Heute



Dylan Dog – James Wan produziert Serie basierend auf der italienischen Comicreihe

Das letzte Stündlein von Dylan Dog hat noch nicht geschlagen, obwohl die Kreation des Italieners Tiziano Sclavi in diesem Jahrzehnt bereits zwei Tiefpunkte hinnehmen musste. Als 2010 die Verfilmung der gleichnamigen Comicvorlage in die Kinos kam, wurde sie mit weltweit 4,6 Millionen Dollar Einspielergebnis abgestraft. Trotzdem wagte Crossbones Independent Films sieben Jahre später einen Neustart in Form einer TV-Serie. Nach nur einer Episode wurde Dylan – Dream of the Living Dead aber auch schon wieder abgesetzt. Ob James Wan der Marke endlich zum erhofften Erfolg verhelfen kann? Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Filmemacher hinter bekannten Marken wie SAW oder The Conjuring die Verfilmungsrechte an der italienischen Comicreihe ge

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Crooked Man – Was wurde aus dem Conjuring Spin-off? Produzent Peter Safran gibt Auskunft

The Conjuring 2 ließ 2016 gleich mehrere Bosheiten auf die Zuschauer los. Die Dämonennonne Valak und der Crooked Man waren zwei davon. Doch bislang wurde nur ein Spin-Off umgesetzt, von dem jetzt wiederum eine Fortsetzung angekündigt wurde. The Nun geht schon bald in die nächste Runde. Aber was ist eigentlich aus The Crooked Man geworden? Tut sich da noch was oder ist das Projekt inzwischen gestorben? Produzent Peter Safran (Aquaman) erklärt: „In Annabelle 3 werden wir eine Menge Dinge erforschen, in die ich persönlich völlig vernarrt bin. Das wird großartig! Aber im Grunde ist es das Publikum, das uns sagt, was wir als Nächstes auf die Beine stellen sollen. Als wir The Conjuring 2 produzierten, dachten wir alle, dass wir im Anschluss daran

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Stephanie – I Am Legend-Autor stellt seinen neuen Film vor: Erstes Bild und Weltpremiere

Akiva Goldsman, der als Drehbuchautor hinter I Am Legend und The Da Vinci Code – Sakrileg bekannt wurde, meldet sich dieses Jahr mit einem weiteren Genreprojekt in den Kinos zurück. Für Blumhouse Productions (Paranormal Activity-Reihe, Insidious, The Purge) durfte er die düstere Horrorgeschichte Stephanie in Angriff nehmen, die 2012 auf der begehrten Blood List Hollwoods stand – ein Ranking mit den besten bislang unverfilmten Genredrehbücher. Die schriftliche Vorlage zum Film stammt aus der Feder von Ben Collins und Luke Piotrowski und wird als Mischung zwischen Paperhouse und Stephen Kings Kultklassiker Carrie beschrieben. In der Geschichte wird ein Waise mit übersinnlichen Fähigkeiten von einem jungen Paar aufgelesen, das sich als ihre Eltern ausgibt. Für das verstörte Mädchen bedeutet dies den




Annabelle 2 – Berüchtigte Puppe lauert unheilvoll im Dunkeln: Neues Filmbild

Durch den vorgezogenen Alien: Covenant-Kinostart musste Warner mit Annabelle 2 gerade erst auf einen neuen Termin im August ausweichen. Das hält das verantwortliche Team aber natürlich nicht davon ab, uns passend zum heutigen Freitag, der 13, mit einem brandneuen Szenenbild auf die baldige Rückkehr der berüchtigten Puppe einzustimmen. Anstelle von John R. Leonetti, der sich 2017 mit Wolves At the Door in den Kinos zurückmeldet, darf sich diesmal Lights Out-Regisseur David F. Sandberg darum bemühen, dem sonst leblosen Stück Holz ein möglichst unheimliches Eigenleben zu verleihen. Im Mittelpunkt der Geschehnisse stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich aufnehmen. Es dauert allerdings

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle 2, News



Chucky 7 – Mörderpuppe macht wieder gnadenlos Jagd auf neue Opfer

Beim Aufbau eines Cinematic Monster Universe darf Chucky natürlich nicht fehlen. Die Mörderpuppe gehört zwar nicht direkt zum Inventar der Monsterriege um Die Mumie und Co., bekommt von Universal Pictures in absehbarer Zeit aber dennoch einen neuen Auftritt in den Heimkinos spendiert. Vor allem Serienschöpfer Don Mancini meldete sich zuletzt immer wieder mit eindeutigen Hinweisen zu Wort, sei es durch gemeinsame Schnappschüsse mit Chucky-Star Jennifer Tilly und Chucky-Stimme Brad Dourif oder Rückblicke zum Dreh von Curse of Chucky. Der bislang eindeutigste Beweis findet sich jedoch im Anhang: Ein neuer Tweet zeigt Don Mancini vor den Produktionsbüros des nächsten Sequels, was der Regisseur mit den beiden Hashtags „#CHUCKY7“ und „#Winnipeg“ kommentiert. Im genannten US-Bundesstaat fanden schon die Dreh

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Annabelle 2 – Im Austausch für Alien: Covenant: Die Horror-Puppe verspätet sich

Gestern konnte sich Dimension Films noch über freie Bahn für Polaroid (wir berichteten) freuen. Einen Tag später sieht die Situation im umkämpften August, der seit The Conjuring ein beliebtes Umfeld für Horrorfilme ist, schon wieder anders aus. Auch Warner Bros. will den Sommer für sich beanspruchen und hat Annabelle 2 dafür jetzt vom ursprünglichen Start im Mai auf einen neuen Termin am 18. August 2017 verlegt. Damit rückt das schaurige Comeback der Horror-Puppe auf jenen Platz vor, der bis vor kurzem noch von Ridley Scotts Alien: Covenant belegt war, der nun wiederum auf dem alten Annabelle 2-Termin am 19. Mai 2017 in den Kinosälen anläuft. Fans des Originals müssen sich somit drei Monate länger gedulden.

Im Mittelpunkt der Geschehnisse stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem

1 Kommentar
Kategorie(n): Annabelle 2, News



Chucky 7 – Geht es endlich los? Mancini kündigt Rückkehr von Chucky an

Macht Regisseur Don Mancini endlich ernst und dort weiter, wo uns Curse of Chucky zurückließ? Zu dem Schluss könnte man zumindest kommen, wenn man einen Blick auf den neuesten Tweet des Chucky-Schöpfers wirft. Der zeigt ihn nämlich vor jenem Haus, das im letzten Ableger als Schauplatz für das Chucky-Massaker herhalten musste. Untertitelt ist das Bild mit demn Versprechen „Chucky kommt endlich nach Hause.“ und verweist auf die beiden Serienstars Jennifer Tilly und Alex Vincent. Letzterer durfte im Curse of Chucky-Abspann gerade erst sein Franchise-Comeback feiern. Für eine große Familienzusammenführung dürfte also gesorgt sein, womöglich sogar mit dem Sohn von Tiffany und Chucky, Glen. Sollte Mancini derzeit alles für Chucky 7 vorbereiten, könnte uns die nächste Begegnung mit der kleinen Mörderpuppe bereits passend zu Halloween 2017

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Annabelle 2 – Mit dieser Puppe ist nicht zu spaßen: Das Grauen kehrt zurück im Teaser-Trailer

Kaum angekündigt, ist er auch schon da, der offizielle Teaser-Trailer zu Annabelle 2. Mit seinem Nachfolger reist Lights Out-Schöpfer David F. Sandberg in die Vergangenheit zurück und ergründet die Ursprünge der teuflisch besessenen Horror-Puppe aus James Wans Hit-Geisterspuk The Conjuring. Im Mittelpunkt der Geschehnisse stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich aufnehmen. Es dauert allerdings nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Annabelle. Der offizielle Announcement-Trailer zu Annabelle 2 lässt nun bereits erahnen, wie es zu dem schrecklichen Missgeschick kam. Miranda Otto (Der Herr der Ringe) schlüpft dabei in die Rolle der öffentlichkeitsscheuen, ent

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Annabelle 2 – Nachfolger mit der Horror-Puppe ist im Kasten, erster Teaser-Trailer kommt

Ob ihr wollt oder nicht: Annabelle 2 ist im Kasten und sorgt 2017 für ein schauriges Comeback der unberechenbaren Horror-Puppe aus James Wans The Conjuring. Ganz so lange will uns Warner Bros. dann aber doch nicht auf die Folter spannen und hat zusammen mit Lights Out-Erfinder David F. Sandberg jetzt bereits die baldige Premiere des ersten Teaser-Trailers angekündigt. Demnach soll schon in den kommenden Tagen mit ersten bewegten Bildern aus dem kürzlich abegdrehten Horror-Sequel zu rechnen sein. Ähnlich wie Genre-Konkurrent Ouija 2: Ursprung des Bösen setzt auch Annabelle 2 auf eine Ursprungsgeschichte, um sich von seinem mäßig aufgenommenen Kino-Vorgänger zu distanzieren. Das Drehbuch schrieb Gary Dauberman und erzählt von einem Puppenmacher und seiner Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Conjuring 2 – Alternative Designs des Crooked Mans zeigen frühere Entwürfe des Gegenspielers

Wer im Sommer The Conjuring 2 dabei half, seine rund 320 Millionen Dollar einzuspielen, wird sich garantiert noch an den unheimlichen Crooked Man erinnern. Die finale Version, die James Wan in Zusammenarbeit mit Designer Jared Krichevsky ausarbeitete, bescherte so manch einem Kinogänger sicherlich den ein oder anderen Albtraum. Bis man sich allerdings für das filmreife Aussehen entschied, wurden einige andere Möglichkeiten besprochen und zu jeder Idee eigene Konzeptzeichnungen kreiert. Wenn es Euch also interessiert, wie der Crooked Man außerdem hätte aussehen können, braucht Ihr lediglich dem Inneren dieser Meldung einen Besuch abzustatten. Haben Regisseur James Wan und Co. Eurer Meinung nach die richtige Wahl getroffen oder hättet Ihr einen anderen Look bevorzugt? Hinterlasst einen Kommentar und lasst es uns




Annabelle 2 – Die Horror-Puppe schlägt wieder zu: Erste Klappe ist gefallen

Viel Zeit bleibt New Line Cinema und David F. Sandberg, der Newcomer hinter dem kommenden Geisterspuk Lights Out, nicht mehr, wenn Annabelle 2 tatsächlich wie geplant im Mai 2017 in den Kinosälen anlaufen sollen. Darum haben in Los Angeles jetzt die Dreharbeiten zur Fortsetzung begonnen, die sich, geht man nach der kürzlich veröffentlichten Inhaltsangabe, aber eher als Reboot und Vorgeschichte des Erstlings versteht. Das Drehbuch schrieb Gary Dauberman und erzählt von einem Puppenmacher und seiner Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich aufnehmen. Es dauert jedoch nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Annabelle. Miranda Otto (Herr der Ringe) ist dabei für die Rolle der öffentlichkeitsscheuen

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle, News



The Conjuring 2 – Gewinne Freikarten und Goodies für James Wans schaurige Fortsetzung

The Conjuring 2 sorgt ab sofort auch in hiesgen Kinosälen für unheimliche Unterhaltung. Solltet Ihr Euer Taschengeld bereits anderweitig fest eingeplant haben, könnt Ihr mit etwas Glück auch bei uns eines von insgesamt zwei Fanpaketen abstauben. Neben 2 Freikarten erhalten die glücklichen Gewinner zusätzlich je ein T-Shirt sowie Notizbuch, Glow-in-the-Dark-Kopfhörer und eine Lampe, damit Ihr auch in Euren eigenen vier Wänden auffällig „paranormale“ Ecken beleuchten könnt. Denn wer weiß schon mit Sicherheit, wer oder was uns spät in der Nacht alles beim Schlafen zusieht. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst Ihr lediglich jene filmspezifische Frage richtig zu beantworten, die Euch im Anhang der Meldung erwartet. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen jetzt schon gruseliges Filmvergnügen mit Vera Farmiga und Patrick




The Conjuring 3 – Neuer Fall für Ed und Lorraine Warren schon fix: James Wan über die Zukunft

Mit einem der erfolgreichen Horror-Kinostarts aller Zeiten in der Tasche kann sich James Wan nun beruhigt zurücklehnen und in Ruhe für die Zukunft vorplanen. Wie wäre es also mit einem kleinen Ausblick in die Zukunft? James Wan hat nämlich schon eine konkrete Idee, wohin es uns für The Conjuring 3 verschlagen könnte: „Da The Conjuring 1 und 2 beide in den Siebzigern angesiedelt waren, sollte der dritte Ableger in den 80er Jahren spielen“, verriert er. Der Filmemacher hat sich sogar schon Gedanken über eine potenzielle Handlung gemacht: „Mir schwirrt ein ganz besonderer Fall im Kopf herum. Aber ich werde noch nicht verraten, welcher das ist. Ed und Lorraine Warren haben einige Geschichten. Wenn wir das Glück haben, weiterzumachen, gäbe es eine Menge Stoff, den wir umsetzen könnten“, so der 39-Jährige weiter. Eine Frage des Geldes ist




Im Interview – The Conjuring 2: James Wan über die Rückkehr der Warrens!

40 Millionen Dollar zum Start und das allein in den USA sind für einen Genrefilm eine ziemlich große Hausnummer und noch dazu äußerst selten. Regisseur James Wan, dem das bereits drei Mal gelang, lässt es fast schon so aussehen, als gäbe es nichts Leichteres. Dabei gab es 2016 bislang einen Genrefilm, der es am Startwochenende auf über 20 Millionen Dollar brachte, geschweige denn 30 oder 40. Weshalb der 39-jährige Filmemacher trotzdem unsicher war, ob er das Amt als Regisseur auch bei The Conjuring 2 antreten soll, welche Freiheiten man ihm gewährte und welche Information die wertvollste war, die er von der echten und mittlerweile 89-jährigen Lorraine Warren erhielt, verrät der sympathische Genrespezialist in unserem Interview. The Conjuring 2 startet übrigens heute auch hierzulande in den Kinos und ist natürlich nichts für schwache




Im Interview – The Conjuring 2: Patrick Wilson über seinen gruseligen Auftritt als Ed Warren

Am Donnerstag startet der US-Kinohit The Conjuring 2 auch hierzulande. Passend zur baldigen Premiere haben wir uns mit Hauptdarsteller Patrick Wilson in London zum Interview verabredet und ausführlich über die gruselige Fortsetzung von Insidious-Regisseur James Wan geplaudert. Ob auch er sich wie die Warrens für Fremde in Gefahr begeben würde, wie sehr eine Rolle wie die von Ed den Glauben an das Übersinnliche voraussetzt und wie er sich das von Horrorfilmen verursachte Kopfkino erklärt, verrät Euch der 42-jährige Schauspieler in unserem Videochat. The Conjuring 2 führt die Geisterjäger Ed und Lorraine Warren diesmal nach Großbritannien, wo insbesondere eines von vier Kindern deutliche Anzeichen für eine dämonische Bessenheit zeigt. Doch damit nicht genug, denn auch Lorraine Warren wird von einem unfassbar bösen Etwas heim




The Conjuring 2 – Featurette geht unheimlichen Enfield-Ereignissen auf den Grund

2013 überraschte SAW-Schöpfer James Wan die Horrorgemeinde mit der Spukhausgeschichte The Conjuring – Die Heimsuchung, die auf den Fallakten der real existierenden Geisterjäger Ed und Lorraine Warren basiert. Ab dem 16. Juni begeben sich die beiden Experten für Paranormales in The Conjuring 2 erneut auf unheimliche Spurensuche und schlagen ihre Zelte dafür im Norden Londons auf, wo eine alleinerziehende Mutter und ihre vier Kinder von bösen Entitäten terrorisiert werden. Dass dem Haunted-House-Streifen abermals wahre Begebenheiten zu Grunde liegen, zeigt ein nun veröffentlichtes Featurette. Der kurze Film im Anhang lässt neben Regisseur James Wan und den Hauptdarstellern Patrick Wilson und Vera Farmiga auch einige der betroffenen Personen zu Wort kommen und gibt einen Vorgeschmack auf den Schrecken, den der sogenannte Enfield-Poltergeist verbreitet hat.




The Conjuring 2 – Zu grausig für PG-13 Freigabe: MPAA erteilt R Rating

Als The Conjuring vor drei Jahren mit einem R-Rating freigegeben wurde, waren sowohl Regisseur James Wan als auch Produktionshaus Warner Bros. ganz schön überrascht. Immerhin ging man stark davon aus, dass der Horror-Thriller mit einer PG-13 Freigabe in den Kinos starten und somit auf ein jüngeres Publikum setzen würde. Verstörender Horror und Terror waren für die Motion Picture Association aber offenbar Grund genug, dies zu verhindern – genauso wie bei der Fortsetzung, wo die Begründung für das harte R allerdings mit ganz anderen Worten ausfiel. In diesem Fall bleibt das Projekt Teenagern nämlich aufgrund von Täuschung und sogenannter „Horror-Gewalt“ verwehrt. Dies dürfte The Conjuring 2 aber kaum schaden. Der Erstling machte 2013 mehr als deutlich, dass eine Freigabe keinerlei Einfluss auf das Box Office eines Films haben muss




Annabelle 2 – Rückkehr der Horror-Puppe soll sich stärker an The Conjuring orientieren

Annabelle war finanziell gesehen ein enormer Erfolg, kam aber weder bei den Zuschauern noch Kritikern sonderlich gut weg. Diesen Umstand will James Wan jedoch nicht auf sich sitzen lassen und verspricht für die direkte Fortsetzung zahlreiche Änderungen und Verbesserungen: „Annabelle hat viele Fans. Beim Nachfolger wollen wir das noch stärker herausarbeiten und alle positiven Aspekte weiterentwickeln, die es beim Erstling gab. Die Puppe selbst wird dabei wesentlich stärker in den Vordergrund rücken. Mit David Sandberg haben wir zudem einen großartigen Regisseur an Bord und ich kann kaum erwarten, dass es endlich losgeht,“ erklärte James Wan jetzt im Gespräch mit Collider. Und lange dauert es nicht mehr, dann dürfen wir uns selbst ein Bild von der Rückkehr der teuflischen Horror-Puppe machen. Annabelle 2 soll nach aktueller Planung




The Conjuring 2 – Ein Poltergeist wütet im offiziellen Trailer, zeigt die Warrens in Angst!

Was selbst Ed und Lorraine Warren das Blut in den Adern gefrieren lässt, kann für den regulären Kinogänger nichts Gutes bedeuten: Diesen Juni meldet sich das Duo nun schon zum zweiten Mal auf den Leinwänden zurück, um alarmierenden Fällen paranormaler Natur auf den Grund zu gehen. In The Conjuring 2 verschlägt es sie dafür nach Großbritannien und in den Londoner Stadtteil Enfield, wo sich neuerdings schreckliche Szenen abspielen – eine alleinerziehende Mutter und ihre vier Kinder geraten in die Fänge heimtückische Geister und wissen sich keinen anderen Rat mehr, als die Warrens um Hilfe zu bitten. Und die werden sich, so beweist es der jetzt veröffentlichte Trailer zum Film, ordentlich ins Zeug legen müssen, um der gespenstischen Plage ein Ende zu machen. Zur Besetzung zählen neben Patrick Wilson und Vera Farmiga, die wieder als die




Annabelle 2 – Die Puppe kehrt offiziell zurück: New Line Cinema kündigt Kinostart an

Kaum ein Genre-Franchise reicht derzeit an die überwältigenden Erfolge von The Conjuring und Annabelle heran. Der Horror-Thriller und dessen Spin-Off von New Line Cinema konnten in den Jahren 2013 und 2014 zahlreiche Rekorde brechen und das ausgerechnet während der heißen Sommermonate, die normalerweise eher für größere Comichelden reserviert sind. The Conjuring und Annabelle brachten es allerdings auf satte 320 bzw. 250 Millionen Dollar und das bei einem gemeinsamen Budget von etwas über 20 Millionen Dollar. Von solchen Zahlen konnten Saw und Paranormal Activity zu ihren besten Zeiten nur träumen – sogar inflationsbereinigt. Und wozu etwas im Terminkalender ändern, wenn die Rechnung gleich zwei Mal hintereinander aufging? Das hat sich vermutlich auch New Line Cinema gedacht, die nun auch für Annabelle 2

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle, News



Annabelle 2 – Lebendige Horror-Puppe findet neue Opfer: Regisseur für das Sequel

Wie bekämpft man etwas, das bereits tot ist? Im Fall von The Conjuring lautete die Antwort Ed und Lorraine Warren, also jenes Geisterjäger-Ehepaar, das schon Genre-Erfolgen wie The Amityville Horror und The Haunting in Connecticut (Das Haus der Dämonen) als Vorlage diente. Einen ihrer bekanntesten Fälle, die Horror-Puppe Annabelle, können die Experten aber offenbar nicht davon abhalten, ein zweites Mal auf der Leinwand zu wüten. So hat Bloody-Disgusting nun in Erfahrung gebracht, dass David F. Sandberg für die offizielle Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 im Gespräch sein soll. Bekannt wurde der Newcomer durch seinen millionfach abgerufenen Kurzfilm Lights Out, den er für James Wan und New Line Cinema kürzlich bereits in einer abendfüllenden Kinovariante auf Film bannten durfte. Den eigentlichen Ausschlag sollen

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle, News



Chucky

Chucky und seine Braut – Mezco bringt sprechende Tiffany auf den Markt

Dass Tiffany ein unheimliches Eigenleben führt und besondere Vorlieben für böse Kerle mit finsterer Vergangenheit besitzt, wissen wir schon länger. 2016 darf man sich die schlagfertige Horror-Puppe aus Chucky und seine Braut und Chucky’s Baby dann sogar nach Hause holen und sich dort von ihrem mörderischen Charme und Stimmvolumen verzaubern lassen. Die jetzt von Mezco vorgestellte Puppe zur Kultreihe erinnert nämlich nicht nur äußerlich an die von Jennifer Tilly gespielte Chucky-Geliebte, sie bringt auch insgesamt sechs Sätze aus Chucky und seine Braut mit, die sich per Knopfdruck aktivieren lassen. Auch sonst ist alles dabei, was man von einer Tiffany-Figur erwarten würde: Herztattoo, Kette, Arbeiterstiefel, Hochzeitskleid und natürlich die markante gebleichte Mähne. Tiffany misst 40 Zentimeter und ist damit ähnlich groß wie ihr filmisches Gegen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Annabelle – Horror-Puppe aus The Conjuring wird bald zum Sammlerobjekt

Wer sich im Kino gar nicht an Annabelle, der Horror-Puppe aus The Conjuring, sattsehen konnte, darf sich den kleinen Satansbraten bald selbst nach Hause holen – allerdings ohne teuflisches Eigenleben und übersinnliche Kräfte. Spielzeughersteller Mezco Toys verkauft das verfluchte Stück Plastik ab Sommer in einer originalgetreuen Replik, lässt sich den Erwerb des personifizierten Bösen mit rund 94 US-Dollar (ohne Versand) aber auch gut bezahlen. Vor Juli oder August 2016, also passend zum deutschen und amerikanischen Kinostart der James Wan-Fortsetzung The Conjuring 2 – The Enfield Poltergeist, sollte man allerdings nicht mit der Auslieferung seiner ganz persönlichen Annabelle-Puppe rechnen. Das Spielzeug misst ganze 45 Zentimeter und kommt mit originalgetreu nachgebildeten und eingescannten Armen, Füßen und dem bekannt




The Conjuring 2 – Erstes Poster zeigt Vera Farmiga in der Gewalt eines Poltergeistes

Bei ihrem zweiten Abenteuer auf der großen Leinwand scheint vor allem Lorraine Warren ins Visier dämonischer Kräfte zu geraten. Nach der eindeutigen Einleitung im Teaser-Trailer zeigt sich die von Vera Farmiga (Up in the Air, Bates Motel) gespielte Geisterjägerin nun auch auf dem offiziellen Kinoposter im Würgegriff übernatürlicher Präsenzen. Spurlos gehen die Attacken aber natürlich auch an Patrick Wilson (Insidious) nicht vorbei, der sich an der Seite Farmigas wieder als männlicher Part der Warrens versucht. Beide stellen sich im Sommer 2016 dem berühmt-berüchtigten Fall des Enfield Poltergeist, der sich so Ende der Siebziger im gleichnamigen Londoner Stadtteil zugetragen hat. „Die Heimsuchung der Hodgsons gehört zu den am besten dokumentierten Fällen der Welt,“ berichtet Regisseur James Wan (Dead Silence), der dem Schauplatz vor Dreh




Puppet Killer – See No Evil-Macher beschwören eine teuflische Horror-Puppe

Mit erfolgreichen Titeln wie See No Evil 2 oder American Mary wurden Jen Soska und Sylvia Soska, besser bekannt als die Soska Sisters (The ABCs of Death 2), weit über ihre kanadische Heimat hinaus bekannt. Und kaum ist ihre aktuelle Regiearbeit, der Action-Thriller Vendetta mit Dain Cain, abgedreht, wendet sich das vielbeschäftigte Duo auch schon dem nächsten Schreckensobjekt zu. Das hört auf den Namen Puppet Killer und erzählt, wie sich unschwer vom Titel ableiten lässt, von einem mörderischen Killer im handlichen Puppen-Format. Wer jetzt allerdings auf eine Fortführung mit Mörderpuppe Chucky gehofft hat, wird enttäuscht. Bei der von ihnen geschriebenen (zusammen mit Co-Autor Kevin Mosley) und produzierten Horror-Komödie handelt es sich um eine vollkommen eigenständige Idee und Geschichte um einen Teenager namens Jamie, der nach

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Annabelle 2 – Sequel zum Puppen-Terror in Arbeit: Warner Bros. bestellt Drehbuch

Teuflische Horror-Puppen haben auch zwanzig Jahre nach Chucky – Die Mörderpuppe nichts von ihrer schaurigen Faszination eingebüßt. Nirgendwo wurde das deutlicher als zum Kinostart von Annabelle. Zwar konnte das The Conjuring-Spin-Off qualitativ nicht mit der Mutterserie mithalten, reichte bei weltweiten Einnahmen von rund 260 Millionen Dollar aber locker an deren Strahlkraft heran, und das bei vergleichsweise geringen Kosten im niedrigen siebenstelligen Bereich. Ob sich dieser Erfolg auch ein zweites Mal wiederholen lässt? New Line Cinema will es genau wissen und hat Gary Dauberman, den Autor des Originals, mit dem Skript zum offiziellen Nachfolger beauftragt. Umgesetzt wird dessen Schöpfung diesmal allerdings nicht mehr von Annabelle-Regisseur John Leonetti. Dem Tracking Board zufolge steht eine Rückkehr des Filmemachers

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle, News



The Conjuring 2 – Sequel in Gefahr? Rechtsstreit soll Entstehung verhindern

2015 melden sich Ed und Lorraine Warren mit ihrem nächsten Fall auf den Leinwänden zurück. Zuvor bekommen es die paranormalen Spezialisten (Vera Farmiga und Patrick Wilson) aber noch mit einem besonderen Härtefall zu tun – rechtlichen Problemen. Evergreen Media Group, Inhaber der Warren-Geschichten, hat vor dem Landesgericht in Houston Klage gegen Warner Bros. und New Line Cinema eingereicht. Beide Studios sollen sich in der Vergangenheit über vertragliche Details hinweggesetzt haben, als unrechtmäßig Ausgangsmaterial aus dem Warren-Fundus verwendet wurde. Evergreen soll zudem um Gewinnanteile in Millionenhöhe betrogen worden sein. Die Klageschrift umfasst auch eine bislang unangekündigte The Conjuring-Serie, die gegen Ende 2013 für Lionsgate entstehen sollte, wegen der Rechtsstreitigkeiten mit Warner




The Conjuring 2 – Kinostart bekannt: Fortsetzung zum James Wan-Erfolg kommt 2015

Nach dem überraschenden Abschneiden des James Wan-Originals sorgen New Line Cinema und Warner Bros. für Nachschub im The Conjuring-Universum. Am 23. Oktober 2015 wird es zum Wiedersehen mit den berüchtigten Geisterjägern Ed und Lorraine Warren kommen, die sich auch im Nachfolger, geschrieben von Chad und Carey Hayes (The Conjuring), gegen eine übernatürliche Bedrohung stellen. Gerüchten zufolge verschlägt es sie diesmal nach Großbritannien, wo zwei Schwestern Anzeichen für eine dämonische Besessenheit zeigen. Durch die Ankündigung dürfte ausgeschlossen sein, dass James Wan wieder auf den Regiestuhl zurückkehrt, da er für Universal Pictures noch immer mit Fast & Furious 7 beschäftigt ist. Am 03. Oktober dieses Jahres will New Line Cinema außerdem einen bislang unbetitelten Horrorfilm in amerikanische





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren