Heute



Horror Shark – Blutrote Haie gesichtet: Trailer zur chinesischen Antwort auf The Meg

Als The Meg vor zwei Jahren in die Kinos kam, wurde dem Hai-Schocker mit Action-Spezialist Jason Statham in der Hauptrolle von vielen Box Office-Experten ein Flop vorausgesagt. Doch der Ur-Hai erwies sich als hartnäckiger und größer als gedacht und übertraf mit weltweiten Einnahmen von mehr als 500 Millionen Dollar selbst die kühnsten Erwartungen von Warner Bros. Insbesondere China konnte gar nicht genug von dem gigantischen Ungetüm bekommen. Deshalb ist es eigentlich nur konsequent, dass man sich dort jetzt an einen eigenen Vertreter für den heimischen Markt versucht: Horror Shark (oder Blood Shark) heißt die Antwort aus Fernost, in der ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Land Shark – Vorsicht bissig: Kinotrailer ruft zum Angriff der Land-Haie

Der Strom an verrückten Tier-Horrorfilmideen aus Fernost reißt nicht ab. Dabei dachte man, dass man in dieser Hinsicht inzwischen schon alles gesehen hätte. Doch Land Shark (aka Luxingsha), der sich als Mischung aus The Meg und Sharknado präsentiert, überzeugt uns vom Gegenteil und erklärt die früheren Meeres- kurzerhand zu Landbewohnern. Schuld ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das tief im Dschungel an einem neuen Medikament zur Krebsbekämpfung forschte. Dadurch wurden jedoch Gen-Mutationen mit schrecklichen Auswirkungen auf die örtliche Fauna freigesetzt. Denn seit neuestem ziehen die sonst im Wasser hausenden Haie an

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Don’t Move – Gefangen mit einer Anaconda: Neuer Tier-Horror im Anmarsch

Schlangen-Horror liegt wieder im Trend. Vor wenigen Wochen bestätigte Sony Pictures, dass man an einem Reboot von Anacaonda arbeitet, das stilistisch von The Meg inspiriert sein soll. Auch die britisch-skandinavische Ko-Produktion Don’t Move will ein Stück vom Survival-Horror-Kuchen abhaben und begleitet Protagonistin Ali durch die wahrscheinlich schlimmste Nacht ihres Lebens. Im Tier-Horrorfilm übernimmt die Medizinstudentin freiwillig die Nachtschicht in einem kalifornischen Zoo. Nachdem eine Rettungsaktion schief läuft, findet sie sich aber ausgerechnet in jenem Teil des Zoos wieder, in dem eine hungrige Anaconda zu Hause ist. Eingesperrt und ohne

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Anaconda – Sony erweckt die Killerschlange, plant Comeback im MEG-Stil

Killerhaie und Krokodile haben dank 47 Meters Down, Crawl und The Shallows aktuell wieder Hochkonjunktur. Dadurch fällt aber nur umso deutlicher ins Auge, dass sich ein anderer Räuber der Wildnis im Kino zuletzt reichlich rar gemacht hat – die Schlange. Doch genau das könnte Sony Pictures demnächst ändern, soll sich aktuellen Berichten zufolge mitten in den Vorbereitungen für ein Reboot der Anaconda-Reihe befinden! „Neu, modern und vor allem größer“ soll das Vorhaben laut dem Branchendienst The Hollywood Reporter werden, der mit Tomb Raider-Schöpfer Evan Daugherty (Snow White and the Huntsman, Teenage Mutant Ninja Turtles) auch einen passenden Autor für das Projekt anführt. Selbsternanntes Ziel sei es, die Marke im Stile von

0 Kommentare
Kategorie(n): Anaconda, News



The MEG 2 – Warner bereitet alles für die Rückkehr des Riesenhais vor

2018 war eines der erfolgreichsten Jahre für den Genrefilm und The MEG maßgeblich daran beteiligt. Aus diesem Grund wollen Warner Bros. und Gravity Pictures demnächst erneut ins kühle Nass und zum Stelldichein mit dem monströsen Urzeithai bitten. Und auch wenn sich über den genauen Zeitplan derzeit nur spekulieren lässt, scheint es hinter den Kulissen doch schon erste Fortschritte gegeben zu haben. „Die Arbeiten am Skript laufen bereits“, bestätigt Lorenzo di Bonaventura (Friedhof der Kuscheltiere), einer der Produzenten. „Man weiß es erst, wenn man ein gutes Drehbuch in der Hand hält. Aber wir sind sehr denkbar, dass die Zuschauer einfach Spaß mit unserem nicht ganz ernstgemeinten Film hatten.“ An Sequel-Ideen mangelt es nicht




The Meg 2 – Riesenhai kehrt zurück: Team kündigt Nachfolger zum Hai-Schocker an

Mit weltweiten Einnahmen von rund 530 Millionen Dollar übertraf The Meg alle Erwartungen und widersetzte sich zahlreichen Kritikern und Analytikern, die dem Film vor Kinostart ein finanzielles Fiasko prophezeiten. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Warner Bros. und Gravity Pictures eine Fortsetzung anstreben: „Wir befinden uns noch in einer sehr frühen Phase, aber wir arbeiten daran. Dieses Mal versuchen wir es geheim zu halten“, so das offizielle Statement von Gravity. Bislang wurde allerdings noch kein Drehbuchautor an Bord geholt. Fraglich ist auch, ob Regisseur Jon Turteltaub überhaupt Lust auf eine Rückkehr hat, schließlich kam es während der Produktion zu kreativen Differenzen zwischen ihm und Warner Bros. Im Idealfall muss das Studio

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The Meg – Teil 2 gesichert? Urzeit-Mega-Hai startet weltweit deutlich über den Erwartungen

Dass sich mit bissigen Haifilmen Geld verdienen lässt, haben zuletzt schon Sony Pictures durch The Shallows und Entertainment Studios durch 47 Meters Down erfahren. Doch trotz ihrer Erfolge blieben beides Nischenprodukte, die für ein kleines Budget umgesetzt wurden. Warner Bros. ging ein höheres Risiko ein und steckte nicht weniger als 130 Millionen Dollar in die Romanverfilmung The Meg, die am vergangenen Wochenende in den USA, China, Deutschland und einigen weiteren Ländern gestartet wurde. Viele Box Office Experten und auch Warner Bros. selbst trauten dem Film in den Vereinigten Staaten gerade einmal 20-22 Millionen Dollar zum Start zu. Mit diesem Ergebnis hätten es Jason Statham und Co. nicht einmal an die Spitze der Charts geschafft




The Meg – Jason Statham gibt zu: Es ist nicht der Film geworden, den er wollte

Regisseur Jon Turteltaub ist nicht allein mit der Meinung, dass sein The MEG ruhig etwas härter hätte ausfallen können. Auch Hauptdarsteller Jason Statham gab nun, ausgerechnet am Tag vor dem Start auf über 4.100 amerikansichen Kinoleinwänden, seine ganz persönliche Meinung bekannt: „Das finale Drehbuch war ganz anders als die erste Fassung, die ich zu lesen bekam“, gibt er offen zu. „Manchmal stellt man sich die Frage, weshalb es zu solch drastischen Veränderungen kommt. Manchmal verliert man sogar den Überblick. Wenn man volle Kontrolle hat, kann man als Regisseur eine klare Linie verfolgen. Aber das ist oftmals nicht der Fall. Seine Aufgabe ist es, einen Film auf die Beine zu stellen. Aber es gibt so viele Leute, die das Sagen haben und

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The Meg – Hai-Alarm: Neue Poster zum deutschen Kinostart eingetroffen

Wo MEG draufsteht, ist auch MEG drin. Allerdings will Warner Bros. auch auf die weniger gefräßigen Stars seiner 150 Millionen Dollar schweren Produktion aufmerksam machen. Und wie ließe sich das besser bewerkstelligen als mit einer ganzen Reihe neuer Postermotive, die uns einen Blick auf die menschlichen Charaktere (und potenziellen Opfer) gewähren? Im Anhang finden sich gleich sechs Artworks zum heutigen Kinostart, auf denen Jason Statham, Li Bingbing und Ruby Rose dem Urzeithai den Kampf ansagen. In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettlauf gegen die Zeit und gegen den Willen seiner eigenen Tochter Suyin (Li Bing

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The MEG – Guten Appetit: Neues Kinoposter zeigt hungrigen Hai mit vollem Mund

Haikäfige sind nicht ohne Fehler. Das hat Regisseur Johannes Roberts dazu inspiriert, mit seinem Tier-Horror 47 Meters Down einen Film über zwei Schwestern zu drehen, die während ihres Urlaubs mit dem Haikäfig auf dem Meeresgrund aufschlagen. So lange sie im Käfig blieben, konnten ihnen die Haie aber immerhin nichts antun. Diesen Luxus haben die Protagonisten aus The MEG zu ihrem Nachteil leider nicht, wie das neueste Poster im Anhang der Meldung eindrucksvoll demonstriert. Selbst eine hochmoderne Kapsel kann den Megalodon nicht daran hindern, das Schutzgefäß mit einem Bissen zu durchbohren und den Inhalt zu verzehren. Wobei es in der Romanverfilmung auch an der Wasseroberfläche gefährlich zugehen wird. Denn wer es mit einem prä

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The Meg – Der Hai-Blockbuster: Neuer Trailer lässt die Fans zu Wort kommen

Die Welle der MEG-Trailer reißt einfach nicht ab. Gut anderthalb Monate vor der eigentlichen Premiere im Kino hat Warner Bros. nun eine weitere Version veröffentlicht. Diesmal im Fokus: Die Meinungen der Fans und bekannter YouTuber. Darin greift das Studio die beliebten Reaktionsvideos des Videodienstes auf – eine Art Kritikerzitat der heutigen Generation. Dank PG-13 Rating kann Warner Bros. nämlich auch die ganz jungen Fans mit ins Boot holen und hoffen, dass die in The Meg den Der weiße Hai ihrer Ära ausmachen. Ob der auf Action ausgelegte Film von Jon Turteltaub dem großen Vorbild gerecht werden kann, zeigt sich ab 08. August auch in deutschen Kinos. In MEG, der Verfilmung von Steve Altens Roman-Erfolgreihe, werden Tiefseetaucher eines Unterwasser

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The MEG – Neues Plakat lässt das Grauen unter der Wasseroberfläche durchschimmern

Ob ein entspannter Badeurlaub in diesem Sommer wirklich möglich ist? Wer sich ein wenig mit dem bereits veröffentlichten Bildmaterial zum Scifi-Hai-Actioner The MEG beschäftigt hat, dürfte zumindest mit einem mulmigen Gefühl ins Meer steigen. Wieder einmal hebt Hollywood auf die Urangst vor den Unwägbarkeiten der Tiefsee ab und lässt hierzulande ab dem 9. August 2018 ein riesiges Ungetüm von der Kette, das dem Raubfisch aus Steven Spielbergs Tierhorror-Klassiker Der weiße Hai in nichts nachstehen soll. Die gespannte Erwartung heizt Warner Bros. nun mit einem neuen, unten zu begutachtenden Plakat an, das die Dimensionen der Urzeitbestie namens Megalodon erahnen lässt. Die von Dean Georgaris (Der Manchurian Kandidat), Jon und Erich Hoeber

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The MEG – Gesichtet: Chinesischer Trailer zeigt neue Szenen mit dem Megalodon

An Land hat Jason Statham (The Transporter, The Expendables) mehr als oft bewiesen, dass er ordentlich austeilen kann. Doch für seinen nächsten Gegner muss der Action-Veteran ins Wasser, um im freien Ozean einem prähistorischen Meeresungeheuer die Stirn zu bieten – dem Megalodon! Immerhin stehen ihm beim Kampf die ebenfalls actionerprobten Schauspielkolleginnen Ruby Rose (Resident Evil: The Final Chapter, John Wick: Kapitel 2) und Bingbing Li (Resident Evil: Afterlife, Transformers: Ära des Untergangs) zur Seite. Selbstverständlich weiß das Trio, dass es weder mit einem Fausthieb noch mit einem Fußtritt Schaden beim rund zwanzig Meter langen Hai anrichten kann. Deswegen ist ein raffinierter Plan gefragt, um den gefräßigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The MEG – Erster TV-Spot zeigt neue Szenen mit dem tödlichen Riesenhai

Universal Pictures ist nicht das einzige Studio, das diesen Sommer mit Jurassic World: Das gefallene Königreich prähistorische Wesen auf die Kinoleinwände katapultiert. Auch Warner Bros. bringt Ureinwohner unseres Planeten auf die Bildfläche zurück, konzentriert sich in The MEG aber ausschließlich auf im Wasser lebende – wie den titelgebenden Riesenhai, der tatsächlich existiert und aufgrund der Klimaerwärmung ausgestorben sein soll. Zumindest in der Realität, denn in der Verfilmung machen Jason Statham, Li Bingbing und Ruby Rose eine unglaubliche Entdeckung, die nicht nur Badegäste, sondern auch ganze Schiffe bedroht. Welche Gefahr vom Megalodon ausgeht, verrät Euch jetzt auch der erste TV-Spot zum schaurigen Mammutprojekt, der neue

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG



The MEG – Zweiter Trailer wirft uns den Haien zum Fraß vor, neues Poster

Der offizieller Filmtrailer zu The MEG war Euch nicht ernsthaft und unheimlich genug? Der neue internationale Trailer zu Warner Bros.‘ Big Budget-Hai-Horror schafft Abhilfe und lässt die Adaption des Steve Alten-Bestsellers in einem ganz anderen Licht erscheinen. Außerdem wartet auf dem zweiten Poster ein nichtsahnendes Opfer darauf, von dem gigantischen Urzeithai verschlungen zu werden. Hier werden auch noch einmal die schieren Dimensionen des Megalodon deutlich. Denn wer dachte, dass gewöhnliche Haie bereits unheimlich sind, wird sich nach The MEG wünschen, dass der Megalodon auch wirklich ausgestorben ist. Im kommenden Film, der am 30. August auch in deutschen Kino anläuft, werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobacht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The MEG




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
New Mutants
DVD-Start: 21.01.2021The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Bloodline
DVD-Start: 22.01.2021Evan (Seann William Scott) schätzt die Familie über alles, und jeder, der sich zwischen ihn, seine Frau und seinen neugeborenen Sohn stellt, lernt das auf die harte Tou... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren