Heute



Godzilla vs. Kong – Das Treffen der Monsterikonen entsteht schon dieses Jahr

Immer größere und aufwendigere Blockbuster setzen eine entsprechende Vorlaufzeit voraus. So kommt es, dass Godzilla vs. Kong, obwohl erst für 2020 angekündigt, schon dieses Jahr in Produktion gehen soll. Das zumindest berichtet Omega Underground mit Berufung auf eine firmennahe Quelle. Ihr erstes Aufeinandertreffen erleben die beiden Monster-Ikonen demnach im Oktober, also schon rund anderthalb Jahre vor dem eigentlichen Kinostart. Gedreht wird für mindestens fünf Monate in und um Atlanta. Besonders einer kann den Fall der ersten Klappe kaum erwarten – Regsiseur Adam Wingard, bekannt für Genrefilme wie Blair Witch oder You’re Next. „Adam hat genau verstanden, was ich mit Kong erreichen wollte, und einen Blick für

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Auftritt der Monster-Giganten im neuen deutschen Filmtrailer

Es gibt wohl kaum etwas, das Dwayne „The Rock“ Johnson nicht mit Leichtigkeit schultern könnte. Bei den monströsen Schrecken aus Rampage dürfte es aber selbst einem erprobten Actionhelden wie ihm kalt den Rücken runterlaufen, denn sie bringen eine besondere Eigenschaft mit – ihr Wachsum hört gar nicht erst auf! Zu der schieren Größe kommen noch besondere Fähigkeiten wie Flügel, mit denen Riesenwolf Ralph, eine der mutierten Monster, in Windeseile große Entfernungen zurücklegt. Wieder muss Dwayne Johnson – besser gesagt der vom ihm gespielte Primatologe Davis Oyoke – einspringen und für Recht und Ordnung sorgen – ab 10. Mai 2018 auch in deutschen Kinosälen. Vorab legt er sich im neuen deutschen Kinotrailer jetzt schon mit den

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



Rampage – Neuer Trailer: Monster bringen Dwayne Johnson in Bedrängnis

Gibt es etwas, das Dwayne Johnson nicht bewerkstelligen kann? Naturkatastrophen (San Andreas) oder Ausflüge in gefährliche Dschungelwelten (Jumanji 2) schultert er jedenfalls mit links. Dank Rampage kommen jetzt auch noch haushohe Riesenmonster dazu und die haben ihm, nimmt man den neuen Trailer als Vorlage, einiges entgegenzusetzen. Selbst das Fliegen hat Ralph, eine der mutierten Monstrositäten aus dem Film, erlernt und macht seinem Primatologen Davis Oyoke damit das Leben schwer – wie sehr, zeigt sich ab sofort in der gesamten Meldung! Sowohl The Rock als auch Regisseur Brad Peyton (Incarnate) waren zuvor für den gewaltigen Katastrophen-Thriller von 2015 verantwortlich. Als Basis dient diesmal aber ausgerechnet ein simples Video

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



Rampage – Die Monster drehen durch: Erster Trailer mit Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne „The Rock“ Johnson hat in seinem neuen Film nicht viel zu lachen. Gigantische Monster haben es auf die Bewohner einer Großstadt abgesehen und rufen den Primatologen Davis Okoye (Johnson) auf den Plan. Seine Aufgabe, die mutierten Bestien zu beruhigen, gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht, denn die mutierten Tiere werden mit jedem Tag größer. Johnson muss sich also erneut zum Weltenretter aufschwingen und in bester San Andreas-Manier für Recht und Ordnung sorgen. Und der Vergleich kommt auch nicht von ungefähr: Sowohl The Rock als auch Regisseur Brad Peyton (Incarnate) waren zuvor für den gewaltigen Katastrophen-Thriller von 2015 verantwortlich. Als Basis dient diesmal aber ausgerechnet ein simples Videospiel aus den Achtzigern. Peyton verspricht: „Wir lieben das Originalspiel und verwenden es als

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Die Erde bebt: Monster-Thriller mit The Rock ist im Kasten

Dwayne „The Rock“ Johnson muss im Kampf gegen die gigantischen Monster aus Rampage ordentlich Feder lassen. Auf neuen Setaufnahmen zeigt sich der Actionstar mit sichtbaren Blessuren und zerrissenem Shirt. Im Grunde ganz so, wie wir ihn aus Produktionen wie San Andreas oder Hercules kennen. Jetzt ist aber erstmal Verschnaufpause angesagt: In den USA ist heute die letzte Klappe gefallen und Rampage offiziell in die Nachbearbeitungsphase gewandert. Bis zum 10. Mai, dem deutschen Kinostart, können sich Brad Peyton und sein FX-Team jetzt noch Zeit lassen, um den Film zu schneiden und digital aufzuwerten. Anfang 2018 soll es dann richtig schaurig werden: “ Bei Rampage habe ich mich durch meinen aktuellen Horror-Thriller Incarnate inspirieren lassen. Natürlich wird Rampage der viel größere Film, der sich ein an breiteres Publikum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage

Rampage – Videospielverfilmung kommt: Dwayne Johnson kämpft 2018 gegen die Riesenmonster

Dwayne Johnson, natürlich besser bekannt als The Rock, hat sich in der Filmlandschaft schon mit so ziemlich allem und jedem geprügelt. Egal ob mit dem ebenso muskulösen Vin Diesel in Fast Five, mit mächtigen Göttern in Hercules oder mit Mutternatur höchstpersönlich in San Andreas – der 44-jährige Kalifornier hat ordentlich ausgeteilt. In Rampage bekommt es der Mime allerdings mit gewaltiger Konkurrenz zu tun. Die Videospielverfilmung basiert nämlich auf dem gleichnamigen Arcade-Klassiker, in dem eine Riesenechse, ein großer Wolf sowie ein gigantischer Gorilla alles in Schutt und Asche legen und dabei so ziemlich alles vertilgen, was ihnen gerade über den Weg läuft. Johnson zählt sich selbst zu den Fans, die von der filmischen Umsetzung dieses No-Brainers nicht enttäuscht werden wollen: „Wer die Spiele ebenfalls so liebte wie ich, der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – Die Neuauflage entsteht wohl ohne John Carpenter

Wenn Filmemacher bei der Neuadaption ihrer eigenen Stoffe übergangen werden, hinterlässt das nicht selten einen schalen Beigeschmack, besonders bei Fans des Originals. Auch John Carpenter findet es merkwürdig, nicht gefragt worden zu sein, als es um die geplante Neuadaption seines Klassikers Big Trouble in Little China ging. Entsprechend überfragt reagierte er jetzt im Interview mit ScreenRant: „Ich habe natürlich davon gehört. Es könnte total verrückt oder auch sehr unterhaltsam werden. Ich habe keine Ahnung. Bislang hat niemand mit mir darüber gesprochen oder mich offiziell eingeweiht [lacht]. Nicht einen Mucks habe ich vernommen. Ist das nicht großartig?“ Etwas dürfte es aber ohnehin noch dauern, bis hier tatsächlich mit dem Fall der ersten Klappe zu rechnen ist. Hauptdarsteller Dwayne „The Rock“ Johnson hat mit Titeln wie Rampage, Jumanji,

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Wolfman

Wolfman – Dwayne „The Rock“ Johnson soll das haarige Kultbiest verkörpern

Hat Dwayne „The Rock“ Johnson das Zeug zum Wolfman? Universal Pictures findet das offenbar schon! Offiziell ist derzeit zwar noch nichts, das Studio sei aber bereits mit einem konkreten Angebot an den vielbeschäftigten Darsteller herangetreten, berichtet Deadline. Sollten die Bemühungen von Erfolg gekrönt sein, hätte man nach Die Mumie, in dem Tom Cruise die Hauptrolle verkörpert, bereits den nächsten Film innerhalb den neuen Cinematic Monster Universe mit einem Topstar der A-Liga augestattet. Der letzte Versuch, den Horror-Klassiker für ein breites Publikum auf die Leinwand zu bringen, floppte. Damals enttäuschte Wolfman mit teils vernichtenden Stimmen aus der Presse und einem Einspielergebnis von nur 130 Millionen Dollar. 2011 lästerte der damalige Universal Pictures Chef Ron Meyer: „The Wolfman ist einfach abgrundtief schlecht und gehört neben

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – The Rock bestätigt: Das Reboot kommt und macht Fortschritte

Dank Kinohits wie San Andreas oder Fast & Furious ist Dwayne “The Rock” Johnson derzeit so gefragt wie noch nie und für ein Dutzend neuer Projekte im Gespräch oder unter Vertrag. Das hindert den baldigen Baywatch– oder Jumanji-Star allerdings nicht daran, noch mehr Filme ins Auge zu fassen. Einer davon ist die bereits 2015 angekündigte Neuauflage zu Big Trouble in Little China und trotz anhaltender Funkstille alles andere als tot: „Es passiert wirklich, glaubt mir,“ versicherte er jetzt im Gespräch mit Fandango. „Es passiert, da bin ich mir ganz, ganz sicher. Ich kann nur immer wieder betonen, dass das einer der Filme ist, bei dem man besondere Vorsicht walten lassen muss.“ Dafür hat er sich mit Ashley Miller und Zack Stentz (X-Men: First Class, Terminator: S. C. C.) gleich zwei erfahrene Autoren an die Seite geholt. Laut Johnson die „perfekte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Monströse Kinoadaption mit Dwayne Johnson erhält Drehbuchautoren

Wirft man einen Blick auf die Filmografie von Dwyne Johnson, ist eigentlich nur schwer vorstellbar, dass der Schauspieler überhaupt noch Kapazität für neue Projekte hat. Mit der Komödie Central Intelligence, dem Animationsfilm Moana, der Fortsetzung Furious 8 und Baywatch ist in absehbarer Zukunft für reichlich The Rock-Action gesorgt. Für ein Werk ließ sich aber offenbar doch noch ein kleines Zeitfenster finden, welches New Line Cinema natürlich nutzen möchte. Bereits Sommer 2016 soll der Dreh zu Rampage beginnen. Hierbei handelt es sich um eine Videospielverfilmung, in der drei Monster Städte vernichten und… tja, das war es eigentlich schon. Wirklich viel gibt die Story für einen Film nicht her. Und genau deshalb sind Drehbuchautoren gefragt, die aus dieser Vorlage eine Geschichte auf Papier bringen. Carlton Cuse und Ryan Condal, Schöpfer von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Brad Peyton dreht die Spieladaption mit Dwayne ‚The Rock‘ Johnson

Brad Peyton, Beau Flynn und Dwayne Johnson machen nach Journey 2 und San Andreas erneut gemeinsame Sache. In Rampage fallen die Wolkenkratzer aber nicht etwa aufgrund  verheerender Erdstöße in sich zusammen, sondern wegen überdimensionaler Kreaturen. Rampage basiert nämlich auf dem gleichnamigen Videospiel und Arcade-Klassiker, in dem eine Riesenechse, ein großer Wolf sowie ein gigantischer Gorilla alles und jeden in Schutt und Asche legen und dabei so ziemlich alles vertilgen, was ihnen gerade über den Weg läuft. New Line Cinema (The Conjuring) ist als Produktionshaus verantwortlich und soll die Adaption gegen 2017 oder 2018 auf die weltweiten Kinoleinwände befördern. Produziert wird die Verfilmung von Brad Peyton, Beau Flynn und dessen Produktionsfirma FlynnPictureCo, John Rickard von Rickard Pictures sowie Dwayne

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Rampage

Rampage – Zerstören und Fressen: The Rock spielt in Videospielverfilmung

Welcher Spieler erinnert sich noch an Rampage? Ziel des 80er Jahre Klassikers war es, alles in Schutt und Asche zerlegen und so viele Menschen wie nur möglich zu fressen – Ende. In späteren Versionen, die etwa auf Nintendo Wii erschienen, bekamen es die Gorilla-ähnliche Kreatur George, Riesenechse Lizzie und der überdimensionale Werwolf Ralph außerdem mit Außerirdischen und Zeitreisen zu tun. Ob etwas davon in der jetzt angekündigten Verfilmung Verwendung findet, soll sich 2018 zeigen. New Line Cinema adaptiert das Videospiel auf die große Leinwand und nimmt für die Umsetzung Beau Flynn unter Vertrag, der den sehr erfolgreichen Katastrophenfilm San Andreas produzierte. Der wiederum wusste auf Anhieb, welcher Schauspieler der einzig wahre sein würde, es mit drei Monstern gleichzeitig aufzunehmen – Dwayne Johnson alias The

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern





Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren