Heute



Freaks – Kampf gegen das Unbekannte: Premiere beim Fantasy Filmfest, neues Poster

Zach Lipovsky und Adam B. Stein sind nicht für Meisterwerke bekannt. Ihre Videospielverfilmung Dead Rising, das Horror-Remake Leprechaun: Origins oder der TV-Verfilmung Kim Possible lösten bei Zuschauern und Kritikern allesamt gemischte Gefühle aus. Doch mit ihrem skurrilen Original Freaks scheinen es die beiden Filmemacher endlich geschafft zu haben, von der Fachpresse ernst genommen zu werden. Das Projekt mit Emile Hirsch (Into The Wild, Speed Racer) und Bruce Dern (Nebraska, The Hateful Eight) wurde bereits bei diversen Festivals (darunter Toronto oder Sitges) aufgeführt und kommt am 13. September zudem regulär auf amerikanische Leinwände. Das feiert Well Go USA mit einem weiteren Poster zum ungewöhnlichen Sci/Fi-Film, der wie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sleeping Beauties – Noch mehr Stephen King: AMC adaptiert den Roman

Bei den gefühlt unzähligen Stephen King-Verfilmungen, die in jüngster Zeit angekündigt wurden, kann man schon mal den Überblick verlieren. Auch AMC, der Sender hinter The Walking Dead, will jetzt offenbar vom aktuellen Trend profitieren und sichert sich die Lizenzrechte an  Sleeping Beauties, einer gemeinsam mit seinem Sohn Owen King verfassten Geschichte. Im Augenblick wurde zwar lediglich eine Pilotfolge in Auftrag gegeben, doch sollte diese auf Wohlwollen stoßen, ist die Bestellung einer kompletten Staffel nicht mehr fern. Owen King selbst wird für die Drehbücher verantwortlich zeichnen, was seinen Vater Stephen sehr freut: „Ich bin total aufgeregt, dass Sleeping Beauties verfilmt wird und dann auch noch in einem Format, das es erlaubt, die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Love – Stephen King adaptiert eigenen Roman mit Julianne Moore in der Hauptrolle

Seit Jahrzehnten müssen sich Regisseure immer wieder anhören, dass ihre Verfilmungen den Vorlagen von Stephen King nicht gerecht werden. Ob es dem legendären Schriftsteller selbst besser ergeht? Als er vor geraumer Zeit gefragt wurde, welches seiner Werke er gerne verfilmt sehen würde, lautete die Antwort Love. Und der 2006 erschienene Mysterie-Thriller wird jetzt tatsächlich für Apple adaptiert – und zwar als achtteilige Miniserie. Das Besondere daran? Die Drehbücher zu den Folgen stammen aus der Feder von Stephen King höchstselbst! J.J. Abrams (Mission: Impossible III, Super 8) wird das Projekt mit seinem Unternehmen Bad Robot als Produzent überwachen. Julianne Moore wiederum gebührt die Ehre, in die Rolle der Witwe Lisey zu schlüpfen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Escape Room – Heimkino-Start kommt mit neuer Einleitung und alternativem Ende daher

Das Ende von Escape Room ließ einige entscheidende Fragen offen, die Regisseur Adam Robitel mit großer Sicherheit im bereits bestätigten zweiten Teil beantworten wird. Einige Hinweise könnten sich aber auch schon im Bonusmateral der kommenden Blu-ray-Premiere finden lassen, welche unter anderem ein alternatives Ende und eine neue Introsequenz mitbringt. In den USA schafft es der Horror-Thriller bereits am 23. April in die Läden und wartet mit umfangreichen Special Features auf, die für Zusatzunterhaltung sorgen sollen. Ein neuer Anfang und alternatives Ende sind ebenso Teil davon wie sechs entfernte Szenen mit den Titeln „Ben Liquor Store“, „Jason Motorcycle“, „Mirror Flashback“, „Jason Office“, „Technician & Zoey“ und „Gaslight“. Diese finden sich

0 Kommentare
Kategorie(n): Escape Room, News



Let Him Go – Kevin Costner und Diane Lane spielen im finsteren Thriller mit

2013 standen Kevin Costner (Der mit dem Wolf tanzt) und Diane Lane (Jumper) schon einmal gemeinsam als Paar vor der Kamera, um sich in Man of Steel als Zieheltern des Außerirdischen Clark Kent aka Superman zu beweisen. Der spielt im kommenden Psycho-Thriller Let Him Go zwar keine Rolle mehr, doch ihre filmische Ehe erhalten Lane und Costner auch hier aufrecht. Diesmal spielen sie allerdings ein Paar, das um ihr leibliches Kind trauert. Costner schlüpft in der Produktion von Focus Features in die Rolle des ehemaligen Sheriffs George, der seine Ranch in Montana aufgibt und mit seiner Frau Margaret nach Dakota aufbricht. Dort wollen sie ihren Enkelsohn aus der Gefangenschaft einer gefährlichen Familie befreien, angeführt von Matriarchin Blan

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Grudge – Zweites US-Remake von Sam Raimi startet zwei Monate früher als angedacht

Warum erst zum Ende des Sommers starten, wenn es auch mittendrin geht? Das muss sich Produzent Sam Raimi gedacht haben, als er zusammen mit Sony Pictures sein mittlerweile zweites US-Remake Grudge vom 16. August auf den 21. Juni 2019 vorverlegte. Eigentlich konnten er und seine Ghost House Pictures zuletzt nicht über Termine im August klagen, schließlich wurde 2016 auch sein Psycho-Thriller Don’t Breathe in diesem Zeitraum ausgewertet – mit einem immensen Erfolg. Allerdings, das haben die Conjuring-Filme ganz deutlich gemacht, kann Horror auch im Juni wunderbar funktionieren. Es scheint somit keinen schlechten Platz mehr für Genrefilme zu geben. Ob dieser Schritt auch für Grudge sinnvoll war, wird sich 2019 zeigen, sobald

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Grudge



Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Jack Black kehrt zurück: Neuer Trailer zum Kinostart

Ist Jack Black der neueste Kassenmagnet in Hollywood? Zumindest spricht seit dem vergangenen Wochenende, an dem sich Das Haus der geheimnisvollen Uhren mühelos die Nummer-eins-Position in den US-Kinocharts sichern konnte, einiges dafür. Deshalb ist es wohl kein Zufall, dass Sony Pictures wenige Wochen vor der Premiere von Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween einen neuen Trailer raushaut, der die Rückkehr von Jack Black nicht nur anteasert, sondern ins Zentrum rückt. Denn bislang ging man davon aus, dass der Mime im kommenden Nachfolger keine Rolle mehr spielen würde, da von einem Comeback nie die Rede war. Doch nun weiß man, dass er zumindest im dritten Akt des Films einen wichtigen Part einnehmen dürfte. Welchen




Tall Man

Run Sweetheart Run – Blind Date endet in einer Katastrophe: Blumhouse produziert Psycho-Thriller

Seid Ihr schon einmal vor einem Blind Date geflüchtet? Die Protagonistin aus der Neuankündigung Run Sweetheart Run tut es zum ersten und vielleicht auch letzten Mal. In der Blumhouse-Produktion lernt eine junge Frau einen Mann kennen, der sich als echter Psychopath entpuppt. Zwar gelingt es ihr, die Flucht zu ergreifen, doch nun ist sie allein in einer fremden Stadt unterwegs. Das Problem an der Sache: Ihr verrückter Verehrer denkt nicht daran, sie in Ruhe zu lassen und verfolgt sie quer durch die Straßen von Los Angeles. Eingefallen ist die Geschichte Nachwuchsregisseurin Shana Feste, die vor wenigen Monaten ihr Projekt Boundaries beim South by Southwest Film Festival vorstellen konnte und davor für das Independent-Werk The Greatest verantwortlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Summer of 84 – Disturbia trifft auf Stranger Things: Trailer zum neuen Film von François Simard

Wenn Euch das Konzept aus Das Fenster zum Hof, Fright Night oder Disturbia gefiel, dann solltet Ihr Euch schon einmal Summer of 84 vormerken. Dieser Film bietet nicht nur einen scheinbar bösen Nachbarn mit dunklem Geheimnis, sondern auch eine Menge 80er Jahre-Nostalgie. Der Teen-Horror vom Regie-Duo François Simard und Anouk Whissell (Turbo Kid) wurde im Frühjahr beim Sundance Film Festival aufgeführt und überwiegend positiv aufgenommen. Nun bereitet Gunpowder & Sky alles für den baldigen US-Kinostart vor, der am 10. August in ausgewählten Lichtspielhäusern erfolgen soll. Passend zur regulären Premiere können wir Euch im Anhang den offiziellen Trailer zeigen, der jetzt schon zum Spekulieren anregen will – ist der Nach

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Searching – Trailer: John Cho sucht seine Tochter! Sony bringt Film in die Kinos

Wer sind wir wirklich? Mit genau dieser Frage beschäftigt sich der kommende Mystery-Thriller Searching, den es über Sony demnächst weltweit auf die Kinoleinwände verschlägt. Darin schlüpft Schauspieler John Cho (The Grudge, Star Trek: Into Darkness) in die Rolle eines eigentlich ziemlich glücklichen Familienvaters, der glaubt, seine 16-jährige Tochter zu kennen. Sein Verhältnis zu ihr könnte kaum besser sein. Als sie eines Tages spurlos verschwindet, steht er am Rand der Verzweiflung. Wo ist sie und was ist passiert? Während die Polizei alles ausprobiert, um den Fall zu lösen, sucht der Vater dort nach Hinweisen, wo bislang noch niemand recherchiert hat – auf dem Laptop seiner Tochter. Während er diesen vollständig untersucht und Freunde von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



ScoobyNatural – Titel und Termin zum Crossover zwischen Supernatural und Scooby-Doo bekannt

So schnell kann aus einer vagen Idee plötzlich Wirklichkeit werden. Nach beachtlichen 13 Staffeln scheint die Fantasie der Macher hinter der übersinnlichen Mysterie-Serie Supernatural immer noch nicht ganz ausgeschöpft zu sein. Das Vorhaben, die Winchester Brüder in einer Folge auf Scooby-Doo treffen zu lassen, existiert schon seit Jahren. Allerdings kam man nie wirklich dazu, diese auch weiterzuverfolgen und umzusetzen – bis jetzt. Denn inzwischen lässt sich mit Sicherheit sagen, dass die Crossover-Episode unter Dach und Fach ist. Hören tut sie auf den Namen ScoobyNatural. Wann die verrückte Folge ausgestrahlt wird? Am 1. März, denn es wird die 16. Episode aus der aktuellen Staffel sein, in der man beide Welten endlich miteinander kollidieren lässt: „Die Folge

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Die Mumie – Doch kein finanzieller Flop? Remake mit Tom Cruise überschreitet magische Marke

In den letzten Wochen wurde Die Mumie von den Medien gerne als Flop abgestempelt. Und in den USA mag das sogar stimmen. Dort konnte der Auftakt vom Dark Universe schließlich gerade so 80 Millionen Dollar in die Kassen schwemmen – deutlich weniger als die Filme mit Brendan Fraser, die zwischen 1999 und 2008 alle über 100 Millionen Dollar erzielten. Doch wenn man internationale Gefilde berücksichtigt, sieht die Rechnung schon wieder ganz anders aus. Dort konnte man locker an der Trilogie von Stephen Sommers und Rob Cohen vorbeziehen. 327 Millionen Dollar können sich als Endresultat mehr als sehen lassen und beförderten das Gesamtergebnis jetzt auf immerhin über 400 Millionen Dollar. Der Löwenanteil stammt aus China, wo das Projekt mit Tom Cruise, Annabelle Wallis und Sofia Boutella in den Hauptrollen über 90 Millionen




Maze Runner: The Death Cure – Deutscher Start für das große Finale steht fest

In Folge einer Verletzung, die sich Schauspieler Dylan O’Brien (Teen Wolf) auf dem Set gezogen hatte, musste 20th Century Fox die Produktion von Maze Runner: The Death Cure unweigerlich abbrechen. Dadurch konnte natürlich auch der US-Kinostart, der bereits im vergangenen Februar hätte erfolgen sollen, nicht mehr eingehalten werden. Eine fast einjährige Verschiebung war die Folge. Jetzt hat Fox den neuen Termin bekannt gegeben. So sollen sich Fans der beiden Vorgänger am 01. Februar 2018, also die in der Regel starke Zeit vor dem Valentinstag, auf Maze Runner: The Death Cure freuen dürfen. Am gleichen Tag bringt Paramount Pictures außerdem das nächste Kapitel aus dem mysteriösen Cloverfield Cinematic Universe in deutsche Kinos. Man darf gespannt sein, welches der beiden Franchise es am Ende des Tages auf das Siege

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Castle Rock – Erste Klappe zu J.J. Abrams‘ Stephen King-Serie gefallen

Darauf haben Stephen King-Films gewartet: Mit Castle Rock entsteht derzeit eine Horror-Serie, die lose auf sämtlichen Vorlagen, Figuren und Geschichten des legendären Schriftstellers basiert. Die tragende Hauptrolle der Molly Strand übernimmt Melanie Lynskey aus Girlboss oder Sunshine. Sie darf sich der Aufgabe stellen, eine mental angeschlagene Frau mit völlig irrsinnigen Schüben zu porträtieren. Aber auch Jane Levy, die leidgeplagte Galleonsfigur aus Evil Dead und Don’t Breathe, und Carrie-Ikone Sissy Spacek waren für einen Part in der von J.J. Abrams produzierten Show zu begeistern. Während Spacek die sorgende Frau und Mutter Ruth Deaver gibt, die den Schlüssel zur gruseligen Vergangenheit von Castle Rock in der Hand halten könnte, schlüpft Jane Levy in die Rolle der selbsternannten Historienexperten Jackie mit einer morbiden Begeisterung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mother! – Unberechenbar: Offizieller Trailer zum Psycho-Thriller von Darren Aronofsky

Jennifer Lawrence makelloses Image bekommt erste Risse – so zumindest auf dem ersten Poster zu Mother!, das heute zusammen mit dem offiziellen Trailer veröffentlicht wurde! Wieder versucht Regisseur Darren Aronofsky (Black Swan), der vor einigen Jahren jeden Kritikerpreis abräumen konnte, mit einem Genreprojekt zu überraschen und zeigt Schauspielerin Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem) in ihrer bislang vielleicht anspruchsvollsten Rolle. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Paar, dessen gesamtes Wesen und Dasein durch das Auftauchen ungebetener Gäste auf die Probe gestellt wird. Zum namhaften Cast gehören Kollegen wie Javier Bardem (No Country for Old Men, Skyfall), Michelle Pfeiffer (What Lies Beneath, Dark Shadows), Ed Harris (Snowpiercer, A Beautiful Mind), Domhnall Gleeson (Ex Machina, Star Wars: The Force Awakens)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Cult – Erste Poster stellen die Charaktere der siebten Staffel vor

Der siebte Staffelstart von American Horror Story rückt immer näher und lässt nur noch wenige Wochen auf sich warten. Höchste Zeit also, die darin vorkommenden Charaktere etwas näher kennenzulernen. Was läge näher, als die einzelnen Figuren und ihre Berufe auf passenden Postern vorzustellen? Im Anhang findet Ihr gleich fünf davon, die Billy Eichner als Harrison Wilton, Alison Pill als Ivy Richards, Billie Lourd als Winter Anderson, Cheyenne Jackson als Dr. Rudy Vincent oder Colton Haynes als Detective Samuels entlarven. Alle werden ab Ende September, wenn Cult auf FX seine Weltpremiere feiert, einiges zu tun bekommen, um den fiktiven Wahlkampf so richtig anzuheizen. Neben den eben erwähnten Schauspielern werden außerdem Sarah Paulson, Evan Peters oder Leslie Grossman in der von Ryan Murphy produzierten Genreserie




Bellevue – Nach True Blood: Anna Paquin kehrt im offiziellen Trailer zur neuen Genreserie zurück

Mit Vampiren und Werwölfen hat Schauspielerin Anna Paquin (True Blood) derzeit nichts mehr am Hut. Stattdessen darf sie in Bellevue, ihrer neuen Serie auf WGN America, einen merkwürdigen Mordfall untersuchen. Denn vor rund zwanzig Jahren wurde die Gemeinschaft von einem Mord an einer jungen Frau traumatisiert. Nun kehrt der Killer zurück! Aber war er jemals fort? Als auf einmal ein bemerkenswert Hockey spielender High School Schüler mit verwirrter Geschlechtsidentität spurlos verschwindet, wird Detective Annie Ryder (Paquin) damit beauftragt, baldmöglichst alle Puzzleteile zu finden und zusammenzusetzen. Und zwar noch bevor ihr eigenes Leben völlig aus den Fugen gerät. Denn je tiefer sie in den Fall verwickelt wird, desto mehr distanziert sie sich von ihrer eigenen Familie. Außerdem wird sie von einer mysteriösen Persönlichkeit

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Temple – Offizieller Trailer zum Horror-Thriller vom You’re Next- und Blair Witch-Schreiberling

Was taugen Kameramänner, wenn sie diejenigen sind, die als Regisseure die Anweisungen geben? Genau das erfahren amerikanische Genrefans ab dem 01. September, wenn Michael Barretts Regiedebüt Temple Weltpremiere feiert. Für den Film wurden die Rollen auf dem Set nämlich komplett vertauscht – Barrett gibt den Ton an und die Schauspieler beziehungsweise ihre Figuren tragen eine Kamera mit sich herum. Damit wollen sie im kommenden Horror-Thriller ein unheimliches Geheimnis aufdecken. Gerüchten zufolge existiert ein uralter Tempel, in dem etwas Schreckliches vorgefallen sein soll. Eine Gruppe junger Menschen will ihre wachsende Neugierde mit Wissen füttern. Doch genau das bringt jeden von ihnen in Gefahr… Das Drehbuch zu Temple stammt aus der Feder von Simon Barrett, der bereits die Vorlagen für Adam Win

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wind River – Auf der Suche nach dem Mörder: Jeremy Renner und Elizabeth Olsen im Trailer

Was hat es mit dem mysteriösen Mord an einem Mädchen auf sich, der sich auf abgelegenem Boden amerikanischer Ureinwohner ereignete? Genau das versuchen Schauspieler Jeremy Renner und Co-Star Elizabeth Olsen im kommenden Mysterie-Thriller Wind River herauszufinden. Das bereits im Rahmen diverser Filmfestspiele vorgestellte Werk kommt am 11. August 2017 in die US-Kinos und wurde vorab bereits überwiegend positiv aufgenommen. Niemand Geringeres als Independent-Filmemacher Taylor Sheridan nahm auf dem Regiestuhl Platz. In der Vergangenheit steuerte er unter anderem die Drehbücher zu gefeierten Filmen wie Denis Villeneuves Sicario oder David Mackenzies Hell or High Water bei. Was dabei herauskommt, wenn er seine Geschichten selbst auf die Leinwand adaptiert, seht Ihr im Anhang der Meldung, wo der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Simple Favor – Ghostbusters-Regisseur adaptiert Romanvorlage mit Blake Lively und Anna Kendrick

Paul Feig wird mit kommenden Ghostbusters Filmen nichts mehr am Hut haben, wie Schauspieler und Produzent Dan Aykroyd in einem Interview verriet. Deswegen muss sich der Filmemacher wohl oder übel neu orientieren – und das tut er auch. Mit A Simple Favor kehrt er seinem Spezialgebiet, dem Inszenieren von Komödien wie The Heat oder auch Spy, den Rücken zu und konzentriert sich stattdessen auf einen nervenaufreibenden Mysterie-Thriller. In der Romanverfilmung steht eine junge Mutter im Zentrum des Geschehens, deren beste Freundin auf einmal spurlos verschwindet. Was ist passiert? Die Vorlage stammt von Jessica Sharzer und soll es schon 2018 bebildert auf die große Leinwand schaffen. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Sommer, genauer gesagt im August, und gehen voraussichtlich in Toronto vonstatten. Für die beiden Haupt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Mist – Verloren im Nebel: Neues Featurette zur Serie stellt Protagonistin Eve Copeland vor

Bei einer Romanverfilmung stellen sich immer wieder zwei Fragen: Wie viel hat die Adaption mit der Vorlage zu tun und wie gerecht wird sie ihr? Im Fall von Der Nebel gab es schon vor rund zehn Jahren Antworten darauf, als die Kinoversion von Frank Darabont das Licht der Leinwand erblickte. Dieses Jahr erwartet uns eine Neuinterpretation in Form einer Serie, die in den USA demnächst auf Spike TV Premiere feiern wird. Die Macher haben vorab verraten, dass ihre Geschichte zwar von Stephen Kings gleichnamiger Vorlage inspiriert, inhaltlich jedoch mit eigenen Ideen ausgeschmückt sei. Eine Aussage, die man in Verbindung mit King Adaptionen immer häufiger zu hören bekommt. Da Abweichungen gegenüber der ursprünglichen Materie aber nicht zwangsläufig schlecht sein müssen, habt Ihr im Anhang nun die Gelegenheit dazu, Eve Copeland, die Prota

0 Kommentare
Kategorie(n): Nebel, Der, News



Split 2 – Shyamalan bekommt mehr Geld: Großer Erfolg ändert Budget, deutscher Kinostart

Wer M. Night Shyamalans Split noch nicht gesehen hat und sich das Ende nicht verderben lassen möchte, sollte an dieser Stelle lieber nicht weiterlesen. Es gibt nämlich Neuigkeiten zur kommenden Fortsetzung Glass, welche schon im Frühjahr 2019 in den Kinos ausgewertet werden soll. Wegen des großen Erfolges ändert sich hier nicht nur der Name. In der Regel produziert Blumhouse nämlich fast ausschließlich Filme, welche für maximal neun Millionen Dollar realisiert werden. Nur so könne Produzent Jason Blum seinen Filmemachern freie Hand beim Umsetzen ihrer Werke gewähren. Da es sich bei Glass aber gleichzeitig auch um ein Sequel zu Unbreakable handeln wird, in dem neben James McAvoy und Anya Taylor-Joy auch Bruce Willis und Samuel L. Jackson mitspielen, war eine Ausnahmeregelung unumgänglich: „Der Film wird auf jeden

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Split



The Strain – Der Showdown beginnt: Serie von Guillermo Del Toro geht ab Juli in die letzte Runde

Seid Ihr bereit für einen letzten Ausflug in die düstere Endzeitwelt aus The Strain? Die von Guillermo Del Toro (Crimson Peak) produzierte Genreserie geht dieses Jahr nämlich in die vierte und zugleich letzte Runde. Mit der kommenden Staffel steuert die Produktion aus dem Hause FX auf ihr großes Finale zu, welches Fans so richtig ins Staunen versetzen soll. Ob sich die Serie mit dem Untergang der Menschheit verabschieden wird? Erste Antworten finden sich im angehängten Teaser-Trailer, der jetzt schon vorab auf die Season-Premiere am 10. Juli aufmerksam macht. Bei uns gibt es die neuen Episoden wie gewohnt bei Sky Atlantic zu sehen, auch wenn uns hierzu noch kein passender Termin vorliegt. In der Vergangenheit fanden diese aber meist direkt nach der US-Erstausstrahlung ihren Weg nach Deutschland. Im Sommer kommt es dann schließlich zum großen




Woodshock – Kirsten Dunst leidet an Paranoia: Trailer und Plakatmotiv zum Horror-Thriller von A24

Schauspielerin Kirsten Dunst stolpert nach Interview mit einem Vampir, Fargo und Melancholia abermals in ein Schreckensszenario. Im psychedelischen Horror-Thriller Woodshock verkörpert die Amerikanerin eine Frau, die nach Einnahme einer tödlichen Droge einer verheerenden Form von Paranoia verfällt. Was in ihrem Zustand alles passiert, erfahrt Ihr im Anhang der Meldung, wo Euch neben dem offiziellen Plakatmotiv zum Film auch der Kinotrailer erwartet. An der Seite von Kirsten Dunst spielen Kollegen wie Pilou Asbaek, Joe Cole, Lorelei Linklater oder Steph DuVall, während Kate und Laura Mulleavy, die Kostümdesigner vom Psycho-Thriller Black Swan, ihr Regiedebüt geben. Produziert wurde das Independent-Werk von A24, dem Studio hinter dem Hexenfilm The Witch und dem kommenden Mysterie-Thriller It Comes At Night mit Joel Edgerton

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Die Mumie – Die bislang besten Ausschnitte? Neue Featurette entlarvt frische Szenen zum Reboot

Legt Euch keinesfalls mit Sofia Boutella (Kingsman: The Secret Service, Star Trek Beyond) an – zumindest dann nicht, wenn sie sich gerade in Gestalt einer zerstörerischen Mumie befindet. Der Kinostart der gleichnamigen Neuinterpretation rückt immer näher. Passend zur bevorstehenden Auswertung am 8. Juni 2017 können wir Euch im Anhang der Meldung ein brandneues Featurette zeigen, welches zahlreiche Hintergrundinformationen zur Produktion sowie zusätzliche und noch nie gesehene Filmszenen liefert. In Die Mumie müssen es Tom Cruise und Russell Crowe mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unter einer metertiefen Schicht aus Wüstensand verschlossen geglaubt, erhebt die sich, um das Land mit einer grausamen Welle des Terrors heimzusuchen. „Von




Twin Peaks – Nostalgie pur: Showtime nutzt Best of früherer Staffeln zur Vermarktung neuer Folgen

Noch vor ein paar Jahren wäre es nahezu undenkbar gewesen, dass ausgerechnet in Cannes Serien vorgestellt werden. Doch die Festivalleiter springen 2017 endlich über ihren Schatten und gewähren Showtime die Gelegenheit, ihr vielversprechendes Serien-Revival zu Twin Peaks in Anwesenheit von Schöpfer David Lynch vorzustellen. Dies zeigt, wie wichtig TV-Produktionen im Vergleich zu früher geworden sind, wo eine Fernsehsendung oft als Auffangbecken für erfolglos gewordene Kinoschauspieler beschimpft wurde. Wer keinen Abstecher an die französische Küste wagen möchte, darf sich aber ebenfalls freuen. Das Comeback von Twin Peaks geht schließlich in rund einem Monat auch regulär bei Showtime auf Sendung. Passend zur Premiere setzen die Macher der Mysterie-Serie auf reichlich Nostalgie. Der jüngste Serientrailer liefert




Bermuda-Dreieck – Universal beauftragt Die Mumie-Autoren für das Drehbuch

Die mystischen Geschichten von spurlos verschwundenen Schiffen und Flugzeugen im Bermuda-Dreieck (Atlantik) sind nach wie vor faszinierend. Bereits mehrfach diente das Phänomen als Filmvorlage. Studioriese Universal springt auf diesen Zug nun ebenfalls auf und wittert die Chance für einen Blockbuster. Die beiden Drehbuchautoren Alfred Gough und Miles Millar sollen im Auftrag von Universal das Skript für einen weiteren Bermuda Dreieck-Film liefern. Aus der Feder des Autoren-Duos stammen unter anderem die Drehbücher zu Ich bin Nummer 4, Die Mumie – Das Grabmal des Drachenkaisers und Spider-Man 2. Außerdem entwickelten sie diverse Folgen für die TV-Serie Smallville. Als Produzent soll Scott Stuber fungieren, der neben dem aktuell laufenden Thriller Safe House auch das im April startende Universal-Projekt

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren