Heute



The Vanishings at Caddo Lake – Dylan O’Brien stellt sich für M. Night Shyamalan der Vergangenheit

Wenn in einem Film von Blinding Edge ein 8-jähriges Mädchen spurlos verschwindet, dann kann nur M. Night Shyamalan mit Sicherheit sagen, wer oder was hinter dieser Tragödie steckt. Der Filmemacher, der in den Jahren 1999, 2000 und 2002 in Zusammenarbeit mit Disney unvergessene Klassiker wie The Sixth Sense, Unbreakable – Unzerbrechlich oder Signs – Zeichen hervorgebracht hat, spaltet die Kinogänger wie kaum ein anderer Geschichtenerzähler Hollywoods.

Die einen lieben ihn, die anderen werfen dem Inder vor, nichts aus seinen einfallsreichen Prämissen zu machen. Doch völlig egal, was man von seinen Werken hält: Fest steht nur, dass





Gestern