Heute



Nightmare Alley – Geschafft: Guillermo del Toro schließt Drehphase erfolgreich ab

Wie viele andere Produktionen war dieses Frühjahr auch Nightmare Alley vom Lockdown und dem damit verbundenen Produktionsstopp betroffen. Zu dem Zeitpunkt hatte Guillermo del Toro gerade einmal die Hälfte des Skripts abgefilmt. Vor wenigen Wochen bekamen Regisseur und Crew dann endlich die Erlaubnis, die Arbeit unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften fortzusetzen. In einer Videobotschaft richtet sich der 56-jährige Oscar-Preisträger jetzt an seine Fans und gibt darin nicht nur das Ende der Drehphase bekannt, sondern auch  gleich noch den ungefähren Kinostart: „Es war eine kalte Dezember-Nacht, aber wir haben es endlich geschafft und die Dreh

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Shape of Water – Regisseur Guillermo del Toro war noch nie so stolz

Der Kritikerschaft ist sich einig: The Shape of Water ist mitreißendes Kino und einer der sicheren Kandidaten für die Oscar-Verleihung. Doch auch Regisseur Guillermo del Toro, bekannt für Werke wie Blade II, Pan’s Labyrinth oder Pacific Rim, kommt ins Schwärmen, wenn er über seinen eigenen Film nachdenkt: „Ich habe noch nie ein persönlicheres Werk inszeniert. Ich bin so was von stolz darauf“, gesteht del Toro gegenüber Collider. „Für mich ist es der beste Film, den ich jemals auf die Beine gestellt habe. Es kann hart sein, einen Film zu kreieren und dafür zu sorgen, dass er auch gesehen wird. Aber The Shape of Water verbindet sich auf wunderbare Weise mit dem Publikum. Er verfügt über ein großes Herz. Ich habe ihn selbst schon 190 Millionen Mal gesehen und muss an drei, vier Stellen im Film immer noch weinen. Ich liebe ihn einfach




Hellboy: Rise of the Blood Queen – Lionsgate Films bringt das blutige Reboot 2018 in die Kinos

Hellboy ist gestorben  – zumindest die Vision von Regisseur Guillermo Del Toro. Nach seinem gescheiterten Versuch, die ganze Crew für ein letztes, sehr aufwendiges Abenteuer zu versammeln, verabschiedete sich der Mexikaner vom geplanten Abschluss seiner Trilogie. Comicschöpfer Mike Mignola arbeitet aber dennoch an einem neuen Film mit dem Untertitel Rise of the Blood Queen, der als deutlich weniger kostspieligerer Neustart einer frischen Reihe fungieren soll. Das Reboot wird jetzt schon als so blutig und brutal beschrieben, dass ein R Rating in den USA unumgänglich sein wird. Doch welches Studio geht das Wagnis ein und bringt den Film in die Kinos? Produziert wird Hellboy: Rise of the Blood Queen von Millennium Films, bekannt für die The Expendables-Trilogie. Für die Auswertung holt man sich jedoch wieder einen Partner an die Seite

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Hellboy: Rise of the Blood Queen – Neil Marshall soll blutiges Reboot in Szene setzen

Diese Meldung dürfte Hellboy-Fans freuen: Die Comicverfilmung bekommt ein Reboot spendiert! Produziert wird Rise of the Blood Queen von Millennium Films, dem kreativen Team hinter der The Expendables Trilogie. Das Drehbuch wurde sogar schon fertiggestellt und von Andrew Cosby, Christopher Golden sowie Hellboy Schöpfer Mike Mignola verfasst. Die Leitung auf dem Regiestuhl soll aber nicht etwa Guillermo del Toro, sondern seinem ebenfalls Genre-erfahrenen und aus Großbritannien stammenden Kollegen Neil Marshall zukommen! Dessen Filmografie umfasst einschlägige Genrewerke wie den Horror-Schocker The Descent oder Doomsday, aber auch Folgen zu HBO’s Game of Thrones. Die Rolle des titelgebenden Höllenjungen ist dagegen für David Harbour vorgesehen, den Kenner der Netflix-Serie Stranger Things sicherlich

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
New Mutants
DVD-Start: 21.01.2021The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Bloodline
DVD-Start: 22.01.2021Evan (Seann William Scott) schätzt die Familie über alles, und jeder, der sich zwischen ihn, seine Frau und seinen neugeborenen Sohn stellt, lernt das auf die harte Tou... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren