Heute



Candyman – Erst 2021: Der Candyman flüchtet sich in nächste Kinojahr

Fast täglich erreichen uns Berichte von neuen Startverschiebungen aus Hollywood – und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. Angesichts der ernüchternden US-Kinozahlen von Tenet zieht nun auch Universal Pictures die Notbremse und verlegt einen seiner vielversprechendsten Herbstkandidaten, den Horrorfilm Candyman, auf 2021, ohne aber einen Ersatztermin zu nennen. Zu unvorhersehbar ist die Situation und zu groß die Gefahr einer weiteren Verschiebung. Ursprünglich sollte das Franchise-Reboot nämlich schon Juni anlaufen, bevor dann ein Start am 15. Oktober in Erwägung gezogen wurde, welcher nun ebenfalls hinfällig ist. Von der Neuankündigung Freaky

0 Kommentare
Kategorie(n): Candyman, News



Chucky – Mörderpuppe geht in Serie, aber der Dreh verschiebt sich

Auch Mörderpuppe Chucky ist vor den Folgen der Pandemie nicht gefeit. Während einige Serien-Produktionen trotz Corona unbeirrt weiterlaufen, geht Syfy lieber auf Nummer sicher und verschiebt den Dreh zur angekündigten Chucky-Serie vorsorglich von Herbst auf Frühjahr. Am angepeilten Starttermin ändert sich dadurch vermutlich nichts, denn die Show zur gleichnamigen Kultreihe war schon länger für einen unbestimmten Zeitraum im nächsten Jahr angekündigt. Offiziell gibt man sich hoffnungsvoll, den Zeitplan einhalten und Chucky wie geplant im Laufe 2021 auf die Zuschauer loslassen zu können. Vor Sommer oder Herbst wird es also vermutlich nichts

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Regisseur hofft auf grünes Licht für Sequel

Ist Potenzial für noch mehr Puppen-Horror vorhanden? An den Kinokassen ging MGMs Reboot von Chucky – Die Mörderpuppe überraschend schnell die Puste aus. Nichtsdestotrotz hofft Lars Klevberg auf die baldige Fortsetzung seines Child’s Play, der Aubrey Plaza und Gabriel Bateman als stolze Besitzer einer elektronischen Buddy-Puppe zeigte. In Anbetracht der kürzlich angekündigten Chucky-Serie stellt sich die Frage: Geht es nun auch mit der Rebootreihe weiter? Die Entscheidung liegt laut Klevberg bei MGM, und dort ist man sich momentan offenbar noch im Unklaren darüber, wie mit dem kleinen Killer verfahren werden soll. „Wir hatten eine ganze Menge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dredd

Judge Dredd: Mega-City One – So steht es um das Serien-Sequel zu Dredd

Alex Garlands Dredd gilt als Vorzeige-Action-Thriller in futuristischer Umgebung, schaffte es aber nicht, ausreichend viele Zuschauer ins Kino zu locken. Darum bleibt uns die ursprünglich angedachte Fortsetzung bis heute verwehrt. Doch es gibt Hoffnung: Mitte 2017 wurde bekannt, dass IM Global und der eigentlich auf Spiele spezialisierte Entwickler Rebellion an einer offiziellen TV-Serie namens Judge Dredd: Mega-City One arbeiten, die als Quasi-Sequel zum Film fungieren könnte. Selbst die Rückkehr von Dredd-Star Karl Urban scheint möglich. Inzwischen konnte die Pilotfolge fertiggestellt werden, für die sich niemand Geringeres als Dredd-Comic

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hexen hexen – So schaurig wird das Kino-Remake von Robert Zemeckis

Fast unbemerkt ist Robert Zemeckis die Fertigstellung seiner modernen Neuadaption von Roald Dahls Hexen hexen (The Witches) geglückt. Zwar ist der Kinofilm, in dem Anne Hathaway und Octavia Spencer mitspielen, Corona-bedingt wieder ohne Kinostart, steht aber offenbar so kurz vor der Veröffentlichung, dass die amerikanische Altersfreigabestelle MPA bereits einen Blick darauf werfen durfte. Die Prüfung ergab ein familienfreundliches PG-Rating für „unheimliche Bilder und Momente, die Sprache und thematisches Material.“ Das wiederum deckt sich mit der ikonischen, unter anderem von der The Jim Henson Company produzierten ersten Verfilmung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chucky – Trailer: Die Mörderpuppe schlägt 2021 zu – als Serie!

Nicht nur in seinen Filmen ist Mörderpuppe Chucky (Stimme: Brad Dourif) einfach unsterblich. Wer nach dem erfolgreichen Child’s Play-Kino-Reboot von MGM bereits mit dem Ende der Originalreihe gerechnet hatte, dürfte überrascht sein, dass die klassische Puppe demnächst doch wieder ihr teuflisches Unwesen treibt – aber nicht im Kino und auf der großen Leinwand, sondern im kleinen Serienformat auf Syfy! Und wo Chucky (oder besser: die Seele von Serienmörder Charles Lee Ray) auftaucht, sind natürlich auch alte Bekannte wie Jennifer Tilly alias Tiffany Valentine nicht fern. Wenig überraschend wird sie auch in der kommenden, für 2021 angekündigten TV-Serie von

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Highlander – Reboot macht trotz Coronakrise große Fortschritte

Der eingängige Queen-Score und die unterhaltsame Mischung aus Action, Abenteuer und Fantasy machen Highlander zu einem der Kultklassiker der Achtziger und zum perfekten Kandidaten für ein modernes Reboot. Das sollte man zumindest annehmen. Doch seit das Vorhaben 2008 erstmals angekündigt wurde, scheint man sich in Hollywood vergeblich den Kopf darüber zu zerbrechen, wie man den namensgebenden Highlander am besten ins Hier und Jetzt übertragen soll. Die Liste der bislang involvierten Regisseure ist lang, umfasst prominente Namen wie Justin Lin (Fast & Furious 6, Star Trek Beyond), Juan Carlos Fresnadillo (28 Weeks Later, Intruders) oder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Candyman – Neuer Trailer führt uns die Ursprünge der Legende vor Augen

Wie wurde Candyman eigentlich zu jener düsteren Legende, die wir heute kennen? Genau dieser Frage geht Regisseurin Nia DaCosta (Little Woods) jetzt schon lange vor dem für 24. September angekündigten Starttermin auf den Grund, greift dafür auf eigenwillige Scherenschnitt-Optik und Tricktechnik zurück. Im Auftrag von Oscar-Preisträger Jordan Peele (WIR, The Twilight Zone, Get Out) treibt die Horror-Ikone nämlich bald wieder ihr Unwesen in deutschen Kinos. Wieder heißt es: Wer seinen Namen fünfmal hintereinander ausspricht, ist des Todes! Das gilt 2020 noch genauso wie 1992, als der Candyman seinen ersten Auftritt hatte. Im Mittelpunkt steht dies

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dune – Mehr Star Wars als Dune? Greig Fraser über Vergleiche zu Krieg der Sterne

Die Zuschauer einer Testvorführung und Schauspieler Jason Momoa (Aquaman) sind sich einig: Dune soll hier und da an die Sci/Fi-Kultreihe Krieg der Sterne aka Star Wars erinnern. Und das ist kein Zufall, wie Kameramann Greig Fraser verrät. Der Mann, der ironischerweise auch bei The Mandalorian von Disney stationiert war, wurde direkt im Anschluss für Regisseur Denis Villeneuves Dune verpflichtet: „Als ich für Dune an Land gezogen wurde, musste ich meine Arbeit an Star Wars vergessen. Zum Glück war das nicht besonders schwierig. Denis und ich haben früh sehr klar festgelegt, wie der Film aussehen soll und wie er sich anzufühlen hat. Darum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Candyman – Nach Verschiebung: Universal nennt neuen deutschen Kinostart

Wer seinen Namen fünfmal hintereinander ausspricht, ist des Todes! Das gilt 2020 noch genauso wie 1992, als der Candyman seinen ersten Auftritt hatte. Im Auftrag von Oscar-Preisträger Jordan Peele (WIR, Get Out) treibt die Horror-Ikone nämlich bald wieder ihr Unwesen in deutschen Kinos. Schon jetzt warnt das offizielle Poster: „Wage es nicht, seinen Namen auszusprechen“ – denn die Folgen könnten tödlich sein! Wegen der Coronakrise muss der Candyman allerdings noch etwas auf die Ersatzbank, sucht deutschen Kinosäle jetzt nicht mehr im Sommer heim, sondern erst am 24. September – vier Monate später als ursprünglich geplant. Der aktualisierte Ter

0 Kommentare
Kategorie(n): Candyman, News



A Nightmare on Elm Street – So könnte das Reboot laut Robert Englund aussehen

Dass wir irgendwann mit einem neuen Film über Albtraumkiller Freddy Krueger rechnen dürfen, steht vermutlich außer Zweifel. Die Frage lautet allerdings weiterhin, wann und in welcher Form das der Fall sein wird. Robert Englund gab in den vergangenen Jahren mehrmals zu verstehen, dass er sehr wohl an einer Rückkehr interessiert wäre, dass ihm aufgrund seines stolzen Alters von über 70 Jahren aber allmählich die Zeit davonlaufe. Sollte Warner Bros. eher ein Reboot statt eines Sequels machen wollen, wäre Englund auch nicht abgeneigt und hätte für dieses Vorhaben sogar schon die ein oder andere Idee parat: „Unsere Gesellschaft hat sich sehr verändert und ist ge

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Candyman – Startet nicht diesen Sommer: Neuer Termin für Klassiker-Reboot

Wegen der ungewissen Corona-Entwicklung rücken Michael Meyers und seinem Halloween Kills immer mehr vielversprechende Konkurrenten auf den hünenhaften Leib. Auch Candyman, das moderne Reboot zur Kult-Horrorreihe aus den Neunziger, lässt den Sommer zugunsten einer neuen Platzierung im Herbst hinter sich. Dadurch rutscht der Film von Produzent Jordan Peele (Get Out, WIR) und Regisseurin Nia DaCosta in den USA von Anfang Juni auf den 25. September, wo man sich bessere Erfolgschancen und vor allem wieder einen regulären, sicheren Kinobetrieb erhofft. Denn dass die Lichtspielhäuser am 11. Juni, dem bisherigen Starttermin, wieder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Spawn – Dank Joker: Reboot soll dieses Jahr als R-Rated Film gedreht werden

Rettet der Joker Al Simmons aka Spawn vor dem Schattendasein? Schöpfer Todd McFarlane kann sich momentan laut eigenen Aussagen kaum vor Angeboten für das geplante Reboot von Spawn retten. Und zu verdanken hat er das offenbar der DC Comicverfilmung Joker, die 2019 in den Kinos lief, weltweit über eine Milliarde US Dollar in die Kassen schwemmte und sogar für 11 Oscars nominiert war. Das Vertrauen in düstere Kost, die mit einem R Rating umgesetzt wird, soll seither drastisch zugenommen haben: „Jeder in Hollywood will jetzt einen düsteren Comicfilm sehen, der mit einem R Rating daherkommt – und Spawn befindet sich dort nun ganz oben

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Lost Boys – Erste Darsteller für Serien-Reboot des Kultfilms

Trotz anfänglicher Produktionsschwierigkeiten setzt The CW jetzt doch noch zum Reboot von The Lost Boys an. Nachdem die ursprüngliche Idee von Catherine Hardwicke (Twilight) verworfen und ein neues Team engagiert wurde, kamen mit Branden Cook (Industry), Lincoln Younes (Grand Hotel) und Ruby Cruz (Castle Rock) gleich drei Darsteller für die runderneuerte Fassung an Bord. Cook wird Garrett, den älteren der beiden Brüder spielen, die gemeinsam mit ihrer Mutter in die Küstengemeinde von North Carolina umziehen und daraufhin mit den dort hausenden Vampiren in Berührung kommen. Garrett gibt das moderne Serien-Gegenstück zu Michael, der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Candyman – Die düstere Legende ist zurück: Trailer!

Die Neunziger sind reich an Horror-Ikonen wie Ghostface oder Hannibal Lecter. Eine lag Get Out-Senkrechtstarter Jordan Peele (WIR) aber ganz besonders am Herzen: Der Candyman. Peele ist es auch zu verdanken, dass uns die düstere Legende diesen Sommer einen weiteren Besuch im Kino abstattet. Im offziellen Trailer haucht Universal Pictures dem Schauermärchen jetzt neues Leben ein, angefangen mit den Grundregeln, an die man sich tunlichst halten sollte: „Spricht man seinen Namen fünfmal hintereinander aus, während man in den Spiegel blickt, dann erscheint er und bringt dich um.“ Unterlegt von Destiny’s Child’s Neunziger-Hit Say My Name dauert es dann

0 Kommentare
Kategorie(n): Candyman, News



Fantasy Island – Tödliche Wünsche in vier neuen TV-Spots

Mit den eigenen Wünschen sollte man äußerst vorsichtig umgehen – vor allem dann, wenn diese mit boshaften Absichten geschmückt sind. Im neuen Blumhouse-Horrorfilm Fantasy Island verkörpert Lucy Hale, bekannt aus der Hitserie Pretty Little Liars oder Wahrheit oder Pflicht, eine junge Frau, die nach Rache dürstet. Doch als sich ihr auf einmal tatsächlich die Gelegenheit bietet, reagiert sie schockiert. Wer hätte auch ahnen können, dass der mysteriöse Mr. Roarke die Wünsche seiner neuen Gäste derart wörtlich nimmt? Dass alle Teilnehmer ohnehin lediglich Teil des großen Ganzen sind, machen auch die vier TV-Spots zum amerikanischen Kinos deutlich. Letztlich sind nämlich auch sie nicht mehr als der morbide Wunsch eines Unbekannten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chucky – Syfy bestellt Serie vom Chucky-Schöpfer!

Chucky, die besessene Horror-Puppe aus der gleichnamigen Film-Franchise von Universal Pictures, ist zu neuen Schandtaten bereit. Die größte Neuerung aber gleich vorweg: Charles Lee Ray tobt sich jetzt nicht mehr im Kino, sondern auf dem heimischen TV-Gerät aus! Berichte, dass die Mörderpuppe den Sprung ins Fernsehen wagen und damit zum ersten Mal in Serienform auf Beutejagd gehen könnte, gab es schon länger. Nun haben NBCUniversal und Syfy im Rahmen der TCA Winter Press Tour Nagel mit Köpfen gemacht und Chucky – Die Serie mit einer Straight to Series-Bestellung offiziell angekündigt. Heißt: Syfy will nicht erst eine Pilotfolge und deren Resonanz abwarten, sondern schickt Chucky ohne Umwege direkt in Serie. Mit Don Mancini und David Kirsch




The Howling – ES-Regisseur und Netflix legen den Horror-Klassiker neu auf!

Manchmal werden Träume wahr. Wie schnell das gehen kann, zeigt sich am Beispiel Mike Flanagan (Oculus, Ouija: Ursprung des Bösen), der 2017 in einem Interview offenbarte, dass er gerne eine Verfilmung zu Stephen Kings Shining-Nachfolger Doctor Sleep in Angriff nehmen würde. Nur wenige Wochen später war der Spuk in Hill House-Schöpfer für den Posten engagiert und die Verfilmung zum Roman offiziell angekündigt. Nun zieht ES-Regisseur Andy Muschietti nach. Auch er ließ vor Monaten verlauten, dass er sich vorstellen könne, ein Remake von Joe Dantes Horror-Klassiker The Howling (Das Tier) von 1982 in Angriff zu nehmen. Das ist offenbar auch bei Netflix nicht unbemerkt geblieben, denn nun wurde das Vorhaben offiziell angekündigt – mit Muschietti

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Fantasy Island – Erster Spot verspricht grausigen Urlaub auf der Horror-Insel

Bereit für einen unvergesslichen Abstecher nach Fantasy Island? Die bald 43-jährige Serie von Gene Levitt schafft 2020 den Sprung auf die Kinoleinwand. In der modernen Neuverfilmung, die bei den Horror-Spezialisten von Blumhouse Productions (Wahrheit oder Pflicht) in Auftrag gegeben wurde, geht so gut wie jeder Wunsch in Erfüllung – völlig egal, wie unwahrscheinlich er auch sein mag. Doch die Verwirklichung der Träume hat einen hohen Preis, der nur mit Blut und vielleicht sogar dem eigenen Leben bezahlt werden kann! Neben Lucy Hale (Pretty Little Liars, Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht) oder Maggie Q (Stalker, Young Justice) werden auch Michael Rooker (The Walking Dead, Guardians Of The Galaxy) und Nick Slater (Neighbours,




Black Christmas – Reboot von Blumhouse geht an den Kinokassen völlig unter

Auch eine sonst so erfolgsverwöhnte Filmproduktionsfirma wie Blumhouse Productions (Get Out, Insidious, Halloween) trifft nicht immer den Massengeschmack. Beim modernen Reboot von Black Christmas, dem zweiten innerhalb von 15 Jahren, blieben die Kinosäle nun jedenfalls so gut wie leer. Dabei wurden dem Film im Vorfeld zwischen 10 und 14 Millionen Dollar zugetraut. Regisseurin Sophia Takal (Hulu’s Into the Dark) ließ den Slasher sogar extra um einige Minuten erleichtern, um die gewünschte PG-13-Einstufung zu erhalten und somit auch Teenagern den Kinobesuch zu ermöglichen. Von der angestrebten Zielgruppe fehlte zum Start nun allerdings jede Spur. Und auch der geschickt platzierte Start an einem Freitag, der 13, konnte letztlich nichts daran

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Candyman – Im Sequel von Jordan Peele: Spielt Tony Todd wieder den Candyman?

2020 greift Candymans Fluch wieder auf deutsche Kinos über! Kurzzeitig sah es so aus, als würde Jordan Peele (Get Out und Wir) seinen Franchise-Neustart ohne den ursprünglichen Candyman, Tony Todd, umsetzen wollen. Doch nun die überraschende Kehrtwende: Nicht nur ist Todd im neuen Film dabei, offenbar greift er dafür auch seine Paraderolle als Candyman wieder auf! Das wollen die Kollegen von Bloody-Disgusting aus sicherer Quelle erfahren haben. Da eine Bestätigung seitens MGM zum aktuellen Zeitpunkt noch auf sich warten lässt, bleibt es allerdings bei einem (wenn auch glaubwürdigen) Gerücht. Im Mai verkündete Todd: „Ich warte zwar noch auf die Verträge, aber so, wie er [Produzent Jordan Peele] es mir erklärt hat, werde ich bei einigen applauswürdig

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Child’s Play – Reboot erscheint auch als Mediabook im deutschen Handel

Es sollte der Krieg der Horror-Puppen werden, doch am Ende zog Chucky gegen Annabelle, die Kollegin aus dem The Conjuring-Universum, klar den Kürzeren. Im Herbst bekommt die Mörderpuppe nun aber eine weitere Gelegenheit, um die Gunst des Genre-Publikums zu kämpfen und schlägt am 22. November auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel auf. Auch an eine gesondere Mediabook-Variante hat Universum Film gedacht, die beide Formate in sich vereint und bereits bei einschlägigen Händlern wie Amazon.de vorbestellt werden kann. An den Kinokassen kam das moderne Reboot von MGM knapp hinter dem Vorgänger Chucky und seine Braut (50 Mio. Dollar insgesamt) und Originalfilm von 1988 zum Stehen. Was das für eine möglich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Blade – Gerücht: Wechselt Snipes die Seiten? Neue Rolle für Ex-Blade geplant

Viele Fans schienen zwar glücklich darüber zu sein, dass Blade schon bald ein Revival feiert – allerdings auch verärgert, dass es ein Franchise-Neustart und Wesley Snipes von Oscargewinner Mahershala Ali ersetzt wird. Snipes selbst nahm die Ankündigung dagegen sehr gelassen: „Auch wenn mich die Nachricht ebenso überraschend getroffen hat wie euch, ist alles gut. So ist es nun mal in der Welt der Unterhaltungsindustrie. Ich wünsche der MCU-Crew alles Gute und gratuliere Mahershala Ali, einem wirklich talentierten Künstler.“ Eine Reaktion, mit der er sich im Hause Marvel garantiert keine Feinde gemacht hat und die ihm jetzt sogar zugute kommen könnte. Aktuell suchen Disney und Produzent Kevin Feige nach einem geeinigten Regisseur und Drehbuch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Howling – ES-Regisseur würde gerne Klassiker von Joe Dante neu auflegen

Wie schnell Träume in Erfüllung gehen können, beweist Mike Flanagan (Oculus, Ouija: Ursprung des Bösen, Before I Wake). Ende 2017 schwärmte der Spuk in Hill House-Schöpfer, dass er gerne eine Verfilmung zu Stephen Kings Shining-Nachfolger Doctor Sleep in Angriff nehmen würde. Keine fünf Wochen später war der Regisseur für den Posten engagiert und die Verfilmung zum Roman offiziell angekündigt. Darum sollte man durchaus aufhorchen, wenn Andy Muschietti, der Regisseur von ES und ES: Kapitel 2, in einem Interview verlauten lässt, dass er sich für ein modernes Remake von Joe Dantes Horror-Klassiker The Howling (Das Tier) von 1982 mit der damals noch jungen Dee Walace begeistern könnte. Wenn er auf der Stelle eine Neuauflage in Angriff nehmen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – FSK erteilt Freigabe: Reboot kommt ungekürzt in deutsche Kinos

War Anfang der Neunziger noch eine Indizierung notwendig, um Mörderpuppe Chucky zu zähmen, kann 30 Jahre später und im Fall des modernen Kino-Reboots von MGM davon nun keine Rede mehr sein. Am 18. Juli stattet die generalüberholte Puppen-Ikone dann auch deutschen Kinos einen Besuch ab. Höchste Zeit also, Lars Klevbergs Child’s Play zur Prüfung bei der FSK vorzulegen. Die ergab jetzt eine Einstufung ab sechzehn Jahren für die ungekürzte Kinofassung aus den USA, was in etwa dem dort erteilten R-Rating für „blutige Gewalt und Horror sowie Sprache“ entspricht. Daumenschrauben werden der Mörderpuppe zum deutschen Kinostart somit keine angelegt! In den USA ist Child’s Play auf dem besten Weg, der bislang erfolgreichste Ableger der




Child’s Play – Mark Hamill lädt uns zur Child’s Play Karaoke-Challenge!

Die laufenden Vorbereitungen auf den deutschen Kinostart von Child’s Play tragen seltsame Früchte. So bereitet uns Capelight Pictures mit „The Buddi Song“ musikalisch auf die Deutschland-Premiere der runderneuerten Puppe vor, in dem Mark Hamill, die neue Stimme der Mörderpuppe schaurig-schöne Töne anschlägt. Seid Ihr bereit für die Chucky Karaoke-Challenge? Anders als in den USA lässt die Mörperpuppe bei uns seiner Konkurrentin Annabelle den Vortritt und meldet sich erst am 18. Juli in deutschen Kinos zurück. Dort darf man sich auf einen gewohnt mörderischen Feldzug des kleinen Killers einstellen. Angetrieben wird er dabei nicht mehr von der Seele eines psychopathischen Serienkillers, sondern von seiner technischen Überlegenheit




Child’s Play – Kleiner Killer ganz groß: Chucky erklimmt die US-Kinocharts

Chucky kann es immer noch! Gegen die große Spielzeug-Konkurrenz in Form von Toy Story 4 zog Child’s Play am US-Startwochenende zwar klar den Kürzeren, aber zahlentechnisch lief es im Kino so gut wie schon lange nicht mehr. Mit 14 Millionen Dollar steckt der modernisierte Chucky seine beiden Universal Pictures-Kino-Vorgänger Chucky und seine Braut und Chucky’s Baby (Seed of Chucky) locker in die Tasche, rangiert sich damit aber auch am unteren Ende der prophezeiten Skala (dem MGM-Reboot wurden bis zu 20 Millionen US-Dollar zugetraut) ein. Dennoch: Mit Blick auf die moderaten Produktionskosten, Gerüchten zufolge nicht mehr als 10 Millionen Dollar, sollte Child’s Play am Ende seiner Auswertung, dazu gehören auch die Einnahmen aus




Child’s Play – Chucky mordet sich durch deutschen Kinotrailer!

Umzüge in fremde Umgebungen sind nicht leicht. Doch wozu neue Freunde suchen, wenn es Spielgefährten wie Chucky gibt? In diesem Glauben holt die alleinerziehende Mutter Karen (Aubrey Plaza) ihrem Sohn eine sogenannte „Buddi Doll“ ins Haus. Mit der Variante, die Andy (Gabriel Bateman) geschenkt bekommt, stimmt aber etwas nicht. Im offiziellen deutschen Trailer zu Child’s Play legt die Puppe ein zunehmend unheimlicher werdendes Eigenleben an den Tag, bis in ihrer Umgebung immer mehr Menschen auf mysteriöse Weise verschwinden und ums Leben kommen – steckt Chucky dahinter? Langjährige Fans der mehrteiligen Kultreihe kenne die Antwort darauf natürlich schon. Allerdings wird die Puppe diesmal nicht vom Geist eines psycho

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Andy gegen Chucky: Neuer Clip zum Remake von MGM aufgetaucht

Bevor Mark Hamill dieses Jahr noch einmal als Jediritter Luke Skywalker in die Kinos zurückkehrt, darf er zunächst noch sein Talent als Synchronsprecher unter Beweis stellen. In Child’s Play von MGM leiht er der Mörderpuppe Chucky seine Stimme. Wie sich das anhört? Erfahrt es im neuen Clip, in dem das außer Kontrolle geratene Spielzeug seinen Besitzer Andy in den Wahnsinn treibt. Der Junge ist bei weitem nicht das einzige Opfer, das Chucky in den vergangenen Jahrzehnten terrorisert hat. Erstmals wird Chucky dabei jedoch von seiner überlegenen künstlichen Intelligenz angetrieben und nicht etwa, wie in den Vorgängern, vom Geist eines Killers. Nun feiert das furchterregendste Spielzeug sein Comeback. Chucky kommt als High-Tech-Spielzeug ins Haus von

1 Kommentar
Kategorie(n): Child's Play, News



Chucky – Das hält Brad Dourif von der TV-Serie zur Mörderpuppe

Wenn Chucky diesen Juni in die US-Kinos zurückkehrt, wird die Mörderpuppe erstmals nicht mehr von Brad Dourif vertont. Die Originalstimme bleibt uns aber trotzdem erhalten, denn parallel zum Kino-Reboot hat Don Mancini eine Fortführung der ursprünglichen Filmreihe in der Mache, die Chucky von der Leinwand ins Fernsehen verfrachtet. Und das wird nicht die einzige Abweichung von den bisherigen Filmen sein, wie Dourif zu berichten weiß. „Die Serie von Don Mancini wird definitiv kommen und ich bin mit dabei! Er ist die ursprüngliche Quelle, der Schöpfer, also steht es ihm mehr zu als jedem anderen. Don hat schon mehrfach gezeigt, dass er sich den veränderten Bedingungen anpassen und die Richtung wechseln kann, denn es hat jedes Mal funktioniert“, fin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Auf sie hat es Chucky abgesehen: Video mit neuen Filmszenen

Diesen Sommer wird eine ganz neue Generation von Kinogänger mit Mörderpuppe Chucky vertraut gemacht. Ohne potenzielle Opfer, mit denen wir mitfiebern können, wäre deren nächster Feldzug aber natürlich sterbenslangweilig, und so widmet sich Orion Pictures im neuen Behind the Scenes-Video einzig und allein den menschlichen Hauptdarstellern, begleitet von frischen Szenen aus dem Horrorfilm von Lars Klevberg. Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad Dourif darf sich diesmal Mark Hamill (Star Wars) als Stimme von Chucky versuchen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn (Gabriel Bateman) eine Puppe schenkt, eine sogenannte „Buddi Doll“, wird von Aubrey Plaza (Legion) gespielt. Mit neuen techn




Candyman – Jetzt doch: Tony Todd im Franchise-Neustart von Jordan Peele dabei

Ein Candyman ohne Tony Todd? Für viele alteingesessene Genrefans undenkbar! Trotzdem sah es kurzzeitig so aus, als würde Jordan Peeles Reboot/Sequel ohne die Horror-Ikone auskommen müssen. Überraschend hat man sich diese Entscheidung nun aber noch einmal durch den Kopf gehen lassen und Todd für einen Auftritt im kommenden Horror-Thriller angefragt: „Aus heiterem Himmel meldete sich Jordan Peele telefonisch bei mir. Ich warte zwar noch auf die Veträge, aber so, wie er es mir erklärt hat, werde ich bei einigen applauswürdigen Szenen mitwirken dürfen. Das sind seine Worte. Doch egal, was am Ende passiert, das Original wird in jedem Fall davon profitieren.“ Damit kommt Tony Todd, der in jedweder Form mitwirken wollte, doch noch zum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Candyman – Geistiger Nachfolger von Jordan Peele hat seinen deutschen Starttermin

Universal Pictures (Halloween) befördert eine weitere Horrorikone auf die Leinwände zurück. Zwischen 1992 und 1999 durfte Tony Todd gleich dreimal den mystischen Candyman-Killer geben, der jenen erscheint, die es wagen seinen Namen auszusprechen. Unter der kreativen Leitung von Jordan Peele (Twilight Zone) setzt die düstere Legende nun zum erneuten Sprung in die Kinos an – generalüberholt und ohne Tony Todd in der titelgebenden Rolle. Der neue Film führt uns dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute elitären Wohnvierteln gewichen sind. Hier soll der urbanen Legende um den Candyman ein für alle Mal ein Ende bereitet werden. Get Out-Schöpfer Jordan Peele, der mit Wir gerade einen weiteren Kinohit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Chucky stattet uns im ersten TV-Spot einen Besuch ab

In den USA kommt es am 21. Juni zum Kampf der Puppen-Giganten: Orion Pictures lässt Child’s Play gegen den vierten Teil der Toy Story-Reihe antreten. Auf den ersten Teaser-Postern gingen Chucky zwar siegreich hervor, doch an den Kinokassen dürfte sich das Blatt schon bald wenden. Beim Verleih lässt man trotzdem nichts unversucht und stimmt uns heute mit einem ersten TV-Spot auf die kommende Rückkehr des kleinen Killers ein. Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad Dourif darf sich diesmal Mark Hamill (Star Wars) als Stimme von Chucky versuchen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) ahnungslos eine Puppe schenkt, eine sogenannte „Buddi Doll“, wird von Aubrey Pla




Child’s Play – Der neue Chucky tritt ins Licht: Video-Preview beleuchtet die Puppe

Orion Pictures setzt dem Versteckspiel, das Chucky in den ersten Teasern und Trailern mit uns getrieben hat, ein Ende. Im detaillierten Behind the Scenes-Video legt man alle Karten auf den Tisch und zeigt den generalüberholten Killer so, wie wir ihn bislang noch nicht zu Gesicht bekommen haben – in voller Größe und bei nicht immer vorteilhafter und idealer Ausleuchtung. Für den Dreh wurden gleich mehrere echte Puppen angefertigt. Lars Klevbergs Child’s Play setzt zu achtzig Prozent auf echte Animatronics und nur in Ausnahmefällen auf den Einsatz von CGI: „Am Set wurde Chucky von unserem leitenden Puppenspieler gesteuert und gesprochen, damit Gabriel [Bateman], der im Film Andy verkörpert, mit der Puppe spielen und auch improvisieren konnte




Child’s Play – Chucky-Reboot kommt mit R-Rating in die Kinos

Das Aussehen und Innenleben von Chucky mag sich gewandelt haben, doch in einer Hinsicht bleibt sich die kleine Mörderpuppe auch im Kino-Reboot treu – sie mordet ohne Rücksicht auf Verluste. Das wiederum veranlasste die MPAA nun dazu, dem neuen Film von Produzent Seth Grahame-Smith (Stephen King’s ES) und Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) ein R-Rating für „blutige Gewalt und Horror sowie Sprache“ zu erteilen. Thematisch bringt ihr Film aber einige Veränderungen mit. „Wir spielen eher mit dem Thema der künstlichen Intelligenz und deuten einen Chucky an, der ganz anders ist als die von Charles Lee Ray besessene Puppe aus der Originalserie“, fasst Grahame-Smith zusammen. „Dann gibt es noch die Mutter/Sohn-Geschichte, die emotionale




Chucky: Die Mörderpuppe – Feiert deutsche HD-Premiere im Good Guy-Mediabook

Pünktlich zum Kinostart der Neuauflage erfährt auch das Original von Tom Holland seine erstmalige HD-Premiere in Deutschland. 2016 kam Chucky – Die Mörderpuppe (Child’s Play) in den USA mit neuer 2K-Abtastung auf den Markt. Eben diese liegt nun auch der deutschen Blu-ray-Veröffentlichung von 84 Entertainment zugrunde, welche stilecht im wattierten Mediabook daherkommt und wie eine klassische Spielzeug-Verpackung aufgemacht ist. Auch das umfangreiche Bonusmaterial ist an die US-Edition angelehnt und wartet mit diversen Audiokommentaren (Alex Vincent, Catherine Hicks und „Chucky“ Designer Kevin Yagher; David Kirschner und Autor Don Mancini, Regisseur Tom Holland), Aushangfotos, Featurettes, einem Making of und einem 28-seitigen Booklet auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Judge Dredd: Mega-City One – Sind die Serie und das Sequel offiziell tot? Karl Urban spricht

Man kann den Machern von Dredd wohl kaum vorwerfen, es nicht wenigstens versucht zu haben. Jahrelang kämpften Regisseur Pete Travis und Schauspieler Karl Urban darum, den von zahlreichen Kritikern gefeierten Sci/Fi-Film in irgendeiner Form fortzusetzen. Vor zwei Jahren folgte schließlich die erfreuliche Neuigkeit, dass eine ganze Serie zu dem Thema kommen „könnte“. Obwohl einige Konzeptbilder kreiert wurden und sogar schon ein ganzes Drehbuch für die Pilotfolge fertiggestellt war, kam das Werk aber dennoch nie wirklich vorwärts. Und vielleicht ist nun tatsächlich der Tag gekommen, an dem man sich vom Gedanken verabschieden sollte, Karl Urban jemals wieder in der Titelrolle zu sehen: „Ich habe keine Ahnung, wie der Stand der Dinge

0 Kommentare
Kategorie(n): Dredd, News



Child’s Play – Neues Poster ist ein Angriff auf Toy Story 4

Um Seitenhiebe ist Chucky nie verlegen – besonders dann, wenn es um die Puppen-Konkurrenz geht. Dass Child’s Play zum US-Kinostart am 21. Juni 2019 ausgerechnet gegen Toy Story 4 von Pixar antreten muss, macht sich jetzt auch auf den Postern zum Reboot bemerkbar, denn hier teilt die Mörderpuppe nun kurzerhand gegen Toy Story-Held Woody aus. Mit seiner ernsten und finsteren Herangehensweise grenzt sich Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) deutlich vom komödiantischen Kurs der Originalreihe ab, die parallel dazu als Serie weitergeführt werden soll. Und nicht nur äußerlich ist dieser Chucky anders – gesprochen wird der kleine Killer im Englischen diesmal nicht etwa von Brad Dourif, sondern Star Wars-Ikone Mark „Luke Skywalker“ Hamill. In

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Wie wäre es mit einem Spiel? Neues Szenenbild zeigt „Freundschaft“ mit Andy

Bevor Chucky sein mörderisch makaberes Spiel beginnt, gönnt er seinem neuen „Freund“ Andy noch eine harmlose Brettspielpartie, die voraussichtlich ohne Todesopfer über die Bühne geht. So sieht es zumindest auf dem neuesten Szenenbild zu Child’s Play aus. In der MGM-Produktion von Lars Klevberg, die hierzulande am 18. Juli in den Kinos startet, darf niemand Geringeres als Mark Hamill das Messer zucken und auf Menschenjagd gehen. Ihn kennen Filmfans natürlich vor allem für seine unvergessene Porträtierung des wahrscheinlich legendärsten Jediritters aller Zeiten: Luke Skywalker. Der Mime gab vor geraumer Zeit bekannt, der Mörderpuppe seine Stimme zu leihen und neues Leben einzuhauchen. Dass ihm der Psychopath gut steht, bewies der Schau




Child’s Play – Chucky tötet den Osterhasen auf dem neuen Promo-Artwork

Chucky stattet uns passend zu Ostern einen Besuch ab, hinterlässt dabei aber eine Spur der Verwüstung. Denn so harmlos die Buddi getaufte Puppe der modernen Neuauflage wirken mag – sie hat es faustdick hinter den Ohren! Und auch wenn es im kürzlich vorgestellten Trailer nicht so rüberkam: Lars Klevbergs Child’s Play soll zu achtzig Prozent auf echte Animatronics und nur in Ausnahmefällen auf den Einsatz von CGI zurückgreifen: „Am Set wurde Chucky von unserem leitenden Puppenspieler gesteuert und gesprochen, damit Gabriel [Bateman], der im Film Andy verkörpert, mit der Puppe interagieren und auch improvisieren konnte“, berichtet Klevberg. „Chuckys Verhalten wurde entscheidend von den Problemlösungsfähigkeiten echter Klein




Masters of the Universe – Sony will He-Man und Skeletor erst 2020 in die Kinos zurückholen

Eigentlich hätte Masters of the Universe dieses Weihnachten in den Kinos anlaufen sollen. Doch nun gab Sony bekannt, das Live Action-Reboot stattdessen 2020 veröffentlichen zu wollen. Überraschend kommt das nicht, schließlich steckt der Film mitten in der Vorbereitungsphase, ist also noch weit vom Drehstart entfernt, und hätte im Dezember außerdem gegen namhafte Konkurrenz wie Jumanji 2, Star Wars und Co. antreten müssen. Ein Ersatztermin wurde bislang noch nicht eingekreist, doch die Macher sollen einen Start im neuen Jahr anvisieren. Der Castingprozess läuft daher weiterhin auf Hochtouren. Noah Centineo, Netflix-Star aus Filmen wie To All the Boys I’ve Loved Before oder Sierra Burges Is a Loser, soll für die männ

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Die Killerpuppe mordet sich durch den offiziellen Kinotrailer!

Chucky mordet wieder – gemeiner und unberechenbarer als je zuvor! Jetzt ist der offizielle Trailer erschienen und zeichnet ein überaus düsteres Bild vom neuen Child’s Play. Das Kino-Reboot von MGM ist eine frische Interpretation des Originalfilms, zeigt die Mörderpuppe allerdings im ganz neuen Gewand, nämlich als hochmodernes Spielzeug mit einer außer Kontrolle geratenen K.I. (künstlichen Intelligenz). Mit seiner ernsten und finsteren Herangehensweise grenzt sich Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) deutlich vom komödiantischen Kurs der Originalreihe ab, die parallel dazu als Serie weitergeführt werden soll. Und nicht nur äußerlich ist dieser Chucky anders – gesprochen wird der kleine Killer im Englischen diesmal nicht etwa von Brad Dourif, sondern




Child’s Play – Bild offenbart die neue Puppe, Trailer kündigt sich an

Zwei Monate vor seiner Rückkehr auf die Kinoleinwände tritt Chucky endlich aus dem Schatten, um sich in voller Größe zu zeigen. Die neue Puppe, hier Buddi genannt, ist eine deutliche Abkehr vom aktuellen Design der Originalreihe, die parallel zum Reboot von MGM als Serie weitergeführt wird. Doch Chuckys Neugestaltung ergibt Sinn, denn dieser Puppe wohnt nicht etwa der Geist eines erbarmungslosen Serienkillers inne, sondern eine mindestens ebenso kaltblütige K.I. (Künstliche Intelligenz), die darauf programmiert ist, zu töten. Das Teaserbild ist unser erster Vorgeschmack auf den offiziellen Trailer, der am kommenden Donnerstag/Freitag erwartet wird. Seit letzter Woche steht zudem fest, dass der neue Film auch hierzulande auf den Namen – wie im Ori




Child’s Play – Deutscher Trailer und neuer Name für Reboot der Mörderpuppe

Deutsche Chucky-Fans werden sich umgewöhnen müssen: Mit dem modernen Reboot kommt der Kult-Reihe neben Brad Dourif auch noch der eingedeutschte Titel abhanden. Anders als die Originalreihe hört der neue Film hierzulande nämlich nicht mehr auf den Namen Chucky, sondern – wie im Original – Child’s Play. So grenzt sich die generalüberholte Neuauflage schon namentlich von der ursprünglichen Reihe ab, die demnächst als Serie fortgeführt wird. Überwacht von den Produzenten von ES, Seth Grahame-Smith und David Katzenberg, und Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) steht uns am 18. Juli 2019 dann das Reboot des Horrorklassikers von 1988 ins Haus:

Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chucky – Das hält Chucky-Regisseur Tom Holland von der Neuauflage

Anders als Don Mancini ist Chucky-Regisseur Tom Holland durchaus für die Idee einer modernen Variante zu haben. Die wurde letzten Sommer überraschend von MGM angekündigt und von Regie-Newcomer Lars Klevberg (Polaroid) umgesetzt. Ganz zum Leidwesen von Franchise-Oberhaupt Mancini, denn er sieht das Vorhaben bekanntlich eher als „feindliche Übernahme“ einer von ihm erschaffenen Marke. Doch was hält Tom Holland von der Idee? Immerhin war er es, der den ersten Film 1988 in Szene setzen durfte. „Ich finde das wirklich großartig und hoffe, dass sie die Puppe wieder unheimlich machen können“, so sein überraschendes Urteil. Und damit ist er vermutlich nicht allein. Vielen Fans der ersten Filme ist der komödiantische Kurs der neueren




Der Hexenclub – Zoe Lister-Jones inszeniert Reboot für Blumhouse

Kaum wurde gelüftet, dass Blumhouse die Leitung von Der Hexenclub übernimmt, geben Sony und Columbia auch schon den passenden Regisseur bekannt – nämlich Newcomerin Zoe Lister-Jones, die das Drehbuch beisteuert und anschließend auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Dass der Name vermutlich nur den wenigsten Filmbegeisterten unter Euch etwas sagen dürfte, ist kein Zufall. In der Vergangenheit war sie nämlich nahezu ausschließlich für sehr kleine Independent-Filme zuständig. Dazu gehören das Drama Consumed mit Danny Glover oder die Komödie Band Aid, in der sie zudem die weibliche Hauptrolle verkörperte. Die Arbeit mit namhaften Studios ist der 36-jährigen New Yorkerin allerdings auch nicht fremd, da sie 2012 für Fox Searchlight

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Friedhof der Kuscheltiere – Die Darsteller erklären, wieso sich ihr Remake lohnt, neue Spots

Der Kinostart von Friedhof der Kuscheltiere rückt immer näher, weswegen einige Box Office Experten jetzt schon ihre Prognosen veröffentlicht haben. Die trauen dem Remake von Kevin Kölsch und Dennis Widmyer allerdings nur ein Ergebnis zu, das als Enttäuschung gelten könnte, wenn man die beliebte Romanvorlage von Stephen King bedenkt. Mit 20 bis 30 Millionen Dollar zum Start würde man deutlich hinter Stephen King’s ES von vor zwei Jahren eröffnen (123 Millionen Dollar). Und immerhin war es der immense Erfolg des gruseligen Clowns Pennywise, der Paramount dazu inspirierte, verstorbene Haustiere wieder zum Leben zu erwecken. Selbstverständlich können auch Experten mal daneben liegen und auch ES wurden damals „nur“ 50-70 Millionen




Candymans Fluch – Tony Todd gibt dem „geistigen Nachfolger“ seinen Segen mit

Wer dachte, dass Tony Todd nach der Neubesetzung seiner Kultrolle Candyman einen Groll gegen Produzent Jordan Peele und Regisseurin Nia DaCosta hegt, irrt sich. Denn jetzt meldete sich die Ikone via Twitter zu Wort, wünschte seinem Nachfolger Yahya Abdul-Mateen II und dem zuständigen Team auf diesem Wege alles Gute: „Auf Candyman, einen wundervollen Charakter, der mir in den letzten 25 Jahren Ehre, Anmut und viele wundervolle Freunde beschert hat. Es ehrt mich, dass der Geist von Daniel Robatiell und der Cabrini Green Nachbarschaft auf diese Weise fortbesteht. Dem Cast und der Crew wünsche ich alles Glück.“ Ursprünglich hatte sich Todd selbst eine Beteiligung an dem modernen Sequel erhofft, das nun aller Voraussicht nach ohne sein Zutun




Candyman – Jordan Peele hat es offenbar auf neuen Candyman abgesehen

Genreikone Tony Todd hatte sich von Jordan Peele (Wir) eine Wiederverpflichtung in der Rolle als Candyman versprochen, doch dazu wird es allem Anschein nach nicht kommen. Der Get Out-Schöpfer hat längst ein anderen, deutlich jüngeren Kandidaten im Kopf, soll sich laut Variety für Yahya Abdul-Mateen II ausgesprochen haben. Den Newcomer konnte man gerade erst als Manta in James Wans Kinoadaption von Aquaman bewundern, außerdem übernimmt er eine tragende Rolle in HBO’s Watchmen-Serie. Dabei hatte Tony Todd kürzlich noch bekräftigt, dass er für jede Rolle und Beteiligung an dem Projekt zu haben wäre. „Ich will einfach an dem Projekt beteiligt sein, egal auf welche Weise“, bestätigte er den Kollegen von Bloody-Disgusting. „Natürlich will

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren