Heute



The Happytime Murders – Video beleuchtet Aufstieg und Fall der Happytime Gang

Wer träumt nicht von Ruhm und Reichtum? Für die flauschigen Mitglieder der Happytime Gang hatte der kometenhaften Aufstieg allerdings auch Schattenseiten. Welche das sind, verrät uns Tobis Film passend zum Start in einer „True Hollywood Story“ über den tiefen Fall der Happytime Gang. Denn: Puppen werden zwar gerne als Spielzeug für Kinder dargestellt, können aber auch ganz anders. Das hat schon Peter Jackson erkannt und sie zu den Hauptdarstellern in seiner derben Parodie Meet the Feebles auserkoren. In diese Fußstapfen wollen nun ausgerechnet die Muppets-Schöpfer von Henson Company treten und mit The Happytime Murders eine bitterböse Geschichte voller Mord, Drogen, Sex und Korruption erzählen, von der wir uns ab kommender




The Happytime Murders – FSK stuft Komödie schon für Kinder ein, Start vorgezogen

„Achtung: Dieser Film ist nur für Erwachsene“, warnt das offizielle deutsche Kinoposter zu The Happytime Murders. Die FSK sah das aber offenbar anders und stufte den verrückten Puppen-Klamauk, in dem auch kopulierende und ejakulierende Muppets vorkommen, jetzt mit einer Freigabe ab 12 Jahren ein. In den USA sorgte bereits der Trailer für Aufruhr. In den Kinos spiegelte sich das allerdings nicht wider, denn dort enttäuschte der Film zum Start mit mageren 9,5 Millionen Dollar – nur ein Bruchteil der Produktionskosten von mindestens 45 Millionen Dollar. Tatsächlich stellt die Puppen-Komödie sogar das schwächste Ergebnis eines breitflächigen Kinostarts in der Karriere der sonst so erfolgsverwöhnten Comedy-Expertin Melissa McCarthy (Brautalarm,




Predator: Upgrade – FSK überrascht mit Freigabe für Franchise-Neustart

Predator steht für rohe Gewalt und blutige Action. Das war schon immer so und wird wohl auch immer so sein. Anders als bei den bisherigen Filmen entschied sich die FSK im Fall von Predator: Upgrade (The Predator) nun allerdings erstmals für eine Freigabe ab 16 Jahren. Dabei hatte Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang) im Vorfeld stets vom „größten, härtesten und bislang auch blutigsten Predator“ aller Zeiten geschwärmt. Zumindest in den USA scheint das auch zuzutreffen, denn dort durfte die neueste Rückkehr der außerirdischen Killer das gewünschte R-Rating für „blutige Gewalt, Sprache und sexuelle Referenzen“ mit nach Hause nehmen. Dass sich ausgerechnet die deutsche FSK als freigiebiger erweist, kommt überraschend. Es passt jedoch auch zum deut




The Happytime Murders – Derbe Puppen-Komödie enttäuscht zum Start in US-Kinos

Was ursprünglich eine düstere Noir-Story mit Muppets werden sollte, entpuppte sich letztlich als klamaukige Komödie mit derben, zotigen Witzen. Inzwischen lässt sich mit Gewissheit sagen: Das kommt nicht bei jedem gut an. Denn obwohl The Happytime Murders aufgrund einer Klage der Sesamstraße-Macher einiges an Buzz für sich verbuchen konnte, kam man zum Start in US-Kinos nicht über einen enttäuschenden dritten Platz hinaus. Einnahmen von 10 Mio. Dollar verblassen angesichts der nicht geringen Produktionskosten von mindestens 40 Millionen – und hier sind die Aufwendungen für Marketing und PR noch gar nicht eingerechnet. Tatsächlich stellt die Puppen-Komödie sogar das schwächste Ergebnis eines breitflächigen Kinostarts in der




The Happytime Murders – Die Puppen sind los: Der neue Red Band-Trailer

Diese plüschigen Gesellen lassen Ted aussehen wie einen Kindergeburtstag: Mit dem neuen Red Band-Trailer erlaubt uns STX Entertainment nun einen weiteren Vorgeschmack auf das vollkommen durchgeknallte Puppen-Spektakel The Happytime Murders, in dem getrunken, geflucht und kopuliert wird – alles vor dem Hintergrund einer Welt, in der Menschen und Puppen friedlich nebeneinander koexistieren. Zumindest sollte das der Fall sein. Denn als die Darsteller der herzigen Puppen-Kindersendung Happytime Gang einer nach dem anderen getötet werden, ist es plötzlich an Melissa McCarthy (Brautalarm, Taffe Mädels), den kniffligen Fall zusammen mit ihrem stets alkoholisierten, moralisch fragwürdigem Partner zu lösen. Der Film befand sich geschlagene zehn




The Happytime Murders – Gesamte Puppenbande auf dem neuen Kinoposter

STX stellt schon auf dem Poster klar, was wir von ihrem eigenwilligen Krimi-Thriller The Happytime Murders erwarten dürfen: Puppen, Mord und Sex. Angesiedelt ist der Film von Brian Henson, Sohn von Muppets-Ikone Jim Henson, nämlich in einer Welt, in der Puppen und Menschen koexistieren – jedoch nicht immer friedlich. Denn als die Darsteller der Kindersendung Happytime Gang einer nach dem anderen getötet werden, ist es plötzlich an Melissa McCarthy (Brautalarm, Taffe Mädels), den kniffligen Fall zusammen mit ihrem stets alkoholisierten Partner zu lösen. Der Film befand sich geschlagene zehn Jahre in Entwicklung und sollte zwischenzeitlich unter anderem mit Katherine Heigl oder Cameron Diaz in den Hauptrollen entstehen. Mit STX Entertainment




The Happytime Murders – Durchgeknallte Puppen-Komödie: Deutscher Trailer

Die Muppets sind zurück – doch so haben wir sie noch nie gesehen! Brian Henson, Sohn des Muppet-Erfinders Jim Henson, schreckt in seiner ganz und gar nicht jugendfreien Komödie The Happytime Murders vor keiner Schweinerei zurück und zeigt uns die Puppe so, wie sie wirklich sind. Sie fluchen, trinken, kopulieren und feiern im offiziellen deutschen Kinotrailer, was das Zeug hält! Mittendrin gibt Melissa McCarthy (Brautalarm, Taffe Mädels) alles, um eine mysteriöse Mordserie aufzuklären, der ausschließlich Muppets anheim zu fallen scheinen. Im Gegensatz zur berühmten Vorlage ist dieser Film aber garantiert nichts für Kinder. Die Macher versprechen: „Es wird Flüche, Sex, Gewalt und natürlich Morde geben.“ Dementsprechend bekam The Happytime




The Happytime Murders – STX siegt vor Gericht, darf Tagline weiterhin verwenden

Jetzt steht fest: STX Entertainment darf die kommende Action-Komödie The Happytime Murders weiterhin mit der Tagline „No Sesame, All Street“ bewerben. Vor Gericht wurde eine entsprechende Klage von The Sesame Workshop einfach abgeschmettert, nachdem beide Seiten ihre Argumente darlegen durften. Sesame Workshop habe nicht klar beweisen können, dass Fans eine direkte Verbindung zwischen der Kindersendung und dem Film für Erwachsene herstellen. Außerdem seien bislang keine Beschwerden von besorgten Eltern eingegangen. Dem kommenden Kinostart im August steht somit nichts mehr im Weg. Das ist ein doppelter Sieg für den Studio-Newcomer STX, denn eine bessere und vor allem kostenlose Werbung hätte man sich nicht




The Happytime Murders – Trailer zur dreckigsten Komödie des Jahres

Puppen werden zwar gerne und häufig als Spielzeug für Kinder dargestellt, können aber auch anders. Denn jetzt zeigen die vermeintlich harmlosen Muppets endlich ihr wahres Gesicht – obszön, dreckig und vollkommen durchtrieben! Denn so haben wir die plüschigen Schöpfungen von Jim Henson garantiert noch nie gesehen. STX Entertainment liefert mit The Happytime Murders die vielleicht riskanteste Komödie des Jahres ab und entführt uns basierend auf einer Drehbuchvorlage von Todd Berger und Dee Austin Robertson in eine alternative Realität, in der Puppen und Menschen friedlich nebeneinander koexistieren – zumindest sollte das so sein. Doch als die Muppets für eine beliebte Fernsehshow mit Namen “The Happytime Gang” gecastet werden, stirbt




Happytime Murders – Abgedrehter Red Band-Trailer sorgt bei CinemaCon für Jubelstimmung

Mit Happytime Murders lässt STX Entertainment (The Gift) einen der ungewöhnlichsten Filme des Jahres vom Stapel laufen. Dieser erzählt nämlich von einer alternativen Realität, in der Menschen und Muppets nebeneinander koexistieren – allerdings nicht immer friedlich. Das bestätigen auch die ersten Stimmen von der Las Vegas CinemaCon, wo gestern erstes Material der neuen Thriller-Komödie mit Melissa McCarthy vorgestellt wurde. So schreibt Steve Weintraub von Collider: „Das gezeigte Material endet mit einer derart schmutzigen Szene, wie ich sie zuvor noch nie in einem Red Band-Trailer erlebt habe – und ich habe jede Sekunde davon genossen.“ Der Film spielt in „einer Welt, in der Muppets real sind. Und sie haben Sex. Eine ganze Menge Sex

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



RAW – Blutige Diät: Französischer Kannibalenfilm bald im deutschen Handel

Was beim Toronto oder Sundance Festival Ohnmachtsanfälle ausgelöst hat, kommt bei uns mit herkömmlicher FSK 16-Freigabe in den Handel. Inzwischen steht nämlich fest, dass sich nicht nur Besucher des Fantasy Filmfest auf die blutrote Rohkost-Attacke aus dem französischen Kannibalen-Horror RAW freuen dürfen. Direkt im Anschluss an die Festival-Premiere kommt der Film von Julia Ducournau am 26. Oktober 2017 dann auch regulär auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel, und das sogar für Minderjährige. Im Anhang begnügen wir uns vorerst mit dem offiziellen Kinotrailer aus den USA. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Vegetarierin auf dem Campus erstmals mit rohem Fleisch in Verbindung kommt, gerät ihre

0 Kommentare
Kategorie(n): News, RAW, Top News



RAW – Französischer Kannibalen-Schocker macht das Fantasy Filmfest unsicher

Julia Ducournau hat mit ihrem filmischen Debüt für einiges Aufsehen gesorgt: Ihr Kannibalen-Schocker RAW soll derart heftige Züge annehmen, dass Zuschauer bei der Premiere in Toronto in Ohnmacht fielen. Die Berichte darüber verbreiteten sich rasend schnell und machten den Film mit Garance Marillier zu dem Gesprächsthema schlechthin. Eine bessere Werbung könnte man sich für einen Horrorfilm wohl kaum wünschen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen, die demnächst Besucher des Fantasy Filmfest mitbringen, wo das französische Projekt als Teil des diesjährigen Programms Premiere feiert. Denn steckt tatsächlich mehr dahinter oder handelt es sich lediglich um einen geschickten PR-Schachzug? Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die über

0 Kommentare
Kategorie(n): News, RAW



RAW – Sie liebt ihr Fleisch blutig: Neues Poster zum französischen Kannibalenfilm

Beim Sundance Festival gab es dieses Jahr eigentlich nur ein Gesprächsthema: Julia Ducournaus kontrovers diskutierter Kannibalen-Horror RAW, der beim Toronto International Film Festival gleich reihenweise Zuschauer in Ohnmacht fallen ließ. Wer solchen Aussagen skeptisch gegenübersteht und sich lieber selbst ein Bild machen will, muss derzeit noch auf Frankreich oder Großbritannien ausweichen, wo der Film am 15. März 2017 beziehungsweise 07. April 2017 auf der Kinoleinwand gezeigt wird. Alle anderen begnügen sich im Anhang vorerst noch mit dem brandneuen Kinoposter aus Australien. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Vegetarierin auf dem Campus erstmals mit rohem Fleisch in Verbindung kommt, gerät ihre Weltanschau

0 Kommentare
Kategorie(n): News, RAW



XX – Koch Media holt neue Horror-Anthologie vom V/H/S-Team nach Deutschland

Was männliche Genrefilmer draufhaben, können ihre weiblichen Regie-Kollegen schon lange: Die Emanzipationsbewegung macht auch vor dem Genrekino nicht halt und beschert uns dieses Jahr, genauer gesagt am 26. Mai 2017, die erste rein weiblich erdachte und inszenierte Horror-Anthologie namens XX. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen einschlägige Regisseurinnen wie Roxanne Benjamin (Southbound), Karyn Kusama (Jennifer’s Body), Annie Clark (“St. Vincent”) sowie Jovanka Vuckovic (Captured Bird), die uns mit insgesamt vier Geschichten das Fürchten lehren wollen. Das bedeutet anderthalb Stunden Unterhaltung voller Blut, Wahnsinn und Horror. Die Rahmenhandlung zu ihren schaurigen Beiträgen liefert Sofia Carrillo (La Casa Triste), während Natalie Brown, Mike Doyle, Christina Kirk, Kyle Allen, Peyton Kennedy, Peter DaCunha, Ron Lea

0 Kommentare
Kategorie(n): News



From a House on Willow Street – Offizieller Trailer lässt Albträume wahr werden

Sharni Vinson (Bait 3D, Patrick) hat bereits gegen gefräßige Haie und einen telekinetisch begabten Patienten einer Nervenheilanstalt gekämpft. 2017 meldet sich die gebürtige Australierin dann mit dem in Südafrika gedrehten Horror-Schocker From a House on Willow Street auf der Bildfläche zurück. Hinter dem Projekt steht Alastair Orr, der sich mit Indigenous zuletzt schon einen Namen im fantastischen Fach machen konnte und hier ein ähnliches Ziel verfolgt wie der letztjährige Kinohit Don’t Breathe. Im kommenden Horror-Thriller werden aus vermeintlichen Bösewichten nämlich ebenfalls schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt sich bald darauf als teuflisches Ärgernis mit der besonderen Fähigkeit, die Albträume ihrer Kontrahenten wahr werden zu lassen. Den grausigen Kreationen stellen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Logan – Blutiger und roher als je zuvor: Film erhält seine finale Freigabe

Vor ein paar Jahren wäre ein R-Rating im Marvel- oder DC-Universum noch undenkbar gewesen. Schließlich würde man so einen Großteil der potenziellen Zuschauerschaft verlieren und vor den Kopf stoßen, hieß es stets. Der überraschende Erfolg von Deadpool hat die Entscheider bei den Studios jedoch Lügen gestraft, und so kommt es, dass in 2017 auch Logan, der Abschluss der Wolverine-Reihe, mit einem roten R-Stempel auf der Leinwand erstrahlen darf. Eine entsprechende Freigabe wurde jetzt von der MPAA bestätigt und macht den Film zum ersten X-Men mit einem R-Rating. Begründet wurde die Entscheidung mit: „R für brutale Gewaltdarstellung, die Sprache und Nacktheit.“ Rauer und mitreißender als je zuvor – diesem Ziel ist Schöpfer James Mangold offenbar gerecht geworden. 15 Jahre nach dem Start darf ein inzwischen gebrochener

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



RAW – Blutige Rohkostdiät: Red Band-Trailer zum französischen Kannibalen-Schocker

Erstlingsregisseurin Julia Ducournau hat mit ihrem filmischen Debüt gleich ins Schwarze getroffen und war das Gesprächsthema beim letztjährigen Sundance Festival. Ihr Kannibalen-Schocker soll derart schonungslos und hart mit den Zuschauern ins Gericht gehen, dass diese während einer Vorführung beim Toronto International Film Festival gleich reihenweise in Ohnmacht fielen. Doch handelt es sich dabei um maßlose Übertreibung oder steckt wirklich ein Fünkchen Wahrheit und Substanz dahinter? Die Stunde der Wahrheit naht, denn 2017 soll RAW endlich ganz regulär für Genrefans zugänglich gemacht werden. Das beweist der jetzt veröffentlichte Red Band-Trailer mit ersten blutigen Einblicken. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



XX – Erster Trailer liefert unheimliche Einblicke in neue Horror-Anthologie

Die Frauenrechtsbewegung hält auch im Bereich der Horror-Anthologien Einzug und beschert uns 2017 den weiblich besetzten Schocker XX. Vier verstörende Geschichten warten auf nervenstarke Zuschauer, wenn der Titel am 17. Februar in den Kinos, via On Demand sowie Amazon Video und iTunes Premiere feiert – vorerst allerdings ausschließlich in den USA. Deutsche Zuschauer können sich dafür jetzt bereits mit dem ersten Trailer ein Bild davon machen, was einschlägige Genrefilmer wie Roxanne Benjamin (Southbound), Karyn Kusama (Jennifer’s Body), Annie Clark (“St. Vincent”) sowie Jovanka Vuckovic (Captured Bird) hier auf die Beine gestellt haben, um uns zu schockieren. Die passende Rahmenhandlung zu ihren Beiträgen liefert Sofia Carrillo (La Casa Triste), während Natalie Brown, Mike Doyle, Christina Kirk, Kyle Allen, Peyton Kennedy, Peter Da

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Baskin – Direkt aus der Hölle: Deutscher Trailer zum Start im Heimkino

Zum limitierten Kinostart war Baskin lediglich mit einer untertitelten Fassung in den Kinos zu sehen. Für die Heimkino-Premiere hat sich Capelight Pictures jetzt aber doch noch ins Tonstudio gewagt und den gefeierten Schocker von Regisseur Can Evrenol synchronisieren lassen. Wie das klingt, verrät der jetzt veröffentlichte Trailer zum DVD- und Blu-ray Disc Start am 29. April dieses Jahres. Unterwegs auf einer routinemäßigen Nachtstreife wird eine Polizeieinheit als Verstärkung zu einem verlassenen Haus gerufen, über das so einige beunruhigende Geschichten kursieren. Auf dem Weg dorthin provoziert eine merkwürdige Kreatur einen Unfall, der die Gruppe zwingt, ihr Ziel zu Fuß zu erreichen – wo sie nur noch auf einen leeren Polizeiwagen trifft. Von den Kollegen fehlt jede Spur. Auf der Suche nach ihnen arbeiten sich die Männer immer tiefer in das Gebäude vor

0 Kommentare
Kategorie(n): Baskin, News



Deadpool – Marvel-Adaption schlägt sie alle, wird zum erfolgreichsten Film mit R-Rating

Deadpool hat inzwischen reichlich Übung darin, frühere Rekordhalter von ihrem Thron zu stoßen und sich dreist auf eben diesem Platz festzusetzen. Die jetzt gebrochene Rekordmarke dürfte dem charmanten Sprücheklopfer aber so schnell keiner mehr nehmen: Mit Einnahmen von knapp 746 Millionen US-Dollar ist die Verfilmung des Marvel-Comics jetzt nämlich offiziell zum erfolgreichsten R-Rated-Film aller Zeiten geworden – ein Rekord, der zuvor The Matrix Reloaded (insgesamt 742 Millionen Dollar) vorbehalten war. Das ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass zuvor niemand von einem derart massiven Erfolg ausgegangen war und die Adaption riskanterweise mit einem untypischen R-Rating gestartet wurde. Auch war Deadpool abseits der festen Marvel-Fanbasis eher unbekannt. Das Risiko, den Film allein auf ein erwachsenes Publikum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Deadpool – Unaufhaltsam: Comicadaption verteidigt weltweite Spitzenposition

Das hat selbst 20th Century Fox nicht zu träumen gewagt. Gerade in Zeiten, wo ein beeindruckendes Ensemble und populäre Charakteren für volle Kinosäle sorgen sollen (siehe The Avengers oder der im März anlaufende Batman v Superman), hätte man die Einspielergebnisse von Deadpool niemals für möglich gehalten. Vor allem deshalb nicht, weil auf 3D und eine niedrige Freigabe verzichtet wurde. Ganz zu schweigen davon, dass die Titelfigur beim Publikum längst nicht so bekannt ist wie Iron Man, Thor oder Spider-Man. Der Anti-Held im Ganzkörperkondom, wie sich Deadpool selbst gerne betitelt, metzelt ohne Rücksicht auf die Zensur. Schon jetzt kristallisiert sich heraus, dass Deadpool am Ende deutlich mehr einspielen wird als alle X-Men-Ableger. Und das, obwohl gerade Zukunft ist Vergangenheit mit Hugh Jackman, Jennifer Lawrence, Michael Fass

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Deadpool – Marvel-Verfilmung ist auf Rekordkurs, lässt Konkurrenz alt aussehen

Superhelden mit Saubermann-Image gibt es wie Sand am Meer. Deshalb kommt ein schamloser Sprücheklopfer wie Deadpool gerade recht, der mit seiner unverblümten, offenen Art nicht nur Oberschurken, sondern auch Kinogänger auf der ganzen Welt um den (entstellten) Finger wickelt. Über 130 Millionen Dollar konnte die mit Ryan Reynolds (The Amityville Horror) besetzte Marvel-Verfilmung am Startwochenende in den USA einspielen und damit selbst die kühnsten Erwartungen seitens 20th Century Fox in den Schatten stellen. Das ist der beste Februar-Start aller Zeiten und noch dazu das beste Startwochenende für eine Produktion aus dem Hause Fox. International kamen noch einmal weitere 120 Millionen US-Dollar hinzu, wobei Großbritannien (rund 20 Millionen Dollar) den Mammutanteil beisteuerte. Aber auch in Deutschland konnte sich Deadpool

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Deadpool – Fox arbeitet schon am Nachfolger, gibt grünes Licht für Drehbuchphase

Trotz der für Marvel-Filme untypischen Einstufung mit R-Rating, wittert 20th Century Fox im Fall von Deadpool offenbar einen sicheren Box Office-Hit. Anders lässt sich wohl nicht erklären, dass Rhett Reese and Paul Wernick (G.I. Joe oder auch Zombieland) jetzt bereits mit einem direkten Sequel beauftragt wurden, dem inzwischen offiziell grünes Licht erteilt wurde. In ähnlicher Position waren beide auch schon beim Comic-Original tätig, das ersten US-Pressestimmen nach sehr positiv aufgenommen wurde. Erste Schätzungen deuten auf einen amerikanischen Start im Bereich 65 Millionen Dollar hin, was Deadpool auf Anhieb in eine Liga mit The Amazing Spider-Man oder Thor katapultieren würde – beide sind jedoch mit einem deutlich massentauglicheren PG-13 gestartet. In Deutschland kommt der Film am kommenden Donnerstag ungeschnitten und mit

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Deadpool – Bad Ass: Marvel-Comicadaption schafft es ungeschnitten ins Kino

In Anbetracht der blutigen Szenen und markigen Sprüche aus dem Deadpool-Trailer war bis zuletzt nicht vollends geklärt, ob es die schwarzhumorige Comicverfilmung von Zombieland-Autor Rhett Reese und Marvel überhaupt ungeschnitten in deutsche Kinos schaffen würde. Inzwischen darf aber Entwarnung gegeben werden: Die R-Rated Fassung aus den USA hat es ohne Probleme durch die Prüfung der deutschen FSK geschafft und kommt am 11. Februar 2016 vollkommen ungekürzt und mit FSK 16-Freigabe in die Kinosäle! Somit dürfen sich sogar schon Jugendliche auf das Treffen mit dem politisch unkorrektesten Helden einlassen, den das Kino bis heute erblickt hat. Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt Deadpool die Geschichte des ehemaligen Special Forces Soldaten Wade Wilson (Ryan Reynolds), der – nachdem er sich einem skrupel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Baskin – Ein echter Trip in die Hölle: Im Interview mit Regisseur Can Evrenol

Seit Donnerstag sorgt Can Evrenol mit seinem Baskin auch bei uns für Angst und Schrecken. Wir haben uns passend zum Kinostart, der parallel zur türkischen Premiere erfolgt, mit dem Regisseur über sein vielbeachtetes Langfilmdebüt unterhalten, das im September beim Toronto International Film Festival uraufgeführt wurde. Im Interview verrät er unter anderem, wie die Kinovariante seines als Basis dienenden Kurzfilms zustande kam, welche Rolle Eli Roth (The Green Inferno) dabei spielte und wieso die Realisierung eines derart blutigen Machwerks lange Zeit undenkbar war. Nach der limitierten Kinoauswertung wandert Baskin bereits am 26. April auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. Ob es die Heimkino-Variante, ähnlich wie die aktuell angelaufene Kinofassung, ungeschnitten durch die Prüfung der FSK schafft, bleibt aktuell allerdings noch ab

1 Kommentar
Kategorie(n): Baskin, News



Deadpool – Blutige Schurkenbekämpfung: Neuer Red Band-Trailer mit Ryan Reynolds

Dieser Held hat es faustdick hinter den Ohren! Deadpool macht Schluss mit dem Superhelden-Klischee des glattgebügelten Saubermanns und präsentiert uns stattdessen einen fluchenden, mordenden und vollkommen unverwundbaren Antihelden mit losem Mundwerk. 20th Century Fox bringt die Verfilmung von Tim Miller (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) und Zombieland-Autor Rhett Reese ab dem 11. Februar 2016 auch in deutschen Kinosälen unter. Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt Deadpool die Geschichte des ehemaligen Special Forces Soldaten und Söldners Wade Wilson (Ryan Reynolds), der – nachdem er sich einem skrupellosen Experiment unterzieht – unglaubliche Selbstheilungskräfte erlangt und sein Alter Ego Deadpool annimmt. Mit schwarzem, schrägen Sinn für Humor und ausgestattet mit neuen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Baskin – Ein echter Horrortrip: Blutiger Schocker kommt ungekürzt in die Kinos

Ein Trip in die Hölle bringt viele unangenehme, äußert blutige Überraschungen mit sich. Nur drei Wochen vor dem deutschen Kinostart des türkischen Horror-Festivalhits Baskin gab Capelight Pictures nun allerdings Entwarnung: Der Film kommt am 01. Januar 2016 nämlich vollkommen ungekürzt und in voller Länge auf die deutschen Kinoleinwände! Die FSK erteilte hierfür vorab eine Altersfreigabe ab 18 Jahren. Parallel zum Start des Films in der Türkei steht einem ungestörten Besuch im Kino des Vertrauens somit nichts mehr im Weg. Vorab macht bereits der offizielle Trailer deutlich, dass die Hölle aus Baskin auch tatsächlich Hölle genannt werden darf. Unterwegs auf einer routinemäßigen Nachtstreife wird eine Polizeieinheit als Verstärkung zu einem verlassenen Haus gerufen, über das so einige beunruhigende Geschichten kursieren. Auf dem

1 Kommentar
Kategorie(n): Baskin, News



Baskin – Willkommen in der Hölle: Kinotailer und Poster zum deutschen Start!

Am 01. Januar tun sich die Pforten zur Unterwelt auf. Pünktlich zum Jahreswechsel bringt Capelight Pictures den türkischen Horror-Festivalhit Baskin auf hiesige Leinwände. Vorab gab es nun bereits das offizielle Poster mit der wenig einladenden Begrüßung: Willkommen in der Hölle. Seit Anfang Dezember kann der Film zudem im Rahmen der Fantasy Filmfest White Nights gesichtet werden. Unterwegs auf einer routinemäßigen Nachtstreife wird eine Polizeieinheit als Verstärkung zu einem verlassenen Haus gerufen, über das so einige beunruhigende Geschichten kursieren. Auf dem Weg dorthin provoziert eine merkwürdige Kreatur einen Unfall, der die Gruppe zwingt, ihr Ziel zu Fuß zu erreichen – wo sie nur noch auf einen leeren Polizeiwagen trifft. Von den Kollegen fehlt jede Spur. Auf der Suche nach ihnen arbeiten sich die Männer immer tiefer in das Gebäude vor

1 Kommentar
Kategorie(n): Baskin, News



Baskin – Fieser Höllentrip kommt noch dieses Jahr in deutsche Kinosäle!

Capelight Pictures startet wahrhaft höllisch ins neue Jahr und bringt die türkische Horror-Sensation Baskin von Can Evrenol parallel zum Start des Films in der Türkei auch in deutschen Kinosälen unter. Der Startschuss erfolgt passend zum Jahreswechsel am 31. Dezember dieses Jahr. Zuvor, vom 05. bis zum 13. Dezember, kann der hochgelobte Schocker in der Tradition von Clive Barker’s Hellraiser dann bereits bei den erstmalig stattfindenden Fantasy Filmfest White Nights gesichtet werden, wo er seine Deutschlandpremiere feiert. Vorab macht bereits der offizielle Trailer deutlich, dass die Hölle aus Baskin auch tatsächlich Hölle genannt werden darf. Unterwegs auf einer routinemäßigen Nachtstreife wird eine Polizeieinheit als Verstärkung zu einem verlassenen Haus gerufen, über das so einige beunruhigende Geschichten kursieren. Auf dem Weg

0 Kommentare
Kategorie(n): Baskin, News



Nina Forever – Kampf mit der toten Ex-Freundin: Offizieller Trailer zur Horror-Komödie

Was, wenn man sich am Valentinstag sinnlich liebt und auf einmal der oder die tote Ex des Partners auftaucht? Genau mit dieser Problemtik wird in der Horror-Komödie Nina Forever umgegangen. Der dahin geschiedenen Ex-Freundin gefällt es nämlich ganz und gar nicht, dass sich ihr Schwarm Rob nur eineinhalb Jahre nach ihrem tragischen Autounfall auf eine neue Beziehung einlässt und stattet ihrem ehemaligen Lover und dessen aktuellem Love Interest einen unangenehmen Besuch ab – ohne Absicht, wieder zu verschwinden und in Frieden zu ruhen. Aber immerhin lässt sich Holly von der Ankunft aus dem Jenseits weder verschrecken noch bändigen. Sie will Rob, egal wer oder eben was sich ihr in den Weg stellt und ist gewillt, ihn notfalls zu teilen. Nina Forever wird in den USA pünktlich vor Valentinstag ausgewertet, genauer gesagt am 12. Februar 2016

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Baskin – Horrortrip in die Hölle: Kranker Trailer und Bilder zum blutigen Albtraum

Wie sieht eigentlich ein ganz normaler Tag in der Hölle aus? Seit Anbeginn des Filmgeschichte haben sich Regisseure mit eben dieser Frage beschäftigt und ihre eigenen Antworten auf die große Leinwand adaptiert. Newcomer Can Evrenol tat es ihnen gleich und erfüllte sich mit Baskin einen Traum. Davor war Evrenol ausschließlich als Kurzfilmregisseur tätig. Bis ihm Mo Film genügend Vertrauen schenkte und ihm erlaubte, aus Baskin einen Spielfilm zu machen. Der ist mittlerweile im Kasten und feiert Anfang September 2015 im Rahmen des diesjährigen Toronto International Film Festival Premiere. Da natürlich nicht jeder mal eben schnell um die halbe Welt bis nach Kanada reisen kann, wurde jetzt ein offizieller Filmtrailer veröffentlicht. Und der macht sehr deutlich, dass die Hölle aus Baskin auch tatsächlich Hölle genannt werden darf. Aber seht am besten

3 Kommentare
Kategorie(n): Baskin, News



Deadpool – Deutscher Trailer zur blutigen Marvel-Adaption mit Ryan Reynolds

Große Klappe, nichts dahinter? Nicht so im Fall von Deadpool! Fox hat den deutschen Trailer zur mit Spannung erwarteten Marvel-Comicadaption veröffentlicht und haut uns in den ersten Minuten direkt eine geballte Ladung markiger Sprüche um die Ohren. Der von Ryan Reynolds gespielte Antiheld weiß sich aber auch mit roher Gewalt gegen seine Widersacher durchzusetzen und geht mal mehr, mal weniger blutig gegen Kontrahenten vor. 20th Century Fox bringt die Verfilmung von Tim Miller (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) und Zombieland-Autor Rhett Reese ab dem 11. Februar 2016 auch in deutschen Kinosälen unter. Deadpool folgt dem ehemaligen Special Forces-Mitglied Wade Wilson, der nach einem geglückten Experiment plötzlich mit übermenschlichen Fähigkeiten zur Selbstheilung ausgestattet ist. Unter dem Deckmantel seines Alter Ego, Deadpool

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hive – Auf den Spuren von Evil Dead: Trailer und Poster zum verstörenden Trip

Dass sich abgelegene Waldhütten gerne mal als Hort des Grauens entpuppen, wissen wir nicht erst seit modernen Genrevertretern wie Cabin Fever oder Cabin in the Woods. Zur Perfektion geführt wurde der Hüttenterror nämlich bereits durch Sam Raimis Evil Dead (Tanz der Teufel), dessen Darsteller und Antiheld schon kurz nach dem Kinostart Kultstatus erlangte. Bevor Bruce Campbell im Oktober 2015 seine Rückkehr als Ash antritt, kündigt sich mit dem von Legendary und Nerdist produzierten The Hive bereits eine neue Generation verstörend dreckiger Hütten-Abenteuer an, uns das Fürchten zu lehren. Im Schocker, zu dem sich im Anhang dieser Meldung bereits US-Trailer und Kinoposter sichten lassen, erwacht ein junger Mann ohne jede Erinnerung in einer Hütte mitten im Nirgendwo. Die einzigen Hinweise zu seiner misslichen Lage bezieht Adam aus

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Stage Fright – Scream trifft auf Glee: Slasher kommt zu Halloween in den Handel

Dass Feriencamps berechtigten Anlass zur Sorge liefern, wissen wir nicht erst seit den blutigen Abenteuern am berüchtigten Camp Crystal Lake. Mit Kultkiller Jason Voorhees bekommen wir es im Musical-Slasher Stage Fright von Jerome Sable zwar nicht zu tun, wohl aber mit einem anderen maskierten Killer, dem jedes Mittel recht ist, um die anwesenden Kids auf möglichst grausame und schmerzvolle ins Jenseits zu befördern. Capelight Pictures tischt uns den spaßigen Genremix zwischen Scream und Glee passend zum diesjährigen Halloween-Fest (ab dem 24. Oktober im Handel) auf. Als Bonusmaterial liegen Audiokommentare, entfallene Szenen, drei Featurettes und Interviews mit Cast und Crew bei. Im Film verfolgt Camilla Swanson (Allie MacDonald) den gleichen Traum wie ihre Mutter: sie will eine Diva am Broadway werden. Bislang hat sie es




13 Sins – Jede Sünde hat ihren Preis: Deutscher Start im Heimkino angekündigt

Es klingt nach leicht verdientem Geld: Bewältige 13 Aufgaben und erhalte im Gegenzug mehrere Millionen Dollar. Für Devon Graye (Husk) stellt sich der Traum vom großen Reichtum jedoch bald als blutiges Fiasko heraus. Von diesem dürfen wir uns ab dem 09. Oktober 2014 dann auch hierzulande überzeugen, wenn Koch Media zur Premiere auf DVD und Blu-ray ansetzt. 13 Sins von Daniel Stamm (Der letzte Exorzismus) ist das amerikanische Remake zum thailändischen 13: Game of Death (13 Beloved) und mit Ron Perlman (Hellboy), Tom Bower (The Hills Have Eyes) sowie Pruitt Taylor Vince (Constantine) besetzt. 13 Sins behandelt die Geschichte von einem jungen Mann (Mark Webber), der nach einem mysteriösen Anruf erfährt, dass er nun Teil einer Gameshow ist. Die Regeln sind denkbar einfach: 13 Aufgaben gilt es zu bewältigen, für deren Lösung eine Gesamt

0 Kommentare
Kategorie(n): 13 Sins, News



Fantasy Filmfest 2014 – Stage Fright, Wer und Jamie Marks is Dead im Programm!

Bühne frei für Stage Fright! In dem spaßigen Regieprojekt von Jerome Sable werden aufstrebende Jungtalente durch das scharfe Messer eines mysteriösen Serienkillers auf die Probe gestellt, begleitet von Allie MacDonald, Douglas Smith, Minnie Driver und Meat Loaf. Ab August dürfen sich dann auch Fantasy Filmfest-Besucher auf die verrückte Mischung aus Horror, Slasher und Musical einlassen. Im Film verfolgt Camilla Swanson den gleichen Traum wie ihre Mutter: sie will eine echte Diva am Broadway werden. Bislang hat sie es allerdings nur zur Küchenhilfe in einem versnobbten Künstler-Feriencamp gebracht. Als sie durch Zufall die Hauptrolle im aufwendigen Sommerstück der Truppe ergattert, häufen sich blutige Morde und Camilla muss einsehen, dass sie dem Grauen des Musical-Theaters womöglich doch nicht gewachsen ist. Haarig wird es




Animal – Monster zeigt seine Zähne: Vollständiger Trailer und Kinoposter

Drew Barrymore (Scream oder Der Feuerteufel) versucht zunehmend als Genre-Produzentin Fuß zu fassen. Ihrem kürzlich veröffentlichten Found Footage-Horrorfilm Happy Camp folgt nun das gemeinsam mit Chiller Films produzierte Creature-Feature Animal, in dem Darsteller wie Jeremy Sumpter (Excision, Dämonisch), Keke Palmer, Amaury Nolasco, Parker Young, Joey Lauren Adams und Elizabeth Gillies auf eine grausame Entdeckung im Unterholz stoßen. Der Film thematisiert die tragischen Geschehnissen einer Gruppe von Menschen, die in den dichten Wäldern ins Visier eines skrupellosen und blutrünstigen Killers mit erschreckend unmenschlichen Zügen geraten. Einen ersten Vorgeschmack auf die tödliche Kreatur liefert nicht nur der angehängte Trailer, sondern ab sofort auch ein passendes Plakatmotiv im Anhang dieser Meldung. Animal geht

6 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Stage Fright – Über zehn Minuten Filmmaterial aus dem spaßigen Old School-Slasher

Filmmacher Jerome Sable liefert gute Gründe für plötzlich auftretendes Lampenfieber. In Stage Fright, einem verrückten Mix aus Musical und Slasherfilm, werden aufstrebende Jungtalente durch das scharfe Messer eines mysteriösen Serienkillers auf die Probe gestellt. Zum amerikanischen VOD-Release lässt uns Magnet Releasing mit einem zehnminütigen Red Band-Filmclip am blutigen Treiben teilhaben – ab sofort in der gesamten Meldung. Im Film verfolgt Camilla Swanson den gleichen Traum wie ihre Mutter: sie will eine echte Diva am Broadway werden. Bislang hat sie es allerdings nur zur Küchenhilfe in einem versnobbten Künstler-Feriencamp gebracht. Als sie durch Zufall die Hauptrolle im aufwendigen Sommerstück der Truppe ergattert, häufen sich blutige Morde und Camilla muss einsehen, dass sie dem Grauen des Musical-Theaters womöglich




Mischief Night – Serienkiller greift Babysitter an: Trailer zum Slasher mit McDowell

Fiktive Serienkiller können es im Normalfall kaum abwarten, an Halloween ihr Messer zu zücken. Im kommenden Slasher Mischief Night ist der maskierte Übeltäter sogar so ungeduldig, dass er bereits eine Nacht vor dem keltischen Fest um die Häuser zieht. Das Projekt mit Malcolm McDowell (A Clockwork Orange) wurde von Lionsgate mitproduziert und wandert in den USA demnächst über After Dark in den Handel. Was Käufer der DVD oder Blu-ray zu Hause erwartet, enthüllt der Trailer im Anhang. Mischief Night erzählt die Geschichte der jungen Babysitterin Kaylie, die am Abend vor Halloween Kinder hütet. Doch als plötzlich ein merkwürdiger Nachtwächter an der Tür klingelt und Kaylie vor möglichen Gefahren warnt, beschließt sie, an diesem Abend keiner weiteren Person mehr die Tür zu öffnen. Doch die Angst bleibt und erweist sich kurz darauf als nicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stage Fright – Scream meets Glee: Witziger Trailer zur blutigen Horror-Komödie!

Dass sich Horror und Gesang nicht gegenseitig ausschließen, will Regisseur Jerome Sable demnächst mit einer verrückten Mischung aus Musical und Slasherfilm unter Beweis stellen. Der erste Trailer zu Stage Fright lässt uns schon jetzt am spaßig-blutigen Treiben im Theater teilhaben, das gleich mehrere Opfer unter den singenden Darstellern fordert. Weltpremiere wird in wenigen Tagen beim diesjährigen SXSW Festival gefeiert. Im Film verfolgt Camilla Swanson den gleichen Traum wie ihre Mutter: sie will eine echte Diva am Broadway werden. Bislang hat sie es allerdings nur zur Küchenhilfe in einem versnobbten Künstler-Feriencamp gebracht. Als sie durch Zufall die Hauptrolle im aufwendigen Sommerstück der Truppe ergattert, häufen sich blutige Morde und Camilla muss einsehen, dass sie dem Grauen des Musical-Theaters womöglich

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Stage Fright



Aftershock

Aftershock – Erdbeben-Horror mit Eli Roth kommt unbeschadet durch die FSK-Prüfung

Eli Roth macht seinem Ruf mal wieder alle Ehre. Im Katastrophen-Thriller Aftershock lässt der Hostel-Macher eine ganze Kleinstadt unter den schweren Folgen eines dramatischen Erdbebens erzittern. Todesopfer und blutige Tatsachen bleiben da natürlich nicht aus. Die FSK hat sich davon allerdings nicht abschrecken lassen und der Nicolas Lopez-Regiearbeit, geschrieben von Eli Roth, eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Zur Prüfung lag die Festival-erprobte Fassung aus den USA vor, die ursprünglich mit einem R-Rating abgesegnet wurde. Zusätzliche Schnitte waren nicht notwendig. Ab dem 10. Januar dürfen wir uns dann ein eigenes Bild von den Qualitäten des Films machen. Dann mit dabei: Eli Roth, der neben seiner Tätigkeit als Produzent die Hauptrolle übernahm, und Kollegen wie Andrea Osvárt, Ariel Levy, Natasha Yarovenko




Aftershock – Deutscher Filmtrailer lässt die Erde beben: Ab Januar im Handel

Aftershock lässt uns hautnah daran teilhaben, wenn in Chile die Welt untergang. Im Katastrophen-Horror verschlägt es uns auf eine abgelegene Insel, die von einem schweren Erdbeben heimgesucht wurde. Als wären die blutigen Folgen nicht schon schlimm genug, haben sich auch noch entflohene Hälftlinge einer Irrenanstalt in den Straßen eingefunden. Mitendrin: Eli Roth, der neben seiner Tätigkeit als Produzent die Hauptrolle übernahm, und Kollegen wie Andrea Osvárt, Ariel Levy, Natasha Yarovenko und Lorenza Izzo. StudioCanal lässt die Erde ab dem 10. Januar 2014 dann auch hierzulande erzittern, wenn Aftershock als DVD und Blu-ray in den Handel wandert. Als neuer Vorgeschmack dient der ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbare Filmtrailer. In Chile findet man wirklich alles: atemberaubende Landschaften, heiße

0 Kommentare
Kategorie(n): Aftershock, News



Aftershock – DVD angekündigt: Die Erde erzittert im blutigen Thriller mit Eli Roth

Anfang Januar geht ein folgenschweres Beben durch deutsche Heimkinos. In Aftershock sind durch schwere Erdstöße Insassen einer Irrenanstalt entkommen, die nun mordend durch die Gegend ziehen. Die Folgen dieser wahrhaft tödlichen Kombination können ab dem 10. Januar auch hierzulande gesichtet werden, wenn Universum Film zur Premiere auf DVD und Blu-ray ansetzt. Beide Formate sind mit Making of, einer Featurette (Ein bewegendes Casting), Interview (Nicolás Lopez), Audiokommentar (Nicolás Lopez und Eli Roth) und dem Filmtrailer ausgestattet. Das englischsprachige Regiedebüt von Nicolas Lopez basiert auf einer gemeinsam mit Eli Roth (Hostel, Cabin Fever) verfassten Drehbuchvorlage, inspiriert von dem tödlichen Erdbeben in Chile von 2010. Das Covermotiv und der englische Filmtrailer lassen sich in der




San Andreas – Conjuring-Autoren lassen die Erde beben: Dwayne Johnson dabei

Aftershock war erst der Anfang. Carey Hayes und Chad Hayes, die beiden Autoren hinter The Conjuring – Die Heimsuchung, lassen ganz Kalifornien durch ein ebenso mächtiges wie zerstörerisches Erdbeben erzittern. Mittendrin: Dwayne Johnson, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, seine entfremdete Tochter aus diesem wahrgewordenen Albtraum zu befreien, der sich wie ein düsterer Schatten über das gesamte Land gelegt hat. Der San Andreas benannte Katastrophen-Thriller von New Line Cinema (Final Destination) wird aktuell für einen Kinostart im nächsten Jahr vorbereitet und setzt auf die Annehmlichkeiten moderner 3D-Technik. Das Projekt aus der Feder von Carlton Cuse und Allan Loeb wurde schon 2011 angekündigt, dann allerdings von Grund auf überarbeitet. Unter der kreativen Leitung der beiden Conjuring

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Plus One – Eine Party gerät außer Kontrolle: Red Band-Trailer veröffentlicht

Im Home Invasion-Thriller The Purge war Jungschauspieler Rhys Wakefield als psychotischer Schuljunge zu sehen, der es sich zur Aufgabe gemacht hatte, eine Familie in ihren eigenen vier Wänden zu terrorisieren. In Plus One (aka +1) wird der Spieß einfach umgedreht, indem wir Wakefield und seine Filmfreunde auf die im Film angesagteste Party überhaupt begleiten. Gestürmt wird die ohnehin schon ausgeartete Nacht allerdings nicht etwa von skrupellosen Serienkillern, sondern von einer übernatürlichen Existenz. Dass es da nicht ganz so freundlich und unblutig zugeht, will jetzt der offizielle Red Band-Trailer zum neuesten Projekt von The Last House On the Left-Regisseur Dennis Iliadis beweisen. Wann das Indieprojekt hierzulande in den Kinos oder im Heimkino ausgewertet wird, steht noch nicht fest. Die Drehbuchvorlage von

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Hellbenders – Von wegen heilig: Clancy Brown im verrückten Red Band-Trailer

In Hellbenders, der aktuellen Regiearbeit von J.T. Petty, bekannt für The Burrowers und Mimic 3, ist der Teufel los. Wenn gefährliche Dämonen ihr Unwesen treiben, können nur noch Clancy Brown (Starship Troopers), Dan Fogler und Clifton Collins Jr. (Pacific Rim) aushelfen, die sich in der verrückten Horror-Komödie des Filmemachers als etwas unbeholfene Elite-Dämonologen der Diözese verdingen. Hellbenders basiert auf dem gleichnamigen Comic von Petty und lässt die ungleiche Truppe in Brooklyn gegen das Böse antreten. Wie das in bewegten Bildern aussieht, verrät der jetzt veröffentlichte Red Band-Trailer im Anhang dieser Meldung, mit dem Lionsgate Films – zumindest in den USA – auf die Auswertung in den Kinos einstimmen möchte. Zum restlichen Cast gehören Robyn Rikoon, Macon Blair, Larry Fessenden und Samantha

0 Kommentare
Kategorie(n): Hellbenders, News



Aftershock – Britischer Filmtrailer macht die blutigen Folgen des Erdbebens deutlich

Eli Roth lässt die Erde ab Ende August auch in Deutschland beben. Im Vorfeld hält StudioCanal das Grauen bereits mit der britischen Premiere auf DVD und Blu-ray fest, zu der uns heute ein neuer UK-Trailer und das passende Covermotiv erreicht haben. Im Film verschlägt es uns auf eine abgelegene Insel, auf der zahlreiche Insassen einer Irrenanstalt durch ein schweres Erdbeben entkommen sind und für Angst und Schrecken sorgen. Aftershock markiert das englischsprachige Regiedebüt von Nicolas Lopez und basiert auf einer gemeinsam mit Eli Roth verfassten Drehbuchvorlage, inspiriert von dem tödlichen Erdbeben in Chile von 2010. In weiteren Hauptrollen spielen Ariel Levy, Nicolas Martinez und Miguel Asensio. In Deutschland darf der Katastrophen-Thriller zunächst beim Fantasy Filmfest gesichtet werden, das vom 20. August bis zum

4 Kommentare
Kategorie(n): Aftershock, News



Aftershock – Eli Roth kämpft sich beim Fantasy Filmfest durch die Katastrophe

Besucher des Fantasy Filmfest sollten sich auf die äußert blutigen Folgen eines Erdbebens einstellen. Der mit Eli Roth besetzte und von ihm produzierte Horror-Slasher Aftershock ist der aktuellste Neuzugang im Programm der diesjährigen Ausgabe. Interessenten sind auch in diesem Jahr wieder dazu eingeladen, der Veranstaltung vom 20. August bis zum 12. September in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln und Nürnberg beizuwohnen. Im Film verschlägt es uns auf eine abgelegene Insel, wo zahlreiche Insassen einer Irrenanstalt durch ein schweres Erdbeben entkommen sind und für Angst und Schrecken sorgen. Aftershock markiert das englischsprachige Regiedebüt von Nicolas Lopez und basiert auf einer gemeinsam mit Eli Roth verfassten Drehbuchvorlage, inspiriert von dem tödlichen Erdbeben in Chile

0 Kommentare
Kategorie(n): Aftershock, News



Aftershock

Aftershock – Featurette gewährt Blick hinter die Kulissen: Neun Minuten-Video

Mit Aftershock bringt Eli Roth (Hemlock Grove und The Green Inferno) die Erde zum Beben. Passend zum erfolgten Kinostart in den USA präsentieren Dimension Films und Radius-TWC gleich neun Minuten bewegtes Bildmaterial von der Entstehungsphase der blutigen Reise nach Südamerika. Das vornehmlich in Chile gedrehte Katastrophen-Abenteuer entstand unter der Regie von Nicolás López und nach einem Drehbuch von Guillermo Amoedo und Nicolás López. Zusammen mit Selena Gomez verschlägt es Eli Roth, der außerdem die Idee zum Film lieferte, auf eine abgelegene Insel, wo zahlreiche Insassen einer Irrenanstalt durch ein schweres Erdbeben entkommen sind und nun für Angst und Schrecken sorgen. Ariel Levy, Nicolas Martinez, Natasha Yarovenko, Andrea Osvart und Miguel Asensio sind in weiteren Rollen zu

2 Kommentare
Kategorie(n): Aftershock, News



Afterparty – Der deutschsprachige Filmtrailer zum spanischen Teen-Slasher

Sex, Drogen und Alkohol. Die Afterparty bietet genau das, wonach sich die Teenager aus dem gleichnamigen Horror-Slasher aus Spanien gesehnt haben. Doch mindestens ein ungebetener Gast scheint es mit dem Aufräumen etwas zu wörtlich zu nehmen. Bevor der Film am 28. Juni dieses Jahres in den hiesigen Handel wandert, lädt Splendid Film bereits vorab zur ausufernden Party ein und zeigt uns den deutschen Trailer zum Mix zwischen Hangover und Scream. In Afterparty wird Carlos, gefragter TV-Star und umschwärmtes Teenie-Idol, zu einer exzessiven Party eingeladen. Eine abgefahrene Deluxe-Location samt Pool, heiße Girls, literweise Alkohol und harte Drogen sorgen für mordsmäßigen Spaß. Dieser findet am nächsten Morgen ein jähes Ende als Carlos verkatert aufwacht und feststellt,  dass er im weitläufigen und nun komplett verriegelten





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren