Heute



The MEG 2 – Megalodon-Rückkehr bekommt neuen Titel spendiert

4 Jahre ist es inzwischen bald her, seit Action-Star Jason Statham und Schauspielkollegin Li Bingbing in den Tiefen der Meere eine unglaubliche, gleichzeitig aber auch schockierende Entdeckung gemacht haben: Unterhalb des Meeresbodens existiert eine alte Welt, wo die Zeit anscheinend stehengeblieben ist, sich seit der Urzeit kaum bis gar nicht verändert hat, auf die der Klimawandel keinen Einfluss hatte.

Für die fiktive Wissenschaft handelt es sich natürlich um einen großartigen, vor allem aber auch wertvollen Fund, der einen echten Meilenstein in der Geschichte der Menschheit darstellt. Schließlich leben dort unten Lebewesen, die schon seit einer Ewigkeit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG 2



American Horror Story – Der Trailer zu Season 10: Diese Flut hat Monströses im Gepäck!

Geteiltes Leid ist halbes Leid, sagt man. Wenn das stimmt, dann können American Horror Story-Veteranen wie Sarah Paulson und Evan Peters ja von Glück reden, dass sie diesmal nur fünf anstelle der sonst üblichen zehn Episoden durchzustehen haben. In diesem Jahr heißt es nämlich:

American Horror Story: Double Feature (American Horror Story: Doppelvorführung) – und somit zwei komplette Horror-Geschichten mit jeweils fünf Episoden – eine am Meer, die andere am bzw. im Sand – zum Preis von einem.

Es ist Ryan Murphys versprochene Jubiläumsstaffel, vollgepackt mit (fast) allen bekannten Gesichtern, die wir in zehn Jahren American Horror

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Stories – Noch vor Disney+-Start: Zweite Staffel in Arbeit!

Wenn es derzeit einen wahren Meister der amerikanischen Horrorgeschichten gibt, dann wohl ihn: Ryan Murphy. Was der Ratched-Erfolgsproduzent auch in die Hand nimmt, es wird zu Gold.

Bestes Beispiel hierfür ist wohl seine ungebrochen populäre Horror-Anthologie American Horror Story, die uns seit nun schon mehr als zehn Jahren mit schaurig-schönen Schauermärchen versorgt und sich erfolgreich durch die gesamte Palette verfügbarer Horror-Klischees, Sub-Genres und Monster arbeitet. Und längst geht es nicht mehr nur darum, Angst und Schrecken zu verbreiten.

Mit der American Crime Story kam 2016 dann ein Spinoff hinzu, das den reichhaltigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Stories – Termin: Disney+ holt sich die Horror-Serie ins Programm!

Sich einfach nur mit einer American Horror Story zufriedenzugeben, genügt FX nicht mehr. Zum großen Jubiläumsjahr und dem zehnjährigen Bestehen der Mutterserie müssen es schon zwei eigenständige Horror-Anthologien sein – und davon profitieren jetzt deutsche Disney-Nutzer.

Der familienfreundliche Streamingdienst des Mouse-Konzerns mausert sich nämlich immer mehr zur ersten Anlaufstelle für alle Serien-Fans, die es unheimlich, makaber und blutig mögen. Noch diesen Monat, am 25. August, findet in der Star-Sparte, die sich explizit an erwachsene Zuschauer richtet, die Deutschlandpremiere zur finalen Staffel von The Walking Dead statt.

Damit

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



American Horror Story – Aliens und bissige See-Ungeheuer im Trailer zu Season 10!

Dass Walt Disney seine amerikanischen Hulu-Nutzer seit Anfang Juli mit American Horror Stories versorgt, ist nur der erste Teil einer noch viel größeren Horror-Offensive. Denn schon am 25. August, Monate vor der üblichen Staffel-Premiere, meldet sich auch die Mutterserie aus der Corona-bedingt verlängerten Pause zurück – endlich, möchte man fast sagen.

Denn im Vorfeld wurde viel spekuliert über das maritime Grauen, das uns in der American Horror Story: Double Feature erwarten soll. Die Vermutungen reichten von bissigen Meerjungfrauen bis zu teuflischen Sirenen, die Reisende in die Falle locken und nicht mehr gehen lassen, bevor sie sie mit Haut

1 Kommentar
Kategorie(n): News



American Horror Stories – Startet morgen: Rubber Man taucht im Trailer auf!

Nachdem wir ein Jahr komplett ohne American Horror Story auskommen mussten, schlägt das Horror-Anthologie-Format von FX in diesem Jahr gleich doppelt zu. Den Anfang macht morgen American Horror Stories, eine neue Gruselserie, die uns den herbeigesehnten Horror-Nachschub liefert, sich aber (wie der Name andeutet) einige Veränderungen erlaubt.

Das liegt besonders am abgewandelten Episodenkonzept, das sich die AHS-Serienerfinder Ryan Murphy und Bryan Falchuck für das erste Spinoff ausgedacht haben.

Diesmal geht es nämlich um Stories, also kleinere, auf jeweils eine Folge beschränkte, dann aber auch wirklich abgeschlossen Geschicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Stories – Albtraumhaft: Der Trailer zur neuen Horror-Anthologie!

Es ist die größte Ansammlung von Stars, die das American Horror-Franchise bislang gesehen hat. Erstmals werden wir dieses Jahr aber auch gleich doppelt durch die Hölle geschickt. Denn Muttersender FX ruft zum American Horror Summer, gönnt sich 2021 gleich zwei Horror-Formate, in denen es gespenstisch, mörderisch, makaber und so richtig unheimlich zugeht.

Dafür sorgt einerseits American Horror Story: Double Feature, die große, erstmals zweigeteilte Jubiläumsstaffel mit einigen unserer liebsten American Horror Story-Stars, aber auch das neue Spinoff-Format American Horror Stories, ein aus der Not heraus geborener

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ihr American Horror Story-Albtraum: Paulson verrät AHS-Tiefpunkt

Wenn man einer einzelnen Serie so lange die Treue hält wie Sarah Paulson (Run, Glass) der American Horror Story, kann es schon mal vorkommen, dass man sich auch mal fehl am Platz, leicht unterfordert fühlt. Immerhin erzählt jede einzelne Staffel der Horror-Anthologie eine eigene Geschichte mit wechselnden Charakteren und erzählerischen Hintergründen.

Und so ist es dann eigentlich nicht verwunderlich, dass ebenso wie die Zuschauer auch die AHS-Stars selbt ihre ganz persönlichen Lieblingsstaffeln und Tiefpunkte haben. Allerdings erfahren wir (aus sehr verständlichen Gründen) selten etwas davon. Wer öffentlich Kritik übt, läuft schnell




American Horror Story – Die Aliens sind gelandet: Poster zu Season 10!

Wenn Vampire und Aliens aufeinandertreffen und gegenseitig Liebkosungen austauschen, dann weiß man: Es kann eigentlich nur eine neue American Horror Story in den Startlöchern stehen! Was uns Serienschöpfer Ryan Murphy mit diesem schrägen Motiv, das es auf das Poster zur neuen American Horror Story geschafft hat, sagen will?

Sicher nicht mehr, als dass auch die kommende zehnte Staffel wieder ziemlich „abgespaced“ und verrückt werden dürfte! Wenn die vergangenen Seasons der Horror-Anthologie eines ganz deutlich gemacht haben, dann nämlich, dass man im Vorfeld nie sicher sein kann, was den wirren, teils abstrakten Gedankengängen




American Horror Stories – Erster Trailer führt wieder ins Murder House!

Ihr glaubt, Ihr habt schon alles gesehen und Euch könnte nichts mehr schockieren? Ryan Murphy sieht das als ganz persönliche Herausforderung und ist gerne bereit, Euch eines Besseren zu belehren. Wie? Er fährt 2021 einfach eine doppelte Dosis amerikanischer Horror-Geschichten auf!

Und der Plural ist hier der springende Punkt: Neben der gewohnten American Horror Story gibt es jetzt nämlich auch American Horror Stories (also mehrere Geschichten/Stories statt einer großen, zusammenhängen), ein völlig neues Horror-Format, das die Mutterserie weder ersetzen noch überflüssig machen soll, sich aber als Ergänzung versteht, in der einige unserer




American Horror Stories – Überraschung: Ikonische American Horror Story-Figur ist zurück!

Führt uns Ryan Murphy, wie er es in der Vergangenheit schon häufiger getan hat, mal wieder an der Nase herum oder nimmt das neueste Poster zu American Horror Stories eine der potenziell größten Überraschungen wirklich schon vorweg?

Vorab über die Handlung und Beteiligten zu spekulieren und jede noch so kleine Information genauestens zu analysieren und auseinanderzunehmen, gehört für viele American Horror Story-Fans zum festen Ritual und hat schon Tradition.

Manchmal führen die Fährten, die Murphy legt, aber auch ins Leere und es stellt sich heraus, dass wir aufs Glatteis geführt wurden – nicht, dass sich jemand

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Stories – Teaser zur neuen Horror-Anthologie bei Disney+!

Dass Disney+ einmal zur neuen Heimat der American Horror Story werden würde, hätten sich langjährige Fans des Anthologie-Formats wohl auch nicht träumen lassen. Wenn im Sommer die American Horror Stories zum gruseligen Stelldichein laden, dann tun sie das aber nicht im linearen Fernsehen, sondern beim inzwischen erwachsen gewordenen (dank Star-Sparte) Streamingdienst von Walt Disney! Und nein, wir haben uns an der Stelle nicht verschrieben.

Zum zehnjährigen Jubiläum leisten sich FX und Hulu gleich zwei American Horror-Formate! War man es von der American Horror Story gewohnt, eine zusammenhängende Geschichte präsentiert




Termine: Dann starten American Horror Story: S10 und American Horror Stories!

Die Tage sind gezählt: Im Juli fällt auf Hulu (und bei uns somit sehr wahrscheinlich Disney+) der Startschuss zu American Horror Stories. Obwohl der Start greifbar nah ist und das Spinoff-Format zur ikonischen Anthologie-Mutterserie bereits vor mehr als einem Jahr angekündigt wurde, wissen wir bislang überraschend wenig über die 16-teilige Schwesterserie, die auf einzelne, in sich abgeschlossene Geschichten pro Folge setzt. Die Aufsplittung hatte einen großen Vorteil:

Durch die vielen beteiligten Schauspieler, Filmemacher und Crew-Mitglieder konnte quasi zeitgleich und in allen Teilen des Landes gedreht und die Gefahr von Coronafällen so gering wie




American Horror Story – Dann startet Season 10 und das Stories-Spinoff!

So präzise und zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk versorgte uns Ryan Murphy in den vergangenen Jahren mit immer neuen Schauergeschichten seiner American Horror Story. Das war jedenfalls so, bis die Coronakrise dem jährlichen Spuk ein Ende setzte. Aus der Traum von der großen Jubiläumsstaffel, die unter ganz speziellen Wetterbedingungen gedreht werden sollte?

Nicht ganz, denn Murphy hat die unfreiwillige Schaffenspause natürlich nicht ungenutzt verstreichen lassen, aus der Not eine Tugend gemacht. Nachdem die American Horror Story 2020 pausieren musste, kündigt der Muttersender FX jetzt nämlich gleich doppelten Nachschub




American Horror Story – Bloody Mary oder Pest? Murphy lässt über Season-Thema abstimmen

Was ist da los? Dass Ryan Murphy offen für Wünsche ist und Fans aktiv in die Entwicklung seiner American Horror Story mit einbezieht, war in der Vergangenheit schon häufiger zu beobachten.

Seine neueste Idee geht aber weit über einfachen Fanservice hinaus. Auf Instagram lässt er Follower über das Thema einer zukünftigen American Horror Story abstimmen. Innerhalb kürzester Zeit kamen 45.000 Kommentare und mehr als 140.000 Likes zusammen. Von anfänglich sechs verschiedenen Ideen waren zuletzt noch zwei (Bloody Mary und Pest) übrig – und über genau die durfte jetzt abgestimmt werden. Ihr wollt die düstere Legende um Bloody Mary




From the Depths – Hai-Schocker der etwas anderen Sorte – jetzt direkt bei Amazon Prime!

Filme über Hai-Angriffe gibt es buchstäblich wie Sand am Meer. Dabei ist der Ablauf stets gleich oder zumindest ähnlich: Eine Gruppe gerät in eine ausweglose Situation, nicht selten mitten auf dem offenen Ozean, und sieht sich kurz darauf von den gefräßigen Riesen und der wachsenden Gewissheit des sicheren Todes umringt. Es folgen entbehrungsreiche, nervenzehrende Stunden des Bangens, Hoffens und Kämpfens. Was aber passiert, wenn die Katastrophe erst einmal überstanden und das Leben wieder zur Normalität zurückgekehrt ist? Wie wirkt sich das auf die Psyche der Betroffenen aus? Gibt es ein Leben danach?

Das sind psychologisch

1 Kommentar
Kategorie(n): News



American Horror Story – Denis O’Hare kehrt für 10. Season zurück, Kaia Gerber dabei

Es geht Schlag auf Schlag bei der American Horror Story. Seit einigen Wochen laufen in den Vereinigten Staaten die Dreharbeiten zur zehnten Staffel, der großen Jubiläumsrunde, die ganz speziellen Wetterbedingungen unterlegen sein soll und noch dazu in zwei Hälften aufgespalten ist: Eine am bzw. im Meer angesiedelt, die andere im Sand. Dass der Titel, nämlich American Horror Story: Double Feature, auch genau das widerspiegelt, ist Murphys ganz persönliche Verbeugung vor den berühmten Doppelvorführungen, die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts ein beliebtes Mittel waren, um die Zuschauer für gleich zwei Filme ins Kino zu locken und Blockbuster




American Horror Story – Titel der 10. Staffel steht! Das verrät er uns

In den zehn Jahren seit Sendestart war in Amerikas beliebtester Horror-Anthologie, der American Horror Story, bereits so gut wie alles schon mal in der einen oder anderen Form vertreten. Ob fiese Hexen, Aliens, Donald Trump, Serienkiller oder Geister – es gibt kaum etwas, das Serienschöpfer Ryan Murphy noch nicht vor der Linse hatte. Was also erwartet uns in Jahrgang 10, der großen Jubiläumsstaffel? Wie sich herausstellt: Etwas ganz Besonderes! Denn Murphy teilt die neue Staffel kurzerhand in zwei Hälften auf. Die eine soll am beziehungsweise im Meer spielen, die andere „am Strand“. „Zwei furchteinflößende Geschichten in einer Staffel“, heißt es im kurzen




From the Depths – Horror mal anders: Hai-Thriller an Land erreicht den Handel

Ihr findet, dass fünf Millionen Dollar Budget für einen prominenten Hai-Horrorfilm wie Deep Blue Sea 3 noch viel zu knapp bemessen sind? Dann solltet Ihr Euch einmal anschauen, was Regisseur Jose Montesinos (Frenzy) mit 30.000 Dollar auf die Beine gestellt hat. Denn sein psychologischer Horror-Thriller From the Depths, der über EuroVideo am 08. April 2021 jetzt auch in Deutschland erscheint, war tatsächlich in gerade einmal sieben Tagen auf die Beine gestellt und im Kasten!

Hier liegt der Fokus aber auch nicht auf den Haiangriffen selbst, sondern dem Leben danach – und das gestaltet sich für die verstörte Protagonistin Liz (Angelica Briones aus Dead Voices)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Horror Shark – Blutrote Haie gesichtet: Trailer zur chinesischen Antwort auf The Meg

Als The Meg vor zwei Jahren in die Kinos kam, wurde dem Hai-Schocker mit Action-Spezialist Jason Statham in der Hauptrolle von vielen Box Office-Experten ein Flop vorausgesagt. Doch der Ur-Hai erwies sich als hartnäckiger und größer als gedacht und übertraf mit weltweiten Einnahmen von mehr als 500 Millionen Dollar selbst die kühnsten Erwartungen von Warner Bros. Insbesondere China konnte gar nicht genug von dem gigantischen Ungetüm bekommen. Deshalb ist es eigentlich nur konsequent, dass man sich dort jetzt an einen eigenen Vertreter für den heimischen Markt versucht: Horror Shark (oder Blood Shark) heißt die Antwort aus Fernost, in der ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



47 Meters Down: Uncaged – Pappaufsteller teasern Rückkehr hungriger Haie an

47 Meters Down war der erste und bis dato erfolgreichste Filmstart des jungen Independent-Hauses Entertainment Studios. Keines der nachfolgenden Werke kam auch nur ansatzweise in die Nähe der 44 Millionen Dollar, die der Tier-Horrorfilm mit Mandy Moore in der Hauptrolle einspielen konnte. Ob die Produzenten und Regisseur Johannes Roberts mit dem bald erscheinenden Sequel Uncaged erneut einen Volltreffer landen und Entertainment Studios abermals Grund zum Feiern geben, zeigt sich diesen Sommer. Die Werbekampagne ist schon angelaufen. Obwohl ein offizieller Trailer noch auf sich warten lässt, finden sich in vielen US-Kinos – immerhin drei Monate vor der Premiere – diverse Pappaufsteller, die die Rückkehr der gefährlichen Haie anteaser




47 Meters Down: Uncaged – Corinne Foxx & Sistine Rose Stallone melden sich vom Set zu Wort

Nach Mandy Moore (Nur mit Dir) und Claire Holt (The Vampire Diaries) stehen nun auch Corinne Foxx und Sistine Rose Stallone auf der Speisekarte hungriger Haie. Die beiden Töchter der Hollywood Stars Jamie Foxx und Sylvester Stallone wurden von Regisseur Johannes Roberts (The Strangers: Opfernacht) dazu auserkoren, in 47 Meters Down: Uncaged um ihr Leben zu schwimmen. In einem offiziellen Setvideo zum diesjährigen Tier-Horror melden sich beide zu Wort und verraten potenziellen Zuschauern, was sie von der Fortsetzung zum Überraschungserfolg aus dem Jahr 2017 erwarten dürfen. Roberts selbst verspricht ein noch beklemmenderes Filmerlebnis: „Wenn ich mein Skript auf einen zentralen Satz herunterbrechen müsste, würde




Tidelands – Geheimnisse werden offenbart: Trailer zur neuen Netflix-Serie

Kurz vor Jahresende wird es bei Neflix noch einmal mysteriös und unheimlich. Tidelands ist das erste Netflix Original aus Australien und erzählt ab dem 14. Dezember von einer jungen Frau namens Cal McTeer (Charlotte Best), die nach zehn Jahren in einer Jugendhaftanstalt in ihren Heimatort – das kleine Fischerdorf Orphelin Bay – zurückkehrt. Doch kaum dort angekommen, realisiert sie, dass der Ort inzwischen von unheimlichen Mysterien beherrscht wird. Das trifft besonders auf die Tidelander zu, eine Aussiedlergemeinde in einem versteckten Teil der Bucht. Als dann auch noch die Leiche eines Fischers an Land gespült wird, fühlt sich Cal verpflichtet, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie will alle gut gehüteten Geheimnisse aufdecken

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Meg 2 – Riesenhai kehrt zurück: Team kündigt Nachfolger zum Hai-Schocker an

Mit weltweiten Einnahmen von rund 530 Millionen Dollar übertraf The Meg alle Erwartungen und widersetzte sich zahlreichen Kritikern und Analytikern, die dem Film vor Kinostart ein finanzielles Fiasko prophezeiten. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Warner Bros. und Gravity Pictures eine Fortsetzung anstreben: „Wir befinden uns noch in einer sehr frühen Phase, aber wir arbeiten daran. Dieses Mal versuchen wir es geheim zu halten“, so das offizielle Statement von Gravity. Bislang wurde allerdings noch kein Drehbuchautor an Bord geholt. Fraglich ist auch, ob Regisseur Jon Turteltaub überhaupt Lust auf eine Rückkehr hat, schließlich kam es während der Produktion zu kreativen Differenzen zwischen ihm und Warner Bros. Im Idealfall muss das Studio

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The MEG – Neues Plakat lässt das Grauen unter der Wasseroberfläche durchschimmern

Ob ein entspannter Badeurlaub in diesem Sommer wirklich möglich ist? Wer sich ein wenig mit dem bereits veröffentlichten Bildmaterial zum Scifi-Hai-Actioner The MEG beschäftigt hat, dürfte zumindest mit einem mulmigen Gefühl ins Meer steigen. Wieder einmal hebt Hollywood auf die Urangst vor den Unwägbarkeiten der Tiefsee ab und lässt hierzulande ab dem 9. August 2018 ein riesiges Ungetüm von der Kette, das dem Raubfisch aus Steven Spielbergs Tierhorror-Klassiker Der weiße Hai in nichts nachstehen soll. Die gespannte Erwartung heizt Warner Bros. nun mit einem neuen, unten zu begutachtenden Plakat an, das die Dimensionen der Urzeitbestie namens Megalodon erahnen lässt. Die von Dean Georgaris (Der Manchurian Kandidat), Jon und Erich Hoeber

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



Bermuda Triangle – Deadpool-Star Ryan Reynolds für Sam Raimis Scifi-Myster-Thriller vorgesehen

Kann Sam Raimi nun endlich Segel setzen und das berüchtigte Bermudadreieck erforschen? Weit über ein Jahr ist es mittlerweile her, dass der Schöpfer von Genreperlen wie Tanz der Teufel und Darkman als Regisseur eines Scifi-Mystery-Thrillers angekündigt wurde, der den Zuschauer in die sagenumwobene Meeresregion im Atlantik entführen wird. Glaubt man einem kürzlich verbreiteten Bericht, will die federführende Produktionsschmiede Skydance noch im Laufe dieses Jahres mit den Dreharbeiten beginnen und darf sich allem Anschein nach auf das Mitwirken eines äußerst prominenten Hollywood-Schauspielers freuen. Kein Geringerer als Deadpool-Star Ryan Reynolds soll sich unter der Regie Sam Raimis die Ehre geben und den neuen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



BioShock

BioShock – 2K Games soll heimlich am nächsten Teil der Reihe arbeiten

Schon länger wird vermutet, dass uns BioShock bald wieder einen Besuch abstatten könnte. Abgesehen von der Veröffentlichung eines Remasters der ersten beiden Teile war es zuletzt aber ungewohnt ruhig um das Franchise. Doch auch hier könnte das altbekannte Sprichtwort „gut Ding will Weile haben“ Verwendung finden. Im Gespräch mit Kotaku ist den Machern von Mafia 3 jetzt nämlich herausgerutscht, dass intern sehr wohl am nächsten Teil der Reihe gearbeitet wird. Der befinde sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und habe deshalb auch noch gar keinen richtigen Namen. „Viele unserer Mitarbeiter schielen neidisch in die Räumlichkeiten von nebenan, wo gerade an einem Projekt mit dem Arbeitstitel Parkside gearbeitet

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The MEG – Zweiter Trailer wirft uns den Haien zum Fraß vor, neues Poster

Der offizieller Filmtrailer zu The MEG war Euch nicht ernsthaft und unheimlich genug? Der neue internationale Trailer zu Warner Bros.‘ Big Budget-Hai-Horror schafft Abhilfe und lässt die Adaption des Steve Alten-Bestsellers in einem ganz anderen Licht erscheinen. Außerdem wartet auf dem zweiten Poster ein nichtsahnendes Opfer darauf, von dem gigantischen Urzeithai verschlungen zu werden. Hier werden auch noch einmal die schieren Dimensionen des Megalodon deutlich. Denn wer dachte, dass gewöhnliche Haie bereits unheimlich sind, wird sich nach The MEG wünschen, dass der Megalodon auch wirklich ausgestorben ist. Im kommenden Film, der am 30. August auch in deutschen Kino anläuft, werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobacht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



MEG – Steven Alten hat die Trailer schon gesehen und findet sie „großartig!“

Unsere erste Begegnung mit dem Mega-Hai MEG steht unmittelbar bevor! Laut Schriftsteller Steven Alten soll der offizielle Trailer bereits in wenigen Wochen erscheinen. Er selbst durfte sogar schon einen Blick darauf werfen und zeigt sich begeistert: „Eigentlich hatte ich erwartet, dass die Trailer zu diesem Zeitpunkt schon draußen und millionenfach gesehen worden wären. Sie sind einfach exzellent! Man hielt es aber wohl für besser, den Trailerlaunch aus marketingtechnischen Gründen von März auf April zu verschieben. Wenn man den potenziellen Zuschauern einen Trailer zu früh zeigt, den Film selbst aber zu spät startet, könnte das Publikum denken, dass der Film doch längst erschienen sein muss. Wichtig ist, dass die Trailer fertig sind und definitiv im April

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



Deep Blue Sea 2 – Offizieller Trailer zum Tier-Horror läutet Rückkehr der Haie ein

2019 feiert Deep Blue Sea sein 20-jähriges Jubiläum. Ein Wiedersehen mit den hochintelligenten Haien gibt es allerdings schon vorher zu sehen – und zwar im direkten Nachfolger Deep Blue Sea 2! Im Gegensatz zum Vorgänger will Warner Bros. den Tier-Horror diesmal lieber direkt ins Heimkino bringen und verzichtet auf eine Kinopremiere. Geschehen soll dies aller Voraussicht nach diesen Sommer, wie der offizielle und neu erschienene Trailer im Anhang der Meldung andeutet. Im Sequel kommt es wieder zu medizinischen Experimenten mit gen-manipulierten Haien. Der große Ärger lässt nicht lange auf sich warten, nachdem die Haie durch einen Zwischenfall ins Freie entfliehen können. „Es handelt sich um ein echtes Sequel,“ freut sich Matt Bierman von Warner




The Chamber – Jede Sekunde zählt: Dem Trailer zum Survival-Thriller geht die Luft aus

Wenn wir uns filmisch in die Tiefen des Meeres wagen, sind es für gewöhnlich Haie und andere Schrecken, die an den Überlebenschancen der Protagonisten knabbern. Doch nicht so im britischen Survival-Thriller The Chamber von Ben Parker. Hier strandet eine unglückselige Gruppe Forscher nämlich in einem kleinen U-Boot, dem buchstäblich die Luft ausgeht. Dabei war die mitgereiste Crew eigentlich zu einer Erkundungsmission in die Tiefen des Gelben Meeres aufgebrochen, um dort einen mysteriösen Gegenstand zu untersuchen. Nach einer unerwarteten Explosion sitzt die Besatzung nun allerdings am Grund des Meeres fest und verliert von Minute zu Minute immer mehr Luftreserven. Diesem wahrgewordenen Albtraum stellen sich hier Darsteller wie Johannes Bah Kuhnke mit seiner ersten Rolle seit dem preisgekrönten Force Majeure sowie

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Evolution – Trailer zu europäischem Mysteryfilm geht unter die Haut

Abgeschottete Gemeinschaften haben im Horrorkino keinen allzu guten Ruf, wie etwa Robin Hardys 70er-Jahre-Klassiker The Wicker Man oder Ti Wests Sektenthriller The Sacrament auf schaurige Weise demonstrieren. Zu bekräftigen scheint diesen Eindruck auch der französischsprachige, aber in Spanien gedrehte Mysteryfilm Evolution, den die Regisseurin Lucile Hadzihalilovic (Innocence) zu Papier und in den Kasten brachte. Im Zentrum der Geschichte steht der zehnjährige Nicolas (Max Brebant), der in einem abgeschiedenen Dorf am Meer lebt, das lediglich von gleichaltrigen Jungen und erwachsenen Frauen bewohnt wird. Als er eines Tages im Wasser ein totes Kind mit einem roten Seestern auf dem Bauch entdeckt, stellt Nicolas seine Existenz zum ersten Mal in Frage.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der weiße Hai – Erstmals auf Blu-ray: Universal holt das Hai-Trio nach Deutschland

Endlich können Der weiße Hai-Fans ihre unvollständige HD-Sammlung komplettieren: Passend zum Beginn der Badesaison lässt Universal Pictures einen ganzen Schwarm hungriger Haie auf das Publikum los und sorgt in ziemlich genau zwei Monaten für die längst überfällige Blu-ray-Premiere zu Der weiße Hai 2, Der weiße Hai 3 (Jaws 3-D) und Der weiße Hai – Die Abrechnung (Jaws: The Revenge). Alle drei Titel sind für eine deutsche Heimkino-Premiere am 18 August dieses Jahres datiert. Der Klassiker von Steven Spielberg ist dagegen schon deutlich länger in einer HD-Variante verfügbar. Erstmals darf man sich nun aber auch die 1978, 1983 und 1987 nachgelieferten Nachfolger mit bekannten Stars wie Roy Scheider, Lorraine Gary, Dennis Quaid, Michael Caine oder Jeffrey Kramer nach Hause holen. Alle Filme wurden für ihre bevor

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der weiße Hai – Steven Spielberg hält Reboot seines Horror-Klassikers für denkbar

Ohne Steven Spielberg würden der Filmwelt heute viele weltberühmte, wegweisende Klassiker wie Indiana Jones oder E.T. fehlen. Gar nicht auszumalen etwa, wo das Genrekino ohne die Begegnung mit Der weiße Hai wäre. Der Kult-Schocker legte 1975 den Grundstein für eine neue Generation von Genrefilm und ließ zur Veröffentlichung sonst populäre Badebuchten wie leergefegt erscheinen. Eben diese Wirkung dürfte unmöglich zu wiederholen sein. Dennoch könnte sich Spielberg, der mit Bridge of Spies jüngst seine Rückkehr auf die große Leinwand feierte, weitere filmische Ableger oder gar ein Reboot im Jaws-Universum vorstellen, wenn auch ohne seine Beteiligung auf dem Regiestuhl. „Ich würde niemals einen meiner eigenen Filme selbst adaptieren. Es gibt jedoch Titel in der Amblin-Sammlung, die sich durchaus als Inspiration für neue Geschichten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Der weiße Hai – Reboot geplant? Steven Spielberg und Universal denken an Neuauflage

Wenn unheilvolle Musik im Hintergrund ertönt, sind allzu neugierige Taucher, Surfer oder Badegäste im Wasser nicht mehr sicher. Der weiße Hai (Jaws) zählt noch heute zu den effektivsten und besten Horrorfilmen aller Zeiten und wird nicht nur in Genrekreisen geschätzt. Auch Universal Pictures ist seit der im Jahr 2012 erfolgten HD-Restaurierung wieder auf den Klassiker aufmerksam geworden und plant nun offenbar zusammen mit Steven Spielberg ein Horror-Reboot mit mordenden Haien und unglückselige Badegästen. Auslöser für das Durchforsten der Archive ist der durchschlagende Erfolg von Jurassic World. Die Dino-Fortsetzung hat Universal Pictures in diesem Sommer einen der erfolgreichsten Kinostarts aller Zeiten beschert und soll in den kommenden Jahren nach Möglichkeit wiederholt werden. Gelingen soll das unter anderem mit potenziellen Neuauflagen

24 Kommentare
Kategorie(n): News



MEG – Warner Bros. belebt riesigen Monster-Hai: Planungen laufen wieder

Seit der Veröffentlichung im Jahr 1997 häufen sich die Gerüchte um eine Verfilmung von MEG, den Albtraum vieler Wassersportler und Badegäste. Trotz der Verpflichtung von Action-Spezialist Jan de Bont (Speed, Twister, Lara Croft – Tomb Raider 2) bemühte man sich bislang aber vergeblich darum, dem monströsen Monsterhai aus der Buchvorlage zum Sprung auf die Kinoleinwand zu verhelfen. Fast acht Jahre nach dem letzten Lebenszeichen scheint nun einmal mehr Bewegung in die Sache zu kommen. The Tracking Board zufolge wurden die Arbeiten an dem Projekt wieder aufgenommen. Warner Bros. sei bereit, dem Horror-Abenteuer eine weitere Chance einzuräumen. Unklar bleibt derzeit noch, welcher Autor diesmal sein Glück an der Vorlage versuchen darf. MEG handelt von einem urzeitlichen Riesenhai, der bei Bohrarbeiten in der „Challenger

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



47 Meters Down – Hai-Attacke auf Mandy Moore: Hauptrolle im Untersee-Horror

Mandy Moore geht baden – allerdings ganz offiziell und im Auftrag von Dimension Films. Sie spielt die Hauptrolle im kommenden Hai-Schocker 47 Meters Down, der zwei Schwestern, Kate und Lisa, während einer gewöhnlichen Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans begleitet. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberfläche lauern aber nicht nur äußerst aggressive Haie auf die panischen Frauen, sie müssen sich auch mit dem Gedanken abfinden, dass ihre Sauerstoffvorräte langsam zur Neige gehen. Moore, die zuletzt mit Produktionen wie Red Band Society oder The Advocates im TV vertreten war, verkörpert die eine Hälfte des unglückseligen Geschwisterduos. Die Produzenten, darunter Mark Lane und James Harris von Tea Shop und Film Company, beschreiben das Projekt als “Gravity unter Wasser”. Die Regie übernimmt der Brite Johannes Roberts

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Phantom

Phantom – Wenig Neues in der Tiefsee: erstes Szenenbild des übernatürlichen Thrillers

Noch bis Ende November laufen die Dreharbeiten zur 18 Millionen Dollar schweren Untersee-Produktion Phantom. Das erste Szenenbild zum übernatürlichen Thriller fällt dabei allerdings wenig überraschend aus: ein U-Boot, das durch die düsteren Tiefen des Meeres gleitet – ab sofort im Anhang. Das anstehende Projekt vereint  Ed Harris, David Duchovny, William Fichtner und Natascha McElhone vor der Kamera und entsteht unter der Regie von Todd Robinson. Der Filmemacher steuerte außerdem die Drehbuchvorlage bei, welche die Handlung einer sowjetischen U-Boot Besatzung erzählt, die mit Schrecken feststellen muss, dass etwas ins Innere des Schiffes eingedrungen ist und nun die Kontrolle zu übernehmen droht. Brenzlig dabei ist vor allem, dass die Fracht überaus gefährlich ist: eine Atombombe, die in Richtung USA abgefeuert werden soll. Gedreht wird aktuell in und um Long Beach, USA.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Phantom



Phantom

Phantom – Grauen aus der Tiefe: Sales Artwork zum kommenden U-Boot Thriller

Im Vorfeld des nahenden American Film Market ist nun auch brandneues Sales Artwork der Strongbow Pictures Produktion Phantom aufgetaucht, die Zuschauer in die beklemmende Tiefe der See versetzt. Seit Anfang Oktober laufen die Dreharbeiten zur Regiearbeit von Todd Robinson nun schon, die Ed Harris, David Duchovny, William Fichtner und Natascha McElhone in den Hauptrollen vereint. Robinson steuerte außerdem die Drehbuchvorlage zu dem 18 Millionen Dollar Projekt bei, das die Handlung einer sowjetischen U-Boot Besatzung erzählt, die mit Schrecken feststellen muss, dass etwas ins Innere des Schiffes eingedrungen ist und nun die Kontrolle zu übernehmen droht. Brenzlig dabei ist vor allem, dass die Fracht überaus gefährlich ist: eine Atombombe, die in Richtung USA abgefeuert werden soll. Gedreht wird aktuell in und um Long Beach, USA.

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Phantom



Phantom

Phantom – Finanzierung für U-Boot Thriller gesichert, baldiger Drehbeginn

William Fichtner, Andy Garcia, Ed Harris und Natascha McElhone gehen demnächst auf Tauchstation. Wie bekannt wurde, hat das erstmals im Mai vorgestellte Genreprojekt Phantom mit der RCR Media Group nun einen produzierenden Partner gefunden, der die Produktion vollständig finanzieren wird. Rund sechs Jahre nach seiner letzten Regiearbeit, dem dramatischen Krimi Lonely Hearts Killers, nimmt Filmemacher Todd Robinson dabei abermals auf dem Regiestuhl Platz und stemmt die Realisierung der 18 Millionen Dollar teueren Produktion. Der übernatürliche Thriller erzählte die Handlung einer sowjetischen U-Boot Besatzung, die mit Schrecken feststellen muss, dass etwas ins Innere des Schiffes eingedrungen ist und nun die Kontrolle zu übernehmen droht. Die Fracht ist dabei überaus gefährlich: eine Atombombe, die in Richtung USA abgefeuert werden soll. Gedreht wird ab Herbst in und um Long Beach, USA.

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Phantom

Phantom – Panik unterhalb des Meeresspiegels: Todd Robinson dreht U-Boot Thriller

Dokumentarfilmer Todd Robinson sucht das Glück erneut beim Spielfilm. Rund sechs Jahre nach seiner letzten Regiearbeit, dem dramatischen Krimi Lonely Hearts Killers, konnte der gebürtige Amerikaner nun das nächste Projekt unter Dach und Fach bringen und hat dabei erstmals auch fantastische Genre-Gefilde ins Auge gefasst. Das von ihm verfasste Drehbuch trägt den Namen Phantom und wird demnächst im Rahmen des Filmmarktes in Cannes angeboten. Der übernatürliche Thriller erzählte die Handlung einer sowjetischen U-Boot Besatzung, die mit Schrecken feststellen muss, dass etwas ins Innere des Schiffes eingedrungen ist und nun die Kontrolle zu übernehmen droht. Die Fracht ist dabei überaus gefährlich: eine Atombombe, die in Richtung USA abgefeuert werden soll. Andy Garcia, William Fichtner, Ed Harris und Natascha McElhone werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern