Heute



Dark Harvest – Halloween-Grusel von David Slade soll Michael Myers Konkurrenz machen

Halloween Ends muss sich warm anziehen! Mit Dark Harvest, der Verfilmung von Norman Patridges Erfolgsroman, kündigt sich ein weiterer Anwärter auf den Halloween-Thron an, den MGM pünktlich zum keltischen Fest, am 24. September 2021, auf amerikanische Kinoleinwände bringen wird – in der Hoffnung, dem großen Konkurrenten von Universal Pictures zuvorkommen und ein Stück vom Halloween-Kuchen abhaben zu können. Seit 2018 planen New Regency (A Cure for Wellness, The Revenant) und Matt Tolmach, Produzent hinter Kinohits wie Venom oder Jumanji: Willkommen im Dschungel, eine Kinoadaption zu Norman Partridges mit dem Bram Stoker

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die dunkle Saat – David Slade und MGM sorgen für noch mehr Halloween-Horror

David Slade und MGM (Candyman, Samaritan) haben sich eine „finstere Ernte“ als Hintergrund für ihren ersten gemeinsamen Film ausgesucht. Seit 2018 laufen bei New Regency (A Cure for Wellness, The Revenant) und Matt Tolmach, dem Produzenten hinter Kinohits wie Venom oder Jumanji: Willkommen im Dschungel, die Vorbereitungen zur Kinoadaption von Norman Partridges mit dem Bram Stoker Award ausgezeichnetem Horror-Roman Dark Harvest. Nun kamen mit MGM und dem preisgekrönten Schöpfer von 30 Days of Night, Black Mirror: Bandersnatch oder Hard Candy sowohl Studio als auch passender Regisseur für die Verfilmung an Bord, die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hawkline Monster – Favourite-Regisseur soll Horror-Western in Szene setzen

Der Grieche Yorgos Lanthimos (Dogtooth) gilt als neuer Meister des schrägen, andersartigen Kinos. 2017 und 2019 wurde er mit Oscar-Nominierungen für The Lobster und The Favourite belohnt, ging aber beide Male leer aus. Vielleicht klappt es nun mit dem nächsten Projekt, eine der begehrten Trophäen zu ergattern. Dieses hat ebenfalls nur wenig mit konventionellem Mainstream zu tun, nimmt sich Richard Brautigans 1974 erschienene Western-Parodie The Hawkline Monster vor und ist wie schon The Killing of a Sacred Deer mit einer gehörigen Portion Horror angereichert. In der Geschichte werden die beiden Revolverhelden Cameron und Greer von Miss Hawkline und ihrer gleichnamigen Zwillingsschwester angeheuert, um ein Monster in der Eishöhle unter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Harvest – David Slade bringt den October Boy auf die Kinoleinwände

David Slade hat sich eine „finstere Ernte“ als Hintergrund für seinen nächsten Film ausgesucht. 2018 wurde bekannt, dass New Regency (A Cure for Wellness, The Revenant) und Matt Tolmach, Produzent hinter Kinohits wie Venom oder Jumanji: Willkommen im Dschungel, eine Kinoadaption zu Norman Partridges mit dem Bram Stoker Award ausgezeichnetem Horror-Roman Dark Harvest planen. Erst jetzt konnte mit dem preisgekrönten Schöpfer von 30 Days of Night oder Hard Candy auch ein passender Regisseur für die Verfilmung gefunden werden, die vom aktuellen Halloween-Erfolg inspiriert sein könnte. Ebenso wie der Slasher von John Carpenter ist Dark Harvest (Die dunkle Saat) in der Nacht von Halloween angesiedelt und erzählt vom sogenannt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Harvest – New Regency und Venom-Produzent drehen Halloween-Horror

Nachdem er mit dem begehrten Bram Stoker Award ausgezeichnet wurde, schafft Norman Partridge’s Roman Dark Harvest nun auch noch den Sprung auf die Leinwand. New Regency (A Cure for Wellness, The Revenant) hat Gefallen an der Vorlage gefunden und sich zusammen mit Matt Tolmach, einem der Produzenten hinter aktuellen Kinohits wie Venom oder Jumanji: Willkommen im Dschungel, für eine Verfilmung verpflichtet, die vom aktuellen Halloween-Erfolg inspiriert sein könnte. Ebenso wie der Slasher von John Carpenter ist Dark Harvest (Die dunkle Saat) in der Nacht von Halloween angesiedelt und erzählt vom sogenannten October Boy. Jedes Jahr zu Halloween erwacht er in einem Feld vor der Stadt zum Leben und setzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Oblivion

Oblivion – Sci-Fi Thriller mit Tom Cruise erhält Nachwuchs aus Game of Thrones

Die Darstellersuche für den großen Sci-Fi Thriller Oblivion geht weiter. Nikolaj Coster-Waldau ist das neueste Gesicht in der bestehenden Riege und dürfte Fantasy-Anhängern spätestens seit seinem Auftritt in der gelobten TV-Serie Game of Thrones (ab Ende März auch bei RTL 2 als Free TV Premiere) ein Begiff sein. Der gebürtige Däne befindet sich in prominenter Gesellschaft: weitere Rollen werden unter anderem von Tom Cruise, Morgan Freeman, Andrea Riseborough und Olga Kurylenko verkörpert. Viel Zeit für die Darstellerfindung bleibt dem verantwortlichen Team allerdings nicht mehr, denn der Produktionsbeginn ist für März in Louisiana angesetzt. Oblivion konnte bereits vor mehreren Jahren angekündigt werden, sollte allerdings ursprünglich bei Walt Disney entstehen. Als neues Vertriebs- und Produktionshaus

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Oblivion



Oblivion

Oblivion – Kommender Sci/Fi-Thriller mit Tom Cruise erhält einen amerikanischen Kinostart

Die Blockbuster-Dürre für Tom Cruise scheint mittlerweile überwunden: neben einem obligatorischen Auftreten in der Fortsetzung Mission: Impossible – Ghost Protocol konnte der Amerikaner erst kürzlich für den Sci/Fi-Thriller Oblivion unter Vertrag genommen werden. Kinogänger, die nun auf einen baldigen Kinostart der Joseph Kosinski (TRON: Legacy) Regiearbeit gehofft haben, müssen allerdings vorerst mit einer gehörigen Wartezeit vorlieb nehmen, wie die Festlegung des amerikanischen Kinostarts zeigt. Universal Pictures hat die US-Auswertung des über 100 Millionen Dollar teueren Projekts nun für den 19. Juli 2013 angekündigt. Oblivion konnte bereits vor mehreren Jahren angekündigt werden, sollte allerdings ursprünglich bei Walt Disney entstehen. Als neues Vertriebs- und Produktionshaus trat nun Universal Pictures auf den Plan. Die Handlung erzählt von einem durch zahlreiche Kämpfe geschwächten Soldaten, der von einem Kriegsgericht dazu verdammt wird, die rauen und kalten Landschaften eines abgelegenen Planeten zu überwachen, um die letzten Überlebenden einer primitiven Alienrasse im Zaum zu halten. Als ein mysteriöser Reisender eintrifft, werden ihre Leben unentwirrbar miteinander verkettet, und sie müssen alles infrage stellen, was sie über die Welt und sich selbst wissen.

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Oblivion



Horizons

Horizons – Sci/Fi-Thriller des TRON: Legacy Schöpfers erhält Hauptdarsteller: Tom Cruise

Mittlerweile liegt Horizons (ehemals Oblivion), das neue Projekt von TRON: Legacy Schöpfer Joseph Kosinski, auch offiziell in trockenen Tüchern. Wie bekannt wurde, konnte Tom Cruise nun offiziell für die männliche Hauptrolle in dem Projekt unter Vertrag genommen werden, das mit einem Budget von über 100 Millionen Dollar entstehen soll. Horizons konnte bereits vor mehreren Jahren angekündigt werden, sollte allerdings ursprünglich bei Walt Disney entstehen. Als neues Vertriebs- und Produktionshaus trat nun Universal Pictures auf den Plan. Die Handlung erzählt von einem durch zahlreiche Kämpfe geschwächten Soldaten, der von einem Kriegsgericht dazu verdammt wird, die rauen und kalten Landschaften eines abgelegenen Planeten zu überwachen, um die letzten Überlebenden einer primitiven Alienrasse im Zaum zu halten. Als ein mysteriöser Reisender eintrifft, werden ihre Leben unentwirrbar miteinander verkettet, und sie müssen alles infrage stellen, was sie über die Welt und sich selbst wissen.

Kosinski im Jahr 2009 über seine Arbeit: „Ich wollte einen Sci/Fi-Film, den ich mit einem moderaten Budget umsetzen kann. Über die Jahre ist die ursprüngliche Idee dann gewachsen, besteht jedoch noch immer aus Science-Fiction mit wenigen Darstellern, großen Ideen und weitläufigen Landschaften.“

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Oblivion



Oblivion

Archangel – Adam Cozad schreibt mögliche Joseph Kosinski Regiearbeit um

Neben dem kommenden Sci/Fi-Thriller Oblivion wartet für Filmemacher Joseph Kosinski auch schon das nächste Projekt auf seine Realisierung. Bevor sich der Amerikaner aber tatsächlich an die Umsetzung der New Regency Produktion Archangel macht, steht zunächst noch eine Überarbeitung der Drehbuchvorlage auf dem Plan. Wie Deadline in Erfahrung bringen konnte, wurde Adam Cozad nun mit der Neufassung der Skripts beauftragt. Der schon für TRON: Legacy zuständige Kosinski soll die Inszenierung des Projekts stemmen. Die Handlung konzentriert sich auf eine geheime Einheit innerhalb des amerikanischen Militär, die mit der Auslöschung von außerirdischen Lebenformen beauftragt ist, welche versteckt unter den Menschen leben. Cozad war aktuell bereits für die schriftlichen Vorlagen der kommenden Produktionen Gray Man, ebenfalls für New Regency, und Moscow von Paramount Pictures verantwortlich.

Quelle: Deadline

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Oblivion




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren