Heute



Back 4 Blood – Left 4 Dead-Studio kündigt neuen Zombie-Shooter an

Left 4 Dead wird fortgesetzt – zumindest inoffiziell! Denn das neue Spiel der ursprünglichen Left 4 Dead-Macher hört zwar nicht mehr auf den bekannten Namen, setzt aber wie das große Vorbild auf Horror-Elemente, Horden von Zombies und ein nervenaufreibendes Koop-Erlebnis. Anders als damals arbeitet das Team von Turtle Rock Studios für Back 4 Blood auch nicht mehr mit Valve (Portal, Half-Life-Reihe), sondern Warner Bros. Interactive Entertainment zusammen. Das gaben beide Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Gemeinsam zielt man auf die Erschaffung einer „ebenso neuen wie originellen Marke ab, die die besten Elemente eines Co-op-Zombies-Shooters mit ganz neuen Features und den heutigen technischen Möglichkeiten ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doom: Annihilation – Im Herbst 2019 verschlägt es uns wieder in die Hölle

Obwohl sich Doom 2005 als waschechter Kino-Flop erwies und kaum seine Produktionskosten wieder einspielen konnte, legt Universal Pictures schon bald mit dem nächsten Abstieg in die Hölle nach. Umgesetzt wurde dieser von der auf Heimkino-Titel spezialisierten Tochterfirma Universal 1440 Entertainment, die sich den letzten Jahren dank Universal Soldier: Day Of Reckoning oder Cult Of Chucky einen Namen machen konnte. Dadurch muss man davon ausgehen, dass es Doom: Annihilation im Herbst 2019 direkt auf DVD und Blu-ray in den Handel oder als Digital-Premiere zu einschlägigen Streamingdiensten verschlägt. Trotz geringeren Budgets soll der neue Film aber vieles besser machen als der alte, an dem selbst Dwayne „The Rock“

0 Kommentare
Kategorie(n): News



DOOM Eternal – Zehn Minuten Gameplay mit den Schrecken aus der Hölle

ZeniMax und Bethesda führen uns direkt in die Hölle – schon wieder! In DOOM Eternal, dem Sequel zum 2016 veröffentlichten DOOM, soll alles noch viel größer, besser und natürlich gefährlicher werden als im direkten Vorgänger. So versprach Creative Director Hugo Martin schon während der E3 Präsentation und Enthüllung des Titels: „Ihr wollt, dass sich der Doom Slayer noch mächtiger fühlt? Das wird er! Ihr wollt noch mehr Dämonen bezwingen? Dieses Mal gibt es gleich doppelt so viele wie beim letzten Teil. Ihr wollt, dass die Hölle auf Erden ausbricht? Das wird sie.“ Vollmundige Versprechen. Doch kann ZeniMax diesen auch tatsächlich gerecht werden? Das ist eine Frage, die man sich mit Blick auf den 10-minütigen Gameplay-Trailer von der Quakecon jetzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doom – Universal Pictures dreht neuen Film mit den Ausgeburten der Hölle

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die alljährlich stattfindende Betheda Softworks-Pressekonferenz im Rahmen der E3. Schon jetzt wird gemunkelt, dass der Publisher dort den nächsten Ableger im altehrwürdigen Doom-Franchise ankündigen könnte. Doch wer sagt, dass es sich dabei um ein Spiel handeln muss? Wie der Branchendienst Variety in Erfahrung bringen konnte, wird hinter den Kulissen tatsächlich an etwas Großem gearbeitet – allerdings keinem Spiel, sondern einem neuen Film! Verantwortlich dafür ist Universal 1440 Entertainment, eine auf Heimkino-Ableger wie Tremors: A Cold Day in Hell spezialisierte Tochterfirma, bei der Doom nach dem Kino-Abenteuer von 2004 nun erneut als Film aufbereitet werden soll, vermutlich für eine digitale




DOOM 2 – Bethesda deutet neue Ankündigung zur diesjährigen E3 an

Hält Bethesda passend zur diesjährigen E3 weitere Neuankündigungen für uns in der Hinterhand? Mit leeren Händen reisen die Elder Scrolls– und Fallout-Macher ja eigentlich nie an, weshalb im Vorfeld immer fleißig spekuliert werden darf. Dieses Jahr tappen Fans des bekannten Spiele-Entwicklerstudios aber weitestgehend im Dunkeln. Das ist auch Pete Hines, Bethesdas Senior Vice President of Marketing, nicht entgangen, der die Gerüchteküche im Interview mit Dualshockers nun ordentlich anheizt. Deutet man seine Äußerungen dort nämlich richtig, könnte uns demnächst Doom 2 und damit ein weiterer Abstieg in die Hölle bevorstehen. Hines über die Planungen: „Ich kann euch keine Hinweise darauf geben, was wir ankündigen und wann diese Spiele heraus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil: Revelations 3 – Geht der Horror bald in die nächste Runde?

Mit fast zwei Millionen verkauften Exemplaren auf allen Plattformen gehört Resident Evil: Revelations 2 zu den erfolgreichsten Titeln, die Capcom zuletzt hervorgebracht hat. Kaum verwunderlich also, dass man in Japan längst über die Schaffung eines dritten Revelations-Serienteils nachdenkt, der dort weitermacht, wo der in vier Episoden aufgeteilte Vorgänger aufgehört hat. Und der könnte die perfekte Gelegenheit sein, um die weniger bekannten Figuren der Reihe näher zu beleuchten oder abseitige Storyzweige in den Vordergund zu rücken. Offizielle wollte sich Capcom bislang noch nicht zu einer Neuankündigung äußern. Angesichts der positiven Verkaufsentwicklung dürfte es aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis es zu einem entsprechenden Schritt kommt. Im Rahmen der für Juni angesetzten E3 könnte es zudem erste Details und bewegte Szenen zum lange

0 Kommentare
Kategorie(n): News



DOOM – Launch Trailer beschwört die Schrecken und Dämonen der Unterwelt

Nach langem Warten ist es endlich wieder an der Zeit, sich den dämonischen Horden der Unterwelt zu stellen und die Waffe in die Hand zu nehmen. Bethesda feiert mit DOOM die Auferstehung eines der größten Spieleklassiker aller Zeiten und lässt uns ab dem 13. Mai 2016 abermals in die Rolle eines Elite-Soldaten schlüpfen, der sich mit einem Arsenal mörderischer Waffen durch Unmengen tödlicher Gegener mäht. Einen Vorgeschmack bekommen wir davon schon jetzt, nämlich im Launch Trailer zum nächste Woche erfolgenden Startschuss auf PlayStation 4, Xbox One und PC. Und der erfolgt, ganz zur Freude der Fangemeinde, vollkommen ungeschnitten und mit einer USK-Freigabe ab 18 Jahren. Doom galt lange Zeit als Inbegriff eines problematischen Horror-Shooters und wurde schon kurz nach dem Release im Jahr 1993 beschlagnahmt, ehe der Rechteinhaber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Souls III & Doom 4 – Cinematic und animierter Trailer von Hostel-Schöpfer Eli Roth

Eli Roth ist aktiver als je zuvor. Nachdem Hostel 2 im Jahr 2007 gefloppt war, zog sich der Regisseur lange Zeit von seinem Posten zurück und fungierte daraufhin nahezu ausschließlich als Darsteller und Produzent. Aber spätestens nach The Green Inferno und Knock Knock ist der bald 44-Jährige wieder dick im Geschäft. Und es stehen nicht nur neue Filme auf dem Radar von Roth, auch Trailer zu kommenden Videospielen werden inzwischen vom Amerikaner produziert. Dieses Jahr durfte er seinen künstlerischen Beitrag zu einem der am sehnlichsten erwarteten Titel leisten und so können wir Euch im Anhang sowohl einen Trailer zu Dark Souls III von Eli Roth als auch einen zu Doom 4 von Joe Kosinski (Oblivion, Tron: Legacy) zeigen. Wer danach richtig Lust auf eine Zockerrunde bekommen hat, darf sich auf den 12. April beziehungsweise den 13. Mai freuen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



DOOM – Dieses Motiv macht das Rennen: Bethesda stellt alternatives Cover vor

Wegen der lauten Kritik am Cover ließ Bethesda die Doom-Fangemeinde über ein alternatives Poster zum Comeback der Shooter-Kultmarke abstimmen. Inzwischen liegt das Ergebnis vor und zeigt einen eindeutigen Sieger: Mit fast 70 Prozent der immerhin 60.000 Stimmen konnte Alternative #B den Sieg für sich entscheiden. Beiliegen wird diese allerdings lediglich der Retail-Variante, die am 13. Mai 2016 immerhin vollkommen ungeschnitten und wahlweise in deutscher oder englischer Sprache in den deutschen Handel wandert. Die USK erteilte hierfür bereits im Februar ihren Segen, wobei zur allgemeinen Überraschung keinerlei Einschnitte und Veränderungen nötig waren. Echte Doom-Fans werden also nicht drumherum kommen, den Weg zum Händler ihres Vertrauens anzutreten. Dort können sowohl Besitzer von PC, PlayStation 4 oder Xbox One

0 Kommentare
Kategorie(n): News



DOOM – In Blut getränkt: Shooter erhält Freigabe, kommt ungeschnitten in den Handel

Doom galt lange Zeit als Inbegriff eines problematischen Horror-Shooters und wurde hierzulande schon kurz nach dem Release im Jahr 1993 beschlagnahmt, ehe der Rechteinhaber im Jahr 2011 erfolgreich eine Streichung von der Liste jugendgefährdender Medien erwirkte. Ein vergleichbares Schicksal ist im Fall von DOOM, dem offiziellen Reboot der Reihe, allerdings nicht zu befürchten. Wie Bethesda bekannt gegeben hat, ist der Horror-First-Person Shooter  ohne Beanstandungen durch die Prüfung der USK gelangt. Zum Release am 13. Mai 2016 wird das Spiel somit vollkommen ungeschnitten und wahlweise in der deutschen oder englischen Variante zu haben sein, jedoch nur für volljährige Käufer. Auf dem Cover prangert erwartungsgemäß das rote USK 18-Siegel. Dann dürfen sowohl Besitzer von PC, PlayStation 4 oder Xbox One zuschlagen und sich

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Doom – Die Kreaturen der Hölle: Release zum Spiel und ein extrem blutiger Trailer

Demnächst schafft es Doom wieder zurück auf heimische Bildschirme. Das Videospiel, welches Bethesda (Elder Scrolls-Reihe) laut eigener Aussage am 16. Mai 2016 veröffentlicht wird, erscheint sowohl für Xbox One als auch PlayStation 4. PC-Spieler kommen dabei natürlich ebenfalls nicht zu kurz und mischen passend zum weltweiten Online- und Retail-Launch mit Maus und Tastatur im höllischen Kampfgetümmel mit. Sammler haben zudem die Möglichkeit, sich ein ganz besonderes Schmuckstück nach Hause zu holen. Denn neben der regulären Retail-Variante plant Bethesda zusätzlich die Veröffentlichung einer eigenen Collectors Edition, welche neben dem Spiel noch eine hochwertige Figur mitbringt. Auserkoren wurde der Revenant, der es auf stolze 30 cm bringt und über einer LED-Base verfügt. Wer jedoch keinen Wert auf Gimmicks legt und statt

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Umbrella Corps – Vereint gegen die Zombiebrut: Neuer Trailer, Launch eingekreist

Weil es sich allein zwar gut gruseln, nicht aber wirkungsvoll gegen das gesamte Zombie-Arsenal aus dem Resident Evil-Universum kämpfen lässt, schickt Capcom seine Spieler in Umbrella Corps zur Abwechslung gemeinsam auf einen Feldzug gegen das Böse. Der Multiplayer-Shooter konnte inzwischen offiziell für einen Launch in diesem Mai angekündigt werden, auf den uns Capcom heute mit einem neuen Trailer und frischen Gameplay-Szenen einstimmt. Als Arenen fungieren bekannte Locations aus den bisherigen Ablegern, in denen sich Spieler mit Feuerwaffen, Schilden oder explosiven Hilfsmitteln wie Granaten bekriegen. Ein waschechter Resident Evil-Ableger wäre jedoch nichts ohne Zombies und so müssen sich die verfeindeten Fraktionen außerdem gegen die gefräßigen Vertreter aus dem Reich der Toten zur Wehr setzen. Das Spiel auf Unity

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Caller

The Caller – Anrufe aus der Vergangenheit: Offizieller Filmtrailer zum nahenden US-Kinostart

Von Alcove Entertainment mitproduziert, wird demnächst der Mystery-Thriller The Caller über Sony Pictures in den US-Kinos starten – allerdings nur auf limitierter Basis. Um trotzdem noch kurzfristig mit bewegten Bildern auf sich aufmerksam zu machen, wurde aktuell ein Sales-Trailer zum Projekt mit True Blood Star Stephen Moyer veröffentlicht, den wir wie gewohnt nach dem Umblättern präsentieren. Wann das außerdem mit Rachelle Lefevre, Drag Me to Hell Dämon Lorna Raver und Ed Quinn besetzte Werk hierzulande in die Videotheken wandert, steht noch nicht fest. Als die kürzlich geschiedene Mary Kee mysteriöse Anrufe von einem ihr unbekannten Mann erhält, fühlt sie sich in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr sicher. Als sie schließlich begreift, dass die Person aus der Vergangenheit anruft, bleibt ihr lediglich ein Weg erhalten: Mord! Doch wie schickt man einen Menschen ins Jenseits, der in einer anderen Zeit beheimatet ist?

0 Kommentare
Kategorie(n): Caller, The, News



The Caller

The Caller – Thriller mit Stephen Moyer und Rachelle Lefevre demnächst in US-Kinos

Der amerikanische Thriller The Caller muss sich nun auch auf der Kinoleinwand beweisen. Sony Pictures hatte erst im vergangenen März die Auswertungsrechte an dem Projekt sichern können und plant nun einen limitierten US-Kinostart für den späteren Verlauf des Jahres. The Caller konnte von der MPAA bereits mit einem R-Rating ausgestattet werden, das man für Gewalt, verstörende Bilder, Sprache und freizügige Szenen erhielt. Inszeniert wurde der Film von Regisseur Matthew Parkhill. Rachelle Lefevre, bekannt aus der Twilight-Reihe, posierte für den Psycho-Thriller gemeinsam mit True Blood-Star Stephen Moyer und Drag Me to Hell-Bösewicht Lorna Raver vor der Kamera. Als die kürzlich geschiedene Mary Kee mysteriöse Anrufe von einem ihr unbekannten Mann erhält, fühlt sie sich in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr sicher. Als sie schließlich begreift, dass die Person aus der Vergangenheit anruft, bleibt ihr lediglich ein Weg erhalten: Mord! Doch wie schickt man einen Menschen ins Jenseits, der in einer anderen Zeit beheimatet ist?

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Call of the Dead

Call of Duty: Call of the Dead – Romero wird zum Abschuss freigegeben: Offizielles Poster

Wenige Tage lassen die Untoten in der Call of Duty DLC Black Ops Escalatio nur noch auf sich warten. Als Einstimmung sorgte Activision nun auch für die passenden Veröffentlichung eines Call of the Dead Plakatmotivs, das Zombie-Altmeister George A. Romero als untoten Schirmherren in den Vordergrund stellt. Der Die Nacht der lebenden Toten Schöpfer diente dabei als Inspiration für den Überlebenskampf-Level Call of the Dead, der zusammen mit vier weiteren Mehrspieler-Karten enthalten sein wird. Neben dem Kult-Regisseur haben sich dabei Robert Englund (Nightmare on Elm Street), Sarah Michelle Gellar (The Grudge, Buffy), Michael Rooker (Slither) und Danny Trejo (Machete) in den Hauptrollen eingefunden. Das Escalation-Inhaltspaket ist ab dem 3. Mai 2011 zunächst nur auf Xbox LIVE erhältlich.




Call of Duty: Call of the Dead

Call of Duty: Call of the Dead – Englund, Gellar und Romero treten in Videospiel-Erweiterung auf

Für die Veröffentlichung des kommenden Videospiel-Addons Call of Duty: Black Ops Escalation hat sich Activision Blizzard nun einen ganz besonderen Clou ausgedacht. Bei Call of the Dead, dem brandneuen Überlebenskampf-Level, den Call of Duty: Black Ops Escalation neben vier weiteren Mehrspieler-Karten präsentiert, schickt das Unternehmen gleich mehrere Größen aus dem Bereich des fantastischen Films ins Rennen. Neben Kult-Regisseur George Romero haben sich so Robert Englund (Nightmare on Elm Street), Sarah Michelle Gellar (The Grudge, Buffy), Michael Rooker (Slither) und Danny Trejo (Machete) in digitaler Form eingefunden und verkörpern die Hauptrollen beinharter Zombiekiller. „Unsere neueste Zombie-Kreation Call of the Dead ist irreal,“ so Mark Lamia, Studio Head von Treyarch. „Wir haben uns aufgemacht, um eine spannende, neue Zombie-Erfahrung für Fans des Genres zu erschaffen und den Überlebenskampf auf einen verrückten, neuen Level zu hieven.“

Dave Anthony, Call of Duty: Black Ops Direktor, setzt fort: „Das ist Treyarchs Tribut an den legendären George Romero, der das Zombie-Genre definierte und dessen unglaubliches Werk unser Team sehr inspirierte. Es war eine große Ehre mit so einer talentierten Besetzung zusammenzuarbeiten, deren Hingabe und Energie ihre Charaktere augenblicklich zum Leben erweckte. Fans werden es lieben.“ Das Paket ist ab 3. Mai über Xbox LIVE verfügbar.

Den passenden Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren