Heute



Mockingbird Lane

The Munsters – NBC kündigt modernen Neustart zur Kultserie an

Mit seinem ersten Versuch einer Munsters-Neuauflage ging NBC vor einigen Jahren gehörig baden. Obwohl das 2012 gedrehte Mockingbird Lane nie über die Pilotepisode hinaus kam und wenig später als einmaliges Halloween-Special ausgestrahlt wurde, ist jetzt das nächste TV-Reboot in Vorbereitung. Diesmal dürfen sich Jill Kargman und Seth Meyers an dem monströsen Comedy-Klassiker aus den Sechzigern versuchen, dessen kalifornisches Setting kurzerhand ins Hipster-Viertel Brooklyn verlegt wird. Weil das Format damals an der einstündigen Laufzeit scheiterte, will man sich zudem wieder auf eine halbstündige Ausstrahlungsweise zurückbesinnen. Bob Greenblatt vom US-Network NBC äußerte sich 2012 wie folgt zur missglückten Rückkehr in die Mockingbird Lane: „Wir haben uns intern gegen eine Serie entschieden, da das Konzept

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Ghostbusters 3 – Drehbeginn im Frühjahr, Emma Stone und Jonah Hill als Geisterjäger?

Was lange währt, wird auch im Fall von Ghostbusters 3 endlich gut? Glaubt man den neuesten Gerüchten, macht Columbia Pictures nun Nägel mit Köpfen und schickt die seit Jahren geplante Fortsetzung ab Frühjahr im amerikanischen Ohio in den Dreh. Erst gestern mehrten sich Spekulationen über mögliche Zugänge bei den Darstellern. So sollen Jonah Hill und Emma Stone, das ungleiche Gespann aus dem Komödien-Hit Superbad, in die Rollen der modernen Geisterjäger schlüpfen und der alten Riege um Harold Ramis, Dan Aykroyd und Ernie Hudson Gesellschaft leisten. Eine Bestätigung für beide Meldungen gibt es bislang nicht. Im Frühjahr erklärte Aykroyd seine Pläne für das Sequel: „Wir werden Darsteller für vier frische Geisterjäger casten müssen.” Da ist die nächste Bedrohung natürlich nicht fern. “Ich kann sagen, dass die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



12 Monkeys – Terry Gilliam über die kommende TV-Serie: „Eine ganz blöde Idee“

Terry Gilliam hält wenig von den Plänen, seinen Endzeit-Thriller 12 Monkeys als TV-Serie wiederzubeleben. In einem Interview mit Screen Daily betitelte er das kommende Projekt von Syfy als „eine wirklich dumme Idee“ und lehnte eine Involvierung jedweder Art ab: „Ich weiß absolut nichts darüber. Es hat überhaupt nichts mit mir zu tun und niemand hat mich diesbezüglich kontaktiert.“ Was Gilliam von der Ankündigung hält? „Die Idee ist einfach dumm. Das denke ich darüber. Wenn die Adaption gut werden soll, müsste sie schon von David und Janet Peoples geschrieben werden, den Autoren des Films, ansonsten wird es nur eine weitere Version von Time Bandits.“ Abschließend warf Gilliam, der bis zuletzt an dem Fantasy-Drama The Zero Theorem mit Christoph Walz gearbeitet hat, noch einen Blick zurück: „Das Drehbuch war einfach

1 Kommentar
Kategorie(n): 12 Monkeys, News



Ghostbusters 3 – Darf Louis Tully wieder jagen? Rick Moranis schließt Rückkehr nicht aus

Gegenüber dem Magazin Empire hat sich jetzt auch Rick Moranis, Star der Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft-Trilogie und Spaceballs, zu seinem Interesse an Ghostbusters 3 zu Wort gemeldet. Nach dem Heimkino-Ableger Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft im Jahr 1997 startete Moranis eine kurzlebige Karriere als Synchronsprecher für Filme wie Bärenbrüder, zog sich anschließend immer weiter aus der Öffentlichkeit zurück. In einem kürzlich geführten Interview verriet er nun überraschend, dass er eine Rückkehr zu einem weiteren Ghostbusters-Film nicht gänzlich ausschließen würde: „Ich habe mit Dan Aykroyd darüber gesprochen. Jemand, der das Projekt als ausführender Produzent begleitet, hat mich angerufen und gefragt, ob ich interessiert wäre. Ich habe schließlich geantwortet, dass ich es machen würde, solange




Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Neue Geisterjäger gesucht: Dan Aykroyd über Filmhandlung

Dan Aykroyd, die treibende Kraft hinter der Entstehung von Ghostbusters 3, hat sich bei Larry King Now erneut über den aktuellen Status ausgelassen und dabei auch einige Details zur möglichen Filmhandlung verraten. So soll die Geschichte auf eine neue Generation Geisterjäger aufbauen, die man an der Columbia University ausfindig macht. „Wir werden Darsteller für vier frische Geisterjäger casten müssen.“ Da ist die nächste Bedrohung natürlich nicht fern. „Ich kann sagen, dass die Dimension, in der wir leben, unsere vier Grundpfeiler der Existenz, also Höhe, Breite, Länge und Zeit, gehörig auf den Kopf gestellt werden, ausgelöst durch ein Experiment an der Columbia University. Die neuen Ghostbusters müssen sich um den Schlamassel kümmern.“ Das Fortschreiten ohne Bill Murray scheint mittlerweile endgültig besiegelt: „Er ist ein guter Freund

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Neues Drehbuch, neues Glück? Dreh zum Sequel soll 2014 erfolgen

Die Geisterjäger sind Meister darin, die Gerüchteküche zum Brodeln zu bringen. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu widersprüchlichen Äußerungen von Dan Aykroyd und Bill Murray. So waren bis zuletzt gleich mehrere Optionen im Gespräch, ob nun eine direkte Fortsetzung, ein vollkommener Neubeginn oder sogar ein Animationsfilm. Doch nun soll das Projekt tatsächlich in Produktion gehen. Laut Aykroyd wird aktuell an einem gänzlich neuen Drehbuch gearbeitet: „Die bisherigen Seiten haben mich wieder ermutigt und die Hoffnung in mir wiederbelebt. Die Hälfte des neuen Drehbuchs dürfte schon bald fertiggestellt sein. Ich kann noch nicht viel darüber verraten, aber wir hoffen, dass wir Ghostbusters 3 dann definitiv im Frühjahr 2014 in den Dreh schicken können“, so Aykroyd. Doch wie steht es um das leidige Thema




The Host

Seelen – Auch kein Glück: Romanverfilmung von Niccol scheitert an US-Kinokassen

Jeremy Irons und Sohnemann Max Irons liefern sich in den USA ein heißes Kopf an Kopf-Rennen. Nach dem aktuellen US-Startergebnis hat Seelen zwar die Nase vorn, doch ein Hit sieht trotzdem anders aus. Im Februar ging mit Beautiful Creatures bereits die erste Romanverfilmung, die für TwilightErsatz sorgen sollte, baden. Bis heute hat das Projekt kaum 20 Millionen Dollar in die Kassen von Warner Bros. geschwemmt, und das, obwohl das Studio mit Jack the Giant Slayer und The Incredible Burt Wonderstone bereits zwei Misserfolge verschmerzen musste. Die frühe Marketingkampagne zu Seelen legt allerdings nahe, dass Open Road Films zumindest zu Anfang hohe Erwartungen hatte – nicht zuletzt, weil es sich um eine Verfilmung eines Stephenie Meyer Romans handelt, die vor allem als Schöpferin hinter




Ghostbusters 3 – Geisterjäger demnächst als Animationsfilm? Neue Gerüchte

Ghostbusters 3 bleibt auch im neuen Jahr fester Bestandteil der Gerüchteküche. Das verantwortliche Team, bestehend aus Ivan Reitman, Harold Ramis, Dan Aykroyd und Ernie Hudson, wartet nämlich noch immer auf eine finale Zusage von Sony und Columbia Pictures. Genau die schien, glaubt man einem Interview mit Dan Aykroyd, zuletzt bereits greifbar nah. Eine überraschende Wende gab es nun aber doch, denn aus dem ursprünglich geplanten Realfilm soll mittlerweile ein abendfüllender Animationsfilm geworden sein. Schon 2007 war die Idee als passende Ausweichmöglichkeit im Gespräch, da Bill Murray vehement gegen einen erneuten Auftritt im Film protestierte. Eben diesen Konflikt könnte das Studio so ganz einfach umgehen und Murrays beliebte Figur Peter Venkman auf jede erdenkliche Weise wiederbeleben




Mockingbird Lane

Mockingbird Lane – Serie wird nicht gefilmt, Rückkehr aber nicht ausgeschlossen

Mittlerweile steht fest: Die modernisierten Munsters dürfen nicht in Serie gehen. Das bei Bryan Fuller bestellte Remake der Monsterfamilie kam nicht über eine Pilotfolge hinaus, die im Oktober als einmaliges Halloween-Event im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Auf Nachfrage von Deadline fand Bob Greenblatt von US-Network NBC jetzt auch einige abschließende Worte zur missglückten Rückkehr in die Mockingbird Lane: „Wir haben uns intern gegen eine Serie entschieden, da das Konzept nicht wirklich aufging. Der Pilot sah wunderschön aus, war originell und kreativ, doch es passte einfach nicht zusammen.“ Doch die Idee, so beteuert Greenblatt, ist noch nicht vom Tisch und könnte in Zukunft womöglich doch noch einmal aufgegriffen werden, dann vermutlich mit einer ganz neuen Herangehensweise. Ob die ausgetrahlte




The Host

The Host 2 – Internationaler Kinostart und Regisseur für die Monster-Fortsetzung

Im November machte das koreanische Studio Chungeorahm Film mit ersten Testaufnahmen zu The Host 2 von sich reden. Die Fortsetzung zum erfolgreichen Erstling ist zwar schon seit einigen Jahren in Arbeit, soll 2013 aber tatsächlich in den Dreh geschickt werden. Auf dem Regiestuhl nimmt diesmal Park Myung-chun Platz, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Im Pil-sung (Hansel & Gretel, Doomsday Book) inszeniert. Im Film sollen diesmal gleich zwei Flussmonster zum Einsatz kommen, die voraussichtlich im Sommer 2014 über internationale Kinoleinwände flimmern. The Host 2 wird drei Jahre vor dem Unglück in der koreanischen Hauptstadt ansetzen und von der Ausschachtung des alten Cheonggye Stroms berichten. Der Fluss schlängelt sich mitten durch die Stadt und wurde im Zuge der Überbevölkerung von einer

0 Kommentare
Kategorie(n): Host 2, The, News



Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Geisterjäger-Fortsetzung steht kurz vor der finalen Zusage

Der eingeschlagene Weg von Ghostbusters 3 war steinig und gesäumt von Schlagzeilen. Trotz all der Rückschläge, die Dan Aykroyd in den vergangenen Jahren hinnehmen musste, könnte es letztlich vielleicht doch noch ein Happy Ende im Geisterjäger-Universum geben, wie der Hauptdarsteller jetzt in einem Interview mit Esquire klarstellte. So habe man sich mittlerweile auf eine Drehbuchfassung einigen können und die Wahrscheinlichkeit für eine finale Studiozusage sei noch nie größer gewesen. Aykroyd machte auch nochmals deutlich, dass der weitere Weg in jedem Fall ohne Bill Murray beschritten wird, der seine Paraderolle als Peter Venkman nicht wieder aufnehmen möchte. Vertraglich sei eine Zustimmung Murrays, an der es zuletzt so häufig scheiterte, aber ohnehin nicht mehr notwendig. Einen Blick zurück wagte Aykroyd dann aber doch




Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Ein weiteres Mal verschoben: Produktionsbeginn nicht vor Herbst

Wer nach all dem Hin und Her schon im nächsten Jahr mit der Rückkehr der Geisterjäger gerechnet hat, wird ein weiteres Mal vertröstet. Zum ersten Mal überhaupt hat Sony Pictures jetzt auch offiziell über den Status der kommenden Fortsetzung gesprochen, diesen in letzter Zeit aber noch einmal überdacht. Laut neuesten Berichten möchte das Studio die finale Entscheidung im Fall Ghostbusters 3 bis zum März des kommenden Jahres vertagen, obwohl Men in Black 3 Autor Etan Cohen eine große Summe für das Drehbuch zum Film bezahlt wurde. Der zunächst für Sommer 2013 angesetzte Drehbeginn kann also frühestens im Herbst 2013 erfolgen – wenn überhaupt. Fans der Reihe müssen sich also erneut in Geduld üben. Bill Murray hat dem Sequel bereits eine Absage erteilt und wird nicht wieder als Geisterjäger vor der Kamera stehen




Mockingbird Lane

Mockingbird Lane – Munsters Neuauflage startet in einem erwartbaren Rahmen

Nach Ausstrahlung der ersten Folge dürfte NBC in eine unsichere Zukunft der Munsters Neuauflage Mockingbird Lane blicken. Das am gestrigen Abend ausgestrahlte Halloween-Special, die Pilotfolge der Neuadaption, lockte 5.4 Millionen Dollar vor die TV-Geräte und platzierte den Sender im direkten Vergleich hinter Gegenprogramme wie Grimm von NBC oder Shark Tank bei ABC. Neue Rekorde waren zwar nicht drin, zufrieden sein darf man mit den Werten aber dennoch. Ob es für weitere Folge reicht, zu denen bereits mögliche Drehbücher vorliegen, bleibt unklar. Die Entstehung der Pilotfolge soll rund 10 Millionen Dollar gekostet haben, was nur durch die Produktion weiterer Episoden abgefedert werden könnte. Die Regie der Pilotfolge übernahm Filmemacher Bryan Singer (X-Men, Superman Returns). Eine deutsche Ausstrahlung




Mockingbird Lane

Mockingbird Lane – Die neuen Munsters zeigen sich zur US-Premiere in ersten Clips

In wenigen Tagen feiert NBC den Einstand der Pilotfolge zu Mockingbird Lane und lässt die Neuauflage der Munsters damit früher als gedacht über die Bildschirme flimmern. Zuletzt wurden Gerüchte über eine vorzeitige Absetzung der Serie laut, da die Resonanz auf den Piloten deutlich hinter den Erwartungen blieb. Ob das von Bryan Fuller (Heroes) erdachte Werk in Serie gehen darf, liegt also nicht zuletzt an den Einschaltquoten, die zum Halloween-Special am 26. Oktober eingefahren werden. Zwei Clips ermöglichen heute einen weiteren Ausblick auf die mit Jerry O’Connell als Herman Munster, Portia de Rossi als seine Frau Lily, Eddie Izzard als Grandpa, Mason Cook als Eddie und Charity Wakefield als Marilyn besetzte Serienadaption. Die Regie der Pilotfolge übernahm Filmemacher Bryan Singer (X-Men, Superman Returns)




Die Munsters

Mockingbird Lane – Weitere Szenenbilder zur kommenden TV-Serie über Familie Munster

The Walking Dead und American Horror Story haben gezeigt, dass man mit dem Genre des fantastischen Films auch im TV-Format Erfolge feiern kann. Ob mit dem neuesten Experiment Mockingbird Lane eine weitere Serie mit starken Einschaltquoten ins Haus steht? NBC Television wird es bald wissen, denn bereits am 26. Oktober dieses Jahres – und somit kurz vor Halloween – wird in den USA die erste Episode ausgestrahlt. Dass es auch hier nicht ganz unblutig zur Sache geht, macht heute eines von zwei neuen Szenenbildern deutlich. Ein Quad-Poster vereint zudem die ungewöhnliche Familie. Die Serie von X-Men 2 Regisseur Bryan Singer thematisiert folgende Ereignisse: Familie Munster lebt in der Mockingbird Lane 1313 in der amerikanischen Ortschaft Mockingbird Heights. Vater Hermann hat eine frappierende Ähnlich




Die Munsters

Mockingbird Lane – Erste Bilder zum Munsters Reboot, NBC zeigt die Pilotfolge

Nach den Gerüchten über ein vorzeitiges Aus für Mockingbird Lane, die TV-Neuverfilmung des beliebten Klassiker Die Munsters, hat NBC die Pilotfolge zur Serie jetzt überraschend ins Halloween-Programm aufgenommen und zeigt die etwa einstündige Folge am 26. Oktober, gefolgt von einer Sonderepisode zu Grimm. Passend dazu gab es jetzt auch die ersten offiziellen Szenenbilder zum Reboot. In den Titelrollen spielen Jerry O’Connell als Herman Munster, Portia de Rossi als seine Frau Lily, Eddie Izzard als Grandpa, Mason Cook als Eddie und Charity Wakefield als  Marilyn. Wer sich also selbst ein Bild von der Mockingbird Lane und seinen Bewohnern machen möchte, wird ab sofort in der gesamten Meldung fündig. Die Regie der Pilotfolge übernahm Filmemacher Bryan Singer (X-Men, Superman Returns). Ob nach dem Piloten noch




Die Munsters

Mockingbird Lane – Entstehung der ersten Staffel wird immer unwahrscheinlicher

Das gesetzte Vertrauen in die TV-Neuverfilmung der klassischen Munsters ist schnell verflogen. Wie jetzt bekannt wurde, ist die Zukunft der von Bryan Fuller erdachten Serie ungewiss, da NBC große Zweifel hat, ob der bereits abgedrehte Pilot zum Remake auch auf Serienlänge funktionieren würde. Die Abfuhr wäre ein herber Rückschlag für Fuller (Pushing Daisies), der hier nicht nur produziert, sondern auch das Drehbuch abgeliefert hat. Die Pilotfolge entstand unter der Regie von Bryan Singer (Operation Walküre, X-Men). Eine finale Entscheidung ist bislang zwar nicht gefallen, es sieht aber überaus düster aus für die moderne Adaption der beliebten Sechziger-Komödie. Während der Entscheidungsfindung arbeitet Fuller weiterhin an der Serienadaption Hannibal, die demnächst für NBC entsteht und auch schon nach Deutschland verkauft werden konnte. Der




Ghostbusters 3

Ghostbusters – Kommt das Remake? Ivan Reitman lässt erste Infos durchsickern

Ist Ghostbusters 3 nach Jahren der Planung und Streitigkeiten mit Bill Murray zum Scheitern verurteilt? Neues Öl ins Feuer goss jetzt Ivan Reitman in einem aktuellen Interview mit Collider: „Ghostbusters müsste eigentlich gleich als Remake umgesetzt werden, wenn wir es richtig hinkriegen können. Aber wir arbeiten daran, man wird also sehen.“ Genauer ging der Ghostbusters Veteran nicht auf die Hintergründe ein. Möglich wäre, dass man die anhaltenden Planungen für ein weiteres Sequel über Bord geworfen hat und stattdessen direkt an einer modernen Neuauflage arbeitet, die auch keine Rückkehr der ursprünglichen Ghostbusters – und damit auch Bill Murray – erfordern würde. Ghostbusters 3 war in den vergangenen Jahren vor allem durch den Unwillen von Bill Murray in die Schlagzeilen geraten




Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Dan Aykroyd hat offiziell bestätigt: Bill Murray ist endgültig raus

Neuesten Meldungen zufolge hat Dan Aykroyd letztlich doch einen Schlussstrich unter das Kapitel Bill Murray gezogen. In einem aktuellen Interview mit Metro auf die erneute Zusammenarbeit mit dem Lost in Translation Star angesprochen, die in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt hatte, stellte Aykroyd klar: „Nein, er wird definitiv nicht wieder dabei sein.“ Im dritten Film müssen Fans aber allgemein von der alten Garde Abschied nehmen: „Es ist traurig, aber wir müssen das Ruder an eine neue Generation übergeben. Ghostbusters 3 kann aber auch ohne Bill erfolgreich sein. Mein persönlicher Wunsch wäre seine Teilnahme, aber dazu wird es wohl nicht kommen und wir müssen einfach weitermachen. Es ist Zeit für den dritten Film.“ Damit dürfte feststehen: die Ghostbusters kehren erstmals ohne ihren beliebten Doktor Venkman




Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Neuer Drehbuchautor benannt: Men in Black 3 Schreiber soll es richten

Neuer Autor, neues Glück? Nachdem Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky als Drehbuchschreiber ausscheiden mussten, konnte Variety mittlerweile in Erfahrung bringen, um wen es sich bei dem verpflichteten Ersatz handelt. So soll Etan Cohen, der kreative Kopf hinter Men in Black III, Tropic Thunder und Idiocracy, endlich Bewegung in die Entstehung der Fortsetzung bringen und auch Bill Murray glücklich stimmen, der sich zuletzt zunehmend kritisch über das Drehbuch zum Film geäußert hatte. Dan Aykroyd war ursprünglich mit der Vorlage zufrieden, lenkte aber schnell sein, als sein Freund und Kollege in einer amerikanischen Talkshow offen über die Probleme hinter den Kulissen sprach. Und so ist mittlerweile auch Aykroyd überzeugt: „Es muss einfach perfekt werden. Das ist der eigentliche Haken an der Sache. Es macht einfach keinen




Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Alte Autoren rausgeworfen: Aykroyd geht auf Murray-Kritik ein

Über zwanzig Jahre nach dem letzten Film sollen die Ghostbusters noch einmal für Recht und Ordnung sorgen – zumindest dann, wenn es nach Dan Aykroyd geht. Einziger Stolperstein schien bislang Bill Murray, der sich strikt gegen eine erneute Teilnahme aussprach und damit die gesamten Planungen ins Wanken brachte. Bei einem Talkshow-Auftritt hatte sich Murray zuletzt vor allem über die Drehbuchvorlage und deren nicht vorhandene Qualitäten ausgelassen. Dan Aykroyd hat offenbar umgehend auf die Kritik seines Kollegen reagiert. So sind die Drehbuchautoren Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky neuesten Meldungen zufolge nicht mehr länger in die Entstehung der Fortsetzung involviert und wurden durch einen bislang ungenannten Autor ersetzt. Aykroyd gegenüber ABC: „Unser neues Autorenteam arbeitet momentan dran. Es muss einfach perfekt




Die Munsters

Mockingbird Lane – Mariana Klaveno raus, Marilyn und Grandpa Munster auf Bildern

Wie schon in den vergangenen Wochen berichtet, stand die Beteiligung von Mariana Klaveno als Lily Munster auf der Kippe, da ABC den laufenden Vertrag mit der amerikanischen Schauspielerin, die kurz zuvor für einen Auftritt in einem Serienpiloten unterschrieben hatte, nicht aufkündigen wollte. Der passende Ersatz konnte mittlerweile in Portia de Rossi gefunden werden, bekannt aus The Arrested Development oder Better Off Ted. Am Mockingbird Lane Set der heute anlaufenden Dreharbeiten haben Charity Wakefield als Marilyn Munster und Eddie Lizard als Grandpa Munster außerdem für erste Fotos vor der Kamera posiert – beide im Anhang. Portia de Rossi gesellt sich zum restlichen Cast um Jerry O’Connell als Herman Munster, Eddie Izzard (Grandpa Munster) und Mason Cook als Eddie gesellen. Die Regie der Pilotfolge




Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Arbeiten am Drehbuch zur Fortsetzung sind noch nicht beendet

Das Rätselraten um Ghostbusters 3 und besonders die Teilnahme von Bill Murray geht weiter. Der Peter Venkman Darsteller war bei David Letterman zu Gast und wurde natürlich auch hier auf die seit Jahren kursierenden Gerüchte angesprochen. Was der Schauspieler zu sagen hatte? Lest selbst: „Die Frage wurde mir in Cannes schon unzählige Male gestellt. Ich weiß nicht… Sie haben einfach kein gutes Drehbuch. Es ist wirklich schwer. Selbst der zweite Ghostbusters Film hat mir schon deutlich weniger Spaß gemacht als der erste. Fortsetzungen sind immer so eine Sache. Das Original war einfach so verdammt witzig.“ Verstärkt auf seine Beteiligung angesprochen, hatte Murray folgendes zu sagen: „Wir werden es weiter versuchen.“ Dan Aykroyd kann offenbar nicht auf seinen alten Freund verzichten und schreibt das Drehbuch, das Gerüchten




Die Munsters

Mockingbird Lane – Lily Munster schon gefunden: Mariana Klaveno mögliche Besetzung

Nur wenige Stunden nach der bestätigten Teilnahme von Jerry O’Connell wächst die Munster Familie um ein weiteres Mitglied. Mariana Klaveno (True Blood – Bild im Anhang) könnte die Hauptrolle der Lily Munster übernehmen und damit direkt an der Seite von O’Connell spielen, sollte sie ihren bestehenden Vertrag bei Devious Maids aufkündigen können. Die Chancen sollten eigentlich gut stehen, denn Klaveno hat lediglich einige Zeilen in dem Serienpiloten. Doch ABC wollte die gebürtige Amerikanerin aus unbekannten Gründen bislang nicht ziehen lassen. Eine finale Entscheidung bleibt bislang also abzuwarten. Sollte Klaveno als Lily in Mockingbird Lane auftreten dürfen, würde sie sich zum bestehenden Cast um Jerry O’Connell als Herman Munster, Eddie Izzard (Grandpa Munster) und Mason Cook als Eddie gesellen. Die Regie




Die Munsters

Mockingbird Lane – Jerry O’Connell wird zum Familienoberhaupt im TV-Remake

Jerry O’Connell ist der Aufstieg vom Fischfutter aus Piranha 3D zum Darsteller in einem kommenden Serien-Remake gelungen. Der Amerikaner gehört laut The Hollywood Reporter ab sofort zum Cast von Mockingbird Lane und darf für die kommende The Munster Neuauflage von NBC in die bekannte Rolle des Herman Munster schlüpfen. Die Fußstapfen wurden im Original noch von Fred Gwynne ausgefüllt. O’Connell stößt zum bestehden Cast um Eddie Izzard (Grandpa Munster) und Mason Cook als Eddie. Hinter der Mockingbird Lane benannten Neuauflage steht Produzent Bryan Fuller, der für NBC außerdem an der Serienadaption zu Hannibal arbeitet. Der Pushing Daises Schöpfer liefert außerdem die Vorlage zu den heutigen Munsters, die stark an die heutigen Sehgewohnheiten angepasst werden sollen, vor allem in visueller und




Die Munsters

Mockingbird Lane – Die neuen Munsters finden ihren jungen Eddie Darsteller

Mason Cook (Bild im Anhang), momentan mit Sky Kids 4D in den Kinosälen unterwegs, ist der neue Eddie Munster und darf für ABC in das auf Hochglanz polierte Kostüm des kleinen Wolfsjungen schlüpfen. Cook stößt zu Eddie Izzard (als Grandpa) und Charity Wakefield (Marilyn). Universal Pictures ist auf dem eigenen Firmengelände in Hollywood im Moment mit den Setaufbauten zum Serien-Reeboot beschäftigt. Hinter der Mockingbird Lane benannten Neuauflage der Munsters steht Produzent Bryan Fuller, der für NBC außerdem an der Serienadaption zu Hannibal arbeitet. Der Pushing Daises Schöpfer liefert außerdem die Vorlage zu den heutigen Munsters, die stark an die heutigen Sehgewohnheiten angepasst werden sollen, vor allem in visueller und technischer Hinsicht. Mit einem Start der geplanten Neuauflage ist dann entweder im




Die Munsters

Mockingbird Lane – Erste Konzeptzeichnungen zur Wiederbelebung der Munsters

Die Munsters kehren in diesem Jahr in die Mockingbird Lane zurück und feiern ihren Einstand bei NBC. Die dieswöchige Ausgabe der Entertainment Weekly gewährt schon jetzt einen kleinen Ausblick auf die Behausung der ungewöhnlichen Familie und auch die Hauptcharaktere selbst, die sich passend in Schale geworfen haben. Momentan läuft noch das Casting zum Remake der kultigen Serie, um passende Besetzungen für beliebte Rollen wie Grandpa Sam Dracula, Herman, Lily oder Eddie zu finden. Pushing Daises Schöpfer Bryan Fuller liefert die Vorlage zu den neuen Munsters, die stark an die heutigen Sehgewohnheiten angepasst werden sollen, vor allem in visueller und technischer Hinsicht. Mit einem Start der geplanten Neuauflage ist dann entweder im Sommer oder Herbst des nächsten Jahres zu rechnen. Die Regie der Pilotfolge





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren