Heute



Upgrade – Blutiger Rachefeldzug erreicht Amazon Prime

Leigh Whannell (Der Unsichtbare) kann auch anders. Sein durchgestylter Action-Reißer Upgrade machte Schluss mit dem übersinnlichen Haunted House-Horror der von ihm erdachten Insidious-Reihe und präsentierte sich als ultrabrutaler Sci/Fi-Rache-Thriller mit einem Hang zu überdrehten, teils unfreiwillig komischen Einlagen und Action-Sequenzen, die durch Mark und Bein gehen. Anders als in den USA schaffte es Upgrade über Universal Pictures hierzulande nur direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Über Amazon Prime kommt dem Film nun aber endlich die Aufmerksamkeit zu, die er verdient. Denn etwas hebt Upgrade von anderen Rachefeldzügen ab: Leigh

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Rambo: The Beginning – Sylvester Stallone hofft auf Prequel über Rambos Teenager-Jahre

In den letzten vier Jahrzehnten haben wir John Rambo durch Höhen und Tiefen begleitet. Ein Lebensabschnitt ist aber unbeleuchtet geblieben: Wie war er als Teenager? Sylvester Stallone kennt die Antwort und will unbedingt ein Prequel umsetzen, das die Verwandlung vom guten Jungen zum Kämpfer gegen das Böse aufzeigt: „Ich habe mir schon oft vorgestellt, wie Rambo wohl mit 16 oder 17 Jahren war, und hoffe darauf, das in einem Prequel zeigen zu können. Er ist die wahrscheinlich beste Person, die man sich nur vorstellen kann. Er war Kapitän seines eigenen Teams, der beliebteste Junge an der Schule und ein hervorragender Athlet. Er war im Grunde wie Jim Thorpe, aber der Krieg hat ihn verändert. Davor war er der perfekte Junge“, so Stallone. Ob




Rambo 5: Last Blood – Es fließt Blut: Stallone stellt neuen Trailer vor!

Eines kann man Sylvester Stallone mit Sicherheit nicht vorwerfen – dass er sich nach Ende der Dreharbeiten zurücklehnen und ausruhen würde. Seit Monaten schon rührt der 73-Jährige unablässig die Werbetrommel, als gehöre dies zu seiner täglichen Routine im Fitnessstudio. Ob sich der volle Körpereinsatz bezahlt macht und neben den Muskeln auch die Einnahmen wachsen, wird sich aber erst zeigen müssen. Doch vielleicht trägt der jetzt veröffentlichte zweite Trailer dazu bei, auch noch die letzten Zweifler von Rambo 5: Last Blood zu überzeugen. So warten im Anhang viele bewegte Eindrücke aus dem vielleicht letzten Rambo-Massaker auf Euch, das hierzulande am 19. September 2019 über die Bühne geht – seid Ihr dabei? Es könnte das bislang




Polaroid – Deutscher Kinotrailer bringt das absolut Böse hervor

Überraschend schnell kommt Polaroid jetzt doch noch in deutsche Kinos. Wegen der unklaren Rechtslage und dem überraschenden Aus der Weinstein Company war bis zuletzt unklar, ob der Film, eine abendfüllende Kinoadaption des gleichnamigen Kurzfilms, überhaupt noch das Licht der Leinwand erblicken würde. Doch jetzt meldet Capelight Pictures, dass man den Horror-Thriller am 10. Januar 2019 in die Kinos bringen will. Das wäre fast ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Kinostart am 07. Dezember 2017. In den USA ist Polaroid, der ähnlich wie Lights Out von einem skandinavischen Nachwuchstalent, Lars Klevberg, umgesetzt wurde, noch ohne neuen Starttermin. Im offiziellen deutschen Kinotrailer dürfen wir uns jetzt schon von den dort lauern

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Polaroid – Netflix will Rechte erwerben und uns das Fürchten lehren

Lars Klevberg ist einer der Leidtragenden der überraschenden Weinstein Company-Pleite. Denn obwohl sein vielversprechender Horror-Thriller Polaroid bereits Hebrst 2017 in die Kinos kommen sollte, fehlt von einer Veröffentlichung weiterhin jede Spur. Doch jetzt könnte erneut Netflix in die Bresche springen und den Film vor einer klammheimlichen Auswertung im Heimkino bewahren. Das jedenfalls berichtet Deadline. Der Deal sei zwar spruchreif, aber noch nicht final auf Papier gebracht. Über die letzten Formalitäten verhandelt Netflix aktuell mit Lantern Entertainment, dem neuen Inhaber der Weinstein Company. Anschließend könnte Polaroid, wenn auch verspätet, dann endlich für Nervenkitzel sorgen. Der Film ist die Kinoadaption des gleichnamigen Kurz

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Deadly Still – Diese Fotos bringen den sicheren Tod: Trailer und Poster

Mit Polaroid wollte Lars Klevberg ein für alle Mal klarstellen: Fotos können tatsächlich tödlich sein! Bis heute fehlt vom seinem Horror-Schocker, der als Teil der Weinstein Company in den Kinos anlaufen sollte, allerdings jede Spur. Daher kommt uns der ganz ähnliche aufgebaute Deadly Still aus Russland gerade recht. Auch hier entscheiden die Aufnahmen einer alten Kamera über Leben und Tod der Fotografierten. Die Teenager, die in einer alten Hütte im Wald über sie stolpern, ahnen zunächst nichts von den dunklen Geheimnissen und knipsen fröhlich drauf los. Doch etwas stimmt nicht mit den entwickelten Bildern – die Gesichter der Abgelichteten weisen erschreckende Verzerrungen auf und kündigen ein mögliches Unheil an, das sich ihnen erst jetzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Gallows Act 2 – Das Sequel zum übersinnlichen Teen-Horror kommt: MPAA entlarvt Existenz

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde bekannt, dass Warner Bros. heimlich an einer Fortsetzung zum Teen-Horror The Gallows arbeitet. Allerdings gab es seitdem lediglich unbestätigte Gerüchte über den angeblichen Status der Produktion. Und da Hollywood gerne Projekte anteasert, diese am Ende aber doch nicht mehr realisiert werden, hatten Fans den Nachfolger längst abgeschrieben – bis heute. Denn dank der MPAA weiß man nun, dass The Gallows Act 2 tatsächlich umgesetzt und sogar schon fertiggestellt wurde. Wieso ausgerechnet die MPAA diese Enthüllung macht? Ganz einfach – weil Warner Bros. die Fortsetzung zur Altersprüfung eingereicht hat und diese nun erteilt wurde. Das Urteil lautet wie folgt: ‚R Rating wegen verstörendem und gewalt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Gallows



Death Wish – Bruce Willis sucht nach Vergeltung: Offizieller Grindhouse-Trailer

Das bisherige Promomaterial zu Death Wish konnte Euch noch nicht so recht überzeugen? Dann gelingt es ja vielleicht dem neuen Trailer! Dieser ist vollständig im Grindhouse-Look inklusive Erzählerstimme gehalten und lässt den Rache-Actioner mit Bruce Willis in einem ganz anderen Licht erscheinen. Im Übrigen soll es in dieser Neuverfilmung nicht weniger zimperlich zur Sache gehen als in Eli Roths vorherigen Projekten. Vorab kündigte der Filmemacher Ähnlichkeiten zu seinem berüchtigten Torture-Schocker Hostel an: „MGM war einfach fantastisch. Ich habe zu ihnen gesagt: ‚Seht euch an, wie David Cronenberg an die Mordszenen herangegangen ist und wie wirkungsvoll diese in A History of Violence oder Eastern Promises umgesetzt wurden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sea Oak – Amazon gibt Zombie-Komödie mit Jane Levy den Laufpass

Zu früh gefreut: Wer nach der vielversprechenden Pilotfolge bereits auf eine ganze Staffel von George Saunders‘ eigenwilliger Zombie-Komödie Sea Oak gehofft hatte, bekommt kurz vor Jahresende schlechte Nachtrichten serviert. Obwohl das Feedback der Kunden durchaus positiv war, hat sich Amazon gegen die genreüberschreitende Show entschieden. Hintergrund dafür ist aber wohl eher eine kreative Neuausristung innerhalb des Unternehmens. Vor einigen Wochen hatte Amazon bereits erklärt, zukünftig keine jährliche Pilotseason mehr veranstalten zu wollen, um sich besser auf die schnelllebige Marktlage einstellen zu können. Das untermauern direkte Serienbestellungen zu Der Herr der Ringe oder Killing On Carnival Row, bei denen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Im Interview – Martin Koolhoven verrät, was seinen Western ‚Brimstone‘ einzigartig macht

Mit dem Western-Thriller Brimstone versetzt uns Martin Koolhoven ab sofort auch hierzulande in die raue Umgebung des amerikanischen Westens zurück, wo Dakota Fanning (Krieg der Welten), Kit Harington (Pompeii, Game of Thrones) und Emilia Jones (Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides) einem ultrafiesen Priester auf den Leim gehen, der sich bald darauf als Wolf im Schafspelz entpuppt. Passend zum deutschen Kinostart haben wir uns von Regisseur Martin Koolhoven einige Fragen beantworten lassen, die uns der Holländer freundlicherweise auf Video aufgezeichnet hat. Wer wissen will, weshalb er sich für eine stumme Protagonistin entschied, wie er zur im Werk thematisierten Religion steht und wie seine Interpretation zur prominenten Aussage Gewalt reinigt das Böse lautet, findet diese und viele zusätzliche Informationen im Anhang

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Sea Oak – Auferstanden von den Toten: Pilotfolge mit Jane Levy jetzt verfügbar

Die neue Pilot-Season bei Amazon ist eröffnet und bringt eine Überraschung mit, die auch für Genrefans interessant sein könnte: Jane Levy und ihre von den Toten auferstande Tante (Glenn Close)! Eigentlich hatte Levy nach ihrem beeindruckenden Auftritt in Evil Dead gar keine Lust mehr auf Horror und Genrekino. Doch seit Regisseur Fede Alvarez sie für seinen Psycho-Thriller Don’t Breathe einspannen und umstimmen konnte, scheint sie Blutfontänen gegenüber nicht mehr so abgeneigt zu sein wie noch vor zwei Jahren. Das ist auch gut so, denn im aktuellen Serienpiloten Sea Oak von Hiro Murai wird möglicherweise jede Menge davon auf uns herabregnen. Zumindest deutet sich das Böse gegen Ende der rund 30 Minuten dauernden Folge bereits an. Wer nach der Sichtung Lust auf mehr bekommt hat, muss die Daumen drücken und hoffen, dass

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit on Your Grave: Deja Vu – Erstes Bild läutet das nächste Kapitel der Rachesaga ein

Die I Spit On You Grave-Reihe ist zurück mit einem direkten Sequel zum Original, das 2018 sein 40. Jubiläum feiert. Jahrzehnte nach dem Erstling hat sich Spit-Schöpfer Meir Zarchi dafür erneut auf den Regiestuhl begeben und zusammen mit Camille Keaton die Fortsetzung seines Rape-and-Revenge-Streifens auf Film gebannt. Keaton feiert ihr Comeback als leidgeplagte Jennifer Hills, die 1978 bittere Rache an ihren Peinigern übte. In dem neuen Kapitel wird Hills vor Gericht endgültig von ihren Taten freigesprochen. Den Angehörigen der vier Männer, die dank Camille Keaton ihr Leben lassen mussten, passt das allerdings gar nicht. Sie beschließen, die Sache ganz einfach selbst in die Hand zu nehmen und wiederum Rache an Hills, die zur Bestseller-Autorin avanciere, zu üben. Begleitet wird Jennifer Hills bei ihrem zweiten Überlebenskampf von Tochter

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sea Oak – Jane Levy und Glenn Close spielen in humorvoller Zombieserie von Amazon Studios

Jane Levy ist wieder für das Genrekino zu begeistern. Im Jahr 2013, kurz nach ihrer Performance im Remake Evil Dead, gab die Schauspielerin noch bekannt, sich jetzt nur noch auf andere Rubriken aus Film und Fernsehen konzentrieren zu wollen. Doch seit Regisseur Fede Alvarez sie für seinen Psycho-Thriller Don’t Breathe einspannen und umstimmen konnte, scheint sie Blutfontänen gegenüber nicht mehr so abgeneigt zu sein wie noch vor zwei Jahren. Das ist auch gut so, denn in Sea Oak wird möglicherweise jede Menge davon auf uns herabregnen. Die neue Serie von Amazon erreicht demnächst die Drehphase und wartet nicht nur mit Glenn Close in einer der Hauptrollen auf; auch Jane Levy lässt es sich nicht nehmen, es in der Horror-Komödie mit Untoten aufzunehmen. Sea Oak wird als Mischung zwischen Zombie-Drama und Familien-Rache

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hostel 3

Death Wish – Eli Roth spannt uns wieder auf die Folter: Remake erhält Kinostart

In einer perfekten Welt wäre Eli Roth dieses Thanksgiving wohl mit der abendfüllenden Variante seines gleichnamigen Grindhouse-Beitrags von 2007 an den Start gegangen. Zum diesjährigen Erntedankfest tischt uns der Genrespezialist nun aber stattdessen etwas ganz anderes auf: Den blutigen Rachefeldzug Death Wish. Dabei handelt es sich um eine moderne Neuinterpretation des Charles Bronson-Klassikers, in der es diesmal an Bruce Willis (Sin City) ist, das Gesetz in die eigene Hand zu nehmen. Zum US-Kinostart am 22. November, ein Tag vor Thanksgiving, sollte man dann einen starken Magen mitbringen. Vorab kündigte Roth nämlich schon Ähnlichkeiten zu seinem berüchtigen Torture-Schocker Hostel an: „MGM war einfach fantastisch. Ich habe zu ihnen gesagt: ‚Seht euch an, wie David Cronenberg an die Mordszenen herangegangen ist

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Hostel 3

Death Wish – Remake von Eli Roth soll die blutigen Folterszenen aus Hostel mitbringen

Mit seiner Verpflichtung beim Mega-Hai-Schocker MEG hat es zwar nicht geklappt, dafür soll Eli Roth jetzt aber die ebenfalls schon länger in Planung befindliche Neuauflage zu Death Wish (Ein Mann sieht Rot) in Szene setzen. Angekündigt wurde der Film nämlich schon 2006, damals allerdings noch unter der Regie von Sylvester Stallone, dem auch die Hauptrolle zukommen sollte. Weil sich aber weder er noch Regisseure wie Joe Carnahan (The Grey) oder Gerardo Naranjo langfristig an das Projekt binden wollten, ging die Leitung schließlich an Roth, der mit seiner Herangehensweise die damalige Debatte um Gewalt und Moral in Filmen wieder aufleben lassen möchte. Erreichen will er das mit einer ebenso explosiven wie blutigen Mischung aus A History of Violence und Hostel. Roth im Interview mit seinem Genrekollegen Mick Garris: „MGM war einfach fan

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Even Lambs Have Teeth – Ungeschnittene Fassung kommt in den deutschen Handel

Seit Wes Cravens rauem 70er-Jahre-Klassiker The Last House on the Left erfreuen sich unter Exploitation-Fans Rape-and-Revenge-Filme großer Beliebtheit. In diese Kategorie fällt auch die kanadisch-französische Koproduktion Even Lambs Have Teeth, die das Label Pierrot Le Fou am 18. November 2016 in Deutschland in den Handel bringt. Frohe Kunde übermittelt nun die FSK, die den von Terry Miles geschriebenen und inszenierten Thriller in der ungeschnittenen Fassung abgenickt und mit dem Siegel „Keine Jugendfreigabe“ versehen hat.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Brimstone – Neues Poster zum Mystery-Thriller mit Kit Harington kündigt Rachehandlung an

Seine Uraufführung feierte der brutale Westernthriller Brimstone im September 2016 bei den Filmfestspielen von Venedig, wo er unter Kritikern und Zuschauern wegen seiner drastischen Gewaltdarstellung für einige Diskussionen sorgte. Dass es in der ersten englischsprachigen Regiearbeit des Niederländers Martin Koolhoven nicht gerade zimperlich zur Sache geht, deutet auch ein kürzlich veröffentlichtes Poster an, das eine Rachegeschichte verspricht und im Anhang dieser Meldung einzusehen ist. In Brimstone flüchtet Dakota Fanning (Hide and Seek – Du kannst dich nicht verstecken)  als Liz vor ihrer Vergangenheit und einem teuflischen Prediger, den der Australier Guy Pearce (Prometheus) verkörpert.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ein Mann sieht Rot – Green Inferno-Regisseur Eli Roth inszeniert Remake mit Bruce Willis

Nach Knock Knock vertraut Eli Roth erneut auf das Können alteingesessener Actionstars. Durch den Weggang von Aharon Keshales und Navot Papushado, die kreativen Köpfe hinter Big Bad Wolves, soll der Hostel-Schöpfer jetzt nämlich die Regie beim Remake zu Ein Mann sieht Rot (oder Death Wish im Original) übernehmen. Unter seiner inszenatorischen Leitung konnte niemand Geringeres als Bruce Willis für die Rolle des Protagonisten gewonnen werden. Scott Alexander und Larry Karaszewski, welche schon das Drehbuch zum Horror-Thriller Zimmer 1408 beisteuerten, haben auch für Ein Mann sieht Rot ordentlich auf die Tasten gehauen und die bekannte Geschichte noch einmal aufgepeppt. Die Dreharbeiten sollen noch Sommer 2016 anrollen. Das Original aus dem Jahr 1974 begleitete das Leben des erfolgreichen Architekten Paul Kersey und

1 Kommentar
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave 3 – Sarah Butler sieht rot: Der deutsche Trailer zum Folter-Thriller

Glaubt man der I Spit On Your Grave-Saga, dann wird Rache am besten kalt und noch dazu extrem blutig serviert. Seit 2010 begleiten wir Sarah Butler, zwischenzeitlich abgelöst durch Jemma Dallender, nun schon bei ihrem Rachefeldzug gegen die Männerwelt. Daran hat sich auch knapp sechs Jahre später und im mittlerweile dritten Ableger zur beliebten Reboot-Reihe nichts geändert. Wieder geht Angela (Sarah Butler) auf die Suche nach Sexualstraftätern, um sich wahlweise mit Messer, Brechstange, Elektroschocker oder Baseballschläger an ihnen zu rächen. Im Vergleich zu den Vorgängern kam I Spit On Your Grave 3 dabei noch vergleichsweise glimpflich durch die Prüfung der FSK und musste lediglich 48 Sekunden an übermäßig gewalttätigen Szenen einbüßen. Ungeschnitten ist das Sequel ab sofort über Österreich und Illusions Ltd. erhältlich




I Spit On Your Grave 3 – Deutscher Verkaufsstart steht fest, Covermotiv vorgestellt

Morgen wird wieder gnadenlos Rache geübt, wenn die I Spit On Your Grave-Reihe zum dritten Mal aus der Versenkung zurückkehrt, um der Männerwelt das Fürchten zu lehren. Vorerst ist dafür aber noch ein Umweg über Österreich nötig. Um eine komplett ungekürzte Heimkino-Veröffentlichung zu gewährleisten, erscheint I Spit on Your Grave 3 am 28. Januar nämlich voerst nur über Illusions Unltd. films, wo der Rache-Thriller zu blutiger Hochform aufläuft. In den deutschen Handel schafft es die Horror-Fortsetzung dagegen erst am 07. April 2016, jedoch nur in einer stark gewaltgeminderten Fassung. Für das Erreichen der FSK 18-Freigabe waren nämlich abermals erhebliche Kürzungen von rund 48 Sekunden nötig – was allerdings bereits bedeutend weniger als bei den kontroversen Vorgängern ist. Über Österreich erscheint der erbarmungslose Rachefeld




I Spit On Your Grave 3 – Verkaufsstart für deutsche Unrated Fassung bekannt

Die I Spit On Your Grave-Reihe ist berühmt und berüchtigt für ihre äußerst blutigen Gewaltorgien gegen zumeist männliche Opfer. Auch der neueste Ableger, inszeniert von R.D. Braunstein, macht hier keine Ausnahme und musste für die deutsche Veröffentlichung wieder ordentlich Federn lassen. Insgesamt fielen diesmal rund 48 Sekunden an Filmmaterial zum Opfer, um die für den regulären Verkauf notwendige FSK 18-Freigabe zu erwirken. Über den österreichischen Vertrieb Illusions Unltd. films kommt der erbarmungslose Rachefeldzug aber wie gewohnt vollkommen ungeschnitten in den Handel und das sogar schon lange vor der deutsche Heimkino-Premiere im April. Den Verkaufsstart der Unrated Edition hat Illusions inzwischen nämlich offiziell für den 28. Januar 2016 angekündigt. Der Film erscheint dabei sowohl als DVD als auch Blu-ray Disc und ist zudem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave 3 – Dritter Teil der Rache-Saga erreicht bald auch Deutschland

Dass es I Spit On Your Grave 3 nicht ohne Blessuren nach Deutschland schaffen würde, war angesichts der kontroversen, zum Teil sogar indizierten und beschlagnahmten Vorgänger bereits absehbar. In welchem Umfang das beim dritten Ableger der modernisierten Remake-Reihe der Fall sein wird, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch nicht sagen. Bestätigt hat Tiberius Film aber bereits, dass erneut Schnitte notwendig waren, um bei der FSK eine Freigabe für den regulären Verkauf in Deutschland zu erwirken. Ungekürzt und in voller Länge wird es die deutsche Fassung also wieder nur über Österreich zu erstehen geben. Die Veröffentlichung der regulären Version plant Tiberius Film derzeit für den nächsten April ein. Konkrete Details zum Termin und Umfang dürften daher nicht mehr lange auf sich warten lassen. In den USA liegt der Film schon seit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit on Your Grave: Deja Vu – Die Rache-Saga geht weiter: Original-Sequel kommt

I Spit On You Grave wird fortgesetzt! Gemeint ist an dieser Stelle aber nicht etwa der kürzlich auf US-Zuschauer losgelassene I Spit On Your Grave 3, ein Sequel zum kontroversen Remake von 2010, sondern das Ich spuck auf den Grab-Original aus dem Jahr 1978. Spit-Schöpfer Meir Zarchi hat sich dafür 30 Jahre nach dem Klassiker erneut auf den Regiestuhl gewagt und die direkte Fortsetzung seines Rape-and-Revenge-Streifens auf Film gebannt. Um das Erlebnis so authentisch wie nur möglich zu gestalten, ist auch die weibliche Hauptrolle mit einer alten Bekannten besetzt: Camille Keaton gibt in dem I Spit on Your Grave: Deja Vu benannten Film ihr Comeback als leidgeplagte Jennifer Hills, angetrieben durch ihren unstillbaren Durst nach Rache. In dem neuen Kapitel wird Hills vor Gericht endgültig von ihren Taten freigesprochen. Den An

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave 3 – Sarah Buttler übt blutige Rache auf den neuen Filmbildern

Der Rachefeldzug geht in die dritte Runde. Wenige Tage nach der Trailer-Premiere haben uns nun auch die ersten Bilder zu I Spit On Your Grave: Vengeance Is Mine, dem dritten Teil der kontroversen Horror-Saga von Anchor Bay Entertainment erreicht. Die Horror-Fortsetzung knüpft direkt an die Geschehnisse aus der Neuauflage von 2010 an. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein Serienkiller, der sich die Opfer einer Selbsthilfe-Hotline zunutze macht, um an die Adressen von Vergewaltigern zu gelangen. Eine der Beraterinnen gerät wenig später selbst ins Fadenkreuz der ermittelnden Detektive – doch ist sie auch der Killer? Für die Regie war erstmals nicht mehr Steven R. Monroe, sondern R.D.Braunstein verantwortlich, der momentan alles für eine amerikanische Heimkino-Premiere am 20. Oktober vorbereitet. In der Hauptrolle sehen wir einmal

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave 3 – Der Rachefeldzug geht weiter: Offizieller Trailer zur Fortsetzung

Es darf wieder auf Gräber gespuckt werden: Der schonungslose US-Trailer zu I Spit On Your Grave 3: Vengeance Is Mine ist eingetroffen und begleitet Sarah Butler bei ihrem zweiten Rachefeldzug gegen die skurpellose Männerwelt. In Deutschland machten die beiden Vorgänger vor allem durch erhebliche Kürzungen von sich reden, die für eine FSK-geprüfte Veröffentlichung nötig waren. Ob dem dritten Teil der Reihe ein ähnliches Schicksal blüht, zeigt sich dann voraussichtlich 2016. In den USA lädt Anchor Bay Entertainment bereits am 20. Oktober zum Kauf von DVD, Blu-ray oder Video on Demand-Stream. Die Fortsetzung knüpft direkt an die Geschehnisse aus der Neuauflage von 2010 an. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein Serienkiller, der sich die Opfer einer Selbsthilfe-Hotline zunutze macht, um an die Adressen von Vergewaltigern zu gelangen

5 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave 3 – Offizielles Cover ruft zum Rachefeldzug, Starttermin bekannt

Anchor Bay lädt zum dritten Abstecher ins I Spit On Your Grave-Universum. Am 09. Oktober 2015 will man I Spit On Your Grave: Vengeance Is Mine dann erstmals für die breite Öffentlichkeit zugänglich machen und wertet das Horror-Sequel von R.D. Braunstein zunächst im Rahmen eines limitierten Kinostarts aus. Im Handel liegt die neueste Fortsetzung der kontroversen Horror-Reihe dann offiziell am 20. Oktober und somit passend zum diesjährigen Halloween aus. Die Fortsetzung knüpft direkt an die Geschehnisse aus der Neuauflage von 2010 an. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein Serienkiller, der sich die Opfer einer Selbsthilfe-Hotline zunutze macht, um an die Adressen von Vergewaltigern zu gelangen. Eine der Beraterinnen gerät wenig später selbst ins Fadenkreuz der ermittelnden Detektive – doch ist sie auch der Killer? Für die Regie war erstmals

5 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave 3 – Der Rachefeldzug ist noch nicht vorbei: Name und erste Details bekannt

Rache wird am besten blutig serviert. Nach diesem fragwürdigen Grundsatz versorgen uns die I Spit On Your Grave-Macher von CineTel in schöner Regelmäßigkeit mit nicht ganz jugendfreien Ablegern zum 1978 veröffentlichten Original, in denen mal mehr, mal weniger sanft mit flüchtigen Straftätern ins Gericht gegangen wird. Und weil das bislang so erfolgreich funktioniert hat, bekommt Sarah Butler, die Hauptdarstellerin aus dem Remake, nun sogar ein zweites Mal die Gelegenheit dazu, sich auf möglichst blutige Weise an ihren Peinigern zu rächen. Die Fortsetzung hört auf den Namen I Spit On Your Grave: Vengeance is Mine und knüpft direkt an die Geschehnisse aus der Neuauflage von 2010 an. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein Serienkiller, der sich die Opfer einer Selbsthilfe-Hotline zunutze macht, um an die Adressen von Vergewaltigern zu




Big Bad Wolves – Gewinnt den bitterbösen Rache-Thriller auf DVD oder Blu-ray Disc

Big Bad Wolves verrührt verstörenden Thrill, Drama und Black Comedy zu einem großen Ganzen. Ihr findet, das klingt interessant? Dann macht schleunigst bei unserem Gewinnspiel mit und staubt zur aktuellen Heimkino-Premiere des gefeierten Rache-Thrillers eine von insgesamt 2 DVDs oder eine Blu-ray Disc ab, um Eure Kollektion zu erweitern. Wie gewohnt benötigen wir für eine Teilnahme lediglich eine korrekte Antwort auf die filmspezifische Frage im Anhang der Meldung. Wir drücken die Daumen und wünschen den Gewinnern schon vorab einen kurzweiligen Filmabend mit Big Bad Wolves, in dem eine Mordserie an jungen Mädchen eine Kleinstadt in Atem hält. Als Verdächtiger gilt der unscheinbare Religionslehrer Dror, der allerdings aus Mangel an Beweisen wieder auf freien Fuß gesetzt wird. Polizist Miki (Lior Louie Ashkenazi) hofft, ein Geständnis aus

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Audition – Folter für Nervenstarke: US-Adaption des japanischen Klassikers kommt

Die Produzenten hinter Terminator, Rambo und Basic Instinct nehmen uns zu einem äußerst schmerzhaften Vorsprechen mit. Auf Grundlage des Romans von Ryu Murakami arbeitet Mario Kassar an einer US-Neuauflage des japanischen Rache-Thrillers Audition von Kultfilmer Takashi Miike. Drehbuchautor Richard Gray (The Lookalike) hat die Vorlage für ein amerikanisches Publikum aufbereitet und wird es sich zudem als Filmemacher auf dem Regiestuhl bequem machen. Die US-Version soll sich strikt an das japanische Original halten, aber zumindest namentliche Unterschiede aufweisen. So heißt das unglückselige Opfer im Film Sam Davis, die hasserfüllte Ballerina mit düsterer Vergangenheit wiederum Evie Lawrence. Gray will im Herbst mit den Dreharbeiten beginnen, sobald er die Produktion seines aktuellen Films, dem

0 Kommentare
Kategorie(n): Audition, News



I Spit On Your Grave 2 – Kommt stark geschnitten in den deutschen Handel

I Spit On Your Grave 2 muss für die deutsche Veröffentlichung ordentlich Feder lassen. Ein halbes Jahr nach der ursprünglich geplanten Premiere auf DVD und Blu-ray setzt Sunfilm Entertainment schließlich doch noch zur Heimkino-Auswertung von Steven R. Monroes kontroverser Slasher-Fortsetzung an. Das geht aus der aktuell erfolgten FSK-Prüfung des Films hervor. Damals stellte sich die Altersprüfstelle gegen eine Freigabe. Die nun erfolgte Neuprüfung hat erwartungsgemäß Spuren hinterlassen. So wird die erfolgreich durchgewunkene FSK 18-Fassung mit einer Lauflänge von rund 90 Minuten angegeben. Verglichen mit der ungeschnittenen Unrated-Version, die vor einigen Monaten über Österreich erschien, sind das ganze 13 Minuten weniger. Deutsche Genrefans müssen daher mit einer deutlich handzahmeren Fassung vorlieb




I Spit On Your Grave

I Spit On Your Grave 3 – Blutige Revenge-Saga geht in die nächste Runde

In den USA darf weiter gefoltert und anschließend Rache geübt werden. Bei CineTel Films laufen derzeit die Vorbereitungen zu I Spit On Your Grave 3, dem neuesten Ableger zur kompromisslosen Reihe, die 2010 durch das gleichnamige, kontrovers aufgenommene Horror-Remake von Regisseur Steven R. Monroe ins Leben gerufen wurde. Die Fortsetzung hat bislang noch keinen Filmemacher und Drehbuchautor, soll jedoch beim Filmmarkt in Cannes vorgestellt werden. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein Serienkiller, der sich die zahlreichen Opfer einer Selbsthilfe-Hotline zunutze macht, um an die Adressen von Vergewaltigern zu gelangen. Eine der Beraterinnen gerät wenig später selbst ins Fadenkreuz der ermittelnden Detektive – doch ist sie auch der Killer? Auf die Neuauflage folgte 2013 das ebenfalls von Monroe inszenierte




Savaged – Der traumatische Rachefeldzug beginnt ab April auch in Deutschland

Der ersehnte Roadtrip durch die staubige Einöde Nordamerikas entwickelt sich für die Taubstumme Zoe (Amanda Adrienne) anders als gedacht. Ein paar mordlustige Rednecks haben bereits auf die Ankunft eines willigen Opfers gewartet und lassen kein gutes Haar an der jungen Frau. Was zunächst nach dem zweiten Ausflug zum Wolf Creek klingt, entwickelt sich in Michael S. Ojedas Savaged zum übernatürlichen Rachefeldzug, bei dem Gore Hounds voll auf ihre Kosten kommen. Ascot Elite Home Entertainment serviert uns den blutigen Horror-Schocker mit Ronnie Gene Blevins am 15. April 2014 in der Cinema Extreme-Edition, auf der sich neben dem Film auch das Making Of, eine Featurette und die obligatorische Trailershow finden. Ob Amanda Adrienne der körperlichen Herausforderungen gewachsen ist, verraten die bewegten Szenen im

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Savaged



I Spit On Your Grave 2 – Filmclip: Katie nimmt eines ihrer Opfer ins Visier

Die skrupellosen Täter aus I Spit On Your Grave 2 haben sich lange genug in Sicherheit gewähnt. Im neuesten Clip zur Fortsetzung von Steven R. Monroe trifft einer der Peiniger unverhofft auf die totgeglaubte Katie, die sich auf möglichst brachiale Weise an den Männern rächen möchte – im Anhang dieser Meldung. Bei der deutschen FSK kam die ausgeübte Selbstjustiz allerdings weniger gut an, weshalb man sich gleich mehrfach gegen eine Freigabe für das Projekt von Cinetel Films stellte. Die zunächst für Oktober geplante Veröffentlichung im Verleih wurde daher auf unbestimmte Zeit verschoben. In I Spit On Your Grave 2 begleiten wir Katie, die für ihre Modelkarriere nach New York zieht, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die jungen Männer wollen ihr Opfer in einem anderen Staat lebendig begraben, haben




I Spit On Your Grave 2 – Deutsche Veröffentlichung gestrichen, neue Pläne für 2014

Die Odyssee um die deutsche Veröffentlichung von I Spit On Your Grave 2 geht weiter. Ursprünglich war geplant, die Fortsetzung zum kontroversen Horror-Remake im Oktober zunächst als Verleihfassung in die Videotheken zu stellen und später mit einer Version für den Handel nachzulegen. Aus diesem Plan wird allerdings nichts, da die FSK trotz mehrerer Anläufe keine Freigabe erteilen wollte. Die deutsche Veröffentlichung ist daher vorerst auf Eis gelegt. An den Plänen, den Nachfolger von Steven R. Monroe über Österreich zu veröffentlichen, ändert sich dadurch allerdings nichts. Illusions setzt am 17. Oktober dieses Jahres zur ungeschnittenen Premiere auf DVD und Blu-ray an. Die hiesige Auswertung in Verleih und Handel soll dann voraussichtlich im März 2014 erfolgen. Bis dahin will Sunfilm Entertainment eine FSK-gerechte Fassung




I Spit On Your Grave 2 – Finaler Trailer zur Fortsetzung des Rache-Thrillers

Eine Missetat bleibt nicht ohne Folgen. In I Spit On Your Grave 2 schlägt Katie gegen jene Männer zurück, die sie brutal und skrupellos entführten und vergewaltigten. Die junge Dame (Jemma Dallender) lässt nämlich keine Zeit verstreichen, um ihre Peiniger einen nach dem anderen aufs Korn zu nehmen. Der finale Trailer im Anhang dieser Meldung verrät bereits, mit welchen Mitteln sie bei ihrem unerbittlichen Rachefeldzug zu Werke geht. Wer die Gräueltaten in expliziter Form sehen möchte, wird sich die DVD oder Blu-ray jedoch aus Österreich importieren müssen. I Spit on Your Grave 2 soll von dem Nachwuchsmodel Katie erzählen, das für die Karriere nach New York zieht, hier aber wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die jungen Männer wollen ihr Opfer in einem anderen Staat lebendig begraben




I Spit On Your Grave 2 – Jemma Dallender spannt uns auf die Folter: Neue Filmbilder

Bei Katie (Jemma Dallender) steht ein Punkt ganz oben auf der Tagesordnung: Rache! Die Nachwuchsdarstellerin bekleidet die Hauptrolle in der Fortsetzung zu I Spit On Your Grave, die ihr sowohl psychisch als auch körperlich einiges abverlangte. Die nächste Ladung Sequelbilder soll uns schon jetzt auf die geplante Veröffentlichung im Oktober einstimmen. Wer das aktuelle Regieprojekt von Filmemacher Steven R. Monroe in seiner ungeschnittenen Form genießen möchte, kommt um den Import aus Österreich allerdings nicht herum. Hierzulande legt Sunfilm Entertainment dann erst im nächsten Frühjahr mit einer Kauffassung auf DVD und Blu-ray nach. In I Spit On Your Grave 2 begleiten wir Katie, die für ihre Modelkarriere nach New York zieht, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die jungen




I Spit on Your Grave 2 – Kommt ungeschnitten über Österreich, neue Filmbilder

Mittlerweile dürfte offiziell sein: die von Steven R. Monroe inszenierte Horror-Fortsetzung I Spit on Your Grave 2 kommt am 17. Oktober lediglich geschnitten in den deutschen Verleih. Abhilfe naht wie so oft aus Österreich. Zeitgleich mit der hiesigen Veröffentlichung will Illusions Unltd. mit einer ungeschnittenen Auswertung auf DVD und Blu-ray nachgelegen, die als limitierte Edition im Schuber in den Handel wandert. Zur regulären und mit großer Wahrscheinlichkeit gekürzten Kaufversion in Deutschland kommt es dann voraussichtlich erst im nächsten Frühjahr. Aus den USA haben uns zudem brandneue Bildeindrücke erreicht, die Jemma Dallender bei ihrem Rachefeldzug zeigen. In I Spit On Your Grave 2 begleiten wir Jessica, die für ihre Modelkarriere nach New York zieht, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird




I Spit on Your Grave 2 – Dritter Filmtrailer folgt Dallender bei ihrem Vergeltungsschlag

Anchor Bay und CineTel Films haben gleich mehrere Trailer für die zweite Runde I Spit On Your Grave erstellen lassen, die Jessica, verkörpert von Nachwuchsdarstellerin Jemma Dallender, bei ihrem Martyrium begleiten. Die neueste Variante, welche nun exklusiv bei den Kollegen von Shock Till You Drop aufgetaucht ist, zeigen wir ab sofort in der gesamten Meldung. Schon im Oktober dürfen wir ihrem blutigen Rachefeldzug dann auch hierzulande bewohnen, wenn Sunfilm Entertainment zur Premiere in den Videotheken ansetzt. Für die Fortsetzung zum Erfolgstitel von 2010 nahm ein weiteres Mal Steven R. Monroe auf dem Regiestuhl Platz, der nach einem Drehbuch von Thomas Fenton (Saw IV – Sterben war gestern) inszenierte. In I Spit On Your Grave 2 zieht Jessica für ihre Modelkarriere nach New York, wo sie wenig später von drei




I Spit on Your Grave 2 – Ab Oktober im deutschen Verleih, erstes US-Plakatmotiv

Diesen Oktober wird erneut auf Gräber gespuckt. Sunfilm Entertainment stellt I Spit on Your Grave 2 am 17. Oktober in den hiesigen Verleih und lässt den psychologischen Rache-Thriller von Filmemacher Steven R. Monroe damit passend zu Halloween auch in Deutschland antreten. Die reguläre Veröffentlichung im Handel hält das Unternehmen allerdings noch bis Januar 2014 zurück. Auch im zweiten Teil wird eine junge Frau von mehreren Männern missbraucht und vergewaltigt. Doch mit einem haben die Täter nicht gerechnet: sie schlägt zurück! Das erste Plakatmotiv aus den USA lässt schon jetzt durchblicken, welche Waffen bei ihrem Rachefeldzug zum Einsatz kommen. I Spit On Your Grave 2 begleiten wir Jessica, die für ihre Modelkarriere nach New York zieht, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die




The ABCs of Death 2 – Gesamte Liste der verpflichteten Regisseure bekannt

Magnet Releasing will uns das Alphabet mit einer Fortsetzung zu The ABCs of Death näherbringen. Der Nachfolger mit dem wenig originellen Titel The ABCs of Death 2 steckt bereits mitten in den Vorbereitungen und liefert 26 neue Geschichten rund um das Thema Ableben. Zum ersten Mal sollen dabei auch Horror-unerfahrene Regisseure hinter der Kamera Platz nehmen und ihren Beitrag leisten. Neu im Bunde der verpflichteten Filmemacher sind Julian Barratt von The Mighty Boosh, Todd Rohal (The Catechism Cataclysm), Steven Kostanski (Manborg) aus Kanada, Alejandro Brugués (Juan of the Dead) aus Kuba, Werbefilmer Jim Hosking, der japanische Monsterfilmer Hajime Ohata (Henge) und der kanadische Kurzfilmzauberer Chris Nash (Skinfections). Sie gesellen sich zu den bestätigten Alex de la Iglesia, bekannt




I Spit On Your Grave 2 – Blutige Rache im zweiten Trailer zur Horror-Fortsetzung

In einem Monat legen Anchor Bay und CineTel Films mit der amerikanischen Veröffentlichung zu I Spit On Your Grave 2 nach. Das Projekt ist die Fortsetzung zum kontroversen Horror-Remake aus dem Jahr 2011 und entstand wieder unter der Regie von Steven R. Monroe, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Thomas Fenton (Saw IV – Sterben war gestern) inszenierte. In I Spit On Your Grave 2 begleiten wir Jessica, verkörpert von Nachwuchsdarstellerin Jemma Dallender, die für ihre Modelkarriere nach New York zieht, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die jungen Männer wollen ihr Opfer in einem anderen Staat lebendig begraben, haben die Rechnung aber ohne Jessica gemacht, die großen Überlebenswillen beweist und blutige Rache an ihren Peinigern übt. Dass sie im direkten Nachfolger hart




I Spit On Your Grave

I Spit On Your Grave 2 – Jemma Dallender auf dem neuen Bild zur Filmpremiere

Der Rachefeldzug geht in die nächste Runde. Regisseur Steven R. Monroe lässt seine Fortsetzung zum kontroversen I Spit On You Grave Remake beim diesjährigen Fright Fest in London Premiere feiern. Für die nötige Einstimmung soll das neueste Szenenbild zur Kooperation zwischen Anchor Bay Entertainment und CineTel Films sorgen. Wieder nimmt ein weibliches Opfer, verkörpert von Nachwuchsdarstellerin Jemma Dallender, blutige Rache an ihren männlichen Peinigern. Ihre Qualen werden nach dem Umblättern in die gesamte Meldung deutlich. In I Spit On Your Grave 2 zieht Jessica für ihre Modelkarriere nach New York, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die jungen Männer wollen ihr Opfer in einem anderen Staat lebend begraben, haben die Rechnung aber ohne Jessica gemacht, die großen




I Spit On Your Grave

I Spit On Your Grave 2 – Eine Frau schlägt zurück: Erster Trailer zur Fortsetzung

Anchor Bay Entertainment schickt das kontroverse I Spit On Your Grave Remake in die zweite Runde. Wieder nimmt ein weibliches Opfer, verkörpert von Nachwuchsdarstellerin Jemma Dallender, blutige Rache an ihren männlichen Peinigern. Erste Eindrücke von ihrem Überlebenskampf vermittelt der jetzt veröffentlichte Teaser-Trailer. Für die Fortsetzung zum Erfolgstitel von 2010 nahm ein weiteres Mal Steven R. Monroe auf dem Regiestuhl Platz, der nach einem Drehbuch von Thomas Fenton (Saw IV – Sterben war gestern) inszenierte. In I Spit On Your Grave 2 zieht Jessica für ihre Modelkarriere nach New York, wo sie wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt wird. Die jungen Männer wollen ihr Opfer in einem anderen Staat lebend begraben, haben die Rechnung aber ohne Jessica gemacht, die großen Überleben




The Shining Girls – Leonardo DiCaprio produziert Verfilmung zur Romanvorlage

Lauren Buekes‘ unveröffentlichtem Roman The Shining Girls gelingt der Sprung ins Fernsehen. Laut The Hollywood Reporter haben MRC und Appian Way, die Produktionsfirma von Leonardo DiCaprio (Der große Gatsby, Shutter Island), die Verfilmungsrechte an dem Stoff gesichert, der gegen Ende Juni in den amerikanischen und im August auch in den deutschen Buchhandel wandert. Das Projekt soll allerdings direkt als TV-Serie adaptiert werden und nicht für die Kinoleinwand entstehen. Die Vorlage ist im Chicago zur Zeit der Großen Depression angesiedelt und erzählt von dem auf der Straße lebenden Lee Harper. Er ist kaltblütig, hochgefährlich, von Wahnvorstellungen getrieben. Seit er die strahlendschöne Tänzerin Jeanette sah, träumt er von seinen «Shining Girls». Eines Tages fällt ihm der Schlüssel zu einem alten Haus in die Hände

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The ABCs of Death – Offiziell: Episodensammlung geht in die zweite Runde

Magnet Releasing benötigt eine weitere Unterrichtsstunde zum Erlernen des Alphabets. Zusammen mit Timpson Films und Drafthouse Films hat das Unternehmen heute die Fortsetzung zur verrückten Horror-Episodensammlung The ABCs of Death angekündigt, die zuletzt erhebliche Probleme mit der deutschen Altersfreigabe durch die FSK hatte. Im deutschen Handel kann das Projekt nämlich lediglich unter dem Namen 22 Ways to Die bezogen werden – eine Anspielung auf die vier der insgesamt 26 Episoden, die der Schere zum Opfer gefallen sind. Der spanische Regisseur Alex de la Iglesia, bekannt für Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod und den anstehenden Las brujas de Zugarramurdi, Rodney Ascher (Room 237) und Animator Bill Plympton haben bereits für Segmente in der kommenden Fortsetzung unterschrieben




I Spit On Your Grave

I Spit on Your Grave 2 – Erstes Bild veröffentlicht, Premiere bereits diesen Herbst

Im kommenden Horror-Sequel I Spit on Your Grave 2 wird erneut blutige Rache geübt. Anchor Bay und CineTel Films kooperieren für die amerikanische Kinoauswertung der Steven R. Monroe Regiearbeit, für die Thomas Fenton (Saw IV – Sterben war gestern) das Drehbuch beigesteuert hat. Beide Firmen planen die Premiere momentan für diesen Herbst ein. „Die Zusammenarbeit mit CineTel beim Remake von 2010 war einfach großartig,“ erklärt Kevin Kasha, zuständig als Executive Vice President bei Anchor Bay. „Nach dem ersten Film, der sowohl bei Fans als auch Kritikern gut ankam, sind wir natürlich auch von den Qualitäten der Fortsetzung überzeugt.“ I Spit on Your Grave 2 soll von dem Nachwuchsmodel Katie erzählen, das für die Karriere nach New York zieht, hier aber wenig später von drei Brüdern missbraucht und vergewaltigt




The ABCs of Death

The ABCs of Death – Neuer Name für gekürzte Veröffentlichung im deutschen Handel

Neben der ungeschnittenen Veröffentlichung über Österreich wird The ABCs of Death auch noch ganz regulär und mit FSK-Freigabe in den deutschen Handel wandern. Da Capelight Pictures dafür allerdings gleich mehrere Episoden in erheblichem Maß kürzen musste, hat sich der Verleih aus Berlin einen Kniff einfallen lassen und stellt die verrückte Episodensammlung jetzt unter dem abgewandelten Namen 22 Ways to Die in den deutschen Handel – runtergekürzt von den 26 Episoden des Originaltitels, dem man auf diese Weise natürlich nicht mehr gerecht geworden wäre. Ungeschnitten und mit einem schweren JK-Siegel wird man den zum Teil recht grafischen Film dann lediglich im Verleih sichten können, zusätzlich zur bereits angekündigten Kaufversion aus Österreich, für die NSM Records als verantwortlicher Vertriebspartner




The ABCs of Death

The ABCs of Death – Strafrechtlich unbedenklich: Ungeschnittene Fassung über Österreich

Da die FSK eine Freigabe für The ABCs of Death verweigerte, blieb Verleiher Capelight Pictures nur noch der Weg über die SPIO/JK. Dort zeigte man sich weitaus zuvorkommender und verpasste der Kurzfilmsammlung ein traditionelles JK-Siegel. Aufgrund der „schweren JK“-Einstufung erfolgt der Verkauf allerdings über Österreich und in Zusammenarbeit mit NSM Records, bekannt für die unzensierte Auswertung diverser Genreproduktionen wie dem Teen-Slasher Midnight Movie oder dem französischen Torture Porn Inside. Die Videotheken erfreuen sich bereits ab dem 29. Mai dieses Jahres an der verrückten Horrorsammlung The ABCs of Death. Ob der ursprüngliche Juni-Termin für den Einzelhandel eingehalten werden kann, wird sich allerdings noch zeigen müssen. 26 Regisseure, unter anderem Jason Eisener, Andrew Traucki, Ti West




In Fear – Beautiful Creatures Star im Labyrinth ohne Ausgang: Trailer erschienen

Konnte Alice Englert in der aktuellen Romanverfilmung Beautiful Creatures noch mit Zauberkraft gegen gefährliche Bedrohungen vorgehen, ist die Neuseeländerin in ihrem nächsten Projekt In Fear ganz auf ihre menschlichen Fähigkeiten angewiesen. Die Leinwandpräsenz im Horrorfilm teilt sie sich mit männlichen Kollegen wie Ian De Caestecker und Allen Leech. Premiere feierte die Big Talk-Produktion bereits im Frühjahr im Rahmen des Sundance Film Festival. Im Sommer dieses Jahres wird das von Jeremy Lovering (Sherlock) inszenierte Werk dann auch noch regulär in britischen Kinos anlaufen. Passend zur baldigen Auswertung hat uns heute schließlich der offizielle Filmtrailer erreicht. Gefangen in einem verwirrenden und ausweglosen Landstraßen-Labyrinth, werden Tom (Ian De Caestecker) und Lucy (Alice Englert) von einem

0 Kommentare
Kategorie(n): In Fear, News



Black Rock – Nicht jede Insel ist auch ein Paradies: Neues US-Kinoposter

Drei Frauen, ein Unglück. In Black Rock landen Kate Bosworth und zwei Freundinnen auf einer vermeintlich verlassenen Insel, die sich schon bald als sichere Todesfalle herausstellt. LD Entertainment hat heute das offizielle Poster zum geplanten US-Kinostart am 17. Mai dieses Jahrs veröffentlicht, das einen sehr eigenen und minimalistischen Stil aufweist. Der von Katie Aselton inszenierte Thriller wurde schon im Rahmen des Fantasy Filmfest aufgeführt. Wann und wie der Film dann auch hierzulande ausgewertet wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht fest. Black Rock handelt von drei Frauen, die seit ihrer Kindheit miteinander befreundet sind. Sie beschließen, ihre alten Zeiten an einem gemeinsamen Wochenende auf einer Insel aufleben zu lassen. Doch ein falscher Schritt macht den erholsamen Urlaub

0 Kommentare
Kategorie(n): Black Rock, News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren