Heute



American Horror Story – Serienschöpfer nennt erste Hinweise zur Crossover-Season

Seit dem Ende von American Horror Story: Roanoke darf wieder gerätselt werden, wohin es uns wohl als Nächstes verschlägt. Da die Horror-Anthologie gerade erst für drei weitere Staffeln erneuert wurde, bleibt Ryan Murphy und seinem Team jetzt immerhin viel Zeit und Spielraum für Experimente. Die bereits im Vorfeld angekündigte Crossover-Season soll es zwar frühestens im nächsten Jahr geben. Im Gespräch mit Entertainment Weekly nutzte der Serienschöpfer aber die Gelegenheit, schon jetzt über seine Ideen und mögliche Hinweise zu sprechen: „Geschichtlich geht es direkt nach dem Ende von Coven weiter, und zwar mit einem Charakter aus der ersten Staffel. Ab hier entspinnt sich dann ein ganzes Netz von Figuren die ineinander greifen, was auf den ersten Blick verwirrend sein könnte, weil einige Darsteller, darunter zum Beispiel Sarah Paulson, gleich




American Horror Story – Nachschub bis ins Jahr 2019 gesichert, erste Namen für Staffel 7

Seit sechs Jahren begleitet uns die American Horror Story nun schon mit ihren makaberen Schauermärchen. Trotz zuletzt leicht rückläufiger Quoten hält FX natürlich auch in Zukunft an dem bekannten Konzept von Schöpfer Ryan Murphy fest, lehnt sich diesmal aber sogar noch weiter aus dem Fenster als gewohnt. Geordert wurde nämlich nicht nur die diesjährige Auflage, sondern gleich zwei weitere Staffeln der mehrfach ausgezeichneten Horror-Anthologie, deren Seasons alle in demselben zusammenhängenden Universum angesiedelt sind. John Landgraf, CEO von FX Networks und FX Productions, erklärt, weshalb es zu diesem Schritt kam: „American Horror Story ist ein kulturelles Phänomen und mitverantwortlich für das anhaltende Revival limitierter Serien. Das Konzept hat nichts von seiner Faszination verloren und ist sechs Jahre nach




American Horror Story: Roanoke – Sechste Staffel ab sofort auch abseits von Fox verfügbar

Aus dem ursprünglichen Plan, die neue Staffel der American Horror Story zeitgleich zum US-Start auch bei uns über Streaming-Plattformen zur Verfügung zu stellen, wurde nichts. Mit leichter Verspätung hat Roanoke nun aber doch noch den Weg ins Programm von Amazon gefunden und steht dort ab sofort als Einzelkauf oder Staffelpass zur Verfügung. Für 26€ erhalten Amazon-Nutzer somit alle verfügbaren (derzeit 5) und noch kommenden Folgen der aktuellen Staffel, deren Finale hierzulande Anfang Januar über die Bildschirme flimmert. Auch in der neuen Season von Ryan Murphy gibt es Wiedersehen mit alten Bekannten wie Oscar-Preisträgerin Kathy Bates (Mysery), Emmy-Preisträgerin Sarah Paulson (12 Years a Slave) und Oscar-Nominee Angela Bassett. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein einsam gelegenes Haus im




American Horror Story – Kommende siebte Staffel und Lady Gaga schlagen Brücke zu Coven

Dass die Staffeln der American Horror Story trotz ihres Anthologie-Charakters auch untereinander verzahnt sind, ist an sich nichts Neues mehr. Bei der aktuellen Season (American Horror Story: Roanoke) geht das Team um Serienschöpfer Ryan Murphy aber dennoch einen Schritt weiter. Eine der größten Enthüllungen nahm Murphy jetzt bereits vorweg. Denn wie er gegenüber der Presse bestätigte, handelt es sich bei der von Lady Gaga gespielten Hexe tatsächlich um die allererste „Oberste“ aus American Horror Story: Coven – eine Position, die in der dritten Staffel auch Jessica Lange zukam. Und es ist sogar geplant, diesen Umstand in der kommenden siebten Staffel näher zu beleuchten. Zu den Hintergründen der nächsten Staffel wolle man sich diesmal nämlich früher äußern als je zuvor: „Wir werden die Geheimhaltung nicht wiederholen und




American Horror Story: Roanoke – Storytwist sorgt für Verwirrung und Unverständnis

Ryan Murphy hatte für die laufende American Horror Story einen großen Twist versprochen. Und der ist jetzt eingetreten. Denn wo man sich in den Staffeln davor noch auf eine übergreifende Handlung samt Subplots beschränkte, präsentiert sich American Horror Story: Roanoke als drei Staffeln in einer! Wer nicht mit den Geschehnissen vertraut ist, sollte an der Stelle daher nicht weiterlesen: Wie Brad Falchuck heute gegenüber Entertainment Weekly bekannt gab, handelt es sich bei der kürzlich ausgestrahlten Episode 5 tatsächlich schon um das Ende der Geschichte von Shelby (Lily Rabe und Sarah Paulson) und Matt (Andre Holland und Cuba Gooding Jr.). „Ich denke, dass wir in Wahrheit von drei Seasons sprechen. Die Reihenfolge lautet wie folgt: Episode 1 bis 5, 6 bis 9 und 10 als in sich abgeschlossene Geschichte,“ so Falchuk im Interview. Die versprochene

8 Kommentare
Kategorie(n): News



A Nightmare on Elm Street – Robert Englund nennt Reboot-Idee: So könnte es weitergehen

Robert Englund musste 2011 zwar von seinem Posten als Freddy Krueger zurücktreten, hat aber noch immer eine Meinung dazu, wie es mit der Reihe weitergehen sollte. Was dem Horror-Veteran dabei konkret vorschwebt, wurde jetzt in einem aktuellen Interview anlässlich des abgesagten Spooky Empire deutlich. Englund zufolge sollte man sich nämlich lieber von einem vorgefertigten Aussehen verabschieden und stattdessen lieber auf einen variablen Kinderschreck zurückgreifen: „Wenn ich das Sagen hätte, würde ich eine Idee besonders gern umsetzen. Ich dachte immer, dass es interessant sein könnte, wenn wir die Kinder früherer Opfer in den Vordergrund rücken oder jene Kinder thematisieren, die während des Älterwerdens lediglich von Freddy und seinen Gräueltaten gehört haben. Jedes von ihnen hätte eine andere Vorstellung davon, wie Freddy

5 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story – Ryan Murphy bestätigt die geheime Season der Horror-Anthologie

Die American Horror Story hatte zuletzt zwar mit einem leichten Rückgang im Bezug auf die Zuschauerschaft zu kämpfen, ist für FX aber noch immer eines der ganz großen Aushängerschilder. Aus diesem Grund wird Showrunner Ryan Murphy auch weitestgehend freie Hand eingeräumt, was Themen, Stars und Experimente wie die strikte Geheimhaltung von American Horror Story: Roanoke angeht. Noch geheimnisvoller wird es allerdings, wenn man den Serienschöpfer auf die schon 2015 angedeutete Parallel-Season zur aktuell laufenden sechsten American Horror Story anspricht: „Das ist meine geheime Staffel. Wir arbeiten seit knapp zwei Jahren an einer American Horror Story, von der lediglich ich und ein einzelner Autor wissen. Ich kann gar nicht sagen, wann wir damit auf Sendung gehen, denn es handelt sich um eine Art Experiment




American Horror Story: Roanoke – Rekordwerte für den Start der neuesten Staffel

Die Ungewissheit und das schlechte Abschneiden der letzten Staffel hat FX zwar einige Zuschauer gekostet, insgesamt war der Start der American Horror Story aber auch 2016 wieder ein Erfolg. Die linearen und zeitversetzten Ausstrahlungen mit eingerechnet, kam American Horror Story: Roanoke auf immerhin 8.3 Millionen Zuschauer. Das war der beste AHS-Wert seit dem letztjährigen Start von Hotel und das drittbeste Ergebnis innerhalb der Franchise-Geschichte. Zudem konnte die schaurige Einleitung mit Sarah Paulson und Cuba Gooding Jr. das fünftbeste Ergebnis seit Bestehen von FX aufstellen. Fans brauchen sich daher keine Sorgen zu machen, dass der Horror-Anthologie im kommenden Jahr das vorzeitige Aus drohen könnte. Viel interessanter dürfte nämlich zu beobachten sein, wie sich die neue Anthologie-Staffel, jetzt, wo Setting und Darsteller

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Roanoke – 6. Staffel feiert erfolgreichen TV-Start, deutsche Premiere

Mit der American Horror Story zieht FX Jahr für Jahr Millionen TV-Zuschauer in den Bann. Dank Geheimhaltung und Mundpropaganda ging das auch 2016 wieder ähnlich erfolgreich vonstatten wie in den Jahren zuvor. Ein paar Federn musste der American Horror Story: Roanoke benannte Neustart dann aber doch lassen, denn mit 5.14 Millionen Zuschauern gab es den schwächsten Startwert seit der zweiten Staffel (Asylum). Mit American Horror Story: Hotel hatte Roanoke aber auch das schwächste Lead In durch eine Vorgängerstaffel seit 2012. Wichtiger dürfte jedoch sein, wie sich die neue Season inklusive versetzter Zuschauerzahlen durch DVR oder Wiederholungen schlägt. In der Vergangenheit konnte die Horror-Anthologie hier stets um das Doppelte zulegen. Passend zum US-Start gab FOX zudem bekannt, wann man hierzulande mit der




American Horror Story – Endlich gelüftet: Titel und Details zur sechsten Staffel enhüllt

Von dieser Art Geheimhaltung können andere Filmstudios und Sender nur träumen. Bis ganz zum Schluss hielten Darsteller, Serienschöpfer und FX-Mitarbeiter dicht, um der neuesten American Horror Story zu einem wahrhaft denkwürdigen Einstand zu verhelfen. Wer wissen wollte, worum es in der mittlerweile sechsten Staffel der Horror-Anthologie überhaupt geht, musste nämlich zwingend einschalten und selbst einen Blick riskieren. Nach einem kurzen Intro mit AHS-Erfinder Ryan Murphy kam man dann auch schnell zur Sache und begann mit der Enthüllung des offiziellen Staffel-Titels: American Horror Story: My Roanoke Nightmare. Wie schon während der Dreharbeiten vermutet, behandelt man jene Geschehnisse, die 1590 zum Verschwinden einer gesamten Kollonie junger Siedler führten. Die neue Season beginnt damit, dass wir die Eheleute Shelby





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren