Heute



Archive 81 – Trailer: Neue Thriller-Serie von SAW- & Conjuring-Regisseur James Wan

Nimmt man die Startliste von Netflix für diesen Monat etwas genauer unter die Lupe, könnte man schon fast der Annahme sein, dass der Streaming-Riese das Halloweenfest in diesem Jahr in den Januar vorzieht. Es werden nämlich so einige Produktionen erwartet, die in den Genres Horror und Thriller zu Hause sind.

Neben dem spanischen Monsterfilm Die Einöde (El páramo), wo das ruhige Dasein einer Familie abseits der Gesellschaft mit dem Auftauchen einer Schreckenskreatur, die deren Zusammenhalt auf die Probe stellt, ein abruptes Ende nimmt, trudeln in den nächsten Tagen und Wochen zudem auch die düstere Stop-Motion-Serie

1 Kommentar
Kategorie(n): Archive 81, News



Tell Me a Story – Trailer zur zweiten Staffel verpasst Märchen einen Horror-Twist

Deutsche Zuschauer warteten bislang vergeblich auf einen Start von Kevin Williamsons neuer Serie Tell Me a Story. Zumindest in den USA geht die Thriller-Serie nun sogar schon in die zweite Runde, wobei diesmal die Horror-Aspekte der einzelnen Geschichten noch stärker ausgearbeitet werden und zur Geltung kommen sollen. Und von diesen gibt es dank Märchen-Bezug einige. In Season 2 will sich das Team unter anderem bekannte Erzählungen wie Schöne und das Biest, Dornröschen und Cinderella vornehmen und mit einem düsteren, realen Twist versehen. So kann man nach Rotkäppchen, Hänsel & Gretel sowie Die drei kleinen Schweinchen, die in der ersten Season von Tell Me a Story Thema waren, drei weitere ikonische Märchen abhaken. In den USA

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hänsel und Gretel: Hexenjäger

A Wicked Tale – Walking Dead-Studio legt Märchen als Horror-Franchise neu auf

Circle of Confusion, die Produktionsfirma hinter The Walking Dead und dem Spin-off Fear the Walking Dead, sattelt von Zombies auf Märchen um. Wer nun an Unterhaltung für die ganze Familie denkt, liegt allerdings gewaltig daneben. Ihre neue Produktion A Wicked Tale präsentiert sich als abgründige Horror-Neuerzählung des Grimm-Klassikers Hänsel & Gretel und erzählt von zwei College-Studenten, die im nahegelegenen Wald auf ein uraltes Übel stoßen, das Unheil und albtraumhafte Konsequenzen über sie und ihre Mitstudenten bringt. Die Idee zum Film stammt vom amerikanischen Autorenduo Zack Andrews und Bobby Roe, dem 2014 mit The Houses October Guilt (bei uns als Houses of Terror bzw. Halloween House erschienen) der Durch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tell Me a Story – CBS will mehr: Kevin Williamson-Serie geht in Verlängerung

Noch ist Tell Me a Story nicht in Deutschland angelaufen. Doch schon jetzt steht fest, dass es 2019 mehr von der neuen Serie von Scream-Erfinder Kevin Williamson (The Vampire Diaries oder auch The Following) zu sehen geben wird. CBS ist mit den Werten, die das Format auf dem hauseigenen Streamingdienst All Access einfahren konnte, so zufrieden, dass nun sogar schon einer zweiten Staffel grünes Licht erteilt wurde, die ähnlich wie die erste klassische Märchen in den Vordergrund rückt. Der Clou dabei: Sie alle kommen mit einem modernen, deutlich unheimlicheren Twist daher. Egal ob Die drei kleinen Schweinchen, Rotkäppchen oder Jack und die Bohnenranke – die Geschichten sollen das Publikum schockieren. In Williamsons Neuinterpretation

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tell Me A Story – Die neue Thriller-Serie von Kevin Williamson: Erster Trailer

Nach Scream versuchte Kevin Williamson verzweifelt mit einem neuen Projekt an seinen bis dato größten Kinoerfolg anzuknüpfen. Auch wenn Titel wie Wes Craven’s Verflucht – Cursed oder Venom anschließend floppten, konnte er sich mit Dawson’s Creek, The Vampire Diaries oder auch The Following zumindest im Fernsehen ein neues Standbein als gefragter Serien-Schöpfer aufbauen – ein guter Ruf, der bis heute Bestand hat. Denn jetzt durfte Williamson auch für CBS‘ Streamingdienst All Access tätig werden und ein Format auf Papier bringen, das klassische Märchen in den Vordergrund rückt. Der Clou: Sie alle kommen mit einem modernen, deutlich unheimlicheren Twist daher. Egal ob Die drei kleinen Schweinchen, Rotkäppchen oder Jack und die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mindhunter – Den Killern auf der Spur: Netflix zeigt den finalen Trailer

Wenn sich Netflix und Thriller-Spezialist David Fincher für ein Projekt zusammenschließen, ist Hochspannung vorprogrammiert. Im Fall von Mindhunter geht Fincher diesmal einer konkreten Frage auf den Grund. Denn wie können wir Verrückten voraus sein, wenn wir nicht wissen, wie sie denken? Die FBI-Agenten Holden Ford (Jonathan Groff) und Bill Tench (Holt McCallany) leisten Pionierarbeit in der Entwicklung des Serienkiller-Profiling. Sie studieren die geschädigten Psychen von Serienmördern, um sie zu verstehen und zu ergreifen. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von John Douglas und Mark Olshaker hat Fincher eine Reihe echter Fälle auf Film gebannt, die auch schon Das Schweigen der Lämmer inspiriert und Douglas zum meistgefürchteten Killerjäger des FBI gemacht haben. Zum Start am 13. Oktober 2017 dürfen wir dann

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mindhunter – Wie Zodiac als Serie: Offizieller Trailer zum Netflix/Fincher-Projekt

Netflix und Kultregisseur David Fincher (Verblendung, Sieben) machen gemeinsame Sache. Ihre neue Zusammenarbeit hört auf den Namen Mindhunter und stützt sich auf den gleichnamigen Roman von John Douglas und Mark Olshaker. Dieser zeigt, wie Douglas durch seine „mörderische Intelligenz, seine messerscharfe Kombinationsgabe und sein unglaubliches psychologisches Einfühlungsvermögen“ zum meistgefürchteten Killerjäger des FBI wurde. Zusammen mit dem Kriminalschriftsteller Mark Olshaker berichtet er von seinen aufregendsten Fällen, die auch Das Schweigen der Lämmer zum Vorbild dienten. Umgesetzt wurde die Serie, zu der sich im Anhang jetzt der offizielle Trailer sichten lässt, mit Oscar-Preisträgerin Charlize Theron aus der Gillian Flynn-Verfilmung Dark Places. Zum Start am 13. Oktober 2017 dürfen wir dann haut

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Mindhunter – David Fincher stellt ersten Trailer zum Netflix-Projekt vor

Was David Fincher anpackt, wird in der Regel zu filmischem Gold. Deshalb dürfen wir durchaus aufhorchen, wenn sich der Sieben-Regisseur und Netfflix für ein erstes gemeinsames Projekt zusammentun. Ihre Kooperation hört auf den Namen Mindhunter und basiert auf dem Roman von John Douglas und Mark Olshaker. Die Vorlage zeigt, wie Douglas durch seine „mörderische Intelligenz, seine messerscharfe Kombinationsgabe und sein unglaubliches psychologisches Einfühlungsvermögen“ zum meistgefürchteten Killerjäger des FBI wurde. Zusammen mit dem Kriminalschriftsteller Mark Olshaker berichtet er von seinen aufregendsten Fällen, die auch Das Schweigen der Lämmer zum Vorbild dienten. Umgesetzt wurde die Serie, zu der sich im Anhang jetzt ein erster Trailer sichten lässt, mit Oscar-Preisträgerin Charlize Theron aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern