Heute



Inferno – Horrorfilm von Neill Blomkamp hat einen Namen, ist nicht von dieser Welt

E.T. statt RoboCop Returns: Im August ließ Sci/Fi-Wunderkind Neill Blomkamp (District 9) sein Traumprojekt, die Fortsetzung von Paul Verhoevens RoboCop, zugunsten eines noch unbetitelten Horror-Thrillers fallen. Inzwischen steht nicht nur der Name, sondern auch der Hauptdarsteller für den von AGC Studios produzierten Film fest. In Inferno schlüpft Taylor Kitsch (21 Bridges), bekannt aus Lone Survivor und Waco, in die Rolle eines Cops, der zur Untersuchung eines mysteriösen Falls in der Wüste von New Mexico herangezogen wird. Dass kurz darauf das FBI eintrifft, bestätigt seine schlimmsten Erwartungen – etwas Großes, womöglich sogar Außerirdisches – ist im Gange. Als er mit der Jagd nach dem Killer beginnt, gerät er mit einer humanoiden Bestie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien – Ridley Scott bestätigt: Disney arbeitet mit ihm an neuer Alien-Reihe

Die Befürchtung, dass Walt Disney viele der erwachseneren Marken von 20th Century Fox einstellen könnte, scheint sich nicht zu bewahrheiten. Zumindest im Fall von Alien gibt Ridley Scott jetzt bereits Entwarnung. Die Xenomorph-Filmreihe wird auch unter Leitung des sonst so familienfreundlichen Mouse-Konzerns weitergeführt. Über die Art und Weise wird derzeit spekuliert. Es zeichnet sich allerdings ab, dass Alien unter Scott und Disney eine gehörige „Evolution“ und Weiterentwicklung erfahren könnte, die uns weiter von dem wegbringt, was Fans von einem klassischen Alien erwarten würden. Das zumindest lässt der Alien– und Blade Runner-Regisseur in einem aktuellen Interview durchblicken: „Manchmal hat sich etwas einfach totgelaufen. Alien vs. Predator war

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien – Fox bestätigt: Studio plant weitere Filme im Alien-Universum

Walt Disney will sich nach der Übernahme von 20th Century Fox auch zukünftig um die Fortführung unheimlicher Stoffe kümmern. Das hat Fox’s Emma Watts im Rahmen der diesjährigen CinemaCon in Las Vegas bestätigt. Genau genommen gehöre Ridley Scotts Kult-Franchise um die Xenomorphs sogar zu jenen Reihen, die demnächst um neue Kapitel erweitert werden sollen. Damit entkräftet das Studio Gerüchte, die Alien oder Predator eine düstere Zukunft prophezeiten. Denn lange Zeit war unklar, was Walt Disney mit den im Horror-Bereich angesiedelten Marken von 20th Century Fox vor hat, die nur bedingt zum familienfreundlichen und massentauglichen Image des Millarden schweren Mouse-Konzerns passen wollen. Doch inzwischen herrscht Gewissheit

0 Kommentare
Kategorie(n): Alien, News



Alien 5 – Comeback der Sequel-Pläne dank James Cameron und Disney-Übernahme?

Holt James Cameron nach Terminator nun auch die Alien-Reihe aus der Versenkung? Das Kult-Franchise ist eine der Filmreihen, die aufgrund der Übernahme von 20th Century Fox durch Walt Disney in eine ungewisse Zukunft blickt. Erst diese Woche ließ Disney-Geschäftsführer Robert Iger aber durchblicken, dass man sich diesbezüglich keine Sorgen machen müsse, da die hauseigenen Marken von Fox auch danach weitergeführt werden sollen. Vor diesem Hintergrund wurde James Cameron nun darauf angesprochen, ob er seinem Kollegen Neill Blomkamp (District 9, Elysium) im Bezug auf Alien nicht eine helfende Hand reichen wolle, worauf dieser überraschend erwiderte: „Daran arbeite ich gerade, ja.“ Wir erinnern uns: Vor Jahren tüftelte Blomkamp

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Robocop – Neill Blomkamp und MGM drehen neuen Film!

MGM lässt nicht nur Mörderpuppe Chucky mit einem neuen Kinofilm auferstehen, sondern auch Robocop! Verantwortlich dafür ist District 9-Regisseur Neill Blomkamp, der sich eigentlich eine Auszeit von Hollywood gönnen wollte, mit dem kommenden Katastrophen-Thriller Greenland und Robocop nun aber gleich zwei neue Projekte in der Mache hat. Es wird ein weiterer Versuch, den Achtziger-Sci-Fi-Klassiker von Paul Verhoeven aufleben zu lassen. Zum Einsatz kommt dabei ein Skript, das eigentlich als direkte Fortsetzung zu Verhoevens Original gedacht war und schon vor längerer Zeit von den beiden ursprünglichen Robocop-Autoren Ed Neumeier und Michael Miner auf Papier gebracht wurde. Justin Rhodes, dessen Terminator-Skript aktuell von Tim

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Firebase – Neill Blomkamp ruft Crowdfunding für Spielfilm ins Leben

Vollkommen unabhängig von den großen Studios und Bossen in Hollywood produzieren und drehen zu können – diesen Traum hat sich der südafrikanische Filmemacher Neill Blomkamp (Chappie, Elysium) mit der Gründung seiner eigenen Produktionsfirma Oats Studios erfüllt, die uns seit Anfang 2017 immer wieder neue Kurzfilm-Experimente auftischt. Doch dabei soll es nicht länger bleiben. Die Resonanz war derart groß, dass er mindestens zwei davon in Spielfilmform umsetzen möchte. Passend dazu startet am 11. April 2018 eine erste Crowdfunding-Kampagne, die Oats Studio bei der Finanzierung einer abendfüllenden Spielfilmvariante seines beeindruckenden Kurzfilms Firebase unter die Arme greifen soll. Wer die immerhin 26-minütige Kurzfilm-Vorlage, ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Firebase – District 9-Regisseur stellt Kinovariante seines Kurzfilms in Aussicht

Neill Blomkamp (District 9, Elysium, Chappie) ist niemand, der nach einem Rückschlag gleich den Kopf in den Sand steckt. Verarbeitet hat er den Ärger und die Enttäuschung über das plötzliche Aus von Alien 5 auf seine Weise, nämlich mit der Gründung seiner eigenen Produktionsfirma Oats Studios, die 2017 mit verschiedenen Kurzfilmen für Furore sorgte. Die Resonanz war sogar derart groß, dass Blomkamp jetzt mindestens zwei davon in Spielfilmform umsetzen möchte, über die er via Twitter abstimmen ließ. Dabei ging Firebase mit hauchdünnem Vorsprung als Sieger hervor und ist wohl der erste Kurzfilm, von dem wir eine abendfüllende Variante zu sehen bekommen werden. Derzeit wägt Blomkamp die Möglichkeiten zur Finanzierung ab, wozu auch eine Crowd

0 Kommentare
Kategorie(n): News



ADAM: Episode 3 – Neuer Film von Oats Studios führt uns in die Post-Apokalypse

Unity Technologies ist eines der Unternehmen, das Neill Blomkamp (Chappie, District 9, Elysium) für seine Oats Studios begeistern konnte. So wurde ihm aufgetragen, gleich zwei Fortsetzungen zum kryptischen Sci/Fi-Thriller Adam aus der Taufe zu heben. Die erste davon, genannt Adam: The Mirror, bekamen wir Anfang Oktober zu Gesicht und befasste sich damit, dass ein Cyborg-Held langsam realisiert, wer und vor allem was er wirklich ist. Zwei Monate später ist jetzt auch das dritte Kapitel namens Adam: The Prophet erschienen und erlaubt uns erstmals einen ausführlicheren Blick auf die Antagonisten. Beide knüpfen an das 2016 veröffentlichte Original an, mit dem man die technologischen Innovationen des Unternehmens Unity Technologies hervorheben wollte. The Prophet ist nach Gdansk, Praetoria sowie ADAM E2 der vierte Oats-Beitrag, der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gdansk – Erdrückend: Neuer Genre-Beitrag von Neill Blomkamps Oats Studios

Das überraschende Aus von Alien 5 hat Neill Blomkamp (District 9, Elysium) zwar hart getroffen, aber dann doch nicht so sehr, dass er sich danach von der Bildfläche zurückgezogen hätte. Statt einer würdigen Alien-Fortsetzung kredenzt uns der gebürtige Südafrikaner nun schon seit Anfang des Jahres immer wieder neue Kurzfilm-Experimente seiner Oats Studios. Der neueste Vertreter hört auf den Namen Gdansk und präsentiert sich im Gegensatz zu früheren Werken wie Rakka, Firebase und Zygote als mittelalterliche und noch dazu ziemlich blutige Fantasy-Schauermär mit einer großen Überraschung – buchstäblich. Gdansk wurde vom Schaffen des Illustrators Jakub Rozalski inspiriert und ist nach Praetoria sowie ADAM E2 der dritte Oats-Beitrag, der vollständig animiert daherkommt. Eine spätere Umsetzung für die Leinwand ist dabei

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Adam: The Mirror & Adam: The Prophet – Trailer zu Neill Blomkamps Fortsetzungen

Oats Studios von Regisseur Neill Blomkamp (District 9, Elysium) und Unity Technologies machen gemeinsame Sache. Blomkamp soll nicht nur eine, sondern gleich zwei Fortsetzungen zum Sci/Fi Adam inszenieren. Die Originalvorlage erschien 2016 als Kurzfilm und sollte die technologischen Innovationen des Unternehmens Unity Technologies hervorheben. Auch die Nachfolger Adam: The Mirror und Adam: The Prophet werden nur von kurzer Dauer sein, da das Ziel abermals Kurzfilme sind. Während Adam: The Mirror inhaltlich am Ende von Teil 1 ansetzt, in dem ein Cyborg-Held langsam realisiert, wer und was er sein soll, wird uns Adam: The Prophet erste Blick in einen der Antagonisten ermöglichen. Im Anhang der Meldung können wir Euch jetzt schon einen offiziellen Trailer zu den Sci/Fi-Kurzfilmen zeigen. Oats Studios wurde dazu kreiert, um Filme

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Zygote – Neill Blomkamps Monster-Horror lässt uns die Haare zu Berge stehen

Dass Neill Blomkamp nach Chappie zum Däumchendrehen verdammt wurde, kompensiert der in Kanada ansässige Filmemacher auf seine Weise: In den letzten Wochen bekamen wir gleich zwei ebenso voll- wie hochwertige Kurzfilme unter dem Banner seiner neuen Produktionsfirma Oats Studios zu Gesicht. Heute folgte nun schon die dritte Veröffentlichung im Bunde: Zygote ist ein Monsterfilm in bester The Thing– und Alien-Tradition und lässt Dakota Fanning (Krieg der Welten) in eisiger Umgebung mit einem namenlosen Etwas zusammenstoßen. Dieses Wesen soll eine Minenkolonie von immerhin 98 Männern und Frauen ausgemerzt haben. Ob es ausgerechnet ihr gelingt, dem Bösen ein Ende zu setzen? Zygote ist der dritte große Kurzfilm in Oats Studios‘ Volume 1 Kollektion und nicht weniger beeindruckend als die beiden Vorgänger Firebase

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Firebase – In voller Länge: Film von Neill Blomkamp ist ein wahrgewordener Albtraum

Regisseur Neill Blomkamp (District 9, Elysium, Chappie) vergeudet keine Zeit und legt jetzt, kaum sieben Tage nach der Premiere seines Kurzfilms Rakka (aka Volume 1), schon seinem nächsten Kurzfilmprojekt namens Firebase nach. Mit Gründung der Oats Studios ging für den gebürtiger Südafrikaner ein echter Traum in Erfüllung. Endlich kann er seine Ideen vollkommen losgelöst vom strengen Studiosystem in Hollywood umsetzen und muss nicht lange auf das Feedback der Fans warten. Denn Rakka und Firebase sind erst der Anfang. Finden beide Filme ausreichend Anklang, will Blomkamp zukünftig noch größere und aufwendigere Projekte umsetzen, die sich im Erfolgsfalls sogar für abendfüllende Kinoadaptionen anbieten würden. Auch sollen User bei späteren Projekten zur Kasse gebeten werden, schließlich trägt sich ein Studio auf lange Sicht nicht

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Rakka – Neill Blomkamp stellt kompletten Film mit Sigourney Weaver online

Neill Blomkamps (District 9, Chappie) aufwendiges Sci/Fi-Kurzfilmprojekt hat einen Namen: Mit Rakka ist heute die erste Arbeit seiner kürzlich gegründeten Produktionsfirma Oats Studios an den Start gegangen! Den gesamten Film von immerhin 21 Minuten Lauflänge gibt es ab sofort in der gesamten Meldung! Von der Plattform erhofft sich Blomkamp nicht nur direktes Feedback von seinen Fans und Zuschauern, sondern auch die Möglichkeit, potenzielle Spielfilmideen auf breiter Front zu testen. Bei entsprechend großem Interesse für eine Idee spräche nämlich nichts dagegen, diese auch für die große Leinwand umzusetzen. Ob das bei Rakka bereits der Fall ist? Seht am besten selbst! Volume 1 steht vollkommen kostenlos zur Verfügung. Wer Lust auf mehr bekommen hat und auch die zukünftige Filme sehen will, wird zur Kasse gebeten. „Ich will heraus

4 Kommentare
Kategorie(n): News



District 10 – Regisseur Neill Blomkamp will Sequel zu seinem Sci/Fi-Thriller drehen

Alien 5 ist tot. Das ließen sowohl Franchise-Schöpfer Ridley Scott als auch Neill Blomkamp, der den Film mit Sigourney Weaver in ihrer Paraderolle als Ripley drehen sollte, in neuen Interviews verlauten. Immerhin konnte sich Blomkamp so in vergangenen Monaten und Jahren um sein neues Unternehmen Oak Studios kümmern, welches hochwertige Sci/Fi-Kurzfilme produziert. Als er bei einem Interviewtermin darauf angesprochen wurde, ob es auch Werke geben könnte, die im Universum von District 9 angelegt sein werden, ließ der Filmemacher eine kleine Bombe platzen: „Ehrlich gesagt plane ich gerade einen zweiten Spielfilm, der in diesem Universum spielen soll. Dann könnte ich wieder gemeinsame Sache mit [den FX-Spezialisten von] WETA machen“, so Blomkamp gegenüber The Verge. Fans dürfte es freuen, auch wenn seine Aus

1 Kommentar
Kategorie(n): District 9, News



Oats Studios “Volume 1” – Ganzer Trailer brennt ein Sci/Fi-Feuerwerk ab

Der Alien 5-Auftrag ist ihm zwar durch die Lappen gegangen, doch Neill Blomkamp (District 9, Chappie) denkt nicht daran, dem Sci/Fi-Kino den Rücken zu kehren. Mit seiner Produktionsfirma Oats Studios dreht und produziert er neuerdings in Eigenregie, unterstützt von den beiden Medienriesen Steam und Youtube. Herausgekommen ist ein prominent besetztes Kurzfilm-Projekt, mit dem Blomkamp das Interesse seines Publikums ausloten möchte. Volume 1 wird nämlich vollkommen kostenlos zur Sichtung bereitstehen. Wer danach Lust auf mehr bekommen hat, soll zahlen. „Ich will herausfinden, ob es ein Publikum dafür gibt und, wenn ja, ob es bereit wäre, für Volume 2 zu zahlen. Der erste Abschnitt ist noch zu kurz, um etwas dafür verlangen zu können,“ erläutert Blomkamp sein Vorhaben. Bei einem entsprechend großen Andrang wäre auch eine spätere

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien: Covenant – Neues Poster zeigt die Crew im Kopf eines Xenomorphs

Ein halbes Jahrzehnt nach Prometheus will es Regisseur Ridley Scott noch einmal wissen und befördert am 18. Mai die Fortsetzung Alien: Covenant auf hiesige Kinoleinwände. Wieder mit am Start sind Noomi Rapace (Rupture, Sherlock Holmes) und Michael Fassbender (Assassin’s Creed), während Katherine Waterston (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) in die Fußstapfen von Sigourney Weaver tritt. Der Sci/Fi-Kracher, der als Prequel zu Alien fungiert, könnte der Startschuss eines großen Plans sein, der aus sechs weiteren Ablegern zusammensetzt. Ob wir diese tatsächlich alle zu sehen kriegen, hängt natürlich vom weltweiten Kino-Einspielergebnis ab. Verglichen mit anderen Genrefilmen gehört dieses Franchise nämlich zu den eher kostspieligeren Vertretern. In Alien: Covenant, zu dem Ihr im Anhang der Meldung ein brand

2 Kommentare
Kategorie(n): Alien, News, Top News



Missionary – Zwischen Wahnsinn und Irrglaube: Start auf DVD und Blu-ray bekannt

Mit Book of Blood und Dread lieferte Filmemacher Anthony DiBlasi gleich zwei Genreprojekte auf Basis einer Vorlage von Hellraiser-Schöpfer Clive Barker ab. Für sein neuestes Projekt kam jetzt ein Drehbuch von Bruce Wood und Scott Poiley (Cassadega) zum Einsatz, die mit Missionary eine eher ungewöhnliche Romanze präsentieren. Der atmosphärische Psycho-Thriller steht kurz vor seiner deutschen Heimkino-Premiere über EuroVideo und liegt ab 09. März 2017 dann auch bei uns im Handel aus. Passend dazu lassen sich im Anhang dieser Meldung jetzt bereits ein erster Trailer und gleich mehrere Szenenbilder in Augenschein nehmen. Missionary thematisiert die Romanze einer jungen Frau (Dawn Olivieri) mit einem Missionar der Mormonen (Mitch Ryan). Als sie sich wieder ihrem Ex-Mann (Kip Pardue) zuwendet, zeigt der Missionar sein

1 Kommentar
Kategorie(n): Missionary, News



Alien 5 – Das Ende von Ripley? Film von District 9- Regisseur soll Franchise abrunden

Einer geht noch. Dessen sind sich Neil Blomkamp und Schauspielerin Sigourney Weaver sicher, wenn es um das begehrte Alien-Franchise geht. Und tatsächlich befindet sich seit geraumer Zeit ein abschließendes Projekt in der Warteschlaufe. Alien 5 soll kommen und jenes Finale darstellen, welches sich Fans seit einer halben Ewigkeit wünschen. Schließlich ist es mittlerweile fast 20 Jahre her, seit man Weaver zuletzt in ihrer Paraderolle sah. Und es könnte noch ein Weilchen dauern, bis man sie noch einmal als Alienkillerin zu Gesicht bekommt: „Ich hoffe sehr, dass Neil Blomkamp und ich uns für Alien 5 bald wiedervereinen können. Sein Drehbuch ist absolut großartig! Ich freue mich sehr darauf, Ripley’s Geschichte zu einem würdigen Abschluß zu bringen“, so die Schauspielerin in einem aktuellen Interview mit Variety. Der Star aus Avatar betonte schon mehr

0 Kommentare
Kategorie(n): Alien, News



Alien 5 – Michael Biehn bestätigt die Rückkehr von Hicks und der wiederbelebten Newt

Noch ist Alien 5 nicht vom Tisch, das haben Sigourney Weaver und Neill Blomkamp zuletzt bereits häufiger deutlich gemacht. Noch mehr Rückendeckung erhält das Projekt durch Michael Biehn, der, wenn es nach Blomkamp geht, für die Rolle des Hicks zurückkehren soll. Im Gespräch mit Forbes wusste er jetzt folgendes zu berichten: „Es wäre eine große Schande für Fox, wenn es Sigourney nicht möglich sein sollte, den Film zu drehen, mit dem sie alles auf die richtige Weise abschließen möchte. Ich weiß zwar nicht, wann es passieren wird, aber es wird passieren. Ich werde mit dabei sein und auch eine erwachsene Newt, die mich mit ihren 26 oder 27 Jahren etwas an Jennifer Lawrence erinnert. Vielleicht wird das Franchise auf diese Weise übergeben und zu etwas gemacht, das mehr Geld einbringt als es aktuell der Fall ist – denn darum geht es ja schließ

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Alien 5 – Sigourney Weaver versichert: Alien 3 und 4 bleiben unangetastet

Zugunsten von Ridley Scott’s Alien: Covenant (vormals Prometheus 2) musste Neill Blomkamp die Arbeiten an seinem Alien 5 zurückstellen. Gestorben sei das Projekt deshalb aber noch lange nicht, wie der Regisseur und Sigourney Weaver, die ein letztes Mal für ihre Rolle als Ripley zurückkehren soll, immer wieder zu berichten wussten. So auch heute, anlässlich eines Interviews zum 30. Jubiläum von Aliens: „Alien 5 macht die Vorgänger nicht ungeschehen. Man muss sich das wie eine Weggabelung vorstellen – der eine Weg zweigt zu Alien 3 und 4, der andere zu Neills Film,“ erklärt Weaver die Ausgangssituation. „Ich wollte der Geschichte schon immer zu einem runden Abschluss verhelfen. Es war jedoch erst durch Neill, dass ich dachte: ‚Darum haben wir all die Jahre gewartet, es hat sich gelohnt.'“ Blomkamp weiter: „Die ersten beiden Teile gehören zu meinen

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Alien: Covenant – Erstes Filmbild zeigt Katherine Waterston, erinnert an das Original

Ridley Scott orientiert sich bei seinem Prometheus-Nachfolger nicht nur namentlich am großen Vorbild, seinem Sci/Fi- und Horror-Klassiker Alien. Auch stilistisch scheint die direkte Fortsetzung einiges bei der Kultreihe abgeguckt zu haben und ruft mit dem ersten Filmbild Erinnerungen an das mit Sigourney Weaver besetzte Original wach. Zu sehen gibt es darauf eine an die Wand gelehnte Katherine Waterston (Inherent Vice) im knappen Ripley-Gedächtnis-Outfit. Aber auch die schwach beleuchteten Gänge selbst könnten direkt aus dem wegweisenden Film von 1979 stammen. Verwunderlich ist das aber nicht, denn Alien: Covenant soll thematisch immer weiter zum großen Beginn des Franchise aufschließen und irgendwann sogar ein Wiedersehen mit Weaver als Ripley ermöglichen. Wann es so weit ist, hält Scott natürlich noch geheim. In Alien: Covenant

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien: Covenant – Konzeptbild zeigt potenzielles Alien, Weyland in Fortsetzung dabei

Was für eine Woche für Alien-Fans! Zuerst wurden passend zum Alien Day und dem 30-jährigen Jubiläum von Aliens: Die Rückkehr brandneue Merchandise-Artikel von NECA & Co. angekündigt, dann stellt Reebok Ripleys unvergleichlichen Schuhe aus Aliens im hauseigenen Onlineshop zur Verfügung und zu guter letzt meldet sich auch noch Neill Blomkamp mit einem Statusbericht zu Alien 5 zu Wort. Das ist aber nicht alles. Mit Alien: Covenant steht schließlich schon der nächste Ableger in den Startlöchern. Die Dreharbeiten haben kaum begonnen und schon brodelt die Gerüchteküche. Die offizielle Twitter-Seite zum Sci/Fi-Horror veröffentlichte jetzt ein brandneues Konzeptbild. Darauf abgebildet ist ein Alien, welches schon vor Jahren kreiert wurde, allerdings erst jetzt Verwendung finden soll. Fans dürfen aber generell auf einige Easter Eggs gespannt sein. Ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien 5 – „Ein besseres Ende kann man sich nicht wünschen“: Weaver über Hicks und Finale

Mit dem Drehbeginn zu Alien: Covenant (vormals noch Prometheus 2) scheint es auch bei Alien 5 endlich wieder fortwärts zu gehen. Nachdem uns Regisseur Neill Blomkamp erst gestern einen Ausblick auf die inzwischen erwachsene Newt gewährte, meldete sich nun auch Sigourney Weaver zu Wort, um über ihren Ko-Star Michael ‚Hicks‘ Biehn, dessen Einbettung in die Handlung und eine direkte Verbindung zu Alien 3 zu sprechen: „Der Part von Hicks ist wundervoll geschrieben, mit viel Herz, Stärke und Intelligenz. Im Sequel wird man sehr viel mehr von ihnen [Ripley & Hicks] zu sehen bekommen. Ist das etwas, über das ihr euch freuen würdet?,“ fragte sie in Richtung der jubelnden Menge im Rahmen einer Frage und Antwort-Runde. „Es wird passieren, wir müssen nur etwas auf Prometheus 2 warten. Ich wünsche Prometheus 2, oder wie auch immer er

11 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien 5 – Neill Blomkamp stellt die erwachsene Newt vor, kündigt Rückkehr an

Als Alien-Fan ging für Neill Blomkamp ein Traum in Erfüllung, als er Anfang 2015 offiziell für die Regie bei Alien 5 unter Vertrag genommen wurde. Diesen Posten hat Blomkamp zwar weiterhin inne, muss aber noch etwas länger warten, ehe er sein Wunschprojekt, das Sigourney Weaver und ihren Kultcharakter Ripley auf die Leinwand zurückbefördern soll, auch wirklich in die Tat umsetzen kann. Zuvor will Ridley Scott nämlich noch sein in Alien: Covenant umgetauftes Prometheus-Sequel an den Start schicken und damit eine direkte Verbindung zu seinem Original herstellen. Die Kampf-Amazone ist aber nicht das einzige bekannte Gesicht, auf das sich Kenner der Reihe freuen dürfen. Anlässlich des morgigen Alien-Day hat der Elysium– und District 9-Schöpfer ein erstes Konzeptbild der mittlerweile erwachsen gewordenen Newt vorgestellt und damit auch offiziell

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien 5 – Nur aufgeschoben: Planungen gehen laut Sigourney Weaver weiter

Anfang 2015 sorgte Neill Blomkamp für Aufruhr im Internet, als er überraschend den nächsten Alien-Ableger ankündigte. So schnell, wie sein Alien 5 gekommen war, war er aber auch schon wieder in der Versenkung verschwunden. Doch was war passiert? Der District 9-Schöpfer hatte die Rechnung schlicht ohne Ridley Scott gemacht, dessen Prometheus-Sequel (heute Alien: Covenant) schon länger für eine Alien-Transformation eingeplant war. Tatsächlich aber stehen die Chancen für eine baldige Wiederaufnahme der Vorbereitungen gar nicht so schlecht, wie Sigourney Weaver jetzt im Rahmen der VMware zu berichten wusste : „Ich glaube fest daran. Ridley wollte, dass Neill seinen Alien für Prometheus 2 aufschiebt und erst nach dessen Kinostart weitermacht. Es ist einfach ein großartiges Skript und wir sind extrem aufgeregt deswegen. In der Zwischenzeit

7 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



District 9 – Gefeierter Sci/Fi-Thriller sollte als Serie auf PlayStation fortgesetzt werden

Hochwertig produzierte Serien laufen dem herkömmlichen Film zunehmend den Rang ab. Egal ob Netflix, Amazon oder Sony – jeder will auf seine Weise im hart umkämpften Feld mitmischen. So feierte bei Sony kürzlich Powers Premiere. Dabei sollte ursprünglich ein ganz anderes Projekt zur ersten PlayStation-Serie aufgezogen werden. Aus einem Leak geht nämlich hervor, dass der Sci/Fi-Thriller District 9 kurz davor stand, als Serie fortgeführt zu werden. Nicht weniger als 3 Millionen Dollar wollte Sony pro Episode ausgeben, was bei geplanten 13 Folgen ein Gesamtbudget von fast 40 Millionen Dollar bedeutet hätte. Neill Blomkamp, der Schöpfer hinter dem Überraschungserfolg, war anfänglich sogar selbst in die Planungen involviert, konnte die Gelegenheit aufgrund anderer Projekte wie Chappie allerdings nicht wahrnehmen. Fans von District 9 dürfen aber

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien 5 – Spielt Sharlto Copley einen Xenomorph? Chappie-Star über mögliche Beteiligung

Egal ob als Infizierter in District 9, regenerierter Bösewicht in Elysium oder Roboter in Chappie – Schauspieler Sharlto Copley weicht Neill Blomkamp und seinen Regieprojekten nicht von der Seite. Dann dürfte einer erneuten Zusammenarbeit für Alien 5 ja nichts mehr im Wege stehen: „Im Augenblick bin ich noch nicht Teil des Alien-Franchise, aber sehr aufgeregt, dass Neill [Blomkamp] den Film macht. Es ist einfach ein sehr merkwürdiger Gedanke, dass er nach all den Jahren plötzlich an einem Franchise arbeitet, das er und ich schon immer vergöttert haben“, verriet Sharlto Copley gegenüber Blastr. „Vielleicht spiele ich ja einen Xenomorph. Niemand würde es wissen. Nach Cappie dürfte ja bekannt sein, dass ich ganz gut mit dieser Art von Technologie umzugehen weiß.“ Ob Sharlto Copley wirklich in Alien 5 mitspielt, wird sich in den kommenden

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Leviathan – Beeindruckender Sci/Fi-Trailer wird verfilmt, Neill Blomkamp an Bord

Ein riesiger Wal, der scheinbar schwerelos durch die Lüfte gleitet – dieses Video ging vor wenigen Tagen wie ein Lauffeuer durch das Internet. Dabei handelte es sich bei den veröffentlichten Szenen gar nicht um einen tatsächlichen Spielfilm, sondern lediglich einen aufsehenerregenden Proof of Concept-Trailer von The Last Days on Mars-Macher Ruairi Robinson. Dank großartiger Resonanz soll nun aber auch hier, vergleichbar mit Alien 5 im Januar, der Sprung auf die große Kinoleinwand gelingen. Simon Kinberg (X-Men: Days of Future Past, Cinderella) und Neill Blomkamp (Chappie, District 9 und Elysium) haben den Leviathan benannten Sci/Fi-Thriller unter ihre Fittiche genommen und sollen auf produzierender Ebene für die Umsetzung der Vorlage verantwortlich zeichnen. Die ist im 22. Jahrhundert angesiedelt und zeigt die uns bekannte Menschheit bereits nach

3 Kommentare
Kategorie(n): News



District 10 – Neill Blomkamp plant eine Fortsetzung zu seinem Sci/Fi-Erstling

Seit Donnerstag läuft mit Chappie der mittlerweile dritte Spielfilm von Neill Blomkamp in deutschen und amerikanischen Kinos. Doch was wurde eigentlich aus District 9, jenem Werk, das 2010 sogar für einen Oscar als bester Film nominiert war? IGN hat nachgefragt und bei dem Elysium-Schöpfer einige interessante Neuigkeiten zu Tage gefördert: „Ich habe bereits eine Idee für District 10, die ich richtig cool finde und unbedingt umsetzen möchte“, versichert der Filmemacher. „Das Problem ist nur, dass Chappie der letzte Film einer Trilogie ist, der sich stilistisch gesehen an dem gleichen Look orientiert. Es würde mich sehr freuen, District 10 voranzubringen und ich will die Fortsetzung in jedem Fall irgendwann realisieren. Ich muss nur den richtigen Zeitpunkt abwarten. Ich möchte nicht zurück nach Johannesburg und einen Film in Szene setzen, der sich genau gleich

2 Kommentare
Kategorie(n): District 9, News



Alien – District 9-Regisseur hat an Fortsetzung der Kultreihe gearbeitet, zahlreiche Entwürfe

Der preisgünstige Sci/Fi-Thriller District 9 machte Neill Blomkamp weit über seine Heimat Südafrika hinaus bekannt. Auf den futuristischen Ausflug folgt 2015 die mit Hugh Jackman und Sigourney Weaver besetzte Action-Komödie Chappie. Doch die hätte offenbar ebenso gut von einem echten Klassiker des Genrekinos ersetzt werden können. Über Twitter hat Blomkamp jetzt überraschend beeindruckende Konzeptzeichnungen eines neuen Films im Alien-Universum veröffentlicht, der mit Sigourney Weavers Kultcharakter Ripley und sogar Corporal Hicks, gespielt durch Michael Biehn, entstehen sollte. Weitere Entwürfe zeigen eine Alien Queen, die Weyland Yutani-Hauptzentrale und ein Schiff vom Planeten LV-426. Blomkamp zu der Enthüllung: „Ich habe lange Zeit daran gearbeitet, doch das ist vorbei. Der Film wäre ein mentaler Streifzug durch die von Ridley Scott

11 Kommentare
Kategorie(n): News



Star Wars: Das Erwachen der Macht – Der erste Teaser-Traier ist eingetroffen!

Surrende Lichtschwerter, epische Weltraumschlachten und unwirtliche Planeten – so kennen und lieben wir das Star Wars-Universum. Doch was geschieht, wenn man dieses Vermächtnis in die Hände von Erfolgsproduzent und Filmemacher J.J. Abrams legt? Eine erste Antwort darauf liefert der jetzt veröffentlichte Teaser-Trailer zu Star Wars: Das Erwachen der Macht! Der Lost– und Star Trek-Regisseur steuerte zusammen mit Lawrence Kasdan nicht nur die Drehbuchvorlage bei, sondern war zudem für den Regieposten zuständig. Die kommende Fortsetzung beschert uns Ende 2015 ein Wiedersehen mit den beliebten Darstellern der kultverdächtigen Originalsaga, darunter Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels oder Peter Mayhew, und sorgt für ein erstes Zusammentreffen mit neuen Gesichtern wie John Boyega, Daisy Ridley

6 Kommentare
Kategorie(n): News



The Last Days on Mars – Exklusiver Filmclip zum DVD-Start begleitet die tödliche Mission

Eine weitläufige, lebensfeindliche Leere und keinerlei Anzeichen für Leben – so stellen wir uns den Mars vor. Die Realität sieht allerdings anders aus. In The Last Days on Mars von Ruairi Robinson stranden Liev Schreiber (Scream Reihe), Olivia Williams (Sixth Sense) und Romola Garai auf der Oberfläche des roten Planeten, der böse Überraschungen für seine Gäste bereithält. Erste Szenen ihrer gefährlichen Mission lassen sich in unserem exklusiven Filmclip zum morgigen Start auf DVD und Blu-ray Disc finden. Wir begleiten eine kleine Gruppe Astronauten bei ihrem Einsatz auf dem Mars und der Entdeckung mikroskopischen Lebens in einer Gesteinsformation. Die Crew kehrt für weitere Untersuchungen in die staubigen Weiten der Planetenoberfläche zurück, verliert dabei allerdings ein Mitglied. Dessen lebloser Körper ist kaum erkaltet, da wird er




The Last Days on Mars – Horror auf dem roten Planeten: DVD und Blu-ray im August

Der Weltraum erweist sich auch weiterhin als lebensfeindliche Umgebung. Im ambitionierten Sci/Fi-Thriller The Last Days on Mars von Newcomer Ruairi Robinson stranden Liev Schreiber (Scream-Reihe, X-Men Origins: Wolverine), Olivia Williams (Sixth Sense) und Elias Koteas (Shutter Island) auf der Oberfläche des roten Planeten. Dass die bösen Überraschungen hier nicht lange auf sich warten lassen, zeigt Universum Film am 15. August dieses Jahres mit der hiesigen Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Vorab kam es jetzt bereits zur Premiere des synchronisierten Filmtrailers – in der gesamten Meldung. Im Film begleiten wir eine kleine Gruppe Astronauten bei ihrem Einsatz auf dem Mars und der Entdeckung mikroskopischen Lebens in einer Gesteinsformation. Die Crew kehrt für weitere Untersuchungen in die staubigen Weiten der Planetenoberfläche




Jupiter Ascending – Erste bewegte Szenen zum Sci/Fi-Epos der Wachowskis

Die Matrix-Schöpfer Lana und Larry Wachowski heben erneut in den Weltraum ab. Mit Jupiter Ascending erzählen beide eine epische Sci/Fi-Geschichte, in der Channing Tatum und Mila Kunis die Hauptrollen übernehmen. Auf was wir uns zum deutschen Kinostart am 24. Juli des nächsten Jahren gefasst machen müssen, verdeutlich der brandneue Trailer im Anhang dieser Meldung. Jupiter Ascending ist in einer weit entfernten Zukunft angesetzt, in der menschliche DNA mit tierischen Attributen angereichert und verbessert werden kann. Mila Kunis verkörpert darin eine von der Regierung gejagte Person, die sich unsterblich in ihren Kopfgeldjäger (Tatum) verliebt. In weiteren Rollen spielen Sean Bean (Game of Thrones), Douglas Booth, Tuppence Middleton (Chatroom) und Eddie Redmayne (Black Death). Lana und Andy Wachowski

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Open Grave – Böses Erwachen für Sharlto Copley: Englischer Trailer aufgetaucht

Nach längerer Funkstille hat uns heute der englische Filmtrailer zur aktuellen Regiearbeit von Gonzalo López-Gallego erreicht. Open Grave ist nach dem Found Footage-Horrorfilm Apollo 18 bereits die zweite englischsprachige Regiearbeit für den gebürtigen Spanier und prominent mit Thomas Kretschmann (zuletzt mit Hostel 3 im Heimkino), Joseph Morgan (Immortals), Erin Richards (Breaking In), Max Wrottesley und Josie Ho (Contagion) besetzt. In der Hauptrolle sehen wir den aus Disctrict 9, Europa Report und Elysium bekannten Sharlto Copley (District 9, Oldboy). Im Film erwacht dieser in einem Loch voller verrottender Leichen, obwohl er keinerlei Erinnerung daran hat, wie er überhaupt an diesen Ort gelangt ist. Langsam drängen sich immer mehr Fragen auf: ist er der Killer, der all diese Menschen auf dem Gewissen hat

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Europa Report – Found Footage-Thriller erreicht den Handel: DVD und Blu-ray gewinnen

Seit gestern begeben sich Sharlto Copley (District 9, The A-Team), Michael Nyqvist, Daniel Wu und Christian Camargo auch hierzulande auf die unheilvolle Reise zum Jupiter-Mond Europa, der nicht nur einen Ozean, sondern womöglich auch außerirdisches Leben unter seiner frostigen Oberfläche beherben soll. Pünktlich zum Start in deutschen Heimkinos verlosen wir je eine DVD und Blu-ray zu Europa Report. Der atmosphärische Trailer zur Sebastian Cordero-Regiearbeit lässt bereits erahnen, welches Grauen die Mannschaft in der eisigen Einöde erwartet. Doch was ist tatsächlich mit Raumschiff „Europa One“ passiert? Das Shuttle war mit sechs Astronauten auf dem Weg zum Jupitermond Europa. Unter seiner mächtigen Eisschicht wird ein Ozean vermutet, der ungewöhnliche Wärmezonen aufweist. Könnten dort Spuren von Leben




Europa Report – Exklusiver Filmclip: Schaurige Entdeckung in fremder Umgebung

Kaum ist Elysium erfolgreich in den Kinosälen gelandet, hebt Sharlto Copley auch schon wieder vom Erdboden ab. Gemeinsam mit Kollegen wie Michael Nyqvist (The Girl With The Dragon Tattoo), Isiah Whitlock Jr. (The Wire), Christian Camargo (The Twilight Saga: Breaking Dawn), Karolina Wydra (House) und Anamaria Marinca (4 Months, 3 Weeks and 2 Days) stand der Disctrict 9-Star in dem futuristischen Found Footage-Horrorfilm Europa Report vor der Kamera, welcher in wenigen Wochen, am 22. Oktober 2013, auch bei uns im Handel aufschlägt. Wir lassen Euch bereits vorab an der gefährlichen Mission zum Jupiter-Mond Europa teilhaben. Im Anhang dieser Meldung zeigen wir einen exklusiven Filmclip zur Regiearbeit von Sebastian Cordero. Was ist mit Raumschiff „Europa One“ passiert? Das Shuttle ist mit sechs Astronauten auf dem




Elysium – Matt Damon und der Wettlauf gegen die Zeit: Ab Dezember auf DVD

Dem ehemaligen Fabrikarbeiter Max DeCosta (Matt Damon) bleiben nur noch fünf Tage zu leben. Seine einzige Rettung könnte auf der Raumstation Elysium zu finden sein. Die wiederum ist allerdings der reichen Elite vorbehalten und für die ärmliche Unterschicht der zerstörten Erde praktisch unerreichbar – allerdings nur fast. Ab dem 17. Dezember dieses Jahres setzt sich Matt Damon dann auch in deutschen Heimkinos mit allen Mitteln gegen jene Personen durch, die sich seinem Fluchtplan in den Weg stellen wollen. Damon trifft bei seinem Abenteuer auf William Fichtner, Diego Luna, Wagner Moura, Alice Braga und natürlich auch Sharlto Copley. In den Kinos spielte die aktuelle Regiearbeit von District 9-Schöpfer Neill Blomkamp mehr als 260 Millionen Dollar ein. Covermotiv und Filmtrailer lassen sich in der gesamten Meldung

0 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News



Westworld – Aufstand der Roboter: HBO beauftragt J.J. Abrams mit TV-Serie

Michael Crichton (Jurassic Park) hat 1973 eindrucksvoll vor Augen geführt, wie gefährlich eine Zukunft mit hochintelligenten Robotern aussehen kann. J.J. Abrams (Cloverfield) will diese Erkenntnis in die heutige Zeit und das Fernsehen übertragen. HBO plant eine Pilotfolge auf Basis des Sci/Fi-Klassikers Westworld, für die Jonathan Nolan (The Dark Knight) auf dem Regiestuhl Platz nimmt, während Lisa Joy die Drehbuchvorlage beisteuert. J.J. Abrams, Bryan Burk und Jerry Weintraub von Bad Robot überwachen das Projekt auf produzierender Ebene. Die moderne HBO-Neuauflage wird als „dunkle Odyssee über den Beginn des künstlichen Bewusstseins und die Zukunft der Sünde“ beschrieben. Sollte die Pilotfolge auf Wohlwollen stoßen, dürfen wir uns im kommenden Jahr erneut auf die Reise in den gefährlichen Vergnügungspark

2 Kommentare
Kategorie(n): News



True Skin

Stern – Leigh Whannell lässt seinen Sci/Fi-Thriller von den Spierig Brüdern inszenieren

Überraschungserfolge wie Insidious oder SAW haben James Wan und Drehbuchautor Leigh Whannell so manche zuvor verschlossene Tür geöffnet. Ein Projekt, an dem sich das Duo bislang vergeblich die Zähne ausgebissen hat, ist der Science Fiction-Thriller Stern, der erstmals 2010 angekündigt wurde. Aktuelle Kinoerfolge wie The Conjuring und der kommende Insidious 2 könnten dem Projekt nun aber doch noch auf die Sprünge helfen. Laut einem aktuellen Bericht ist James Wan zwar nicht mehr als Regisseur involviert, hat aber bereits adäquaten Ersatz für den Posten ausfindig gemacht. So sollen die beiden Australier Michael und Peter Spierig – beide stammen gebürtig aus Deutschland – das Ruder übernehmen und den futuristischen Sci/Fi-Thriller mit Anleihen bei Titeln wie Terminator auf Film bannen. Auf das Konto der Brüder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Elysium – Matt Damon und Neill Blomkamp übernehmen ersten Platz der Kinocharts

Der Kampf um die futuristische Weltraumstation Elysium ist mittlerweile auch hierzulande in den Kinosälen angekommen. Matt Damons erbitterter Aufstand, bei dem er unfreiwillig zum Held der gesamten Erdbevölkerung wird, hat mit 300.000 Zuschauern am ersten Wochenende direkt die Spitzenposition der deutschen Kinocharts erobert und Konkurrenz wie Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen auf die hinteren Plätze verwiesen. Das Regieprojekt von Neill Blomkamp ist weiter auf Erfolgskurs, bleibt im direkten Vergleich allerdings hinter seinem Überraschungserfolg District 9 zurück, der 2009 über 210 Millionen Dollar in den Kinokassen spielte. International steht Elysium bei bisherigen Gesamteinnahmen von 93 Millionen Dollar, war mit 115 Millionen Dollar Produktionsbudget allerdings auch deutlich teurer als der geistige Vorgänger

1 Kommentar
Kategorie(n): Elysium , News



Elysium – Düstere Zukunftsvision erobert die amerikanischen Kinocharts

Die Überholjagd auf District 9 ist nicht geglückt. Trotz höherer Produktionskosten blieb Elysium, die aktuelle Regiearbeit von Neill Blomkamp, hinter den Erwartungen des Studios und seinem indirekten Vorgänger zurück, der 2009 mit 38 Millionen Dollar eröffnete. Insgesamt spielte der Film mit Matt Damon rund 30 Millionen US-Dollar in die Kinokassen und landete damit ohne Umwege auf dem ersten Platz der Kinocharts. Für Sony Pictures markiert Elysium die erste Nummer eins seit Evil Dead. Am kommenden Donnerstag läuft das über 100 Millionen Dollar schwere Sci/Fi-Spektakel dann auch bei uns in den Kinosälen an. Damon trifft bei seinem Abenteuer auf William Fichtner, Diego Luna, Wagner Moura, Alice Braga und natürlich auch Sharlto Copley. Elysium erzählt von einer zwei Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Reichen und Wohlhabenden

0 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News



Lost Girls: An Unsolved American Mystery – Warner Bros. an Romanvorlage interessiert

Warner Bros. geht einem ungelösten Kriminalfall auf den Grund. Wie Deadline berichtet, steht das Studio kurz davor, die Rechte an dem Roman Lost Girls: An Unsolved American Mystery zu sichern. Mit dem Bestseller dokumentierte Robert Kolker für das New York Magazine die wahre Geschichte einer Reihe ungelöster Mordfälle in Long Island. Für das Drehbuch soll der angehende Autor Michael Werwie verantwortlich zeichnen. Lost Girls: An Unsolved American Mystery thematisiert die Geschichte einer Mutter, deren Tochter Gilbert eines Abends spurlos verschwindet. Da die Polizei ihrer Ansicht nach zu wenig unternimmt, begibt sie sich selbst auf die Suche nach ihr. Der nächste Schock lässt nicht lange auf sich warten, denn auf bewaldeten, sandigen Straßen in der Nähe des Entführungsortes macht sie eine grausame Entdeckung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Elysium – Matt Damon übt den Aufstand im brandneuen Extended Trailer

Sony Pictures zeigt weitere Aufnahmen auf dem kommenden Sci/Fi-Epos Elysium. Mit dem fast vier Minuten langen Extended Trailer lässt uns Neill Blomkamp noch tiefer in die von ihm erdachte Zukunft der Erde abtauchen. Die Oscar-Preisträger Matt Damon und Jodie Foster übernehmen die Hauptrollen im actiongeladenen Thriller, in dem ein ganz gewöhnlicher Arbeiter und Bürger der verarmten Erde im Kampf gegen eine gesellschaftliche Elite unerwartet zum Helden wird und über sich selbst hinauswächst. In einer Zwei-Klassen-Gesellschaft wird er zum Symbol der Hoffnung für alle Unterdrückten und setzt für Gleichberechtigung und Freiheit sein Leben aufs Spiel. Bei seinem unfreiwilligen Abenteuer trifft Damon unter anderem auf Sharlto Copley (District 9), Alice Braga (Predators) und William Fichtner (Armageddon – Das jüngste Gericht)

0 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News



Europa Report – Unheilvoller Flug zum Jupiter beginnt ab Oktober auch hierzulande

Sharlto Copley (District 9, The A-Team), Michael Nyqvist, Daniel Wu und Christian Camargo brechen auch hierzulande zu ihrer geheimen Mission zum Jupitermond Europa auf. Ascot Elite Home Entertainment hat die Auswertung des Found Footage-Horrorfilms Europa Report angekündigt und stellt die Regiearbeit von Sebastián Cordero am 22. Oktober in den deutschen Handel. Im Vorfeld der Heimkinopremiere darf das Projekt bereits beim Fantasy Filmfest gesichtet werden, das von Ende August bis September in sieben deutschen Städten unterwegs ist. Als Bonusmaterial liegen der DVD und Blu-ray lediglich der Trailer und eine obligatorische Trailershow bei. Im Film, geschrieben von Philip Gelatt, verschlägt es eine sechsköpfige Gruppe von Astronauten mit dem ersten bemannten Flug auf den vierten Trabanten des Jupiter, dessen eisige




Elysium – Matt Damon wird in erste Probleme verwickelt: Filmclip zum Kinostart

In Elysium geben die Roboter den Ton an. Der erste Filmclip zur kommenden Kinoauswertung begleitet Matt Damon bei der aussichtslosen Konversation mit einem mechanischen Mitarbeiter der skrupellosen Regierung, der auch durch sarkastische Kommentare nicht aus der Ruhe zu bringen ist. Zum Starttermin am 15. August lässt Damon in der Rolle von Max De Costa dann aber ohnehin lieber Taten und vor allem Waffenkraft sprechen, um gegen die dubiosen Machenschaften der reichen Gesellschaft vorzugehen. Damon trifft bei seinem Abenteuer auf William Fichtner, Diego Luna, Wagner Moura und Alice Braga. Natürlich darf auch Sharlto Copley nicht fehlen, dessen Verwandlung zum Alien bereits in District 9 thematisiert wurde. Elysium erzählt von einer zwei Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Reichen und Wohlhabenden, die

14 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News



Elysium – Matt Damon als Weltenretter: Neues Kinoposter aus den USA

Kann Matt Damon die Erde vor der weiteren Zerstörung und Ausbeutung bewahren? In Neill Blomkamps Elysium lehnt er sich gegen die reiche Gesellschaft auf, die abgeschottet auf einer riesigen Raumstation im Erdorbit haust. Neue Hoffnung macht das aktuelle Plakatmotiv zum Film, das mit dem Antlitz seines prominenten Hauptdarstellers wirbt. Elysium vereint Damon mit Kollegen wie Sharlto Copley, Alice Braga, William Fichtner und auch Jodie Foster, die alles dafür tun würde, um die unerwünschte Unterschicht aus ihrem Utopia fernzuhalten. Ob der riskante Plan tatsächlich aufgeht und die übrigen Erdlinge an einen wohlhabenden Ort ohne Armut befördert werden können, beantwortet sich hierzulande ab dem 29. August dieses Jahres, wenn die von District 9 Regisseur Neill Blombkamp realisierte Zukunftsvision auch in deutschen

0 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News



Elysium – Der Kampf für ein besseres Leben beginnt mit dem Motion-Poster

TriStar präsentiert weiteres Bildmaterial zum Sci/Fi-Spektakel Elysium. Neben brandneuen Konzept- und Szenenbildern soll uns ein Motion-Poster auf den kommenden Kinostart der aktuellen Neill Blomkamp Regiearbeit einstimmen. Der Filmemacher bleibt sich weiterhin treu und zeigt eine düstere Zukunftsvision, in der Ungerechtigkeit und Armut regieren. Elysium ist im Jahr 2159 angesiedelt und erzählt von einer zwei Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Reichen und Wohlhabenden, die sich auf einer prestigeträchtigen Raumstation mit dem Namen Elysium niedergelassen haben, und der Rest, beheimatet auf einer überbevölkerten und zerstörten Erde. Secretary Rhodes (Jodie Foster), eine Mitarbeiterin der Regierung, würde alles gegen illegale Einwanderer tun. Entsprechende Versuche in dieser Richtung bleiben natürlich trotzdem nicht

0 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News



The Europa Report – Die Reise beginnt: Deutscher Trailer zum Found Footage-Thriller

Sharlto Copley (The A-Team, District 9) bricht in den nächsten Monaten auch bei uns nach Europa auf. Damit ist allerdings nicht unser heimischer Kontinent gemeint, sondern die unwirtliche Eislandschaft des Jupiter Mondes Europa. In Europa Report (vormals schlicht Europa genannt) ist der Schauspieler neben Kollegen wie Michael Nyqvist, Daniel Wu, Anamaria Marinca, Christian Camargo sowie Karolina Wydra zu sehen. Mit dem jetzt veröffentlichten deutschen Filmtrailer will uns Ascot Elite auch hierzulande auf die Reise zum rötlichen Gasriesen einstimmen. Ab August läuft der Found Footage-Horrorfilm dann schon beim Fantasy Filmfest. Im Film, geschrieben von Philip Gelatt, verschlägt es eine sechsköpfige Gruppe von Astronauten mit dem ersten bemannten Flug auf den vierten Trabanten des Jupiter. Auf dem Regiestuhl hat es sich der aus




Elysium – Hauptdarsteller zeigt sich auf dem finalen Poster zum deutschen Kinostart

Matt Damon hat die Nase voll von Regeln und der Regierung aus Elysium, die ausschließlich wohlhabenden Menschen ein tadelloses Luxusleben ermöglicht. Doch der Schauspieler hat bereits einen Plan geschmiedet und schreckt dabei auch vor Robotern und anderen Hindernissen zurück, um Jodie Foster von ihrer angesehenen Position zu stürzen. Mit Elysium flimmert demnächst der neue Sci/Fi-Blockbuster von Neill Blomkamp (District 9) über die Leinwände. Vom baldigen Kinostart am 15. August 2013 zeugt das finale Poster in deutscher Sprachausgabe – ab sofort in der gesamten Meldung. Elysium ist im Jahr 2154 angesiedelt und erzählt von einer zwei Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Reichen und Wohlhabenden, die sich auf einer prestigeträchtigen Raumstation mit dem Namen Elysium niedergelassen haben, und der Rest, beheimatet auf einer

0 Kommentare
Kategorie(n): Elysium , News




Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren