Heute



The Batman – Robert Pattinson wieder gesund: Der Dreh geht weiter

Vor einigen Wochen mussten in London überraschend die Dreharbeiten zur DC-Comicverfilmung The Batman abgebrochen werden, und das bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Produktion. Im März kam es wegen des Pandemieausbruchs schon einmal zum Drehstopp und Anfang dieses Monats hatte sich ausgerechnet Hauptdarsteller Robert Pattinson (aktuell mit Christopher Nolans Tenet in deutschen Kinosälen zu Gast) mit dem Coronavirus angesteckt. Inzwischen geht es dem 34-jährigen Star aus dem Twilight-Franchise oder Der Leuchtturm aber wieder besser, und so kann die Drehphase in den Londoner Leavesden Studios endlich wieder fortgesetzt und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Robert Pattinson mit Corona infiziert: Dreh erneut abgebrochen

The Batman schlittert von einer Drehpause in die nächste. Wie so viele Produktionen war der Comicfilm von Warner Bros. im Frühjahr zum Produktionsstopp gezwungen. Schnell arbeitete man strenge Sicherheitsmaßnahmen aus, die Cast und Crew einen sicheren Ablauf und die baldige Wiederaufnahme der Produktion ermöglichen sollten. Und doch kam es jetzt abermals zum Stillstand – und das nur wenige Tage, nachdem in London der Dreh wieder aufgenommen wurde. Der Grund? Ein Mitglied der Crew hat sich mit Covid-19 infiziert. Zunächst weigerte sich Warner Bros., die infizierte Person zu identifizieren und damit an den Pranger zu stellen. Do

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Erster Filmtrailer gibt sich düster und unheilvoll

Ein neuer Batman erhebt sich in die Nacht! Nun sind im ersten Trailer zu The Batman, Matt Reeves‘ Neustart der ikonischen Comicreihe, hautnah dabei, wenn Robert Pattinson (Twilight-Franchise, Der Leuchtturm) sein kantiges, überraschend ungeschliffenes Kostüm überzieht und sich in einer von Hitchock inspirierten Neo-Noir-Welt gegen einige der bekanntesten Schurken auflehnt. Ganze zwei Minuten dauert die erste Preview an und geizt nicht mit Bildmaterial aus diesem etwas anderen Batman-Film, der zwar nicht in der gleichen Welt angesiedelt ist wie der letztjährige Joker, es aber durchaus sein könnte. Denn hier lernen wir Bruce Wayne nicht als strahlenden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Northman – Sängerin Björk und weitere Stars im neuen Robert Eggers-Film

Robert Eggers bleibt sich und seiner Vorliebe für frühe, düstere Epochen treu. Nach Abstechern ins sechzehnte (The Witch) und späte neunzehnte Jahrhundert (Der Leuchtturm) wagt er sich für sein nächstes Projekt so weit zurück wie noch nie zuvor. Sein im zehnten Jahrhundert angesiedelter The Northman erzählt eine finstere Rache-Geschichte vor dem Hintergrund der Besiedelung Islands. Und dass seine Filme von Kritik und Zuschauern gleichermaßen geschätzt werden, scheint sich inzwischen auch bei Darstellern rumgesprochen zu haben. Anya Taylor-Joy (The New Mutants), die mit Eggers‘ The Witch ihren großen Durchbruch hatte, wirkt ebenso mit wie Willem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Devil All The Time – Trailer: Spider-Man-Star mal ungewohnt düster

Der Krieg hinterlässt Spuren, die nicht einmal die bestbehütete Umgebung auszuradieren vermag. Im neuen Netflix-Film The Devil All The Time drücken sich nun gleich mehrere derart gezeichnete Charaktere die Klinke in die Hand. Das Ergebnis ist eine hochexplosive Mischung aus Thriller und Drama, angereichert mit den diversen Schrecken der Vor- und Nachkriegszeit, in der die Gerechten den Verdorbenen gegenüberstehen. Ins Auge sticht dabei vor allem der hochkarätige Cast. Der Psycho-Thriller befördert uns in die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Vietnamkrieg zurück und spielt in Knockemstiff, Ohio, sowie den benachbarten Wäldern. Dort

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Devil All the Time – Poster: Robert Pattinson und Tom Holland im Netflix-Thriller

In einigen Fällen kann Horror (unabhängig von der Qualität) durchaus den Start einer großen Karriere bedeuten. Man denke nur an Jennifer Aniston (Leprechaun), Kevin Bacon (Freitag der 13.), Johnny Depp (A Nightmare on Elm Street) oder Leonardo DiCaprio (Critters 3) zurück. Doch mittlerweile erfreuen sich Genreperlen derartiger Beliebtheit, dass auch die ganz Großen in Hollywood um eine Rolle in finsteren Genrefilmen lechzen. The Devil All the Time, die kommende Romanverfilmung aus dem Hause Netflix, bringt sogar gleich mehrere auf einmal mit. Der Horror-Thriller befördert uns in die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Vie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Kommt dank Corona nun erst später ins Kino

Das Coronavirus hat die Filmwelt fest im Griff. Auch bei Matt Reeves‘ The Batman stehen die Kameras still, um eine weitere Ausbreitung und Folgen für die Crew zu umgehen. Die unerwartete Verzögerung wirkt sich nun auch auf den geplanten Starttermin aus und sorgt dafür, dass Warner Bros. den angepeilten Starttermin vom 24. Juni 2021 auf den 01. Oktober 2021 rückt. In diesem Umfeld dürfte der vielleicht düsterste Batman-Film jedoch gut aufgehoben sein, soll es sich bei dem Reboot doch um eine Neo-Noir-Thriller-Geschichte mit Alfred Hitchcock-Anleihen handeln. Auch tritt The Batman in die Fußstapfen seines Erzfeinds Joker, dessen Prequel 2019

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Batman – Erste offizielle Bilder zeigen Batman und sein Batmobil!

Schluss mit schlecht ausgeleuchteten Setfotos! Matt Reeves greift heimlich gefilmten Paparazzi-Aufnahmen vor und gibt uns heute via Twitter lieber einen offiziellen und von ihm abgesegneten Vorgeschmack auf seinen Batman und das dazugehörige, mächtig aufgemotzte Batmobil! Letzteres kommt wie schon der Dark Knight (Robert Pattinson) selbst kantiger (böse Zungen möchten behaupten klobiger) daher, wirkt auf diesen bewusst Noir-inspirierten, nur schwach beleuchteten Aufnahmen, die einer Tiefgarage entsprungen zu sein scheinen, aber durchaus ansprechend und – Muscle Car-Design sei dank – vor allem kraftvoll. Wir können uns bildlich vorstell

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Batman – Das ist unser neuer Batman: Erstes Video mit Robert Pattinson

Zwar startet Warner Bros. und DC’s The Batman erst 2021 im Kino, doch ganz so lange will uns Regisseur Matt Reeves dann doch nicht auf die Folter spannen. Während in London fleißig gedreht wird, lässt man uns per Video-Botschaft am ersten Kameratest samt Blick auf den neuen Batman teilhaben! Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse kann man nur erahnen, wer hier unter der Maske steckt. Doch wir kennen den Namen natürlich – es ist Robert Pattinson, den man bislang eher mit dem Teen-Franchise Twilight und anspruchsvollen Rollen wie jüngst in Der Leuchtturm in Verbindung brachte. Nun tritt er im Auftrag von DC und Warner Bros. das Erbe prominenter Kollegen wie Ben Affleck, Michael Keaton, Christian Bale oder Val Kilmer an – und zumindest

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Batman – Direkt vom Set: Regisseur verkündet Start der Dreharbeiten

Ein neuer Batman erhebt sich! Nun macht es Regisseur Matt Reeves  (Planet der Affen: Survival, Cloverfield) mit einem ersten Schnappschuss vom Set offiziell: Ab sofort laufen in London die Dreharbeiten zum mit Spannung erwarteten The Batman, der das Franchise um viele neue Elemente, unter anderem eine von Hitchcock inspirierte Neo-Noir-Detektiv-Story, erweitern soll. Letztes Jahr konnte sich Robert Pattinson (Der Leuchtturm), den viele fälschlicherweise noch immer mit seiner Vampir-Rolle im Twilight-Franchise in Verbindung bringen, gegen seinen direkten Konkurrenten Nicholas Hoult (Warm Bodies) durchsetzen und sich die begehrte Rolle von Bruce Wayne schnappen, um im Reboot gegen eine ganze Handvoll von bekannten Bat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Oscars 2020 – „Joker“ führt Liste der nominierten Filme an

Auch dieses Jahr geht Horror bei den Academy Awards 2020 wieder weitgehend leer aus, obwohl es mit Der Leuchtturm von Robert Eggers, Midsommar von Ari Aster und starken Performances von Robert Pattinson oder Willem Dafoe (Der Leuchtturm), Lupita Nyong’o (Wir) und Florence Pugh (Midsommar) durchaus einige ernstzunehmende Anwärter dafür gegeben hätte. Bei genauerem Hinsehen lassen sich aber auch dieses Jahr wieder einige Genrefilm-Kandidaten ausmachen. Heißester Anwärter auf einen der begehrten Goldjungs ist Joker, der mit gleich elf Nominierungen ins Rennen geht und die Konkurrenz buchstäblich alt aussehen lässt. Knapp dahinter folgen 1917, Once Upon a Time in Hollywood oder The Irishman mit ihren jeweils zehn Nominier

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



The Batman – Dreharbeiten gestartet, Colin Farrell als Pinguin bestätigt

Bruce Wayne muss sich auf einiges gefasst machen, denn so viele Feinde wie im kommenden The Batman von Matt Reeves, der Hollywood Reporter spricht gar von einer „ganzen Handvoll“, standen dem Fledermausmann noch nie gleichzeitig gegenüber. Mindestens drei davon dürften der breiten Massen bereits hinlänglich bekannt sein. So bestätigt Reeves anlässlich des Produktionsstarts in London, dass er Colin Farrell für den Pinguin gewinnen konnte, eine Rolle, die er im Tweet als „Oz“ bezeichnet. Die Abkürzung steht hierbei für Oswald Cobblepot (oder Oz), den bürgerlichen Namen des Pinguins. Gerüchte, dass Farrell den Part übernehmen könnte, gab es schon länger. Mit einem Tweet machte Reeves jetzt nicht nur seine Teilnahme, sondern auch die von Robert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Todd Phillips würde gerne Batman-Film in seinem Gotham sehen

Noch ist offen, wie es nach dem gigantischen Kinoerfolg von Joker mit dem psychisch labilen Superschurken von Golden Globe-Gewinner Joaquin Phoenix weitergeht. Schon vor dem Start machten Gerüchte die Runde, dass Todd Phillips auch anderen DC-Antihelden zu eigenen Ursprungsgeschichten und -Filmen verhelfen könnte. Viel lieber wäre dem Regisseur, wie aus einem Interview mit Variety hervorgeht, aber offenbar ein verhängnisvolles Stelldichein mit Jokers ewigem Erzfeind, dem Kämpfer für das Gute: Batman – auch wenn er direkt klarstellt, dass die Initiative von einem Filmemacher-Kollegen ausgehen müsste und nicht ihm selbst. Dabei würde ihn besonders die Sicht auf Batman in dieser ganz speziellen Version von Gotham City

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Der Leuchtturm – Jetzt auch bei uns: Neuer Trailer feiert deutschen Kinostart

Mit Der Leuchtturm (The Lighthouse) ist Robert Eggers, der vor zwei Jahren mit seinem Debüt The Witch für Furore sorgte, der zweite große Wurf geglückt. Seit heute ist der ungewöhnliche, in Schwarz-Weiß gehaltene Genremix mit starken Auftritten von Willem Dafoe (Antichrist) und Robert Pattinson (The Batman) nun auch in unseren Kinos zu Gast. Passend dazu versucht Universal Pictures mit der Veröffentlichung des zweiten deutschen Trailers nun auch noch die letzten Zweifler abzuholen und zum Kinobesuch zu bewegen. Dass sich das lohnt, beweist ein Blick auf unsere aktuelle Kritik von Christopher Diekhaus: „Der Leuchtturm ist ein Gebräu aus unheimlichen Tönen, merkwürdigen Monster-Visionen, symbolisch aufgeladenen Gruselimpression

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Colin Farrell als Pinguin gehandelt, Andy Serkis als Alfred Pennyworth

Warner Bros. will Batman einer bislang noch nie dagewesenen Anzahl an potenziellen Feinden aussetzen. Das wiederum gibt Filmemacher Matt Reeves (Planet der Affen: Survival oder Cloverfield) Gelegenheit, einge der aktuell gefragtesten Hollywood-Stars um sich zu scharen. Denn nach dem Riddler scheint es nun auch eine würdige Besetzung für den berüchtigten Pinguin zu geben, der seinen ersten Leinwandauftritt in Tim Burtons kontroversem Batmans Rückkehr (im Original Batman Returns) aus dem Jahr 1992 hatte, damals verkörpert von Danny DeVito. Anno 2020 soll diese Rolle nun allerdings an Colin Farrell (Total Recall, True Detective) gehen, was diesen Oswald Chesterfield Cobblepot (aka Pinguin) vermutlich nicht nur optisch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Leuchtturm – Robert Pattinson & Willem Dafoe schaffen Einzug in die Top 10 der US-Kinocharts

Ein Schwarz-Weiß-Film mit zwei Schauspielern im Jahr 2019? Was sich nach einem großen Risiko anhört, scheint sich für das Independent-Studio A24 (The Witch) auszuzahlen. Vor wenigen Wochen wurde der umjubelte Der Leuchtturm limitiert in den US-Kinos gestartet, wo er für bemerkenswerte Kopienschnitte sorgte. Doch nun wollten die Verantwortlichen wissen, ob der Thriller auch für die breite Masse interessant ist und expandierten ihn aus diesem Grund auf 586 Leinwände. Box Office Experten trauten dem Film wenig zu und gingen von einem mageren Besucherschnitt aus. Doch überraschend gelang Der Leuchtturm mit drei Millionen Dollar nun sogar der Einzug in die Top 10 der Kinocharts. Doch damit nicht genug, denn mit 5.171 Dollar schaffte das Werk

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Nach Jonah Hill-Ausstieg: Paul Dano ist der neue Riddler

Warner Bros., DC und Regisseur Matt Reeves müssen nach einem neuen Pinguin oder Riddler suchen. Die Macher von The Batman waren daran interessiert, US-Komiker Jonah Hill für eine der beiden Bösewichtrolle zu verpflichten. Zwar kam es tatsächlich zu Gesprächen, doch die führten neuen Erkenntnissen zufolge offenbar ins Nichts. Jonah Hill verzichtet freiwillig auf eine Beteiligung in dem Film, was die Frage aufwirkt, wer stattdessen für den Part infrage kommen könnte. Wen würdet Ihr Euch als Nachfolger von Danny DeVitto oder Jim Carrey wünschen? Bislang konnten lediglich zwei Rollen fest besetzt werden: Während Robert Pattinson in die Fußstapfen von Michael Keaton, George Clooney, Ben Affleck und Co. tritt und Batman, hat Zoë Kravitz die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Leuchtturm – Deutsches Kinoposter überhäuft uns mit lobenden Zitaten

Von der Presse wird Der Leuchtturm, die neue Schauermär von Robert Eggers (The Witch), schon jetzt als einer der mitreißendsten und eindringlichsten Horrorfilme der jüngsten Zeit gefeiert. Dazu passt, dass A24 seine beiden Hauptdarsteller ins Rennen um die begehrten Oscar-Trophäen schicken will, wobei Robert Pattinson in der Kategorie Bester Hauptdarsteller und Dafoe als Bester Nebendarsteller antreten soll – sofern die Academy zustimmt, versteht auch. Auch das deutsche Hauptplakat zu Der Leuchtturm macht kein Geheimnis aus den Award-Ambitionen und wirft nur so mit lobenden Impressionen und Zitaten um sich, die der in Schwarz-Weiß gedrehte Horror-Thriller bei Filmfestspielen wie dem Cannes Film Festival, Fantastic Fest oder Toronto Intern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Lighthouse – Verdienen Robert Pattinson und Willem Dafoe einen Oscar?

Finanziell gesehen muss das Indie-Studio A24 noch vergleichsweise kleine Brötchen backen. Hereditary – Das Vermächtnis führt aktuell mit 80 Millionen Dollar die Liste der erfolgreichsten Eigenproduktionen an. Dafür hält man an anderer Stelle locker mit den großen US-Majors mit – bei den alljährlich stattfindenden Academy Awards. 2017 konnte man für das LGBT Drama Moonlight den Oscar in der Königskategorie Bester Film mit nach Hause nehmen. Ob sich dieser Erfolg mit Der Leuchtturm wiederholen lässt? A24 findet, dass zumindest die beiden Hauptdarsteller des Films – Robert Pattinson und Willem Dafoe – einen Award verdient hätten. Deshalb gab das Studio soeben bekannt, den Film tatsächlich bei der Academy eingereicht zu haben. Die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Leuchtturm – Deutscher Trailer spinnt finsteres Seemannsgarn

Mit The Witch ist Robert Eggers 2016 einer der intensivsten und eindringlichsten Horrorfilme der letzten Jahre geglückt. Als Nächstes quartiert uns der Filmemacher in einem einsamen Leuchtturm vor der Küste Neuenglands ein. Unsere einzigen Begleiter: Robert Pattinson (Twilight, Matt Reeves‘ neuer Batman) und Willem Dafoe (Antichrist) in den Rollen zweier verschrobener Leuchtturmwärter, die, komplett von der Außenwelt abgeschnitten, langsam in den Wahnsinn abzudriften scheinen. Ihre Aufgabe: Beide sollen die Leuchtturmanlange warten und in Betrieb zu halten. Zur Zeit der Jahrhundertwende an der rauen Atlantikküste ist das eine wichtige Aufgabe, die sich mehr und mehr in einen grausigen Überlebenskampf verwandelt. Die zwei extrem unterschiedlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Leuchtturm – Trailer: Pattinson und Dafoe als wahnsinnige Leuchtturmwärter

Tentakel, der angespülte Kopf eines Toten, das tosende Meer und mittendrin Robert Pattinson (Twilight, Matt Reeves‘ neuer Batman) und Willem Dafoe (Antichrist), die als Leuchttürmwärter auf einem ebenso kalten wie kahlen Brocken vor der Küste Neuenglands festsitzen. Die Ausgangslage, in die uns Der Leuchtturm versetzt, könnte kaum kryptischer sein, doch genau das macht den besonderen Reiz des albtraumhaften Psycho-Schockers aus, mit dem Shootingstar Robert Eggers an seinen beeindruckenden Erstling The Witch anzuknüpfen versucht. Das Cannes-Publikum zeigte sich ob der schroffen Schwarz-Weiß-Optik und beeindruckenden Darstellerleistungen begeistert. Am 28. November sind dann auch deutsche Zuschauer an der Reihe, wenn Eggers

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Lighthouse – Hypnotisch: The Witch-Schöpfer stellt ersten Trailer vor!

Noch ist The Lighthouse nicht angelaufen, doch schon jetzt überschlägt sich die Kritikerschaft mit Lobeshymnen für den neuen Film von Robert Eggers. Der Film sei Innovativ, verstörend, einzigartig und zutiefst beunruhigend. Und basierend auf den nun erschienenen Trailer sind wir durchaus geneigt, dem zuzustimmen. In bestechender Schwarz-Weiß-Optik lädt uns der The Witch-Regisseur auf einem schroffen Eiland ab, das von zwei Leuten bewohnt wird – einem Leuchtturmwärter und seinem jungen Nachfolger und Gehilfen. Was beide in den nun folgenden Tagen erleben, lässt der Trailer lediglich erahnen. Doch die Gesichtszüge der von Willem Dafoe (Antichrist) und Robert Pattinson (Twilight, Matt Reeves‘ kommender The Batman) gespielten Hauptcharakt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Jetzt offiziell: Robert Pattinson wird der neue Batman!

Nicholas Hoult (Warm Bodies, Dark Phoenix, Tolkien) durfte sich zwar ebenfalls Chancen auf die Rolle ausrechnen, doch den Zuschlag bekommt ein ganz anderer: Robert Pattinson ist der neue Batman! Deadline bestätigt, dass Pattinson für Regisseur Matt Reeves (Planet der Affen: Survival oder Cloverfield) das Erbe seines Vorgängers Ben Affleck antreten wird. Sein Film soll eine ganz neue Seite des noch jungen Verbrechensbekämpfers beleuchten und eine an Alfred Hitchcock angelehnte Noir-Story erzählen, die sich mehr mit den detektivischen Fähigkeiten des Charakters befasst. Seit seinem großen Durchbuch im Kino mit der Twilight-Saga stand Pattinson für die verschiedensten Rollen und Filmprojekte vor der Kamera, darunter David Cronen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Batman – Matt Reeves-Film bringt Schurken-Ikonen und neuen Batman mit

Wer wird der neue Batman? Seit Bekanntwerden der Studio-Shortlist darf eifrig spekuliert werden. Laut dieser sollen sowohl Robert Pattinson (Twilight, Remember Me, High Life, The Lighthouse) als auch Nicholas Hoult (Warm Bodies, Collide) das Zeug zur menschlichen Fledermaus haben. Offiziell wollte man sich bislang nicht auf einen der beiden Kandidaten festlegen. Fast schon sicher ist dagegen die Rückkehr von gleich zwei bekannten Antagonisten des Batman-Universums. Noch unbestätigten Gerüchten zufolge könnten sowohl Oswald Cobblepot (aka Pinguin) als auch Selina Kyle (aka Catwoman) in dem neuen Film auftauchen, den Matt Reeves für einen Drehstart in der zweiten Jahreshälfte vorbereitet. Und sie sind vermutlich nicht die einzigen bekann

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Lighthouse – Grusel vom The Witch-Regisseur: Erstes Bild mit Robert Pattinson

Der Erfolg von The Witch hat Newcomer Robert Eggers viele Türen geöffnet. Doch anstatt sich jetzt auf diverse Blockbuster-Projekte zu stürzen, macht der Filmemacher lieber im kleinen Stil weiter und stellt im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes seinen vollständig in Schwarz-Weiß gehaltenen Psycho-Thriller The Lighthouse vor, der nahtlos an seinen Indie-Erstling anknüpft. The Lighthouse entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt, der Name verrät es schon, von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia. Dort ist Hauptdarsteller Willem Dafoe (Antichrist) aber nicht gänzlich auf sich allein gestellt. Ein erstes Bild zeigt ihn an der Seite von Robert Pattinson, dem wohl immer das Image des

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Im Interview – Martin Koolhoven verrät, was seinen Western ‚Brimstone‘ einzigartig macht

Mit dem Western-Thriller Brimstone versetzt uns Martin Koolhoven ab sofort auch hierzulande in die raue Umgebung des amerikanischen Westens zurück, wo Dakota Fanning (Krieg der Welten), Kit Harington (Pompeii, Game of Thrones) und Emilia Jones (Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides) einem ultrafiesen Priester auf den Leim gehen, der sich bald darauf als Wolf im Schafspelz entpuppt. Passend zum deutschen Kinostart haben wir uns von Regisseur Martin Koolhoven einige Fragen beantworten lassen, die uns der Holländer freundlicherweise auf Video aufgezeichnet hat. Wer wissen will, weshalb er sich für eine stumme Protagonistin entschied, wie er zur im Werk thematisierten Religion steht und wie seine Interpretation zur prominenten Aussage Gewalt reinigt das Böse lautet, findet diese und viele zusätzliche Informationen im Anhang

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Twilight 4: Breaking Dawn

Twilight 6 – Kehrt das Vampirpaar Bella Swan und Edward Cullen auf die Leinwand zurück?

Als Twilight 2012 mit Breaking Dawn zu Ende ging, fand Lionsgate in The Hunger Games einen würdigen und ähnlich erfolgreichen Nachfolger. Doch seit im November des vergangenen Jahres auch dieses Kapitel geschlossen wurde, tut sich das Studio etwas schwer damit, die Kinosäle voll zu kriegen. Selbst die Divergent-Reihe, welche zunächst ganz gut lief, ist immer weniger gefragt, weswegen das Finale in einem Fernsehfilm erzählt werden soll. Dann aber vermutlich, und das wird den einen oder anderen Fan sicherlich schmerzen, ohne Shailene Woodley und Theo James. Aber was, wenn man jene Reihen, die allen Beteiligten schwarze Zahlen bescherten, wiederbelebt? Im Fall von Twilight soll eine Rückkehr nämlich gar nicht so unwahrscheinlich sein, wie Lionsgate-Co-Vorsitzender Patrick Wachsberger in einem Interview verriet: „Es ist nicht




Brimstone – Erste bewegte Szenen zum teuflischen Thriller mit Game of Thrones-Star

Kit Harington (Game of Thrones) tauscht die Herausforderungen der Nachtwache gegen den Kampf mit einem teuflischen Prediger. Der Silent Hill 2-Star übernimmt eine der Rollen im kommenden Thriller Brimstone. Ursprünglich war Robert Pattinson (Twilight) für den Part vorgesehen, der jedoch wegen unerwarteter Terminkonflikte zurücktreten musste. Neben Kit Harington konnten im Vorfeld auch schon Dakota Fanning aus Krieg der Welten oder Guy Peare aus Prometheus für jeweils eine Rolle unter Vertrag genommen werden. Pearce soll einen Jäger verkörpern, der die Hölle entfesselt. Brimstone wird als emotionale, packende und einzigartige Geschichte über faszinierende Frauen beschrieben, die es mit den psychologischen Abgründen eines Fanatikers zu tun bekommen. Auch Game of Thrones-Co-Star Carice Van Houten wurde ein Angebot unterbreitet, das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Brimstone – Auf der Flucht vor einem teuflischen Prediger: Robert Pattinson unterzeichnet für Thriller

Seine Fangzähne hat Robert Pattinson längst verloren. Dabei hätten sie ihm in Brimstone hilfreiche Dienste leisten können. Im Thriller, der aktuell im Rahmen des European Film Market präsentiert wird, schlüpft der Brite in die Rolle eines Banditen, der mit einem teuflischen Prediger kollidiert. Neben Pattinson konnten im Vorfeld auch schon Mia Wasikowska aus Alice in Wonderland oder Guy Peare aus Prometheus für jeweils eine Rolle unter Vertrag genommen werden. Pearce soll einen Jäger verkörpern, der die Hölle entfesselt. Brimstone wird als emotionale, packende und einzigartige Geschichte über faszinierende Frauen beschrieben, die es mit den psychologischen Abgründen eines Fanatikers zu tun bekommen. Nähere Einzelheiten zur Synopsis liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Auch Carice Van Houten aus der unbezwingbaren

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Twilight 4: Breaking Dawn

Twilight 4: Breaking Dawn – Bella & Edward kurz vor ihrem Ja-Wort: Neue Featurette

Wenn es am schönsten ist, sollte man bekanntlich aufhören. Dieses Motto hat sich auch das große Finale der Twilight-Saga zum Vorbild genommen. Die neue Featurette, die Ihr im Inneren dieser News findet, bereitet den geneigten Kinogänger von Twilight 4: Breaking Dawn auf die bevorstehende Hochzeit von Bella und ihrem Edward vor, gespickt mit Kommentaren der Darsteller. Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (Teil 1) startet hierzulande am 24. November in den Kinos. Der zweite Teil des Abschlussfilms folgt dann rund ein Jahr später. Für beide Umsetzungen zeichnete Filmemacher Bill Condon verantwortlich, der zuvor schon Candyman 2, Kinsey oder Dreamgirls gedreht hat. In den Hauptrollen sind wieder Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner zu sehen. Wenn man vom dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt?

Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jakob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine Entwicklung in Gang, die möglicherweise verheerend für sie alle ist. Noch hofft Bella, die verschieden Fäden ihres Leben wieder zusammenführen zu können, da droht alles für immer zerstört zu werden …





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren