Heute



Piranha 3D

Summer of Piranha – Alle guten Dinge sind drei: Schauspieler Christopher Lloyd agiert in Tier-Horror

Christopher Lloyd hat noch nicht vollständig mit Piranhas und deren Heißhunger auf Frischfleisch abgerechnet. Fast sechs Jahre nach seinem letzten Auftritt als Wissenschaftler in Piranha 3DD, einer Produktion von Dimension Films, kehrt der aus Zurück in die Zukunft bekannte Mime zum dritten Mal in gefährliche Gewässer zurück. In Summer of Piranha erwartet uns allerdings eine völlig neue Art der gefräßigen Unterwasserwesen. Statt auf Urpiranhas aus früheren Zeiten setzt man jetzt nämlich auf mutierte Wesen, eine Mischung aus klassischen Piranhas und Thunfischen. Wie diese Kreation aussehen wird, erfahren wir aller Voraussicht nach irgendwann im Laufe des kommenden Jahres, wenn das Werk globale Kinosäle zu erobern versucht. Die Dreharbeiten sollen nämlich noch in diesem Sommer in Japan beginnen. Ein Regisseur muss allerdings

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Horns

Horns – Teuflische Anwandlungen auf ersten Setbildern mit Daniel Radcliffe

Ein gehörnter Daniel Radcliffe wurde am Set der im Dreh befindlichen Buchverfilmung Horns auf zahlreichen Behind the Scenes-Aufnahmen festgehalten, die ihn – wenn auch mit Gegenwehr – bei der Festnahme durch die Polizei zeigen. Horns, die nächste Regiearbeit von The Hills Have Eyes und Mirrors Regisseur Alexandre Aja, basiert auf dem gleichnamigen Roman von Joe Hill, dem Sohn von Stephen King. Neben Radcliffe stehen außerdem Juno Temple, Max Manghella, Joe Anderson und Kelli Garner vor der Kamera. Völlig verkatert schaut Ig Perrish (Radcliffe) morgens in den Spiegel: Ihm wachsen Teufelshörner! Was hat er in der Nacht zuvor getrieben? Dabei hat er schon sein Fegefeuer durchlebt, weil ihm niemand glaubt, dass er nichts mit der grausamen Ermordung seiner Freundin zu tun hat. Als Ig sich

0 Kommentare
Kategorie(n): Horns, News



Horns

Horns – Daniel Radcliffe zeigt die Hörner auf dem ersten Filmbild der Buchadaption

Das ging schnell. Nur kurze Zeit nach der Verpflichtung von Daniel Radcliffe ist jetzt auch das erste Filmbild mit dem Hauptdarsteller in seiner Rolle aufgetaucht. Die offensichtlichste Veränderung vom ehemals braven Zauberlehrling: ein paar Hörner, die direkt aus der Stirn ragen. Horns, die aktuelle Regiearbeit von The Hills Have Eyes und Mirrors Regisseur Alexandre Aja, basiert auf dem gleichnamigen Roman von Joe Hill, dem Sohn von Stephen King. Neben Radcliffe stehen außerdem Juno Temple, Max Manghella, Joe Anderson und Kelli Garner vor der Kamera. Völlig verkatert schaut Ig Perrish (Radcliffe) morgens in den Spiegel: Ihm wachsen Teufelshörner! Was hat er in der Nacht zuvor getrieben? Dabei hat er schon sein Fegefeuer durchlebt, weil ihm niemand glaubt, dass er nichts mit der grausamen Ermordung seiner Freundin

0 Kommentare
Kategorie(n): Horns, News



Horns

Horns – James Remar aus der TV-Serie Dexter für Romanverfilmung verpflichtet

Wie Variety in Erfahrung bringen konnte, wird James Remar, bekannt als Vater der Titelrolle aus der Hitserie Dexter, in der kommenden Romanverfilmung Horns an der Seite des ehemaligen Harry Potter Stars Daniel Radcliffe und Juno Temple aus dem William Friedkin-Thriller Killer Joe spielen. Alexandre Aja, Schöpfer diverser Remakes wie The Hills Have Eyes und Piranha 3D, darf bei der Adaption Regie führen und nach einem Drehbuch von Keith Bunin drehen, das wiederum auf einem Roman von Joe Hill basiert. Neben Remar, Radcliffe und Temple werden außerdem Max Manghella, Joe Anderson und Kelli Garner in weiteren Rollen vertreten sein. Völlig verkatert schaut Ig Perrish (Radcliffe) morgens in den Spiegel: Ihm wachsen Teufelshörner! Was hat er in der Nacht zuvor getrieben? Dabei hat er schon sein Fegefeuer

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Kommt es zu einem weiteren Sequel? Filmemacher über Potenzial

Piranha 3DD, hierzulande aktuell im Rahmen des diesjährigen Fantasy Filmfest zu Gast, wurde in den USA jüngst auf DVD und Blu-Ray Disc ausgewertet. In einem Interview zum aktuellen Start sprachen die beiden Drehbuchautoren Patrick Melton und Marcus Dunstan nun über die Möglichkeiten einer weiteren Fortsetzung: „Wir würden es lieben und wären auf jeden Fall dabei! Es wäre natürlich großartig, wenn John Gulager auch wieder mit an Bord wäre, weil er einfach versteht, wie man diese Art von Film umsetzt“, erklärte Melton gegenüber Dread Central, woraufhin Dunstan weiter betonte: „Wir haben sogar schon mit den Planungen für einen dritten Film begonnen, da sich die Piranhas ständig weiterentwickeln und es noch viele öffentliche Wasser-Systeme gibt, die zum Beispiel direkt in deine Wohnung oder in ein Büro-Gebäude

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Horns

Horns – Casting-Neuigkeiten: Darkest Hour Darsteller gesellt sich zu Daniel Radcliffe

Die Buchverfilmung Horns macht große Fortschritte. Nachdem Harry Potter und Die Frau in Schwarz Star Daniel Radcliffe für die männliche Hauptrolle, einst von Shia LaBeouf (Disturbia) besetzt, bestätigt werden konnte, ist seit heute auch Max Minghella (Darkest Hour) für einen Part in der Verfilmung im Gespräch. Minghella wird im Film die Rolle des Lee Tourneau übernehmen. Regie führt der französische Filmemacher Alexandre Aja, der sich in den vergangenen Jahren mit Projekten wie High Tension, Mirrors und The Hills Have Eyes einen Namen im Genrekino gemacht hat. Romanautor Joe Hill, Sohn von Stephen King, übernimmt den Posten als Produzent. Völlig verkatert schaut Ig Perrish (Radcliffe) morgens in den Spiegel: Ihm wachsen Teufelshörner! Was hat er in der Nacht zuvor getrieben? Dabei hat er schon sein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Horns

Horns – Daniel Radcliffe wachsen Teufelshörner: Hauptrolle in Romanverfilmung

Daniel Radcliffe hat nach Die Frau in Schwarz eine weitere Hauptrolle in einem Genrefilm an Land gezogen. Wie Variety aktuell berichtet, soll der britische Harry Potter Star in die Fußstapfen von Shia LaBeouf (Disturbia – Auch Killer haben Nachbarn) schlüpfen und die Hauptfigur in der Verfilmung des Joe Hill Romans Horns übernehmen. LeBeouf war die Wartezeit bis zur Entstehung des Films sicherlich zu ausufernd geworden, schließlich erfolgte die erste Ankündigung bereits 2009. Gegen Ende des letzten Jahres machte die Mandalay Pictures Produktion dann abermals von sich reden, als der High Tension, Mirrors und The Hills Have Eyes Schöpfer Alexandre Aja mit dem Regieposten beauftragt wurde. Romanautor Joe Hill, Sohn von Stephen King, übernimmt den Posten als Produzent. Völlig verkatert schaut Ig Perrish

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Piranha 3DD

Piranha 3DD – DVD und Blu-ray zum Sequel wandern im Oktober in den Handel

Die blutige Badesaison 2012 ist eröffnet: Sunfilm Entertainment hat heute die deutsche Auswertung von Piranha 3DD (hierzulande unter dem Namen Piranha 2) angekündigt und stellt die Fortsetzung, die coolere Action, fiesere Fische und größere Brüste verspricht, ab dem 13. September in die Videotheken und den 04. Oktober dann auch in die Regale der Händler. Die FSK hat die Dimension Films Produktion bei einer Lauflänge von 82 Minuten mit einer ab 18 Freigabe abgesegnet. Konkrete Informationen zum Bonusmaterial sind bislang nicht bekannt. Das Covermotiv und den offiziellen Trailer gibt es ab sofort im Anhang. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest – Piranha 3DD und weitere Titel ins Programm aufgenommen

Nach den ersten sieben Titeln für das diesjährige Programm des Fantasy Filfmest können heute drei weitere Beiträge verbucht werden. Neu dabei sind die derbe Krimikomödie God Bless America, der Horror-Thriller The Pact sowie das Sequel Piranha 3DD. Letzterer ist die direkte Fortsetzung zum Remake von Alexandra Aja aus dem Jahr 2010. Wieder einmal machen die kleinen gefräßigen Killerfische Gewässer unsicher. Ob David Hasselhoff den Kampf gegen die schwimmenden Fieslinge gewinnen kann, bleibt abzuwarten. The Pact wiederum erzählt von einer jungen Frau und ihrer emotionalen Reise nach dem Tod ihrer Mutter. Im Zuhause ihrer Kindheit wird sie zunehmend von einer düsteren Präsenz verfolgt, die schon bald albtraumhafte Züge annimmt. Bewegte Bilder zu den Filmen findet Ihr unter diesem Text. Das Fantasy Filfmest




Piranha 3DD

Piranha 3DD – Tier-Horror scheitert auch auf limitierter Basis in den US-Kinos

Im Vergleich zum Alexandre Aja-Remake Piranha 3D, welches vor zwei Jahren in über 2.450 US-Kinos ins Programm aufgenommen wurde, gab es für das Sequel Piranha 3DD am vergangenen Wochenende lediglich 86 Kinos. Auf eine Expandierung wird der Tier-Horror von Dimension Films allerdings wohl oder übel verzichten müssen, da sich das Interesse am Projekt deutlich in Grenzen hielt. War das Startergebnis des Erstlings schon mager, damals mit knapp 4.000 Dollar Umsatz pro Kopie aber immerhin noch im Rahmen des Annehmbaren, sind bei der Fortsetzung grade einmal 2.000 Dollar zusammengekommen, was speziell bei limitierten Kinostarts für Unzufriedenheit bei den zuständigen Studios sorgen dürfte. Allerdings kann man davon ausgehen, dass die Weinsteins ein Ergebnis dieser Art bereits erwartet haben

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Ein Fall für die Oscars? Neues Featurette beleuchtet Fortsetzung

Dass Piranha 3DD in den USA kein finanzieller Erfolg werden kann, dürfte angesichts der Umstände schon jetzt absehbar sein. Dimension Films startet den Tier-Horror heute nämlich in lediglich 75 amerikanischen Kinos und wertet ihn außerdem schon als Video on Demand-Veröffentlicht aus. Um Fisch- und Badefreunden noch einmal zu verdeutlichen, dass es sich um eine Horror-Komödie handelt, wurde eine weitere Behind the Scenes Featurette veröffentlicht, welche ähnlich dem Erstling von Alexandre Aja auf humoristische Weise das Preisabräumen-Potenzial aufmerksam macht. Begutachten lässt sich der Clip wie gewohnt nach dem Umblättern. Piranha 3DD wurde vor wenigen Wochen in über 300 britischen Lichtspielhäusern gestartet, allerdings ohne Erfolg. Dass es das Sequel hierzulande auf die Leinwände schafft, darf demnach stark

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Neue Featurette entführt uns in die Welt von David Hasselhoff

Knapp eine Woche vor der amerikanischen Auswertung als VOD und limitierter Kinostart werfen wir noch einmal einen Blick hinter die Kulissen der vergangenen Piranha 3DD Dreharbeiten. Auch bei dieser Featurette steht wieder David Hasselhoff im Vordergrund, der uns unter anderem scherzhaft erklärt, weshalb er mehr als nur ein Legende ist. Sunfilm Entertainment hat die deutsche Veröffentlichung für diesen Spätsommer angedeutet, bislang aber noch keinen konkreten Termin genannt. Fest steht bislang nur, dass die deutsche Auswertung ausschließlich im Heimkino erfolgen wird und viele Käufer daher auf den titelgebenden 3D-Effekt verzichten müssen. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Ohne Erfolg: Remake-Sequel scheitert an britischen Kinokassen

Noch bevor Dimension Films am 1. Juni dieses Jahres zum Piranha 3DD US-Kinostart ansetzt, feierte das Remake-Sequel am vergangenen Wochenende bereits in Großbritannien Premiere. Nach den erfreulichen Ergebnissen, die noch mit dem Erstling erzielt werden konnten, wurde Verleiher Entertainment Films dieses Mal allerdings mit einer herben Enttäuschung überrascht. Piranha 3DD wurde, wie auch schon der Film von Alexandre Aja, großzügig in über 300 Kinos gestartet. War Piranha 3D britischen Kinogängern allerdings noch über 2 Millionen Dollar zum Start wert, gingen bei der Fortsetzung nun über 80% dieser Kinogänger verloren. Der Kopienschnitt beträgt bei Einnahmen von 390.000 Dollar somit katastrophale 1.200 Dollar. Abzüglich des 3D-Zuschlags wären es sogar weniger als 1.000 Dollar, was nur noch mehr

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Angriff der bissigen Urzeitfische in drei weiteren Sequel-Filmclips

Noch mehr bewegte Bilder in Sachen Piranha 3DD gefällig? Schon in rund drei Wochen trifft die Fortsetzung nach langer Verschiebung in amerikanischen Kinosälen ein. Dimension Films nutzte die verbleibende Zeit für die Veröffentlichung von drei weiteren Filmclips. Alexandre Aja kehrte für das Sequel nicht auf den Regiestuhl zurück, stattdessen nahm Feast Schöpfer John Gulager das Ruder in die Hand und inszenierte nach einem Buch der Autoren Patrick Melton und Marcus Dunstan. In den Hauptrollen: Danielle Panabaker, Matt Bush, Chris Zylka, David Koechner, Meagan Tandy, Paul James Jordan, Katrina Bowden, Christopher Lloyd, Ving Rhames, Paul Scheer und David Hasselhoff. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – David Hasselhoff eilt zur Rettungsaktion: Nächster Sequel-Filmclip

Ein echter Bademeister bleibt nicht untätig sitzen, wenn in unmittelbarer Nähe Lebensgefahr droht. Oder vielleicht doch? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage liefert der heute veröffentlichte Clip zu Piranha 3DD und ermöglicht zugleich einen Ausblick auf die Leinwand-Rückkehr von David Hasselhoff. In den USA wird die Badesaison in den Kinos und auf VOD dann am 01. Juni dieses Jahres eingeläutet, wenn auch lediglich auf stark limitierter Basis. Hierzulande kommt es dann voraussichtlich im Spätsommer zur direkten Auswertung auf DVD und Blu-ray. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – David Hasselhoff macht den brandneuen Kinotrailer unsicher

Die Tage werden heißer, die Bekleidung immer knapper. Im neuesten Trailer zu Piranha 3DD wird die feucht-blutige Badesaison eröffnet, denn die bissigen Urzeitbewohner aus dem US-Remake von Alexandre Aja melden sich für ein zweites Abenteuer auf den Kinoleinwänden zurück. Was den neuen Trailer von den bekannten Varianten unterscheidet? Es gibt noch mehr The Hoff! Offenbar hat Dimension Films Ex-Baywatch Star David Hasselhoff zum passenden Aushängeschild für das Sequel auserkoren und stellt dafür sogar nackte sowie blutige Tatsachen hinten an. Die bewegten Bilder zeigen wir in der gesamten Meldung. Hierzulande müssen sich Genrefans mit einer voraussichtlich im Spätsommer erfolgenden Auswertung auf DVD und Blu-ray zufrieden geben. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Eine weitere Strandschönheit in Gefahr: Nächstes US-Kinoposter gesichtet

Die Posterflut in Sachen Piranha 3DD scheint kein Ende nehmen zu wollen. Unter dem bekannten Leitsatz „Zweifacher Terror, doppelte D’s“ hat Dimension Films heute das voraussichtlich finale Poster zum amerikanischen Kinostart der blutigen Fortsetzung veröffentlicht und möchte mit der John Gulager Regiearbeit genau dort ansetzen, wo das Remake von Alexandre Aja aufhörte. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Doppel D kommt zum Vorschein: Neues Plakatmotiv veröffentlicht

Ab dem 1. Juni dieses Jahres flimmern die kleinen Ur-Piranhas in der gleichnamigen Fortsetzung Piranha 3DD über amerikanische Kinoleinwände. Wer sich sein Popcorn lieber zu Hause vorbereitet und das Massaker im Wasserpark lediglich in 2D sehen will, der kann den Tier-Horror von John Gulager bereits am gleichen Tag als Video on Demand anfordern. Ob sich Piranha 3DD, genau wie sein Vorgänger vor zwei Jahren, über einen breiten Start freuen darf, steht noch nicht fest. Gelistet wird das Sequel jedoch unter den limitierten Kinostarts, was zum aktuellen Zeitpunkt auch am wahrscheinlichsten sein dürfte, da ein zeitgleiches VOD ansonsten kaum Sinn ergeben würde. Um aber in jedem Fall noch einmal auf das Projekt aus dem Hause Dimension Films aufmerksam zu machen, wurde ein weiteres Poster zum 3D-Spaß veröffentlicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Mit R-Rating zum Badespaß: Dimension Films zeigt die ersten Bilder

Mit einer Eigenschaft wird auch bei der Fortsetzung Piranha 3DD nicht gespart: den blutigen Tatsachen. Während hierzulande lediglich eine direkte Auswertung auf DVD und Blu-ray in Aussicht gestellt wird, soll das von John Gulager inszenierte Sequel wie geplant in den amerikanischen und britischen Kinos anlaufen. Als Vorgeschmack gab es heute den ersten Schwung an frischen Szenenbildern, unter anderem mit David Hasselhoff, Ving Rhames und natürlich auch Christopher Lloyd, der für die Rolle des exzentrischen Piranha-Experten Paul Scheer zurückkehrt. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Sequel zum Tier-Horror von Dimension Films erhält Altersfreigabe in den USA

Eine deutsche Auswertung lässt bislang zwar weiterhin auf sich warten, die amerikanische Behörde MPAA durfte aber immerhin schon einen Blick auf das von Feast Regisseur John Gulager inszenierte Piranha 3D Sequel Piranha 3DD werfen. Wie beim blutigen Vorgänger kam es auch im Rahmen dieser Prüfung zum unumgänglichen R-Rating. Das Urteil dürfte bestätigen, was von den Filmemachern hinter dem Projekt bereits versprochen wurde: „R Rated wegen Sequenzen mit blutiger Horror-Gewalt, Gore, Nacktheit, sexuellen Inhalten, der Sprache und Drogenkonsum“. Fans des Erstlings können sich also schon sicher sein, dass Piranha 3DD genau das beinhaltet, was schon im Alexandre Aja Film zu sehen war. Dieser erhielt vor zwei Jahren nämlich die exakt gleiche Freigabe. Die Piranhas werden sich also auch im Nachfolger in einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



House of Horror

Garden District – Dimension Films bereitet einen übernatürlichen Found Footage Horrorfilm vor

Nachdem die ersten Found Footage-Gehversuche mit Apollo 18 immerhin achtbar über die Bühne gegangen sind, setzt demnächst auch Dimension Films verstärkt auf verwackelte Kamerabilder und preisgünstige Budgets. Für eine sechs- bis siebenstellige Summe konnte das Scream und Piranha 3D Studio aktuell die Verfilmungsrechte an dem Drehbuch Garden District sichern, geschrieben von Tony Jaswinski und Luke Goltz. Das Projekt ist als Low Budget Horrorfilm angelegt und folgt einer Dreiergruppe von Freunden, die sich das Aufklären übernatürlicher Phänomene auf die Fahne geschrieben hat. Dementsprechend ungläubig gehen sie natürlich auch an ihren neuen Fall heran, der sie allerdings tatsächlich an ihre Grenzen bringen soll. Dimension Films hat weitere Genreproduktionen in der Mache. Neben Garden District arbeitet das zur

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Piranha 3D

Piranha 3DD – Blutiger Wasserpark: Red Band Trailer zur Horror-Komödie veröffentlicht

In Piranha 3DD sollen die im Erstling von Filmemacher Alexandre Aja eingeführten Eigenschaften (nackte Haut, Blut und bissige Pinraha) gleich doppelt so häufig vertreten sein. Als Beweis dafür wurde nun ein weiterer Trailer zum Sequel veröffentlicht, der sich wie immer nach dem Umblättern begutachten lässt. Dieses Mal handelt es sich allerdings nicht um einen traditionellen Kinotrailer, sondern die rote Red Band Trailer-Variante, die also auch auf Szenen aufmerksam macht, die in den USA für das R Rating verantwortlich zu machen sind. Dass solche Clips oftmals keine Rücksicht auf Spoiler nehmen, sei an dieser Stelle bereits vorgewarnt. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3DD

Piranha 3DD – Dimension Films kündigt den amerikanischen Kinostart des Sequels an

Piranha 3DD hat einen amerikanischen Kinostart erhalten. Die Fortsetzung, die eigentlich schon im Herbst 2011 über die Kinoleinwände flimmern sollte, startet neuesten Planungen zufolge ab dem 01. Juni in amerikanischen Kinos und tritt damit direkt gegen die Blockbuster-Konkurrenz  Snow White and the Huntsman mit Twilight Star Kristen Stewart an. Zumindest thematisch sollte der neue Termin mitten im Sommer passen, denn auch beim Sequel geht es heiß, blutig und überaus nass zur Sache. Deutschen Genrefans hilft dies freilich nichts, denn hierzulande soll die Premiere ausschließlich auf DVD und Blu-ray stattfinden. Die Auswertung über Sunfilm Entertainment erfolgt dann voraussichtlich gegen Spätsommer oder Herbst. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Sequel zum US-Kinostart auch schon als Video-on-Demand verfügbar

Die Killerfische kehren 2012 zurück auf amerikanische Kinoleinwände. Doch in welchem Umfang dies sein wird, darüber kann derweil nur spekuliert werden. Wie L.A. Times jedoch berichtet, wird The Weinstein Company den Film Piranha 3DD parallel zum Release in den Kinos auch schon als Video-on-Demand zu Verfügung stellen. In solchen Fällen planen Verleiher in der Regel nur noch einen Kinostart auf limitierter Basis. Ob dies jedoch tatsächlich auch auf das Sequel zum Alexandre Aja Remake aus dem Jahr 2010 zutreffen wird, bleibt abzuwarten. Ein mögliches Veröffentlichungs-Datum lässt in jedem Fall noch auf sich warten. Erzählen wird der Tier-Horror folgende Handlung: Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Der offizielle Filmtrailer ist da: Fortsetzung zum blutigen Horror-Spaß

Das Warten hat ein Ende. Dimension Films hat den offiziellen Trailer zu Piranha 3DD zugänglich gemacht und stimmt alle wartenden Fans auf diese Weise auf das sommerliche Abenteuer mit viel nackter Haut, kühlem Nass und bissigen Piranhas ein. Die bewegten Bilder deuten die baldige Veröffentlichung des Films zwar ein, ein Termin für die amerikanische Auswertung lässt bislang aber auch weiterhin auf sich warten. Hierzulande, wo Sunfilm Entertainment für den Vertrieb zuständig ist, wird es lediglich zur eine Premiere auf DVD und Blu-ray kommen, da man auf eine Kinoauswertung verzichten möchte. Deutsche Genrefans müssen daher mit der kleinen 3D-Variante für das Heimkino vorliebnehmen. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DDist keiner vor den blutrünstigen Fleischfressern sicher. Die Piranhas tauchen überall auf

6 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Gleich zwei internationale Poster zur 3D-Fortsetzung veröffentlicht

Nachtrag: Die beiden Poster gibt es ab sofort auch in hochauflösender Form.

Die verdächtige Stille um Piranha 3DD nähert sich ihrem Ende entgegen. Zwar ist es zuletzt deutlich ruhiger um die Fortsetzung geworden, die eigentlich schon im letzten Herbst in amerikanischen Kinosälen starten sollte, ein nun veröffentlichtes internationales Poster macht aber ein für alle Mal deutlich, dass es schon bald zur Premiere der 3D-Fortsetzung kommen dürfte. Das Motto? „Double the Action. Double the Terror. Double the D’s“. In Deutschland können Genrefans diese heilige Drei(D)faltigkeit allerdings nur im Heimkino in Augenschein nehmen, denn Verleiher Sunfilm Entertainment sieht offiziell von einer Auswertung in den Lichtspielhäusern ab. Zumindest in den USA oder Großbritannien soll es aber auch weiterhin zur Leinwandpremiere des Films kommen. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Maniac

Maniac – Schauspielerin Nora Arnezeder über das kommende Remake zum Horror-Thriller

Im Rahmen aktueller Interviews zum Thriller Safe House ging Schauspielerin Nora Arnezeder auch auf die Neuverfilmung Maniac ein, die im Frühjahr 2013 auf amerikanische Leinwände treffen soll: „Unser Film wird eine etwas andere Richtung einschlagen. Die Handlung wird im Point of View Stil erzählt. Dass Elijah Wood den Killer verkörpert ist einfach großartig, weil man ihn nicht als solchen erwartet. Das wird toll. Ich liebe Alexandre Aja, das Horror-Genre im Allgemeinen, wenn die Filme überzeugen können. Und Regisseur Frank Khalfoun ist sehr talentiert, ein richtig moderner Rock ‚N Roll Typ. Das dürfte daher ein ziemlich psychologischer Film mit einem Wahnsinnigen werden. Es wird sich so anfühlen, als wäre man mittendrin“, verriet die Darstellerin gegenüber den Kollegen von Shock. Da sie in Maniac den Charakter Anna verkörpert, ging sie auch noch kurz auf die moderne Beziehung zwischen dem Charkter von Wood und dem ihren ein: „Zunächst sind sie nur Freunde, aber er ist total fasziniert von ihrer Arbeit. Sie ist eine Künstlerin, mehr kann ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht verraten. Höchstens noch, dass der Film

0 Kommentare
Kategorie(n): Maniac, News



Piranha 3D

Crawlspace – Vom Schreibtisch auf den Regiestuhl: Piranha 3D Autor dreht Horror-Thriller

Josh Stolberg hat ein neues Projekt in der Mache. Der Drehbuchautor von Piranha 3D und Sorority Row arbeitet seit wenigen Wochen an der Entstehung des Horror-Thrillers Crawlspace, den er als Autor und auch erstmals wieder als Regisseur betreut. Die Dreharbeiten haben unter dem Arbeitstitel Hideaways begonnen, die Vuguru Produktion läuft aber offiziell unter dem Namen Crawlspace. Vuguru, die neue Produktionsfirma von Michael Eisner, ist vornehmlich auf Video-on-Demand Poduktionen spezialisiert, weshalb davon auszugehen ist, dass die Dreharbeiten vergleichweise preisgünstig über die Bühne gehen. Im Anhang zeigen wir bereits einen ersten Seteindruck zum Genreprojekt. Erzählt wird die Geschichte eines Serienkillers, der eine Familie in ihrem eigenen Haus terrorisiert. Stolberg inszenierte 2005 bereits die Komödie Kids in America und die im letzten Jahr abgedrehte Romanze Conception.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Piranha 3D

Piranha 3DD – Hungrige Seebewohner knabbern sich zur britischen Kinoauswertung

Piranha 3DD muss am Ende wohl doch nicht auf eine britische Auswertung in den Lichtspielhäusern verzichten. Entgegen ursprünglicher Meldungen soll die 3D-Fortsetzung aus dem Hause Dimension Films nun doch noch in den Kinos der Insel starten und wird damit nicht direkt auf DVD und Blu-ray veröffentlicht, wie zunächst anzunehmen war. UK-Verleiher Entertainment Film versichert seinen heimischen Genrefans, dass die Produktion definitiv auf die große Leinwand kommen wird und dementsprechend natürlich auch die gewohnte Zeitspanne zwischen Kinoauswertung und DVD-Release eingehalten werden muss. Aus dem zunächst verkündeten Veröffentlichungstermin im März wird also nichts. In Deutschland ist die Regiearbeit von John Gulager nach wie vor lediglich für das Heimkino angekündigt, wo das Abenteuer um gefräßige Piranhas voraussichtlich im kommenden Spätsommer aufschlagen wird.

Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner vor den blutrünstigen Fleischfressern sicher. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Seebewohner kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, stets das eine Ziel im Auge. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Regisseur John Gulager äußert sich zum US-Start und den Heimkino-Ankündigungen

Ursprünglich wäre Piranha 3DD bereits im November 2011 in den US-Kinos gestartet. Doch nachdem die Rückkehr der Killerfische hierzulande und auch in Großbritannien ausschließlich auf DVD und Blu-ray erfolgt, wurde die Annahme immer wahrscheinlich, dass die Produktion aus dem Hause Dimension Films womöglich auch in den USA auf einen Kinostart verzichten wird. Dies dementierte Regisseur John Gulager nun allerdings und ging detailiert auf die Startverschiebung und die baldigen Heimkino-Auswertungen in europäischen Gefilden ein: „Zunächst einmal freut es mich sehr, dass sich offenbar so viele Leute für den Film interessieren. Ich kann versichern, dass wir Piranha 3DD am 19. Dezember 2011 fertiggestellt haben. Wir planen den Film diesen Frühling in den US-Kinos zu starten. Der Starttermin im November wurde bereits vor den Dreharbeiten angekündigt, was von Anfang an zu optimistisch war. Das Problem lag vor allem beim Wetter. Im Winter kann man kaum jemanden zum Baden bewegen. Es wäre einfach zu gefährlich. Wir haben also gewartet bis es wärmer wurde und haben im April 2011 schließlich angefangen zu drehen.

Wir konnten ihn also unmöglich schon im November 2011 in die Kinos bringen, weil er zu diesem Zeitpunkt einfach noch nicht fertig war. Und als das dann passiert war, haben sich auch die internationalen Starts verändert. Der Film muss aber zuerst in den USA erscheinen und ich bin ohnehin der Meinung, dass sich der Frühling am besten dafür eignet“, so Gulager gegenüber den Kollegen von Shock.

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Die Kinos müssen auch in Großbritannien ohne die 3D-Fortsetzung auskommen

Nach Deutschland zieht auch Großbritannien mit einer direkten Heimkino-Veröffentlichung für Piranha 3DD nach. Die Auswertung in den Lichtspielhäusern wurde ersatzlos gestrichen und führt dazu, dass die John Gulager Regiearbeit schon ab dem 19. März 2012 als DVD und Blu-ray im britischen Handel ausliegen wird. Sunfilm Entertainmente konnte die deutsche Veröffentlichung, die ebenfalls ohne Umweg über die Kinos auskommt, vor wenigen Wochen für Sommer 2012 ankündigen. Unklar bleibt dabei auch weiterhin, wie Dimension Films mit der ursprünglich für Herbst 2011 eingeplanten US-Auswertung verfahren wird, die zunächst breitflächig in den Kinosälen stattfinden sollte. Da jedoch bereits die Neuverfilmung an den Kinokassen enttäuschte, ist die direkte Premiere im Heimkino auch hier sehr wahrscheinlich. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner vor den blutrünstigen Fleischfressern sicher.

Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Seebewohner kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, stets das eine Ziel im Auge. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Sunfilm Entertainment bringt die Fortsetzung 2012 direkt ins Heimkino

Einen Termin für die amerikanische Auswertung hat Dimension Films bislang zwar noch nicht publik gemacht, deutsche Genrefans können sich einer Tatsache aber bereits jetzt gewiss sein: die blutige Fortsetzung Piranha 3DD wird hierzulande direkt als DVD und Blu-ray im Heimkino Premiere feiern und den Umweg über die Lichtspielhäuser damit umgehen. Die Rechte an der hiesigen Auswertung konnte sich der schon für Cabin Fever (2) oder Halloween 2 verantwortliche Verleiher Sunfilm Entertainment sichern, der die Veröffentlichung des Films momentan für diesen Sommer – voraussichtlich August – einplant. Laut Sunfilm darf man sich dabei auf jede Menge hungriger Fische und The Hoff einstellen, die dem nächsten Sommer ordentlich einheizen werden. Piranha 3DD sollte ursprünglich schon diesen Herbst in amerikanischen Kinos uraufgeführt werden, musste dann jedoch aus ungenannten Gründen auf einen Termin im kommenden Frühjahr ausweichen.

Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner vor den blutrünstigen Fleischfressern sicher. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Seebewohner kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, stets das eine Ziel im Auge. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

  • Quelle: Sunfilm Entertainment
8 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Maniac

Maniac – Schauspielerin America Olivo wird als Filmmutter von Elijah Wood verpflichtet

Im Rahmen der bereits begonnenen Dreharbeiten zum Maniac Remake gab Schauspielerin America Olivo via Facebook bekannt, dass sie aktuell als neuester Zuwachs für die Neuverfilmung von Frankh Khalfoun vor der Kamera steht. Olivo, die bereits in Bitch Slap zu sehen war, verkörpert im Horror-Thriller die Filmmutter von Schauspielkollege Elijah Wood, der den neuen Serienkiller im Maniac Universum spielt. Außerdem mit an Bord: Nora Arnezeder, Morgane Slemp, Sal Landi, Dan Hunter und Steffinnie Phrommany. Der Film, für den Alexandre Aja das Drehbuch beisteuerte, erzählt folgende Geschichte: Maniac – die verkörperte triebhafte Grausamkeit kann nur leben, wenn er tötet. Unaufhaltsam getrieben, mordet, skalpiert und entkleidet er Frauen und Mädchen, die in sein Blickfeld geraten. In seinem Kabinett des Grauens staffiert er dann Schaufensterpuppen mit den Haaren und Kleidern seiner Opfer aus, um sich in der Welt seines Wahns mit dem zu umgeben, was ihm die Wirklichkeit versagt.

2 Kommentare
Kategorie(n): Maniac, News



Horns

Horns – Teuflische Hörner: Alexandre Aja soll den Roman von Joe Hill verfilmen

Lange Zeit war es ruhig um die Verfilmung des Joe Hill Romans Horns (Teufelszeug) und die ursprünglische Verpflichtung von Shia LaBeouf für die männliche Hauptrolle. Heute meldete sich die Mandalay Pictures Produktion allerdings mit Neuigkeiten zurück: der französische Filmemacher Alexandre Aja konnte für den Regieposten gewonnen werden und soll die Adaption, die erstmals 2009 Erwähnung fand, stemmen. In der veröffentlichten Mitteilung wird zwar kein Wort über LaBeouf verloren, der Amerikaner, der in den vergangenen Jahren unter anderem für Disturbia – Auch Killer haben Nachbarn vor der Kamera stand, könnte aber auch weiterhin für die Rolle vorgesehen sein. Aja dürften Genrefans vor allem durch seine Arbeit an Projekten wie High Tension, Mirrors oder dem Wes Craven Remake The Hills Have Eyes kennen. Zuletzt lieferte der gebürtige Franzose die 3D-Neuverfilmung zu Piranha 3D ab und war damit so erfolgreich, dass eine Fortsetzung in Auftrag gegeben wurde, die 2012 ansteht.

Romanautor Joe Hill, der Sohn von Stephen King, übernimmt den Posten als Produzent. Aja soll dann im Frühjahr oder Sommer 2012 auf dem Regiestuhl Platz nehmen und die Vorlage verfilmen: Völlig verkatert schaut Ig Perrish morgens in den Spiegel: Ihm wachsen Teufelshörner! Was hat er in der Nacht zuvor getrieben? Dabei hat er schon sein Fegefeuer durchlebt, weil ihm niemand glaubt, dass er nichts mit der grausamen Ermordung seiner Freundin zu tun hat. Als Ig sich auf die Suche nach dem wahren Übeltäter macht, ist auf einmal die Hölle los …

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Maniac

Maniac – Erste Aufnahmen zum Remake zeigen einen mordenden Elijah Wood am Filmset

Fehlende Rollenvielfalt kann man Elijah Wood zumindest nicht unterstellen. Vom Hobbit aus Herr der Ringe wird der gebürtige Amerikaner nun zum blutig und brutal mordenden Killer aus dem Achtziger-Slasher Maniac. Wer bereits jetzt einen ersten Blick auf Wood in der Rolle des Remake-Frank Zito werfen möchte, wird ab sofort nach dem Umblättern in die gesamte Meldung fündig, wo sich erste Aufnahmen vom Set der Neuverfilmung begutachten lassen. Die Regiearbeit von Filmemacher Franck Khalfoun soll zu einem großen Teil aus der Ich-Perspektive erzählt werden, wobei Wood selbst vornehmlich in zahlreichen Rückblenden zu sehen sein wird. Zunächst war vorgesehen, dass Alexandre Ajas langjähriger Partner und Co-Autor Greg Levasseur die Regie übernimmt. Franck Khalfoun drehte bereits den 2007 veröffentlichten P2 – Schreie im Parkhaus.

Maniac – die verkörperte triebhafte Grausamkeit kann nur leben, wenn er tötet. Unaufhaltsam getrieben, mordet, skalpiert und entkleidet er Frauen und Mädchen, die in sein Blickfeld geraten. In seinem Kabinett des Grauens staffiert er dann Schaufensterpuppen mit den Haaren und Kleidern seiner Opfer aus, um sich in der Welt seines Wahns mit dem zu umgeben, was ihm die Wirklichkeit versagt.

1 Kommentar
Kategorie(n): Maniac, News



Piranha 3D

Piranha 3DD – Gary Busey und die Kühe: Darsteller spricht über seine Rolle in dem Sequel

Aus den Plänen, die direkte Horror-Fortsetzung Piranha 3DD noch 2011 in die US-Kinos zu bringen, wurde nichts. Nun ist die Produktion aus dem Hause Lionsgate Films mit einem Termin im Frühjahr 2012 im Kinokalender markiert, weshalb Kenner des Remakes schon bald mit weiteren Bildern und einem offiziellen Trailer rechnen dürfen. Gegenüber dem Empire Magazine meldete sich nun auch Darsteller Gary Busey zu Wort und macht deutlich, auf welche Weise die hungrigen Biester über ihn herfallen werden: „Ich spiele einen Farmer, dessen Kühe wegen der angestauten Gase explodieren. Aus ihnen bersten allerdings hunderte Piranha, die wie ein Regenschauer über mir niedergehen. Dort kann man dann auch sehen, wie ich mit einem von ihnen umspringe.“ Ein deutscher Kinostart ist bislang nicht angekündigt.

Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

Den Teaser-Trailer zeigen wir nach dem Umblättern in die ganze Meldung.

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Maniac

Maniac – Neue Details zum kommenden Remake: Morde erfolgen aus Ich-Perspektive

Filmemacher Franck Khalfoun möchte die Neuverfilmung des blutigen US-Slashers Maniac offenbar mit besonderen Mitteln erzählen. So wurde nun bekannt, dass die Morde des von Elijah Wood gespielten Killers durch sogenannte POV-Shots (Point of View) auf die Leinwand übertragen werden sollen. Wood selbst, der erst kürzlich für die ungewohnte Rolle bestätigt werden konnte, wird dabei lediglich in wenigen Rückblenden zu sehen sein. POV-Aufnahmen werden aus der Ich-Perspektive gedreht, was dem Zuschauer ein besseres Mittendrin-Gefühl vermitteln soll. Die inszenatorische Leitung der Produktion ruht in den Händen von Franck Khalfoun, der hier auf Basis einer Drehbuchvorlage von Alexandre Aja und Grégory Levasseur auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Zunächst war vorgesehen, dass Ajas langjähriger Partner und Co-Autor Greg Levasseur die Regie übernimmt.

Maniac – die verkörperte triebhafte Grausamkeit kann nur leben, wenn er tötet. Unaufhaltsam getrieben, mordet, skalpiert und entkleidet er Frauen und Mädchen, die in sein Blickfeld geraten. In seinem Kabinett des Grauens staffiert er dann Schaufensterpuppen mit den Haaren und Kleidern seiner Opfer aus, um sich in der Welt seines Wahns mit dem zu umgeben, was ihm die Wirklichkeit versagt.

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Maniac

Maniac – Vom Hobbit zum Serienkiller: Elijah Wood für Neuverfilmung verpflichtet

Neben Filmen wie The Devil Inside, Possession und The Woman in Black wird das kommende Kinojahr einige Filme bieten, die auf einer neuen Idee oder einem Roman basieren. Doch auch Fortsetzungen und Neuauflagen älterer Klassiker werden auf die Leinwände adaptiert – so auch Maniac. Nachdem im August dieses Jahres enthüllt wurde, dass P2 Regisseur Grégory Levasseur das Remake umsetzen wird, konnte nun auch schon eine prominente Besetzung für die Hauptrolle gewonnen werden. Wie Deadline berichtet, wird Der Herr der Ringe und Sin City Star Elijah Wood den modernen Serienkiller mimen. Alexandre Aja zeichnet nach wie vor als Produzent für das Projekt verantwortlich. Maniac – die verkörperte triebhafte Grausamkeit kann nur leben, wenn er tötet.

Unaufhaltsam getrieben, mordet, skalpiert und entkleidet er Frauen und Mädchen, die in sein Blickfeld geraten. In seinem Kabinett des Grauens staffiert er dann Schaufensterpuppen mit den Haaren und Kleidern seiner Opfer aus, um sich in der Welt seines Wahns mit dem zu umgeben, was ihm die Wirklichkeit versagt.

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Piranha 3D

Piranha 3DD – Flimmert die Fortsetzung zum Remake noch im Januar über die Leinwände?

Im Rahmen eines Interviews zum bald startenden Film Immortals wurde Produzent Mark Canton unter anderem auch über ein mögliches Startdatum von Piranha 3DD angesprochen: „Der Film wird definitiv im Januar in die Kinos kommen“, verriet der Filmemacher und transformierte seine Antwort schließlich zu einem Witz, „zumindest haben mir das die Weinsteins erzählt, was also auch März bedeuten könnte“. Ein offizieller Trailer und ein Filmposter sollen jedoch bald folgen, nachdem im Oktober immerhin ein TV-Spot über die Leinwand der diesjährigen Scream Awards flimmerte. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?




Piranha 3D

Piranha 3DD – Die Killerfische sind wieder da: Teaser-Trailer zum kommenden Sequel

In Piranha 3DD wird es doppelten Terror und ein doppeltes D geben. Als kleiner Trost für die Startverschiebung des Tier-Horrors wurde im Rahmen der diesjährigen Scream Awards schon ein Teaser-Trailer in Form eines Spots vorgestellt, der bereits Szenen mit Ving Rhames und David Hasselhoff zur Schau stellt. Begutachten lässt sich der Clip, der momentan ausschließlich in recht niedriger Qualität vorliegt, da der offizielle Teaser für den deutschen Raum gesperrt wurde, wie immer nach dem Umblättern. Die Horror-Komödie wird voraussichtlich irgendwann im kommenden Jahr über die Leinwände flimmern. Neben Rhames und Hasselhoff werden auch Danielle Panabaker, Christopher Lloyd und Katrina Bowden neue beziehungsweise bereits aus dem Erstling bekannte Charaktere verkörpern. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

6 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Beneath the Deep

Beneath the Deep – Ein Krokodil auf Konfrontationskurs: Tier Horror vom Doom-Regisseur

Die Killer-Krokodile sind zurück! Die gefräßigen Reptilien eigneten sich in der Vergangenheit immer wieder für mehr oder weniger gelungene Genre-Beiträge. Rogue, Black Water oder auch Die Fährte des Grauens – Alligatoren verbreiten Angst und Schrecken. Dass soll auch im neuen Film von Doom-Regisseur Andrzej Bartkowiak funktionieren. Beneath the Deep wird von Hannibal Pictures produziert, die unter anderem für das Argento-Werk Giallo verantwortlich zeichneten. Die Produktion soll im nächsten Jahr beginnen, ein voraussichtlicher Starttermin steht zurzeit noch nicht fest. Beneath the Deep folgt einer Gruppe von Tauchern, die mit ihrem Boot in einem Sturm kentern und in einer Höhle eingeschlossen werden. Ausgerechnet in dieser Höhle zieht ein Krokodil seine Jungen groß und hört nicht auf, sie vor den Tauchern zu beschützen…

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Piranha 3D

US-Kinostarts – Piranha 3DD und Amityville Horror: The Lost Tapes wieder ohne Termin

Kinogänger müssen doch noch etwas länger auf die Rückkehr der bissigen Piranhas warten. Dimension Films hat den amerikanischen Kinostart des Horror-Sequels Piranha 3DD auf unbestimmte Zeit verschoben und gibt die geplante Auswertung nur noch mit der groben Ausrichtung 2012 an. Die Fortsetzung, inszeniert von John Gulager, vereint Danielle Panabaker, Matt Bush, Chris Zylka, David Koechner, Meagan Tandy, Paul James Jordan, Jean-Luc Bilodeau, Hector Jimenez, Adrian Martinez, Clu Gulager, Gary Busey, Katrina Bowden und Ving Rhames in den Hauptrollen und setzt genau nach den Geschehnissen aus dem Horror-Remake von Alexandre Aja an. Wirklich überraschend kommt die Verschiebung in dem Fall allerdings nicht: der US-Kinostart war zwar zunächst für November 2011 angekündigt, ein offizieller Trailer, das Poster oder gar Bilder liegen bislang allerdings nicht vor, was die Auswertung sehr unwahrscheinlich werden ließ.

Ein weiteres Opfer der aktuellen Planungen bei Dimension Films: der angekündigte Nachfolger The Amityville Horror: The Lost Tapes kommt nicht mehr im Januar, stattdessen müssen sich Fans der Reihe mit einem noch ungenannten Termin in 2012 zufrieden geben. Erzählt wird die Handlung einer ambitionierten TV-Reporterin, die sich zusammen mit ihrem Team an einen überaus mysteriösen Fall übernatürlicher Ereignisse macht, der später als The Amityville Horror bekannt werden soll. Die Geschichte wird über mehrere Amateur-Videoaufnahmen erzählt.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Internationaler Pappaufsteller zur kommenden Fortsetzung gesichtet

Piranha 3DD startet zwar bereits am 23. November dieses Jahres über Dimension Films  in den US-Kinos, ein Poster und offizieller Trailer lassen momentan allerdings auch weiterhin auf sich warten. Nun scheinen in diversen US-Kinos immerhin die ersten Pappaufsteller zum Tier-Horror eingetroffen zu sein, welche Kinogänger auf die Fortsetzung der Neuverfilmung von Filmemacher Alexandre Aja aufmerksam machen sollen. Eine abfotografierte Version findet sich wie immer nach dem Umblättern. Ein deutscher Kinostart zum blutigen 3D-Massaker steht noch nicht fest. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?




Piranha 3D

Piranha 3DD – Hinter den Kulissen der Dreharbeiten: Bissige Piranhas gesichtet

Mutierte Piranhas im Wasserpark? Das Dimension Films Projekt Piranha 3DD macht es möglich. Nach dem wohlwollend aufgenommenen Horror-Remake von Alexandre Aja gelangen die entflohenen Urzeit-Wesen in ein örtliches Schwimmbad, in dem zahlende Gäste eine willkommene Mahlzeit darstellen. Vom Set des dreidimensionalen Horror-Abenteuers gab es nun neue Aufnahmen der hungrigen Biester, die wir ab sofort nach dem Umblättern zeigen. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Trailer lässt weiter auf sich warten: Nicht im Vorprogramm zu Apollo 18

Eigentlich sollte der offizielle Trailer zu Piranha 3DD schon heute im Rahmen des amerikanischen Kinostarts zum Handycam-Thriller Apollo 18 Premiere feiern. Passend zum Beginn der Auswertung in den USA lieferte die offizielle Facebook-Präsenz des Films nun allerdings einen Dämpfer: „Der Trailer wird nicht im Vorprogramm von Apollo 18 zu sehen sein. Wir wollten lediglich euer Interesse für ein anderes Projekt aus unserem Hause wecken. Für die Verwirrung entschuldigen wir uns,“ so das offizielle Statement auf die zahlreichen Reaktionen. Wann der Trailer tatsächlich zu sehen sein wird, bleibt aktuell also weiter ein Geheimnis. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Offizieller Trailer der 3D-Fortsetzung feiert am Wochenende Premiere

Neben Shark Night 3D, der am kommenden Wochenende in 2.400 US-Kinos startet, wird in absehbarer Zeit auch Piranha 3DD über amerikanische Kinoleinwände flimmern. Und wie die offizielle Facebook Webseite des Films verriet, wird der Trailer zur Fortsetzung bereits an diesem Wochenende Premiere feiern. Obwohl sich wegen der ähnlichen Thematik und passender 3D Technologie eher das Werk von David R. Ellis dazu eignen würde, den Trailer ins Vorprogramm aufzunehmen, werden Kinogänger aus den USA die ersten bewegten Bilder stattdessen vor Apollo 18 zu Gesicht bekommen, der, wie auch Piranha 3DD, über The Weinstein Company in den Kinos gestartet wird. Es ist davon auszugehen, dass der Trailer kurz vor oder nach der Premiere in amerikanischen Lichtspielhäusern auch seinen Weg ins Internet finden wird. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Piranha 3D

Piranha 3DD – Paul Sheer verrät Einzelheiten zur eigenen Rückkehr und der von Ving Rhames

Waren die Piranhas aus dem gleichnamigen 3D-Abenteuer im vergangenen  Jahr lediglich in einem See anzutreffen, finden die hungrigen Wasserbewohner in der kommenden Fortsetzung sogar in einen Wasserpark. Wie Paul Sheer, der bereits in Piranha 3D mit von der Partie war, in einem aktuellen Interview verriet, werden Ving Rhames und er wenig mit den anderen Charakteren gemein haben, die um ihr Leben kämpfen: „Unser Part fühlt sich eher wie ein Kurzfilm an. Sozusagen unser eigenes kleines Abenteuer. Wir verkehren nicht mit den Hauptfiguren. Es sind nur wir und unser verrücktes Abenteuer während des Piranha-Angriffs“, erklärte der Mime gegenüber von Star News. Wie er außerdem erklärte, geht es unter anderem darum, dass sich die Figur von Rhames nach den Geschehnissen aus dem Erstling vor dem Wasser fürchtet und es an der Figur von Sheer liegt, diese Angst zu überwinden. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Piranha 3DD



Maniac

Maniac – P2-Schöpfer soll blutige Neuauflage für Alexandre Aja realisieren

Die schon im letzten Jahr angekündigte Neuverfilmung des kontroversen Horror-Slashers Maniac wird nun doch noch Wirklichkeit. Bekannt war bislang nur, dass beiden Franzosen Alexandre Aja (Piranha 3D) und Greg Levasseur für das amerikanische Remake verantwortlich zeichnen sollen. Mittlerweile steht fest: das Duo kooperiert mit dem bereits für P2 zuständigen Grégory Levasseur, der hier auf Basis einer Drehbuchvorlage von Aja und Levasseur auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Zunächst war vorgesehen, dass Ajas langjähriger Partner und Co-Autor Greg Levasseur die inszenatorische Leitung übernimmt. Weitere Informationen liegen aktuell noch nicht vor.

Maniac Schöpfer William Lustig gab bereits im Jahr 2008 zu, in ersten Verhandlungen um die Verfilmungsrechte zu stecken. Maniac – die verkörperte triebhafte Grausamkeit kann nur leben, wenn er tötet. Unaufhaltsam getrieben, mordet, skalpiert und entkleidet er Frauen und Mädchen, die in sein Blickfeld geraten. In seinem Kabinett des Grauens staffiert er dann Schaufensterpuppen mit den Haaren und Kleidern seiner Opfer aus, um sich in der Welt seines Wahns mit dem zu umgeben, was ihm die Wirklichkeit versagt.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hidden 3D

Hidden 3D – Dreidimensionaler Thriller erhält Kinostart, deutsches Poster

Im kommenden Monat versucht sich Senator Film an einem weiteren 3D-Ableger in Sachen Horror. Für eine Auswertung in den deutschen Lichtspielhäusern hat man dabei die italienisch-kanadische Ko-Produktion Hidden 3D auserkoren. Das acht Millionen Dollar teure Projekt markiert das Regiedebüt von Filmemacher Antoine Thomas und wird bereits am 11. August dieses Jahres in Deutschland anlaufen. Das offizielle Plakatmotiv zum Kinostart zeigen wir wie gewohnt nach dem Umblättern. Nach dem Tod seiner Mutter erbt der verschlossene Brian Karter überraschend ein altes Anwesen, das die Psychologin für ihre umstrittenen Experimente zur Suchtbehandlung nutzte. Bislang hatte er geglaubt, dass das Gebäude vor Jahren bis auf die Grundmauern abgebrannt war und so macht er sich mit einer Gruppe von Freunden auf den Weg. Vor Ort werden sie von Haley in Empfang genommen, einer mysteriösen Freundin von Brians Mutter, die sie durch die beeindruckenden, klosterartigen Gemäuer führt.

Auf ihrer Tour wird jedoch schnell klar, dass sich hinter der Fassade des Hauses etwas Unheimliches verbirgt. Trotz ihrer Bedenken dringen sie tiefer in die düsteren Kellergewölbe ein und stoßen auf ein schreckliches Geheimnis, das nicht nur bei Brian böse Erinnerungen wachruft. Plötzlich sind sie nicht mehr allein und müssen erkennen, dass im Kampf gegen das Unausweichliche manche Dinge besser verborgen geblieben wären…

0 Kommentare
Kategorie(n): Hidden 3D, News



Piranha 3D

Piranha 3DD – Erste Opfer der bissigen Piranhas gesichtet: Blutige Aufnahmen vom Filmset

Dass es auch bei Piranha 3DD wieder überaus blutig zur Sache gehen wird, machten nun erste Aufnahmen vom Filmset der kommenden Fortsetzung aus dem Hause Dimension Films deutlich – im Anhang. Die Dreharbeiten des erstmals direkt in 3D gedrehten Franchise-Ablegers konnten erst kürzlich unter der Regie von John Gulager (Feast) beendet werden, der hier das Ruder von The Hills Have Eyes Schöpfer Alexandra Aja übernahm. Das Remake aus dem vergangenen Jahr blieb finanziell zwar hinter den Erwartungen zurück, kam bei Kinogänger und Kritikern aber so gut an, dass The Weinstein Company ein direktes Sequel veranlasste. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Seebewohner kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind?

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Piranha 3DD




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren