Heute



Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension – Trifft in 3D auf die Kinos, Dreh hat begonnen!

Paramount Pictures beschert uns schneller als gedacht ein Wiedersehen mit dem Paranormal Activity-Franchise. Bereits im Frühjahr soll der neueste Ableger der Erfolgsreihe von Jason Blum über die Kinoleinwände flimmern und endlich Antworten auf Fragen liefern, die bislang unbehandelt geblieben sind. Doch nicht nur der Starttermin im März 2015 ist ungewöhnlich für eine reguläre Fortsetzung der Horror-Saga, auch technisch betritt Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension Neuland. Der Film von Regisseur Greg Plotkin und den Autoren Jason Pagan (Project Almanac) und Andrew Stark wird uns nämlich erstmals mit Zuhilfenahme modernster 3D-Technik das Fürchten lehren. Wie diese im Sequel zum Einsatz kommen soll, dürfte die Veröffentlichung des ersten Filmtrailers verdeutlichen. Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Paranormal Activity: The Ghost Dimension – Neuer Film erhält Titel und Kinostart

Paramount Pictures schickt uns früher als gedacht ins Paranormal Activity-Universum zurück. Für den 13. März 2015 hat das Studio jetzt den nächsten Ableger im Horror-Franchise angekündigt und gibt schon mit dem Titel (Paranormal Activity: The Ghost Dimension) Rätsel auf. Der deutet nämlich auf eine mögliche Reise in die Welt der Geister und Dämonen hin. Im Frühjahr verabschiedete sich Paramount zugunsten einer Franchise-Neuausrichtung der Almanac-Schöpfer Jason Pagan und Andrew Stark vom gewohnten Kinostart zu Halloween. Anfang 2015 startet man nun rund ein Jahr nach der Auswertung des Latino-Ablegers Paranormal Activity: Die Gezeichneten, der im Frühjahr Einnahmen von insgesamt 90 Millionen Dollar verzeichnete. Das darf angesichts der geringen Produktionskosten zwar weiterhin als enormer Erfolg gewertet werden, liegt




Paranormal Activity 5 – Beantwortet das Sequel alle Fragen? Mehr zur Zukunft von The Purge

Jason Blum hat genug von Andeutungen und Geheimniskrämerei. In Paranormal Activity 5 will der Filmproduzent nun endlich Antworten folgen lassen: „Rechnet mit einer Menge geklärter Fragen“, erläutert der Filmemacher in einem Interview zum Horror-Thriller The Purge 2: Anarchy. „Wir haben uns im Team sehr ausführlich darüber unterhalten. Die Fans wollen mehr als eine Handvoll Informationen zum Hintergrund. Deshalb werden wir alle möglichen Fragen beantworten, die noch offen sind“, verspricht Blum gegenüber Arrow. Ob die Reihe danach endet, wollte er allerdings nicht verraten. Ganz anders verhält es sich im Fall von The Purge. Die Geschehnisse während der Säuberung werden uns wohl auch zukünftig erhalten bleiben: „Für den Fall, dass wir auch mit dem zweiten Film erfolgreich sind, haben wir schon mit den Planungen zum dritten




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Start im Heimkino: DVD und Blu-ray gewinnen

Seit heute lehren uns Die Gezeichneten aus Paranormal Activity auch in den Heimkinos das Fürchten. Der erste Filmableger zur beliebten Reihe führt uns in die lateinamerikanische Gemeinde von Oxnard, wo der Teenager Jesse, gespielt von Andrew Jacobs, aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft einbricht und dort nicht nur über alte Videokassetten und okkulte Gegenstände stolpert, sondern auch ein Foto von sich selbst. Wir begehen die Veröffentlichung des Spin-Offs mit unserer heutigen Verlosung von DVD und Blu-ray Disc zum Film. Beantwortet für die Teilnahme einfach die Gewinnspielfrage und füllt das Formular vollständig aus. Wir wünschen viel Glück! Nach einer Nacht voll schrecklicher Albträume erwacht der Teenager Jesse schließlich mit einer verdächtig wirkenden Bisswunde an




Snowpiercer – Endzeit-Thriller ist ab September in deutschen Heimkinos verfügbar

Nach der Berlinale-Premiere rollt der Snowpiercer nun auch regulär in ausgewählten Kinosälen ein. Vor dem Startschuss am 04. April hat MFA bereits die Planungen für die anschließende Premiere im Heimkino bekannt geben. So wandert die erfolgreiche Comicverfilmung am 23. September 2014 als DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. Der 40 Millionen Dollar teure Film basiert auf der französischen Comicvorlage Le Transperceneige von Jacques Lob und war 2013 einer der ganz großen Abräumer an den südkoreanischen Kinokassen. Der Film mit Chris Evans (Fantastic Four), Song Kang-ho, Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Jamie Bell (Retreat) und Octavia Spencer (The Help) zeigt eine sichtlich gewandelte Erde: Ewiges Eis und Schnee bedecken den einst so grünen Planeten. Kein Leben rührt sich. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Scouts vs Zombies – Paranormal Activity-Macher ruft zum Angriff der Zombies

Echte Pfadfinder lernen schon von Kindesbeinen an, wie man sich mit einfachsten Mitteln in der freien Natur zurechtfindet. Die Bekämpfung von gefräßigen, nach Blut dürstenden Zombies steht dabei eher nicht auf der Tagesordung. Doch genau die lässt Christopher Landon in seiner durchgeknallten Horror-Komödie Scouts vs. Zombies (ehemals Boyscouts vs. Zombies) auf eine Gruppe junger Pfadfinder los. Angeführt wird die rechtschaffene Truppe von Tye Sheridan aus dem Indie-Drama Mud, der heute als erster Darsteller für das kommende Paramount Pictures-Projekt bestätigt wurde. Er muss darüber entscheiden, wie seine Kameraden mit den wankenden Untoten umgehen, die es ausgerechnet auf das junge, saftige Fleisch ihrer weiblichen Pfadfinder-Kolleginnen abgesehen haben. Es folgt ein heilloses Durcheinander. Landon

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Deutscher Start im Heimkino, Extended Cut dabei

Pünktlich zu Halloween schickt Paramount den nächsten Ableger der Paranormal Activity-Reihe ins Rennen, mit dem Andrew Stark und Jason Pagan für frischen Wind im angestaubten Grusel-Franchise sorgen wollen. Bevor es so weit ist, steht mit Paranormal Activity: Die Gezeichneten aber zunächst noch die Veröffentlichung des ersten Latino-Ablegers vor der Tür. Dieser wurde mittlerweile auch offiziell für eine deutsche Premiere auf DVD und Blu-ray angekündigt und kommt am 15. Mai mit einer erwartbaren FSK 16-Freigabe in den deutschen Handel. Wie bereits berichtet, ist darauf dann auch der versprochene Extended Cut (Unrated) zu finden, der eine umfassende Erweiterung zur bekannten Kinofassung von Christopher Landon (Distubia) liefern und gleich mehrere Minuten umfassen soll. Konkrete Details zum Umfang liegen uns bislang




Snowpiercer – Endzeit-Erfolg fährt in den Kinosälen ein: Deutscher Trailer

Ab April ist es vorbei mit dem Luxus. Wer sich Chris Evans und Jamie Bell schon vor dem deutschen Kinostart anschließen und den Kampf gegen Tilda Swinton aufnehmen möchte, bekommt in wenigen Wochen die Gelegenheit dazu. Snowpiercer, das jüngste Regieprojekt von The Host-Regisseur Joon-ho Bong, feiert seine Deutschlandpremiere im Rahmen der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights. Wenig später läuft der Film dann auch regulär in den Kinos. Vorab gibt es bereits den deutschen Filmtrailer, den wir in der ganzen Meldung zeigen. Snowpiercer basiert auf einem französischen Comic und zeigt eine sichtlich gewandelte Erde: Ewiges Eis und Schnee bedecken den einst so grünen Planeten. Kein Leben rührt sich. Nur ein Zug, der einsam durch die verlassene Schneelandschaft fährt, bietet den Menschen noch Schutz vor der

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Snowpiercer – Schauspieler John Hurt schimpft über Harvey Weinstein

In der Vergangenheit geriet Hollywood-Gigant Harvey Weinstein schon häufiger mit seinen Regisseuren aneinander. Joon-ho Bong kann davon ein Lied singen und ist mehr als enttäuscht von der Zusammenarbeit mit dem Erfolgsproduzenten. Grund sind die umfangreichen Schnitte, die Harvey Weinstein für eine englische Veröffentlichung seines Endzeit-Thrillers Snowpiercer fordert, der hierzulande in seiner originalen Schnittfassung auf die Kinoleinwände trifft. In den USA und Großbritannien muss man mit einer vereinfachten Fassung vorliebnehmen. Da Harvey Weinstein den Film für zu kompliziert hält, sollen große Teile des koreanischen Originals weichen. Ganze 20 Minuten könnten auf diese Weise zum Opfer fallen, während zusätzliche Voice Over am Anfang und Ende für einen besseren Einstieg und Ausklang sorgen sollen. Eine Sauerei, wie

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Kommt als Unrated Cut in den Handel

Seit Januar ist Paranormal Activity: Die Gezeichneten äußert erfolgreich (bereits 500.000 Zuschauer) in deutschen Kinosälen unterwegs. Zur Veröffentlichung im Heimkino dürfen sich Fans der schaurigen Filmreihe, die 2009 von Oren Peli ins Leben gerufen wurde, dann sogar auf eine erweiterte Filmfassung einstellen. Das zumindest lässt ein neuer Eintrag bei Amazon.com vermuten, der auf einen Unrated Cut zum Latino-Spin-Off von Christopher Landon (Distubia) hindeutet. Konkrete Informationen zum Umfang der Unrated-Version liegen uns bislang ebenso wenig vor wie ein passender DVD-Start für Deutschland. Allerdings kamen schon die Vorgänger mit einer erweiterten Regiefassung in den Handel. Zu Halloween geht Paranormal Activity dann auch offiziell in die fünfte Runde, für die sich Blumhouse und Paramount mit Jason




Snowpiercer – Vier eisige Filmclips zur Premiere bei den Fantasy Filmfest Nights

Während in den USA noch darüber gerätselt wird, ob und wie umfangreich man die düstere Comicverfilmung Snowpiercer für das amerikanische Publikum stutzen soll, kommt es hierzulande bereits in wenigen Wochen zur Premiere bei den Fantasy Filmfest Nights, bevor der Bong Joon-Ho-Film wenig später auch regulär in den Kinos anläuft. Was uns erwartet, wenn der Endzeit-Express auf deutschen Kinoleinwänden einrollt, machen vier Filmclips deutlich, die Chris Evans (Fantastic Four), Song Kang-ho, Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Jamie Bell (Retreat) und Octavia Spencer (The Help) bei ihrer eisigen Reise zur letzten Bastion der Menschheit begleiten. Der 40 Millionen Dollar teure Film basiert auf der französischen Comicvorlage Le Transperceneige von Jacques Lob und war 2013 einer der ganz großen Abräumer an den süd

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Paranormal Activity 5 – Erste Details zur Handlung und den Figuren der Fortsetzung

Wenn Paranormal Activity im Oktober für die fünfte Runde zurückkehrt, steht wieder eine junge Familie im Mittelpunkt, die von übernatürlichen Ereignissen überrascht wird. Das geht aus den ersten Charakterdetails zum Drehstart Mitte Februar hervor. So folgt die Handlung dem jungen Vater Ryan (26 bis 31 Jahre alt), seiner Frau Emily und deren sechsjähriger Tochter Leila. Das Paar ist erst kürzlich nach Pala Alto umgezogen, wo Ryan als Videospieldesigner auf eine Anstellung bei Rockstar Games (Grand Theft Auto 5) hofft. Es dauert nicht lange, bis Emily merkwürdige Veränderungen in ihrem neuen Heim bemerkt. Für das Drehbuch war erstmals nicht mehr Christopher Landon verantwortlich, der sich beim Anfang Januar gestarteten Die Gezeichneten lieber selbst als Regisseur versuchte. Gregory Plotkin inszeniert stattdessen




Im Interview – Die Hauptdarsteller über Paranormal Activity: Die Gezeichneten

Das Paranormal Activity Franchise ist nicht zu bremsen. Mit dem Spin-Off Die Gezeichneten gelang Paramount Pictures vor rund einer Woche mühelos der Sprung in die Top 5 der Kinocharts. Dabei wurde ein beachtlicher Kopienschnitt von fast 10.000 Dollar erzielt, der deutlich über den allgemeinen Erwartungen lag. Aber welches Geheimnis versteckt sich hinter diesem konstanten Erfolg? Genau das und einiges mehr wollten wir von den beiden Hauptdarstellern Andrew Jacobs und Jorge Diaz in Erfahrung bringen, die uns Rede und Antwort standen. Im Gespräch verraten Jacobs und Jorge außerdem, woher der humoristische Unterton des Spin-Offs kommt und aus welchem Grund auch sie in brenzligen Situationen mit der Kamera draufhalten würden. Paranormal Activity: Die Gezeichneten erzählt die Geschichte der beiden Teenager Jesse




Snowpiercer – Der Endzeit-Express rollt ein: Japanischer Trailer mit neuen Szenen

Ist Snowpiercer zu anspruchsvoll für amerikanische Zuschauer? Diese Frage stellte Harvey Weinstein vom zuständigen US-Verleih und löste damit eine Welle des Protestes aus. An den geplanten Kürzungen für die englische Fassung hielt das Unternehmen dennoch fest. Dass der Film auch ohne deutliche Schnitte erfolgreich sein kann, hat nicht zuletzt die Kinoauswertung im Entstehungsland Südkorea unter Beweis gestellt, wo der apokalyptische Thriller zum dritterfolgreichsten Film des Jahres avancierte. In anderen Territorien, darunter auch Deutschland und Japan, steht die Premiere des Films erst noch bevor. Aus Fernost stammt auch der neueste Trailer zur düsteren Endzeit-Comicverfilmung, den wir natürlich in der gesamten Meldung zur Schau stellen. In der Verfilmung treten prominente Gesichter wie Chris Evans und

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Start geglückt: Erfolgreiche Premiere für das Spin-Off

Paranormal Activity funktioniert auch abseits der Hauptreihe. Aber: für die Werte der großen Vorgänger, die uns seit 2009 stets zu Halloween in den Kinosälen heimsuchen, reicht es nicht. Mit Einnahmen von 18 Millionen Dollar lag Paranormal Activity: Die Gezeichneten in den USA deutlich unter den starken Zahlen, die etwa Paranormal Activity 4 im Oktober 2012 in die Kassen spülen konnte. Der Januar ist für das erfolgreiche Franchise allerdings auch absolutes Neuland. Deutlich erfolgreicher lief es hingegen in Deutschland, wo sich die Reihe von ihrer gewohnten Stärke und Strahlkraft zeigte. 61.000 Besucher am Starttag (das liegt auf dem Niveau der 65.000 Startbesucher von Paranormal Activity 4) führten zu insgesamt 250.000 gelösten Tickets über das gesamte Wochenende und den vierten Platz der Kinocharts hinter dem ebenfalls




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Teuflischer Exorzismus im neuen Filmclip

Im amerikanischen Oxnard geht man mit allen Mitteln gegen die übernatürliche Bedrohung aus Paranormal Activity: Die Gezeichneten vor. Die neuesten Filmclips zum eigenständigen Horror-Ableger von Christopher Landon und Oren Peli (Paranormal Activity) lassen uns hautnah an einem Exorzismus und der Entdeckung einer unheilvollen Falltür teilhaben. Wohin diese führt, zeigt sich seit gestern auch in deutschen Lichtspielhäusern. Das vornehmlich auf den Latinomarkt zugeschnittene Spin-Off spinnt die Geschehnisse um den schrecklichen Dämon weiter und dient als Überbrückung zu Paranormal Activity 5. Für die Regie zeichnete Christopher Landon (Disturbia) verantwortlich, der zuvor bereits in die Entstehung der letzten Fortsetzungen involviert war. Neben den klassischen Markenzeichen darf die Fangemeinde auf einige überraschende




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – TV-Spot und Filmclip: Schrecken im Untergrund

Kann Paranormal Activity: Die Gezeichneten das erfolgreiche Horror-Franchise um den bösartigen Dämon wieder auf Kurs bringen? Lange vor Paranormal Activity 5 versucht sich Christopher Landon (Disturbia) mit seinem Spin-Off an einer völlig neuen Ausrichtung und Handlung, die sich nur noch stellenweise mit der von Oren Peli erschaffenen Vorlage kreuzt. Der erste US-Ableger zur Reihe führt uns in die lateinamerikanische Gemeinde von Oxnard, wo der Teenager Jesse, gespielt von Andrew Jacobs, aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft einbricht und dort nicht nur über alte Videokassetten und okkulte Gegenstände stolpert, sondern auch ein Foto von sich selbst. Nach einer Nacht voll schrecklicher Albträume erwacht er mit einer Bisswunde am Unterarm. Schnell wird klar: Es




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Der Schrecken beginnt in drei Filmclips

Das neue Jahr beginnt schaurig. Am nächsten Donnerstag schickt Paramount mit Paranormal Activity: Die Gezeichneten den ersten US-Ableger zur Horror-Saga von Schöpfer Oren Peli ins Rennen. Für die nötige Einstimmung sollen vorab gleich drei Filmclips sorgen, die Andrew Jacobs, den Hauptdarsteller aus Christopher Landons Regiearbeit, bei seinem schaurigen Ausflug – unter anderem in ein verdächtiges Kellergewölbe – begleiten. Das vornehmlich auf den Latinomarkt zugeschnittene Spin-Off spinnt die Geschehnisse um den schrecklichen Dämon weiter und dient als Überbrückung zu Paranormal Activity 5. Für den Film zeichnete Christopher Landon (Disturbia) verantwortlich, der zuvor in die Entstehung der letzten drei Fortsetzungen involviert war. Neben den klassischen Markenzeichen darf die Fangemeinde auf einige

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Endzeit-Thriller vom The Host-Schöpfer erhält deutschen Kinostart

Nach Gerüchten um eine verstümmelte Kinofassung läuft der Endzeit-Express aus Snowpiercer im nächsten Jahr auch in Deutschland ein. MFA und Ascot Elite haben den düsteren, in einer post-apokalyptischen Welt angesiedelten Thriller von Bong Joon-ho (The Host) für einen deutschen Kinostart am 03. April 2014 ins Programm aufgenommen. Ob dabei die amerikanische Schnittfassung zum Einsatz kommt, die stark abgewandelt werden soll, bleibt noch ungewiss. Im Entstehungland Südkorea stellte der Film den besten Start in der heimischen Filmgeschichte auf. Das Einspielergebnis beläuft sich auf 60 Millionen Dollar. Hierzulande dürfte man sich deutlich weniger von dem Stoff erhoffen, der auf dem gleichnamigen Comic aus Frankreich basiert. In der Verfilmung treten prominente Gesichter, darunter Chris Evans, John




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Drei brandneue TV-Teaser zur Horror-Fortsetzung

Mit Paranormal Activity: Die Gezeichneten lässt Paramount Gerüchte um teuflische Dämonen und übermenschliche Kräfte aufleben. Die neuesten Spots zum Horror-Ableger gehen noch näher auf die umfangreiche Mythologie hinter dem paranormalen Glauben ein, der tief in der lateinamerikanischen Gemeinde verwurzelt ist. Im Found-Footage-Look spielt die Regiearbeit von Christopher Landon (Disturbia) nicht mehr nur in den vier Wänden der Familie Featherston, sondern begibt sich mit der Handkamera mitten hinein in die erzkatholische Lebenswelt der Latinos in den USA, die von düsteren Mythen und einer vielfältigen religiösen Symbolwelt geprägt ist. Paranormal Activity: Die Gezeichneten begleitet den Teenager Jesse, der aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft einbricht und dort




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Finales Poster aus Deutschland eingetroffen

Das Böse lässt im neuen Jahr nicht lange auf sich warten. Mit Paranormal Activity: Die Gezeichneten erzählt Paramount Pictures die Geschehnisse um den schrecklichen Dämon aus der Paranormal Activity-Reihe weiter. Das ursprüngliche Franchise legt in der Zwischenzeit eine Pause ein und meldet sich erst im Oktober 2014 auf den Kinoleinwänden zurück. Ob Paranormal Activity: Die Gezeichneten das einzige Spin-Off bleibt, werden wie gewohnt die Einspielergebnisse beeinflussen. Was uns zum Kinostart am 02. Januar erwartet, lassen zwei weitere Poster aus den USA und Deutschland erahnen – im Anhang. Der Film begleitet den Teenager Jesse, der aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft einbricht und dort nicht nur über alte Videokassetten und okkulte Gegenstände stolpert, sondern




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Tickets für exklusive Fan-Previews gewinnen!

Der Dämon aus Paranormal Activity hat die Kinos weiter fest im Griff. Im ersten US-Ableger zum Found Footage-Franchise von Oren Peli hat sich der bösartige Plagegeist in einer lateinamerikanischen Gemeinde eingefunden, wo er nicht nur die Einheimischen, sondern ab Frühjahr auch deutsche Kinogänger heimsucht. Bevor Paranormal Activity: Die Gezeichneten am 02. Januar 2014 auch offiziell in den Kinos anläuft, lässt sich die neueste Schauermär um düstere Zeichen vorab in exklusiven Fan-Previews sichten. Ihr wollt die Gelegenheit nutzen und mit dabei sein? Wir verlosen insgesamt 100 Tickets für die Vorstellungen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Dresden und Münschen. Die Teilnahme an der Vorführung ist ab 18 Jahren möglich. Füllt einfach das untenstehende Formular, nennt uns Euren vollständigen Namen und

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Internationaler Trailer zeigt neue Filmszenen

Eine der erfolgreichsten Horrorserien geht in die nächste Runde. Im Januar lässt uns Paramount an den neuesten Geschehnissen um den teuflischen Dämon aus der Paranormal Activity-Reihe teilhaben, der sich nun in der lateinamerikanischen Gemeinde von Oxnard niedergelassen hat – gefährlicher als je zuvor. Im altbekannten Found-Footage-Look spielt die Regiearbeit von Christopher Landon (Disturbia) nicht mehr nur in den vier Wänden der Familie Featherston, sondern begibt sich mit der Handkamera mitten hinein in die erzkatholische Lebenswelt der Latinos in den USA, die von düsteren Mythen und einer vielfältigen religiösen Symbolwelt geprägt ist. Paranormal Activity: Die Gezeichneten begleitet den Teenager Jesse, der aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft einbricht und




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Zweites Motion Poster zum Horror-Ableger

Paramount Pictures und Produzent Jason Blum laden im Januar 2014 dazu ein, einmal mehr Zeuge übernatürlicher Aktivitäten zu werden. Paranormal Activity: Die Gezeichneten lautet der Titel des offiziellen Latino Spin-Offs der erfolgreichen Paranormal Activity-Reihe und startet bereits im Frühjahr 2014 in den Kinos. Dass es darin nicht weniger schaurig zur Sache geht, versucht uns nun ein brandneues Motion Poster zu vermitteln. Bisher war die Reihe Kinogängern über 700 Millionen Dollar an Einnahmen wert, während sich die Produtionskosten aller Ableger zusammen auf rund 13 Millionen Dollar beliefen. Somit ist und bleibt Paranormal Activity eine der größten Einnahmequelle für Paramount Pictures. Wer derzeit lieber auf das „richtige“ Paranormal Activity 5 wartet, muss sich allerdings noch etwas länger, nämlich bis zum Oktober




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Deutscher Kinotrailer und Filmposter

Der abgrundtief böse Dämon aus der Paranormal Activity sorgt weiter für Angst und Schrecken. Am 02. Januar 2014 startet das Spin-Off mit dem Namen Die Gezeichneten auch bei uns in den Kinosälen. Als passende Einstimmung zeigen wir schon jetzt den deutschsprachigen Kinotrailer und das passende Plakatmotiv – ab sofort in der gesamten Meldung. Im altbekannten Found-Footage-Look spielt die Regiearbeit von Christopher Landon (Disturbia) nicht mehr nur in den vier Wänden der Familie Featherston, sondern begibt sich mit der Handkamera mitten hinein in die erzkatholische Lebenswelt der Latinos in den USA, die von düsteren Mythen und einer vielfältigen religiösen Symbolwelt geprägt ist. Wir begleiten den Teenager Jesse, der aus Neugierde in die Wohnung einer brutal ermordeten alten Dame aus der Nachbarschaft




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Unheilvolle Wandlung auf dem Motion Poster

Paramount Pictures hat den mexikanischen Tag der Toten (Día de los Muertos) mit einer animierten Variante des Paranormal Activity: Die Gezeichneten-Posters begangenen. Das Wiedersehen mit dem schrecklichen Dämon aus der beliebten Hauptreihe wird hierzulande am 02. Januar des kommenden Jahres begangen. Das vornehmlich auf den Latinomarkt zugeschnittene Spin-Off spinnt die Geschehnisse um den schrecklichen Dämon weiter und dient als Überbrückung zu Paranormal Activity 5. Für den Film zeichnete Christopher Landon (Disturbia) verantwortlich, der zuvor in die Entstehung der letzten drei Fortsetzungen involviert war. Bei Paranormal Activity: Die Gezeichneten durfte er sich nun erstmals selbst auf dem Regiestuhl austoben. Neben den klassischen Markenzeichen darf die Fangemeinde auf einige überraschende




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Zeichen des Bösen auf dem Kinoposter

Die Gezeichneten haben deutliche Spuren hinterlassen. Das offiziell Poster zum kommenden Paranormal Activity-Ableger präsentiert eine unheilvolle Statue, ausgestattet mit den bekannten Symbolen aus der Hauptreihe. Das vornehmlich auf den Latinomarkt zugeschnittene Spin-Off spinnt die Geschehnisse um den schrecklichen Dämon weiter und startet am 02. Januar 2014 auch in deutschen Kinos. Für den Film zeichnete Christopher Landon (Disturbia) verantwortlich, der zuvor in die Entstehung der letzten drei Fortsetzungen involviert war. Bei Paranormal Activity: Die Gezeichneten durfte er sich nun erstmals selbst auf dem Regiestuhl austoben. Neben den klassischen Markenzeichen darf die Fangemeinde auf einige überraschende Entwicklungen und außergewöhnliche Hauptfiguren gespannt sein, die von einem Dämon




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Internationaler Trailer zum Spin-Off

Paramount Pictures verabschiedet sich vorerst von einer immerhin vierjährigen Tradition. Zum ersten Mal seit 2009 überlässt das Hollywoodstudio die Halloween-Zeit voll und ganz der Konkurrenz. Doch die vorläufige Verschnaufpause bedeutet noch nicht das Ende für die Paranormal ActivityReihe. Schließlich war auch Teil 4 wieder ein Sensationserfolg, der bei einem Produktionsbudget von 5 Millionen Dollar erneut über 140 Millionen Dollar in die Kassen spielen konnte. Für etwas Abwechslung auf inhaltlicher Basis soll zunächst das Spin-Off Paranormal Activity: Die Gezeichneten sorgen, bevor die Haupthandlung in Paranormal Activity 5 fortgesetzt wird. Christopher Landon, der das Drehbuch zu den Paranormal Activity Sequels schrieb, liefert mit dem jüngsten Ableger sein Spielfilmdebüt ab und inszenierte nach einem




Paranormal Activity: Die Gezeichneten – Erster Trailer zum Spin-Off eingetroffen

Paranormal Activity legt vorerst eine Pause ein, wird im Januar jedoch von dem Horror-Ableger Paranormal Activity: Die Gezeichneten vertreten. Ob das Team um Regisseur Christopher Landon eine würdige Ablöse auf die Beine gestellt hat, lässt der erste Filmtrailer im Anhang dieser Meldung erahnen. Das vornehmlich auf den Latinomarkt zugeschnittene Spin-Off spinnt die Geschehnisse um den schrecklichen Dämon weiter und startet am 02. Januar 2014 auch in deutschen Kinos. Für den Film zeichnete Christopher Landon (Disturbia) verantwortlich, der zuvor in die Entstehung der letzten drei Fortsetzungen involviert war. Bei Paranormal Activity: Die Gezeichneten durfte er sich nun erstmals selbst auf dem Regiestuhl austoben. Neben den klassischen Markenzeichen darf die Fangemeinde auf einige überraschende Entwicklungen und




Snowpiercer – Drama um den Final Cut geht weiter: Weinsteins bleiben hartnäckig

Bob und Harvey Weinstein glauben nicht an einen Erfolg von Snowpiercer. Der Endzeit-Thriller sei zu kompliziert und verwoben, heißt es. Aus diesem Grund soll die ursprüngliche Schnittfassung demnächst erleichtert werden – um ganze 20 Minuten. Beim Busan Film Festival machte Joon-ho Bong noch einmal deutlich, dass die exklusive Vorführung die einzige Möglichkeit sein könnte, den Film so zu sehen, wie er ursprünglich vorgesehen war. Gleichzeitig verriet der Regisseur, dass für die westlichen Länder nur noch wenig Hoffnung auf die Originalversion bestehe: „Wir diskutieren natürlich auch weiterhin darüber, wie es mit dem Final Cut aussieht. Aber eines steht fest: den Director’s Cut (die ursprüngliche Kinofassung aus Südkorea) wird es nicht geben,“ so Bong. Ob sich die Weinsteins irren? Immerhin gehört Snowpiercer zu den erfolgreichsten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Paranormal Activity 4

Paranormal Activity 5 – Regisseur steht fest: Newcomer dreht Fortsetzung

Paramount lässt sich nicht lange bitten. Nach Bekanntgabe der Autoren ist jetzt auch der Regisseur für Paranormal Activity 5 durchgesickert. Dabei verschlägt es Gregory Plotkin zum ersten Mal selbst auf den Regiestuhl eines Kinofilms, nachdem er zuvor als Editor (Paranormal Activity 2 bis 4) und Co-Produzent (Paranormal Activity 3 bis 4 und Die Gezeichneten) an den Geschicken der Reihe beteiligt war. Zusammen mit den Autoren Jason Pagan und Andrew Stark (Alamanac) soll er dem Franchise nun zu einem frischen Neuanfang verhelfen. Ob das gelingt, erfahren wir wie gewohnt zu Halloween, allerdings erst im nächsten Jahr. Zuvor, genauer gesagt im Januar, muss sich dann zunächst das Spin-Off Die Markierten an den Kinokassen behaupten, das auf dem alten Termin von The Devil Inside ins Rennen geschickt wird. Jason Blum und




Snowpiercer – Die Reise ans Ende der Welt: Finale Filmtrailer aus Frankreich

Snowpiercer gilt schon jetzt als einer der erfolgreichsten südkoreanischen Kinofilme aller Zeiten. Dabei ist die Thematik des Endzeit-Thrillers alles andere als massentauglich. In der Regiearbeit von Bong Joon-ho (The Host) treten prominente Gesichter, darunter Chris Evans, Song Kang-ho, Tilda Swinton, Jamie Bell, John Hurt und Octavia Spencer, die lange Reise zur vermeintlich letzten Bastion der Menschheit an. Während sich der Zug durch eine karge Landschaft voller Schnee und Eis schiebt, warten immer neue Gefahren und Herausforderungen auf die verängstigten und erschöpften Passagiere, die nur ein Ziel verfolgen: endlich Freiheit. Der 40 Millionen Dollar teure Film basiert auf der französischen Comicvorlage Le Transperceneige von Jacques Lob. Für bewegte Bildeindrücke sorgen die finalen Filmtrailer aus Frankreich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Snowpiercer – Endzeit-Thriller schreibt Geschichte: Bester Start aller Zeiten in Korea

Rekordmeldungen sind dank Inflation und hoher 3D-Preise zur Regel geworden. Doch in Korea hat The Host-Regisseur Joon-ho Bong das geschafft, was bisher vor ihm noch keinem gelang. Sein neuestes Projekt Snowpiercer wollten zum Start über 4.5 Millionen Koreaner sehen. So viele Kinogänger wurden in der langjährigen Geschichte des koreanischen Kinos zuvor nie gezählt. Der bisherige Rekord lag bei deutlich unter 4 Millionen Besuchern. Der zuständige Verleih zählte Einnahmen von über 20 Millionen Dollar. Ein immenser Erfolg für Chris Evans, Jamie Bell, Tilda Swinton und Octavia Spencer, die im Film an der Seite des Koreaners Kang-ho Song spielen. Für den US-Kinostart erwägt die Weinstein Company einen ungewöhnlichen Schritt: ganze 20 Minuten sollen wegen der besseren Verständlichkeit für das US-Publikum aus der

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Snowpiercer – Zwischen Kälte und Hoffnung: Finaler Trailer zum Endzeit-Thriller

Mit dem finalen Filmtrailer zu Snowpiercer will Bong Joon-ho (The Host) ein letztes Mal auf sein englischsprachiges Regiedebüt aufmerksam machen, bevor dieses am 01. August zunächst in Südkorea, der Heimat des Filmemachers Premiere feiert. Im düsteren Endzeit-Thriller treten prominente Gesichter wie Chris Evans, Song Kang-ho, Tilda Swinton, Jamie Bell, John Hurt und Octavia Spencer die lange Reise zur vermeintlich letzten Bastion der Menschheit an. Während sich der Zug durch eine karge Landschaft voller Schnee und Eis schiebt, warten immer neue Gefahren und Herausforderungen auf die verängstigten und erschöpften Passagiere, die nur ein Ziel verfolgen: endlich Freiheit. Der 40 Millionen Dollar teure Film basiert auf der französischen Comicvorlage Le Transperceneige von Jacques Lob und startet noch dieses

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Paranormal Activity 3

Paranormal Activity – Deutscher Kinostart für das kommende Spin-off angekündigt

Paramount Pictures hat das angekündigten Paranormal Activity-Spinoff für den Latinomarkt jetzt auch hierzulande in die Startliste aufgenommen und bringt den noch unbetitelten Film am 02. Januar 2014 auf deutsche Kinoleinwände. Durch den Kurswechsel müssen Kinogänger in diesem Oktober erstmals wieder ohne eine Fortsetzung der Reihe auskommen. 2009 hatte Paramount Pictures die von Lionsgate Films und SAW eingeführte Tradition übernommen und seither jedes Jahr einen neuen Ableger der Reihe vorgelegt. Für Paranormal Activity 5 will sich das verantwortliche Team nun wieder deutlich mehr Zeit lassen. So soll zwar schon ein Regisseur gefunden sein, nicht aber der Autor und die passende Drehbuchvorlage. Der gewohnte Kinostart im Herbst wäre daher unmöglich einzuhalten gewesen. Als neuen Termin strebt das Studio nun




Snowpiercer – Reise in eine ungewisse Zukunft: Zweiter Filmtrailer und Set-Aufnahmen

Der koreanische Kinostart zu Snowpiercer nähert sich mit großen Schritten. Schon am 01. August sollen Besucher die erste englische Regiearbeit des heimischen Filmemachers Bong Joon-ho (The Host) in Augenschein nehmen können, der für sein westliches Debüt nicht nur zahlreiche Investoren, sondern auch einige prominente Gesichter, darunter Chris Evans, Song Kang-ho, Tilda Swinton, Jamie Bell, John Hurt und Octavia Spencer, vor der Kamera versammelt hat. Der jetzt veröffentlichte zweite Filmtrailer, umfangreiche Behind the Scenes-Aufnahmen mit den Hauptdarstellern und neue Szenenfotos sollen für nötiges Interesse bei der Zuschauerschaft sorgen. Im kommenden Endzeit-Thriller begleiten wir eine Gruppe Überlebender auf ihrer Fahrt zu einem unbekannten Bestimmungsort. Ob der stetig ratternde Express zur letzten Bastion




Siberia – Neue Mystery-Serie ergründet den Tunguska-Mythos: Erster Trailer

Mit Siberia wagt NBC erste Gehversuche in Sachen Found Footage-TV und zeigt uns heute erstmals bewegtes Bildmaterial zur Pilotfolge der Mystery-Serie, die an große Vorbilder wie The Blair Witch Project angelehnt sein soll. Ob man diesem Vergleich tatsächlich gerecht wird, zeigen wir in der gesamten Meldung. Die Folgen sollen jeweils Montag auf dem 22 Uhr-Slot ausgestrahlt werden. Die Show befasst sich mit dem Tunguska Mythos, der bis heute nicht restlos aufgeklärt werden konnte. Hintergrund: 1908 wird in der Tunguska-Region in Russland eine riesige Explosion verzeichnet, die im Umkreis von 830 Quadratkilometern mehr als 80 Millionen Bäume aus der Verankerung im Erdreich reißt und flach auf den Boden drückt. Wissenschaftler vermuten die Explosion eines Kometen oder Meteoriten. 100 Jahre später machen




Insidious 2 – Deutscher Kinostart bekannt: James Wan gruselt uns zu Halloween

Der zweite Ausflug nach Further steht uns bald auch hierzulande bevor. Sony Pictures hat den deutschen Kinostart zu Insidious 2 angekündigt und bringt die Horror-Fortsetzung am 17. Oktober 2013 auf deutsche Kinoleinwände. Der von James Wan auf Film gebannte Nachfolger startet somit nur wenige Wochen nach der amerikanischen Kinoauswertung am 13. September dieses Jahres und passend zu Halloween auch in Deutschland. Geschichtlich soll die Blumhouse Produktion direkt nach dem erfolgreichen Vorgänger ansetzen, der 2011 mehr als 100 Millionen Dollar in die Kassen spielte. Das Drehbuch stammt wieder aus der Feder von Leigh Whannell, der mit Wan bereits bei früheren Erfolgen wie SAW oder Dead Silence kooperierte. In Insidious 2 dringen Patrick Wilson, Rose Byrne und Barbara Hershey noch einmal in die




Insidious 2 – Dunkle Vorzeichen auf dem Teaser-Poster zur Fortsetzung

Die eigenen vier Wände als sicherer Rückzugsort? Von wegen! Das offizielle Poster zu Insidious 2 macht die Grenze zwischen unserer Realität und der düsteren Zwischenwelt Further sichtbar. In der Fortsetzung zum Überraschungserfolg von 2011 dringt die bekannte Darstellerriege um Patrick Wilson, Rose Byrne, Lin Shaye, Ty Simpkins, Barbara Hershey und Leigh Whannell ein weiteres Mal in die wabernden Tiefen des Geisteruniversums vor. Dass wir dabei wieder auf allerlei Scheckgestalten treffen, versteht sich von selbst. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Leigh Whannell, der mit James Wan auch schon bei früheren Erfolgen wie SAW oder Dead Silence kooperierte. Amerikanische Kinogänger brechen schon Anfang September in die unheimliche Zwischenwelt auf. Dann wird sich zeigen, ob Insidious 2 den beeindruckenden Zahlen

2 Kommentare
Kategorie(n): Insidious 2, News



Snowpiercer – Atmosphärische Bilder im ersten Trailer zum Endzeit-Thriller

The Host Regisseur Joon-Ho Bong prophezeit der Menschheit eine düstere Zukunft. In seinem englischsprachigen Regiedebüt Snowpiercer lässt der Koreaner Chris Evans und weitere Passagiere durch eine verschneite, von der Apokalypse gezeichnete Landschaft ziehen. Einen ersten Ausblick auf den Kampf ums Überleben ermöglicht uns der jetzt veröffentlichte Filmtrailer aus Fernost. Im kommenden Endzeit-Thriller begleiten wir eine Gruppe Überlebender auf ihrer Fahrt zu einem unbekannten Bestimmungsort. Ob der stetig ratternde Express zur letzten Bastion der Menschheit führt? Das Darstellerensemble wurde mit prominenten Namen wie Chris Evans, Tilda Swinton, Jamie Bell, Octavia Spencer, Ewen Brewmner, Alison Pill, John Hurt und Ed Harris bestückt, deren Reise ins Unbekannte noch in diesem Jahr beginnt – zumindest in den

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Insidious 2 – Der Trailer ist da! Mit Patrick Wilson und Rose Byrne in Further gruseln

Mit Insidious gelang SAW Regisseur James Wan der zweite große Wurf. Einnahmen von 100 Millionen Dollar und ein vergleichsweise winziges Produktionsbudget machten die Schauermär schnell zum erfolgreichsten Film seiner bisherigen Karriere. Konkurrenz steht dem Indie-Schocker jetzt ausgerechnet aus eigenen Reihen bevor. Schon diesen September schickt FilmDistrict den direkten Nachfolger ins Rennen, bei dessen Sichtung dem geneigten Kinogänger einmal mehr Angst und Bange werden soll – natürlich im positiven Sinne. Ob der Vorschuss in Sachen Vertrauen und Vorfreude gerechtfertigt ist, zeigt Wan mit der Veröffentlichung des ersten Filmtrailers, der uns erneut in die düstere, zum Teil surreale Welt von Further entführt. Das Drehbuch stammt wieder aus der Feder von Leigh Whannell, der mit Wan bereits bei früheren

5 Kommentare
Kategorie(n): Insidious 2, News



Insidious

Insidious 2 – Erste Filmbilder kündigen die Rückkehr bekannter Gesichter an

Die ersten beiden Szenenbilder zu Insidious 2 halten einige Überraschungen bereit. Neben dem Wiedersehen mit zahlreichen bekannten Charakteren aus dem ersten Film kommt es offenbar auch zur Wiederbelebung von Lin Shaye als Elise Rainier, deren Fortbestehen im Sequel aufgrund der Geschehnisse aus Insidous stark angezweifelt wurde. Mit der Fortsetzung will Genrespezialist James Wan direkt nach dem erfolgreichen Vorgänger ansetzen, der 2011 über 100 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte. Das Drehbuch stammt wieder aus der Feder von Leigh Whannell, der mit Wan bereits bei früheren Erfolgen wie SAW oder Dead Silence kooperierte. Für Insidious 2 kehren Patrick Wilson, Rose Byrne und Barbara Hershey, diesmal unterstützt von Neuzugängen wie Jocelin Donahu und Lindsay Seim, in die schaurige Zwischenwelt von




Insidious 2 – Der Vorhang lüftet sich: Neues Teaserbild zum Nachfolger

Schon in der kommenden Woche dürfen sich Genrefans bei der Sichtung des offiziellen Filmtrailers zu Insidious 2 gruseln. Als ersten Vorgeschmack präsentiert James Wan (SAW, Dead Silence) ein brandneues Teaserbild. Welche Schrecken hinter dem Stück Stoff lauern? Patrick Wilson, Rose Byrne und Barbara Hershey begeben sich in der kommenden Fortsetzung ein weiteres Mal in die düstere Welt von Further, unterstützt von Neuzugängen wie Jocelin Donahu und Lindsay Seim. Amerikanische Zuschauer lassen sich diesen September auf das zweite Kapitel der Gruselsaga ein, wenn FilmDistrict in den USA zum Start auf den Kinoleinwänden ansetzt. Mit The Conjuring hat Regisseur James Wan zudem einen zweiten Genrevertreter in Vorbereitung, der schon im Juli über US-Kinoleinwände flimmert. Auch hier bekommt es eine junge

3 Kommentare
Kategorie(n): Insidious 2, News



Siberia – NBC kündigt Premiere der Mystery-Serie im Found Footage-Look an

Die TV-Premiere zu Siberia erfolgt früher als gedacht. US-Network NBC hat die Rechte an der ersten Staffel mit ihren 13 Episoden erworben und will diese schon am 01. Juli auf das amerikanische Publikum loslassen. Die Folgen sollen jeweils Montag auf dem 22 Uhr-Slot ausgestrahlt werden. Die Show befasst sich mit dem Tunguska Mythos, der bis heute nicht restlos aufgeklärt werden konnte. Der Hintergrund: 1908 wird in der Tunguska-Region in Russland eine riesige Explosion verzeichnet, die im Umkreis von 830 Quadratkilometern mehr als 80 Millionen Bäume aus der festen Verankerung im Erdreich reißt und flach auf den Boden drückt. Wissenschaftler vermuten die Explosion eines Kometen oder Meteoriten. 100 Jahre später machen sich 16 Teilnehmer einer Reality Show daran, der Legende auf den Grund zu gehen, über die sie so gut wie

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Snowpiercer – Video zeigt erste bewegte Szenen aus dem Endzeit-Thriller

Die Zeit der statischen Bilder ist vorbei. Den offiziellen Trailer zu seinem Snowpiercer bleibt uns Joon-Ho Bong zwar weiterhin schuldig, erste Eindrücke ermöglicht nun aber ein Video von den Dreharbeiten. So sehen wir Chris Evans bei einem Massenkampf und John Hurt auf der eisigen Reise durch eine vollkommen verschneite Landschaft. Im Endzeit-Thriller begleiten wir eine Gruppe Überlebender auf ihrer Fahrt zu einem unbekannten Bestimmungsort. Ob der Express zur letzten Bastion der Menschheit führt? Das Darstellerensemble wurde zum Großteil mit amerikanischen und britischen Schauspielern bestückt, ist allerdings auch mit einigen bekannten Gesichtern aus Fernost ausgestattet. Zum Cast gehören unter anderem Chris Evans, Song Kangho, Tilda Swinton, Jamie Bell, Octavia Spencer, Ewen Brewmner, Alison Pill, John Hurt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



The Silent House

Out Of the Dark – Julia Stiles und Scott Speedman ziehen in ein Spukhaus

Drei Darsteller, ein gemeinsames Ziel. Julia Stiles (Das Omen, Cry of the Owl), Scott Speedman (Underworld) und Stephen Rea haben für Rollen in dem übernatürlichen Haunted House-Thriller Out Of the Dark unterschrieben. Die Kameras sollen bereits in wenigen Tagen im kolumbianischen Bogota anrollen, wo der spanische Filmemacher Lluis Quilez den Regieposten ausfüllen wird. Participant Media ist zusammen mit Image Nation und Apaches Entertainment als produzierender Partner für die Drehbuchvorlage von Alex & David Pastor (Carriers) dabei, die von einem amerikanischen Paar, Sarah und Paul Harriman, und ihrem Umzug nach Kolumbien erzählt. Gemeinsam mit ihrer jungen Tochter Hannah wollen sie eine alte Fabrik zum Laufen bringen, die einst Sarahs Vater gehörte. Der Traum vom Auswandern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Paranormal Activity 4

Paranormal Activity 4 – Produzenten sollen Idee zum Film geklaut haben

Hat Paramount Pictures die Idee zu Paranormal Activity 4 nur geklaut? Das zumindest behauptet Regisseur und Drehbuchautor Michael Costanza, der jetzt Klage gegen den amerikanischen Entertainmentriesen eingereicht hat. Laut Costanza finden sich entscheidende Elemente seiner Vorlage im aktuellsten Ableger der beliebten Horrorreihe wieder. Schon 2010, während der Produktion zu Paranormal Activity 2, hatte er einem Treffen mit den Produzenten der Reihe zugestimmt und dort seine Ideen für einen weiteren Film vorgetragen. Zum damaligen Zeitpunk sollen Steven Schneider und Spencer Medof allerdings kein Interesse an seinen Konzepten gehabt haben. Glaubt man Costanza, weist das Grundgerüst zu Paranormal Activity 4 frappierende Ähnlichkeiten zu seiner Arbeit auf, darunter die Idee, die Teenager im Film




Snowpiercer – Hauptdarsteller aus dem Endzeit-Thriller auf Charaktermotiven

The Host Regisseur Bong Joon-ho legt mit Snowpiercer seine erste englischsprachige Regiearbeit vor. Der koreanische Filmemacher bleibt seinen Wurzeln dabei treu und erzählt mit dem Endzeit-Thriller die düstere Geschichte der letzten überlebenden Menschen, die mit einem Zug die weite Reise durch eine eisige, tief verschneite Umwelt antreten. Ob der Express tatsächlich zur letzten Bastion der Menschheit führt? Die namhaften Darsteller, darunter Chris Evans, Song Kangho, Tilda Swinton, Jamie Bell, Octavia Spencer, Ewen Brewmner, Alison Pill, John Hurt und Ed Harris, haben sich jetzt für gesonderte Charaktermotive ablichten lassen, die uns auf den nahenden Kinostart in der zweiten Hälfte des Jahres einstimmen sollen. Snowpiercer basiert auf der französischen Comicvorlage Transperceneige von Jean-Marc Rochette

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Insidious 2 – FilmDistrict verlegt den US-Kinostart der Fortsetzung erneut

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass die Comicverfilmung I, Frankenstein nach neuesten Informationen erst Anfang 2014 mit einem US-Kinostart rechnen darf. FilmDistrict hat sofort reagiert und von der entstandenen Lücke Gebrauch gemacht. So will man dem Mystery-Thriller Prisoners aus dem Weg gehen und sich lieber mit Machete Kills um die besseren Besucherzahlen streiten. Die Auswertung zur Grusel-Fortsetzung Insidious 2 erfolgt nun bereits eine Woche früher, genauer gesagt am 13. September dieses Jahres. Ein deutsches Startdatum lässt zwar weiterhin auf sich warten, wer von James Wan und seinen Filmen nicht genug bekommen kann, darf sich aber schon jetzt auf den 15. August 2013 freuen, wenn mit The Conjuring das zweite Projekt des Filmemachers in deutschen Lichtspielhäusern eintrudelt. Das

0 Kommentare
Kategorie(n): Insidious 2, News



Snow Piercer

Snowpiercer – Chris Evans und Jamie Bell zeigen Reisepässe: Promobilder

Die Erde nach der Apokalypse ist ein hartes Pflaster: Wer sich in Snowpiercer nicht mit einer Identitätskarte ausweisen kann, macht sich innerhalb der Verbliebenen keine Freunde. Das prominent besetzte Projekt wartet noch immer auf einen Kinostart. Die wichtigsten Hauptdarsteller beweisen allerdings schon jetzt, dass sie über gültige Reisepässe verfügen und für die Zugfahrt qualifiziert sind. Im düsteren Endzeit-Thriller begleiten wir eine Gruppe Überlebender auf ihrer Fahrt zu einem unbekannten Bestimmungsort. Ob der Express zur letzten Bastion der Menschheit führt? Das Darstellerensemble wurde zum Großteil mit amerikanischen und britischen Schauspielern bestückt, ist allerdings auch mit einigen bekannten Gesichtern aus Fernost versehen. Zu den weiteren Darstellern gehören unter anderem Chris Evans, Song

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren