Heute



Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Erster Clip zeigt, wie Slappy seine Freunde rekrutiert

Wer hat Lust auf ein Päckchen Candy Corn oder einen leckeren Pumpkin Pie? So kurz vor Halloween füllen sich die Geschäfte langsam mit entsprechenden Süßigkeiten zum gruseligsten Tag des Jahres. Doch Vorsicht: Wer sich für eine Shoppingtour entscheidet, könnte dabei auf die fiese Puppe Slappy treffen. Die feiert in Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween ihre große Rückkehr und lässt während ihres Einkaufsbummels einige Freunde auferstehen – aber seht am besten gleich selbst und zwar im Anhang der Meldung, wo zwei neue Filmclips zur Sichtung bereitstehen. Gänsehaut: Gruseliges Halloween ist die zweite Kinoadaption von R.L. Stines kultigen Gänsehaut-Romanen und kommt passend zu Halloween in deutschsprachige Kinos. Es wird




Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Jack Black kehrt zurück: Neuer Trailer zum Kinostart

Ist Jack Black der neueste Kassenmagnet in Hollywood? Zumindest spricht seit dem vergangenen Wochenende, an dem sich Das Haus der geheimnisvollen Uhren mühelos die Nummer-eins-Position in den US-Kinocharts sichern konnte, einiges dafür. Deshalb ist es wohl kein Zufall, dass Sony Pictures wenige Wochen vor der Premiere von Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween einen neuen Trailer raushaut, der die Rückkehr von Jack Black nicht nur anteasert, sondern ins Zentrum rückt. Denn bislang ging man davon aus, dass der Mime im kommenden Nachfolger keine Rolle mehr spielen würde, da von einem Comeback nie die Rede war. Doch nun weiß man, dass er zumindest im dritten Akt des Films einen wichtigen Part einnehmen dürfte. Welchen




Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Die Monster erwachen auf dem neuen Kinoposter

Weil Jack Black anderweitig beschäftigt war, geht Gänsehaut nun einfach ohne ihn und seinen verrückten Autor R.L. Stine samt Anhang weiter. Horror-Puppe Slappy und seine anderen schaurigen Schöpfungen scheint das allerdings herzlich wenig zu stören, denn sie präsentieren sich in Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween, der zweiten Verfilmung zur über 500 Millionen Mal verkauften Buchreihe von R.L. Stine, genauso lebendig und gefährlich wie schon im ersten Teil, der sich 2015 als echter Überraschungshit an den Kinokassen entpuppte. Ihm und anderen Monstern wie dem Yeti oder Wolfsmenschen stellen sich diesmal Wendi McLendon-Covey, Ken Jeong (Hangover), Madison Iseman (Jumanji: Welcome to the Jungle), Ben O’Brien (Manchester




Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween – Erster Trailer holt die Monsterbande zurück

Dieses Halloween ist wieder Gänsehaut angesagt – zumindest bei den ganz Kleinen. Sony Pictures hat den Grusel für die ganze Familie für sich entdeckt und schickt mit Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween (Goosebumps 2) die Fortsetzung zum Kinoerfolg von 2015 hinterher. Und das ganz ohne den alten Cast um Jack Black, Dylan Minnette oder Odeya Rush. An ihrer Stelle legen sich diesmal Wendi McLendon-Covey, Ken Jeong (Hangover), Madison Iseman (Jumanji: Welcome to the Jungle), Ben O’Brien (Manchester by the Sea), Caleel Harris (Castle Rock), Jeremy Ray Taylor (ES) und Peyton Wich (Stranger Things) mit den schaurigen Schöpfungen von Kultautor R.L. Stine an, die sich durch einen unglücklichen Zufall auf seinen Büchern befreien können. An




Gänsehaut 2 – Muss das Sequel ohne Jack Black auskommen? Film könnte sich verzögern

Mit Einnahmen von 150 Millionen Dollar erwies sich Gänsehaut im Jahr 2015 als voller Erfolg für Sony Pictures. Schnell wurde daher über eine Fortsetzung verhandelt. Mit der Ausrichtung ist man beim Studio aber offenbar derart unfrieden, dass neben Darren Lemke jetzt jemand Neues an Bord geholt wurde: Rob Lieber (Alexander And The Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day) tüftelt für Sony an einer Variante, die sogar ohne Jack Black als R.L. Stine auskommen könnte. Sollte Jack Black wider Erwarten doch verfügbar sein, hätte man weitere Skriptfassungen in der Hinterhand, die eine Rückkehr von R.L. Stine beinhalten und auf anderen Büchern aus der Goosebumps Reihe basieren würden. Der für 2018 angekündigt Kinostart wird in jedem Fall kaum noch zu halten sein, da man sich intern auf keine klare Richtung festlegen konnte und auch der Casting




Gänsehaut 2 – Monsterfreie Phase dauert länger: Sequel zur Horror-Komödie verschoben

Vor wenigen Wochen gab Sony Pictures offiziell bekannt, Gänsehaut 2 unterstützen und die Fortsetzung zur Horror-Komödie von 2015 im Januar 2018 in die Kinos bringen zu wollen. Doch wie die jüngste Meldung zeigt, war man anscheinend doch etwas voreilig, was die Einschätzung des Zeitplans betrifft. Zwar befindet sich die Entstehung des Films nicht in Gefahr, allerdings werden sich Fans von Schriftsteller R.L. Stine etwas länger gedulden müssen als erwartet. Aus noch unbekannten Gründen musste der angegebene Kinostart nämlich um ganze acht Monate auf den 21. Sepetmber 2018 verschoben werden. Eine mögliche Ursache könnte die Verfügbarkeit von Cast und Crew sein. Bislang konnte weder die Rückkehr von Jack Black noch Dylan Minnette bestätigt werden. Doch wenn man der brodelnden Gerüchteküche Glauben schenken




Gänsehaut 2 – Die monsterfreie Pause währt nur kurz: Sony nennt Sequel-Kinostart

Für Gänsehaut hat Sony Pictures letztes Jahr zwar nur bedingt gesorgt, dafür aber unterhaltsames Popcorn-Kino für Jung und Alt. Weil die monstermäßige Verfilmung von R.L. Stine Kult-Gruselreihe Goosebumps noch dazu an den Kinokassen überzeugen konnte und für weltweite Einnahmen von 150 Millionen Dollar verantwortlich war, steht uns Anfang 2018, konkret am 26. Januar 2018, ein Wiedersehen mit dem eigenwilligen Autor, gespielt von Jack Black, bevor, dessen Schöpfungen zum Leben erwachen, sobald sie seinen Büchern entfliehen. Zuständig sind wieder Deborah Forte und Neal H. Moritz, die sich als Produzenten verpflichtet haben, während Darren Lemke in die Tasten haut und für seinen Posten als Drehbuchautor zurückkehrt. Ebenfalls wieder mit von der Monster-Partie ist Rob Letterman (Shark Tale, Monsters vs. Aliens), dem abermals




Gänsehaut 2 – Sony Pictures und Jack Black sorgen für noch mehr Gänsehaut-Stimmung

Mit seinem Vorhaben, Kinogängern auf der ganzen Welt das Fürchten zu lehren, hat Jack Black voll ins Schwarze getroffen und nebenbei mehr als 150 Millionen Dollar an den Kinokassen eingespielt. An anderer Stelle waren er und seine jungendlichen Ko-Stars Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) und Odeya Rush (We Are What We Are) dagegen weniger erfolgreich – nämlich bei der Aufgabe, seine übernatürlichen Schöpfungen ein für alle Mal vom Antlitz der Erde zu verbannen. Doch keine Sorge: Da ein Box Office-Hit zur Rückkehr auf die große Leinwand verpflichtet, kehren Black und sein Team junger Nachwuchs-Monsterjäger bald ein zweites Mal in den Kinos ein, um dort wieder gegen verrückte Bedrohungen wie die lebendige Bauchrednerpuppe Slappy zu bestehen. Erweckt werden die aber nicht etwa durch R.L. Stine selbst, sondern seinen Kollegen, Drehbuc

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Die Heimkino-Premiere bahnt sich an: Termin und Cover vorgestellt

Jack Black (King Kong, School of Rock) beschert dieser Tage nicht nur Kinogängern eine gehörige Gänsehaut. Auf den erfolgreichen Start in deutschen Kinos lässt Sony Pictures bereits am 09. Juni 2016 die passende DVD und Blu-ray Disc (sowohl in 2D als auch 3D) zum Film folgen, welche jetzt offiziell mit einem obligatorischen Covermotiv angekündigt wurden. Für Sammler hält Sony zudem ein limitiertes Steelbook inklusive Lenticular-Cover und 3D-Version des Films parat, das jedoch exklusiv über Media Markt und Saturn zu haben sein wird. Ein zweites Limited Edition Steelbook steht auch im regulären Handel zur Verfügung, enthält aber nur die 2D-Fassung. In der Gänsehaut-Kinoadaption von Regiearbeit von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Angriff der erweckten Monster: Gleich drei deutsche TV-Spots

In den USA konnten sich bereits mehrere Millionen Zuschauer für die bunte R.L. Stine-Verfilmung Gänsehaut (Goosebumps) begeistern. Deutsche Kinogänger müssen sich dagegen noch bis zum 11. Februar 2016 gedulden, ehe Jack Black, der hier in die Rolle des eigenwilligen Autors schlüpft, auch bei uns von seinen schaurigen Romanschöpfungen gejagt wird. Die Flucht tritt er nun aber bereits im gleich mehreren deutschen Spots an. Aufgrund der positiven Entwicklung kündigte Sony Pictures schon vor dem US-Start eine offizielle Fortsetzung der Thematik an. Ob der Plan aufgeht und Black bald dauerhaft Monster erwecken und wieder ins Nirvana schicken darf, dürfte aber nicht zuletzt vom internationalen Abschneiden der 60 Millionen Dollar teuren Produktion abhängen. In der Kinoadaption der langlebigen, über 300 Millionen Mal verkauften Buchreihe ist der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Jetzt auf Deutsch: Horror-Komödie mit Jack Black wartet mit TV-Spot auf

Ab dem 5. Februar muss Nachwuchstar Dylan Minnette auch hierzulande erfahren, was es heißt, lebendig gewordene Gartenzwerge als gutmütig einzustufen. In Gänsehaut bricht wortwörtlich die Hölle aus, nachdem die Kreaturen von Schriftsteller Stine unweigerlich dessen Fantasie verlassen und sich stattdessen lieber in der Großstadt herumtreiben. Das Chaos, welches die zahlreichen Monster veranstalten, wird im brandneuen TV-Spot zur Horror-Komödie bereits genauer angeteasert. Wer danach Lust auf mehr bekommt, darf sich schon bald auch hierzulande in das Kino seines Vertrauens setzen und die Goosebumps-Adaption von Soiny Pictures in voller Länge genießen. Stine wird übrigens von niemand Geringerem als Jack Black gespielt, der zuletzt überwiegend mit Filmen wie Year One, Bernie oder The Big Year auf sich aufmerksam machte. Ob es Jack

1 Kommentar
Kategorie(n): Goosebumps, News



Gänsehaut – Erweckung der Monster erfolgt früher: Neuer deutscher Kinostart

Zu Halloween hat es zwar nicht geklappt, dafür lässt uns Jack Black ab dem kommenden Frühjahr dann auch hierzulande die Haare zu Berge stehen. Sein Monster-Abenteuer Gänsehaut, basierend auf der Kultreihe von R.L. Stine, wurde jetzt geringfügig auf den 04. Februar 2016 vorgezogen und startet somit bereits eine Woche früher in deutschen Kinosälen. Begleitet wird der Film von Rob Letterman an seinem neuen Termin unter anderem von dem Action-Thriller 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi und der Gruselgeschichte The Forest mit Natalie Dormer. In der Kinoadaption der langlebigen, über 300 Millionen Mal verkauften Buchreihe ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer umtriebigen Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah (Odeya Rush), die im Haus nebenan wohnt, kennen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Die Monster sind los: TV-Spot lässt die Schauergeschichten aufleben

Sprechende Holzpuppen und zum Leben erwachte Gartenzwerge sind noch die kleinsten Probleme, mit denen sich Jack Black in Gänsehaut herumschlagen muss. Was in der Kinoadaption der R.L. Stine-Buchreihe sonst noch auf den verängstigten Black lauert, zeigt sich im offiziellen TV-Spot zum US-Kinostart am 16. Oktober. Deutscher Zuschauer müssen sich dagegen noch bis zum Frühjahr 2016 gedulden, ehe das monströse Abenteuer auch hierzulande in den Kinosälen anläuft. In der Kinoadaption der langlebigen, über 300 Millionen Mal verkauften Buchreihe ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer umtriebigen Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt, kennenlernt, und in Champ auch noch rasch einen guten Freund findet, sieht er einen ersten Silber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Die Monsterschar erwacht zum Leben: TV-Spot zum US-Kinostart

Jack Black verschafft uns Gänsehaut – zumindest in der Kinoadaption der titelgebenden Buchreihe von R.L. Stine! Wie monströs es im aktuellen Regieprojekt von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens) zur Sache geht, lässt sich heute im brandneuen TV-Spot erahnen. Ab dem 11. Februar 2016 lädt der Film mit Jack Black und jugendlichen Ko-Stars wie Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In dann auch hierzulande zum Gruseln ein. Eigentlich ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt, kennenlernt, und in Champ auch noch rasch einen guten Freund findet, sieht er einen ersten Silberstreif am Horizont. Doch jeder Silberstreif hat auch eine Wolke. Und die von Zach taucht auf, als er

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut 2 – Schon vor dem Start: Sony beginnt mit Sequel-Planungen

Ist mit Gänsehaut bereits der nächste Franchise-Kandidat gefunden? In Deutschland kommt die Verfilmung der R.L. Stine-Romane nicht vor Februar 2016 in die Kinos. Im Entstehungsland, den USA, dürfen sich Zuschauer jedoch schon diesen Oktober auf die Ankunft der zum Leben erweckten Schrecken vorbereiten. Bei Sony Pictures blickt man dem kommenden Start mit derart viel Zuversicht entgegen, dass man nun sogar schon mit den Planungen zur Fortsetzung des Grusel-Abenteuers begonnen hat. Das zumindest berichtet Tracking Board mit Bezug ein aktuelles Gesuch, das nach potenziellen Autoren für den möglichen Nachfolger Ausschau halten soll. Die Entscheidung für oder gegen einen Nachfolger dürfte Sony aber natürlich von den Einnahmen abhängig machen, die Gänsehaut ab Oktober an den Kinokassen generiert. Dann wollen nämlich mind

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Zweiter Kinotrailer zum Film erweckt die schlafenden Schrecken zum Leben

R.L. Stine versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. Im zweiten Kinotrailer zu Gänsehaut (Goosebumps) von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens) erwachen die Schöpfungen des von Jack Black gespielten Kultautors zum Leben und hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Nur Co-Stars wie Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In können jetzt noch Abhilfe schaffen und die verrückte Monsterschar in ihre Schranken verweisen. In der Kinoadaption der langlebigen, über 300 Millionen Mal verkauften Buchreihe ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt, kennenlernt, und in Champ auch noch rasch einen guten Freund findet, sieht er einen ersten Silberstreif am Horizont




Gänsehaut – Die Monster sind los: Neues Poster aus den USA eingetroffen

Deutsche Kinogänger werden auch im Fall Gänsehaut zum Warten verdammt. Im Gegensatz zu den USA, wo sich die aufwendige Schauermär um zum Leben erwachte Monster bereits im Oktober auf den Kinoleinwänden entspinnt, müssen hiesige Zuschauer nämlich noch bis Frühjahr 2016 auf den Startschuss in deutschen Lichtspielhäusern warten. Das neueste Kinoposter zum Film soll uns die Wartezeit zumindest etwas erträglicher gestalten und zeigt Jack Black sowie seinen jugendlichen Co-Stars Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In im Würgegriff der bedrohlichen Monsterschar. Im Film von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens) ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt,

0 Kommentare
Kategorie(n): Goosebumps, News



Goosebumps – Xbox Store deutet Videospiel zum Kinofilm mit Jack Black an

Können Jack Black und Co. in Goosebumps wirklich die Welt vor übersinnlichen Angriffen bewahren oder droht uns die Apokalypse? Wer nicht darüber spekulieren und das Schicksal lieber gleich selbst in die Hand nehmen möchte, sollte schon einmal den Oktober ins Visier nehmen. Wie aus einem neuen Eintrag im Xbox Store hervorgeht, feiert passend vor Halloween ein Videospiel zum Film Premiere. Dabei soll es sich um ein Point-and-Click Abenteuer von WayForward, dem Studio hinter DuckTales: Remastered, handeln. Darin mutiert der Weg nach Hause zum Trip ins Grauen. Die Nachbarschaft wird von unendlich vielen Monstern heimgesucht. Egal ob Werwölfe, Kobolde oder gruselige Vogelscheuchen – der Spieler wird mit allem konfrontiert, was das Universum der Kreaturen zu bieten hat. Als Gamer gilt es nun herauszufinden, wie man das Schlimm

1 Kommentar
Kategorie(n): Goosebumps, News



Gänsehaut – Die Monster versammeln sich auf dem Poster zum deutschen Kinostart

Sony Pictures spendiert Gänsehaut zum deutschen Kinostart ein brandneues Poster. Das wiederum lässt keinen Zweifel daran, womit wir es in der aufwendigen Verfilmung der titelgebenden R.L. Stine-Buchsaga zu tun bekommen, nämlich klassische Monster wie Werwölfe, Yetis, Sonnenanbeter oder untypische Zeitgenossen wie zum Leben erweckte Gartenzwerge. Ab dem 11. Februar 2016 lädt der Film mit Jack Black und jugendlichen Ko-Stars wie Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In dann auch hierzulande zum Gruseln ein. Eigentlich ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt, kennenlernt, und in Champ auch noch rasch einen guten Freund findet, sieht er einen ersten Silberstreif

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Goosebumps – Trailer zum Monster-Abenteuer mit Jack Black als R.L. Stine

Egal ob Yeti, Riesen-Gottesanbeterin, gefräßiger Werwolf, Horror-Puppe Slappy oder sprechender Riesenkürbis – das offizielle Teaser-Poster zu Goosebumps (Gänsehaut) hat sie alle. Die zum Leben erweckten Schrecken der Nacht sind nur einige der vielen Gefahren, die in der Kinoadaption der R.L. Stine-Bestsellerreihe auf Jack Black und seine jugendlichen Ko-Stars Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In lauern. Im aktuellen Regieprojekt von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) spielt Minnette einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der Goosebumps-Reihe, der alles daran setzt, seine Vorstellungskraft im Zaum zu halten. Als die schaurigen

6 Kommentare
Kategorie(n): News



Gänsehaut – Turbine sorgt für Gänsehautstimmung: Serie erscheint erstmals im Handel

Bevor R.L. Stine auch im Kino für Gänsehaut sorgen darf, lassen sich seine Schauergeschichten zunächst noch in deutschen Wohnzimmern blicken. Dank Turbine schafft es seine gleichnamige Serie, die von 1995 bis 1998 auf Fox zu sehen war, endlich auch hierzulande auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Die Serienspezialisten aus Münster veröffentlichen alle 74 Episoden der vier produzierten Staffeln, die ab dem 26. Juni 2015 exklusiv über den Versandhändler Amazon erhältlich sein werden. Aus lizenzrechtlichen Gründen konnte bislang nur die erste Season mit einer neuen Synchronisation ausgestattet werden. Alle anderen Episoden, auch jene, die nie in Deutschland veröffentlicht wurden (die vierte Staffel), liegen in der ursprünglichen Originalsynchronisation oder Originalton mit deutschen Untertiteln vor. Die limitierte Amazon-Hartbox ist mit

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Gänsehaut – Erneut verschoben: Verfilmung sorgt erst 2016 für wohligen Grusel

Kaum in den Dezember vorgerutscht, ist Gänsehaut, die Kinoadaption der Roman-Gruselreihe von R.L. Stine, auch schon wieder im Jahr 2016 angekommen. Sony Pictures hat erneut zum Rotstift gegriffen und die Regiearbeit von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) auf einen neuen Starttermin am 11. Februar 2016 verschoben. In der Gänsehaut-Kinoadaption spielt Dylan Minnette (Prisoners und Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der Goosebumps-Reihe, der alles daran setzt, seine Vorstellungskraft im Zaum zu halten. Als die schaurigen Schöpfungen aus seinen Büchern durch eine sprechende Puppe schließlich doch zum Leben erwachen

1 Kommentar
Kategorie(n): Goosebumps, News



Gänsehaut – Kommt früher als gedacht: Deutscher Kinostart nach 2015 vorverlegt

Sony Pictures serviert Gänsehaut-Fans ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Die dürfen sich nämlich doch noch in diesem Jahr auf die mit Spannung erwartete Kinoadaption der kultigen, langlebigen Buchreihe Goosebumps von Autor R.L. Stine einstellen. Das ursprünglich für April 2016 angekündigte Horror-Abenteuer rückt somit wieder ein ganzes Stück nach vorne und hat es nun ausgerechnet zu Heiligabend, dem 24. Dezember 2015, auf deutsche Kinosäle abgesehen. In der Gänsehaut-Kinoadaption von Regiearbeit von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der

0 Kommentare
Kategorie(n): Goosebumps, News



Goosebumps – Kinoadaption mit Jack Black lässt uns erst 2016 die Haare zu Berge stehen

Sony Pictures spannt Kenner des kultigen Goosebumps-Universum noch länger auf die Folter. Die aufwendige Kinoadaption der Gruselreihe wurde inzwischen offiziell vom Sommer 2015 auf einen neuen Kinostart am 14. April 2016 verschoben. Das Studio erhofft sich davon nicht nur mehr Zeit für die Nachbearbeitung des Films, sondern auch eine bessere Platzierung im Kinokalender und größere Chancen auf einen Erfolg. Ob die Rechnung tatsächlich aufgeht, wird sich freilich erst noch zeigen müssen. Im aktuellen Regieprojekt von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor

2 Kommentare
Kategorie(n): Goosebumps, News



Goosebumps – Sprechende Puppen und garstige Hexen: Monster-Parade auf Bildern

Im Sommer 2015 darf Jack Black in der Verfilmung zu Goosebumps gegen eine Horde klassischer Schreckgestalten in den Krieg ziehen. Vorab sollen die Monster nun bereits im Internet für Angst und Schrecken sorgen. Anlässlich einer Meme-Aktion hat Columbia Pictures weitere Kreaturen aus der neuesten Zusammenarbeit mit Regisseur Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) vorgestellt, der sich diesmal eine der langlebigsten und erfolgreichsten Gruselreihen aus dem Jugendbereich, vergleichbar mit Geschichten aus der Gruft, vorgenommen hat. In der Kinoadaption spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der

0 Kommentare
Kategorie(n): Goosebumps, News



Goosebumps – Riesenkürbis geht zum Angriff über: Neuer Schrecken für Jack Black!

Jack Black bekommt es in Goosebumps nicht nur mit Zombies, Geistern und ruhelosen Dämonen zu tun, sondern offenbar auch einem übergroßen Jack-o-Lantern-Verschnitt, ausgestattet mit einem Paar besonders scharfer Krallen. Der zum Leben erweckte Riesenkürbis ist dabei natürlich nur eine der zahlreichen Gefahren, die in der Verfilmung der langlebigen Horrorreihe auf den an R.L. Stine angelehnten Autor warten. Das Bild stammt von Jamie Kelman, einem der Make-Up-Artisten der Produktion, und zeigt die bis zu 10 Fuß hohe Puppe, die auf Stelzen über das Set wandelt. Die Kreatur wird im fertigen Film zusätzlich noch digital überarbeitet und unter anderem mit leuchtend roten Augen versehen. Zum Kinostart am 27. August 2015 fällt Jack Black dann sprichwörtlich aus allen Wolken, als seine schaurigen Schöpfungen durch eine sprechende Puppe

0 Kommentare
Kategorie(n): Goosebumps, News



Goosebumps – Weitere Filmbilder und Promo-Banner zur Gänsehaut-Kinoadaption

Heute werden in San Diego die letzten Vorbereitungen für den Start der internationalen Comic Con getroffen. Die Kollegen von Shock waren vor Ort und konnten bei dieser Gelegenheit auch schon einen ersten Schnappschuss machen. Abgelichtet wurde das offizielle Banner zur kommenden Horror-Komödie Goosebumps von Rob Letterman, den wir Euch im Anhang zeigen. Parallel dazu wurden von Columbia Pictures drei weitere Szenenbilder veröffentlicht. Ob es bei der Comic-Con auch schon bewegte Bilder zu sehen gibt, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Die 60 Millionen Dollar schwere Produktion muss noch einige Monate im Schneideraum verbringen, da Goosebumps hierzulande nicht vor dem 6. August 2015 in den Kinos startet. In der Gänsehaut-Kinoadaption spielt Jack Black einen Horrorautor, dessen unheimliche Roman

0 Kommentare
Kategorie(n): Goosebumps, News



Goosebumps – Auferstanden von den Toten: Erste Bilder zur Kinoadaption mit Jack Black!

Bevor sich Jack Black auf den Weg zur diesjährigen Comic-Con in San Diego macht, hat Columbia Pictures nun bereits die ersten Bilder seiner kommenden Verfilmung zu R.L. Stines Kultreihe Goosebumps (Gänsehaut) veröffentlicht. Das angehängte Bildmaterial zeigt den Star aus King Kong nicht nur an der Seite seiner jugendlichen Co-Stars Odeya Rush und Dylan Minnette, sondern auch in Begleitung einiger untoter Mitbewohner! Im Film spielt Jack Black (King Kong) einen Stine-ähnlichen Horrorautor, der sprichwörtlich aus allen Wolken fällt, als seine schaurigen Schöpfungen durch eine sprechende Puppe zum Leben erweckt werden und die gesamte Nachbarschaft eines kleinen Städtchens in Aufruhr versetzen. Odeya Rush (We Are What We Are) steht ihm bei dieser kniffligen Aufgabe zur Seite und verkörpert seine eigenartige, mysteriöse Nichte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Goosebumps – Kinostart vorgezogen: Sony versetzt uns 2015 in Gänsehaut-Stimmung

Die Verfilmung der R.L. Stine-Bestseller Goosebumps (Gänsehaut) macht einen gewaltigen Satz nach vorn. Sony Pictures hat sich am bestehenden Terminplan zu schaffen gemacht und bringt die aufwendige Kinoadaption mit Jack Black, Dylan Minnette und Odeya Rush, inszeniert von Rob Letterman (Gullivers Reisen, Shark Tale, Monsters vs. Aliens), nun bereits am 07. August 2015 auf amerikanische Leinwände, fast ein Jahr früher als ursprünglich vorgesehen. Die Verkündung des neuen Starttermins wird durch zwei weitere Darstellerzugänge abgerundet: Timothy Simons (Veep) und Amanda Lund (Brooklyn Nine-Nine). Im Film spielt Jack Black (King Kong) einen Stine-ähnlichen Horrorautor, der sprichwörtlich aus allen Wolken fällt, als seine schaurigen Schöpfungen durch eine sprechende Puppe zum Leben erweckt werden und die gesamte

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Goosebumps – Teuflische Puppe terrorisiert Super 8-Darsteller, Dreh hat begonnen

Ryan Lee schlittert von einem Unglück ins nächste. Kaum hat er den außerirdischen Besuch aus JJ Abrams‘ Super 8 überwunden, lauern in Goosebumps (Gänsehaut), der Verfilmung zur Romanreihe von R.L. Stine, auch schon neue Gefahren auf den jugendlichen Nachwuchsdarsteller. Lee ist der neueste Zuwachs für das Rob Letterman-Regieprojekt und macht es sich neben bestätigten Namen wie Jack Black, Dylan Minnette und Odeya Rush bequem. Im Film spielt Jack Black (King Kong) einen Stine-ähnlichen Horrorautor, der sprichwörtlich aus allen Wolken fällt, als seine schaurigen Romanschöpfungen durch eine sprechende Puppe zum Leben erweckt werden und die gesamte Nachbarschaft eines kleinen Städtchens in Aufruhr versetzen. Odeya Rush (We Are What We Are) steht ihm bei dieser kniffligen Aufgabe zur Seite und verkörpert seine eigenartige

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Goosebumps – Autor bestätigt: Produktionsbeginn steht unmittelbar bevor

Goosebumps (Gänsehaut) startet zwar nicht vor 2016 in deutschen Kinos, das hält Columbia Pictures und Regisseur Rob Letterman (Gullivers Reisen, Shark Tale) allerdings nicht davon ab, schon jetzt mit der Produktion des Films zu beginnen. Wie Buchautor R.L. Stine über Twitter verriet, kommt es bereits am Montag zum Drehstart der aufwendigen Kinoadaption seiner langlebigen Jugendromane, die bis heute über 300 Millionen Mal über die Ladentheken gingen und Mitte der Neunziger sogar für das Fernsehen adaptiert wurden. Im Film spielt Jack Black (King Kong) einen Stine-ähnlichen Horrorautor, der sprichwörtlich aus allen Wolken fällt, als seine schaurigen Romanschöpfungen durch eine sprechende Puppe zum Leben erweckt werden und die gesamte Nachbarschaft eines kleinen Städtchens in Aufruhr versetzen. Odeya Rush (We Are

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Goosebumps – Deutscher Kinostart: Sony Pictures beschert uns eine Gänsehaut

R.L. Stines Jugendbuchreihe Goosebumps (Gänsehaut) erblickt das Licht der Kinoleinwand. Regisseur Rob Letterman (Gullivers Reisen, Shark Tale) und Sony Pictures planen die aufwendige Filmadaption, in der Jack Black einen Stine-ähnlichen Horrorautor verkörpert, der sprichwörtlich aus allen Wolken fällt, als seine schaurigen Schöpfungen durch eine sprechende Puppe zum Leben erweckt werden und die gesamte Nachbarschaft eines kleinen Städtchens in Aufruhr versetzen. Odeya Rush (We Are What We Are) wird ihm bei dieser kniffligen Aufgabe zur Seite stehen und seine eigenartige, mysteriöse Nichte verkörpern, die sich mit dem Nachbarsjungen zusammentut, um den Kampf gegen die Monster aufzunehmen. Die Handlung basiert lose auf dem Die Puppe mit dem starren Blick benannten Band der Reihe, die bislang rund 300 Millionen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Goosebumps – Kinostart bekannt: Gänsehaut-Verfilmung kommt in 2016

Regisseur Rob Letterman (Shark Tale, Gullivers Reisen) und Jack Black (Tropic Thunder, School of Rock) sind es leid, als einfache Komödienmacher abgestempelt zu werden. Für Sony Pictures wagen sich beide an die düstere Verfilmung zu Goosebumps (Gänsehaut), der langlebigen Gruselreihe von Autor R.L. Stine. Obwohl die erste Klappe bereits in wenigen Wochen fällt, lässt die Ankunft schauriger Monster aber noch etwas länger auf sich warten. Laut den neuesten Startmitteilungen aus den USA kommt das 60 Millionen Dollar teure Projekt nämlich erst am 23. März 2016 in die Kinosäle. Die Handlung zum Film basiert lose auf dem Die Puppe mit dem starren Blick benannten Band der Reihe, die bislang rund 300 Millionen Mal über die Ladentheken ging und Mitte der Neunziger sogar den Sprung ins Fernsehen schaffte. Bis 1998

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Goosebumps – Erster Darsteller bekannt: Jack Black verschafft uns eine Gänsehaut

Komödien-Spezialist Jack Black strebt einen Ausflug in dunklere Filmgefilde an. Der School of Rock– und King Kong-Darsteller ist der erste Castzuwachs für Goosebumps (Gänsehaut), die geplante Verfilmung der langlebigen Buchreihe von R. L. Stine. Die Serie, vergleichbar mit Geschichten aus der Gruft, wurde in über 30 Sprachen übersetzt und zählt zu den erfolgreichsten Reihen für ein jugendliches Publikum. Laut TheWrap wird Black einen Stine-ähnlichen Horrorautor verkörpern, dessen unheimliche Figuren plötzlich zum Leben erwachen und ihn zur Flucht zwingen. Für Black würde Goosebumps eine weitere Zusammenarbeit mit Regisseur Rob Letterman bedeuten, der mit ihm schon Große Haie – Kleine Fische und Gullivers Reisen inszenierte. Die Vorlage wurde schon einmal verfilmt, damals allerdings ausschließlich für

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren