Heute



Hotel Transsilvanien 4 – Meldet sich 2021 zurück, neues Regieduo an Bord

Was erfolgreich ist, wird häufig bis zur Erschöpfung und Unkenntlichkeit fortgesetzt. So ist es wohl auch im Fall von Hotel Transsilvanien, Sony Pictures‘ schräger Monster-Animationsreihe, allerdings gab es hier stets die Besonderheit, dass – und das hat in Hollywood durchaus Seltenheitswert – ein und derselbe Filmemacher am Werk war. Beim kommenden vierten Teil der Reihe, der für einen Start am 05. August angekündigt ist, wird das nun aber erstmals nicht mehr so sein. Weil Gendry Tartakovsky alle Hände voll zu tun hat und bereits mit den beiden Sony Animation-Projekten Fixed (eine R-Rated Comedy) und Black Knight ausgelastet ist, reicht er das Regiezepter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 3 – Führt der dritte Teil einen Werwolf ein? Neues zur Fortsetzung

Um sich nicht ständig zu wiederholen, tritt James Wan die Regie beim kommenden dritten The Conjuring an seinen Kollegen Michael Chaves (Lloronas Fluch) ab. Noch unklar ist dagegen, welchen Fall die Parapsychologen Ed und Lorraine Warren als nächstes in Angriff nehmen werden – zumindest bis jetzt. Denn niemand Geringeres als Hauptdarstellerin Vera Farmiga selbst teilte in einem aktuellen Interview ihr bisheriges Wissen mit: „Soweit ich informiert bin, hat der neue Fall der Warrens mit einem Werwolf zu tun. Ich habe von Lorraine und ihrem Schwiegersohn Tony, Eds Nachfolger, ein Buch bekommen. Dieses trägt den Titel Werwolf. Da ich es aber noch nicht gelesen habe, kann ich nicht genau sagen, ob sich darin die gesuchten Antworten finde




Echo – George Clooney für Regieposten bei Scifi-Thriller im Gespräch

Sechs Mal nahm Hollywood-Star George Clooney bislang auf dem Regiestuhl Platz, zuletzt beim satirischen Krimidrama Suburbicon, das auf einem älteren, lange in der Schublade liegenden Drehbuch der Coen-Brüder basiert. Für ein neues Leinwandprojekt könnte es den sympathischen Sunnyboy nun in den Bereich des Scifi-Thrillers verschlagen, wie das Branchenmagazin Deadline exklusiv zu berichten weiß. Noch soll Clooney sich in frühen Verhandlungen mit 20th Century Fox über einen unter dem Titel Echo geführten Stoff befinden. Ein Abschluss sei – laut einigen Quellen – aber alles andere als unwahrscheinlich. Mag das Interesse des Starschauspielers an einer Scifi-Geschichte auf den ersten Blick überraschen, wirkt es gar nicht mehr so

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Paranormal Xperience 3D

Paranormal Activity – Oren Peli will vermutlich nie wieder Regie führen

Der Erfolg von Paranormal Activity hätte für seinen Schöpfer eigentlich den großen Durchbruch und Segen bedeuten müssen. Doch wovon andere Filmemacher träumen, kam für Oren Peli einem Albtraum gleich. Sein ehrliches Fazit: „Ich wollte einfach nur ausgesorgt haben und danach mit der Paranormal Activity-Reihe abschließen. Doch dann blieb ich auch als Produzent bei den Sequels involviert. Irgendwann aß ich dann zusammen mit Steven Spielberg und er sagte: ‚Lass uns eine TV-Show zusammen machen‘, worauf [die kurzlebige Serie] The River entstand. So wurde ich immer wieder in neue Projekte verwickelt und dachte kurzzeitig sogar über die Rückkehr auf den Regiestuhl nach. Damals bekam ich haufenweise Drehbücher zugeschickt. Das eine, das ich wirklich verfilmen wollte [Eliza Graves], war aber in einem rechtlichen Wirrwarr gefangen und




Trollhunters – Erster Trailer: Guillermo del Toro zeigt eine Welt voller Monster und Mythen

Guillermo del Toro (Crimson Peak, Hellboy) und Netflix haben heute den offiziellen Trailer zu ihrem Gemeinschaftsprojekt Trollhunters vorgestellt. Dabei handelt es sich aber nicht etwa um das vor längerer Zeit angekündigte Remake des skandinavischen Found Footage-Films, sondern eine animierte Serie, in der zweite beste Freunde eine verblüffende Entdeckung unter ihrer Heimatstadt machen. „Ich wollte eine Story entwickeln, die sowohl Kinder anspricht als auch ein gruseliges Genre bedient. In den Grundzügen handelt es sich daher eher um ein modernes Märchen, das sich damit befasst, wie schwer es ist ein Kind zu sein. In animierten Filmen werden Kinder oftmals idealisiert dargestellt. Aber der Schmerz des Aufwachsens, gepaart mit der Tatsache, dass dort unten eine völlig neue Welt mit uralten Kreaturen existiert, passt einfach sehr zu

4 Kommentare
Kategorie(n): News



The Bride of Frankenstein – Führt Angelina Jolie Regie? David Koepp steuert Drehbuch bei

Das Drama By The Sea beweist wieder einmal, dass selbst A-Stars wie Angelina Jolie oder Brad Pitt einen Film nicht vor dem Untergang bewahren können, wenn kein Interesse an der jeweiligen Geschichte besteht. Das Regieprojekt von Jolie spielte in den USA gerade einmal 500.000 Dollar ein – das schlechteste Ergebnis für Jolie in 16 Jahren, für Brad Pitt sogar in 22 Jahren. Doch auch in internationalen Gefilden blieb die 10 Millionen Dollar schwere Produktion hinter den Erwartungen. Ob es mit The Bride of Frankenstein wieder besser läuft? Wie vor wenigen Wochen bekannt wurde, soll Jolie im von Universal Pictures realisierten Reboot die Hauptrolle verkörpern. Doch damit nicht genug, denn das Studio möchte die Filmemacherin und Schauspielerin auch auf dem Regiestuhl sehen. Die hat bislang weder zu- noch abgesagt und macht ihre Entscheidung

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Colony – The CW kündigt neue Mystery-Serie an: Aufbruch zum Mars beginnt

The CW kommt der NASA zuvor und leitet die Besiedlung des Mars ein. Das US-Network hinter Vampire Diaries plant die Entstehung der futuristischen Sci/Fi-Serie Colony, für die man mit Kathleen Kennedy und Frank Marshall, zwei langjährigen Wegbegleitern von Steven Spielberg kooperiert. Die Show bildet einen starken Kontrast zum sonstigen Programm des Senders, der sich mit Titeln wie Gossip Girl oder Supernatural eher an ein weibliches Publikum richtet. Colony erzählt von den mutigen Männern und Frauen, die ihr altes Leben hinter sich gelassen haben, um sich den Gefahren eines unbekannten Planeten zu stellen, dabei jedoch mit der schrecklichen Realität vor Ort konfrontiert werden. Die Geschichte wurde von den frühen Siedlern inspiriert, die im 16. Jahrhundert auf Roanoke Island vor der Küste von North Carolina

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



The Host

Seelen – Romanverfilmung mit Saoirse Ronan kommt später in die Kinos

Max Irons wird sich wohl oder übel noch etwas länger gedulden müssen, ehe der Schauspieler und Sohn von Jeremy Irons auch in deutschen Kinosälen um die Seele von Saoirse Ronan kämpfen darf. Die Romanverfilmung Seelen wurde hierzulande nämlich vom 25. April 2013 auf den 6. Juni des selben Jahres verschoben. Somit startet die Adaption erst drei Monate nach der US-Premiere auch in hiesigen Lichtspielhäusern. Ob man mit der Verschiebung den Abstand zu Beautiful Creatures (startet am 4. April in Deutschland) vergrößern wollte, ist nicht bekannt. In Seelen, The Host im Original, ist die gesamte Menschheit von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig – nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine




The Cabin in the Woods

The Cabin in the Woods – Drew Goddard Horrorfilm ab Frühjahr im Handel

Die schaurige Hütte im Wald öffnet sich für deutsche Genrefans schon bald auch im Heimkino. Universum Film hat Drew Goddards The Cabin in the Woods jetzt für eine Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray angekündigt und stellt beide Formate ab dem 01. Februar 2013 in den deutschen Handel. Das üppig bestückte Bonusmaterial setzt sich aus einem Audiokommentar mit den Drehbuchautoren Drew und Joss, „Making of The Cabin in the Woods“, „Make up & Animatronic“, „Visual Effects“, „The Secret Secret Stash“, „Wonder-Con Q&A with Joss“ und dem Kinotrailer zusammen. Der verschollen geglaubte Horrorfilm von MGM kam in diesem Jahr bei Lionsgate Films unter und spielte allein in den USA über 40 Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Das deutsche Covermotiv und den offiziellen Filmtrailer gibt es wie immer in




Cabin Fever

Cabin Fever: Patient Zero – Dieses Virus hinterlässt Spuren: Darstellerin nach der Maske

Von den blutigen Auswirkungen des fleischfressenden Virus aus Cabin Fever dürfen wir uns heute auf einem ersten Bild vom Set der nächsten Franchise-Fortsetzung Cabin Fever: Patient Zero überzeugen. Eine Schauspielerin hat die Gelegenheit ergriffen, ihre detailliert ausgearbeitete Maske mit einem Schnappschuss verewigt und diesen wenig später bei Twitter zur Verfügung gestellt. Die Dreharbeiten zur Regiearbeit von Kaare Andrews (Altitude und The ABCs of Death) sind also im vollen Gange. Die Hauptrollen im Film bekleiden Lydia Hearst, Sean Astin, Jillian Murray, Brano Eaton, Ryan Donowho und Mitch Ryan. Die Handlung erzählt von einem Kreuzfahrtschiff, das mit einem Forschungscontainer zusammenstößt und dabei ein tödliches Virus freisetzt. Die Passagiere müssen auf schnell einen Ausweg finden, bevor sie




Bone Tomahawk

Bone Tomahawk – Kurt Russell, Richard Jenkins & Jennifer Carpenter drehen Kannibalenfilm

Und noch ein Kannibalenfilm, an dem derzeit in der Filmindustrie gearbeitet wird. Nach The Green Inferno, dem Regie-Comeback von Hostel Schöpfer Eli Roth, und dem spanischen Genrebeitrag Cannibals berichtet Variety nun auch von Bone Tomahawk. Hierbei soll es sich um einen Vertreter handeln, der den Kannibalismus in einem Horror-Western thematisiert. Für die Hauptrollen konnten einige namhafte Schauspieler wie Kurt Russell (The Thing), Richard Jenkins (The Cabin in the Woods), Peter Sarsgaard (Orphan) und Jennifer Carpenter (The Exorcism of Emily Rose) unter Vertrag genommen werden. S. Craig Zahler, der das Drehbuch zum Psycho-Thriller The Incident beisteuerte, wird bei Bone Tomahawk erstmals Regie führen. Der Film wird von einem Sheriff (Russell), einem Revolverhelden, einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Aftershock

The Green Inferno – Viele Darsteller für kommendes Eli Roth-Projekt gecastet

Die Termine sind vereinbart, die heimischen Bewohner des Amazonas verfügbar – jetzt fehlen eigentlich nur noch die Schauspieler für Eli Roths Regie-Comeback The Green Inferno. Und tatsächlich haben sich mittlerweile einige unverbrauchte Gesichter eingefunden. Neben Daryl Sabara aus der 250 Millionen Dollar Produktion John Carter und Kirby Bliss Blanton aus der diesjährigen Handycam-Komödie Project X haben auch Lorenza Izzo, Ariel Levy, Aaron Burns, Magda Apanowicz und Sängerin Sky Ferreria den Vertrag unterzeichnet, um sich im Kannibalen-Horrorfilm The Green Inferno gegen eine hungrige Bande durchzusetzen. Die Dreharbeiten sind für Anfang November angesetzt. Um Einheimische des Amazonas, von denen rund 200 im Film zu sehen sein werden, für das Projekt zu begeistern und ihnen das Medium Film

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Cabin Fever

Cabin Fever: Patient Zero – Verschwommene Ausblicke im offiziellen Sales-Trailer

Das Cabin Fever hat das schützende Dickicht der Wälder verlassen und mittlerweile auch andere Regionen in Beschlag genommen. Von der rasanten Ausbreitung dürfen wir uns heute im ersten Sales-Trailer mit reichlich verschwommenen Sequenzen und drohenden Textpassagen überzeugen. Bei den bewegten Bildern handelt es sich um einen eigens für den American Film Market erstellten Filmtrailer, der voraussichtlich noch keine Szene aus dem eigentlichen Horror-Nachfolger enthält, aber bereits einen Eindruck von der Atmosphäre vermitteln soll. Das Drehbuch zum dritten Cabin Fever-Film steuert Jake Wade Wall (The Hitcher-Remake) bei. Die Handlung erzählt von einem Kreuzfahrtschiff, das mit einem Forschungscontainer zusammenstößt und dabei ein tödliches Virus freisetzt. Die Passagiere müssen auf schnell einen




Aftershock

The Green Inferno – Eli Roth ruft noch in diesem Jahr zum Festmahl für Kannibalen

Eli Roth wird für die Dreharbeiten seiner ersten Regiearbeit seit Hostel 2 noch in diesem Jahr nach Chile und Peru aufbrechen. Wie jetzt durchgesickert ist, soll die erste Klappe zum Kannibalen-Horrorfilm The Green Inferno noch in diesem November fallen und Roth nach zahlreichen Arbeiten als Produzent oder Schauspieler wieder auf dem Regiestuhl platzieren. Das Szenario ist gewohnt grimmig gehalten: So wandelt The Green Inferno auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender nach ihrem Flugzeugabsturz im Hinterland Chiles, wo sie von einer Bande kannibalistischer Indios aufgelesen und verschleppt werden. Eli Roth zu seiner Regierückkehr: “Ich arbeite schon einige Jahre an dieser Idee und wurde sehr vom Drehen in Chile dazu inspiriert. Ich glaube, das wird der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Grim Night

Grim Night – Wir sind die Nacht Regisseur soll die US-Produktion auf Film bannen

Im vergangenen Oktober sorgte Produzent Bryan Bertino mit einem düsteren Promo-Trailer zu Grim Night für Aufsehen. Das Projekt, ursprünglich bei Universal Pictures untergebracht, sollte wenig später als Spielfilm in den Dreh geschickt werden, versank stattdessen allerdings wieder in der Versenkung. Heute dann das erneute Aufbäumen: der deutsche Filmemacher Dennis Gansel, verantwortlich für das gefloppte Vampir-Abenteuer Wir sind die Nacht und den großen Kinoerfolg Die Welle, soll die Regie übernehmen und den ambitionierten Kurzfilm (im Anhang) nun doch noch in einen abendfüllenden Spielfilm verwandeln. The Stangers Schöpfer Bryan Bertino ist noch immer als Produzent an Bord und produziert mit Marc Platt und Adrienne Biddle. Grim Night handelt vom Schrecken der Sensenmännern, die einmal pro Jahr auf die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Behind the Mask

Behind the Mask 2 – Kane Hodder für Fortsetzung bestätigt, Kickstarter-Aktion

Die Zukunft von Behind the Mask 2 bleibt weiter unsicher. Hat Regisseur Scott Glosserman gegen Ende des letzten Jahres noch offen um Mithilfe in der Community gebeten, ist man mittlerweile zumindest so weit fortgeschritten, dass auch erste Details zum Casting verraten werden können. Auf der offiziellen Webpräsenz zum Sequel hat das Team heute die Teilnahme von Kane Hodder bestätigt. Der beliebte Hatchet Darsteller (hier als Sumpfmutant Victor Crowley) war bereits in Behind the Mask vertreten, dort allerdings nur mit einem kurzen Cameo-Auftritt. Beim direkten Nachfolger soll jetzt auch eine umfangreichere Rolle für den außerdem als Stuntman tätigen Amerikaner rausspringen. Genaue Angaben zum Part macht das Team momentan noch nicht. An dieser Stelle kommt allerdings das große „Aber“:

Wer aktiv dazu beitragen möchte, dass Behind




Monsters 2

Monsters 2: Dark Continent – Umfangreiche Storydetails zur Fortsetzung bekannt

Der von Gareth Edwards für ein minimales Budget von unter 500.000 Dollar gedrehte Monsters zählt zu jenen seltenen Indie-Erfolgen, die mit wenigen Mitteln eine große Wirkung erzielen. Auf Wunsch der Produzenten soll die gewinnbringende Idee nun in einem Sequel fortgeführt werden, das allerdings nicht direkt nach dem Original ansetzt, sondern einige Jahre später. Genau diesen Umstand entnehmen wir der heute veröffentlichten Inhaltsangabe zum Film: Sieben Jahre nach den Geschehnissen aus Monsters hat sich die infizierte Zone auf die gesamte Welt ausgebreitet. Die Menschen wurden rasant von der Spitze der Nahrungskette verdrängt, was in vielen Teilen des Landes einen echten Kampf ums Überleben zur Folge hatte. Amerikanische Soldaten stellen sich landesweit gegen die tödliche Brut, doch ein Ende

4 Kommentare
Kategorie(n): Monsters, News



Monsters 2

Monsters 2: Dark Continent – Neuer Filmemacher für die geplante Fortsetzung benannt

Vor rund einem Jahr wurde die Fortsetzung zum britischen Monsters angekündigt. Wer damals auf eine schnelle Umsetzung hoffte, wurde bis dato allerdings enttäuscht. Hauptgrund waren kreative Differenzen mit den beiden verpflichteten Newcomer-Filmemachern Brent Bonacorso und Jesse Atlas. Eine Rückkehr von Monsters Schöpfer Gareth Edwards war von Anfang an undenkbar, da dieser für Legendary Pictures momentan mit dem Reboot zu Godzilla beschäftigt ist. Mittlerweile hat Vertigo Films aber die Reißleine gezogen und Tom Green (Misfits) mit der Inszenierung auf Basis der Drehbuchvorlage von Jay Basu beauftragt. Das Projekt trägt aktuell den Namen Monsters: Dark Continent und soll voraussichtlich noch in diesem Jahr in die Dreharbeiten geschickt werden. Die Handlung setzt direkt nach dem Erstling an und

1 Kommentar
Kategorie(n): Monsters, News



Grim Night

Grim Night – Sensenmann im Anmarsch: Universal finanziert neuestes Werk von Bryan Bertino

Was wäre, wenn der Sensenmann einmal pro Jahr auf die Erde kommt, dort Seelen einsammelt und jeder Mensch über dieses Ereignis Bescheid weiß, um sich darauf vorzubereiten? Das wird sich im Jahr 2013 zeigen, wenn Universal Pictures den Mystery-Thriller Grim Night in den US-Kinos startet. Um auf das bereits fertige Drehbuch von Allen Bey und Brandon Bestenheider aufmerksam zu machen, realisierte Produktionshaus Unbroken Pictures einen offiziellen Promo-Trailer,  der sich nach dem Umblättern begutachten lässt. Nun, bereits wenige Tage nach Veröffentlichung, darf sich das von Bryan Bertino produzierte Werk über einen Verleiher freuen, der Grim Night finanziert und in den Kinos startet. So wird Universal Pictures in voraussichtlich zwei Jahren für ein Startdatum verantwortlich zeichnen. Grim Night handelt von mehreren Sensenmännern, die einmal pro Jahr auf die Erde dürfen um Seelen einzusammeln. An diesem einen Tag müssen alle Menschen versuchen sich vor dem Tod zu schützen. Wer wird überleben können, bis sie wieder gehen müssen?

Den offiziellen Promo-Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Strangers

The Hell Within – Aufbruch in den Dschungel: Liv Tyler für Hauptrolle im Gespräch

Nachdem sie mit dem Thriller The Strangers ein erfolgreiches Comeback auf der Kinoleinwand feiern konnte, sieht Liv Tyler ihre Zukunft offenbar auch weiterhin im Genre des fantastischen Films. Wie bekannt wurde, ist die Amerikanerin momentan die heißeste Anwärterin für die Besetzung der weiblichen Hauptrolle in dem deutsch-brasilianischen Horror-Projekt The Hell Within. Eine offizielle Bestätigung liegt zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nicht vor. Hinter dem Projekt steht Kultfilmer John Carpenter, der hier allerdings nur auf produzierender Ebene auf den Plan tritt und nicht selbst Regie führen wird. Die inszenatorische Leitung ruht stattdessen in den Händen von Dennison Ramalhon, der hier auf eine Drehbuchvorlage von The Midnight Meat Train und Insanitarium Schöpfer Jeff Buhler zurückgreift. Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau, die für ein vermeintlich verschwundenes Mädchen in den brasilianischen Dschungel aufbricht. Doch bald stellt sich heraus, dass die vermisste Waise lediglich den Köder für ein ganz anderes Opfer darstellte.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Behind the Mask

Behind the Mask 2 – Rettet Leslie Vernon: Aufruf zur Unterstützung nun auch als Promo-Video

Auch weiterhin hängt die Realisierung von Before The Mask: The Return of Leslie Vernon, das Sequel zum Überraschungs-Slasher aus dem Jahr 2006,  in der Schwebe. Um die Umsetzung wahrscheinlicher zu machen, forderte Regisseur Scott Glosserman die Fans erst kürzlich dazu auf, das Werk zu unterstützen (wir berichteten). Um diese Aktion noch besser zu bewerben, wurde nun ein Promo-Video veröffentlicht, welches sich nach dem Umblättern begutachten lässt. Als Gegenleistung für die finanzielle Unterstützung winken unter anderem ein Setbesuch und eine Opfer-Rolle in Before the Mask: The Return of Leslie Vernon. Die Vorlage erzählt folgende Geschichte: Jeder braucht Vorbilder und Leslie Vernon hat gleich mehrere: Michael Myers, Jason Vorhees und Freddy Krüger, alle drei berühmte Massenmörder und Psychopathen.

Leslie will ihr Erbe antreten und als psychopathischer Killer Unsterblichkeit erreichen. Helfen sollen ihm dabei die junge Journalistin Taylor und ihre Filmcrew, die seine Mordnacht live mit der Kamera begleiten sollen. Sorgfältig dokumentiert Taylor die Vorbereitungen für die mörderische Tat: Von der Auswahl des Opfers bis hin zum Tatort. Doch in der entscheidenden Nacht hält Leslie einige blutige Überraschungen bereit….




Behind the Mask

Behind the Mask 2 – Regisseur Scott Glosserman bittet um Unterstützung für das Sequel

Noch immer wartet Before the Mask: The Return of Leslie Vernon auf eine Finanzierung und somit auch auf das offizielle grüne Licht. Um der Realisierung des Films einen kleinen Schub zu verpassen, haben sich Cast & Crew überlegt, wie man am besten zu den benötigten Produktionskosten kommen könnte. So ruft das Team nun Anhänger des Erstlings auf, sich bereits jetzt für die DVD- bzw. Blu-Ray Disc Auswertung zu registrieren. Zum Verkauf stehen allerdings auch ganz andere Dinge: so kann man auch eine Opfer-Rolle im Film erwerben, an der Seite von Leslie Vernon spielen oder ganz einfach das Filmset besuchen und mit Cast & Crew Party mach. Wie alles funktioniert und was genau vorausgesetzt wird, steht auf der offiziellen Facebook Webseite der geplanten Fortsetzung, die sich über diesen Link erreichen lässt.

Jeder braucht Vorbilder und Leslie Vernon hat gleich mehrere: Michael Myers, Jason Vorhees und Freddy Krüger, alle drei berühmte Massenmörder und Psychopathen. Leslie will ihr Erbe antreten und als psychopathischer Killer Unsterblichkeit erreichen. Helfen sollen ihm dabei die junge Journalistin Taylor und ihre Filmcrew, die seine Mordnacht live mit der Kamera begleiten sollen. Sorgfältig dokumentiert Taylor die Vorbereitungen für die mörderische Tat: Von der Auswahl des Opfers bis hin zum Tatort. Doch in der entscheidenden Nacht hält Leslie einige blutige Überraschungen bereit…




Monsters 2

Monsters 2 – Muss die kommende Fortsetzung ohne Whitney Able und Scooter McNairy auskommen?

Dass Gareth Edwards, Regisseur der kommenden Godzilla Verfilmung, bei der Monsters Fortsetzung nicht mehr auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, wurde bereits offiziell bestätigt. Wie Whitney Able und Scooter McNairy nun im Rahmen der Saturn Awards verrieten, werden auch sie nicht mehr vor der Kamera posieren sondern lediglich als Produzenten tätig sein: „Als Schauspieler sind wir nicht mehr involviert“, erzählte McNairy. „Aber Gareth Edwards und ich werden ihn gemeinsam produzieren. Wir arbeiten gerade am Treatment. Wir werden dem Stil treu bleiben, aber es handelt sich um eine neue Geschichte mit neuen Charakteren, die sieben Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling ansetzt“, setzte der Mime fort. Wann das Sequel jedoch über die Kinoleinwände flimmert und ob sich die Produktionskosten wieder auf kleiner Basis bewegen, steht noch nicht fest.

Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

0 Kommentare
Kategorie(n): Monsters, News



The Strangers 2

The Strangers 2 – Gegen oder für eine Fortsetzung? Liv Tyler über das Sequel zum Psycho-Thriller

Bereits seit der erfolgreichen Auswertung im Jahr 2008 steht eine Fortsetzung zu The Strangers auf der „To do“-Liste von Rogue Pictures. Auch eine Rückkehr von Liv Tyler wurde bereits mehrfach angekündigt. Doch wie steht die Schauspielerin tatsächlich zu der Idee eines weiteren Ablegers? In einem jüngst durchgeführten Interview meldete sich der Star aus Der unglaubliche Hulk nun erstmals zu Wort: „Es ist seltsam. Ich habe das Drehbuch gelesen. Es wandert immer hin und her, aber ich weiß nicht, wie real es ist. Ich weiß nicht, was damit passiert ist. Aber Bryan Bertino wird ihn nicht selbst drehen. Ich persönlich mag die Idee nicht so besonders, eine Fortsetzung zu machen. Aber Bryan ist ein guter Drehbuchautor. Er hatte bereits ein anderes Projekt im Visier, welches mich sehr interessiert und ich lieber gemacht hätte. Ich sagte: „Lass uns keinen The Strangers 2 machen, sondern den neuen Film dafür mit „Von den Machern von…“ bewerben“. Es ist ein wirklich großartiges Drehbuch. Eine simple Geschichte, aber ziemlich schaurig. Aber dann wurde es von einem anderen Autor überarbeitet. Hollywood ist verwirrend“, erklärte die Schauspielerin im Gespräch mit den Kollegen von Shock. Wann und ob The Strangers 2 mit Liv Tyler realisiert wird, steht also auch weiterhin noch nicht fest.




Behind the Mask

Behind the Mask 2 – Kehrt Leslie Vernon zurück? Scott Glosserman über den Stand der Dinge

Ein Sequel zur Slasher-Überraschung Behind the Mask befindet sich bereits seit geraumer Zeit im Gespräch. Aber wird es tatsächlich noch zu der einst geplanten Fortsetzung kommen? Regisseur Scott Glosserman klärt auf: „Behind the Mask 2 ist eine Arbeit aus Leidenschaft. Wir haben ein großartiges Drehbuch, alle sind wieder mit von der Partie, jeder will ihn machen. Wir haben bereits die Locations und die Crew. Auch ich will den Film realisieren, denke aber, dass wir nicht vor Herbst mit den Dreharbeiten beginnen können. Allerdings muss ich auch hinzufügen, dass ich gleichzeitig an anderen Projekten arbeite, die ich möglicherweise noch vorher realisieren kann“, erklärte der Filmemacher in einem Interview mit den Kollegen von Shock. Behind the Mask 2 trägt momentan den Titel Before the Mask: The Return of Leslie Vernon.




The Strangers 2

The Strangers 2 – Neue Gerüchte um Horror-Sequel von Rogue Pictures: Stoudemire als Produzent?

The Strangers 2, die Fortsetzung zum gleichnamigen Psycho-Thriller mit Hauptdarstellerin Liv Tyler, ist offensichtlich auch weiterhin in Entwicklung. Wie nun bekannt wurde, hat NBA All-Star Spieler Amar’e Stoudemire großes Interesse an einer Beteiligung bekundet und möchte bei der Produktion des Sequels als ausführender Produzent auftreten. Das Original von Filmemacher Bryan Bertino lief schon 2008 in den Lichtspielhäusern und entwickelte sich zu einem Überraschungserfolg für US-Verleiher Rogue Pictures, der wenig später von Relaitivty Media aufgekauft wurde. Bertino soll als Drehbuchautor auch an der Fortsetzung beteiligt sein. Die Dreharbeiten hätten ursprünglich im April dieses Jahres anrollen sollen, mussten jedoch verschoben werden. Musikvideo-Regisseur Laurent Briet wird dabei sein Debüt auf dem Regiestuhl eines Spielfilms geben. Gerüchten zufolge kehrt Liv Tyler auch ein weiteres Mal vor die Kamera zurück, um sich von einer Gruppe Fremder terrorisieren zu lassen. Das Orginal brachte es auf weltweite Einnahmen von 82 Millionen Dollar und erzählt folgende Handlung:

Sie wollen nichts als Ruhe: Nach der Hochzeit eines Freundes fahren Kristen (Liv Tyler) und James (Scott Speedman) in ihr abgelegenes Sommerhaus. Doch etwas stimmt nicht. Zuerst klopft es an der Tür, dann erscheinen maskierte Gestalten im Wald. Aus Unruhe wird blanke Angst, als sich Kristen und James einer tödlichen Bedrohung gegenüber sehen, die sich nicht erklären will. Die beiden begreifen, dass diese Nacht lang wird. Vielleicht zu lang, um zu überleben.




Monsters 2

Monsters 2 – Vertigo Films kündigt offizielle Fortsetzung des Indie-Thrillers aus Großbritannien an

Die Fortsetzung des Kreaturen-Dramas Monsters scheint besiegelt. Wie das britische Produktionshaus Vertigo Films im Rahmen des Cannes Filmmarktes lüftete, kommt es tatsächlich zur Fortführung der Alien-Handlung, allerdings nicht unter der inszenatorischen Leitung von Gareth Edwards. Der Brite hat das Sequel bereits vor einigen Monaten angedeutet, wird für Legendary Pictures nun allerdings auf dem Regiestuhl des Reboots Godzilla Platz nehmen. Für die Inszenierung konnte Vertigo daher die beiden Newcomer Brent Bonacorso und Jesse Atlas verpflichten. Die Handlung soll direkt nach dem Erstling ansetzen und erzählt von einem jungen Lehrer in einer geschützten Stadt, der sich in die infizierte Zone aufmacht, um hier nach seinem lange verschollenen Bruder, einem ehemaligen Mitglied des Militärs, suchen zu können. Darsteller konnten zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genannt werden.

3 Kommentare
Kategorie(n): Monsters, News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren