Heute



Polaroid – Sucht demnächst auch den deutschen Handel heim

In der Regel müssen Filme zunächst in den USA Premiere feiern, bevor sie den Weg in deutsche Kinos finden. Im Fall von Polaroid – Du weißt nicht, was Du auslöst war das aber anders, denn hier verhindert die ungewisse Rechtslage in Verbindung mit der Weinstein Company seit einem Jahr die Auswertung des Films. Seine Weltpremiere hatte der Spuk am 10. Januar daher ausgerechnet in deutschen Kinos. Hiesige Zuschauer waren die ersten, die einen Blick auf die Verfilmung von Lars Klevbergs gleichnamiger Kurzfilm-Vorlage werfen durften. Weiter geht es am 17. Mai 2019 mit der anschließenden Heimkino-Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc, die Capelight Pictures heute offiziell mit einem obligatorischen Covermotiv angekündigt hat. Im Film arbeitet

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Passend zum heutigen Kinostart: Unser Gewinnspiel zur Schauermär

Besitzer von Polaroid-Sofortbildkameras dürften sich spätestens nach dem gleichnamigen Horror-Thriller von Lars Klevberg die Frage stellen, ob man sich nicht lieber davon trennen sollte. Im gleichnamigen Schocker, der seit heute über Capelight Pictures in deutschen Kinos läuft, ist mit den Apparaten nämlich eine gehörige Portion Grusel und Nervelkitzel verbunden. Ihr gehört auch zu denjenigen, die sich auf diese Achterbahnfahrt der Gefühle einlassen und Polaroid auf der großen Leinwand erleben wollen? Dann macht mit bei unserem aktuellen Gewinnspiel und gewinnt eines von insgesamt drei Fanpaketen bestehend aus je zwei Freikarten, einer Handylinse und einem Exemplar des Buches Geister: Unglaubliche Bilder auf dem Prüfstand vom Leopold

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Kommt Anfang 2019 in deutsche Kinos: Poster und Trailer

Mörderische VHS-Tapes wie aus The Ring sind Schnee von gestern. Im übersinnlichen Geister-Grusel Polaroid reicht schon der Schnappschuss mit einer Polaroid-Kamera, um sich selbst auf die Liste des Sensenmannes zu setzen. Bei dem Film handelt es sich um eine abendfüllende Variante des gleichnamigen Kurzfilms, mit der man ursprünglich schon Ende 2017 für Angst und Schrecken in deutschen Kinos sorgen wollte. Durch den Konkurs des Lizenzgebers The Weinstein Company (Scream-Reihe, Hellraiser) waren dem hiesigen Verleiher Capelight Pictures allerdings die Hände gebunden und so bringt man Polaroid nun stattdessen am 10. Januar 2019 auf die Leinwände – als Weltpremiere! Dazu gehört natürlich die Veröffentlichung eines passenden Filmposter




Polaroid – Deutscher Kinotrailer bringt das absolut Böse hervor

Überraschend schnell kommt Polaroid jetzt doch noch in deutsche Kinos. Wegen der unklaren Rechtslage und dem überraschenden Aus der Weinstein Company war bis zuletzt unklar, ob der Film, eine abendfüllende Kinoadaption des gleichnamigen Kurzfilms, überhaupt noch das Licht der Leinwand erblicken würde. Doch jetzt meldet Capelight Pictures, dass man den Horror-Thriller am 10. Januar 2019 in die Kinos bringen will. Das wäre fast ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Kinostart am 07. Dezember 2017. In den USA ist Polaroid, der ähnlich wie Lights Out von einem skandinavischen Nachwuchstalent, Lars Klevberg, umgesetzt wurde, noch ohne neuen Starttermin. Im offiziellen deutschen Kinotrailer dürfen wir uns jetzt schon von den dort lauern

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Netflix will Rechte erwerben und uns das Fürchten lehren

Lars Klevberg ist einer der Leidtragenden der überraschenden Weinstein Company-Pleite. Denn obwohl sein vielversprechender Horror-Thriller Polaroid bereits Hebrst 2017 in die Kinos kommen sollte, fehlt von einer Veröffentlichung weiterhin jede Spur. Doch jetzt könnte erneut Netflix in die Bresche springen und den Film vor einer klammheimlichen Auswertung im Heimkino bewahren. Das jedenfalls berichtet Deadline. Der Deal sei zwar spruchreif, aber noch nicht final auf Papier gebracht. Über die letzten Formalitäten verhandelt Netflix aktuell mit Lantern Entertainment, dem neuen Inhaber der Weinstein Company. Anschließend könnte Polaroid, wenn auch verspätet, dann endlich für Nervenkitzel sorgen. Der Film ist die Kinoadaption des gleichnamigen Kurz

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Deadly Still – Diese Fotos bringen den sicheren Tod: Trailer und Poster

Mit Polaroid wollte Lars Klevberg ein für alle Mal klarstellen: Fotos können tatsächlich tödlich sein! Bis heute fehlt vom seinem Horror-Schocker, der als Teil der Weinstein Company in den Kinos anlaufen sollte, allerdings jede Spur. Daher kommt uns der ganz ähnliche aufgebaute Deadly Still aus Russland gerade recht. Auch hier entscheiden die Aufnahmen einer alten Kamera über Leben und Tod der Fotografierten. Die Teenager, die in einer alten Hütte im Wald über sie stolpern, ahnen zunächst nichts von den dunklen Geheimnissen und knipsen fröhlich drauf los. Doch etwas stimmt nicht mit den entwickelten Bildern – die Gesichter der Abgelichteten weisen erschreckende Verzerrungen auf und kündigen ein mögliches Unheil an, das sich ihnen erst jetzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Polaroid – Neuer deutscher Trailer sorgt für Grusel aus dem Jenseits

In den USA hat es sich ausfotografiert. Während einige Titel nach dem Skandal um Produzent Harvey Weinstein bereits an andere Studios verkauft wurden, so zum Beispiel der Familienfilm Paddington 2 an Warner Bros., verschwanden andere Werke gleich ganz von der Startliste. Daher steht noch in den Sternen geschrieben, wie es um die Zukunft vom Teen-Horror Polaroid bestellt ist. Auch hierzulande ist ungewiss, wann es der Genrefilm in die Kinos schafft. Mit Wild Bunch und Capelight Pictures konnte aber immerhin ein deutsches Label an Land gezogen werden, das auch schon einen deutschsprachigen Trailer zur Produktion veröffentlichen konnte. Zum Cast gehören Kathryn Prescott (Finding Carter), Mitch Pileggi (The X-Files), Grace Zabriskie (The Grudge), Tyler Young (Eyewitness), Keenan Tracey (Bates Motel), Samantha Logan (666 Park

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Capelight streicht deutschen Kinostart, neuer Termin für 2018 geplant

Auch in Deutschland muss man dieses Jahr nicht mehr mit einem Polaroid-Schnappschuss rechnen. Nachdem gestern schon der amerikanische Kinostart auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, hat jetzt auch Capelight Pictures reagiert und den alten Dezember-Start auf 2018 verlegt. Einen Ausweichtermin will man aber schon in den kommenden Wochen bekannt geben. Polaroid ist die Kinoadaption des gleichnamigen Kurzfilms von Lars Klevberg, der jetzt ähnlich wie sein skandinavischer Kollege David F. Sandberg (Light Out) auf den großen Durchbruch in Übersee hoffen darf, und präsentiert sich im offiziellen Kinotrailer als schaurige Mischung aus The Ring, Lights Out oder Sinister.  Zum englischen Cast gehören Kathryn Prescott (Finding Carter), Mitch Pileggi (The X-Files), Grace Zabriskie (The Grudge), Tyler Young (Eyewitness),

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Weinstein Company verschiebt Kinostart auf unbestimmte Zeit

Die chaotischen Zustände bei The Weinstein Company machen auch vor kommenden Kinostarts nicht halt. Ursprünglich für den 22. November 2017 angekündigt, musste Polaroid, eine Verfilmung zu Lars Klevbergs gleichnamigem Kurzfilm, jetzt überraschend auf einen unbestimmten Termin im Jahr 2018 ausweichen. Das ruft Erinnerungen an den ewigen Verschiebungskandidaten Amityville: The Awakening wach, der von Dimensions stets kurz vorm angepeilten Termin auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Im Fall von Polaroid sollen einzelne Kinoketten allerdings sogar schon mit dem Poster-Aushang und Promotion begonnen haben. Das wäre bereits die zweite Streichung, mit der man direkt auf den Skandal um Filmproduzent Harvey Weinstein reagiert. Inwieweit das Auswirkungen auf den deutschen Kinostart im Dezember hat, ist derzeit noch

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Bitte lächeln: Deutscher Kinotrailer kündigt großes Unheil an

Nicht nur Samara bedient sich moderner Hilfsmittel wie Videos, um Opfern aufzulauern. Bei den Genrekollegen hat man sich diesen Kniff inzwischen natürlich längst abgeschaut und so kommt mit Polaroid am 07. Dezember 2017 der nächste Angriff auf unser Nervenkostüm in deutsche Kinos. Dieser basiert ähnlich wie der letztjährige Lights Out auf einer skandinavischen Kurzfilmvorlage, die von Dimension Films jetzt aufwendig für die große Leinwand adaptiert wurde. Im offiziellen deutschen Kinotrailer dürfen wir uns jetzt schon von den dort lauernden Schrecken überzeugen. In Polaroid ist die Schülerin Bird Fitcher ganz begeistert von ihrem neuen Spielzeug, das sie in einem Antiquitätenladen aufgetrieben hat: eine alte Sofortbildkamera! Doch schon nach den ersten Schnappschüssen muss sie erkennen, dass der Apparat ein tödliches Geheimnis




Polaroid – Der Kinotrailer aus den USA beschwört das pure Böse herauf

Auch wenn die ständigen Verschiebungen von Amityville: The Awakening etwas anderes vermuten lassen, hat Dimension Films dem Genrekino noch nicht gänzlich abgeschworen. So meldet sich das Studio, das durch Filme wie Scream bekannt wurde, diesen August gewohnt unheimlich in den Kinos zurück. Polaroid ist die Kinoadaption des gleichnamigen Kurzfilms von Lars Klevberg, der jetzt ähnlich wie sein skandinavischer Kollege David F. Sandberg (Light Out) auf den großen Durchbruch in Übersee hoffen darf, und präsentiert sich im offiziellen Kinotrailer als schaurige Mischung aus The Ring, Lights Out oder Sinister. Im Gegensatz zu Amityville liegen zwischen Drehbeginn und Kinostart hier auch nur wenige Monate. Polaroid soll schon am 25. Agust, nur etwa sechs Monate nach Drehschluss, in amerikanische Kinos kommen. Hierzulande darf man sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Selfie als Todesfalle: Deutscher Kinostart für neuen Horror-Anwärter

Nicht nur in den USA werden 2017 unheimliche Foto-Aufnahmen geschossen. Mit Polaroid startet diesen August die Kinoadaption der gleichnamigen Kurzfilm-Vorlage von Lars Klevberg in US-Kinos, der jetzt ähnlich wie sein skandinavischer Kollege David F. Sandberg (Light Out) auf den großen Durchbruch in Hollywood hoffen darf. Ganz so schnell geht man hierzulande zwar nicht auf die Jagd nach dem ultimativen Selfie. Mit dem 23. November 2017 und unterstützt von Wild Bunch, Central Film und Capelight Pictures konnte jetzt aber auch bei uns ein passender Kinostart für den nächsten potenziellen Genrehit festgelegt werden. Darin entdecken die nichtsahnenden Freundinnen Sarah und Linda im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zwecke, nur um wenig später über deren düstere Geheimnisse zu stolpern




Polaroid – Verfilmung des schaurigen Kurzfilms: Erstes Poster zur Kinoadaption

Hat Dimension Films dem Genrekino tatsächlich abgeschworen, wie es die unklare Release-Situation von Amityville: The Awakening vermuten lassen könnte? Offenbar nicht. Denn kaum wurde Polaroid in die Dreharbeiten geschickt, liegen uns auch schon ein erstes Teaser-Poster und der passende Kinostart zur Verfilmung des gleichnamigen Kurzfilms vor. Polaroids sind zwar aus der Mode gekommen, werden in Dimension Films‘ gleichnamigen Horror-Schocker aber zum Auslöser eines unbeschreiblichen Schreckens erklärt. In der gleichnamigen Kurzfilm-Vorlage, die von Lars Klevberg jetzt für den US-Markt adaptiert wurde, entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zwecke, nur um wenig später über deren düstere Geheimnisse zu stolpern

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Polaroid – Diese Bilder bringen den Tod: Dimension Films feiert Drehstart

Die Weichen für den nächsten möglichen Genrehit sind gestellt: Im kanadischen Halifax haben jetzt die Dreharbeiten zu Polaroid begonnen, basierend auf dem preisgekrönten Kurzfilm von Lars Klevberg. Letzterer ist es auch, der jetzt auf dem Regiestuhl der abendfüllenden Kinovariante Platz nehmen und ähnlich wie sein skandinavischer Kollege David F. Sandberg (Light Out) auf den großen Durchbruch in Hollywood hoffen darf. Hinter dem Projekt stehen mit Roy Lee (The Ring, The Grudge, LEGO Movie) und Chris Bender (The Ring, History of Violence) gleich zwei erfahrene Genreproduzenten, die sicherstellen sollen, dass uns zum geplanten Kinostart in diesem August (auch das hat man mit Lights Out gemein) ein kalter Schauer den Rücken runterläuft. . In der Vorlage, die von Lars Klevberg jetzt für den US-Markt adaptiert wird, ent

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Schreckensmeister aus The Conjuring 2 soll uns wieder das Fürchten lehren

Er ist mittlerweile kaum noch aus dem Genrekino wegzudenken: Javier Botets Verrenkungen kamen schon in [REC], The Conjuring 2 (Crooked Man) oder Crimson Peak von Guillermo del Tor zum Einsatz und waren für einige der denkwürdigsten Horror-Momente der vergangenen Jahre verantwortlich. Aus diesem Grund kann sich der gebürtige Spanier kaum für neuen Aufträgen retten. Auch bei Dimension Films will man nicht auf das besondere Äußere Botets verzichten und hat ihn für eine unheimliche Rolle in Lars Klevbergs kommendem Horror-Schocker Polaroid verpflichtet. Als Beweis dient ein Instagram-Schnappschuss, der ihn samt Drehbuch am Set in Halifax, Kanada zeigt. Polaroid greift wie der letztjährige Lights Out von David Sandberg auf einen bestehenden Kurzfilm zurück. In der Vorlage, die von Lars Klevberg jetzt für den US-Markt adaptiert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Polaroid – Dimension Films macht schaurige Bilder: Kinostart für 2017 angekündigt

Verfluchte VHS-Kassetten reichen in Hollywood heute längst nicht mehr aus. Polaroids sind zwar ebenfalls aus der Mode gekommen, werden in Dimension Films‘ gleichnamigen Horror-Schocker aber zum Auslöser eines unbeschreiblichen Schreckens erklärt. In der gleichnamigen Kurzfilm-Vorlage, die von Lars Klevberg jetzt für den US-Markt adaptiert wurde, entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zwecke, nur um wenig später über deren düstere Geheimnisse zu stolpern, die sich unheilvoll auf den erstellten Aufnahmen abzeichnen. Über die Hintergründe des Spuks klärt uns Dimensions Films zum amerikanischen Kinostart am 25. August 2017 auf – ein Monat, der im letzten Jahr schon Lights Out Glück gebracht hat. Produziert wird

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren