Heute



The Baby – Albtraum Mutterschaft: HBO und Sky drehen Horror-Komödie

Sky greift bei seinen Film- und Serien-Projekten immer häufiger auf namhafte Partner zurück. Nun kündigt man gemeinsam mit HBO (Game of Thrones) die schaurige Koproduktion The Baby von Siân Robins-Grace (Netflix‘ Sex Education) und Lucy Gaymer (Fleabag, Production Manager von Gangs of London) an, die eine ebenso witzige wie beißende Geschichte rund um Mutterschaft und den gesellschaftlichen Regeln, denen sich Frauen ausgesetzt sehen, erzählen soll. Beißend ist in diesem Zusammenhang durchaus wörtlich zu nehmen, denn mit der Mutterschaft ändert sich für die 38-jährige Protagonistin Natasha wirklich alles. Durch die radikale Veränderung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fright Night

Southern Book Club’s Guide to Slaying Vampires – Amazon schnappt sich Vampir-Serie

Nicht nur die Zombie-Apokalypse braucht ihr eigenes Handbuch, auch blutsaugende Vampire wollen fachgerecht ins Jenseits befördert werden. Aufklärungsarbeit leistet Amazon mit der jetzt angekündigten Verfilmung zu Grady Hendrix‘ noch unveröffentlichter Novel The Southern Book Club’s Guide to Slaying Vampires (Das Handbuch zum Vampire töten), die Deadline als „von seinen Charakteren angetriebenen übernatürlichen Thriller im Charleston der Neunziger über einen Frauen-Buchclub und seinen Kampf gegen einen gutaussehenden Fremdling“ beschreibt, der „sich als echtes Monster entpuppt.“ Der Plan sieht eine Serienadaption für Amazon vor, um die sich Patrick Morans neu gegründetes Produktionshaus PKM Productions kümmert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Don't Be Afraid of the Dark

A Spriggan – Unheimliche Folklore: John Boyega kündigt Creature Feature an

Dank Auftritten in Star Wars: Das Erwachen der Macht oder Pacific Rim: Uprising ist John Boyega inzwischen selbst in der Lage, neue Filmprojekte voranzutreiben. Davon macht er auch sogleich Gebrauch, denn zusammen mit Produzentin Josephine Rose (Brotherhood, Slaughterhouse Rulez, Dads Army) und Regisseur Keir Burrows (Anti Matter) hat er jetzt die Entstehung des britischen Horror-Creature Features A Spriggan angekündigt. Spriggan sind kleine, fiese Fabelwesen aus der britischen Mythologie, die oft als Räuber und Schurken dargestellt werden, welche Säuglinge stehlen. Im Film kehrt eine kürzlich verwitwete Mutter in das abgelegene Hotel ihres Vaters zurück, das sich bald darauf als Hort des Bösen entpuppt. Eine unheilvolle Präsenz sucht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Marrowbone – Deutscher Trailer: Geisterspuk vom Waisenhaus-Autor

Sergio G. Sánchez ist wieder zum Gruseln aufgelegt. 2007 arbeitete der Spanier am Mystery-Hit Das Waisenhaus mit und legt jetzt, zehn Jahre später, seinen ebenfalls im Genrekino angesiedelten Einstand auf dem Regiestuhl vor. Schaffte es Marrowbone in den USA und Großbritannien noch auf die große Leinwände, muss man sich hierzulande mit einer direkten Veröffentlichung im Heimkino zufrieden geben, die Universum Film ab dem 26. Oktober natürlich passend zu Halloween über die Bühne gehen lässt. Wie schon bei Das Waisenhaus (The Orphanage) von seinem Kollegen Juan Antonio Bayona handelt es sich im Kern um eine dramatische Familiengeschichte mit übernatürlichem Hintergrund. Erzählt wird darin die Handlung um vier junge Ges




Inside – Remake zum Kultfilm schafft es durch die FSK-Prüfung

Woran das Original vor genau zehn Jahren noch scheiterte, soll beim direkten Remake nun endlich gelingen: Eine ungeschnittene und vor allem reguläre Veröffentlichung im deutschen Handel. Im Gegensatz zur französischen Vorlage kam das spanisch-amerikanische Inside-Reboot jetzt nämlich komplett ohne Beanstandungen und mit Freigabe ab 16 Jahren durch die Altersprüfung. Damals war eine Veröffentlichung nur über Umwege (ein SPIO/JK-Rating) möglich, was À l’intérieur (Inside) aber nicht davor bewahrte, kurze Zeit darauf indiziert und sogar beschlagnahmt zu werden. Dieses Schicksal ist beim neuen Film von Kidnapped– und Extinction-Regisseur Miguel Ángel Vivas nun allerdings nicht zu befürchten, wenn er am 24. August 2018 auf DVD und Blu




Inside – Remake des Horror-Klassikers erscheint in Deutschland

Kaum ein Film hat das europäische Horror-Kino der letzten zehn Jahre so sehr geprägt wie der französischstämmige À l’intérieur (Inside). Darum darf man zu Recht aufhorchen, wenn sich ein modernes Remake von eben diesem ankündigt. Schon 2017 fertiggestellt, schafft es die spanisch-amerikanische Neuadaption von Kidnapped– und Extinction-Regisseur Miguel Ángel Vivas, Jaume Balagueró und Manu Diez (Sleep Tight, REC) dank Capelight Pictures nun auch nach Deutschland. Seine Premiere feiert Inside am 17. August 2018 direkt im Heimkino, und zwar auf DVD und Blu-ray Disc. Poster und Trailer machen bereits deutlich, dass auch das Remake nicht ohne die berüchtigte Schere und eine sichtlich in Mitleidenschaft gezogene Angreiferin (diesmal ver




Marrowbone – Ein Geist in der Familie: Erster Trailer vom Das Waisenhaus-Team

Mit unheimlicher Filmkost kann man in Spanien nur wenig falsch machen. Auch Sergio G. Sánchez‘ Horror-Drama Marrowbone konnte sich im Oktober letzten Jahres auf Anhieb ganz oben in den Kinocharts positionieren und spielte letztlich fast zehn Millionen Dollar ein. Ein Riesenerfolg! Beste Voraussetzungen, um die prominent besetzte und direkt in Englisch gedrehte Schauermär endlich auch international auf die Reise zu schicken. Den ersten Zwischenstopp gibt es in den Vereinigten Staaten, wo Verleiher Magnet Releasing am 13. April 2018 für den Start in den Kinos und auf DVD, Blu-ray und On Demand sorgt. Wie schon bei Das Waisenhaus (The Orphanage), zu dem Sánchez das Drehbuch lieferte, handelt es sich im Kern um eine dramatische Familienge

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Mother! – Zu kontrovers für die Leinwand: Psycho-Schocker erscheint auf DVD und Blu-ray

Von US-Kinogängern wurde Darren Aronofskys Psycho-Schocker Mother! mit einem seltenen F-Cinemascore abgestraft, was einem echten Todesurteil an den Kinokassen gleichkommt. Tatsächlich spielte der prominent besetzte Thriller am Ende dann auch nur rund 17 Millionen Dollar und damit nur etwa die Hälfte der aufgewendeten Produktionskosten wieder an. Dass der Film dennoch seine Fans gefunden hat, zeigt ein Abstecher zur Filmdatenbank IMDB, wo Mother! aktuell positiver aufgenommen wird als Aronofskys teures, aber ebenfalls geflopptes Bibelepos Noah. Kontrovers wird es dann auch bald im Heimkino: Wer Mother auf der großen Leinwand verpasst hat, darf die Sichtung am 25. Januar 2018 auf DVD und Blu-ray Disc nachholen und Jennifer Lawrence (Tribute von Panem) bei ihrer bislang vielleicht anspruchsvollsten Rolle über

1 Kommentar
Kategorie(n): mother!, News



Mother! – Trailer zeigt den Beginn unvorstellbaren Grauens

Darren Aronofskys neuer Film Mother! heimste bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig sowohl Lob als auch Kritik ein, gilt aber schon jetzt als das wohl kontroverseste und abgründigste Werk des Black Swan-Regisseurs. Wirft man einen Blick auf den neuen Trailer zum Film, braucht es auch nicht viel Vorstellungskraft, um dies glauben zu können. Die 35-sekündige Video-Montage präsentiert sich als grauenvoller Abstieg in den Wahnsinn und gibt eigentlich mehr Rätsel auf, als sie beantworten würde. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Paar, dessen gesamtes Wesen und Dasein durch das Auftauchen ungebetener Gäste auf die Probe gestellt wird. Zum namhaften Cast gehören Kollegen wie Javier Bardem (No Country for Old Men, Skyfall), Michelle Pfeiffer (What Lies Beneath, Dark Shadows), Ed Harris (Snowpiercer, A Beautiful Mind), Domhnall

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Marrowbone – Geist auf dem Dachboden: Erster Trailer vom Das Waisenhaus-Autor

Während sich der Teaser-Trailer zu Marrowbone noch vergleichsweise bedeckt hielt, geht Sergio G. Sánchez mit dem ersten Trailer zu seinem Debüt richtig in die Vollen. Der Autor hinter Das Waisenhaus und The Impossible bleibt sich und seinem markanten Stil dabei treu und wechselt auch hier gekonnt zwischen übernatürlichen und dramatischen Einschüben. Der übernatürliche Thriller beschreibt nämlich eine zwischen Waisenhaus oder The Others angesiedelte Handlung um vier junge Geschwister, die in ihrem herrschaftlichen Anwesen von einer bösen Präsenz terrorisiert und heimgesucht werden. Durch den plötzlichen Tod der Mutter sind sie dabei vollkommen auf sich allein gestellt und können, um nicht auseinandergerissen zu werden, auch keine Hilfe von Außen in Anspruch nehmen. Stellen muss sich dieser ausweglosen Situation Anya Taylor-Joy

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mother! – Erster Teaser-Trailer: Jennifer Lawrence empfängt ungebetene Gäste

Am 08. August will Paramount Pictures lüften, was sich hinter dem kryptischen Titel mother! verbirgt. Bekannt ist bislang nämlich nur, dass der Horrorfilm von Black Swan-Schöpfer Darren Aronofsky (Requiem for a Dream und Noah) unter strikter Geheimhaltung gedreht wurde und mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle besetzt ist. Der vorab veröffentlichte Teaser gibt jedenfalls eher Rätsel auf: Unterlegt von einem lauter werdenden Flüstern und Schreien durchwandert Lawrence darin ein offenbar leerstehendes Haus. Im Mittelpunkt der Handlung soll ein Paar stehen, dessen gesamtes Wesen und Dasein durch das Auftauchen ungebetener Gäste auf die Probe gestellt wird. Zum namhaften Cast gehören Kollegen wie Javier Bardem (No Country for Old Men, Skyfall), Michelle Pfeiffer (What Lies Beneath, Dark Shadows), Ed Harris (Snowpiercer, A Beautiful

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mother! – Horrorfilm mit Jennifer Lawrence startet deutlich früher in den Kinos

Wenn Ausnahmeregisseur und Black Swan-Schöpfer Darren Aronofsky (Requiem for a Dream, Noah) und Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem) gemeinsam einen Horrorfilm drehen, sollten Genrefans unbedingt aufhorchen. Auf welche Weise uns beide demnächst Angst einjagen wollen, ist abgesehen von der Veröffentlichung eines kryptischen Posters, das Lawrence mit herausgerissenem Herz zeigt, derzeit aber noch streng geheim. Fakt ist allerdings, dass die Produkton jetzt überraschend vom alten Starttermin im Oktober auf einen neuen Termin am 14. September 2017 vorgezogen wurde. Im Mittelpunkt der Handlung soll ein Paar stehen, dessen gesamtes Wesen und Dasein durch das Auftauchen ungebetener Gäste auf die Probe gestellt wird. Zum namhaften Cast gehören Kollegen wie Javier Bardem (No Country

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Mother – Blutiges Posterdebüt: Jennifer Lawrence schenkt uns ihr Herz

Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem) überreicht uns ein ganz besonderes Muttertagsgeschenk – ihr Herz! Mother heißt die Zusammenarbeit mit Black Swan-Schöpfer Darren Aronofsky (Requiem for a Dream, Noah) und ist ein psychologischer Horror-Thriller in der Tradition von Aronofskys Ballett-Albtraum aus dem Jahr 2010. Im März kam ans Licht, dass Paramount den Film schon Oktober in die Kinos bringen wird. Gedreht wurde nämlich praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit, was auch die überraschende Ankündigung im Rahmen der CinemaCon erklärt. Im Mittelpunkt der Handlung soll ein Paar stehen, dessen gesamtes Wesen und Dasein durch das Auftauchen ungebetener Gäste auf die Probe gestellt wird. Zum namhaften Cast gehören Kollegen wie Javier Bardem (No Country for Old Men, Skyfall), Michelle Pfeiffer (What Lies

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Marrowbone – Monstersichtung im ersten Teaser vom Das Waisenhaus-Schöpfer

Zehn Jahre nach seinem großen Durchbruch wagt sich der Spanier Sergio G. Sánchez endlich selbst für sein Kinodebüt auf den Regiestuhl und entführt uns ähnlich wie in Das Waisenhaus in ein verfluchtes Anwesen mit dunkler Vergangenheit. Überzeugen dürfen wir uns davon jetzt im ersten Teaser-Trailer und mit einem Blick auf den vermeintlichen Ursprung allen Übels. Der übernatürliche Thriller beschreibt nämlich eine zwischen Waisenhaus oder The Others angesiedelte Handlung um vier junge Geschwister, die in ihrem herrschaftlichen Anwesen von einer bösen Präsenz terrorisiert und heimgesucht werden. Durch den plötzlichen Tod der Mutter sind sie dabei vollkommen auf sich allein gestellt und können, um nicht auseinandergerissen zu werden, auch keine Hilfe von Außen in Anspruch nehmen. Stellen muss sich dieser ausweglosen Situation Anya Taylor

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Requiem – Gespenstisch: Netflix wirkt bei britischer Mystery-Serie der BBC mit

Seit Netflix mit Stranger Things einen der größten Serien-Neustarts der letzten Jahre feiern konnte, befindet sich der Streaminganbieter in Sachen Genrefilm und -Serie in einem echten Kaufrausch. Die neueste Errungenschaft der Amerikaner hört auf den Namen Requiem und stammt eigentlich aus Großbritannien, wo Nachwuchsfilmerin Mahalia Belo die sechsteilige Geschichte um eine junge Frau und ihre sterbende Mutter erzählen will. Das übernatürliche Projekt soll dabei auf subtile Weise mit Themen wie der Angst vor dem Ungewissen, Doppeldeutigkeit oder ungelösten Mysterien spielen. Gedreht wird ab kommender Woche im britischen Wales und unter der produzierenden Leitung der BBC. In der Hauptrolle der emotional zerissenen Frau sehen wir Lydia Wilson, deren Filmografie Auftritte in Ripper Street oder auch Star Trek: Beyond umfasst. Unter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Breed – Karyn Kusama verfilmt Horror-Roman für 20th Century Fox

Jennifer’s Body-Regisseurin Karyn Kusama tut sich ein weiteres Mal mit ihrem The Invitation-Autorenteam Phil Hay und Matt Manfredi zusammen, um für 20th Century Fox den Horrorfilm Breed in Szene zu setzen. Dabei handelt es sich um die Verfilmung des titelgebenden Romans von Chase Novak, der auf erschreckende Weise aufzeigt, wie sich der Traum vom Kind in einen Albtraum verwandeln kann. In der bitterbösen Vorlage ist das junge Ehepaar Alex und Leslie Twisden zu allem bereit, um endlich Eltern zu werden. Ein obskurer Arzt in Ljubljana kann dem Paar tatsächlich helfen. Doch zehn Jahre später hat sich das einst prächtige Haus der Twisdens in einen Ort des Grauens verwandelt. Und obwohl Alex und Leslie ihre Zwillinge Adam und Alice über alles lieben, sperren sie sie nachts in ihren Zimmern ein. Denn sie wissen: Sie haben ihre Kinder zum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ich seh, Ich seh – Deutscher Kinostart und Poster für gefeierten Horror aus Österreich

Was hierzulande fast undenkbar scheint, ist in Österreich oder der Schweiz längst keine Seltenheit mehr – die öffentliche Förderung von abseitigen Genreprojekten. Dem österreichischen Regieduo Veronika Franz und Severin Fiala kam dieser Umstand bei ihrem schaurigen Debütprojekt Ich seh, Ich seh (Goodnight Mommy) zugute, das ab dem 09. Juli endlich auch deutsche Kinosäle unsicher macht. Im Vorfeld hat uns nun bereits das Poster zum Film erreicht, der langsam schleichenden Horror mit der manchmal albtraumhaften Beziehung zwischen Mutter und Kind verbindet. Ich seh, Ich seh von Veronika Franz und Severin Fiala spielt vor der drückenden Hitze des Sommers. In einem abgelegenen, idyllischen Haus am Waldrand genießen die Zwillingsbrüder Lukas und Elias die Sommerferien. Die beiden streunen zwischen Waldsee und Maisfeld umher

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Der Stümper – Patrick Wilson und Jessica Biel in Psycho-Thriller von Andy Goddard dabei

Patrick Wilson und Jessica Biel lassen sich einmal mehr auf das Genre des fantastischen Films ein. Wie Variety in Erfahrung bringen konnte, werden die beiden Schauspieler im Psycho-Thriller Der Stümper ein Ehepaar mit unkonventionellen Problemen verkörpern. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith, welcher 1954 erschien und im englischen Original den Titel The Blunderer trägt. Als Regisseur fungiert Andy Goddard, der das dritte Staffelfinale von der britischen Dramaserie Downtown Abbey in Szene setzte. In Der Stümper hat der Buchhändler Kimmel seine untreue Frau Helen umgebracht, sich dabei aber ein so stichfestes Alibi besorgt, dass kein Verdacht auf ihn fällt. Auch Anwalt Stackhouse führt eine unglückliche Ehe. Seitdem er einen Zeitungsartikel über den unaufgeklärten Kimmel-Mord gelesen und den

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Good Marriage – Bis dass der Tod uns scheidet: Neue Bilder zur Stephen King-Adaption

Probleme und Streitigkeiten kommen selbst in den besten Ehen und Beziehungen vor. Auf die Unwägbarkeiten aus der neuen Stephen King-Verfilmung A Good Marriage hätte Darcy (Joan Allen) allerdings nichts und niemand vorbereiten können. Die neuesten Filmbilder lassen uns heute in glücklichere Zeiten zurückblicken, als das bevorstehende Grauen nur eine Vermutung und noch keine bittere Realität war. Die Adaption der gleichnamigen Story aus der Kurzgeschichtensammlung Full Dark, No Stars, die hierzulande unter dem Namen Zwischen Nacht und Dunkel erschien, läuft am kommenden Freitag zunächst auf limitierter Basis in US-Kinosälen an. In A Good Marriage entdeckt Darcy, dass der Mann, mit dem sie 27 Jahre lang glücklich verheiratet ist, ein Doppelleben als wahres Ungeheuer führt. Bis dass der Tod euch scheidet – ist das der

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Somnia – Katee Sackhoff hat tödliche Albträume: Neues Mike Flanagan-Projekt

Mike Flanagan bleibt uns weiterhin als Regisseur für das Übernatürliche erhalten. Der Schöpfer hinter dem Geister-Thriller Oculus (läuft aktuell beim Toronto International Film Festival) arbeitet an seinem nächsten Genrebeitrag, dem psychologischen Horrorfilm Somnia. Der Film beschreibt die mitreißende und emotionale Geschichte eines Waisenjungen, dessen Träume – und Albträume – während des Schlafens Wirklichkeit werden. Somnia ergründet die komplexe Beziehung zwischen ihm und seinen neuen Pflegeeltern, die sich fortan mit erschreckenden Phasen intensiven Terrors konfrontiert sehen. Katee Sackhoff hat bereits für die weibliche Hauptrolle in dem gefährlichen Abenteuer unterschrieben und wird als Filmmutter zu sehen sein, die mit allen Mitteln um das Leben ihres Kindes kämpft. Die Amerikanerin (Battlestar Galactica) stand

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren