Heute



Nobody Sleeps in the Woods – Trailer: Netflix sorgt zu Halloween für Backwoods-Horror

Egal wie oft sich nichtsahnende Touristen und Backpacker auch von verrückten Einheimischen und Hinterwäldlern meucheln lassen – der Backwoods-Horror wird einfach nicht alt. Auch Netflix setzt im Rahmen seiner diesjährigen Halloween-Offensive „Netflix & Chills“ auf einschlägige Genrekost und holt am 28. Oktober den aus Polen stammenden Nobody Sleeps in the Woods (W lesie dzis nie zasnie nikt) nach Deutschland, der sich als willkommene Alternative zum seit Jahren pausierenden Wrong Turn-Franchise präsentiert. Warum des Nachts niemand einen Fuß in die Wälder setzen will, wie es der Filmtitel andeutet? Weil dann ein unbeschreibliches Übel sein Unwesen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Predator: Upgrade – Auftritt von Jake Busey soll Predator 2 ehren

Shane Blacks Beziehung zur Predator-Reihe ist eine ganz besondere, schließlich stand er Ende der Achtziger noch selbst für den Erstling von John McTiernan vor der Kamera. Heute kennt man ihn allerdings eher als Schöpfer hinter Iron Man 3 oder The Nice Guys. Als Black von 20th Century Fox die Regie bei The Predator (hierzulande Predator: Upgrade) angeboten bekam, war schnell klar, dass er die Filmreihe um die außerirdischen Killer in die Zukunft führen, gleichzeitig aber auch das bislang Erreichte ehren wollen würde. Kenner der Reihe werden an jeder Ecke Verweise und Easter Eggs zu den Vorgängern finden können. Das offensichtlichste ist aber sicher Jake Busey, der in die Fußstapfen seines Vaters treten und dessen Erbe aus Predator 2 fortführen darf




Predator: Upgrade – Edward James Olmos aus dem Film geschnitten

Wer Shane Blacks Predator: Upgrade (The Predator) vornehmlich wegen Edward James Olmos (Battlestar Galactica) aufsuchen und sehen wollte, dürfte im Kinosaal eine herbe Enttäuschung erleben. Neuesten Meldungen zufolge wurde das Hollywood-Urgestein nämlich komplett aus dem Film herausgeschnitten. Wie Olmos gegenüber Slashfilm bestätigte, habe Black den Film so stark herunterkürzen müssen, dass schlicht kein Platz mehr für seinen Auftritt war. „Ich bin leider nicht mehr dabei. Der Film war einfach zu lang, also mussten sie meinen Charakter streichen.“ Olmos zufolge habe Upgrade fast 45 Minuten Überlänge gehabt – zu viel für actionreiches Popcorn-Kino, das vor allem auf schnelle, leicht zu konsumierende Unterhaltung ausgelegt ist




The Predator – Shane Blacks Film soll Startschuss einer neuen Trilogie werden

Shane Blacks kommender The Predator soll den Weg für eine ganz neue Predator-Trilogie ebnen. Das haben die Produzenten hinter dem Franchise-Neustart enthüllt. Demnach plant das Team um John Davis mindestens zwei weitere Filme ein, die geschichtlich an den neuen anknüpfen könnten. Black dagegen gibt sich verhalten, macht lieber einen Schritt nach dem anderen: „Ich würde gerne sagen, dass wir die Trilogie bereits ausgearbeitet haben, aber ich lebe von Tag zu Tag. Im Bezug auf Filme bedeutet das: Ich konzentriere mich auf einen und denke anschließend über weitere Schritte nach“, so der Kiss Kiss Bang Bang-Schöpfer. Seine Rückkehr sei aber nicht auszuschließen, denn Davis würde die Trilogie am liebsten mit ihm auf dem Regiestuhl umsetzen. Das




The Predator – Trailer lüftet genetisch veränderten Mega-Predator

Der Predator ist zurück – besser und größer als je zuvor! Dass der erste Trailer zum Shane Black-Reboot eher verhalten aufgenommen wurde, ist auch 20th Century Fox nicht entgangen. Lange hat man sich deshalb nicht bitten lassen und prompt mit einem zweiten Trailer nachgelegt, der all das beinhaltet, was Fans von einem waschechten Predator erwarten: Action, coole Sprüche und eine ganz besondere Überraschung in Form eines genetisch veränderten, übermächtigen Super-Predators, der hier kurzen Prozess mit seinen kleinen Artgenossen macht. Auch vom Cast, darunter Trevante Rhodes und Boyd Holbrook, gibt es diesmal mehr zu sehen. Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter




Victor Crowley – Finaler Trailer zum Heimkinostart des Hatchet-Neustarts

Immerhin fünf Jahre nach seinem letzten Auftritt in Hatchet 3 kehrt Victor Crowley im gleichnamigen Neustart wieder auf die Bildfläche zurück. Hierzulande schafft es der Film am 01. März 2018 sogar völlig ungeschnitten in den Handel. Passend zur Auswertung des Slashers soll ein finaler Trailer für wachsendes Interesse an Mr. Crowley und dessen unverwechselbaren Gräueltaten sorgen. Neue bewegte Bilder zum blutigen Spektakel lassen sich natürlich wie immer nach dem Umblättern begutachten. Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über seine blutigen Erlebnisse geschrieben hat. Doch die PR-Kampagne, die das Interesse der




Killbilllies – Erster Trailer entfessel den grausigen Backwoods-Horror in den Bergen

Degenerierte Hinterwäldler, Mutanten oder Hillbillies sind seit dem Erfolg der Wrong Turn-Reihe wieder ein steter Begleiter im Genrekino. Letztere trägt der aus Slowenien stammende Killbilllies (oder Idyll,Idila) sogar im Namen und präsentiert sich als direkte Verbeugung vor den Backwoods-Filmen des vergangenen Jahrzehnts. Und wie es sich für einen echten Vertreter des Subgenres gehört, wird natürlich auch hier nicht mit blutigen Tatsachen und nichtsahnenden Opfern gegeizt, die sich im bewaldeten Hinterland mehr schlecht als recht gegen degenerierte Psychopathen und Killer zu wehren versuchen. Los geht die blutig-wilde Reise im Film mit einem geplanten Fotoshooting, das die beiden Models Zina und Mia vor alpiner Kulisse ablichten soll. Schnell endet der Trip in die Berge jedoch im Albtraum, als die Gruppe um den Fotografen Blitcz und Make

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Abandoned – Wahn und Wirklichkeit kollidieren im offiziellen US-Trailer

Hat Louisa Krause (Ava’s Possessions) bloß Wahnvorstellungen oder wird ihr neuer Arbeitsplatz tatsächlich von einer übernatürlichen Macht in Beschlag genommen? Im ersten offiziellen Trailer zu IFC Films‘ The Abandoned begeben wir uns nun selbst auf die Spurensuche. Im Horror-Thriller tritt die aus Martha Marcy May Marlene bekannte Louisa Krause ihren neuen Job als Nachtwächterin in einem einst noblen, jetzt allerdings verlassenen Apartmentkomplex an. Bei ihrem ersten Rundgang macht sie dann auch gleich eine grauenvolle Entdeckung. Etwas Unheilvolles lauert unter den alten Mauern und wartet nur darauf, hervordringen zu können. Obwohl sie mit ihren Nerven am Ende ist, nimmt Streak (Louisa Krause) den Kampf gegen finstere Dämonen. Tatkräftige Unterstützung naht dabei in Form ihres Co-Stars Jason Patric aus The Lost Boys. Ob beide im An

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Diggers – Im Untergrund lauert das Grauen: Erster Trailer erinnert an Creep

Dass man im Untergrund stets mit dem Schlimmsten rechnen sollte, haben uns in den letzten Jahren gleich mehrere Genretitel eindrucksvoll und nicht unblutig vor Augen geführt. An beliebten Vorbildern wie den britischen The Descent von Neill Marshall oder Creep von Christopher Smith orientiert sich auch der russische Diggers und funktioniert die dortige Metro zum unberechenbaren Schlachthaus und Hort für degenerierte Bewohner um. Mit denen bekommen wir es jetzt auch im offiziellen Trailer zu tun, der sich ab sofort im Anhang dieser Meldung in Augenschein nehmen lässt und ein düsteres Bild der russischen Metropole zeichnet. Im Film wird die Stadt nämlich von einer Reihe mysteriöser Vermisstenfälle heimgesucht. Weil die örtliche Polizei nicht daran interessiert ist, dem Treiben auf den Grund zu gehen, nimmt eine Gruppe von Freunden die Ermitt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hatchet 3

Hatchet 4 – Sumpfmutant Victor Crowley soll erneut auf blutige Beutejagd gehen

Wer dachte, dass die blutige Saga um Victor Crowley bereits zu Ende erzählt gewesen wäre, könnte schon bald eines Besseren belehrt werden. Der 2013 auf den Markt gebrachte Hatchet 3 von BJ McDonnell löste zwar einige offene Fragen auf, ist aber trotzdem nicht als abschließendes Finale vorgesehen. Denn wie es sich für eine waschechte Slasherreihe gehört, ist der Bösewicht auch in diesem Fall nie wirklich tot oder endgültig vernichtet. Adam Green wollte genau diesen Umstand für Hatchet 4 nutzen und trat kürzlich mit einer ersten Idee an Dark Sky, das verantwortliche Studio, heran. „Das Skript spielte mit der Idee, dass Victor Crowley tatsächlich existiert und alles andere als begeistert von der Vorstellung ist, seine Geschichte verfilmt zu sehen. Er taucht also im wahren Leben auf, um sich an allen Beteiligten der Filmproduktion zu rächen. Sein Äußeres

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren