Heute



American Horror Story – Ryan Murphy plant die Hexen für weitere Staffeln ein

Die achte Staffel der American Horror Story ist gerade erst in Deutschland angelaufen, doch schon jetzt steht fest, wie es mit der Horror-Anthologie weitergehen wird. Gegenüber ET – Entertainment Tonight hat Showrunner Ryan Murphy jetzt gelüftet, dass der Hexenzirkel aus Coven und Apocalpyse auch in den kommenden neuen Staffeln eine gewichtige Rolle einnehmen wird. Damit scheint man endgültig mit dem bisherigen Anthologie-Format zu brechen, denn in der Vergangenheit galt, dass die einzelnen Schauspieler zwar mehrfach in Erscheinung treten können, Thematik und Zeitrahmen der Handlung aber stets jährlich wechseln. Season 9 wäre somit die erste mit wiederkehrendem Handlungsrahmen im darauffolgenden Jahr. Noch lässt Murphy offen, wie und vor




American Horror Story – Erstes Bild: Wiedersehen mit Jessica Lange

Die neue American Horror Story ist schon in vollem Gange, doch das eigentliche Highlight kommt für viele Fans erst noch. Nach 4-jähriger Pause kehrt Jessica Lange, einstmals das Aushängeschild der Horror-Anthologie, nun doch noch einmal zurück, um unter der Regie von Sarah Paulson wieder in ihrer Rolle als Constance Langdon aus Season 1 zu glänzen. Und auf dem jetzt von Murphy geteilten Set-Schnappschuss wirkt es fast so, als wäre seit damals kein Tag vergangen. Weniger erfreulich ist der Blick auf die Quotenentwicklung. Mit 3,08 Millionen Zuschauern waren so wenige Interessenten dabei wie noch nie zum Start einer neuen Staffel. Dabei hatte man sich von American Horror Story: Apocalypse, einem Crossover zwischen Murder House und Coven,




American Horror Story: Apocalypse – Zum Start: FX stellt die Charaktere vor

In den USA fällt heute der Startschuss für die neue American Horror Story. Erstmals wagt die Horror-Anthologie den Sprung in eine nahe, kaum wiederzuerkennende Zukunft. Seit einer nuklearen Katastrophe ist die Welt, wie wir sie kannten, nämlich nicht mehr dieselbe. Die Hexen aus American Horror Story: Coven scheinen die Katastrophe jedoch unbeschadet überstanden zu haben und laufen in Apocalypse, wie auch die offiziellen Charakterportraits im Anhang beweisen, zur Hochform auf. Es ist ein weiterer Vorgeschmack auf die Crossover-Staffel, die Murder House (Season 1) und Coven (Season 3) miteinander verschmelzen lässt. So kehren Sarah Paulson (American Crime Story), Evan Peters und Kathy Bates (Misery) in ihren bekannten Rollen aus




American Horror Story: Apocalypse – Trailer lässt den Wahnsinn ausbrechen!

American Horror Story: Apocalypse verspricht die aufwendigste und vielleicht auch eigenwilligste Staffel der langlebigen Horror-Anthologie zu werden. Denn während die bisherigen Jahrgänge stets im Hier und Jetzt oder der Vergangenheit verwurzelt waren, wagt Ryan Murphy nun erstmals den Sprung in eine nahe, aber kaum wiederzuerkennende Zukunft. Die Welt, wie wir sie kannten, ist nach einer nuklearen Katastrophe nämlich nicht mehr dieselbe. Die Hexen aus American Horror Story: Coven scheinen die Katastrophe jedoch unbeschadet überstanden zu haben und laufen in Apocalypse zur Hochform auf. Weil es sich um ein Crossover mit der ersten Staffel „Murder House“ handelt, dürfen natürlich auch Jessica Lange, Dylan McDermott oder Connie Britton




American Horror Story: Apocalypse – Erster echter Trailer zur neuen Staffel

Die Zeit der kryptischen Teaser ist vorbei: Eine Woche vor dem Start der neuen American Horror Story lässt FX uns mit dem ersten echten Trailer in eine post-apokalyptische Welt eintauchen, in der nichts mehr so ist, wie es früher einmal war. Nach einer nuklearen Explosion ist die nämlich nicht mehr dieselbe. Chaos, Tod und Verderben bestimmen das Bild. Doch in Arizona gibt es einige Überlebende, die von dem Unglück verschont geblieben sind und aus den gegebenen Umständen das Beste zu machen versuchen. Dazu gehört in Apocalypse auch Jessica Lange, das einstige Aushängeschild der Serie, die nach langer Pause doch wieder zur Rückkehr überredet werden konnte. Und sie ist nicht das einzige bekannte Gesicht. Weil American Horror




American Horror Story: Apocalypse – Finster: Neue Teaser zum Start der 8. Staffel

Der Countdown läuft, denn in nicht einmal mehr zehn Tagen stattet uns die American Horror Story einen weiteren Besuch ab. Auch wenn sich deutsche Zuschauer mangels eines Termins weiterhin in Geduld üben müssen, wird FX nicht müde, mit immer neuen Teasern auf die US-Premiere und achte Staffel namens American Horror Story: Apocalypse aufmerksam zu machen. Auch heute gab es wieder Nachschub in Form zweier Teaser-Trailer, die zwar inhaltlich kaum Rückschlüsse auf das eigentliche Geschehen zulassen, dafür aber die Stimmung der neuen Staffel wiedergeben sollen. Und die fällt 2018 ziemlich endzeitlich und finster aus. In Season 8, einem Crossover zwischen der ersten (Murder House) und dritten (Coven) Staffel, ist die Welt nach einer nuklearen




American Horror Story: Apocalypse – Evan Peters, Emma Roberts auf ersten Bildern

Derzeit vergeht kaum ein Tag ohne neues Bewegt- und Bildmaterial zu American Horror Story: Apocalypse. Für langjährige Wegbegleiter des Horror-Formats ist das natürlich nichts Neues, schließlich haben die kurzen, thematisch unabhängigen Teaser inzwischen Tradition. Aber auch die Stars der 8. Staffel selbst geben sich dieses Jahr ungewohnt offenherzig und redselig, obwohl wie gewohnt strenge Verschwiegenheit herrscht. Nur Tage, nachdem Connie Britton and Dylan McDermott am Set abgelichtet wurden, fanden sich nun auch Evans Peter und Emma Roberts für Schnappschüsse in ihren alten Rollen als Tate und Madison Montgomery ein. Es ist ein erster Vorgeschmack auf die kommende Crossover-Staffel, die Murder House (Season 1)




American Horror Story: Apocalypse – Der Coven ist wieder vereint: Erstes Bild

Dem Ruf von Ryan Murphy sind fast alle Hexen aus Coven gefolgt. Auf einem Schnappschuss, der am Set der neuesten Season namens American Horror Story: Apocalypse aufgenommen wurde, zeigt sich der bekannte Zirkel nun erstmals wieder vereint. „The Coven Returns“, schreibt er und hebt dabei besonders Stevie Nicks hervor, die schon 2013 mit einem kurzen Gastauftritt vertreten war. Doch es sind nicht die einzigen bekannten Gesichter. Auch Kathy Bates, Evan Peters, Adina Porter, Jessica Lange, Cheyenne Jackson, Billy Eichner, Leslie Grossman oder Billie Lourd haben sich für eine Rückkehr in der achten Staffel angekündigt, die ein Crossover zwischen der ersten und dritten American Horror Story darstellt. In Season 8 ist die Welt nach einer nuklear




American Horror Story – Die Geburt des Bösen im neuen Teaser zu Season 8

Ohne den Erfolg von The Walking Dead oder American Horror Story hätte es viele ähnliche Horror-Formate heute womöglich gar nicht gegeben. Mehr Konkurrenz bedeutete hier aber auch größere Auswahl und die Aufsplittung der Zuschauerschaft. Deshalb mussten sowohl die wandelnden Toten als auch die amerikanischen Schauergeschichten hinsichtlich der Quoten zuletzt sichtlich Federn lassen. Bei AMC und FX lässt man aber nichts unversucht, um dem Absturz doch noch Einhalt zu gebieten. Denn für die achte Staffel besinnt sich Ryan Murphy nun wieder auf die Tugenden zurück, die seine American Horror Story damals überhaupt erst groß gemacht haben und lässt dafür sogar ein Comeback von Jessica Lange springen. Die Apocalypse getaufte Staffel führt




American Horror Story – Coven-Hexen für Staffel 8 zurück: Taissa Farmiga, Lily Rabe…

Dass die Coven-Hexen von Ryan Murphy zur Rückkehr in American Horror Story: Apocalypse eingeladen wurden, wussten wir schon. Doch viel interessanter ist: Jetzt steht endlich fest, wer seinem Ruf auch tatsächlich gefolgt ist! Denn Jessica Lange wird nicht das einzige bekannte Gesicht aus der dritten Staffel bleiben. Ebenfalls wieder mit von der Partie sind, das hat Murphy nun via Twitter verraten, Taissa Farmiga, Lily Rabe, Gabourey Sidibe, Frances Conroy und Sängerin Stevie Nicks! Sie machen den Coven-Cast perfekt und mischen sich unter ihre prominenten Mit-Hexen Sarah Paulson als Cordelia Foxx und Emma Roberts als Madison Montgomery. Jessica Lange bekommen wir dagegen als psychisch gestörte Nachbarin Constance Lang




American Horror Story: Apocalypse – Explosiver erster Teaser zu Season 8!

Die folgenreiche Katastrophe aus American Horror Story: Apocalypse scheint tatsächlich atomaren Ursprungs zu sein. Nachdem in den vergangenen Wochen mehrfach über die Hintergründe und den Auslöser diskutiert wurde, ist jetzt der erste Trailer zur inzwischen achten Staffel der Anthologie-Serie erschienen und zeigt ganz deutlich die Explosion eines nuklearen Sprengkörpers. Auch wenn die anschließende Zerstörung und radioaktive Verseuchung viele Leben forderte, sind einige wenige vergleichsweise unbeschadet davongekommen. Dazu gehört in Apocalypse übrigens auch Jessica Lange, das einstige Aushängeschild der Serie, die nach langer Pause doch wieder zur Rückkehr überredet werden konnte. Ab September sehen wir sie in ihrer Rolle als Constance




American Horror Story: Apocalypse – Jessica Lange für Rückkehr bestätigt!

Auf diese Nachricht haben American Horror Story-Fans lange gewartet: Ganze vier Jahre hat sie sich Zeit gelassen, doch nun kehrt Jessica Lange doch zur Horror-Anthologie zurück, der sie Anfang 2015 nach dem Ende von American Horror Story: Freak Show abgeschworen hatte. Im Moment ist eher von einem kleineren Comeback auszugehen, denn offiziell wurde Lange bislang nur für die sechste Folge der kommenden 8. Staffel bestätigt, bei der niemand anderes als American Horror Story-Veteran Sarah Paulson Regie führt. „Die Handlung beginnt mit dem Ende unserer Welt, was den Beginn unserer Welt bedeutet,“ grinst Paulson wissend im Rahmen des TCA Panels. Handfeste Details sind aktuell rar gesät. Bekannt war aber schon, dass Showrunner Ryan




American Horror Story: Apocalypse – 8. Staffel wird laut Billy Eichner der helle Wahnsinn

Titel und Starttermin kennen wir bereits. Aber wovon handelt American Horror Story: Apocalypse, die achte Staffel der Horror-Anthologie-Reihe, eigentlich? Antworten dürfte erst die Veröffentlichung des offiziellen Trailers in wenigen Wochen bringen. Zwischenzeitlich fasst Billy Eichner, einer der Stammgäste aus Ryan Murphys schaurigem Erfolgsformat, das Gesehene aber bereits wie folgt zusammen: „Ich bin gerade vom Shooting zurück und darf eigentlich nichts dazu sagen. Nur so viel: Es wird unglaublich verrückt.“ Die Umschreibung wiederholt Eichner gleich doppelt und spielt damit wohl auf das endzeitliche Hintergrundszenario der kommenden Season an. Bislang unbestätigten Gerüchten zufolge verschlägt es uns diesmal ins Jahr 2032. Die Welt ist nach einer




American Horror Story: Apocalypse – Endzeitlich: Name und Cast der 8. Staffel!

So kurz vor dem angepeilten Start am 12. September 2018 macht Ryan Murphy endlich Nägel mit Köpfen und verrät, was es mit seiner Crossover-Staffel zwischen Coven und Murder House auf sich hat. Bis vor kurzem wurde noch vermutet, dass die neue, mittlerweile achte Staffel der erfolgreichen Anthologie-Serie in einer apokalyptischen Zukunft spielen und den Titel „Radioactive“ tragen würde. Und damit hatte man offenbar gar nicht so unrecht. Denn jetzt wurde enthüllt, dass die achte Season auf den Namen American Horror Story: Apocalypse hören und in wenigen Wochen mit dem bestätigten Cast um Sarah Paulson (American Crime Story), Evan Peters, Kathy Bates (Misery), Joan Collins, Cheyenne Jackson, Billie Lourd (Star Wars, Scream Queens), Leslie




American Horror Story: Cult – Fox stellt die siebte Staffel in den Handel

Diesen September öffnet Ryan Murphy das nächste Kapitel seiner American Horror Story. Wer die verbleibenden Wochen für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, muss zwar vorerst noch bei einschlägigen Streaming-Diensten zugreifen, kommt aber bald auch regulär im Handel auf seine Kosten. Fast zeitgleich mit der US-Premiere der neuen Folgen verschlägt es die abgelöste siebte Staffel namens American Horror Story: Cult dann nämlich endlich auch in die Händlerregale. Zugreifen darf man ab dem 27. September 2018 und wahlweise auf DVD oder Blu-ray Disc. Enthalten sind alle elf Episoden mit einer Gesamtlänge von mehr als 400 Minuten, denen natürlich wieder allerlei Bonusmaterial beiliegt. Für konkrete Einzelheiten zur




American Horror Story – FX gibt Start der 8. Staffel bekannt, kreuzt Coven und Murder House

Von wegen Apokalypse: Entgegen ursprünglicher Gerüchte gibt es in diesem Jahr nun doch erstmal die Crossover-Season zwischen Murder House (Season 1) und Coven (Season 3) zu sehen. Diese war eigentlich für das nächste Jahr vorgesehen. Weil die Details zur eigentlich geplanten American Horror Story: Radioactive aber bereits durchgesickert waren, entschied sich der noch amtierende Showrunner Ryan Murphy kurzerhand dazu, das besondere Season-Zusammentreffen vorzuziehen. An der vorgezogenen Ausstrahlungsweise vom letzten Jahr hält man aber auch 2018 fest: Statt wie bisher im Oktober startet die bislang noch unbetitelte achte Season also schon am 12. September im amerikanischen Fernsehen. Hierzulande ist der Termin wieder von anderen




American Horror Story – Radioaktiver Albtraum? Erste Hinweise zu Season 8

Radioaktive Verseuchung und ein möglicher Fallout sind unheilvolle Themen, die immer wieder von Spielen oder Filmen aufgegriffen werden. Jetzt etwa auch bei der American Horror Story? Glaubt man @HHNRumors, ist in den USA kürzlich eine Marken-Registrierung über den Namen American Horror Story: Radioactive eingegangen. Das könnte ein möglicher erster Hinweis auf die achte Staffel der beliebten, langlebigen Horror-Anthologie sein, über die wir bislang kaum etwas wissen. Bekannt ist nämlich nur, dass diese in der nahen Zukunft spielen und auf ein bislang unbekanntes Ereignis Bezug nehmen wird – etwa einen radioaktiven Unfall? Nach der politisch angehauchten American Horror Story: Cult ist ein realitätsnaher, post-apokalyptischer Hintergrund




American Horror Story – Schöpfer Ryan Murphy gibt die Leitung bei der Serie ab

Bei 20th Century Fox TV bahnt sich das Ende einer Ära an. Nach über fünfzehn Jahren und vielen erfolgreichen Serienprojekten, darunter American Horror Story oder Scream Queens, gehen der Sender und Erfolgsproduzent Ryan Murphy überraschend getrennte Wege. Ein Exklusivdeal, der Deadline zufolge fast 300 Millionen Dollar wert sein soll, bindet den Serienmacher zukünftig einzig und allein an den Streaminggiganten Netflix, wo Murphy mit Ratched und The Politician schon zwei neue Serienprojekte in der Mache hat. Ausschlaggebend soll für ihn vor allem der ungewisse Deal mit Walt Disney gewesen sein: „Die Sachen, die ich mache, passen nicht so recht in das Umfeld von Disney,“ erklärt Murphy. „Ich war besorgt: Muss ich zukünftig Mickey Mouse in





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren