Heute



Dune – Wird das Sci/Fi-Epos bis Dezember fertig? Denis Villeneuve kommt ins Schwitzen

Während Paramount oder Universal 2020 längst aufgegeben haben, glaubt Warner Bros. immer noch an diesjährige Veröffentlichungen – so auch im Fall von Dune. Unglücklicherweise bedeutet dies vor allem für Regisseur Denis Villeneuve eine Menge Zeitdruck. Vor der Pandemie sah noch alles ganz gut aus, doch inzwischen gingen nicht weniger als fünf Monate an die Krise verloren. Dabei will der Filmemacher den ganzen Cast noch einmal für Nachdrehs zusammentrommeln – Nachdrehs, die unter normalen Umständen bereits gegen April stattgefunden hätten, nun aber erst im August in Angriff genommen werden können – voraussichtlich. Und was im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



NOS4A2 – Alter Feind, neue Folgen: Trailer stimmt auf Season 2 ein

Mit dem Serien-Neustart NOS4A2 versuchte AMC 2019 etwas Abwechslung in den sonst so tristen Zombie-Alltag von Fear The Walking Dead und The Walking Dead zu bringen – und war damit erfolgreich! Die finstere Serienadaption zu Joe Hills Horrorroman Christmasland (im Englischen NOS4A2) war gerade einmal wenige Wochen alt, als feststand, dass es bald Nachschub geben wird. Worauf wir uns beim zweiten Abstecher in die Welt von Obervampir Charlie Manx, gewohnt meisterhaft gespielt von Zachary Quinto, gefasst machen müssen, verrät der erste Trailer zur Serien-Rückkehr am 21. Juni 2020 (US-Termin). In Deutschland ist das Format bei Am

0 Kommentare
Kategorie(n): News, NOS4A2



Dune – Jason Momoa der neue Han Solo? Lynch hat kein Interesse am Reboot

Zwar startet das Remake von Dune aller Voraussicht nach erst Ende Jahr in den Kinos, doch ein paar Auserwählte durften das jüngste Werk von Regisseur Denis Villeneuve (Arrival, Blade Runner 2049) schon jetzt in Augenschein nehmen. Für viele Besucher der Testvorführungen stand daraufhin fest: Wenn es je einen ernsthaften Konkurrenten für Star Wars gegeben hat, dann diesen! Und nicht nur Kinogänger sehen die offensichtlichen Parallelen zur bombastischen Science Fiction-Saga von George Lucas. Von Talkmasterin Ellen auf das Mammut-Projekt von Warner Bros. angesprochen, plauderte Jason Momoa (Aquaman) jetzt ganz offen darüber, wie sehr seine Figur

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Crave – Universal schnappt sich Vampir-Geschichte von Tracy Wolff

So schnell kann es gehen – kaum auf dem Markt und schon ein Bestseller. Dass die Anfang April veröffentlichte Vampirroman Crave direkt von 0 auf Platz 1 der Charts kletterte, bringt Hollywood fast so sehr zum Geifern wie einen Blutsauger, dem man eine frische, pulsierende Vene unter die Nase hält. Besonders Universal Pictures scheint Gefallen an der bissigen Geschichte von Schriftstellerin Tracy Wolff gefunden zu haben, plant laut dem Hollywood Reporter eine Verfilmung fürs Kino. Wegen der Coronakrise wird das Studio hinter Der Unsichtbare oder Halloween Kills mit der erworbenen Lizenz vorerst nicht besonders viel anfangen können. Doch sobald die Pandemie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ein Teil von ihr – Netflix produziert Thriller-Serie mit Toni Collette in Hauptrolle

Netflix entwickelt sich langsam, aber sicher zur ersten Anlaufstelle in Sachen unheimlicher Genrekost und nimmt sich als nächstes den 2018 veröffentlichten Thriller-Roman Ein Teil von ihr (im Original: Pieces of Her) von Bestseller-Autorin Karin Slaughter vor. Statt einem einzelnen Film beabsichtigt der Streaming-Riese die Umsetzung einer achtteiligen Miniserie. Für dieses Vorhaben holt man sich eine echte Golden Globe-Gewinnerin an die Seite: Toni Collette aus dem letztjährigen Horror-Überraschungshit Hereditary – Das Vermächtnis und der aktuellen Murder Mystery Knives Out – Mord ist Familiensache übernimmt in allen Episoden in die Hauptrolle von Laura, deren Beziehung zu ihrer Tochter Andrea auf die Probe gestellt wird. Denn im Bruchteil einer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doctor Sleeps Erwachen – Wie befürchtet: Shining-Sequel floppt, das sagt Stephen King

Die Vorzeichen standen schlecht: Doch obwohl Doctor Sleeps Erwachen weder in Großbritannien noch in Frankreich oder Spanien sein Publikum fand, ging man in den USA ungehindert von einem Start zwischen 25 und 30 Millionen Dollar aus. „Freie Bahn für Stephen King“, meinten einige Box Offic-Experten, die das vergangene Wochenende trotz starker Konkurrenz durch Roland Emmerichs Kriegs-Drama Midway, John Cenas Feuerwehr-Komödie Playing With Fire und Paul Feigs RomCom Last Christmas fest in der Hand der Stephen King-Verfilmung sahen. Dafür sprach auch die zuversichtliche Veröffentlichung auf über 3.800 Leinwänden. Leider blieben die dazugehörigen Kinosessel weitestgehend unberührt. Mit gerade einmal 14.1 Millionen Dollar und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doctor Sleeps Erwachen – Shining-Sequel floppt in weiten Teilen Europas

Trotz überwiegend positiver Stimmen aus der Presse scheint sich das Interesse an Doctor Sleeps Erwachen bislang in Grenzen zu halten. Am Wochenende wurde das Sequel zum unvergessenen Klassiker The Shining von Stanley Kubrick bereits in wenigen Ländern Europas ausgewertet – allerdings mit eher enttäuschenden bis verheerenden Ergebnissen. In Großbritannien gelang Danny Torrance (Ewan McGregor) gerade so der Einzug in die Top 5 (1,9 Mio. Dollar), allerdings weit abgeschlagen hinter dem fünften Wochenende von Joker, der noch immer die Spitze der Kinocharts anführt, während in Italien immerhin noch Platz 5 drin war. Besonders düster sah es allerdings in Frankreich aus, denn hier landete der Film mit mageren Einnahmen von 980.000




The Stand – Apokalypse in Vancouver: Anwohner vor unheimlicher Drehphase gewarnt

Im kanadischen Vancouver säumen aktuell tote Körper die Straßen. Dabei handelt es sich nicht um Opfer eines schreckliches Unglücks, sondern Requisiten der kommenden Stephen King-Eventserie The Stand von CBS All Access. Diese macht aus Vancouver, wo die Miniserie von Regisseur Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, New Mutants) überwiegend umgesetzt wird, einen endzeitlichen Schauplatz des Terrors. Um Verwirrungen und Panikattacken zu vermeiden, die durch „leblose“ Körper am Wegesrand ausgelöst werden könnten, wurden Anwohner vorsichtshalber schriftlich über die Dreharbeiten informiert. Auch solle man sich, wenn Regisseur Josh Boone gerade „Action“ ruft, nicht durch schreiende Schauspieler sowie Schüsse verun

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Frauenpower und Geschlechtergleichheit: Rebecca Ferguson schwärmt von Remake

Seit einiger Zeit versucht Hollywood Männer und Frauen in Filmen gleichzusetzen. So arbeitet die Walt Disney Company beispielsweise gerade an einer künstlichen Intelligenz, die Drebücher schon vorab auf Gleichberechtigung und Geschlechterklischees analysiert. Ein Film, der noch ohne dieses Programm auf die Beine gestellt wird, aber trotzdem über starke Frauenrollen verfügen soll, ist das kommende Remake Dune von Blade Runner 2049-Regisseur Denis Villeneuve (Sicario, Arrival). Darin verkörpert Rebecca Ferguson Jessica – eine Rolle, die sie kaum glücklicher machen könnte: „Das Buch, auf dem der Film basiert, wurde in einer Zeit geschrieben, in der Frauen noch ganz anders dargestellt wurden als wir es inzwischen erwarten. Die Geschlechtergleich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Child’s Play – Stephen King kürt das Reboot zum idealen Halloween-Film 2019

Bald steht man wieder vor der Qual der Wahl, wenn es um die altbekannte Frage geht: Welchen Klassiker oder Genrefilm sollte ich mir zu Halloween unbedingt ansehen? Entertainment Weekly wollte seinen Lesern bei dieser Entscheidung unter die Arme greifen und hat bei Stephen King nachgehakt, wie seine Empfehlung für das keltische Fest aussehen würde. Schließlich kennt sich der Horror-Altmeister wie kein Zweiter mit schaurig-schönen Geschichten aller Art aus. Seine überraschende Antwort? Child’s Play – und zwar die moderne Neuauflage, das diesen Sommer in die Kinos kam: „Ich habe ihn leider nicht im Kino gesehen, da ich ihn vorverurteilt hatte und dachte, dass er nur eines dieser aufgewärmten Sequels sei. Aber ich habe Mark Hamill




Dylan Dog – James Wan produziert Serie basierend auf der italienischen Comicreihe

Das letzte Stündlein von Dylan Dog hat noch nicht geschlagen, obwohl die Kreation des Italieners Tiziano Sclavi in diesem Jahrzehnt bereits zwei Tiefpunkte hinnehmen musste. Als 2010 die Verfilmung der gleichnamigen Comicvorlage in die Kinos kam, wurde sie mit weltweit 4,6 Millionen Dollar Einspielergebnis abgestraft. Trotzdem wagte Crossbones Independent Films sieben Jahre später einen Neustart in Form einer TV-Serie. Nach nur einer Episode wurde Dylan – Dream of the Living Dead aber auch schon wieder abgesetzt. Ob James Wan der Marke endlich zum erhofften Erfolg verhelfen kann? Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Filmemacher hinter bekannten Marken wie SAW oder The Conjuring die Verfilmungsrechte an der italienischen Comicreihe ge

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Doctor Sleep – Nichts für schwache Nerven: MPAA gibt Freigabe und Grund bekannt

Spuk in Hill House-Schöpfer Mike Flanagan muss sich demnächst mit einer echten Regie-Legende wie Stanley Kubrick messen lassen. Diesen November kommt Doctor Sleep, das lang erwartete Sequel zum Kultklassiker The Shining in den Kinos. Doch ein paar Glückliche, nämlich Mitglieder der amerikanischen Behörde MPAA (das Gegenstück zu unserer heimischen FSK), kamen schon in den Genuss der unheimlichen Schauermär mit Ewan McGregor in der Rolle als Danny Torrance. Die Altersprüfung ergab ein R-Rating für verstörende sowie gewalttätige Inhalte, einige blutige Bilder, Sprache, Nacktheit und Drogenkonsum. Damit ergattert Doctor Sleep die gleiche Freigabe wie das Original vor rund 40 Jahren, da auch dieses wegen ganz ähnlicher Ursachen für




Sprengstoff – Noch mehr von Stephen King: Macher von ES verfilmen Roman

Mit ES: Kapitel 2 liefern Regisseur Andy Muschietti und Produzentin Barbara Muschietti das große Finale ihrer schaurigen Saga um Stephen Kings Gestaltwandler ab. Höchste Zeit also, sich über neuen Stoff Gedanken zu machen. Zwar hatten die Geschwister noch vor wenigen Jahren gehofft, auch Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary) verfilmen zu dürfen, doch Paramount Pictures konnte es nach dem unerwarteten Monstererfolg von ES im Jahr 2017 nicht schnell genug gehen – und so hat dieses Remake 2019 auch schon das Licht der Leinwand erblickt. Die Muschiettis bleiben ihrem Idol Stephen King aber dennoch treu, denn als nächstes haben sie es auf Sprengstoff (Roadwork im englischen Original) abgesehen, den Stephen King 1985 unter seinem bekan




ES: Kapitel 2 – Kids digital verjüngt, Stephen King wollte neue Szene im Film sehen

Für Regisseur Andy Muschietti ging ein Traum in Erfüllung, als er vom legendären Schriftsteller Stephen King den Segen für seine Romanverfilmung ES bekam. Auch beim kommenden zweiten Kapitel war die Meinung von King gefragt. Als dieser das Drehbuch zugeschickt bekam und es begeistert las, wurde seine eigene Fantasie so sehr beflügelt, dass er Muschietti darum bat, eine völlig neue Szene in den Film zu integrieren. Diesen Wunsch konnte ihm der Filmemacher, der seinen großen Durchbruch mit dem von Guillermo del Toro produzierten Mama hatte, natürlich unmöglich abschlagen. Um welche Sequenz es sich dabei handelt und ob sie im fertigen Film oder erst im bereits angekündigten Director’s Cut zu finden sein wird, wollten die Verant




ES: Kapitel 2 – Muschietti kündigt Director’s Cut mit großartigen Szenen an!

Als 2017 kurz nach dem phänomenalen Kinostart von ES ein Director’s Cut angekündigt wurde, war die Freude groß. Zur anschließenden Heimkino-Veröffentlichung fehlte von der versprochenen Regiefassung aber jede Spur, stattdessen fanden nur einige wenige entfernte Szenen den Weg ins Bonusmaterial. Diesmal will man aber Wort halten und Kapitel 2 mit einem Director’s Cut ausstatten. Obwohl es die Kinoversion bereits auf stattliche 165 Minuten bringt, soll man laut der Produzentin Barbara Muschietti im Heimkino noch mehr Zeit mit dem Klub der Verlierer und Oberschurke ES verbringen dürfen: „Wir werden definitiv einen Director’s Cut herausbringen, da es sich dieses Mal auch wirklich lohnt. Wir haben fantastische Szenen, die es nicht




ES: Kapitel 2 – Komponist bezeichnet Sequel als „Meisterwerk“, drei neue Filmbilder

Der Albtraum ist noch nicht vorbei. Am 5. September kehrt Pennywise zurück, um sich am Klub der Verlierer zu rächen. Die inzwischen erwachsen gewordene Clique leidet noch immer an den Geschehnissen aus ihrer Kindheit, will dem Killerclown im letzten Kampf aber dennoch die Stirn bieten. Kurz nach der Trailerpremiere können wir Euch im Anhang drei neue Szenenbilder zeigen, auf denen Jessica Chastain einem Albtraum zu entfliehen versucht, der Klub der Verlierer ihr Wiedersehen feiert und Pennywise mit mörderischem Blick durch eine Glasscheibe sieht. In ES: Kapitel 2 kehrt der Gestaltwandler zurück, um die Kleinstadt Derry aufs Neue zu terrorisieren. 27 Jahre liegt der Sieg über ihn zurück. Längst haben sich die Wege der mittlerweil




Doctor Sleep – Stephen King ist begeistert: „Der Film wird Euch umhauen!“

Horror-Legende Stephen King macht keinen Hehl aus seiner Abneigung gegenüber The Shining. Selbst jetzt noch zeigt sich der legendäre Autor enttäuscht, wenn Stanley Kubricks Genreklassiker zur Sprache kommt. Der Film würde die Ideal seiner Vorlage verraten und hätte seine Figuren falsch interpretiert, heißt es dann. Ob Doctor Sleep besser wegkommt? Das Sequel zu The Shining startet zwar erst Ende des Jahres in den Kinos, aber Stephen King selbst durfte schon jetzt einen Blick darauf werfen – und ist schwer begeistert: „Dieser Film wird so was von an Euren Nerven zerren – vorausgesetzt, Ihr habt nach ES Kapitel 2 noch welche übrig“, schwärmt King auf Twitter. Damit dürfte Regisseur Mike Flanagan ein Stein vom Herzen fallen. Für ihn ging mit dem Zu




NOS4A2 – Komplette erste Staffel der Horror-Serie in Deutschland gestartet!

Die Jagd auf einen uralten Vampir beginnt! Nun ist auch hierzulande der Startschuss zu AMC’s NOS4A2 gefallen. Anders als in den USA, wo am Sonntag die Pilotfolge vorgestellt wurde, stehen deutschen Zuschauern jedoch direkt alle zehn Episden der ersten Staffel zur Verfügung. Hierzulande ist man der US-Ausstrahlung somit um Wochen voraus! Die Romanvorlage zur Serie hört bei uns auf den Namen Christmasland (im Englischen NOS4A2) und wurde von Joe Hill (Horns, Locke & Key), Sohn von Autorenlegende Stephen King, auf Papier gebracht. Der Horror-Altmeister durfte vorab bereits einen Blick auf die Serie werfen und schwärmte unlängst: „Sie machen wirklich keine halben Sachen. Die Serie ist unglaublich gruselig.“ Davon darf man sich jetzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, NOS4A2, Top News



NOS4A2 – Stephen King ist begeistert, AMC zeigt neuen Teaser-Spot

„So unheimlich, dass Ihr es Euch kaum vorstellen könnt.“ Als einer der Wenigen durfte Stephen King bereits einen Blick auf NOS4A2, AMC’s kommende Serienadaption von Joe Hills gleichnamiger Romanvorlage (bei uns als Christmasland erschienen), werfen und versichert: „Ich habe eine rohe Schnittfassung gesehen und kann euch sagen, dass sie keine Spielchen spielen. Die Serie ist unglaublich gruselig“, so der Horror-Altmeister. Und er muss es wissen. In der NOS4A2 getauften Adaption, die am 02. Juli auf AMC (The Walking Dead) Premiere feiert, schlüpft Zachary Quinto (American Horror Story) in die Rolle eines uralten Vampirs, der Kindern auflauert und sie in seine eigens für sie erschaffene Welt Christmasland verschleppt! Newcomerin Ashleigh

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Aus einem werden zwei: Denis Villeneuve will Geschichte als Zweiteiler erzählen

Wenn Der Wüstenplanet gegen Ende 2020 in den Kinos startet, werden Fans und Kenner der gleichnamigen Romanvorlage von Frank Herbert nur die halbe Geschichte zu sehen bekommen. Wieso? Weil Joshua Grode, der CEO von Legendary Pictures, in einem aktuellen Interview verlauten ließ, dass Regisseur Denis Villeneuve einen Zweiteiler aus der weltberühmten Geschichte macht: „So lautet zumindest unser Plan. Im Buch gibt es eine Hintergrundgeschichte, die nur angedeutet wird. Diese haben wir für den Film expandiert. Und außerdem: Wer das Buch kennt, wird sicher wissen, dass darin eine logische Stelle existiert, an der unser erster Film enden sollte“, so Grode gegenüber dem Hollywood Reporter. Auch Villeneuve gab vor geraumer Zeit beka

0 Kommentare
Kategorie(n): News



NOS4A2 – Neue Bilder zu den ersten vier Episoden der Horror-Serie

AMC TV hat nicht nur wandelnden Tote (The Walking Dead) zu bieten: Am 02. Juli versucht der Sender außerdem mit der Verfilmung von Joe Hills Christmasland für Gänsehaut und Entsetzen unter TV-Zuschauern zu sorgen. Denn die Thematik könnte finsterer kaum sein. In der NOS4A2 getauften Adaption, zu der sich im Anhang schon erste bewegte Szenen in Augenschein nehmen lassen, schlüpft Zachary Quinto (American Horror Story) in die Rolle eines uralten Vampirs, der Kindern auflauert und sie anschließend in seine eigens für sie erschaffene Welt Christmasland verschleppt! Nach The Terror hat der The Walking Dead-Muttersender AMC TV damit bereits den nächsten vielversprechenden Horror-Neustart in der Pipeline. In Joe Hills Novel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Friedhof der Kuscheltiere – Remake ist erfolgreich, startet aber hinter den Erwartungen

Seit dem Rekord von Stephen King’s ES steht fest, dass auch Horrorfilme in Bereiche vordringen können, die sonst nur bekannten Comic- oder bildgewaltigen Action-Blockbustern vorbehalten sind. Bestärkt durch den gigantischen Erfolg des schaurigen Gestaltenwandlers gab Paramount Pictures eine moderne Neuverfilmung zum ebenfalls von Stephen King auf Papier gebrachten Horror-Klassiker Friedhof der Kuscheltiere in Auftrag. Zwei Jahre später ist die anfängliche Euphorie aber wohl eher Ernüchterung gewichen. Denn das amerikanische Startergebnis von 25 Millionen Dollar geht zwar als Erfolg durch, lässt das großangelegte Friedhof der Kuscheltiere-Reboot aber eher in einer Liga mit kleineren Horror-Kollegen wie Evil Dead (25,8 Millionen Dollar) oder




NOS4A2 – Offizieller Trailer verschleppt uns in die Welt eines uralten Vampirs

Joe Hills Erfolgsroman Christmasland erwacht dank AMC TV (The Terror, The Walking Dead) zu schaurigem Leben. Am 02. Juni 2019 startet die NOS4A2 getaufte Serienadaption seiner Vorlage, auf die man uns heute mit einem ebenso stimmungs- wie unheilvollen ersten Trailer einstimmt. Denn brisanter und makaberer könnte das Thema, das Roman und Show zugrunde liegt, kaum sein. Zachary Quinto (Star Trek-Filme), der seine böse Seite zuletzt auch schon in American Horror Story zur Schau stellen durfte, spielt den Antagonisten Charlie Manx. Der uralte Vampir hat es sich zur Aufgabe gemacht, hilflose Kinder in sein Christmasland getauftes Paradies zu entführen, wo er ihnen langsam die Menschlichkeit aussaugt. Newcomerin Ashleigh Cummings sp

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Friedhof der Kuscheltiere – Erster Abstecher auf den Friedhof in neuen TV-Spots, IMAX-Poster

Nur noch eine Woche, dann öffnet der berüchtigte Friedhof der Kuscheltiere wieder seine Pforten, um deutschen Kinogängern einen gehörigen Schauer über den Rücken zu jagen. Paramount Pictures‘ moderne Neuauflage mit Jason Clarke als trauerndem Familienvater gönnt sich einige Freiheiten und soll daher selbst bei eingefleischten Fans und Kennern der Vorlage für die eine oder andere Überraschung sorgen. Doch bevor diese ab dem 4. April aufgedeckt werden, erlaubt uns das Studio mit den neuen deutschen TV-Spots und IMAX-Poster einen weiteren Ausblick auf Stephen Kings Kultklassiker. Dort wird sich dann auch zeigen, ob Paramount an den Kinoerfolg von Warner Bros‘ ES-Verfilmung anknüpfen kann. Zumindest in Sachen Gruselfaktor




Friedhof der Kuscheltiere – Nichts für schwache Nerven: MPAA gibt Altersfreigabe bekannt

Fans stellen sich diese Frage schon seit längerem – zielt die Neuauflage von Friedhof der Kuscheltiere auf ein jüngeres Publikum ab oder zählen die beiden Regisseure Kevin Kolsch und Dennis Widmyer sowie Studio Paramount Pictures eher auf erwachsene Genreliebhaber? Die Antwort darauf liefert jetzt die MPAA, welche das auf der gleichnamigen Romanvorlage von Stephen King basierende Gruselwerk jüngst unter die Lupe nehmen durfte. Das Ergebnis? Ein hartes R aufgrund von Gewalt in einem Horrorfilm, blutigen Bildern und der Sprache. Teenager unter 17 Jahren bleibt Friedhof der Kuscheltiere somit verwehrt, wenn sie im Kino nicht in Beg




NOS4A2 – AMC teasert die neue Horror-Serie mit Zachary Quinto an

Der The Walking Dead-Muttersender AMC TV lässt uns mit einem weiteren Teaser in die finstere Welt von NOS4A2 eintauchen. Die neue Serie basiert auf Joe Hills Christmasland und zeigt Zachary Quinto (Star Trek-Filme, American Horror Story) so, wie wir ihn bislang noch nicht zu Gesicht bekommen haben – als uralten Vampir, der Kindern auflauert und sie anschließend in seine eigens für sie erschaffene Welt Christmasland verschleppt! Der Amerikaner scheut bekanntlich keine schauspielerische Herausforderung und bösartige Rollen, gab schon in American Horror Story den durchtriebenen, unberechenbaren Dr. Oliver Thredson / Chad Warwick. Auf Sendung geht die NOS4A2 getaufte Adaption voraussichtlich diesen Sommer. In Joe Hills Novel ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Friedhof der Kuscheltiere – Die Darsteller erklären, wieso sich ihr Remake lohnt, neue Spots

Der Kinostart von Friedhof der Kuscheltiere rückt immer näher, weswegen einige Box Office Experten jetzt schon ihre Prognosen veröffentlicht haben. Die trauen dem Remake von Kevin Kölsch und Dennis Widmyer allerdings nur ein Ergebnis zu, das als Enttäuschung gelten könnte, wenn man die beliebte Romanvorlage von Stephen King bedenkt. Mit 20 bis 30 Millionen Dollar zum Start würde man deutlich hinter Stephen King’s ES von vor zwei Jahren eröffnen (123 Millionen Dollar). Und immerhin war es der immense Erfolg des gruseligen Clowns Pennywise, der Paramount dazu inspirierte, verstorbene Haustiere wieder zum Leben zu erwecken. Selbstverständlich können auch Experten mal daneben liegen und auch ES wurden damals „nur“ 50-70 Millionen




Doctor Sleep – Fortsetzung zu The Shining startet Ende 2019 in deutschen Kinos

2020 feiert der Klassiker The Shining seinen 40. Geburtstag. Doctor Sleep, das Sequel zu Kings Kultroman, bekommen Fans allerdings schon vor dem Jubiläum zu Gesicht – und zwar sowohl in den USA als auch hierzulande. Inzwischen wurde der Horror-Thriller mit Ewan McGregor (The Impossible, Moulin Rouge, Trainspotting) auch für Deutschland eingekreist, flimmert bei uns rund zwei Wochen nach der US-Premiere, genauer gesagt ab dem 21. November, über die Leinwände. Doctor Sleep spielt viele Jahre nach den grauenvollen Ereignissen im berüchtigten Overlook Hotel und konzentriert sich auf den noch immer traumatisierten Danny, der inzwischen im mittleren Alter ist. Ähnlich wie sein Vater hat er Probleme mit seiner aufgestauten Wut und greift

0 Kommentare
Kategorie(n): News



NOS4A2 – Teaser: Zachary Quinto macht in Horror-Serie Jagd auf Kinder

Zachary Quinto (American Horror Story) schlüpft gerne in andere Rollen. So wie er sich in der kommenden Horror-Serie NOS4A2 von AMC TV (The Walking Dead, The Terror) und Joe Hill präsentiert, haben wir ihn allerdings noch nie zu Gesicht bekommen – als uralten Vampir, der Kindern auflauert und sie anschließend in seine eigens für sie erschaffene Welt Christmasland verschleppt! Heute erlaubt man uns nun bereits einen ersten Blick, bevor die Serie im Sommer offiziell im Programm von AMC Premiere feiert. Mit der Verfilmung von Joe Hills gleichnamiger Comicreihe könnte der The Walking Dead-Muttersender AMC TV, der zuletzt auch für The Terror verantwortlich war, einen weiteren Anwärter auf eine Hit-Horrorserie in der Mache

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hexen hexen – Remake von Robert Zemeckis soll in den 60er Jahren angesiedelt sein

Als Ronald Dahls Roman Hexen hexen (The Witches im englischen Original) 1990 erstmals auf die Leinwand übertragen wurde, hielt sich Regisseur Nicolas Roeg vergleichsweise strikt an die Vorlage. Das kommende Remake von Zurück in die Zukunft– und Schatten der Wahrheit-Schöpfer Robert Zemeckis scheint dagegen eine andere Richtung einzuschlagen: „Meine Interpretation wird im gotischen Süden der 60er Jahre angesiedelt sein“, verriet Zemeckis in einem aktuellen Interview zu seinem neuen Film Willkommen in Marwen (Welcome to Marwen). „Ich freue mich schon darauf, dieser Hexengeschichte einen soziologischen Touch zu verleihen“, so der Filmemacher. Obwohl Zemeckis‘, der sich mit Hits wie Der Polarexpress, Cast Away oder Roger Rabbit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



NOS4A2 – Unkenntlich gemacht: Erstes Bild zeigt Zachary Quinto als Monster

Zachary Quinto ist kaum wiederzuerkennen: In AMC’s neuer Horror-Serie NOS4A2 spielt er Charlie Manx, einen untoten Vampir, der Kinder ins eigens von ihm erschaffene Christmasland verschleppt und ihnen dort die Lebensenergie aussaugt. Auf dem ersten Bild bekommt er dafür tiefe Falten, schütteres Haar und einen humpelnden Gang verpasst – und ist dadurch geradezu unkenntlich! Der Amerikaner scheut keine schauspielerische Herausforderung, gab schon in American Horror Story den durchtriebenen, unberechenbaren Dr. Oliver Thredson / Chad Warwick. Mit der Serie, basierend auf Joe Hills übernatürlicher Reihe, hat der The Walking Dead-Muttersender AMC, der zuletzt auch für The Terror verantwortlich war, einen weiteren Anwärter auf eine Hit-Horrorserie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mortal Engines: Krieg der Städte – Sci/Fi-Epos von Peter Jackson floppt weltweit

Es sollte das große Comeback-Projekt von Der Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson werden. Doch nach dem weltweiten Kinostart von Mortal Engines: Krieg der Städte herrscht vor allem Ernüchterung vor. Am Startwochenende musste sich die Adaption von Philip Reeves‘ Bestsellerreihe zum Teil deutlich gegen Konkurrenten wie Sony’s Spider-Man: Into the Spider-Verse, The Mule mit Clint Eastwood oder Der Grinch geschlagen geben, spielte über das Wochenende nur 7.5 Millionen US-Dollar ein. Das reichte lediglich für den fünften Rang der US-Kinocharts, ein enttäuschender Kopienschnitt von gerade einmal 2.400 Dollar war die Folge. Bemerkenswert ist dabei vor allem die Aufteilung der Zuschauer. Denn obwohl Mortal Engines für ein jugendliches Publi




Stephen King’s ES – NECA bringt 2019 eine Ultimate Pennywise Figur auf den Markt

Während wir auf das zweite Kapitel von Stephen King’s ES warten, arbeitet NECA fleißig an frischen Merchandise-Ideen zum Erstling, der weltweit über 700 Millionen Dollar in die Kinokassen spielen konnte. Weil sich in der Vergangenheit besonders Horror-Clown Pennywise als äußerst lukratives Geschäft erwies, ist es kein Wunder, dass man jetzt eine weitere Figur zu dem weiß bemalten Kinderschreck auf den Markt bring. Mit der kommenden Ultimate Well House Pennywise Figur bietet NECA Sammlern noch mehr Möglichkeiten, wie sie sich ihren Lieblingsbösewicht in die Vitrine stellen können. Die rund 17,5 cm hohe, mit einigen Artikulationspunkten ausgestattete Figur bringt gleich vier unterschiedliche Köpfe mit, die jederzeit ausgetauscht werden können; „Die




The Patient Who Nearly Drove Me Out of Medicine – Ryan Reynolds produziert Horror-Thriller

Ryan Reynolds‘ Maximum Effort und Vertigo Entertainment, bekannt für Stephen King’s ES, machen es sich zur Aufgabe, den Roman The Patient Who Nearly Drove Me Out of Medicine für die Leinwand zu adaptieren. Beide Seiten werden aber ausschließlich produzieren, was bedeutet, dass Reynolds das Projekt zwar als Produzent überwacht, aber nicht darin mitspielt. Die von Schriftsteller Jasper DeWitt veröffentlichte Vorlage erzählt eine übersinnliche Horror-Geschichte über einen idealistischen, jungen Arzt, der ein Mysterium aufzuklären und seinen wohl schwierigsten Patienten zu heilen versucht. The Patient Who Nearly Drove Me Out of Medicine soll 2020 das Licht der Leinwand erblicken. Reynolds, Lee und Berg haben vor ziemlich genau vier Jahre

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Erscheinung – Sam Raimi adaptiert Genre-Roman von Schriftsteller James Herbert

Heutzutage werden Verfilmungsrechte oft schon vor Veröffentlichung eines vielversprechenden Romans erworben. Bei James Herbert, dem im Jahr 2013 verstorbenen Schriftsteller aus England, und seiner Mystery-Novel Erscheinung (Shrine im Original) dauerte es allerdings etwas länger – nämlich ganze 35 Jahre. Erleben wird er die filmische Adaption seiner Kreation zwar nicht mehr, doch niemand Geringeres als Tanz der Teufel-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell, Spider-Man) will den Streifen für das Evil Dead-Studio Screen Gems produzieren und den Briten damit ehren. Der Drehbuchposten wird einem für Horror eher weniger bekannten Autoren anvertraut. Doch damit nicht genug, denn Evan Spiliotopoulos (Die Schöne und das Biest) darf sich zudem auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Nightflyers – Die ersten fünf Minuten: „Im Weltall hört Dich niemand schreien“

Noch ist unklar, wann wir auch hierzulande mit Nightflyers in die unendlichen Weiten des kalten, leeren Weltraums abheben dürfen. Mit Netflix hat man sich jedoch einen starken Partner an die Seite geholt, der Nightflyers gegen Ende des Jahres dann auch außerhalb der Vereinigten Staaten vertreiben wird. In den USA geht es schon am 02. Dezember los und passend dazu lässt uns Syfy nun an gleich fünf Minuten aus der Sci/Fi-Horror-Serie nach dem Roman von Game of Thrones-Schöpfer George R.R. Martin teilhaben. Und schon der Anfang beweist: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu! Angesiedelt ist die 10-teilige erste Staffel von Genre-Spezialisten wie Jeff Buhler (Midnight Meat Train, Friedhof der Kuscheltiere-Reboot) und Daniel Cerone näm

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Discovery of Witches – Sky bestellt zweite und dritte Staffel der Hexenserie

Gute Neuigkeiten für Teresa Palmer, Matthew Goode und alle Fans ihrer gemeinsamen Hexenserie A Discovery of Witches. Sky One erweitert die britische Produktion um gleich zwei Staffeln. Die erste, die mit immerhin acht Episoden ausgestattet war, feierte in Großbritannien erst vor wenigen Wochen großen Erfolg und wird Ende Jahr sowie Anfang 2019 in andere europäische Länder expandiert. In der Serie, die auf einer Romanvorlage von Deborah Harkness basiert, geht es um Diana Bishop, die in der Oxforder Bodleian Bibliothek ein verhextes und alchemistisches Manuskript öffnet. Dadurch wird eine unwillkommene Magie freigesetzt, die ihr sonst so geregeltes Leben völlig aus der Bahn wirft. Und obwohl sie aus einer langen Linie von Hexen abstammt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Nightflyers – Sci/Fi-Horror von George R.R. Martin hat Starttermin, neuen Trailer

Seit HBO’s Game of Thrones ist Erfolgsautor George R.R. Martin auch unter Serienfans in aller Munde. Seinen Durchbruch hatte er jedoch schon viel früher, nämlich mit der Verfilmung seiner Kurzgeschichtensammlung Nightflyers. Die war Mitte der Achtziger zwar eher mäßig erfolgreich in amerikanischen Kinos unterwegs, hinterließ bei Syfy aber einen derart bleibenden Eindruck, dass man sich kürzlich für eine moderne Neuadaption als Serie entschied. Während der New York Comic-Con gab es jetzt nicht nur einen neuen Trailer zu bestaunen, es wurde auch bekannt, dass es bereits am 02. Dezember zum Start der ersten fünf Episoden kommen soll – zumindest in den USA. Mit Netflix hat man sich jedoch einen starken Partner an die Seite geholt, der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Friedhof der Kuscheltiere – Zelda kehrt zurück, wird von Alyssa Brooke Levine verkörpert

Wer Stephen Kings Schauermär Friedhof der Kuscheltiere gesehen hat, dürfte sich noch gut an die todkranke Schwester von Rachel erinnern. Zelda war im Kultklassiker zwar nur kurz zu sehen, brannte sich mit ihren wenigen Momenten aber sofort in die Köpfe der Zuschauer ein. Grund dafür war ihre ungewöhnlich dürre Erscheinung, bedingt durch eine ausgeprägte Meningitis, welche eine Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute auslöst. Die Macher vom Remake, die ihre Neuauflage 2019 in die Kinos bringen, haben nun verlauten lassen, in ihrem Film nicht auf die Figur verzichten und sie zurückbringen zu wollen. Während sie im Original von Andrew Hubatsek und somit einem Mann verkörpert wurde, ist es diesmal Jungschauspielerin Alyssa




The Meg – Jason Statham gibt zu: Es ist nicht der Film geworden, den er wollte

Regisseur Jon Turteltaub ist nicht allein mit der Meinung, dass sein The MEG ruhig etwas härter hätte ausfallen können. Auch Hauptdarsteller Jason Statham gab nun, ausgerechnet am Tag vor dem Start auf über 4.100 amerikansichen Kinoleinwänden, seine ganz persönliche Meinung bekannt: „Das finale Drehbuch war ganz anders als die erste Fassung, die ich zu lesen bekam“, gibt er offen zu. „Manchmal stellt man sich die Frage, weshalb es zu solch drastischen Veränderungen kommt. Manchmal verliert man sogar den Überblick. Wenn man volle Kontrolle hat, kann man als Regisseur eine klare Linie verfolgen. Aber das ist oftmals nicht der Fall. Seine Aufgabe ist es, einen Film auf die Beine zu stellen. Aber es gibt so viele Leute, die das Sagen haben und

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The Meg – Hai-Alarm: Neue Poster zum deutschen Kinostart eingetroffen

Wo MEG draufsteht, ist auch MEG drin. Allerdings will Warner Bros. auch auf die weniger gefräßigen Stars seiner 150 Millionen Dollar schweren Produktion aufmerksam machen. Und wie ließe sich das besser bewerkstelligen als mit einer ganzen Reihe neuer Postermotive, die uns einen Blick auf die menschlichen Charaktere (und potenziellen Opfer) gewähren? Im Anhang finden sich gleich sechs Artworks zum heutigen Kinostart, auf denen Jason Statham, Li Bingbing und Ruby Rose dem Urzeithai den Kampf ansagen. In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettlauf gegen die Zeit und gegen den Willen seiner eigenen Tochter Suyin (Li Bing

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



Muse – Neues Grauen vom REC-Schöpfer: Start auf DVD und Blu-ray Disc

Es ist schon eine Weile her, seit wir zuletzt etwas von Jaume Balagueró gehört haben. 2018 meldet sich der Schöpfer hinter [REC] nun aber endlich zurück und feiert die Veröffentlichung seines neuen Horror-Thrillers Muse – nach der schaurigen Novel Lady No. 13 von Jose Carlos Somoza. Gedreht wurde über neun Wochen hinweg an unterschiedlichen Standorten in Irland, Spanien und Belgien. Im aktuellen Projekt der spanischen Genreschmiede Filmax behandelt er die Geschehnisse um den Police Officer Salmonon, der nach dem tragischen Tod der Freundin in seinen Job zurückkehrt, um sich von einem ständig wiederkehrenden Albtraum zu lösen. An seinem ersten Arbeitstag dann der Schock: die brutal ermordete Frau aus seinen Träumen wird im echten Leben tot

1 Kommentar
Kategorie(n): Muse, News



Nightflyers – Wie Event Horizon als Serie: Offizieller Trailer von George R.R. Martin

George R.R. Martin (Game of Thrones) hat nicht nur ein Händchen für epische Fantasy, sondern auch Horror und Science Fiction: 1980 veröffentlichte er mit Nightflyers eine finstere Zukunftsvision über neugierige Wissenschaftler, die um jeden Preis Kontakt mit Außerirdischen aufnehmen wollen – ein fataler Fehler. Der Roman wurde von Syfy nun als Serie verfilmt und schafft es im Laufe des Jahres über Netflix auch nach Deutschland. Vorab stimmt man uns mit einem neuen Teaser-Trailer auf die schummrig beleuchteten Gänge eines Raumschiffs ein. Angesiedelt ist die 10-teilige erste Staffel von Genre-Spezialisten wie Jeff Buhler (Midnight Meat Train, Friedhof der Kuscheltiere-Reboot) und Daniel Cerone nämlich am Rande des Sonnensystem, wo sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The MEG – Guten Appetit: Neues Kinoposter zeigt hungrigen Hai mit vollem Mund

Haikäfige sind nicht ohne Fehler. Das hat Regisseur Johannes Roberts dazu inspiriert, mit seinem Tier-Horror 47 Meters Down einen Film über zwei Schwestern zu drehen, die während ihres Urlaubs mit dem Haikäfig auf dem Meeresgrund aufschlagen. So lange sie im Käfig blieben, konnten ihnen die Haie aber immerhin nichts antun. Diesen Luxus haben die Protagonisten aus The MEG zu ihrem Nachteil leider nicht, wie das neueste Poster im Anhang der Meldung eindrucksvoll demonstriert. Selbst eine hochmoderne Kapsel kann den Megalodon nicht daran hindern, das Schutzgefäß mit einem Bissen zu durchbohren und den Inhalt zu verzehren. Wobei es in der Romanverfilmung auch an der Wasseroberfläche gefährlich zugehen wird. Denn wer es mit einem prä

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



Nightflyers – Blankes Grauen erwartet uns: Neuer Trailer zur Netflix-Serie

Im Weltall hört Dich niemand schreien – diese Erfahrung werden auch Gretchen Mol (Boardwalk Empire) oder Eoin Macken (Resident Evil: The Final Chapter) bald machen müssen, wenn sie in Nightflyers mit dem Schlimmsten konfrontiert werden! Bei der kommenden Netflix-Serie, produziert durch Syfy, handelt es sich um die Verfilmung von George R.R. Martins unheimlicher Buchvorlage, die Ende der Achtziger schon einmal für die Kinoleinwand adaptiert wurde. Sie ist eine schaurige Zukunftsvision über acht Wissenschaftler. Angesiedelt ist die 10-teilige erste Staffel von Genre-Spezialisten wie Jeff Buhler (Midnight Meat Train, Friedhof der Kuscheltiere-Reboot) und Daniel Cerone nämlich am Rande des Sonnensystem, wo sich eine Gruppe Forscher

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The MEG – Gesichtet: Chinesischer Trailer zeigt neue Szenen mit dem Megalodon

An Land hat Jason Statham (The Transporter, The Expendables) mehr als oft bewiesen, dass er ordentlich austeilen kann. Doch für seinen nächsten Gegner muss der Action-Veteran ins Wasser, um im freien Ozean einem prähistorischen Meeresungeheuer die Stirn zu bieten – dem Megalodon! Immerhin stehen ihm beim Kampf die ebenfalls actionerprobten Schauspielkolleginnen Ruby Rose (Resident Evil: The Final Chapter, John Wick: Kapitel 2) und Bingbing Li (Resident Evil: Afterlife, Transformers: Ära des Untergangs) zur Seite. Selbstverständlich weiß das Trio, dass es weder mit einem Fausthieb noch mit einem Fußtritt Schaden beim rund zwanzig Meter langen Hai anrichten kann. Deswegen ist ein raffinierter Plan gefragt, um den gefräßigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



Gone

You Should Have Left – Amanda Seyfried spielt in Horror-Thriller à la The Shining

Diesen Sommer wird in Mamma Mia! Here We Go Again wieder gelacht, getanzt und gefeiert, was das Zeug hält. Im kommenden You Should Have Left dürfte Hauptdarstellerin Amanda Seyfried diese Lebensfreude aber schnell wieder vergehen. Wie bekannt wurde, spielt die 32-Jährige im Psycho-Thriller an der Seite von Kevin Bacon (zuletzt mit Darkness auf amerikanischen Leinwänden) eine Frau, die mit dem Schlimmsten konfrontiert wird. Ähnlich wie im Klassiker The Shining dreht sich die Geschichte um einen Drehbuchautor, der völlig abgelegen in den Alpen die Fortsetzung zu seinem größten Hit schreibt. Doch seine Schreibblockaden und Ideenlosigkeit lassen ihn zum Nachteil seiner Frau und Tochter, die mit angereist sind, vor Wut

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The MEG – Erster TV-Spot zeigt neue Szenen mit dem tödlichen Riesenhai

Universal Pictures ist nicht das einzige Studio, das diesen Sommer mit Jurassic World: Das gefallene Königreich prähistorische Wesen auf die Kinoleinwände katapultiert. Auch Warner Bros. bringt Ureinwohner unseres Planeten auf die Bildfläche zurück, konzentriert sich in The MEG aber ausschließlich auf im Wasser lebende – wie den titelgebenden Riesenhai, der tatsächlich existiert und aufgrund der Klimaerwärmung ausgestorben sein soll. Zumindest in der Realität, denn in der Verfilmung machen Jason Statham, Li Bingbing und Ruby Rose eine unglaubliche Entdeckung, die nicht nur Badegäste, sondern auch ganze Schiffe bedroht. Welche Gefahr vom Megalodon ausgeht, verrät Euch jetzt auch der erste TV-Spot zum schaurigen Mammutprojekt, der neue

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



Stephen King’s ES 2 – Newcomer Andy Bean darf erwachsene Version von Stanley spielen

Bekannte Gesichter wie James McAvoy (Split), Jessica Chastain (Crimson Peak), Bill Hader und James Ransone (Sinister) werden in Stephen King’s ES 2 als erwachsene Versionen von Bill, Beverly, Richie und Eddie in Erscheinung treten. Die restlichen Mitglieder aus dem Klub der Verlierer sind bislang noch unbesetzt. So kurz vor Drehstart ist Regisseur Andy Muschietti aber natürlich nicht untätig und aktiv mit Casting beschäftigt. Denn jetzt steht auch die Besetzung von Stanley Uris fest: In dessen Rolle schlüpft Newcomer Andy Bean (Here and Now), bekannt aus Allegiant, dem letzten und unerfolgreichsten Teil der Divergent-Filmreihe, und Starz‘ Heldenserie Power, wo er Greg porträtierte. Damit bleiben nur noch zwei Rollen (Mike Hanlon, Ben Hanscom). Im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Friedhof der Kuscheltiere

Friedhof der Kuscheltiere – Remake soll einer der unheimlichsten Filme aller Zeiten werden

Andy Muschietti und Jeff Buhler  haben sich beide auf die Fahne geschrieben, die unheimlichste Stephen King-Verfilmung aller Zeiten abliefern zu wollen. Denn nachdem Muschietti erst vor kurzem bekannt gab, man könne seinen kommenden ES 2 nur mit „Erwachsenen-Windeln überstehen“, zog nun auch Buhler (Midnight Meat Train) nach und sagte nahezu dasselbe im Bezug auf sein Remake von Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary): „Die Chancen stehen ziemlich gut, dass es eine der wohl unheimlichsten Stephen King Adaptionen aller Zeiten wird. Wer das Buch liebt, wird auch den Film lieben. Die Regisseure Kevin Kolsch und Dennis Widmyer sind zwei absolute Visionäre. Sie machen nicht nur einen Horrorfilm, sie machen eine Charakterstudie. Der Film wird

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren