Heute



The Ward

John Carpenter – Denkt über seine Rückkehr auf Regiestuhl und neuen Film nach

Acht Jahre liegt John Carpenters letzte Regiearbeit The Ward jetzt schon zurück. Doch ist der von Kritikern eher verschmähte Geister-Thriller tatsächlich das Werk, mit dem der kreative Kopf hinter Klassikern wie The Thing, Halloween oder The Fog sein filmisches Erbe beschließen will? Offenbar nicht. Obwohl Carpenter dem Regisseurdasein abgeschworen hatte, denkt er aktuell wieder offen über eine Rückkehr auf den Regiestuhl nach. Zu verdanken ist das wohl vor allem Christine, einem musikalischen Kurzfilm zur Veröffentlichung seines Albums John Carpenter Anthology: Movie Themes 1974-1998, bei dem er endlich wieder selbst auf dem Regiestuhl Platz nahm. Demnächst will das Urgestein außerdem bei mindestens einer Folge der Horror-Anthologie Tales

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Feed

Dark Feed – The Ward Autoren melden sich mit eigener Regiearbeit zurück

Von Shawn und Michael Rasmussen, den Autoren des John Carpenter Horror-Comebacks The Ward, kommt der übernatürliche Thriller Dark Feed. Rein thematisch musste sich das Duo dabei offensichtlich nicht vom letzten Werk entfernen, denn auch die erste eigene Regiearbeit der beiden Amerikaner ist in einer psychiatrischen Klinik angesiedelt, die allem Anschein nach von einer unheimlichen Präsenz heimgesucht wird. Dementsprechend dauert es dann auch nicht lange, bis die Hauptprotagonisten von merkwürdigen Erscheinungen verfolgt werden. Einen ersten Ausblick gewährt der heute veröffentlichte Sales Trailer im Anhang dieser Meldung. Gerüchten zufolge wurde Dark Feed in New England in dem gleichen Gebäude gedreht, das bereits Shutter Island als düstere Kulisse diente. In Dark Feed findet sich

0 Kommentare
Kategorie(n): Dark Feed, News



The Ward

The Ward – Horror von John Carpenter liegt ab Februar auch im deutschen Handel aus

Nach einer limitierten Auswertung in den Kinos steht für The Ward nun auch eine Veröffentlichung im Heimkino auf dem Plan. Concorde Home Entertainment hat das aktuellste Projekt (rund 85 Minuten Lauflänge, freigegeben ab 18 Jahren) unter der Regie von Kultfilmer John Carpenter für den 16. Februar 2012 im deutschen Handel angekündigt. DVD und Blu-ray liegen als Bonusmaterial ein passender Audiokommentar mit Regisseur John Carpenter, Interviews, eine B-Roll und der deutsche sowie englische Kinotrailer bei. Das offizielle Covermotiv und den Kinotrailer zeigen wir in der gesamten Meldung. Völlig verstört wird Kristen in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die hübsche junge Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer ihre psychische Barriere zu durchdringen, und ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen. Doch Gerüchte um verschwundene Insassinnen und merkwürdige Geräusche lassen Kristen nachts keine Ruhe finden …

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – Comeback von John Carpenter schafft Sprung in die Top 20 der Kinocharts

Am vergangenen Wochenende startete The Ward schließlich auch in deutschen Kinos, nachdem das Werk von Filmregisseur John Carpenter bereits in wenigen europäischen Gefilden aufgeführt wurde. Concorde Filmverleih schickte dabei jedoch lediglich 28 Kopien ins Rennen, der Horror-Thriller schaffte es durch einen überzeugenden Kopienschnitt aber immerhin in die Top 20 der deutschen Kinocharts. Inklusive der Previews wurden über 130.000 Dollar in die Kassen geschwemmt, was einen Schnitt von über 4.700 Dollar (3.300 Dollar aus knapp über 90.000 Dollar Einspiel ohne Previews) und Platz 18 bedeutete. Auch Hell konnte sich in der zweiten Spielwoche behaupten und gab lediglich 22% zur Vorwoche nach, was für den zehnten Platz der deutschen Kinocharts reichte. The Ward erzählt folgende Geschichte: Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt.
3 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – Zum Kinostart des Mystery-Thrillers: Kultregisseur John Carpenter im Interview

Halloween, The Fog, The Thing, They Live! und Christine haben eine Sache gemeinsam: sie wurden allesamt von Filmemacher John Carpenter inszeniert und erreichten Kultstatus. Nachdem sich der 63-Jährige im Jahr 2001 ursprünglich vom Filmbusiness distanzierte, kehrt der Schöpfer vieler Genreklassiker nun auf die Kinoleinwände zurück. Passend zum aktuellen Kinostart seines The Ward haben wir mit dem Filmemacher gesprochen und gehen hier wie zum Beispiel auf den Remakewahn (insbesondere die Neuverfilmungen seiner eigenen Werke), den Grund für die zehnjährige Pause zwischen seinem letzten Film und The Ward ein. Dabei stellt Carpenter auch kontroverse Thesen auf, etwa jene, dass moderne Videospiele keine künstlerische Konkurrenz für das Kino sein können.

Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt.

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – Deutscher Filmtrailer zum Horror-Thriller von John Carpenter

Knapp zehn Jahre nach seiner letzten Regiearbeit möchte Filmemacher John Carpenter noch einmal deutlich machen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Ob ihm das gelingt, zeigt sich ab dem 28. Juli dieses Jahres mit dem amerikanischen Horror-Thriller The Ward. Passend zum deutschen Kinostart hat Concorde Filmverleih nun auch einen synchronisierten Filmtrailer nachgelegt, den wir wie gewohnt nach dem Umblättern zeigen. Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen. Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern.

Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt…

5 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – Von schaurigen Dämonen verfolgt: Deutsches Poster zur Carpenter Regiearbeit

John Carpenter, der Schöpfer hinter solchen Horror-Klassikern wie Halloween oder The Thing, meldet sich zurück. Im Handgepäck hat der gebürtige Amerikaner, der zuletzt im Jahr 2001 auf dem Regiestuhl eines Spielfilms Platz nahm, nun den Horror-Thriller The Ward, der Kinogänger und Hauptdarstellerin Amber Heard in eine verfluchte Nervenheilanstalt führt. Passend zum hiesigen Kinostart, der erst kürzlich von Juli auf den 29. September dieses Jahres verschoben werden musste, hat Concorde Filverleih nun auch ein deutschsprachiges Plakatmotiv veröffentlicht – nach dem Umblättern. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt..

8 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – John Carpenter und Amber Heard rücken in den September: Kinostart verschoben

Nach Fright Night musste nun auch The Ward auf einen späteren Termin im deutschen Kinokalender ausweichen. Laut Concorde Filmverleih erfolgt der deutsche Kinostart nun erst am 29. September (ehemals 28. Juli), wo der amerikanische Horror-Thriller nun unter anderem gegen Wickie auf grosser Fahrt, die Komödie Der perfekte Ex oder das Comedy-Abenteuer 30 Minutes or less antreten wird. Concorde hatte die kommende Regie-Rückkehr von John Carpenter erst Anfang dieses Monats von Oktober auf Juli vorgezogen. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt..

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – Geister der Vergangenheit: Offizielles Plakatmotiv zum amerikanischen Kinostart

Ist John Carpenter noch immer der Meister des Schreckens? Fast zehn Jahre nach seiner letzten Regiearbeit kehrt der Kultfilmemacher (Halloween, The Fog) nun mit dem Horror-Thriller The Ward auf deutsche und amerikanische Kinoleinwände zurück. Passend zur US-Auswertung hat Warner Bros. nun auch ein obligatorisches Kinoposter veröffentlicht, das wir nach dem Umblättern vorstellen. Erst kürzlich konnte der deutsche Kinostart um mehrere Monate auf den 28. Juli dieses Jahres vorgezogen werden. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The



The Ward

The Ward – Horror-Thriller von John Carpenter startet deutlich früher in deutschen Kinos

Lange dauert es nicht mehr, dann startet The Ward, das von Genrefans ersehnte Comeback von John Carpenter, auch in deutschen Lichtspielhäusern. Zunächst für einen hiesigen Kinostart im November dieses Jahres eingeplant, konnte der Horror-Thriller aus der Feder von Michael und Shawn Rasmussen nun deutlich vorgezogen werden. Demnach wagen Kinogänger schon ab dem 28. Juli erste Gehversuche in der umspukten Anstalt, die Carpenter als Szenario für sein neuestes Projekt auserwählt hat. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Den offiziellen Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Ward, The




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren