Heute



The Divide

The Divide – Düsteres Endzeit-Szenario von Xavier Gens wandert direkt ins Heimkino

Darf die aktuelle Regiearbeit von Xavier Gens in den USA zumindest limitiert in den Lichtspielhäusern starten, bleibt es hierzulande bei einer direkten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Universum Film hat den düsteren Endzeit-Thriller The Divide (ab 18 Jahren beantragt, 108 Minuten Lauflänge) heute für den 18. April im Verleih und dem 11. Mai 2012 im deutschen Handel angekündigt. Beide Formate enthalten ein rund 24 Minuten langes Behind the Scenes Video, das einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Im Anhang zeigen wir bereits das vorläufige Covermotiv zur hiesigen Auswertung. Starr vor Schreck erlebt Eva am Fenster ihres Apartmentblocks den Augenblick des Weltuntergangs: Mit gewaltigen Explosionen verabschiedet sich New York in einem Inferno aus Feuer und Rauch. In letzter Sekunde erreicht sie zusammen mit ihrem Ehemann und einigen Nachbarn den schützenden Keller.

In dem bunkerartigen Komplex eingeschlossen, hoffen die Menschen auf baldige Rettung. Doch als klar wird, dass diese nicht kommt, muss sich die zusammengewürfelte Gruppe selbst helfen. Es kommt zu ersten Konfrontationen; was mit verletzter Eitelkeit beginnt, steigert sich nach der ersten Bedrohung von draußen zu einem Machtspiel mit grausamer Konsequenz.

1 Kommentar
Kategorie(n): Divide, The, News



The Divide

The Divide – Wenn die Isolierung auf die Psyche geht: Bilder der Verwandlung aufgetaucht

Wenn sich die Protagonisten aus The Divide nach der Explosion in den Trümmern eines großen Apartment-Gebäudes verschanzen, bedeutet das noch nicht, dass die überstandene Gefahr an der Oberfläche die letzte Bedrohung war. Denn allein durch die Isolierung  und unbekannte Eindringlinge breitet sich Panik unter den Überlebenden aus und die Gruppe kämpft irgendwann nicht mehr mit- sondern gegeneinander ums Überleben. Wie die Entwicklung im Film in etwa aussehen wird und wie sie sich zum Beispiel auf den ehemaligen Heroes Star Milo Ventimiglia auswirkt, verraten einzelne Verwandlungs-Bilder, die sich wie immer nach dem Umblättern begutachten lassen. The Divide feierte bereits im Rahmen des diesjährigen Fantasy Filmfest Premiere. Wann und ob der Film allerdings regulär in den Kinos startet, bleibt auch weiterhin abzuwarten.

1 Kommentar
Kategorie(n): Divide, The, News



The Divide

The Divide – Die ersten Szenen aus dem nahenden Endzeit-Thriller von Xavier Gens

In einer zerstörten Welt, in der nur noch das eigene Überleben zählt, gibt es keine Regeln mehr. Xavier Gens wirft seine Hauptdarsteller in The Divide in ein düsteres Endzeit-New York, das von merkwürdigen Explosionen erschüttert wird. Die einzige Sicherheit: ein kleiner Bunker im Inneren eines Gebäudes. Wer schon jetzt, wenige Wochen vor dem amerikanischen Kinostart über Anchor Bay Entertainment, erfahren möchte, wie es zu diesem Ausgangspunkt kam, darf sich die Eröffnungssequenz aus dem Film zu Gemüte führen – ab sofort nach dem Umblättern. Eine deutsche Auswertung ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt, dürfte jedoch ebenfalls im kommenden Jahr erfolgen. Für seine neueste englischsprachige Regiearbeit hat der Franzose Michael Biehn, Milo Ventimiglia (Pathology und Heroes), Rosanna Arquette, Courtney B. Vance (Law & Order) und Lauren German (The Texas Chainsaw Massacre und Hostel 2) vor der Kamera versammelt.

Im Film wird das futuristische New York von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Acht Überlebende verschanzen sich in den Trümmern eines großen Apartment-Gebäudes, wo sie wenig später von mysteriösen Männern in Gefahrgut-Anzügen bedroht werden.

3 Kommentare
Kategorie(n): Divide, The, News



Boneshaker

Boneshaker – Hammer Films bringt die Steampunk-Buchreihe auf die Kinoleinwand

Cross Creek Pictures, Hammer Films und Exclusive Media Group haben heute die geplante Leinwandadaption Boneshaker angekündigt, für die man sich die Verfilmungsrechte der gleichnamigen Steampunk-Romanvorlage von Cherie Priest sichern konnte. In der Vorlage erleben wir Amerika kurz nach dem Bürgerkrieg: Es sollte Dr. Leveticus Blues größte und ruhmreichste Erfindung sein, doch der „Boneshaker“ verursachte eine Katastrophe, die in vielen Teilen der USA Giftgas freisetzte und alle Einwohner, die damit in Berührung kamen, in Zombies verwandelte. Sechzehn Jahre später macht sich Briar Wilkes, Dr. Blues Witwe, in einem Luftschiff auf den Weg nach Seattle, um dem Geheimnis des „Boneshakers“ auf die Spur zu kommen. Die Handlung ist in einer alternativen Version des Seattle von 1880 angesiedelt. Die Vorlage, erstmals in 2009 veröffentlicht, markiert den ersten Band einer ganzen Serie von Büchern, die allesamt in dem mit Boneshaker eingeführten Universum beheimatet sind. Der zweite Roman mit dem Namen Dreadnought erschien 2010 in den USA, während Ganymede als Abschluss der ersten Trilogie seit dem 27. September ausliegt. Zwei weitere Ableger sind bereits beschlossene Sache.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Divide

The Divide – Lauren German und Co. auf neuen Bildern zum Endzeit-Abenteuer

Rund zwei Monate ziehen noch ins Land, dann flimmert The Divide in ungeschnittener und ungeprüfter Form über amerikanische Kinoleinwände. Als Vorgeschmack auf den brachialen Endzeit-Thriller gab es aktuell eine Handvoll neuer Szenenbilder, die wir wie gewohnt im Anhang zur Schau stellen. Eine deutsche Veröffentlichung bleibt zum aktuellen Zeitpunkt zwar weiterhin unangekündigt, dürfte aber mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls im kommenden Jahr erfolgen. Im Film wird das futuristische New York von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Acht Überlebende verschanzen sich in den Trümmern eines großen Apartment-Gebäudes, wo sie wenig später von mysteriösen Männern in Gefahrgut-Anzügen bedroht werden. Michael Biehn, Milo Ventimiglia (Pathology und Heroes), Rosanna Arquette, Courtney B. Vance (Law & Order) und Lauren German (The Texas Chainsaw Massacre und Hostel 2) bekleiden die Hauptrollen.

0 Kommentare
Kategorie(n): Divide, The, News



The Divide

The Divide – Panik und Angst im offiziellen Trailer zum amerikanischen Kinostart

Kaum ist das offizielle Poster veröffentlicht, schickt Verleihhaus Anchor Bay Films auch schon den offiziellen Filmtrailer zum Endzeit-Thriller The Divide hinterher, der friedlich beginnt und wenig später in einem wahren Höllenfeuer aus dem All mündet. Einen Eindruck von den bewegten Bildern können sich interessierte Genrefans wie gewohnt nach dem Umblättern verschaffen. Anchor Bay läutet die düstere Apokalpyse dann ab dem 13. Januar des nächsten Jahres in amerikanischen Lichtspielhäusern ein. Im Film wird das futuristische New York von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Acht Überlebende verschanzen sich in den Trümmern eines großen Apartment-Gebäudes, wo sie wenig später von mysteriösen Männern in Gefahrgut-Anzügen bedroht werden. Michael Biehn, Milo Ventimiglia (Pathology und Heroes), Rosanna Arquette, Courtney B. Vance (Law & Order) und Lauren German (The Texas Chainsaw Massacre und Hostel 2) bekleiden die Hauptrollen. Eine deutsche Veröffentlichung ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht angekündigt.

1 Kommentar
Kategorie(n): Divide, The, News



The Divide

The Divide – New York unter Beschuss: Das offizielle Plakatmotiv zum US-Start

Im kommenden Januar soll The Divide das Licht amerikanischer Kinoleinwände erblicken. Das Projekt markiert die aktuelle Regiearbeit des Franzosen Xavier Gens und ist nach der Videospielverfilmung Hitman erst das zweite englischsprachige Projekt für den Frontier(s) Schöpfer. Als Vorgeschmack auf den kommenden Kinostart gab es heute schon das offizielle Plakatmotiv. Im Film wird das futuristische New York von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Acht Überlebende verschanzen sich in den Trümmern eines großen Apartment-Gebäudes, wo sie wenig später von mysteriösen Männern in Gefahrgut-Anzügen bedroht werden. Michael Biehn, Milo Ventimiglia (Pathology und Heroes), Rosanna Arquette, Courtney B. Vance (Law & Order) und Lauren German (The Texas Chainsaw Massacre und Hostel 2) bekleiden die Hauptrollen. Eine deutsche Veröffentlichung ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht angekündigt.

1 Kommentar
Kategorie(n): Divide, The, News



As She Climbed Across the Table

As She Climbed Across the Table – Neue David Cronenberg Regiearbeit angekündigt

Kultfilmer David Cronenberg bereitet ein neues Projekt für die nahe Zukunft vor. Laut Deadline konnte der A History of Violence und Die Fliege Schöpfer nun mit der Buchverfilmung As She Climbed Across the Table (Als sie über den Tisch kletterte) in Verbindung gebracht werden, die auf dem gleichnamigen Roman von Jonathan Lethem basiert. Bruce Wagner wird die 1997 veröffentlichte Vorlage in ein Drehbuchformat adaptieren. Der Universitätsprofessor Philip Engstrand liebt die Physikerin Alice Coombs und bekommt es dabei mit einem ganz besonderen Nebenbuhler zu tun: dem Nichts. Denn das Vakuum „Leck“, so haben die Wissenschaftler das Produkt eines gescheiterten Experiments liebevoll getauft, übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Alice aus. Sie zieht sogar aus der gemeinsamen Wohnung aus, um Tag und Nacht mit diesem durchaus eigenwilligen Phänomen verbringen zu können.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Divide

The Divide – Mondo Tees veröffentlicht neues Poster von der Comic Con

Um im Rahmen der diesjährigen Comic Con auf das neueste Werk von Filmregisseur Xavier Gens aufmerksam machen zu können, ging Anchor Bay Films eine Zusammenarbeit mit Mondo Tees ein, die sich daraufhin um die Schöpfung eines neuen Posters zu The Divide (Trailer) bemühten. Entstanden ist ein Plakatmotiv des Künstlers Jock, welches sich nach dem Umblättern findet. Allerdings handelt es sich lediglich um eine exklusive Version für die Veranstaltung und nicht um das Poster, welches später auch für die Auswertung (ob Kino oder direkt auf DVD steht noch nicht fest) verwendet wird. In The Divide agiert der ehemalige Heroes Star Milo Ventimiglia, der bereits im Psycho-Thriller Pathology von Marc Schoelermann die Hauptrolle bekleidete. Im Film wird das futuristische New York von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Acht Überlebende verschanzen sich in den Trümmern eines großen Apartment-Gebäudes, wo sie wenig später von mysteriösen Männern in Gefahrgut-Anzügen bedroht werden.

0 Kommentare
Kategorie(n): Divide, The, News



A Better World

A Better World – Regisseur Mark Palansky für kommenden Sci/Fi-Thriller verpflichtet

Radar Pictures wagt sich mit dem Sci/Fi-Thriller A Better World in die Zukunft vor. Gemeinsam mit Mark Palansky, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Josh LeBlanc inszenieren wird, erzählt man die Geschichte mysteriöser Portale, die überall in den Großstädten auftauchen und das Tor zu einem außerweltlichen Utopia darstellen. Ein Journalist geht dem tatsächlichen Ursprung dieser Dimensionstore auf den Grund, während immer mehr Hoffnung suchende Stadtbewohner durch die Portale schreiten. „Die Geschichte und die Fragen, die sich dahinter verbergen, haben mich sofort in den Bann gezogen,“ erklärt Palansky. Der Amerikaner soll für Sony Pictures außerdem auf dem Regiestuhl des angekündigten Abenteuerfilms Iron Jack Platz nehmen, der allerdings schon 2009 vorgestellt werden konnte und noch immer auf eine Realisierung wartet. Auf das Konto des Filmemachers geht auch die dramatische Komödie Penelope, in der Reese Witherspoon, Christina Ricci und James McAvoy spielten.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Martian Chronicles

The Martian Chronicles – Produzent John Davis äußert sich über Schwierigkeiten der Buchadaption

Die filmische Adaption einer umfangreichen Buchvorlage ist keine leichte Aufgabe. Produzent John Davis hat die Herausforderung dennoch nicht gescheut und arbeitet in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures an einer The Martian Chronicles (Die Mars-Chroniken) Umsetzung von Sci/Fi-Autor Ray Bradbury. Im Interview meldete sich der Produzent nun erstmals über die Schwierigkeiten zu Wort: „Ich denke, wir haben hier einen großen Blockbuster für den Sommer. Allein die Idee, einen Planet umzugestalten und diesen dann zu bevölkern. Im Grunde handelt es sich um einen modernen Western. Wir hatten bereits Gespräche mit Ray Bradbury und würden nie etwas tun, das er nicht auch gutheißt. Es gibt Menschen, die bleiben sehr nah an der Vorlage, und dann gibt es einige Leute, die interpretieren eher. In einem Film wie diesem wendet man sich also an jene zwei oder drei Autoren, mit denen man gerne arbeiten möchte, sie machen sich an die Umsetzung und kommen irgendwann mit ihren Ideen zurück. Am Ende kann man sich drehen und wenden und Dinge aus verschiedenen Perspektiven erzählen, darf aber nie den Ursprung vergessen und muss genau jene Buchstücke übernehmen, die das Original großartig gemacht haben.“

Zum aktuellen Zeitpunkt konnte noch kein Filmemacher oder Autor benannt werden. Schon 1980 drehte Michael Anderson eine dreiteilige TV-Minisere auf Basis der Romanvorlage, die mit Rock Hudson und Roddy McDowel in den Hauptrollen besetzt war. Die Vorlage erzählt folgende Geschichte: Colonel John Wilders großer Traum ist die Eroberung des Mars, doch es gibt ungeahnte Schwierigkeiten. Zwei seiner Raumschiffe verschwinden spurlos, also macht sich Wilder selbst auf den Weg zum roten Planeten und tatsächlich gelingt es, dass Menschen den Mars besiedeln. Nach vielen Jahren entdecken die Forscher jedoch, dass es bereits zuvor eine Zivilisation auf dem Roten Planeten gegeben haben muss.

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren