Heute



Hush

House at the End of the Street – Thriller mit Max Thieriot erhält amerikanische Freigabe

Kaum hat Jungschauspieler Max Thieriot die Geschehnisse aus Wes Craven’s Slasher My Soul to Take überwunden, muss sich der Mime in House at the End of the Street bereits neuen Gefahren stellen. Diese werden neuesten Angaben zu urteilen jedoch weitaus weniger blutig ausfallen als der Kampf gegen den Ripper. Wie die MPAA bekannt gab, wurde die Produktion aus dem Hause Relativity Media bereits zur Prüfung eingereicht und mit einer PG-13 Freigabe abgestempelt. Das Urteil für diese Begründung lautete: „PG-13 wegen intensiver Sequenzen von Gewalt & Terror, Sprache, thematischer Elemente, feiernde Teenager und Drogenkonsum“. House at the End of the Street wird voraussichtlich am 20. April 2012 in den US-Kinos starten und es mit dem Sequel Scary Movie 5 aufnehmen, das am gleichen Wochenende Premiere feiert. Der Film erzählt die Geschichte einer jungen Mutter, die mit ihrer Tochter in ein kleines US-Städtchen umzieht. Dabei wohnen sie ausgerechnet am Schauplatz einer blutigen Mordserie. Die Situation gerät langsam aus den Fugen, als sich das Mädchen mit dem einzigen Überlebenden (Thieriot) des Massakers anfreundet.




Hush

House at the End of the Street – Neue Regiearbeit von Hush Schöpfer Mark Tonderai verschoben

House at the End of the Street, die erste amerikanische Regiearbeit des britischen Filmemachers Mark Tonderai (Hush), musste nun doch um einige Monate weichen. Wie US-Verleiher Relativity Media bekannt gab, startet der kommende Horror-Thriller nach aktueller Planung erst ab dem 20. April in US-amerikanischen Lichtspielhäusern. Deutsche Kinogänger warten weiterhin auf die Bekanntgabe eines hiesigen Starttermins. House at the End of the Street vereint Elisabeth Shue (Piranha 3D), Jennifer Lawrence (The Hunger Games) und Max Thieriot (My Soul to Take) in den Hauptrollen und erzählt die Geschichte einer jungen Mutter, die mit ihrer Tochter (Jennifer Lawrence) in ein kleines US-Städtchen umzieht. Dabei wohnen sie ausgerechnet am Schauplatz einer blutigen Mordserie. Die Situation gerät langsam aus den Fugen, als sich das Mädchen mit dem einzigen Überlebenden (Thieriot) des Massakers anfreundet. Für die obligatorische Drehbuchvorlage zeichnete Jonathan Mostow (Surrogates) verantwortlich.




House at the End of the Street

House at the End of the Street – US-Kinogänger ziehen ab Frühjahr 2012 in die Nachbarschaft

Lange hat es nicht gedauert: kaum konnte Relativity Media die amerikanische Auswertungsrechte an dem kommenden Thriller House at the End of the Street sichern, steht auch schon ein vorerst finaler Starttermin im Kinokalender. Laut aktueller Planung wird das erste amerikanische Projekt des Briten Mark Tonderai (Hush) demnach ab dem 03. Februar 2012 in US-Lichtspielhäusern zu sehen sein. Aktuell ist noch unklar, ob und wann das Abenteuer um grausige Morde in der Nachbarschaft auch hierzulande startet. House at the End of the Street vereint Elisabeth Shue (Piranha 3D), Jennifer Lawrence (The Hunger Games) und Max Thieriot (My Soul to Take) in den Hauptrollen und erzählt die Geschichte einer jungen Mutter, die mit ihrer Tochter (Jennifer Lawrence) in ein kleines US-Städtchen umzieht. Dabei wohnen sie ausgerechnet am Schauplatz einer blutigen Mordserie. Die Situation gerät langsam aus den Fugen, als sich das Mädchen mit dem einzigen Überlebenden (Thieriot) des Massakers anfreundet. Für die obligatorische Drehbuchvorlage zeichnete Jonathan Mostow (Surrogates) verantwortlich.





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 18.03.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren