Heute



I’m Thinking of Ending Things – Abgründig, düster: Neuer Netflix-Film gestartet

Netflix schickt uns mit schwerer, unheilvoller Kost ins Wochenende. I’m Thinking of Ending Things heißt der neue Film von Ausnahmetalent Charlie Kaufmann (Vergiss mein nicht, Being John Malkovich), eine Mischung aus Horror, Mystery und Existenz-Drama, in dem Toni Collette ihre markante Rolle als psychopathische Mutter aus Hereditary – Das Vermächtnis gleich noch einmal aufleben lässt. Vordergründig geht es aber gar nicht um sie, sondern eine verzweifelte junge Frau (Jessie Buckley), die ernsthaft mit dem Gedanken spielt, ihren momentanen Freund (Jesse Plemons) zu verlassen und ein neues Leben zu beginnen. Vorher willigt sie aller

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I’m Thinking of Ending Things – Trailer zum Netflix-Film punktet durch schleichendes Grauen

Toni Collette (Hereditary – Das Vermächtnis) hat die Rolle der psychopathischen Mutter derart perfektioniert, dass sie diese für I’m Thinking of Ending Things, den neuen Film von Charlie Kaufman, gleich noch einmal aufleben lässt. Wie im langsam schleichenden Albtraum von Ari Aster (Midsommar) geht es aber vordergründig gar nicht um sie, sondern um eine junge Frau (Jessie Buckley), die ernsthaft mit dem Gedanken spielt, ihren momentanen Freund zu verlassen. Bevor es dazu kommt, willigt sie aber noch ein, zusammen mit ihm zu seinen beiden Eltern (Toni Collette und David Thewlis) zu reisen. Doch kaum dort angekommen, beginnt sie alles infrage

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Castle Freak – Die Beutejagd beginnt: Klassiker von Stuart Gordon erhält Remake!

Das Team hinter Puppet Master: The Littlest Reich lässt den blutrünstigen Castle Freak von der Leine! Ihm werden sich im modernen Remake von Stuart Gordons gleichnamigem Horror-Klassiker aus dem Jahr 1995 unter anderem Newcomerin Clair Catherine, Jake Horowitz (The Vast of Night), Chris Galust (Give Me Liberty) und Kika Magalhães (The Eyes of My Mother) entgegenstellen müssen. Mit Castle Freak präsentieren Full Moon Features und Fangoria die nächste Neuverfilmung eines Neunziger-Klassikers, der von Effektspezialist und Erstlingsregisseur Tate Steinsiek (Puppet Master: The Littlest Reich, Satanic Panic) einen kräftigen Neuanstrich verpasst bekommt. Barbara Crampton, im Original noch selbst in einer der Hauptrollen vor der Kamera, mischt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave: Deja Vu – Trailer: Die blutige Rache-Saga geht weiter

Pünktlich zum 40. Jubiläum meldet sich die I Spit On You Grave-Reihe mit einem direkten Sequel zum Original zurück. Jahrzehnte nach dem Erstling hat sich Spit-Schöpfer Meir Zarchi dafür erneut auf den Regiestuhl begeben und zusammen mit Camille Keaton die Fortsetzung seines Rape-and-Revenge-Streifens auf Film gebannt. Keaton feiert ihr Comeback als leidgeplagte Jennifer Hills, die 1978 bittere Rache an ihren Peinigern übte. In dem neuen Kapitel wird Hills vor Gericht endgültig von ihren Taten freigesprochen. Den Angehörigen der vier Männer, die dank Camille Keaton ihr Leben lassen mussten, passt das allerdings gar nicht. Sie beschließen, die Sache ganz einfach selbst in die Hand zu nehmen und wiederum Rache an Hills, die zur Bestseller-Aut

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ánimas – Netflix veröffentlicht neuen Horror-Thriller der REC-Macher

Netflix konnte sich die Rechte an einem weiteren vielversprechenden Genrevertreter sichern: Von Filmax Entertainment, der spanischen Genre-Studio hinter REC, Sweet Home oder Summer Camp, kommt der übersinnliche Geister-Thriller Ánimas (Souls) vom heimischen Regieduo Laura Alvea und Jose Ortuño, den es ab dem 25. Januar 2019 als weltweites (mit Ausnahme von Spanien) Netflix-Original ins Programm verschlägt. Ánimas (Souls) begleitet Alex (Clare Durant), ein starkes, selbstbewusstes Mädchen, das um ihren weniger extrovertierten, schüchternen Freund Abraham (Iván Pellicer) besorgt ist. Als dessen Vater bei einem tragischen Unglück stirbt, findet sich Alex auf einem albtraumhaften Trip in die Hölle wieder, der die Grenzen zwischen Realität

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Leprechaun Returns – Die Suche nach dem richtigen Titel: Diese beiden wären es fast geworden

Die Suche nach dem richtigen Filmtitel ist nicht immer so einfach, wie es scheint. Beim diesjährigen Halloween mussten Regisseur David Gordon Green, Produzent Jason Blum und Studio Universal Pictures ihre Gehirnzellen ganz schön strapazieren. Wie soll man einen Ableger nennen, der die Ereignisse der Teile 2 bis 8 ebenso ignoriert wie die Remake-Serie und als direkte Fortsetzung des Originals fungiert? Auch Leprechaun Returns setzt die Geschehnisse aus dem Originalfilm fort, der vor fünfundzwanzig Jahren in die Kinos kam. Der offizielle Titel wurde zwar schon längst festgelegt, doch zwei weitere standen ebenfalls in der engeren Auswahl: Leprechaun Lives! und Leprechaun: Renewable Enemy. Welchen Namen hättet Ihr bevorzugt? Geworden ist es




Chilling Adventures of Sabrina – Trailer teasert das Weihnachts-Special an

Ihr bekommt einfach nicht genug von Teenie-Hexe Sabrina und ihren erfrischenden Abenteuern? Dann handelt Netflix ganz in Eurem Interesse, denn die zweite Staffel ist längst abgedreht und verspricht ab April noch mehr Abstecher in die Welt der Hexen und Zauberer. Zuvor erwartet Fans ab dem 14. Dezember aber noch ein kleines Weihnachts-Special, zu dem jetzt ein offizieller Teaser-Trailer veröffentlicht wurde. Ob Sabrina (Kiernan Shipka) auch das Fest der Liebe retten kann oder ihr das Böse zur Bescherung einen Strich durch die Rechnung macht? In Greendale geht es an den Feiertagen wie verhext zu. Séancen, böse Weihnachtsmänner, Zaubersprüche … schließt Euch in diesem Winternachtstraum Sabrina an, um mit den Spellmans, Sabrinas sterb

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Apostle – Atemloser Terror: Horror mit Dan Stevens jetzt bei Netflix

Dan Stevens ist bereit für den Abstieg in die Hölle. Wohl wissend, dass ihn das blanke Grauen erwartet, begibt er sich in Netflix‘ neuestem Schocker Apostle auf eine abgelegene Insel, wo seine Schwester von einer teuflischen Sektengemeinde festgehalten wird. Dort angekommen soll er die Gegenleistung für ihre Freigabe erbringen. Daraufhin taucht Thomas (Dan Stevens aus Downton Abbey oder Walt Disney’s Die Schöne und das Biest) immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Denn die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem sie sich mit ihm anlegten. In Apostle greift Regisseur Gareth Evans, Schöpfer der The Raid-Filme, jene Kult- und Sektenthematik wieder auf, mit der er uns schon im V/H/S 2-Beitrag

0 Kommentare
Kategorie(n): Apostle, News



Apostle – Höllisch: Finaler Trailer kündigt den Start auf Netflix an

„Seid ihr bereit?“, fragt Netflix und stimmt uns mit dem finalen Trailer auf die Veröffentlichung ihres neuen Sekten-Schockers Apostle von The Raid-Schöpfer Gareth Evans ein. Sein Film setzt uns auf einer entlegenen Insel ab, auf die sich Protagonist Thomas Richardson, gespielt von Dan Stevens aus Downton Abbey oder Walt Disney’s Die Schöne und das Biest, begibt, um seine Schwester aus den Fängen einer teuflischen Sekte zu retten. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen. Daraufhin taucht Thomas immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Denn die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem sie sich mit ihm anlegten. Schon am kommenden Freitag, den 12. Oktober 2018, wird es dann

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Apostle – Erster Trailer zu Netflix‘ Sekten-Schocker von Gareth Evans

Auf dieser Insel ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint! In seinem für Netflix produzierten Apostle greift Gareth Evans jene Kult- und Sektenthematik wieder auf, die uns schon im V/H/S 2-Beitrag „Safe Haven“ zu schockieren wusste. Diesmal spielt sich das Grauen allerdings auf einer entlegenen Insel ab, auf die sich Protagonist Thomas Richardson, gespielt von Dan Stevens aus Downton Abbey oder Walt Disney’s Die Schöne und das Biest, begibt, um seine Schwester aus den Fängen einer teuflischen Sekte zu retten. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen. Daraufhin taucht Thomas immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Denn die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Apostle – Teaser zeigt albtraumhafte Eindrücke aus dem Netflix-Schocker

Bevor kommende Woche der richtige Trailer Premiere feiert, erlaubt uns Gareth Evans bereits einen ersten Blick auf seinen für Netlix produzierten Sekten-Schocker Apostle, der im Jahr 1905 angesiedelt ist. Thomas Richardson begibt sich auf eine entlegene Insel, um seine Schwester zu retten, die von einer rätselhaften Sekte gegen Lösegeld entführt wurde. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen.  Dabei taucht er immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Doch die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem sie sich mit ihm anlegten. Bekannt wurde Evans durch seinen verstörenden V/H/S/2-Beitrag „Safe Haven“ und die beiden in Fernost gedrehten The Raid-Filme. Für die Hauptro

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Apostle – Hier stimmt etwas nicht: Dan Stevens auf dem ersten Bild abgelichtet

Für Halloween hat sich Netflix auch dieses Jahr wieder etwas Gruseliges eingekauft: Es ist Apostle, mit dem uns Gareth Evans, in dessen Filmografie der verstörende V/H/S/2-Beitrag „Safe Haven“ und die beiden The Raid-Filme zu finden sind, ab dem 12. Oktober 2018 erneut das Fürchten lehren will. Im kommenden Horror-Thriller setzt er sich wieder mit den teuflischen Abgründen des Sektenalltags auseinander. Apostle begleitet einen Mann bei dem verzweifelten Versuch, seine eigene Schwester aus den Fängen eines religiösen Kults zu befreien. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen. Doch die Sektenmitglieder haben sich eindeutig mit dem Falschen angelegt. Bei seinen Nachforschungen taucht er immer tiefer in die Lügen und Geheim

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Apostle – Sekten-Horror mit Dan Stevens startet bei Netflix, erstes Poster

Schon Ende 2016 wurde bekannt, dass Gareth Evans, der sich mit seinem verstörenden V/H/S/2-Beitrag „Safe Haven“ einen Namen unter Horrorfans machen konnte, an einem neuen Genrefilm arbeitet. Seither hat sich viel getan. Denn inzwischen ist der Apostle getaufte Schocker fertig und steht kurz vor seiner für 12. Oktober 2018 angekündigten Weltpremiere via Netflix. Erneut setzt sich Evans mit den teuflischen Abgründen einer Sekte auseinander. Apostle begleitet einen Mann bei dem verzweifelten Versuch, seine Schwester aus den Fängen eines religiösen Kults zu befreien. Dort angekommen, soll er die Gegenleistung für die Freigabe erbringen. Doch die Sektenmitglieder haben sich eindeutig mit dem Falschen angelegt. Bei seinen Nachforschungen taucht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil: Revelations – Remaster für Xbox One und PS4: Trailer zeigt erste Szenen

Mit über zwei Millionen Exemplaren auf allen Plattformen gehört Resident Evil: Revelations 2 zu den erfolgreichsten Titeln, die Capcom zuletzt hervorgebracht hat. Kein Wunder also, dass man in Japan längst über die Schaffung eines dritten Revelations-Serienteils nachdenkt, der dort weitermacht, wo der in vier Episoden aufgeteilte Vorgänger aufgehört hat. Zuvor will Capcom aber noch das Original für die aktuellen Konsolen zugänglich machen und plant, diese am 31. August 2017 im Rahmen der laufenden Remaster-Bemühungen für Xbox One und PlayStation 4 nachzulegen. 2012 ursprünglich exklusiv für Nintendo 3DS veröffentlicht, ließ Capcom im Jahr darauf noch eine HD-Variante für PC, PlayStation 3, Wii U und Xbox 360 folgen. Diese soll nun nochmals deutlich aufpoliert werden und im ganz neuen Gewand erstrahlen. Erste Eindrücke des Remaster finden sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



ChromeSkull: Laid to Rest 2

The Nail Gun Massacre – Laid to Rest-Macher stellt erstes Poster seiner Neuauflage vor

Nagelpistolen sind in den USA äußerst populär und deshalb frei zugänglich für all jene, die Unheil damit stiften wollen. Zu spüren bekommen wir das 2018, wenn Autor Darren Bevill (Appetites) und Regisseur Robert Hall (Laid to Rest, Chromeskull: Laid to Rest 2 und Fear Clinic) den Achtziger-Slasher The Nail Gun Massacre aufleben lassen, der ähnlich wie Halls frühere Genreprojekte durch eine deftige Mischung aus blutigen, handgemachten Effekten und namhaften Cast punkten soll. „Wir haben das Drehbuch an die heutigen Wünsche des Publikums angepasst und liefern einige der verrücktesten Tötungssequezen mit Nagelpistolen ab,“ freut sich Robert Hall. Dass es in seinem neuen Film alles andere als zimperlich zugehen wird, beweist schon das erste Poster, mit dem man beim diesjährigen Filmmarkt in Cannes um die Gunst der Verleiher buhlen möchte

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Resident Evil: Vendetta – Kampf gegen die Zombies im blutrünstigen Filmclip

So geballt wie in den letzten Monaten war Resident Evil schon lange nicht mehr im öffentlichen Bewusstsein vertreten. Auch Capcom mischt kräftig mit und legt neben dem siebten Ableger der Hauptreihe die CGI-Fortsetzung Resident Evil: Vendetta nach, welche am 19. Juni 2017 zumindest für einen Tag breitflächig in den US-Kinos gezeigt wird. Dort erwartet Zuschauer dann wieder eine gewohnte Mischung aus dramatischen und actionreichen Kampfsequenzen, wobei natürlich auch die Untoten nicht zu kurz kommen dürfen – wie heute im ersten Filmclip im Anhang dieser Meldung. Mit Vendetta präsentiert der japanische Entwickler hinter Resident Evil 7 den dritten Animationsfilm im Resident Evil-Universum und führt bekannte Charaktere wie Kennedy oder Chris Redfield in ein zombieverseuchtes Anwesen, das dem ersten Resident Evil von 1996 entspr




Troll Hunter – Hat Hollywood das Interesse an einem US-Remake verloren? Regisseur klärt auf

Inzwischen ist klar, dass sich selbst mit verhaltenen Mitteln Filme mit Big Budget-Look realisieren lassen. Bestes Beispiel hierfür sind Gareth Edwards und sein Monsters sowie André Øvredal und dessen Troll Hunter. Edwards wurde anschließend in die A-Liga katapultiert und durfte sich an eine moderne Neuinterpretation von Tohos Godzilla heranwagen. Für Øvredal war ein ähnlicher Weg vorgesehen. Hollywood wurde nach der Auswertung von The Troll Hunter auf sein norwegisches Independent-Projekt aufmerksam und sicherte sich die Rechte an einer US-Neuauflage. Aber die Vertragsunterzeichnung liegt mittlerweile fünf Jahre zurück. Was ist passiert? Øvredal verriet es in einem aktuellen Interview: „Das Remake ist gestorben. Die norwegischen Produzenten und ich haben die Rechte wieder zurückerhalten. Ich glaube kaum, dass sich

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Troll Hunter



Taped

Taped – Sony findet neuen Drehbuchautor für die amerikanische Neuauflage

Seit 2012 arbeitet Sony Pictures an einem amerikanischen Remake des niederländischen Horror-Thrillers Taped. Bislang kamen die Vorbereitungen dazu aber eher schleppend voran. Überraschend hat das Studio heute einen neuen Drehbuchautor für die Neuauflage benannt. So ruht die kreative Verantwortung mittlerweile auf den Schultern von Nick Schenk, der unter anderem durch seine Mitarbeit an Titeln wie Gran Torino und jüngst auch The Judge bekannt wurde. Lucy Fisher und Douglas Wick (Divergent – Die Bestimmung) sind als zuständige Produzenten an Bord. Im Original, das Anfang 2012 in niederländischen Kinosälen anlief, verschlägt es ein junges Paar (Barry Atsma, Susan Visser) nach Buenos Aires, wo die fast erloschene Liebe wieder aufflammen soll. Unfreiwillig werden sie allerdings schon bald Zeuge eines Mordes, ausgeführt von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Texas Chainsaw Massacre

The Texas Chainsaw Massacre – Restaurierte 4k-Fassung erreicht deutsche Kinos

Einer der einflussreichsten Horrorfilme aller Zeiten kommt wieder auf deutsche Kinoleinwände. Pünktlich zum 40. Jubiläum sorgen Cinema Obscure und Turbine für die Wiederaufführung des Kultklassikers The Texas Chainsaw Massacre und bringen den Film von Poltergeist-Macher Tobe Hooper am 04. September in noch nie dagewesener Qualität ins wöchentliche Kinoprogramm – als 4k-Abtastung der Original-Kamera-Negative. Der Verleih zur Neuauflage: „Zum großen Jubiläum hat man sich die Mühe gemacht, den Original-Kamera-Umkehrfilm hochwertig zu scannen und dazu den Ton auf 7.1 abzumischen (unter Aufsicht des Regisseurs). Wir werden dieses 4k-DCP (OV) ebenso zur Verfügung stellen können wie ein deutsches 2k DCP und Kino-Blu-ray.“ Ihre Premiere hatte die restaurierte 4k-Fassung beim diesjährigen SXSW Film Festival im vergangenen




The Day of the Triffids

The Day of the Triffids – Ghost House findet einen Autor für das geplante Remake

Das bekannte Genre-Produktionshaus Ghost House Pictures (The Evil Dead, The Messengers) plant eine Neuauflage des 1951 veröffentlichten Originals The Day of the Triffids (Die Triffids) von Autor John Wyndham. Das Projekt gelangte erstmals im Oktober 2010 an die Öffentlichkeit, denn zu diesem Zeitpunkt konnte das US-Studio die Verfilmungsrechte an dem Stoff erwerben. Mittlerweile wurde auch ein Autor mit der Ausarbeitung der Drehbuchvorlage beauftragt. Die wichtige Aufgabe fällt in die Hände von Neil Cross, der bereits das Drehbuch zum kanadisch-spanischen Horror-Thriller Mama und dem kommenden Action-Drama Midnight Delivery zu verantworten hat. Gerüchten zufolge möchte Sam Raimi selbst Regie führen, eine konkrete Bestätigung gibt es dafür allerdings noch nicht. Das wäre nach Drag Me to Hell bereits die

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren