Heute



Silent Hills – Norman Reedus verspricht: Das Beste kommt erst noch

Die albtraumhafte P.T. Demo von der diesjährigen Gamescom 2014 war erst der Anfang. Hinter den Kulissen setzen Guillermo del Toro (Crimson Peak, Pan’s Labyrinth) und Kult-Spieleentwickler Hideo Kojima derzeit alles daran, um aus der vielversprechenden Vorschau auch ein vollwertiges Spiel zu fertigen. Das wartet unter anderem mit Norman Reedus auf, welcher der Hauptfigur nicht nur seine Stimme leiht, sondern derzeit auch für aufwendige Motion Capturing-Aufnahmen vor der Kamera steht. „Ich bin extrem gespannt und aufgeregt, ein wichtiger Teil von Silent Hills sein zu dürfen,“ erklärte der The Walking Dead-Star jetzt während einer Reddit-Fragerunde. „Sowohl Hideo Kojima als auch Guillermo del Toro sind Genies auf ihrem jeweiligen Gebiet. Und dabei haben wir die richtig harten Sachen noch nicht mal auf Film gebannt.“ Die spielbare

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Silent Hills – Ein echter Albtraum: Unheimlicher Trailer von der Tokyo Game Show aufgetaucht

Erscheint Silent Hills auf Episodenbasis? Der verstörende Konzept-Trailer ist offenbar nicht die einzige Neuerung von der laufenden Tokyo Game Show. Bei einem Event ließ sich Kult-Entwickler Hideo Kojima jetzt nämlich über die mögliche Erscheinungsweise des kommenden Franchise-Reboots aus. So habe das Team bei Kojima Productions bereits über eine Veröffentlichung im immer beliebter werdenden Episodenformat nachgedacht. Momentan sei es aber noch zu früh um eine endgültige Aussage zu treffen. Für Konkurrenten wie Telltale Games hat sich das Wagnis in der Vergangenheit bereits bezahlt gemacht. So gingen die Episoden der Comic-Versoftung The Walking Dead bislang millionenfach über die digitale Ladentheke und brachten dem Entwickler namhafte Lizenzen wie Game of Thrones oder Jurassic Park ein. Auch Capcom setzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Pyramid – Abstieg in die Hölle beginnt früher: Deutscher Kinostart vorgezogen, erstes Poster

The Pyramid, das schaurige Regiedebüt von Gregory Levasseur, macht einen gewaltigen Sprung nach vor. 20th Century bringt den kommenden Found Footage-Schocker des Maniac– und High Tension-Autors nicht erst am 19. März 2015 auf deutsche Kinoleinwände, so wie ursprünglich vorgesehen, sondern bereits am 29. Januar 2015. Mit der Verschiebung rückt man näher an den amerikanischen Kinostart heran, der bereits im Dezember 2014 erfolgt. Im Film wagt sich eine Gruppe amerikanischer Archäologen in die Tiefen einer verschollenen geglaubten Pyramide in der ägyptischen Wüste vor. Auf der Suche nach dem tiefsten Punkt verirren sie sich immer weiter in dem undurchdringlichen Labyrinth und endlosen Katakomben. Bald müssen sie sich eingestehen, dass sie nicht nur gefangen und gestrandet sind, sondern auch von einem unbekannten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Silent Hills – Guillermo del Toro und Hideo Kojima kooperieren für neuen Spieleableger

Norman Reedus, Guillermo del Toro (Crimson Peak, Pan’s Labyrinth) und Kultentwickler Hideo Kojima (Metal Gear Solid-Reihe) machen gemeinsame Sache. Wer nun denkt, diese Kombination passe nicht so recht zusammen, sollte seine Meinung vielleicht noch einmal überdenken. Den genannten Herren ist nämlich das nächste Abenteuer im Silent Hill-Universum zu verdanken, welches nun erstmals im Rahmen der diesjährigen Gamescom angeteasert wurde! Hinter der dort vorgestellten Demo zur kryptischen Neuankündigung P.T. versteckte sich nämlich nicht etwa Gameplay-Material zu selbigem, sondern der erste Teaser-Trailer zur Silent Hills benannten Rückkehr ins schaurige Konami-Franchise. Das kurze Video zeigt eine digitale Version von Norman Reedus, bekannt aus The Walking Dead, beim Spaziergang durch eine menschen

9 Kommentare
Kategorie(n): News



Silent Hill – Arbeitet Metal Gear Solid-Autor Hideo Kojima an einem Reboot?

Legt Konami bei Silent Hill den Reset-Schalter um? Die Wahrscheinlichkeit besteht tatsächlich. Das verriet Spieleentwickler Hideo Kojima jetzt in einem aktuellen Interview. So soll Konami-Präsident Takuya Kozuki selbst auf Kojima zugegangen sein und ihn gefragt haben, ob er daran interessiert wäre, Silent Hill neues Leben einzuhauchen. Allerdings sei das bereits vor einiger Zeit geschehen. Kojima hatte damals jedoch ernsthafte Bedenken im Bezug auf seine Tauglichkeit: „Ehrlich gesagt bin ich ein echter Angsthase und gar nicht so sicher, ob ich ein derart gruseliges Spiel machen könnte. Andererseits existiert eine besondere Art von Horror, die nur Leute auf die Beine stellen können, die sich selbst davor fürchten. Vielleicht reihe ich mich dort ein. Ich müsste mich allerdings auf tagelange Albträume vorbereiten“, so Kojima. Konkrete Pläne

11 Kommentare
Kategorie(n): Games, News, Top News



Gears of War

Gears of War – Produzent auf Verfilmung angesetzt, Drehbuch entsteht mit Epic Games

Die Planungen zur Verfilmung von Gears of War gehen weiter. Schon 2008 versuchte sich Len Wiseman an der Adaption der beliebten Videospielreihe, scheiterte damals aber vor allem an Kürzungen beim üppigen Filmbudget und kreativen Differenzen mit dem verantwortlichen Team. Produzent Scott Stuber soll sich nun erneut ans Reißbrett setzen und in enger Kooperation mit Spieleschmiede Epic Games eine Filmidee ausarbeiten. Ein passender Drehbuchautor muss dann erst noch gefunden werden. Stubers bisheriges Schaffen umfasst die Komödienerfolge Ted und Identity Thief, aber auch actionreiche Kost wie Safe House oder den kommenden 47 Ronin. Die Gears of War Teile haben sich für Microsoft als äußerst profitabel erwiesen und längst die eine Milliarde Dollar-Marke überschritten. Der neueste Ableger des

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Blutige Maske zum deutschen Start auf DVD gewinnen

Sieben Jahre nach seinem ersten Leinwandauftritt durfte Bösewicht Pyramid Head noch einmal das lebensgroße Schwert schwingen. Wer den deutschen Kinostart zu Silent Hill: Revelation 3D verpasst hat, darf die Sichtung jetzt auch im Heimkino nachholen. Schon übermorgen ist die aktuelle Michael J. Bassett Regiearbeit dann auch bei uns auf DVD und Blu-ray im deutschen Handel erhältlich. Pünktlich zum Startschuss verlosen wir eine aufsehenerregende Latexmaske, zur Verfügung gestellt von Maskworld.com. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich im Sequel den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Disturbia), Malcolm McDowell




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Ab April als DVD und Blu-ray im deutschen Handel

Lange dauert es nicht mehr, dann spielt sich der zweite Höllentrip nach Silent Hill auch in den eigenen vier Wänden ab. Concorde Filmverleih hat die Horror-Fortsetzung Silent Hill 2: Revelation 3D jetzt für das Heimkino angekündigt: DVD und Blu-ray (3D-Version) der aktuellen Michael J. Bassett (Solomon Kane) Regiearbeit wandern am 04. April in die Vidoetheken, gefolgt von der Veröffentlichung im Handel am 18. April 2013. Konkrete Informationen zur Ausstattung liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Das vorläufige Covermotiv und der deutsche Filmtrailer können in der gesamten Meldung gesichtet werden. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An




Shadow Of The Colossus

Shadow of the Colossus – Sony Pictures findet Autor für Videospielverfilmung

2005 exklusiv auf PlayStation 2 veröffentlicht, steht für das erfolgreiche Videospiel Shadow of the Colossus nun auch der Sprung auf die Kinoleinwände bevor. Bereits im Mai 2012 haben wir darüber berichtet, dass Chronicle Regisseur Josh Trank für die aufwendige Produktion verantwortlich zeichnen soll. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Nun wurde allerdings auch der passende Schreiberling ausfindig gemacht. Der begehrte Posten ging an den amerikanischen Autor Seth Lochhead. Der 31-Jährige steuerte in den vergangenen Jahren unter anderem das Drehbuch zum britischen Drama-Actioner Hanna bei. In Shadow of the Colossus schlüpfen Spieler in die Rolle von Wander, einem jungen Mann, der auf seinem Pferd Agro ein verbotenes und gleichzeitig faszinierend schönes Land durchquert, in dem er 16 gigantische Kreaturen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Mine Games

Mine Games – Beängstigende Abenteuer in der Mine: Erste Bilder, Sales-Trailer

Nach der Ankündigung aus dem vergangenen Jahr haben uns jetzt auch erste Bilder und der Sales-Trailer zu Mine Games erreicht, einem kommenden Horrorfilm mit namhaften Genredarstellern wie Julianna Guill (Freitag der 13.), Alex Meraz (Twilight), Rafi Gavron, Briana Evigan (Sorority Row), Joseph Cross (Untraceable) und Ethan Peck (Duell der Magier). Richard Gray erzählt für Zero Gravity Management die Geschichte einer Gruppe Freunde, die in einem stillgelegten Bergwerk auf eine merkwürdige Entdeckung stoßen, mit der sie die Zukunft beeinflussen können. Doch je mehr sie am kommenden Geschehen verändern, desto deutlich wird auch, dass ihr eigenes Schicksal längst besiegelt ist. Gray hat das Drehbuch in Zusammenarbeit mit Ross McQueen geschrieben. Mit der Veröffentlichung ist dann im nächsten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Apartment 1303

Apartment 1303 – Mischa Barton und ruhelose Geister im neuen Filmtrailer

Schon seit einigen Jahren ist Filmemacher Michele Taverna mit den Arbeiten an seinem amerikanischen Horror-Remake Apartment 1303 beschäftigt. Zumindest in Russland soll es jetzt tatsächlich zu einer Veröffentlichung des Films kommen, und das sogar im Kino. Das bereits 2010 abgedrehte Projekt mit Mischa Barton (Homecoming, Walled In), Rebecca De Mornay (Mother’s Day), John Diehl (Jurassic Park III), Julianne Michelle (Wall Street: Money Never Sleeps) und Robert Blanche (Crash) konnte jetzt mit einem brandneuen Filmtrailer versehen werden, in dem auch die Verwandtschaft zum gleichnamigen, ursprünglich schon 2007 veröffentlichten Horrorfilm aus Japan deutlich wird. Apartment 1303 erzählt eine moderne Geistergeschichte, in der eine Hassliebe zwischen Mutter und Tochter zu einem wahren Horrortrip




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Sequel startet auch in Deutschland hinter dem Vorgänger

Nach dem deutschen Startwochenende zu Silent Hill 2: Revelation 3D steht fest: an die Zahlen des direkten Vorgängers, der zum Start im Jahr 2006 immerhin 130.000 Zuschauer in die Kinosäle lockte, konnte die aktuelle Michael J. Bassett (Solomon Kane) Regiearbeit nicht anknüpfen. Der erfolgte Kinostart mit rund 250 3D-Kopien bescherte Concorde Filmverleih ein Ergebnis von etwa 65.000 gelösten Tickets und eine Platzierung innerhalb der deutschen Top 5. Die Zahlen entsprechen dem Trend, der sich im Oktober bereits in den USA abgezeichnet hat. Auch hier, diesmal im Verleih von Open Road Films, spielte die eigentlich aus dem Videospielfach stammende Marke nur noch etwa die Hälfte des filmischen Erstlings ein. Ein weiteres Sequel dürfte bei den auch weiterhin recht hoch angesetzten Produktionsbudgets also immer




Silent Hill: Revelation 3D

Im Interview – Silent Hill 2: Revelation Star Kit Harington + Kinostart-Verlosung

Kit Harington stand auch für Silent Hill 2: Revelation 3D wieder in der Verfilmung einer bestehenden Vorlage vor der Kamera. Wie er sich bei der Rückkehr nach Silent Hill mit seiner Rolle als Vincent auseinandergesetzt hat und wie sehr ein Film überhaupt von seiner Vorlage abweichen darf, beantwortet der Game of Thrones Star in unserem dritten und letzten Interview zum aktuellen Kinostart des Michael J. Bassett-Projekts. Wer parallel zum Film ins gruselige Universum von Silent Hill eintauchen möchte, sollte zudem unser offizielles Gewinnspiel im Auge behalten. Passend zum Kinostart von Silent Hill 2: Revelation 3D verlosen wir nämlich zwei Fanpakete, jeweils bestehend aus einem Filmplakat und der Silent Hill HD Collection für die PS3 von Konami. Die Re-Mastered Collection enthält zwei klassische Silent Hill-Titel, die




Silent Hill: Revelation 3D

Im Interview – Silent Hill 2: Revelation 3D Regisseur Michael J. Bassett

Ist Vincent tatsächlich eine direkte Anlehnung an die Vorlage und was hat es mit dem Mannequin-Ungeheuer auf sich? All das und einiges mehr lüftet Michael J. Bassett in unserem exklusiven Interview zu seinem jüngsten Genreprojekt Silent Hill 2: Revelation 3D. Wer sich vor dem Kinobesuch genauer über die Videospielverfilmung von Samuel Hadida informieren möchte, wird ab sofort in unserem ausführlichen Gespräch fündig, in dem der Filmemacher zudem über die menschliche Präsenz von Leonard und die Zukunft der Reihe diskutiert. Unser drittes und gleichzeitig auch letztes Interview zur 20 Millionen Dollar schweren Produktion, nämlich mit Hauptdarsteller Kit Harington, wird dann am morgigen Samstag veröffentlicht. Silent Hill 2: Revelation 3D erzählt von Heather Mason, die zu ihrem achtzehnten




Silent Hill 2: Revelation 3D

Im Interview – Silent Hill 2: Revelation 3D Hauptdarstellerin Adelaide Clemens

Sechs Jahre hat es gedauert, doch nun kehren die Grausamkeiten aus Silent Hill endlich zurück. Pünktlich zum heutigen Kinostart der Videospielverfilmung Silent Hill 2: Revelation 3D haben wir ein ausführliches Gespräch mit Hauptdarstellerin Adelaide Clemens geführt, die in der Adaption von Samuel Hadida die populäre Videospielfigur Heather aka Cheryl verkörpert. Welche Vorbereitungen nötig waren, was Clemens zu Memory of Alessa zu sagen hat und ob sie bei einer zweiten Fortsetzung wieder mit an Bord wäre, lüftet die Newcomerin in unserem Gespräch zum 3D-Trip durch die Hölle. Weitere Interviews mit Regisseur Michael J. Bassett und Hauptdarsteller Kit Harington folgen in den kommenden Tagen. Das Sequel erzählt von Heather Mason, die zu ihrem achtzehnten Geburtstag von schrecklichen Albträumen geplagt wird.

Seit




Half-Life

Half-Life – Verfilmung von Guillermo Del Toro? Valve nennt Wunschkandidaten

Seit Ende der Neunziger steht die erfolgreiche Half-Life Reihe von Valve Corporation für spannende Action und verstörenden Nervenkitzel. Dass sich diese Mischung geradezu perfekt für die große Kinoleinwand eignen würde, ist dem Studio hinter Steam natürlich nicht ganz unbekannt. Konkrete Schritte in Richtung Film gab es bislang zwar noch nicht, gänzlich ausschließen möchte man diese Option aber offenbar auch nicht. Die Haltung wurde jetzt durch eine Aussage von Marc Laidlaw unterstrichen: „Wenn Paul Verhoeven zur Science-Fiction zurückkehren würde, könnte er etwas Verrücktes mit Half-Life machen. Vielleicht etwas verstörend Verrücktes, doch es wäre immerhin nicht langweilig. Peter Jackson hat sich als Lieferant von gewissenhaften Adaptionen bewiesen. Guillermo del Toro hat dieses gewisse Gefühl für Horror, das viele Leute

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Exklusiver Filmclip: Heather flüchtet in Panik

Ganz langsam und bloß keinen Laut von sich geben: In unserem exklusiven Filmclip zu Silent Hill 2: Revelation 3D bekommt es Heather (Adelaide Clemens) mit einem Wesen aus Schaufensterpuppenteilen zu tun, das in den engen Gängen einer Lagerhalle bereits auf neue Opfer wartet hat. Die direkte Fortsetzung zum Christophe Gans Film von 2006 startet am 29. November auch bei uns in den Kinos und holt Radha Mitchell, Sean Bean und Deborah Karah Unger aus dem ersten Film für weitere Auftritte in ihren angestammten Rollen zurück. Für Gans sprang diesmal Michael J. Bassett ein, dessen bislang wohl bekanntester Genrebeitrag die Comicadaption Solomon Kane ist. Schon seit Jahren sind Heather (Adelaide Clemens) und ihr Vater Harry (Sean Bean) auf der Flucht, um gewissen dunklen und geheimen Mächten immer einen Schritt




Deus Ex – Scott Derrickson bringt die Videospielreihe auf die Kinoleinwand

Sinister und Der Exorzismus von Emily Rose Filmer Scott Derrickson kann sich aktuell kaum vor neuen Aufträgen retten. Nach der Stephen King Verfilmung Breathing Method und dem Horrorfilm Beware the Night mit Eric Bana hat der Regisseur (Der Tag, an dem die Erde stillstand) jetzt auch für die zuvor angekündigte Videospielverfilmung Deus Ex: Human Revolution unterschrieben, die wohl sein nächstes Big Budget-Projekt werden dürfte. Ob die beiden anderen Projekte für die Leinwandadaption von Spielecharakter Adam Jensen hinten angestellt werden, kann zum aktuellen Zeitpunkt nur vermutet werden. Derrickson, der zuletzt für den Überraschungserfolg Sinister verantwortlich war, welcher bei geringen Produktionskosten über 50 Millionen Dollar in die Kinokassen spülte, schreibt das Drehbuch in Zusammen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Noch ein Postermotiv zum deutschen Kinostart

Etwa drei Wochen ziehen noch ins Land, dann öffnen sich die Pforten nach Silent Hill auch hierzulande zum zweiten Mal. So kurz vor dem deutschen Kinostart zu Silent Hill 2: Revelation 3D hat Concorde Filmverleih mit einem brandneuen Poster nachgelegt, das Alessa – bekannt aus dem ersten Film – auf einem eigenen Motiv zeigt. In die Rolle schlüpfte diesmal Erin Pitt, da Jodelle Ferland für ihren angestammten Part zu alt geworden war. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens (X-Men Origins: Wolverine)




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Zweite Verfilmung enttäuscht an den US-Kinokassen

Die überwiegend negativen Kritiken der Presse haben ihre Spuren auch an den Kinokassen hinterlassen. Das vergangene Wochenende hat nämlich deutlich gemacht: rein finanziell kann Silent Hill 2: Revelation 3D nicht in die Fußstapfen des Vorgängers schlüpfen und landete an einem insgesamt eher schwachen Kinowochenende auf dem fünften Platz der amerikanischen Kinocharts. Direkt hinter dem Zweitwöchler Paranormal Activity 4 musste sich Verleiher Open Road Films dann auch mit Einnahmen von 8.5 Millionen Dollar zufriedengeben, was deutlich von den Zahlen entfernt ist, die Silent Hill zum Start im Jahr 2006 (über 20 Millionen Dollar) in die Kassen schwemmte. Positiv anzumerken ist, dass die zweite Verfilmung weniger als die Hälfte der 50 Millionen Dollar gekostet hat, die noch beim Vorgänger zum Einsatz




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Adelaide Clemens im Filmclip, neue deutsche Poster

Wenige Stunden vor der amerikanischen Premiere in den Kinosälen legt Open Road Films einen weiteren Silent Hill 2: Revelation 3D Filmclip vor. Im aktuellen Fall begleiten wir Heather, gespielt von Adelaide Clemens, bei einer unheimlichen Entdeckung – sie wird verfolgt. Natürlich nimmt die Geschichte, die uns ein weiteres Mal in die zunächst ausgestorben wirkende Stadt Silent Hill führt, an dieser Stelle erst ihren Anfang. Open Road zeigt die englischsprachige Filmfassung ab morgen mit rund 3.000 Filmkopien in amerikanischen Kinos. In Deutschland, wo wieder Concorde Film für die Auswertung zuständig ist, darf man das Kinoticket ab dem 29. November lösen. Schon seit Jahren sind Heather (Adelaide Clemens) und ihr Vater Harry (Sean Bean) auf der Flucht, um gewissen dunklen und geheimen Mächten immer einen Schritt




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Äußerst blutige Behandlung im brandneuen TV-Spot

In zwei Tagen lässt Open Road Films die von Fans ersehnte Fortsetzung Silent Hill 2: Revelation 3D auf amerikanische Kinosäle los. Als Einstimmung auf die dreidimensionale Davis-Films Produktion von Regisseur Michael J. Bassett gab es jetzt einen zweiten TV-Spot, ausgestattet mit einigen grafischen Sequenzen aus dem Film. Concorde Filmverleih öffnet die Pforte nach Silent Hill ab dem 29. November 2012 dann auch in deutschen Kinos. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens (X-Men Origins: Wolverine)




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Die Krankenschwestern schlitzen sich durch Motion Poster

Nach Pyramid Head haben sich jetzt auch die Krankenschwestern aus Silent Hill 2: Revelation 3D für ein Motion Poster zum amerikanischen Kinostart eingefunden. Ob das auf der Bahre liegende Opfer (Kit Harington) tatsächlich zur Operation freigegeben wird, zeigt sich in den USA bereits am kommenden Freitag, während deutsche Kinogänger noch bis Ende November vertröstet werden. Für Christophe Gans, der für die erste Verfilmung der beliebten Videospielreihe sorgte, sprang Michael J. Bassett ein, dessen bislang wohl bekanntester Genrebeitrag die Comicadaption Solomon Kane ist. Schon seit Jahren sind Heather (Adelaide Clemens) und ihr Vater Harry (Sean Bean) auf der Flucht, um gewissen dunklen und geheimen Mächten immer einen Schritt voraus zu sein. Eine Flucht, die Heather jedoch nie ganz versteht und




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Deutscher Kinotrailer entführt uns in die Geisterstadt

Fast acht Jahre mussten seit dem Erstling von Christophe Gans vergehen, bevor Davis-Films einem direkten Sequel zur Videospielverfilmung grünes Licht erteilte. Heute ist Silent Hill: Revelation 3D, eine Regiearbeit von Solomon Kane Regisseur Michael J. Bassett, im Kasten und nur noch wenige Tage vom amerikanischen Kinostart entfernt. Deutsche Genrefans müssen sich zwar noch bis Ende November gedulden, bevor auch sie ein weiteres Mal nach Silent Hill aufbrechen, können diese zusätzliche Wartezeit seit heute aber mit dem synchronisierten Kinotrailer überbrücken, den wir in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Heather ist zurück in Silent Hill: Neuer Clip aufgetaucht

Bevor die Videospielverfilmung Silent Hill 2: Revelation 3D in ungefähr 3.000 US-Kinos startet, soll ein brandneuer Filmclip weitere Kinogänger für das Projekt von Regisseur Michael J. Bassett begeistern. Die bewegten Bilder finden sich wie immer im Anhang und zeigen eine Szene, in der Heather, verkörpert von Jungschauspielerin Adelaide Clemens, auf ihren grauenvollen Fehler hingewiesen wird, Silent Hill überhaupt erst betreten zu haben. Das Sequel zum Christophe Gans Erstling aus dem Jahr 2006 flimmert hierzulande ab dem 29. November dieses Jahres über die Kinoleinwände. Das Sequel erzählt von Heather Mason, die zu ihrem achtzehnten Geburtstag von schrecklichen Albträumen geplagt wird. Seit vielen Jahren ist sie mit ihrem Vater vor düsteren Mächten auf der Flucht, die sie nicht recht zu verstehen scheint. Und




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Deutscher Kinostart zur Videospielverfilmung verschoben

Wer nach der Einleitung befürchtet hat, Silent Hill 2: Revelation 3D könnte auf einen späteren Zeitpunkt verlegt worden sein, darf an dieser Stelle auch schon wieder aufatmen, da es sich um eine terminliche Bewegung in die entgegengesetzte Richtung handelt. Concorde Filmverleih hat den bislang für Anfang Dezember eingeplanten Start gestrichen und diesen stattdessen um eine Woche auf den 29. November dieses Jahr vergezogen. US-Kenner der Vorlage aus dem Hause Konami kommen allerdings trotzdem einige Wochen vorher, genauer gesagt zu Halloween, in den Genuss des Films, der auf dem Videospiel Silent Hill 3 basiert. Das Sequel erzählt von Heather Mason, die zu ihrem achtzehnten Geburtstag von schrecklichen Albträumen geplagt wird. Seit vielen Jahren ist sie mit ihrem Vater vor düsteren Mächten auf der




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Featurette lässt Darsteller zu Wort kommen, neue Szenen

Open Road Films lässt Kenner der Silent Hill Reihe erstmals hinter der Kulissen des zweiten Filmabenteuers blicken. Das Studio hat Cast und Crew bei den Dreharbeiten zu Silent Hill 2: Revelation 3D begleitet und die Eindrücke in einer Featurette zusammengefasst. Was die Darsteller über die direkte Fortsetzung zum Christophe Gans Film von 2006 zu sagen haben, lüftet sich nach dem Umblättern in die gesamte Meldung. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). Produziert wurde




Solomon Kane

Solomon Kane 2 – Comicverfilmung könnte bald als TV-Serie fortgesetzt werden

Vor wenigen Wochen stand für die bereits 2008 abgedrehte Comicverfilmung Solomon Kane dann doch noch eine US-Premiere auf dem Plan. Trotz ausbleibenden Erfolgs glauben Regisseur Michael J. Bassett und Produzent Samuel Hadida aber nach wie vor an eine Fortsetzung der 45 Millionen Dollar schweren Adaption. Wie Bassett gegenüber BlairWitch.de in einem Interview zum baldigen Kinostart von Silent Hill: Revelation 3D versicherte, wird aktuell sogar nach Möglichkeiten gesucht, welche die Rückkehr der Figur Solomon Kane bedeuten könnten. Demnach sei es im Augenblick sogar wahrscheinlicher, den Film direkt in Form einer TV-Serie fortzusetzen: „Die Fortführung des Solomon Kane Abenteuers wäre ein Traum. In der Tat sprechen wir aktuell sogar darüber, den Film womöglich als TV-Serie fortzusetzen. Die Vorlage bietet




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Alessa Gillespie bekommt wieder eigenes Poster spendiert

Alessa meldet sich in Silent Hill: Revelation 3D ein zweites Mal auf den Kinoleinwänden zurück. Im Gegensatz zu den Rollen von Harry Mason oder Rose Da Silva, wieder besetzt mit Sean Bean und Radha Mitchell, musste hier allerdings ein neues Gesicht für die Verkörperung gesucht werden. Das Ergebnis, nämlich Jungschauspielerin Erin Pitt, zeigt Open Road Films auf einem an den Vorgänger angelehnten Postermotiv, das wir wie gewohnt in der gesamten Meldung zur Schau stellen. An der Seite von Bean und Mitchell spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). In deutschen Kinos ist das zweite Abenteuer dann ab dem 06. Dezember zu sehen. Schon seit Jahren sind Heather (Adelaide Clemens) und ihr Vater Harry




Schrecken vom Amazonas

Creature from the Black Lagoon – Universal schiebt das Remake mit einem neuen Autor an

Neuer Autor, neues Glück? Dave Kajganic, der Schöpfer hinter dem mit Nicole Kidman und Daniel Craig besetzten The Invasion, konnte für das Drehbuch zum noch immer geplanten Universal Pictures Remake Creature from the Black Lagoon (Der Schrecken vom Amazonas) unter Vertrag genommen werden. Eric Newman und Marc Abraham von Strike Entertainment produzieren zusammen mit Gary Ross und Allison Thomas via Larger Than Life Productions. Der vormals angekündigte Carl Rinsch ist nicht länger für die Regie vorgesehen. Erste Gerüchte um eine Neuverfilmung des Klassikers gab es schon Mitte des letzten Jahrzehnts, damals noch mit Breck Eisner (The Crazies) auf dem Regiestuhl. Dave Kajganic schreibt neben Creature from the Black Lagoon außerdem an der Neuauflage zu Friedhof der Kuscheltiere

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gears of War

Gears of War – Pläne zur Verfilmung der Videospiele werden reaktiviert

Epic Games hat die Planungen zur Verfilmung der beliebten Gears of War Reihe neu aufleben lassen. Schon 2007 war Len Wiseman (zuletzt mit der Neuauflage zu Total Recall in den Kinos) für die groß angelegte Leinwandadaption im Gespräch, die allerdings nie in die Tat umgesetzt wurde. Die Verfilmungsrechte lagen seither bei New Line Cinema, wo man den Fokus in den nächsten Jahren allerdings vornehmlich auf die mittlerweile zur Trilogie gereiften Der Hobbit Filme richten möchte. Laut Variety hat Creative Artists Agency die Zügel jetzt ganz einfach selbst in die Hand genommen und sucht nach passenden Produzenten und möglichen Produktionspartnern, damit das Projekt bei einem neuen Studio untergebracht werden kann. Die einzelnen Gears of War Teile für Microsofts Konsole Xbox 360 haben sich als äußerst profitabel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Motion Poster zeigt Pyramid Head beim Rundumschlag

Open Road Films lässt Fans der Silent Hill Reihe aktuell kaum zur Ruhe kommen und sorgt regelmäßig für brandneuen Promonachschub zum in wenigen Wochen erfolgenden Kinostart von Silent Hill 2: Revelation 3D. Als weiteren Vorgeschmack auf die Fortsetzung zum Christophe Gans Original gab es jetzt ein Motion Poster, auf dem Pyramid Head seine Stärke und Heather ihre Ängste unter Beweis stellt. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). In deutschen Kinos ist das zweite Abenteuer




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Heather und weitere Charaktere auf brandneuen Filmbildern

Silent Hill öffnet zum zweiten Mal seine Pforten und lädt Auserwählte dazu ein, sich im nebeligen Universum mit dem Übernatürlichen zu messen. Gegen die aus der Vorlage bekannten Kreaturen wie Pyramid Head und die Krankenschwestern, welche bereits im Erstling von Der Pakt der Wölfe Regisseur Christophe Gans vertreten waren, werden sich dann sowohl Adelaide Clemens als auch Kit Harington aus der Hitserie Game of Thrones stellen müssen. Parallel wird die Handlung rund um Sean Bean und Radha Mitchell fortgeführt, die bereits im Original vor sechs Jahren mit den Geschöpfen aus Silent Hill Bekanntschaft machten. Weitere Szenenbilder erlauben wartenden Fans heute außerdem einen weiteren Blick auf das Sequel Silent Hill 2: Revelation 3D, welches hierzulande am 6. Dezember dieses Jahres in den Kinos startet. Abgebildet ist




Chronicle

Almanac – Paramount Pictures übernimmt neuen Platinum Dunes Horrorfilm

Nach kurzer Horror-Pause meldet sich Platinum Dunes demnächst mit brandneuen Genrebeiträgen zurück. Zu den ausgewählten Titeln gehört mittlerweile auch Almanac. Der Found Footage-Horrorfilm von Andrew Stark und Jason Pagan konnte bei Paramount Pictures untergebracht werden und steht damit kurz vor dem Produktionsbeginn. Konkrete Details zur Handlung werden offiziell unter Verschluss gehalten. Interne Quellen sprechen von einem an Chronicle angelehnten Filmabenteuer um Zeitreisen. Das Regiezepter ruht in den Händen von Dean Israelite, der sich hier erstmals auf dem Regiestuhl beweisen darf. Michael Bay wird den Film erwartungsgemäß mit seinen Platinum Dunes Kollegen Andrew Form and Brad Fuller produzieren, die momentan außerdem aktiv an einem vierten Teil der Transformers Reihe arbeiten – ebenfalls

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Deutsches Kinoposter gesellt sich zum neuen US-Motiv

Pyramid Head hat sich ein paar Krankenschwestern zur Unterstützung an die Seite geholt und lässt eine von ihnen für das aktuellste Postermotiv zum US-Kinostart von Silent Hill 2: Revelation 3D posieren. Fast zeitgleich hat aber auch das deutsche Poster mit dem bekannten Motiv um den Schwertschwinger seinen Weg ins Internet gefunden und soll auf den deutschen Kinostart aufmerksam machen, der einige Wochen nach der US-Premiere erfolgt, nämlich erst im Dezember. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Brandneuer TV-Spot lädt uns nach Silent Hill ein

Open Road Films sorgt im Vorfeld des US-Kinostarts weiterhin für reichlich Promo-Nachschub in Sachen Silent Hill 2: Revelation 3D. Nach dem gestrigen Poster zur italienischen Premiere gab es jetzt einen brandneuen TV-Spot mit bekannten und bislang ungesehenen Szenen aus dem Sequel von Solomon Kane Schöpfer Michael J. Bassett. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). In deutschen Kinos ist das zweite Abenteuer dann ab dem 06. Dezember zu sehen. Schon seit Jahren sind Heather




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Neues Postermotiv zeigt Heather auf ihrem Höllentrip

Der italienische Verleiher Moviemax hat ein eigenes Postermotiv für die heimische Kinoauswertung von Silent Hill: Revelation 3D aufgefahren und präsentiert die tragenden Hauptdarsteller aus dem Horror-Sequel in einem gezeichnet wirkenden Look, der an klassische Filmposter angelehnt ist. Concorde Filmverleih öffnet die Pforte nach Silent Hill ab dem 06. Dezember 2012 dann auch in deutschen Kinos. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). Schon seit Jahren sind Heather (Adelaide Clemens




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Viele neue Eindrücke zur Rückkehr nach Silent Hill

Frisches Bildmaterial zu Silent Hill 2: Revelation 3D gefällig? Heute ist eine wahre Flut an bebilderten Eindrücken zum kommenden 3D-Sequel über uns hereingebrochen, die sich wie gewohnt in der gesamten Meldung in Augenschein nehmen lassen. Concorde Filmverleih öffnet die Pforte nach Silent Hill ab dem 06. Dezember 2012. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). Wer sich schon jetzt auf die Regiearbeit von Solomon Kane Schöpfer Michael Bassett einstimmen müssen




Metro 2033

Metro 2033 – MGM kündigt die Verfilmung von Buchserie und Videospiel an

Die unheimlichen Mutanten aus Dmitri Glukhovskys Metro 2033 machen nicht nur Spielekonsolen und heimische PCs unsicher, sie sollen demnächst sogar über die Kinoleinwände wandeln und auch dort für zahlreiche Opfer sorgen. MGM hat die Verfilmungsrechte an dem Survival Horror-Roman des russischen Science Fiction-Autors gesichert und möchte die Vorlage zusammen mit Narnia Produzent Mark Johnson auf Film bannen. F. Scott Frazier wurde als Drehbuchautor unter Vertrag genommen und soll die Glukhovsky Vorlage in eine abendfüllende Spielfilmform bringen. Die 2005 in Russland begonnene Romanreihe diente bereits als Basis für einen Ego-Shooter, entwickelt von 4A Games und veröffentlicht für PC und Xbox 360. Ein Sequel mit dem Namen Metro: The Last Light ist bereits in Arbeit und erscheint im Frühjahr 2013

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Thompsons

The Thompsons – Die schrecklich nette Familie zieht es in deutsche Heimkinos

Einige Jahre nach den Geschehnissen aus The Hamiltons hat sich die bluthungrige Vampirfamilie in Großbritannien eingefunden, wo ein völlig neues Leben begonnen werden soll. Doch bringt die neue Heimat tatsächlich das erhoffte Glück? Deutsche Genrefans können diese Frage ab Dezember beantworten, denn dann liegt das amerikanische Horror-Sequel The Thompsons auch hierzulande im Handel aus. Sunfilm Entertainment hat die DVD und Blu-ray heute für den 08. November im Verleih und dem 06. Dezember im Verkauf angekündigt. Bonusmaterial liegt der Veröffentlichung nach aktueller Planung nicht bei. Das offizielle Covermotiv findet sich wie gewohnt in der gesamten Meldung. Die mörderische Hamilton Familie zieht nach England. Dort ist nicht nur das Essen schlecht: die Einheimischen sind noch grausamer




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Pyramid Head auf dem finalen Poster zum US-Start

Das vor wenigen Tagen veröffentlichte Postermotiv zu Silent Hill 2: Revelation 3D kommt nicht nur international zum Einsatz, es muss sich auch in den USA als offizielles Kinoposter beweisen. Lionsgate Films hat jetzt das finale Motiv zum amerikanischen Kinostart vorgelegt und genau jenes Motiv auserwählt, das schon auf einem argentinischen Poster verwendet wurde. Wer sich selbst ein Bild von der leicht überarbeiteten Fassung machen möchte, wird ab sofort in der gesamten Meldung fündig. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Pyramid Head auf dem brandneuen Filmposter

Sieben Jahre nach dem ersten Teil meldet sich Pyramid Head auf den Kinoleinwänden zurück. Der wohl bekannteste Bösewicht aus der beliebten Videospielreihe von Konami posierte mit seinem übergroßen Messer jetzt für das erste internationale Poster zu Silent Hill 2: Revelation 3D, dem kommenden Horror-Sequel von Michael J. Bassett. Der Film basiert lose auf dem dritten Teil der Videospiele und vereint wieder Sean Bean, Radha Mitchell und Deborah Kara Unger. Unterstützung erhalten die Silent Hill Veteranen von den beiden jungen Hauptdarstellern Adelaide Clemens und Kit Harington. In deutschen Kinos ist das zweite Abenteuer dann ab dem 06. Dezember zu sehen. Schon seit Jahren sind Heather (Adelaide Clemens) und ihr Vater Harry (Sean Bean) auf der Flucht, um gewissen dunklen und geheimen Mächten immer




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Deutscher Kinostart für Dezember angekündigt

Endlich dürfen sich Genrefans auch hierzulande einen Termin für den Kinostart zu Silent Hill 2: Revelation 3D im Kalender einstreichen. Concorde Filmverleih hat die Auswertung heute für Winter angekündigt und lässt den Horror-Schocker auf Basis der Konami-Reihe ab dem 06. Dezember auch auf deutsche Kinogänger los. Sean Bean (Herr der Ringe) und Radha Mitchell (Silent Hill, Surrogates – Mein zweites Ich), die bereits beim ersten Teil mit von der Partie waren, müssen sich hier den Geistern ihrer Vergangenheit stellen. An ihrer Seite spielen Kit Harrington (Game of Thrones), Carrie-Anne Moss (Matrix, Disturbia), Malcolm McDowell (Halloween) und Adelaide Clemens, (X-Men Origins: Wolverine). Wer sich schon jetzt auf die Regiearbeit von Solomon Kane Schöpfer Michael Bassett einstimmen müssen, findet im




Silent Hill 2: Revelation 3D

Neue US-Altersfreigaben – Resident Evil 5, Silent Hill 2, The Factory & Hotel Transylvania

Bei der MPAA ging es zuletzt wieder reichlich schaurig zu. So wurden neben Hänsel & Gretel: Hexenjäger zusätzlich gleich vier weitere Vertreter des Genres unter die Lupe genommen. Mit von der Partie waren sowohl die beiden Videospielverfilmungen Resident Evil: Retribution & Silent Hill 2: Revelation 3D, als auch der Animationsfilm Hotel Transylvania und der Thriller The Factory, der momentan nach wie vor auf einen US-Kinostart wartet. Hotel Transylvania wurde erwartungsgemäß mit einer kindgerechten PG-Freigabe abgesegnet, die hierzulande einer FSK ab 6 Jahren entsprechen dürfte. Das Urteil der Behörde lautete wie folgt: „PG wegen grobem Humor, der Action und beunruhigenden Bildern“. Alle weiteren Filme wurden allesamt mit einem R-Rating durchgewunken. Im Fall von Resident Evil: Retribution fiel




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Der offizielle Trailer ist da! Zweiter Geisterstadt-Ausflug

Lange sechs Jahre mussten Fans auf die Fortsetzung der Silent Hill Reihe warten. Mit Silent Hill 2: Revelation 3D meldet sich die Geisterstadt nun auch ganz offiziell auf den Kinoleinwänden zurück. Pünktlich zum amerikanischen Kinostart in diesem Oktober hat Verleiher Open Road Films heute den offiziellen Filmtrailer zugänglich gemacht, den wir ab sofort in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Für das direkte Sequel standen wieder Radha Mitchell, Sean Bean oder Deborah Kara Unger vor der Kamera. Neu dabei sind Kit Harington als Vincent Carter und Adelaide Clemens in der weiblichen Hauptrolle der Heather Mason. Ob Silent Hill 2: Revelation 3D an den Erfolg des Erstlings anknüpfen kann, der vor sechs Jahren über 97 Millionen Dollar in weltweite Kinokassen schwemmte, wird sich allerdings noch zeigen müssen. Der




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Trailer zum Sequel soll noch diesen Freitag erscheinen

Wem die bewegten Bilder zu Silent Hill 2: Revelation 3D, die im Rahmen der diesjährigen Comic Con in San Diego präsentiert wurden, noch nicht genug waren, darf sich auf das kommende Wochenende freuen. Wie die offizielle Facebook-Präsenz der Videospielverfilmung am heutigen Tag bestätigt hat, wird ein Filmtrailer noch an diesem Freitag seinen Weg ins Internet finden. Eine genaue Uhrzeit wurde nicht verraten. Sollte er jedoch gegen Abend (Ortszeit) veröffentlicht werden, würde dies natürlich bedeuten, dass er hierzulande erst einen Tag darauf aufschlägt. Die Produktion wurde bereits komplettiert und startet im Oktober dieses Jahres über Verleiher Open Road Films in den US-Kinos, der schon den Survival-Thriller The Grey mit Erfolg auswerten konnte. Ob Silent Hill 2: Revelation 3D an den Erfolg des Erstlings anknüpfen kann




Silent Hill: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Übel zugerichtet: Das erste Poster zum 3D-Sequel

Passend zu Halloween 2012 meldet sich Silent Hill mit einer direkten Fortsetzung auf den Kinoleinwänden zurück. Die Schaukästen vor den Lichtspielhäusern blieben bislang allerdings leer, denn Verleiher Open Roads Films hat bis heute weder Trailer noch Plakatmotiv zum Sequel veröffentlicht. Bei der Comic-Con gab es zuletzt zumindest schon einen Vorgeschmack auf das, was Fans der Reihe in den kommenden Wochen und Monaten erwarten dürfen. Wer sich selbst ein Bild vom offiziellen Comic-Con Promomotiv machen möchte, wird ab sofort im Anhang fündig. Ob es sich bei dem Plakat tatsächlich um ein vorläufiges oder sogar finales Motiv handelt, ist bislang allerdings noch vollkommen unklar. Silent Hill 2: Revelation 3D hat hierzulande noch keinen Starttermin, wird allerdings, wie auch schon der Erstling, über Concorde Filmverleih




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Verängstigte Heather Mason auf dem neuesten Bild

Das lange Schweigen in Sachen Silent Hill 2: Revelation 3D ist endgültig vorbei. Angesichts des nahenden US-Kinostarts im Oktober 2012 ist ein weiteres Filmbild mit Hauptdarstellerin Adelaide Clemens aufgetaucht, die sich hier ganz offensichtlich in einem Vergnügungspark und vor einem Karussell eingefunden hat. Welche Schrecken Kinogänger im neuesten Ableger erwartet, ließ sich am vergangenen Wochenende bereits mit dem ersten Filmclip zur direkten Fortsetzung erahnen, die sich geschichtlich mit dem Vorgänger überschneidet. So feiern Sean Bean, Radha Mitchell und Deborah Kara Unger aus der ersten Verfilmung von Christophe Gans ihr Leinwandcomeback in dem diesmal von Michael J. Bassett inszenierten Film.

Jahrelang sind Heather (Adelaide Clemens) und ihr Vater Harry (Sean Bean) auf der Flucht, um gewissen dunklen und geheimen




Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Unheimliche Krankenschwestern im ersten Filmclip

Ein offizieller Filmtrailer lässt momentan zwar weiterhin auf sich warten, auf bewegtes Bildmaterial müssen Silent Hill Fans aber trotzdem nicht verzichten. Anlässlich der Comic-Con hat heute ein erster Filmclip zur kommenden Fortsetzung Silent Hill 2: Revelation 3D seinen Weg ins Internet gefunden. Im Ausschnitt begleiten wir den Filmcharakter von Kit Harington (Game of Thrones) in Gesellschaft der berühmt-berüchtigten Krankenschwestern, die allerdings, ganz im Gegensatz zur realen Version, wenig Gutes für ihren Patienten im Sinn haben. Die deutsche Auswertung der Michael J. Bassett Regiearbeit erfolgt wieder über Concorde Filmverleih. Während Amerikaner einem US-Kinostart am 26. Oktober dieses Jahres entgegenfiebern, bleibt hierzulande vorerst noch unklar, wann die zweite Reise nach Silent Hill beginnt.

Jahrelang sind




Deus Ex – CBS Films sichert die Verfilmungsrechte an dem futuristischen Thriller

Das amerikanische Studio CBS Films (Let Me In) hat die Verfilmungsrechte an der erfolgreichen Videospielreihe Deus Ex gesichert und plant nun eine große Leinwandadaption des kultigen Franchise von Square Enix. Die Geschichte des letzten Ablegers Deus Ex: Human Revolution, der im vergangenen August veröffentlicht wurde, erzählt von Adam Jensen – einem Mann, der gegen seinen Willen kybernetisch verändert wurde und sich mitten in einer globalen Verschwörung wiederfindet, in der er selbst eine der Schlüsselrollen spielt. Ihren Anfang nahm die Reihe 2000 mit Deus Ex, entwickelt vom mittlerweile geschlossenen Ion Storm und vertrieben von Eidos Interactive. Es folgten Invisible War, eine im Jahr 2003 veröffentlichte Fortsetzung, und das Prequel Human Revolution. Roy Lee und Adrian Askarieh sind als

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren