Heute



Leprechaun

Leprechaun – Stolz oder einfach nur peinlich? Das denkt Jennifer Aniston über ihren ersten Kinofilm

Bevor Johnny Depp, Kevin Bacon oder Leonardo DiCaprio berühmt wurden, wirkten sie allesamt in heute oft belächelten Horrorfilmen mit – so auch Jennifer Aniston, die 1993 ihre erste Kinorolle in Leprechaun ergatterte: „Damals dachte ich tatsächlich, es als Schauspielerin endlich geschafft zu haben“, verriet Jennifer Aniston in einem Interview gegenüber Howard Stern. „Immerhin war es ein Film mit Warwick Davis, der zuvor Willow gemacht hatte. Daher war das eine immense Sache für mich. Ich empfand es als schier unglaublich, Teil dieses Films zu sein“, gibt der ehemalige Friends-Star zu. Dass sie inzwischen ganz anders darüber denkt, ist allerdings kein Geheimnis.

Doch vergessen konnte sie den Film trotzdem nie, zumal ihr Ex Justin Theroux darauf

0 Kommentare
Kategorie(n): Leprechaun, News



Alien – Reebok feiert 40. Jubiläum des Klassikers mit neuen Schuhen

Schier unglaublich, aber wahr: Ridley Scotts Sci/Fi-Meisterwerk Alien wird dieses Jahr stolze 40! Einen neuen Ableger bekommen wir zu diesem besonderen Anlass zwar nicht vorgesetzt, dafür aber wieder zahlreiche Extras, die das Sammlerherz höherschlagen lassen. So wie die neuen Reebok-Schuhe im Alien-Gewand, die ab morgen im Vorverkauf erhältlich sein werden. Interessenten werden jedoch bis zu 125 US-Dollar für die sogenannten Alien Stomper 40th Anniversary OG auf die (digitale) Ladentheke legen müssen. Inspiriert wurden die Treter von Skizzen und Memoiren von Regisseur Ridley Scott und Künstler Ron Cobb. Sie fungieren in erster Linie als Hommage an die Prototypen und Originalkonzepte des Klassikers aus dem Jahr 1979. Die Logos




Leprechaun Returns – Die Suche nach dem richtigen Titel: Diese beiden wären es fast geworden

Die Suche nach dem richtigen Filmtitel ist nicht immer so einfach, wie es scheint. Beim diesjährigen Halloween mussten Regisseur David Gordon Green, Produzent Jason Blum und Studio Universal Pictures ihre Gehirnzellen ganz schön strapazieren. Wie soll man einen Ableger nennen, der die Ereignisse der Teile 2 bis 8 ebenso ignoriert wie die Remake-Serie und als direkte Fortsetzung des Originals fungiert? Auch Leprechaun Returns setzt die Geschehnisse aus dem Originalfilm fort, der vor fünfundzwanzig Jahren in die Kinos kam. Der offizielle Titel wurde zwar schon längst festgelegt, doch zwei weitere standen ebenfalls in der engeren Auswahl: Leprechaun Lives! und Leprechaun: Renewable Enemy. Welchen Namen hättet Ihr bevorzugt? Geworden ist es




Leprechaun

Leprechaun Returns – Deshalb wurde Warwick Davis im neuen Teil von einem Newcomer ersetzt

In wenigen Tagen entbrennt in den USA wieder der Kampf zwischen Mensch und Kobold. Fans der bald siebenteiligen Reihe werden sich allerdings damit abfinden müssen, dass die Sagengestalt in Leprechaun Returns nicht mehr von Warwick Davis porträtiert wird. An seiner Stelle schlüpft Linden Porco in die Rolle des mörderischen Fieslings. Aber was steckt hinter der Neubesetzung? Davis klärt auf: „Wisst Ihr, wir haben sechs Teile von Leprechaun umgesetzt und um Halloween herum werden sie immer wieder von Leuten gesichtet und geliebt. Horror ist ein interessantes Genre. Aber wenn man Kinder hat, betrachtet man es mit anderen Augen. Ich bin mittlerweile Vater geworden und sehe die Welt inzwischen mit anderen Augen. Jetzt einen Horrorfilm zu machen




Tremors 6: Ein kalter Tag in der Hölle – Ab jetzt im Handel: Gewinnt DVDs und Blu-rays

Lust auf eine kleine Graboiden-Jagd? Dann schließt Euch Burt Gummer an, der in Tremors 6: Ein kalter Tag in der Hölle zum erneuten Schlagabtausch mit den unterirdisch hausenden Monstern ansetzt! Passend zum heutigen Start im deutschen Handel können wir Euch mit der freundlichen Unterstützung von Universal Pictures eines von insgesamt zwei Fanpaketen in Aussicht stellen. Zur Verlosung stehen der neuesten Teil der Kultreihe (Blu-ray) und die DVD-Box Tremors – 5 Monster Movies, welche von Hauptdarsteller Michael Gross persönlich unterzeichnet wurde. Was Ihr tun müsst, um Euch dieses Schmuckstück in die Vitrine stellen zu können? Beantwortet im Anhang die filmspezifische Frage und schon nehmt Ihr an der Verlosung teil. Wir wünschen viel




Dead Rising – Beschlagnahme des Videospiels aus dem Hause Capcom bald Geschichte?

Die BPjM und Dead Rising verbindet eine bewegte Geschichte. Sowohl der erste Teil aus dem Jahr 2006 als auch die vier Jahre darauf erschienene Fortsetzung wurden umgehend beschlagnahmt. Der dritte Ableger wanderte immerhin „nur“ noch auf dem gewöhnlichen Index. Eine Überraschung gab es dann im Fall von Dead Rising 4, der es eigentlich gar nicht nach Deutschland schaffen sollte, im Januar 2017 aber doch noch eine Freigabe erhielt und erstmals ohne Probleme veröffentlicht werden konnte. Möglicherweise trifft das demnächst sogar auf den Erstling zu. Vor wenigen Tagen gab die BPjM überraschend die Aufhebung der bestehenden Beschlagnahmung bekannt. Dabei handelte es sich allerdings laut Gamestar um einen Irrtum. Der alte Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichts Hamburg aus dem Jahr 2007 wurde nach einem Antrag zwar tat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Space – Entwicklerstudio Visceral Games schließt seine Pforten

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Im Fall von Dead Space dürfte aber selbst das vergebens sein. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Electronic Arts für eine Schließeung des bekannten Entwicklerstudios Visceral Games entschieden. Ruhm erlangte das Team durch bekannte Marken wie die Dead Space-Trilogie oder auch Dante’s Inferno. Zuletzt war man aber ausschließlich mit der Umsetzung eines neuen Spiels im Star Wars-Universum beschäftigt, dessen Ausrichtung und Fortschritt aber nicht den Erwartungen von EA entsprach. „Das Projekt entwickelte sich zu einem storybasierten, sehr linearen Abenteuer,“ für das es in der heutigen Zeit keinen Markt mehr gegeben hätte, ließ Electronic Arts in einer Mitteilung verlauten. Die bereits entwickelten Assets werden nun an die EA Worldwide Studios wie EA Vancouver übertragen, wo man sich um eine grund

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Freitag, der 13. Teil 2 – Damian Shannon und Mark Swift hätten Jason Voorhees im Sequel getötet

Als das Remake Freitag, der 13. im Jahr 2009 über 40 Millionen Dollar am Startwochenende in die Kassen schwemmte, war die Freude bei Warner Bros. und New Line Cinema groß. Doch bald folgte Ernüchterung, denn schon am zweiten Wochenende ging der Umsatz um über 80% auf 7 Millionen Dollar zurück. Das Interesse an einer Fortsetzung verblasste – und das, obwohl Damian Shannon und Mark Swift sogar schon ein Drehbuch verfasst hatten. Bis heute war unklar, worum es darin inhaltlich gegangen wäre. Doch nun, passend zum anstehenden Namenstag der Reihe, haben die beiden Autoren einen Screenshot vom Titelblatt gepostet. Demnach hätte die Fortsetzung auf den Namen Friday the 13th: Camp Blood gehört. Doch viel interessanter dürfte jene Zeile sein, die den Untertitel entlarvt: The Death of Jason Voorhees, was so viel bedeutet wie:

5 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Stephen King’s ES – So sah man Pennywise noch nie: Neues Bild- & Videomaterial zur Verfilmung

Kinogänger mit Coulrophobie, der Angst vor Clowns, müssen sich ab dem 28. September warm anziehen. Mit Pennywise feiert eine der gefürchtetsten Kreationen von Schriftsteller Stephen King ihr Debüt auf deutschen Leinwänden. Wenn der Film hält, was Trailer und Clips bersprechen, dürfte uns ein gehöriges Schreckensfest bevorstehen. US-Kinogängern, die sich dieses Wochenende für den Neustart Annabelle 2 entscheiden, bekommen sage und schreibe 4 Minuten aus dem fertigen Spielfilm zu sehen, die ziemlich unter die Haut gehen sollen. Diese Preview liegt uns zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch nicht vor, dafür aber ein offizieller Clip und zwei brandneue Szenenbilder, von denen eines einen weiteren Blick auf Pennywise gewährt. In ES versetzt das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde

0 Kommentare
Kategorie(n): ES, News



Sharknado 5: Global Swarming – Sozialkritisch wie noch nie? Sequel bekommt Untertitel verpasst

So etwas wie die globale Erwärmung gibt es nicht. Das behauptet jedenfalls der aktuelle US-Präsident Donald Trump. Doch wie wäre es stattdessen mit der globalen „Erschwärmung“? Die aktuelle politische Entwicklung war für die Macher von Sharknado ein gefundenes Fressen: „Make America Bait Again“, lautet die offizielle Tagline der kommenden Fortsetzung, in der Tara Reid zum fünften Mal in ihre Paraderolle als Haikillerin April schlüpft. Premiere feiert Sharknado 5: Global Swarming am 6. August 2017 auf Syfy. Für Fin und April wird es dieses Mal ziemlich persönlich, da ihr gemeinsamer Sohn im Zentrum des Geschehens steht. Als der nämlich von einem Nado quer durch die Welt – von London bis nach Rio und von Rom bis ans Ende der Welt – gewirbelt wird, müssen sie sich einen Plan einfallen lassen, um ihm rechtzeitig zu Hilfe zu eilen

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Sharknado



Planet der Affen-Franchise – Plotinformationen zum dritten Teil enthüllt

Viel war in der letzten Zeit nicht zu hören über den dritten Teil der Planet der Affen-Reihe, die bei Kritikern und Publikum eine beachtliche Wertschätzung genießt. Bekannt war bislang lediglich, dass Cloverfield-Regisseur Matt Reeves nach dem erfolgreichen Planet der Affen: Revolution auch bei der Fortsetzung die kreative Verantwortung trägt. Zum Cast des als War for the Planet of the Apes angekündigten Films, der am 3. August 2017 in den deutschen Kinos starten soll,




Phantasm 5: Ravager – Neuer Videoclip zeigt Reggie mit einem Autodieb

Kurz vor der Veröffentlichung des finalen Teils der kultisch verehrten Phantasm-Saga (auch bekannt als Das Böse), die 1979 ihren Anfang nahm, kommen Fans der schrägen Horrorfilmreihe nun in den Genuss eines Videoclips, der im Anhang dieser Meldung in Augenschein genommen werden kann. Zu sehen ist in dem kurzen Ausschnitt, wie der unverwüstlichen Reggie (Reggie Bannister) mitten in der Wüste einen Wagen anhält und dem Fahrer auf den Zahn fühlt. Erstmals in der Geschichte des Franchise nahm auf dem Regiestuhl nicht Don Coscarelli Platz, sondern David Hartman,




Hellraiser 2 – Fortsetzung steht nicht mehr auf dem Index: Baldige Neuveröffentlichung?

Pinhead-Fans dürfen sich freuen: Nach 25 Jahren auf dem deutschen Index ist Hellraiser 2 – Hellbound nun endlich von der Liste jugendgefährdender Medien verschwunden. Das schließt alle bislang in Deutschland veröffentlichten Schnittfassungen und natürlich auch ausländische Editionen auf DVD und Blu-ray ein. Die 1988 veröffentlichte Fortsetzung von Tony Randel steht somit kurz vor einer Neuprüfung durch die FSK, welche darüber entscheiden wird, ob und in welcher Form der Film zukünftig in Deutschland erscheint. Im letzten Jahr kam nach Ablauf der Frist von 25 Jahren bereits das Original von Clive Barker vom deutschen Index frei. Nach der geschnittenen Fassung, die 2011 auf Blu-ray Disc veröffentlicht wurde, könnte uns nun womöglich endlich eine würdige Neuauflage im HD-Format bevorstehen. In Hellraiser 2 kommt Kristy, die einzige Über

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Hellraiser – Clive Barker bestätigt: Drehbuch zum geplanten Remake ist bereits fertig

Mit dem billig produzierten Hellraiser: Revelations zog Dimension Films 2011 den Ärger vieler Fans auf sich. Wer hier bereits das Ende der Hellraiser-Reihe gekommen sah, irrte sich. Denn seit Oktober 2013 arbeitet das Studio mit Kultautor Clive Barker an einer modernisierten Neuauflage seines 1987 veröffentlichten Kultfilms Hellraiser – Das Tor zur Hölle. Und die soll nun vieles anders machen, wie Barker in einem aktuellen Interview mit Entertainment Weekly bestätigte. Das kürzlich eingeschickte Drehbuch sei nämlich nur noch ein „sehr loses Remake“ seines Originalfilms. „Die richtige Bezeichnung wäre wohl ‚Reboot‘, aber ich konnte noch nie so recht einordnen, was es damit auf sich hat. Ich wollte einfach sicherstellen, dass eine moderne, frische Note vorhanden ist. Der Film beginnt nun auf Devil’s Island, wo wir auf Philip Lemarchand, den

13 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren