Heute



Star Trek – Finsteres R-Rated-Sequel von Quentin Tarantino noch nicht vom Tisch

Noch hat Quentin Tarantino (The Hateful 8, Django Unchained) die Hoffnung auf einen ernsten, düsteren und mit R-Rating ausgestatteten Star Trek-Film unter seiner Leitung nicht aufgegeben. Ende 2017 wurde bekannt, dass der Kultregisseur gerne einen eigenen Ableger zur Reihe in Szene setzen würde. Die Idee, auf Papier gebracht von The Revenant-Autor Mark L. Smith (Operation: Overlord), löste derart große Begeisterungsstürme aus, dass dem Projekt seitens Paramount Pictures und J.J. Abrams umgehend grünes Licht erteilt wurde. Doch dann kamen dem Vorhaben unerwartete Stolpersteine und natürlich Tarantinos aktuelle Regiearbeit Once Upon a Time in Hollywood in die Quere. Doch vom Tisch ist sein „völlig verrückter“ Star Trek damit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Star Trek 4 – Führt Quentin Tarantino Regie? Neuer Ableger zielt auf ein R-Rating ab

Sehr ungewöhnlich, aber wahr: Vor wenigen Tagen ging Quentin Tarantino auf Paramount Pictures und J.J. Abrams zu, um dem Studio und dem Produzenten eine Idee für Star Trek 4 vorzuschlagen. Die kam so gut an, dass es umgehend grünes Licht für die Vorbereitungsphase gab. Derzeit kümmert man sich um die Verpflichtung des Autors. Sowohl Mark L. Smith (The Revenant) als auch Lindsay Beer (Godzilla vs. Kong) und Drew Pearce (Iron Man 3) hatten die Ehre, den Kultregisseur von ihrer Fantasie zu überzeugen, wobei Mark L. Smith im Augenblick die Nase vorn haben soll. Interessanterweise konnte Quentin Tarantino Paramount Pictures sogar dazu bringen, das von ihm verlangte R Rating abzusegnen. Dies wäre das erste Mal überhaupt, dass ein Star Trek Ableger eine höhere Freigabe als das gewohnte PG-13 kriegen würde. Doch auch so stellt

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Untote wie wir

Untote wie wir – Zwei Fanpakete zum aktuellen DVD- und Blu-ray-Start gewinnen

Die amerikanische Zombie-Komödie The Revenant hat den Sprung vom Fantasy Filmfest ins deutsche Heimkino geschafft. Seit gestern liegt die Produktion unter dem Namen Untote wie wir auch im deutschen Handel aus und ist unter anderem mit unveröffentlichten Szenen, dem Making of, einem Audiokommentar der Schauspieler sowie einem Visuelle Effekte-Kommentar vom Visual Effects Team ausgestattet. Passend dazu verlosen wir zusammen mit Universal Pictures zwei Fanpakete des ungewöhnlichen Untoten-Abenteuer – in der gesamten Meldung. Mit ein wenig Glück und der richtigen Antwort könnt Ihr das Projekt von Filmemacher D. Kerry Prior dann bald selbst in Augenschein nehmen. Nachdem US-Soldat Bart Gregory (David Anders) in einem Hinterhalt getötet wurde, hat er zwei Probleme: Erstens ist er ein Zombie, und zweitens braucht er Blut – viel Blut – oder er fängt an, zu verwesen.

Der einzige, den Bart um Hilfe bitten kann, ist sein bester Freund Joey (Chris Wylde), und es dauerte nicht lange, bis sie eine Quelle gefunden haben, die nicht so schnell versiegen wird: Überzeugt davon, dass niemand Drogendealer und Mörder vermissen wird, die in Los Angeles ihr Unwesen treiben, nehmen die Freunde das Gesetz in die eigene Hand und räumen in den Straßen auf. Aus den schlimmsten Verbrechern werden Snacks für Bart. Hier scheint es nur Gewinner zu geben!




The Revenant

The Revenant – Horror-Komödie findet nach Deutschland: ab Januar 2012 im Handel

Nach einem zwei Jahre andauernden Festival-Marathon, der unter anderem von Toronto bis nach Berlin führte, findet sich die amerikanische Horror-Komödie The Revenant demnächst auch im Heimkino ein. Universal Pictures hat die hiesige Veröffentlichung heute unter dem Namen Untote wie wir angekündigt und stellt DVD sowie Blu-ray ab dem 12. Januar des nächsten Jahres in den deutschen Handel. Als Extras gibt es für beide Formate unveröffentlichte Szenen, das Making of, einen Audiokommentar der Schauspieler und einen Visuelle Effekte-Kommentar vom Visual Effects Team. Nachdem US-Soldat Bart Gregory (David Anders) in einem Hinterhalt getötet wurde, hat er zwei Probleme: Erstens ist er ein Zombie, und zweitens braucht er Blut – viel Blut – oder er fängt an, zu verwesen. Der einzige, den Bart um Hilfe bitten kann, ist sein bester Freund Joey (Chris Wylde), und es dauerte nicht lange, bis sie eine Quelle gefunden haben, die nicht so schnell versiegen wird:

Überzeugt davon, dass niemand Drogendealer und Mörder vermissen wird, die in Los Angeles ihr Unwesen treiben, nehmen die Freunde das Gesetz in die eigene Hand und räumen in den Straßen auf. Aus den schlimmsten Verbrechern werden Snacks für Bart. Hier scheint es nur Gewinner zu geben!

Das vorläufige Covermotiv gibt es nach dem Umblättern.





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren