Heute



The Walking Dead – Episode vor dem Midseason-Finale erreicht neues Quotentief

Rick Grimes (Andrew Lincoln) ist vorerst Geschichte und diese Tatsache scheint nicht allen Fans von The Walking Dead zu schmecken. Denn nach seinem letzten Auftritt in der fünften Folge gingen die Einschaltquoten noch einmal merklich zurück. Die Episode vor dem Midseason-Finale wollten sich nur noch 4.79 Millionen Menschen ansehen. Lediglich zwei Folgen aus der ersten Staffel hatten mit 4.71 beziehungsweise 4.75 Millionen noch weniger Zuschauer. Wie Ihr sehen könnt, liegen die Zahlen sehr dicht beieinander. Daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis The Walking Dead auch diese Quoten unterbietet. AMC lässt sich allerdings auch weiterhin nicht aus der Ruhe bringen. Für den Sender sind diese Zahlen immer noch sehr bemerkenswert und lange noch





Gestern





Speak No Evil
Kinostart: 28.09.2023Während ihrer Ferien freundet sich das dänische Paar Bjørn und Louise mit einer niederländischen Familie an. Wenige Monate später verbringen sie das Wochenende gemei... mehr erfahren