Heute



Chucky – Mörderpuppe geht in Serie, aber der Dreh verschiebt sich

Auch Mörderpuppe Chucky ist vor den Folgen der Pandemie nicht gefeit. Während einige Serien-Produktionen trotz Corona unbeirrt weiterlaufen, geht Syfy lieber auf Nummer sicher und verschiebt den Dreh zur angekündigten Chucky-Serie vorsorglich von Herbst auf Frühjahr. Am angepeilten Starttermin ändert sich dadurch vermutlich nichts, denn die Show zur gleichnamigen Kultreihe war schon länger für einen unbestimmten Zeitraum im nächsten Jahr angekündigt. Offiziell gibt man sich hoffnungsvoll, den Zeitplan einhalten und Chucky wie geplant im Laufe 2021 auf die Zuschauer loslassen zu können. Vor Sommer oder Herbst wird es also vermutlich nichts

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Regisseur hofft auf grünes Licht für Sequel

Ist Potenzial für noch mehr Puppen-Horror vorhanden? An den Kinokassen ging MGMs Reboot von Chucky – Die Mörderpuppe überraschend schnell die Puste aus. Nichtsdestotrotz hofft Lars Klevberg auf die baldige Fortsetzung seines Child’s Play, der Aubrey Plaza und Gabriel Bateman als stolze Besitzer einer elektronischen Buddy-Puppe zeigte. In Anbetracht der kürzlich angekündigten Chucky-Serie stellt sich die Frage: Geht es nun auch mit der Rebootreihe weiter? Die Entscheidung liegt laut Klevberg bei MGM, und dort ist man sich momentan offenbar noch im Unklaren darüber, wie mit dem kleinen Killer verfahren werden soll. „Wir hatten eine ganze Menge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chucky – Trailer: Die Mörderpuppe schlägt 2021 zu – als Serie!

Nicht nur in seinen Filmen ist Mörderpuppe Chucky (Stimme: Brad Dourif) einfach unsterblich. Wer nach dem erfolgreichen Child’s Play-Kino-Reboot von MGM bereits mit dem Ende der Originalreihe gerechnet hatte, dürfte überrascht sein, dass die klassische Puppe demnächst doch wieder ihr teuflisches Unwesen treibt – aber nicht im Kino und auf der großen Leinwand, sondern im kleinen Serienformat auf Syfy! Und wo Chucky (oder besser: die Seele von Serienmörder Charles Lee Ray) auftaucht, sind natürlich auch alte Bekannte wie Jennifer Tilly alias Tiffany Valentine nicht fern. Wenig überraschend wird sie auch in der kommenden, für 2021 angekündigten TV-Serie von

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Chucky – Syfy bestellt Serie vom Chucky-Schöpfer!

Chucky, die besessene Horror-Puppe aus der gleichnamigen Film-Franchise von Universal Pictures, ist zu neuen Schandtaten bereit. Die größte Neuerung aber gleich vorweg: Charles Lee Ray tobt sich jetzt nicht mehr im Kino, sondern auf dem heimischen TV-Gerät aus! Berichte, dass die Mörderpuppe den Sprung ins Fernsehen wagen und damit zum ersten Mal in Serienform auf Beutejagd gehen könnte, gab es schon länger. Nun haben NBCUniversal und Syfy im Rahmen der TCA Winter Press Tour Nagel mit Köpfen gemacht und Chucky – Die Serie mit einer Straight to Series-Bestellung offiziell angekündigt. Heißt: Syfy will nicht erst eine Pilotfolge und deren Resonanz abwarten, sondern schickt Chucky ohne Umwege direkt in Serie. Mit Don Mancini und David Kirsch




Child’s Play – Reboot erscheint auch als Mediabook im deutschen Handel

Es sollte der Krieg der Horror-Puppen werden, doch am Ende zog Chucky gegen Annabelle, die Kollegin aus dem The Conjuring-Universum, klar den Kürzeren. Im Herbst bekommt die Mörderpuppe nun aber eine weitere Gelegenheit, um die Gunst des Genre-Publikums zu kämpfen und schlägt am 22. November auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel auf. Auch an eine gesondere Mediabook-Variante hat Universum Film gedacht, die beide Formate in sich vereint und bereits bei einschlägigen Händlern wie Amazon.de vorbestellt werden kann. An den Kinokassen kam das moderne Reboot von MGM knapp hinter dem Vorgänger Chucky und seine Braut (50 Mio. Dollar insgesamt) und Originalfilm von 1988 zum Stehen. Was das für eine möglich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – FSK erteilt Freigabe: Reboot kommt ungekürzt in deutsche Kinos

War Anfang der Neunziger noch eine Indizierung notwendig, um Mörderpuppe Chucky zu zähmen, kann 30 Jahre später und im Fall des modernen Kino-Reboots von MGM davon nun keine Rede mehr sein. Am 18. Juli stattet die generalüberholte Puppen-Ikone dann auch deutschen Kinos einen Besuch ab. Höchste Zeit also, Lars Klevbergs Child’s Play zur Prüfung bei der FSK vorzulegen. Die ergab jetzt eine Einstufung ab sechzehn Jahren für die ungekürzte Kinofassung aus den USA, was in etwa dem dort erteilten R-Rating für „blutige Gewalt und Horror sowie Sprache“ entspricht. Daumenschrauben werden der Mörderpuppe zum deutschen Kinostart somit keine angelegt! In den USA ist Child’s Play auf dem besten Weg, der bislang erfolgreichste Ableger der




Child’s Play – Mark Hamill lädt uns zur Child’s Play Karaoke-Challenge!

Die laufenden Vorbereitungen auf den deutschen Kinostart von Child’s Play tragen seltsame Früchte. So bereitet uns Capelight Pictures mit „The Buddi Song“ musikalisch auf die Deutschland-Premiere der runderneuerten Puppe vor, in dem Mark Hamill, die neue Stimme der Mörderpuppe schaurig-schöne Töne anschlägt. Seid Ihr bereit für die Chucky Karaoke-Challenge? Anders als in den USA lässt die Mörperpuppe bei uns seiner Konkurrentin Annabelle den Vortritt und meldet sich erst am 18. Juli in deutschen Kinos zurück. Dort darf man sich auf einen gewohnt mörderischen Feldzug des kleinen Killers einstellen. Angetrieben wird er dabei nicht mehr von der Seele eines psychopathischen Serienkillers, sondern von seiner technischen Überlegenheit




Child’s Play – Kleiner Killer ganz groß: Chucky erklimmt die US-Kinocharts

Chucky kann es immer noch! Gegen die große Spielzeug-Konkurrenz in Form von Toy Story 4 zog Child’s Play am US-Startwochenende zwar klar den Kürzeren, aber zahlentechnisch lief es im Kino so gut wie schon lange nicht mehr. Mit 14 Millionen Dollar steckt der modernisierte Chucky seine beiden Universal Pictures-Kino-Vorgänger Chucky und seine Braut und Chucky’s Baby (Seed of Chucky) locker in die Tasche, rangiert sich damit aber auch am unteren Ende der prophezeiten Skala (dem MGM-Reboot wurden bis zu 20 Millionen US-Dollar zugetraut) ein. Dennoch: Mit Blick auf die moderaten Produktionskosten, Gerüchten zufolge nicht mehr als 10 Millionen Dollar, sollte Child’s Play am Ende seiner Auswertung, dazu gehören auch die Einnahmen aus




Chucky – Das hält Brad Dourif von der TV-Serie zur Mörderpuppe

Wenn Chucky diesen Juni in die US-Kinos zurückkehrt, wird die Mörderpuppe erstmals nicht mehr von Brad Dourif vertont. Die Originalstimme bleibt uns aber trotzdem erhalten, denn parallel zum Kino-Reboot hat Don Mancini eine Fortführung der ursprünglichen Filmreihe in der Mache, die Chucky von der Leinwand ins Fernsehen verfrachtet. Und das wird nicht die einzige Abweichung von den bisherigen Filmen sein, wie Dourif zu berichten weiß. „Die Serie von Don Mancini wird definitiv kommen und ich bin mit dabei! Er ist die ursprüngliche Quelle, der Schöpfer, also steht es ihm mehr zu als jedem anderen. Don hat schon mehrfach gezeigt, dass er sich den veränderten Bedingungen anpassen und die Richtung wechseln kann, denn es hat jedes Mal funktioniert“, fin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Chucky stattet uns im ersten TV-Spot einen Besuch ab

In den USA kommt es am 21. Juni zum Kampf der Puppen-Giganten: Orion Pictures lässt Child’s Play gegen den vierten Teil der Toy Story-Reihe antreten. Auf den ersten Teaser-Postern gingen Chucky zwar siegreich hervor, doch an den Kinokassen dürfte sich das Blatt schon bald wenden. Beim Verleih lässt man trotzdem nichts unversucht und stimmt uns heute mit einem ersten TV-Spot auf die kommende Rückkehr des kleinen Killers ein. Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad Dourif darf sich diesmal Mark Hamill (Star Wars) als Stimme von Chucky versuchen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) ahnungslos eine Puppe schenkt, eine sogenannte „Buddi Doll“, wird von Aubrey Pla




Child’s Play – Der neue Chucky tritt ins Licht: Video-Preview beleuchtet die Puppe

Orion Pictures setzt dem Versteckspiel, das Chucky in den ersten Teasern und Trailern mit uns getrieben hat, ein Ende. Im detaillierten Behind the Scenes-Video legt man alle Karten auf den Tisch und zeigt den generalüberholten Killer so, wie wir ihn bislang noch nicht zu Gesicht bekommen haben – in voller Größe und bei nicht immer vorteilhafter und idealer Ausleuchtung. Für den Dreh wurden gleich mehrere echte Puppen angefertigt. Lars Klevbergs Child’s Play setzt zu achtzig Prozent auf echte Animatronics und nur in Ausnahmefällen auf den Einsatz von CGI: „Am Set wurde Chucky von unserem leitenden Puppenspieler gesteuert und gesprochen, damit Gabriel [Bateman], der im Film Andy verkörpert, mit der Puppe spielen und auch improvisieren konnte




Child’s Play – Neues Poster ist ein Angriff auf Toy Story 4

Um Seitenhiebe ist Chucky nie verlegen – besonders dann, wenn es um die Puppen-Konkurrenz geht. Dass Child’s Play zum US-Kinostart am 21. Juni 2019 ausgerechnet gegen Toy Story 4 von Pixar antreten muss, macht sich jetzt auch auf den Postern zum Reboot bemerkbar, denn hier teilt die Mörderpuppe nun kurzerhand gegen Toy Story-Held Woody aus. Mit seiner ernsten und finsteren Herangehensweise grenzt sich Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) deutlich vom komödiantischen Kurs der Originalreihe ab, die parallel dazu als Serie weitergeführt werden soll. Und nicht nur äußerlich ist dieser Chucky anders – gesprochen wird der kleine Killer im Englischen diesmal nicht etwa von Brad Dourif, sondern Star Wars-Ikone Mark „Luke Skywalker“ Hamill. In

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Chucky tötet den Osterhasen auf dem neuen Promo-Artwork

Chucky stattet uns passend zu Ostern einen Besuch ab, hinterlässt dabei aber eine Spur der Verwüstung. Denn so harmlos die Buddi getaufte Puppe der modernen Neuauflage wirken mag – sie hat es faustdick hinter den Ohren! Und auch wenn es im kürzlich vorgestellten Trailer nicht so rüberkam: Lars Klevbergs Child’s Play soll zu achtzig Prozent auf echte Animatronics und nur in Ausnahmefällen auf den Einsatz von CGI zurückgreifen: „Am Set wurde Chucky von unserem leitenden Puppenspieler gesteuert und gesprochen, damit Gabriel [Bateman], der im Film Andy verkörpert, mit der Puppe interagieren und auch improvisieren konnte“, berichtet Klevberg. „Chuckys Verhalten wurde entscheidend von den Problemlösungsfähigkeiten echter Klein




Child’s Play – Die Killerpuppe mordet sich durch den offiziellen Kinotrailer!

Chucky mordet wieder – gemeiner und unberechenbarer als je zuvor! Jetzt ist der offizielle Trailer erschienen und zeichnet ein überaus düsteres Bild vom neuen Child’s Play. Das Kino-Reboot von MGM ist eine frische Interpretation des Originalfilms, zeigt die Mörderpuppe allerdings im ganz neuen Gewand, nämlich als hochmodernes Spielzeug mit einer außer Kontrolle geratenen K.I. (künstlichen Intelligenz). Mit seiner ernsten und finsteren Herangehensweise grenzt sich Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) deutlich vom komödiantischen Kurs der Originalreihe ab, die parallel dazu als Serie weitergeführt werden soll. Und nicht nur äußerlich ist dieser Chucky anders – gesprochen wird der kleine Killer im Englischen diesmal nicht etwa von Brad Dourif, sondern




Child’s Play – Bild offenbart die neue Puppe, Trailer kündigt sich an

Zwei Monate vor seiner Rückkehr auf die Kinoleinwände tritt Chucky endlich aus dem Schatten, um sich in voller Größe zu zeigen. Die neue Puppe, hier Buddi genannt, ist eine deutliche Abkehr vom aktuellen Design der Originalreihe, die parallel zum Reboot von MGM als Serie weitergeführt wird. Doch Chuckys Neugestaltung ergibt Sinn, denn dieser Puppe wohnt nicht etwa der Geist eines erbarmungslosen Serienkillers inne, sondern eine mindestens ebenso kaltblütige K.I. (Künstliche Intelligenz), die darauf programmiert ist, zu töten. Das Teaserbild ist unser erster Vorgeschmack auf den offiziellen Trailer, der am kommenden Donnerstag/Freitag erwartet wird. Seit letzter Woche steht zudem fest, dass der neue Film auch hierzulande auf den Namen – wie im Ori




Child’s Play – Deutscher Trailer und neuer Name für Reboot der Mörderpuppe

Deutsche Chucky-Fans werden sich umgewöhnen müssen: Mit dem modernen Reboot kommt der Kult-Reihe neben Brad Dourif auch noch der eingedeutschte Titel abhanden. Anders als die Originalreihe hört der neue Film hierzulande nämlich nicht mehr auf den Namen Chucky, sondern – wie im Original – Child’s Play. So grenzt sich die generalüberholte Neuauflage schon namentlich von der ursprünglichen Reihe ab, die demnächst als Serie fortgeführt wird. Überwacht von den Produzenten von ES, Seth Grahame-Smith und David Katzenberg, und Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) steht uns am 18. Juli 2019 dann das Reboot des Horrorklassikers von 1988 ins Haus:

Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chucky – Das hält Chucky-Regisseur Tom Holland von der Neuauflage

Anders als Don Mancini ist Chucky-Regisseur Tom Holland durchaus für die Idee einer modernen Variante zu haben. Die wurde letzten Sommer überraschend von MGM angekündigt und von Regie-Newcomer Lars Klevberg (Polaroid) umgesetzt. Ganz zum Leidwesen von Franchise-Oberhaupt Mancini, denn er sieht das Vorhaben bekanntlich eher als „feindliche Übernahme“ einer von ihm erschaffenen Marke. Doch was hält Tom Holland von der Idee? Immerhin war er es, der den ersten Film 1988 in Szene setzen durfte. „Ich finde das wirklich großartig und hoffe, dass sie die Puppe wieder unheimlich machen können“, so sein überraschendes Urteil. Und damit ist er vermutlich nicht allein. Vielen Fans der ersten Filme ist der komödiantische Kurs der neueren




Chucky – Deutscher Kinostart für diesen Sommer eingekreist

Deutsche Chucky-Fans aufgepasst: Die generalüberholte Mörderpuppe nimmt 2019 auch hiesige Leinwände ins Visier, spannt deutsche Kinogänger aber länger auf die Folter als ihre US-Kollegen. So findet der Kinostart hierzulande erst am 18. Juli 2019 und somit ziemlich genau einen Monat nach der US-Premiere via MGM und Orion Pictures statt. Dort wird die ebenso unberechenbare wie mörderische Puppe gegen Walt Disney’s Live Action-Adaption von Der König der Löwen bestehen müssen. Hinsichtlich der Zielgruppen sind allerdings kaum Überschneidungen zu befürchten. Und selbst langjährige Chucky-Kenner dürften sich verwundert die Augen reiben: Denn Chucky mordet zwar wieder – aber nicht etwa angetrieben vom Geist eines verrückten Serienkillers




Chucky – Im ersten Reboot-Teaser gerät eine Puppe außer Kontrolle!

Chucky-Fans staunten nicht schlecht, als im Sommer überraschend ein Reboot ihrer favorisierten Mörderpuppe angekündigt wurde. Inzwischen ist der erste Trailer erschienen und macht deutlich, wie sehr sich dieser moderne Chucky von der Variante unterscheidet, die Kinogänger 1988 kennen und lieben gelernt haben. Denn Chucky mordet zwar wieder – aber nicht etwa angetrieben vom Geist eines verrückten Serienkillers, sondern als Folge unseres heutigen technischen Fortschritts. Bedingt durch sein modernes Innenleben ist Chucky angreifbar und ein leichtes Ziel für Übergriffe von außen. Das lässt die Mörderpuppe eher wie einen Puppen-Verschnitt aus Terminator und Steven Spielbergs A.I. wirken. In ihrer 2019er Ausgabe kommt Buddi (nicht mehr Good Guy)





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren