Heute



The Black Phone 2 – Universal & Blumhouse wollen eine Fortsetzung!

Der auf einer Kurzgeschichte von Schriftsteller Joe Hill basierende Psycho-Thriller The Black Phone – Sprich nie mit Fremden ist ein echter Box Office-Hit, der zum kleinen Sleeper-Phänomen avancierte – und was in Hollywood sein Publikum findet, wird in der Regel auch immer fortgesetzt. Daher stellt es auch keine allzu große Überraschung dar, dass Universal Pictures und Blumhouse Productions jetzt schon an ein Sequel denken, obwohl der Originalfilm als abgeschlossenes Kapitel gilt:

«Es wird bereits viel darüber geredet und ziemlich Druck auf mich ausgeübt», enthüllt Regisseur Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen, Der Exor




The Black Phone – Box Office: Thriller-Hit übertrifft Scream!

Wenn ein unscheinbares Low Budget-Projekt am Box Office einen deutlich teureren Genrekollegen schlägt, der die derweil vierte Fortsetzung einer seit 26 Jahren existierenden und insbesondere in den USA äußerst beliebten Slasher-Reihe darstellt, verdient das schon eine kleine Erwähnung – denn genau das ist jetzt passiert.

Paramount Pictures und Spyglass Media Group können sich nicht beschweren. Ihr Scream-Revival, das auf denselben Namen hört wie das 1996 erschienene, von Kult-Regisseur Wes Craven inszenierte Original, spielte weltweit über 140 Millionen US-Dollar ein. Daher wird auch schon an einem sechsten Teil gear




The Black Phone – Box Office: Blumhouse-Thriller erreicht magische Grenze

In den USA ist The Black Phone – Sprich nie mit Fremden nicht nur bestens angelaufen, für einen Genrefilm hält sich der übernatürliche Psycho-Thriller mit überwiegend positiver Resonanz in Übersee auch erstaunlich gut. Normalerweise verlieren Horrorfilme schnell an Beliebtheit, brechen nach dem jeweiligen Startwochenende gerne auch mal um bis zu über 70% ein, was selbstverständlich keinem Produktionshaus viel Freude bereitet.

Die Schauermär von Regisseur Scott Derrickson (Sinister, Der Exorzismus von Emily Rose) und Produzent Jason Blum (Halloween, Get Out – Rette deine Haut) ließ allerdings nur um 48.2% nach, am dritten Wo




The Black Phone – Box Office: US-Kinohit floppt in Deutschland

Nur weil ein Film in den USA sein Publikum findet und im Bestfall durch die Decke schießt, heißt das noch lange nicht, dass auch hiesige Kinogänger am jeweiligen Projekt interessiert sind und dieser den Geschmack der Deutschen trifft. Ihr wollt ein aktuelles Beispiel? Könnt ihr haben: The Black Phone – Sprich nie mit Fremden.

In den USA übertraf der übernatürliche Psycho-Thriller von Der Exorzismus von Emily Rose-Regisseur Scott Derrickson (inszenierte außerdem die Comicverfilmung Doctor Strange und den Horror-Schocker Sinister) sogar die allgemeinen Erwartungen.

Das Startwochenende wurde von Box Office-Ex





Gestern