Heute



From a Buick 8 – Der Regisseur für Stephen Kings verfluchtes Auto steht fest

Angesichts der wachsenden Anzahl aktueller Stephen King-Verfilmungen grenzt es fast schon an ein Wunder, dass sein 2002 veröffentlichter Roman From a Buick 8 bislang unbehelligt geblieben ist. Tatsächlich buhlten Anfang/Mitte des letzten Jahrzehnts aber gleich zwei namhafte Genreikonen um die Rechte an der Vorlage: Goerge A. Romero (Dawn of the Dead, Night of the Living Dead), Urvater der Untoten, und sein Kollege Tobe Hooper (Texas Chainsaw Massacre, Salem’s Lot, Poltergeist). Trotz namhafter Beteiligter scheiterten die Bemühungen damals jedoch aus unbekannten Gründen. Wiederbelebt wird das Vorhaben nun von Jim Mickle, dem endlich gelingen könnte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boy 2 – PG-13: MPAA gibt Altersfreigabe für Fortsetzung mit Katie Holmes bekannt

Noch immer gehört The Boy zu den erfolgreichsten Filmen, die das junge Studio STX Entertainment bislang hervorgebracht hat. Immerhin 64 Mio. Dollar konnte die für unter 10 Mio. Dollar realisierte Produktion 2016 in die Kassen schwemmen – genug, um an das Potenzial eines Nachfolgers zu glauben. Inzwischen wurde das Sequel fertiggestellt und der MPAA vorgeführt. Die wiederum gab nun bekannt, dass dem Film ein PG-13 aufgrund von „Gewalt, Terror sowie der intensiven Sprache oder thematischen Elementen“ erteilt wurde. Im Brahms: The Boy II getauften Nachfolger bekommt es diesmal Katie Holmes mit dem unheimlichen Eigenleben der Puppe zu tun. Sie ist Teil der Familie, die im zweiten Teil in die herrschaftliche, leerstehende Heelshire Villa

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Brahms: The Boy 2 – STX Entertainment gibt Titel der Fortsetzung bekannt

Freunde gepflegten Puppen-Horrors kommen diesen Kinosommer voll auf ihre Kosten. Neben Annabelle 3 und Chucky kündigt auch Brahms aus The Boy sein Comeback an, hat es dabei erneut auf ahnungslose Opfer abgesehen. Alle drei Schurken werden hierzulande zwischen dem 4. Juli und dem 8. August erwartet. Bislang wusste die Annabelle-Reihe am Box Office stets am meisten zu beeindrucken. Doch ob es dieses Jahr ebenfalls so sein wird oder einer der Konkurrenten zu einem unerwarteten Überholmanöver ansetzt? Passend zum baldigen Release von The Boy 2 gab STX Entertainment nun auch den offiziellen Titel der Fortsetzung bekannt: Brahms: The Boy II. Darin zieht es eine Familie in die herrschaftliche, leerstehende Heelshire Villa. Sie weiß




Eli – Paramount Pictures verkauft neuen Horrorfilm mit Lili Taylor an Netflix

Immer mehr namhafte Hollywood-Studios geben ihre bereits komplettierten Produktionen an den Streamingriesen Netflix ab. Das Problem dabei: Viele von ihnen erwiesen sich nach Erscheinen als qualitativ minderwertige Ware – siehe The Cloverfield Paradox oder Andy Serkis‘ Mogli. In der Regel werden Filme allerdings nur dann weiterlizensiert, wenn das jeweilige Studio nur geringes oder kein Erfolgspotenzial mehr sieht – so wie zuletzt auch bei Alex Garlands Auslöschung. Muss man sich also auch um die Qualität von Eli Sorgen machen? Der Horrorfilm von Sinister 2-Regisseur Ciarán Foy sollte ursprünglich am 4. Januar 2019 in mehr als 2.500 US-Kinos anlaufen. Doch nun, lediglich wenige Wochen vor der geplanten Veröffentlichung, kippte Paramount den Start und

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



The Boy – Puppen-Schocker mit The Walking Dead Star Lauren Cohen bald im Heimkino

Ab 23. Juni missachtet Lauren Cohan (The Walking Dead) die Hausregeln der Familie Heelshire auch im Heimkino. Der Horror-Thriller The Boy, der sich in den USA als kleiner Sleeper Hit erwies und es nach einem 10 Mio. Dollar Start immerhin auf über 35 brachte. Das von STX Entertainment produzierte Werk wird hierzulande aber nicht nur im einfachen Keep Case veröffentlicht. Liebhaber von Sondereditionen dürfen sich abermals auf ein limitiertes Mediabook aus dem Hause Capelight freuen, das mit 2 Discs aufwartet. Zum einen wird der Film in HD auf Blu-ray vorliegen sowie in SD-Qualität auf einer DVD. Und mittendrin: ein umfangreiches Booklet mit Bildern und einigen Hintergrundinformationen zu The Boy. Der Gruselspaß erzählt übrigens von einer Nanny, die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschliche Puppe zu hüten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Boy



The Boy – Gewinnt Freikarten zum US-Sleeper Hit mit der Horror-Puppe

Wer Brahms‘ Regeln missachtet, bekommt tödliche Konsequenzen zu spüren. „Das ist doch bloß eine Puppe“, denkt Ihr Euch? Tja, im Fall von Brahms trifft das nicht ganz zu. Solltet Ihr ihm also begegnen, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass er nicht allein gelassen wird. Das mag er ganz und gar nicht. Wer sein Gesicht verhüllt und eine Mahlzeit vergisst, hat auch schon verloren. Was dann passiert, lasst Ihr Euch am besten im Kino zeigen. Wer die filmspezifische Frage nach dem Umblättern richtig beantwortet, darf sogar auf einen Gratiseintritt für sich und eine Begleitung hoffen. Passend zum Kinostart von The Boy verlosen wir nämlich 2 x 2 Freikarten, um Lauren Cohans Kampf gegen eine übersinnliche Puppe auf der großen Leinwand zu verfolgen. Wer vorher noch ein wenig mehr Informationen zu Brahms benötigt – hier sind sie: Brahms ist der

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Boy



The Boy – Finaler deutscher Kinotrailer lässt Lauren Cohan gegen eine lebende Puppe kämpfen

Dass Lauren Cohan einer Zombiehorde die Stirn bieten kann, hat sie bereits häufiger unter Beweis gestellt. Aber ist die 33-jährige Amerikanerin auch dem Terror einer lebendigen Puppe gewachsen? In The Boy wird der Star aus The Walking Dead mit übernatürlichen Ereignissen konfrontiert. Wer sich schon bei Chucky oder Annabelle vor lauter Nervenkitzel die Fingernägel abkaute, wird am Donnerstag möglicherweise erneut ins Schwitzen kommen, wenn The Boy auch in hiesigen Kinos anläuft und für unheimliche Gruselmomente sorgt. Ob der finale deutsche Trailer, der sich ab sofort im Anhang dieser Meldung in Augenschein nehmen lässt, auch tatsächlich hält, was er verspricht, erfahrt Ihr ab sofort in unserer Kritik zum Film. The Boy erzählt von einer Nanny (Lauren Cohan), die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschlich wirkende Horror




Box Office – Zahlen aus den USA: The Boy erfüllt Erwartungen, The 5th Wave enttäuscht

Am Wochenende ging es in US-Kinosälen mal wieder äußert unheimlich zu. Mit immerhin rund 11.3 Millionen Dollar gelang The Boy dabei auf Anhieb der Einzug in die Top 5 der US-Kinocharts. Das ist aber nicht der einzige Erfolg, über den sich Produktions- und Verleihshaus STX Entertainment freuen darf. Mit gerade einmal 10 Millionen Dollar konnte der Puppen-Horror für vergleichsweise geringe realisiert werden. Dadurch dürfte das jüngste Werk von The Devil Inside-Regisseur William Brent Bell schon sehr bald Gewinn abwerfen. Außerdem startete The Boy besser als direkte Subgenre-Kollegen wie Dead Silence von James Wan (7 Millionen Dollar) oder dem letzten Kinoabenteuer von Chucky (8 Millionen Dollar). An Annabelle (37 Millionen US-Dollar) führte jedoch kein Weg vorbei. Fairerweise muss an dieser Stelle allerdings gesagt werden, dass das Spin-Off zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Boy



The Boy – Finaler Kinotrailer beweist: Diese Puppe führt ein schauriges Eigenleben

Mit dem finalen Trailer zu The Boy will Verleih-Neuling STX Entertainment (The Gift) auch den letzten Zweifler vom furchterregenden Puppen-Spektakel überzeugen. Dass dieser Versuch durchaus von Erfolg gekrönt sein könnte, zeigen die schaurigen Bilder im Anhang dieser Meldung. Schnell wird nämlich in dieser Preview klar: Mit der Puppe, die Lauren Cohan (Walking Dead) in Abwesenheit ihrer Besitzer hütet, stimmt etwas ganz und gar nicht. Amerikanische Zuschauer lüften das düstere Geheimnis um Brahms bereits am kommenden Freitag. Über Capelight Pictures kommt der Horror-Thriller im Februar dann auch in deutsche Kinos. Der achtjährige Sohn von Mr. und Mrs. Heelshire erfordert besonders liebevolle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die soll er künftig von der jungen Amerikanerin Greta erhalten, die als seine neue Nanny einen strikten Regelkatalog

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Boy



The Boy – Böse Überraschung auf dem deutschen Kinoposter: Puppen-Schocker naht

Den Umgang mit gefräßigen Untoten ist Lauren Cohan bereits gewohnt. Doch kann sie auch im Kampf gegen eine lebendige Mörderpuppe bestehen? Mit genau dieser bekommt es die aus The Walking Dead bekannte Amerikanerin ab dem 18. Februar 2016 nämlich auch in deutschen Kinos zu tun. Vorab hat sich der kleine Unruhestifter namens Brahms nun bereits auf dem offiziellen deutschen Kinoposter auf die Lauer gelegt. Bei The Boy handelt es sich um die neue Regiearbeit von William Brent Bell, der schon bei erfolgreichen Genre-Produktionen wie The Devil InsideWER oder Stay Alive seine Finger im Spiel hatte. Für Lakeshore Entertainment wagte er sich diesmal an die Geschichte um Brahms. Der achtjährige Sohn von Mr. und Mrs. Heelshire erfordert besonders liebevolle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die soll er künftig von der jungen Ameri

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Boy



The Boy – Killer-Puppe Brahms erwacht zum Leben: Neue Spots zum Kinostart

Killerpuppe Brahms macht kurzen Prozess mit Ungläubigen – ganz zum Leidwesen von Lauren Cohan, die sich in The Boy von William Brent Bell als aufopferungsvolle Nanny versucht. Doch wie geht man mit einem eigentlich leblosen Objekt um? Im neuen TV-Spot zum baldigen Kinostart blickt die The Walking Dead-Darstellerin hinter das dunkle Geheimnis der bleichen Puppe, die immer genau dann zum Leben erwacht, wenn Verhaltensregeln missachtet werden. The Boy erzählt von einer Nanny (Lauren Cohan), die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschlich wirkende Horror-Puppe zu hüten. Brahms ist der achtjährige Sohn von Mr. und Mrs. Heelshire (Jim Norton, Diana Hardcastle) und er fordert ganz besonders liebevolle Aufmerksamkeit und natürlich Zuwendung. Die soll er künftig von der jungen Amerikanerin Greta (Lauren Cohan)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boy – Deutscher Kinotrailer lässt eine Puppe zum Leben erwachen

Kennt Ihr schon Brahms? Die unheimliche Gruselpuppe aus The Boy will nicht nur Zuschauern das Fürchten lehren, sondern finanziell gesehen nach Möglichkeit auch Konkurrenten wie Chucky oder Annabelle in die Schranken weisen. Dass der Horror-Thriller von William Brent Bell (Stay Alive und WER) durchaus das Zeug zum Kinohit haben könnte, beweist der schaurige deutsche Trailer zum kommenden Kinostart am 18. Februar 2016. Brahms ist der achtjährige Sohn von Mr. und Mrs. Heelshire (Jim Norton, Diana Hardcastle) und er fordert ganz besonders liebevolle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die soll er künftig von der jungen Amerikanerin Greta (Lauren Cohan) erhalten, die als seine neue Nanny einen strikten Regelkatalog erhält. Aber auch der kann sie nicht ansatzweise auf das vorbereiten, was sie bei Arbeitsantritt im pittoresken Herrenhaus wirklich




The Boy – Erster TV-Spot versetzt Lauren Cohan in Angst und Schrecken

Zehn goldene Regeln gilt es im herrschaftlichen Anwesen aus The Boy unbedingt zu beachten, ansonsten könnte es vorkommen, dass man die Aufmerksamkeit einer echten Horror-Puppe auf sich zieht. Mit der bekommt es Lauren Cohan ab dem 18. Februar, nur wenige Wochen nach den USA, dann auch in deutschen Kinos zu tun. Vorab kommen sich beide nun aber bereits im ersten offiziellen TV-Spot zum Start im Frühjahr nahe. Brahms ist der achtjährige Sohn von Mr. und Mrs. Heelshire (Jim Norton, Diana Hardcastle) und er fordert ganz besonders liebevolle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die soll er künftig von der jungen Amerikanerin Greta (Lauren Cohan) erhalten, die als seine neue Nanny einen strikten Regelkatalog erhält. Aber auch der kann sie nicht ansatzweise auf das vorbereiten, was sie bei Arbeitsantritt im pittoresken Herrenhaus wirklich erw




The Boy – Deutscher Kinostart steht fest: Lauren Cohan begegnet einer lebendigen Puppe

Bei The Walking Dead stellt Lauren Cohan derzeit Woche für Woche wieder unter Beweis, dass sie jeder noch so schwierigen Situation gewachsen ist. Die nächste Bewährungsprobe steht ihr aber bereits bevor. In dem von William Brent Bell (Stay Alive) inszenierten The Boy ist ihr Widersacher nämlich nicht etwa ein blutrünstiger Zombie, sondern eine zum Leben erweckte und selbstständig handelnde Puppe mit übernatürlichem Hintergrund. Wie man mit einer solche Gefahr fertig wird? Capelight Pictures beantwortet diese Frage ab dem 18. Februar 2016, nur wenige Wochen nach dem US-Start, auch in deutschen Kinos! Cohan spielt darin eine Nanny, die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschliche Puppe zu hüten, die ihnen über den plötzlichen Tod ihres Sohnes hinweghelfen sollte. Mit der Zeit drängt sich jedoch immer der Verdacht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Boy



The Boy – In dieser Puppe schlummert das Böse: Kinoposter zum Puppen-Terror

Als wären die wandelnden Untoten aus The Walking Dead nicht schon schlimm genug, muss sich Lauren Cohan neuerdings auch noch mit zum Leben erwachten Horror-Puppen herumschlagen. Eine solche hat William Brent Bell (Stay Alive und WER) für seinen neuen Horror-Schocker The Boy aufgetan. Cohan spielt darin eine Nanny, die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschliche Puppe zu hüten, die ihnen über den plötzlichen Tod ihres Sohnes hinweghelfen sollte. Mit der Zeit drängt sich jedoch immer der Verdacht auf, dass es sich bei der Puppe in Wahrheit um ein lebendiges, eigenständig handelndes Wesen mit äußerst bösen Absichten handelt. Studio-Neuzugang STX Entertainment (The Gift, Vor ihren Augen , Yoga Hosers) lässt den übernatürlichen Horror-Thriller von The Devil Inside-Regisseur William Brent Bell (WER) am 22.




The Boy – Lauren Cohan begegnet ihrem Albtraum: Erste Bilder zum Puppen-Terror

Die Furcht vor Puppen ist weit verbreitet. Dementsprechend unwohl ist Lauren Cohan (The Walking Dead) in The Boy, als sie von einem älteren Ehepaar damit beauftragt wird, auf eine verblüffend menschliche Puppe aufzupassen, die ihnen über den plötzlichen Tod ihres eigenen Sohnes hinweghelfen sollte. Kaum sind die Eltern ausflogen, zeigt die vermeintliche Puppe nämlich auch schon verdächtige Anzeichen für ein schauriges Eigenleben. Genau das deutet sich nun auch den ersten offiziellen Bildern zum kommenden Horror-Schocker von  The Devil Inside-Schöpfer William Brent Bell (Stay Alive und WER) und Studio-Neuzugang STX Entertainment (The Gift) an. Im Anhang lässt sich außerdem der erste Trailer zum Genremix aus Annabelle, Kultkiller Chucky und Joey in Augenschein nehmen, der derzeit noch keinen deutschen Starttermin besitzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boy – Eine Puppe erwacht zum Leben: Erster Trailer zum Schocker mit Lauren Cohan

The Walking Dead’s Lauren Cohan feiert ihre erste große Filmrolle. Von STX Entertainment und The Devil Inside-Macher William Brent Bell (WER) kommt der übernatürliche Horror-Schocker The Boy, zu dem sich im Anhang ab sofort ein erster Trailer in Augenschein nehmen lässt. Das Filmprojekt erzählt von einer Nanny (Lauren Cohan), die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschliche Puppe zu hüten. Die sollte dem trauernden Ehepaar über den plötzlichen Tod ihres Sohnes hinweghelfen. Mit der Zeit drängt sich ihr jedoch immer öfter der Verdacht auf, dass es sich bei der Puppe um ein lebendiges Wesen handelt. Brent Bell wurde letztes Jahrzehnt durch Stay Alive, ein Mix aus Videospiel und Horrorfilm, bekannt. Es folgten der Exorzismus-Kassenschlager The Devil Inside und der lediglich auf DVD und Blu-ray veröffentlichte Found

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boy – Lauren Cohan begegnet einer lebendigen Puppe: Drehbeginn, Kinostart bekannt

Die bevorstehende The Walking Dead-Sommerpause lässt Lauren Cohan ausreichend Zeit, um anderen Verpflichtungen nachzugehen. Unter der Regie von The Devil Inside-Filmer William Brent Bell steht sie seit heute für ihre erste große Kinorolle in dem übernatürlichen Horror-Schocker The Boy vor der Kamera, den Lakeshore Entertainment (Vatican Tapes) jetzt passend zum Drehbeginn für einen amerikanischen Kinostart am 22. Januar 2016 angekündigt hat. Das Filmprojekt erzählt von einer Nanny, gespielt von Cohan, die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschliche Puppe zu hüten. Die sollte dem trauernden Ehepaar über den plötzlichen Tod ihres Sohnes hinweghelfen. Mit der Zeit drängt sich ihr jedoch immer öfter der Verdacht auf, dass es sich bei der Puppe um ein lebendiges Wesen handelt. Brent Bell wurde letztes Jahrzehnt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boy – Walking Dead’s Lauren Cohan begegnet einer lebendigen Horror-Puppe

Zwischen Auftritten in The Vampire Diaries, The Walking Dead und einer Sprechrolle in Archer blieb Lauren Cohan zuletzt kaum Zeit, anderweitige Verpflichtungen in Sachen Genrefilm wahrzunehmen. Für Vertigo-Erfolgsproduzent Roy Lee (The RingDie Frau in Schwarz) und The Devil Inside-Filmer William Brent Bell (Stay Alive, WER) macht die Death Race 2-Darstellerin nun eine Ausnahme und steht ab März in dem übernatürlichen Horror-Thriller The Boy vor der Kamera. Der handelt von einer Nanny, gespielt von Cohan, die von einem Paar damit beauftragt wird, eine verblüffend menschliche Puppe zu hüten. Die sollte dem Ehepaar über den plötzlichen Tod ihres Sohnes hinweghelfen. Mit der Zeit drängt sich ihr jedoch immer öfter der Verdacht auf, dass es sich bei der Puppe um ein lebendiges Wesen handelt. Gary Lucchesi und Tom Rosenberg von Lakeshore

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
New Mutants
DVD-Start: 21.01.2021The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Bloodline
DVD-Start: 22.01.2021Evan (Seann William Scott) schätzt die Familie über alles, und jeder, der sich zwischen ihn, seine Frau und seinen neugeborenen Sohn stellt, lernt das auf die harte Tou... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren