Heute



Die Addams Family – Tim Burton arbeitet an Serie mit dem Klan!

Der Erfolg von MGMs Addams Family-Animationsfilm bringt weitere Abenteuer mit der verrückten Familie ins Rollen. Schon bald könnten ikonische Charaktere wie Morticia, Gomez, Wednesday, Pugsley, Onkel Fester und Grandma nämlich auch wieder unser TV-Programm unsicher machen – überwacht von einem Filmemacher, der sich wie kein Zweiter auf die Erschaffung eigenwilliger, skurriler und in Nostalgie getünchter Welten versteht: Tim Burton! Laut dem Branchendienst Deadline soll der Sleepy Hollow– oder Big Fish-Schöpfer ganz aktuell über eine neue Live Action-Serie mit den schrägen Originalcharakteren von Charles Addams verhandeln. Alfred

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Planet der Affen 4 – Wes Ball bestätigt: Film setzt Caesars Geschichte fort, wird kein Remake

Die Zukunft von Planet der Affen war aus zwei Gründen ungewiss: Zum einen spielte Survival trotz hervorragender Reviews sehr viel weniger Geld ein als der Vorgänger (710 vs. 490 Millionen Dollar) und zum anderen war da noch die Fox-Übernahme durch Disney. Doch Dezember 2019 wurde bekannt, dass Maze Runner-Regisseur Wes Ball (Mouse Guard) das Ruder bei Planet der Affen 4 übernehmen soll. Zunächst sah es allerdings danach aus, als würde er ein Remake des Klassikers aus dem Jahre 1968 machen und keine direkte Fortsetzung zur bestehenden Remake-Trilogie. Eine Annahme, die Wes Ball jetzt zur Freude vieler Planet der Affen-Fans dementieren




Beetlejuice 2 – Komponist bestätigt: Michael Keaton nach wie vor interessiert

Wenn es einen Film gibt, den Fans unbedingt von Tim Burton sehen wollen würden, dann wohl Beetlejuice 2. Seit 2011 dauern die Planungen zum Sequel mit dem von Michael Keaton gespielten Lottergeist nun schon an. Zwischenzeitlich stand der Film sogar kurz vor der Realisierung, doch Autor, Regisseur und Studio konnten sich einfach nicht auf ein Skript einig werden. Letztes Jahr überraschte Regisseur Tim Burton dann mit der Aussage, dass er seinen Glauben an Beetlejuice 2 verloren habe: „Im Moment tut sich da überhaupt nichts. Ich bezweifle, dass wir den Film jemals machen werden.“ Für viele war der Traum von einem Beetlejuice-Sequel damit geplatzt. Doch nun deuten Aussagen von Komponist Danny Elfman an, der schon die Musik für Charlie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Aus und vorbei? Tim Burton verliert Glaube an Fortsetzung

Seit Jahren hoffen Fans nun schon auf eine Fortsetzung zum Achtziger-Klassiker Lottergeist Beetlejuice. Kurzzeitig sah es auch tatsächlich so aus, als würde es dazu kommen. Doch auf die anfängliche Ankündigung, dass an einem zweiten Teil gearbeitet wird, folgte Stillschweigen und Ernüchterung. Zunächst durfte sich Jonathan am Drehbuch versuchen, nach ihm dann auch noch Seth Grahame-Smith und zuletzt schließlich Mike Vukadinovich. Aber offenbar war Warner Bros. keine der eingereichten Varianten gut genug. Und auch Burton selbst betonte mehrmals, dass das Sequel unbedingt genauso gut werden müsse wie das Original – andernfalls würde er das Umsetzen eines neuen Teils nicht in Betracht ziehen. Ein Journalist wollte es jetzt aber

0 Kommentare
Kategorie(n): Beetlejuice, News



Beetlejuice 2 – Produktion wieder aktiv: Neuer Autor soll für frischen Wind sorgen

Was wohl aus Seth Grahame-Smiths Drehbuch zu Beetlejuice 2 geworden ist? Bis vor zwei Jahren postete der Schreiberling regelmäßig neue Updates, doch irgendwann wurde es plötzlich still um die Produktion – bis heute. Deadline will herausgefunden haben, dass jetzt Mike Vukadinovich die Ehre zukommt, das Drehbuch auf Vordermann zu bringen. Vukadinovich zeichnete in letzter Zeit schon für die schriftlichen Vorlagen zu Rememory mit Peter Dinklage und Mr. Toad’s Wild Ride für Disney verantwortlich. Neuen Informtionen nach zu urteilen sollen es Regisseur Tim Burton und auch Michael Keaton kaum erwarten können, Beetlejuice 2 in Angriff zu nehmen. Doch zunächst gilt es für Burton, seine aktuelle Produktion, die Realverfilmung von Dumbo, fertigzustellen. Weswegen das Drehbuch von Grahame-Smith verworfen wurde, ist nicht bekannt. Das Original

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Erste deutsche Filmclips laden auf die etwas andere Insel

Tim Burton ist bekannt für fantasievolle Filmwelten voller Monster und Überraschungen. Seine Buchadaption Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) macht da keine Ausnahme und entführt uns heute mit gleich drei neuen Filmclips auf die namensgebende, von außergewöhnlichen Charakteren bewohnte Insel mitten im Nirgendwo. Bei seinem neuesten Regieprojekt handelt es sich um die Verfilmung des Bestsellers von Ransom Riggs, adaptiert von Jane Goldman (Sternenwanderer). In der Geschichte, welche nun mit Eva Green (Dark Shadows), Samuel L. Jackson und Asa Butterfield (Ender’s Game) verfilmt wurde, lesen manche Großeltern ihren Enkeln Märchen vor. Sollte man meinen, denn was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Erster TV-Spot zum etwas anderen Ausflugsziel

Unsere Einladung auf Tim Burtons Die Insel der besonderen Kinder lässt noch bis November auf zu warten. Weil amerikanische Kinogänger bereits deutlich früher an der Reihe sind, hat 20th Century Fox jetzt passend zu den Olympischen Spielen den ersten TV-Spot zu seinem aufwendigen Fantasy-Thriller zugänglich gemacht, der Asa Butterfield (Ender’s Game oder Hugo Cabret) auf die gleichnamige Insel aus dem Ransom Riggs-Roman schickt. Mit dabei sind Eva Green, die für Burton schon in Dark Shadows vor der Kamera stand, sowie Samuel L. Jackson, Chris O’Dowd, Ella Purnell, Rupert Everett, Terence Stamp und Judi Dench. Gemeinsam begeben sie sich auf ein gefährliches Abenteuer voller Monster und Magie. Als Jake Hinweise findet, die Realität und Zeit auf rätselhafte Weise auf den Kopf zu stellen scheinen, entdeckt er einen geheimen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Trailer-Preview zeigt die Gefahren der Insel

Anlässlich der Teen Choice Awards hat 20th Century Fox eine frische Video-Preview auf Tim Burtons Buchadaption zu Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) zusammengestellt und jetzt auch für uns zugänglich gemacht. 2 Monate vor dem geplanten Kinostart gewährt uns das Studio darin einen Blick auf brandneue Szenen und knöchrige Widersacher aus dem düsteren Fantasy-Thriller. Hierzulande wird man sich noch bis November gedulden müssen, ehe sich die Magie der Insel der besonderen Kinder auf der Kinoleinwand entfaltet. Was Jacob im Film von seinem Opa hört, sind etwas ganz, ganz anderes als ein schönes Märchen … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum noch an die Schauergeschichten erinnern – bis zu dem Tag, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt und Jacob Hinweise

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Michael Keaton hält das eingeplante Sequel für keine gute Idee

Ihr glaubt nicht mehr daran, dass Beetlejuice 2 nach all der Zeit noch entsteht? Michael Keaton, dem ehemaligen Titelstar des Achtziger-Hits, geht es da ähnlich. Wie der Schauspieler jetzt im Interview mit Variety erklärte, seien die Chancen für eine Wiederaufnahme der Planungen äußerst gering: „Ich glaube, dass der Zug dafür langsam abgefahren ist. Es gibt nur einen Weg, den Film zu drehen, und der wäre, es auf die richtige Weise zu tun. Damals wurde sehr viel improvisiert, dazu kamen die vielen handgemachten Requisiten von dem Künstler, der in Tim Burton schlummert. Wenn man daran nicht anknüpfen kann, sollte man es lieber sein lassen.“ Dabei spricht er das an, was vielen Filmfans zuletzt wohl auch bei Ghostbusters sauer aufgestoßen sein dürfte: „Manche Filme sind wie indianische Begräbnisstätten. Man lässt sie einfach in Ruhe, oder es geschehen

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Die Insel der besonderen Kinder – Tödliche Monster und Magie im offiziellen Trailer von Tim Burton

Kann Die Insel der besonderen Kinder (Original: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) die anhaltende Pechsträhne von Tim Burton beenden und endlich wieder für einen durchschlagenden Erfolg an den Kinokassen sorgen? Bei einem geschätzten Budget von über 100 Millionen Dollar steht diesmal besonders viel auf dem Spiel. Fox gibt sich jedoch sichtlich Mühe, die Massen für den Kampf gegen die menschenfressenden Monster zu mobilisieren und führt dafür einen neuen Trailer zur Ransom Riggs-Verfilmung ins Feld. Hierzulande wird man sich noch bis November gedulden müssen, ehe sich die Magie der Insel der besonderen Kinder auf der Kinoleinwand entfaltet. Was Jacob im Film von seinem Opa hört, sind etwas ganz, ganz anderes als ein schönes Märchen … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum noch an die Schauergeschicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Deutsches Poster präsentiert die Inselbewohner

Tim Burton (Beetlejuice) hat ein Händchen für ungewöhnliche, bunte und fantastische Welten. Auch seine neue Regiearbeit Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) macht hier keine Ausnahme und lässt uns auf dem gleichnamigen Eiland gleich mehrere Charaktere über den Weg laufen, die man getrost als übernatürlich bezeichnen darf. Einige davon hat 20th Century Fox jetzt bereits auf dem offiziellen deutschen Kinoposter im Anhang dieser Meldung festgehalten. Hierzulande wird man sich noch bis November 2016 gedulden müssen, ehe sich die Magie der Insel der besonderen Kinder auf der Kinoleinwand entfaltet. Was Jacob im Film von seinem Opa hört, sind etwas ganz, ganz anderes als ein schönes Märchen … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum noch an die Schauergeschichten erinnern

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Dann dürfen wir mit der Fortsetzung rechnen: Burton liefert Update

Im Oktober schickt uns Tim Burton auf die Insel der besonderen Kinder und adaptiert damit den gleichnamigen Bestseller von Autor Ransom Riggs auf die große Leinwand. Ein anderes Kapitel seines Schaffens scheint dagegen noch länger verschlossen zu bleiben. Eigentlich ging man nämlich davon aus, Burton würde sich nach langem Bangen endlich seiner Kultfilm-Fortsetzung Beetlejuice zuwenden, von der nun schon seit Jahren die Rede ist. Bestätigt wurde das Projekt inzwischen zwar bereits, bislang konnte sich dem Team um Burton, Winona Ryder und Michael Keaton aber offenbar noch nicht auf den richtigen Zeitpunkt einigen, um das Vorhaben auch tatsächlich in Angriff zu nehmen: „Das ist etwas, an dem ich sehr interessiert bin, aber es gab einfach unzählige Geschichten, die aus der Luft gegriffen waren. Fakt ist, dass ich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Deutscher Trailer ruft die Monster auf den Plan

Knallbunte Farben, eigenwillige Charaktere und eine deutliche Komponente fantastischer Art: Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) ist unschwer als neue Regiearbeit von Kultfilmer Tim Burton (Alice im Wunderland, Beetlejuice und Dark Shadows) auszumachen. Doch der fröhliche Schein trügt. Die Insel, auf der sich außergewöhnliche Kinder wie die übermenschlich starke Bronwyn Bruntley oder der unsichtbare Millard Nullings befinden, ist in großer Gefahr und zum Ziel gefräßiger Monster geworden, die jeden von ihnen auslöschen wollen. Als Held muss an dieser Stelle Asa Butterfield in die Bresche springen, der in Ender’s Game oder Hugo Cabret schon ausreichend Erfahrung mit dem Heldendasein sammeln konnte. Ob er aber auch gegen alles verschlingende Monster bestehen kann? Dass das alles andere

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Unheil kündigt sich an: Erster Trailer zum Tim Burton-Film

Tim Burton hat ein Händchen für fantastische Geschichten mit einem düsteren Twist. Seine neue Regiearbeit, die Buchverfilmung Die Insel der besonderen Kinder (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children), macht hier keine Ausnahme und lässt prominente Namen wie Eva Green (Dark Shadows), Asa Butterfield (Ender’s Game), Chris O’Dowd, Ella Purnell, Rupert Everett, Terence Stamp und Judi Dench mit einer Horde garstiger Monster zusammenstoßen, die sich heute bereits im offiziellen Kinotrailer im Anhang dieser Meldung ankündigen. Die Romanvorlage von Ransom Riggs wurde 2014 um eine direkte Fortsetzung erweitert, soll jedoch sogar in einer Trilogie münden. Bei Erfolg an den Kinokassen wäre also durchaus Stoff für weitere Verfilmungen gegeben. In Deutschland lädt 20th Century Fox dann am 03. November 2016 zum Besuch

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Es geht los: Warner gibt Fortsetzung von Tim Burton grünes Licht

Lottergeist Beetlejuice und Lydia finden endlich wieder zusammen! Schon letztes Jahr wollte sich Tim Burton der Fortsetzung seines Klassikers widmen, doch dann kam ihm die Kinoadaption des Mystery-Bestsellers Die Insel der besonderen Kinder dazwischen. 2016 soll es nun aber endlich so weit sein! Fast 28 Jahre nach dem Original treffen wir somit erneut auf den schrägen Charakter, der vorgibt, für das Recht der Geister einzutreten, dabei aber mehr Unruhe stiftet, als man es jemals für möglich gehalten hätte. Das Original von 1988 zeigte die damals noch 16-jährige Winona Ryder in ihrer ersten Leinwand-Rolle. Für Tim Burton feiert sie nun das Wiedersehen mit dem verrückten Lottergeist, der sich zwischenzeitlich in Videospielen und sogar einer animierten TV-Serie, die von 1989 bis 1991 auf ABC und später beim großen US-Network FOX zu sehen war

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Sie sind da: Erste Bilder zum Tim Burton-Film

Typisch Tim Burton. Egal ob Haare, Kleidung oder das undurchsichtige Lächeln von Eva Green – so ziemlich alles auf den ersten Bildern zu Die Insel der besonderen Kinder dürfte sofort an den kultigen Filmregisseur und dessen unverkennbare Handschrift erinnern. Neben Green zeigen sich im Anhang der Meldung auch Asa Butterfield oder Ella Purnell in ihren Rollen. Noch nicht zur Schau gestellt hat sich Samuel L. Jackson. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Schließlich liegt der Kinostart noch in weiter Ferne. Hierzulande wird man sich noch bis November 2016 gedulden müssen, ehe sich die Magie der Insel der besonderen Kinder auf der Kinoleinwand entfaltet. Was Jacob im Film von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes als ein schönes Märchen … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum noch an die Schauergesch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Insel der besonderen Kinder – Kinostart für Mystery-Verfilmung von Tim Burton

Abgesehen von Alice im Wunderland, der Walt Disney ein weltweites Einspielergebnis von einer Millarde Dollar einbrachte, wollte es für Tim Burton zuletzt nicht mehr so richtig an den Kinokassen klappen. Das könnte sich allerdings schon am 03. November 2016 ändern, wenn er und 20th Century Fox auf die unheimliche Insel der besonderen Kinder (Peregrine’s Home for Peculiars) laden. Bei seinem neuesten Regieprojekt handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Ransom Riggs, adaptiert von Jane Goldman (Sternenwanderer). In der Geschichte, welche nun mit Eva Green (Dark Shadows), Samuel L. Jackson und Asa Butterfield (Ender’s Game) verfilmt wurde, lesen manche Großeltern ihren Enkeln Märchen vor. Sollte man meinen, denn was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Offiziell: Winona Ryder bestätigt ihre Rückkehr als Lydia Deetz!

Wenn Michael Keaton (Birdman) im nächsten Jahr sein Comeback als Lottergeist Beetlejuice gibt, darf sie auf gar keinen Fall fehlen – Winona Ryder! Und von wem könnte es wohl eine bessere Bestätigung geben als Lydia Deetz persönlich? Anlässlich der Late Night With Seth Myers hat sich Ryder nun erstmals offziell zu ihrer Teilnahme in dem kommenden Sequel von Kultfilmer Tim Burton bekannt: „Ich glaube, dass es es bestätigen kann. Es war lange streng geheim und top secret, doch dann gab Tim dieses Interview, in dem er offen darüber sprach. Wenn er das kann, wird wohl nichts Schlimmes dabei sein,“ scherzte Ryder im Interview. Das Original von 1988 präsentierte die damals noch 16-jährige Schauspielerin in ihrer ersten großen Leinwand-Rolle. Knapp 30 Jahre nach dem turbulenten Zusammentreffen könnte ihr nun das Wiedersehen mit dem verrückten

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Brooklyn Animal Control – Bestellt: USA Network will Comic von J.T. Petty als Serie aufziehen

Werwölfe sind real existierende Wesen. Da sind sich die Protagonisten aus dem Comic Brooklyn Animal Control sicher. Immer häufigere Sichtungen der haarigen Bestien zwingen selbst das NYP dazu, eine geheime Abteilung einzurichten, die sich einzig und allein um Kriminalfälle kümmert, die von Werwölfen zu verantworten sind. Die Comicvorlage von J.T. Petty und Stephen Thompson wurde 2013 über IDW ausgewertet und soll es nun auch den Sprung auf heimische Bildschime schaffen. Wie der Hollywood Reporter berichtet, will USA Network in Zusammenarbeit mit Universal Cable Productions und IDW Entertainment Publishing die Produktion einer hochwertigen TV-Pilotfolge genehmigen und finanzieren. Sollte sich das Konzept als erfolgreich erweisen, dürfen Fans der Vorlage auf eine vollständige Staffel hoffen. Die Aufgabe des Drehbuchautors über

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hotel Transylvania – Sony kündigt eigene TV-Serie in Zusammenarbeit mit Nelvana an

Anhänger von etwas familienfreundlicherer Genrekost dürfen sich bald auf zusätzliche Abenteuer von Mavis und Co. gefasst machen. Die aus dem erfolgreichen Animationsfilm Hotel Transylvania bekannte Tochter von Graf Dracula erhält ihr eigenes Format – und zwar in Form einer TV-Serie! Dies verkündete Sony Animation, die hierfür eine Zusammenarbeit mit Nelvana eingehen. Hierbei handelt es sich um eine vor allem auf Kinderunterhaltung spezialiserte Produktionsfirma aus Kanada. Ziel der Serie sei es, das Leben von Teenagerin Mavis und ihren Freunden zu beleuchten. Wie wachsen Kinder von mörderischen Kreaturen wie dem Blutsauger Dracula, dem bissigen Werwolf oder der unheimlichen Mumie eigentlich auf? All diese Fragen beantwortet die kommende Show. Wer nicht gleich eine ganze Serie sehen möchte und einfach nur auf den zweiten Kino




Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children – Logo zum Tim Burton-Schauermärchen

Was haben Asa Butterfield, Eva Green oder auch Judi Dench gemeinsam? Sie alle posieren für Tim Burton vor der Kamera. Der inszeniert derzeit nämlich seinen jüngsten Spielfilm, eine Adaption des düsteren Romans Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children, und darf einmal mehr mit einem interessanten Ensemble zusammenarbeiten. 2016 soll die Verfilmung schließlich in die Kinos kommen. Coming Soon konnte schon vorab einen Blick auf das sogenannte Title Treatment werfen und ließ es sich nicht nehmen, es zu fotografieren und so für jedermann zugänglich zu machen. In der Romanvorlage von Ransom Riggs, welche von Jane Goldman (Sternenwanderer) als Skript adaptiert wurde, lesen manche Großeltern ihren Enkeln Märchen vor. Sollte man meinen, denn was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob




Sleepy Hollow – Fox beschert dem kopflosen Reiter eine dritte Serienstaffel

Trotz zuletzt rückläufiger Quoten hat sich Fox nun doch dazu entschlossen, der Mystery-Serie Sleepy Hollow eine weitere Chance einzuräumen. Die dritte Serienstaffel bringt jedoch auch einige kreative Veränderungen mit sich. So ersetzt Clifton Campbell (White Collar) den bisherigen Showrunner Mark Goffman. Er soll die übernatürliche Show zum Start der neuen Folgen im kommenden Herbst wieder auf Kurs bringen. „Wir wollen zu abgeschlossenen Geschichten innerhalb einer Episode zurück. Die zweite Staffel war in der Hinsicht unnötig gestreckt. Mit dieser neuen Ausrichtung sollte es uns möglich sein, den Spaß in den Vordergrund zu rücken,“ verspricht Dana Walden von Fox TV. In Deutschland kam die düstere Mystery-Serie mit realem Hintergrund nach einem turbulenten Start bei Fox und ProSieben Maxx unter, wo zuletzt auch die neuen Folgen der zweiten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Peregrine’s Home for Peculiars – Tim Burton lässt die Schattenwesen aufleben

An die Rückkehr von Beetlejuice ist derzeit nicht zu denken: Im Süden der USA haben jetzt nämlich die Dreharbeiten zur nächsten Regiearbeit von Dark Shadows-Regisseur Tim Burton begonnen. Bei Peregrine’s Home for Peculiars, seinem neuesten Ausflug in düstere Gefilde, handelt es sich um die Kinoadaption des gleichnamigen Erfolgsromans von Ransom Riggs, der Asa Butterfield in eine Welt voller grauenerregender Monster und Gefahren wirft, die für normale Menschen unsichtbar sind. Mit Eva Green (Sin City 2: A Dame to Kill For), Ella Purnell (Maleficent – Die dunkle Fee) und Allison Janney (Juno) bekommt der Nachwuchsstar aus Hugo Cabret und Ender’s Game aber gleich mehrere Unterstützer zur Seite gestellt, wenn 20th Century Foy im Frühjahr 2016 zum Start in den Kinos lädt. Aber auch danach stehen die Chancen für ein Wiedersehen mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sleepy Hollow – Erste Season um den kopflosen Reiter erscheint im deutschen Handel

Im letzten Frühjahr versuchte sich ProSieben vergeblich an der TV-Ausstrahlung zu Sleepy Hollow. Die Premiere der ersten Staffel wurde aufgrund schlechter Einschaltquoten schon nach wenigen Folgen eingestellt und erst ein halbes Jahr später durch den kleinen Schwesternsender ProSieben Maxx und Fox wieder aufgenommen. Mit einiger Verspätung dürfen Ichabod Crane (Tom Mison) und seine Kollegin nun endlich auch im Heimkino nach dem Rechten sehen. 20th Century Fox bringt die 13 Episoden umfassende erste Season, in der das titelgebende US-Städtchen ordentlich auf den Kopf gestellt wird, am 21. Mai 2015 auf DVD und Blu-ray in den Handel. Das vorläufige Covermotiv lässt sich im Anhang in Augenschein nehmen. Die Serie von Len Wiseman (Underworld und Total Recall), Alex Kurtzman (Transformers) und Roberto Orci (Star Trek) behandelt




Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children – Tim Burton findet seinen Bösewicht

Wenn Tim Burton zu seinem nächsten Grusel-Abenteuer ruft, lassen die Stars nicht lange auf sich warten. Und wer wäre da besser als Filmbösewicht geeignet als Samuel L. Jackson? Der RoboCop– und Django Unchained-Darsteller ist der neueste Name im stetig wachsenden Cast zu Tim Burtons schauriger Buchverfilmung Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children (Die Insel der besonderen Kinder), die bereits in den nächsten Wochen und Monaten auf Film gebannt werden soll. Viel Zeit bleibt dem verantwortlichen Team nämlich nicht mehr, wenn der fest eingeplante Kinostart im März 2016 auch eingehalten werden soll. Laut Deadline handelt es sich bei seiner Rolle, den bösartigen Mr. Barron, um einen neuen vollkommen Charakter ohne direkten Bezug zur Bestsellervorlage von Ransom Riggs. Ganz im Gegensatz zu Eva Green (Dark Shadows, Sin City 2: A Dame

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Drehbeginn zum Sequel noch dieses Jahr? Winona Ryder kehrt offiziell zurück

Sich eine kleine Auszeit vom Filmbusiness zu gönnen, kommt für Erfolgsregisseur Tim Burton (Dark Shadows, Sweeney Todd) gar nicht erst in Frage. Kaum wurde das Drama Big Eyes mit Amy Adams und Christoph Waltz in den US-Kinos ausgewertet, steht auch schon das nächste Projekt auf dem Drehplan. Für Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children konnte der Filmemacher Schauspieler wie Eva Green oder Asa Butterfield verpflichten. Doch Burton plant sogar schon darüber hinaus. Laut Drehbuchautor Seth Grahame-Smith will er direkt im Anschluss seinen Beetlejuice 2 angehen: „Ich habe mich ausführlich mit Michael Keaton ausgetauscht. Er und Tim sind total aufgeregt, die Figur zurückzubringen. Die Verträge sind bereits unterzeichnet, weshalb ich hoffe, dass wir gleich nach der Fertigstellung von Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children loslegen können

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Beetlejuice 2 – Weniger ist mehr: Grahame-Smith über die geplante Fortsetzung

Die geplante Realisierung von Beetlejuice 2 schreitet immer weiter voran. Regisseur Tim Burton ist offiziell als Filmemacher an Bord, ebenso wie seine beiden Originaldarsteller Micheal Keaton in seiner Rolle als Lottergeist und Winona Ryder als inzwischen gealterte Lydia Deetz. Für Keaton steht dabei vor allem die Qualität im Vordergrund. So gab er Drehbuchautor Seth Grahame-Smith jüngst den Rat, es nicht zu übertreiben: „Weniger ist mehr“, soll der frische Golden Globe Gewinner dem Dark Shadows und Abraham Lincoln-Autor ins Ohr geflüstert haben. Fans und Kenner der Vorlage erinnern sich sicherlich daran, dass Beetlejuice streng genommen eine Nebenfigur war und erst in der zweiten Filmhälfte richtig eingeführt wurde. Das Motto von Keaton könnte demzufolge ein Indiz dafür sein, dass auch in der Fortsetzung andere Charaktere im Vorder

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Kein direktes Sequel? Tim Burton nennt weitere Details zum Film

Wenn sich Beetlejuice daran macht, in Not geratenen Geistern aus der Patsche zu helfen, dürfen sie auf gar keinen Fall fehlen: Michael Keaton und Winona Ryder! Das findet offenbar auch Tim Burton und kündigte vor wenigen Wochen bereits die Rückkehr seiner Beetlejuice-Hauptdarsteller an, um 2015/2016 das zweite Abenteuer mit dem durchgeknallten Lottergeist auf Film zu bannen. Das könnte allerdings eher als eine Art Reboot funktionieren, wie der Filmemacher, der aktuell mit den Vorbereitungen zur Romanadaption Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children beschäftigt ist, jetzt gegenüber Yahoo Movies bestätigte: „Wir haben ein fertiges Skript, das dem, was ich mit dem Film erreichen möchte, bereits unheimlich nahe kommt. Ich würde ihn aber nicht zwingend als Sequel bezeichnen, nur weil bekannte Charaktere aus dem Original darin auftauchen

1 Kommentar
Kategorie(n): Beetlejuice, News



Beetlejuice 2 – Offiziell bestätigt: Tim Burton führt wieder Regie, Winona Ryder als Lydia zurück

Wenn Tim Burton (Dark Shadows, Sweeney Todd) schon zur Rückkehr seiner Kultfigur Beetlejuice ansetzt, dann aber auch richtig. Und so überrascht es nicht, dass neben Michael Keaton in der Titelrolle auch Winona Ryder für ihren Part als Lydia Deetz vor die Kamera zurückkehren soll. Das Original von 1988 präsentierte die damals noch 16-jährige Schauspielerin in ihrer ersten großen Leinwand-Rolle. Knapp 30 Jahre nach dem turbulenten Zusammentreffen könnte ihr nun das Wiedersehen mit dem verrückten Lottergeist bevorstehen, der sich zwischenzeitlich in Videospielen und sogar einer animierten TV-Serie, die von 1989 bis 1991 auf ABC und später FOX zu sehen war, bemerkbar machte. Für Burton sind beide Charaktere daher untrennbar miteinander verbunden: „Ich habe kürzlich wieder mit Winona gearbeitet und war sofort von ihrem Können

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Beetlejuice 2 – Realisierung näher denn je? Tim Burton über die geplante Fortsetzung

Beetlejuice feiert bald sein 30-jähriges Bestehen. Doch bevor die Geburtstagstorte angeschnitten wird, könnte die skurrile Schöpfung von Tim Burton ein Comeback auf der großen Kinoleinwand zelebrieren. Schauspieler Michael Keaton, der wieder in die titelgebende Rolle schlüpfen soll, war 2014 sowohl in großen Filmen wie RoboCop oder Need For Speed als auch der Oscarhoffnung Birdman zu sehen, der als einer der diesjährigen Favoriten gehandelt wird. Eine Tatsache, die den Prozess beschleunigen könnte, Beetlejuice 2 auf der Liste der Prioritäten zu pushen. Burton selbst glaubt zumindest, dass die Umsetzung nicht mehr lange auf sich warten lassen wird: „Ich liebe die Figur und vermisse die Zusammenarbeit mit Michael Keaton. Es gibt außerdem nur einen wahren Beetlejuice. Aktuell sind wir zwar noch mit dem Drehbuch beschäftigt, aber

0 Kommentare
Kategorie(n): Beetlejuice, News



Frankenstein – Für das Fernsehen wiederbelebt: Fox produziert neue TV-Serie

Allmählich wird es schwierig, bei den angekündigten Adaptionen von Mary Shelleys Frankenstein den Überblick zu behalten. Mit I, Frankenstein wagte in diesem Jahr bereits Sony Screen Gems den Versuch, der Horror-Ikone neues Leben einzuhauchen, während 20th Century Fox 2015 einen eigenen Kinofilm mit Daniel Radcliffe als Igor in den Kinos auswertet. Fox hegt allerdings nicht nur die Absicht, das kultige Monster auf die große Leinwand zu befördern. Auch dem Heimkino soll es zukünftig einen regelmäßigen Besuch abstatten. In Zusammenarbeit mit Life-Schöpfer Rand Ravich und Howard Gordon, dem ausführenden Produzenten von Akte X und Buffy, plant das Studio eine eigene Serie über das Frankenstein Monster. Wie üblich soll auch in diesem Fall eine Pilotfolge über Zukunft und Potenzial der Serie entscheiden. Darin erhält der moralisch

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Sleepy Hollow – Rückkehr ins Free TV: ProSieben Maxx zeigt die erste und zweite Staffel

Der kopflose Reiter aus Sleepy Hollow bekommt seinen zweiten Auftritt im deutschen Free TV! Mit über einem halben Jahr Verspätung will ProSieben die im Frühjahr abgebrochene TV-Ausstrahlung der erfolgreichen Mystery-Serie von FOX nun doch noch fortführen, setzt dabei allerdings auf die Reichweite seines kleinen Schwestersenders ProSieben Maxx. Dort wird die düstere Show von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness und Underworld bereits ab dem 01. Dezember 2014 immer montags um 20:15 Uhr zu sehen sein. Zur TV-Rückkehr zeigt der Sender dann noch einmal die komplette erste Staffel, dicht gefolgt von der deutschen Free TV-Premiere der zweiten Season. Die 13-teilige Serie von Len Wiseman (Underworld und Total Recall), Alex Kurtzman (Transformers) und Roberto Orci (Star Trek: Into Darkness) behandelt die Gescheh




Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children – Asa Butterfield im Genrefilm von Tim Burton?

Bekommt Asa Butterfield nach Hugo Cabret und Ender’s Game bereits die dritte Titelrolle in einem geplanten Hollywood-Großprojekt zugesprochen? Der junge Darsteller befindet sich laut The Wrap in finalen Verhandlungen um die männliche Hauptrolle in Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children (Die Insel der besonderen Kinder), der nächsten Regiearbeit und Genre-Rückkehr von Tim Burton (Dark Shadows, Sweeney Todd). Butterfield wäre nach Eva Green (Sin City 2, Penny Dreadful, Dark Shadows) in der Rolle der Miss Peregrine bereits der zweite bestätigte Name für die Insel der besonderen Kinder, deren übernatürlich begabte Bewohner von unheimlichen Mächten bedroht werden. Nur Miss Peregrine und Jacob (Asa Butterfield) können das bevorstehende Unheil jetzt noch abwenden und sie vor dem sicheren Tod bewahren. Eine offizielle

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sleepy Hollow – Historische Stargäste in neuer Sneak Peek zur zweiten Serienstaffel

Ab Mittwoch müssen sich die Bewohner von Sleepy Hollow wieder auf die Ankunft des kopflosen Reiters gefasst machen. Fox setzt die abgebrochene Ausstrahlung der Mystery-Erfolgsserie fort und lässt uns zukünftig immer mittwochs um 21 Uhr an den übernatürlichen Geschehnissen teilhaben. In den USA freut man sich unterdessen bereits auf den für Mitte September angekündigten Start der zweiten Staffel. Davon zeugt auch die neueste Sneak Peek im Anhang dieser Meldung, die weitere Eindrücke aus dem nur scheinbar verschlafenen Sleepy Hollow bereithält. Die 13-teilige Serie von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness und Underworld behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der zweieinhalb Jahrhunderte in die Zukunft gereist ist, um ein Geheimnis zu lüften, dessen Ursprung weit in der Vergangenheit liegt. Mit Ichabod kommt auch




Sleepy Hollow – TV-Spot offenbart die monströsen Gefahren der zweiten Serienstaffel

Hoffnung, Courage und Schicksal – mit diesen Attributen versucht sich Ichabod Crane (Tom Mison) auch weiterhin im Kampf gegen jene übernatürlichen Mächte, die es auf die Bewohner des kleinen Städtchens Sleepy Hollow abgesehen werden. Einige der ungeahnten Bedrohungen hat Fox jetzt bereits im zweiten TV-Spot festgehalten. In Deutschland geht es ab dem 10. September dieses Jahres zunächst mit der Ausstrahlung der ersten Staffel weiter, die zur TV-Premiere im vergangenen Frühjahr nach nur wenigen Episoden abgebrochen wurde. Die 13-teilige Serie von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness und Underworld behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der zweieinhalb Jahrhunderte in die Zukunft gereist ist, um ein Geheimnis zu lüften, dessen Ursprung weit in der Vergangenheit liegt. Mit Ichabod kommt auch der kopflose




Wer – Deutscher Trailer zum neuen Found Footage-Horror von William Brent Bell

Im Herbst dürfen wir uns auch hierzulande auf die Jagd nach Werwölfen machen. Am 14. Oktober bringt Ascot Elite Home Entertainment den neuesten Found Footage-Thriller von The Devil Inside-Macher William Brent Bell in den deutschen Handel, der in seinem Wer dem sagenumwobenen Werwolf-Mythos auf den Grund geht. Von dessen Echheit dürfen wir uns Ende August dann bereits beim diesjährigen Fantasy Filmfest überzeugen. Im Film mit A.J. Cook (Final Destination 2, Mother’s Days), Sebastian Roché (Beowulf), Stephanie Lemelin, Vik Sahay und Oaklee Pendergast wird eine kleine französische Gemeinde von einem schrecklichen Mordfall erschüttert. Beim Campen wurde eine Familie bestialisch ermordet und nur die Mutter überlebte das unglaubliche Massaker an ihrem Mann und Sohn. Die zahlreichen Opfer wurden mehrfach gebissen und regelrecht

7 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News, Wer



Sleepy Hollow – Erster TV-Spot zur zweiten Staffel bekommt Unterstützung aus der Vergangenheit

Ichabod Crane (Tom Mison) und Polizistin Abbie Mills (Nicole Beharie) müssen nicht länger allein gegen die übernatürlichen Mächte aus Sleepy Hollow bestehen. Der erste TV-Spot zur zweiten Staffel feiert die Einführung des neuen Charakters Benjamin Franklin, der Mills und Crane mit allerlei Gerätschaften und Erfindungen zur Seite steht. Ob die aber auch ausreichen, um die neuen Bedrohungen in die Schranken zu weisen, zeigt sich am 22. September mit der Premiere der brandneuen Folgen. In Deutschland geht es ab dem 10. September zunächst mit der ersten Staffel weiter, die bei ProSieben nach nur vier Folgen abgesetzt wurde. Die 13-teilige Serie von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness, Total Recall und dem Underworld-Franchise behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der im Tim Burton-Spielfilm aus




Sleepy Hollow – Fox präsentiert den ersten Teaser-Trailer zur zweiten Staffel

Am 10. September bekommt Sleepy Hollow bei Fox eine zweite Chance. Während deutsche Serienfans also noch auf die Vollendung der ersten Staffel warten, kündigt sich in den USA bereits die Ankunft der zweiten Season mit dem kopflosen Reiter und seinem dämonischen Gefolge an. Deren nahende Premiere feiert Fox heute mit der Veröffentlichung des ersten Teaser-Trailers, den wir wie gewohnt in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Die 13-teilige Serie von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness, Transformers, Total Recall und dem Underworld-Franchise behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der im Tim Burton-Spielfilm aus dem Jahr 1999 von Johnny Depp verkörpert wurde. 2014 gebührt die Ehre nun dem Briten Tom Mison, bekannt aus Salmon Fishing in the Yemen. Das moderne Sleepy Hollow ist ein übernatürlicher




Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children – Eva Green in düsterer Tim Burton-Regiearbeit

Hat Tim Burton seine Miss Peregrine bereits gefunden? Laut Variety gilt Eva Green (Sin City 2) als wahrscheinlichste Kandidatin für die Titelrolle in Burtons kommender Regiearbeit. Der Alice im Wunderland-Filmer und die Penny Dreadful-Darstellerin kennen sich seit den Dreharbeiten zu dessen Kinoadaption von Dark Shadows, in der Green unter anderem an der Seite von Johnny Depp und Chloe Moretz vor der Kamera stand. In der Buchverfilmung Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children würde sie die Leiterin einer Anstalt für übernatürlich begabte Waisenkinder verkörpern, die von unheimlichen Mächten bedroht werden. Nur Miss Peregrine kann das bevorstehende Unheil jetzt noch abwenden und die besonderen Kinder vor dem sicheren Tod bewahren. Der Film ist für einen deutschen Kinostart am 13. August 2015 angekündigt und basiert

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Sleepy Hollow – Mystery-Serie feiert deutsches TV-Comeback, Termin bekannt

Der kopflose Reiter bekommt eine weitere Gelegenheit, sich in die Herzen deutscher TV-Zuschauer zu spielen. Die Rückkehr der Sagengestalt von Regisseur Len Wiseman (Underworld und Total Recall), Alex Kurtzman (Transformers) und Roberto Orci (Star Trek: Into Darkness) erfolgt jedoch nicht etwa im Rahmen der ProSiebenSat.1-Gruppe, sondern findet vorläufig exklusiv im Pay-TV statt. Fox hat sich die deutschen Auswertungsrechte gesichert und zeigt die erste Staffel ab dem 10. September immer mittwochs um 21 Uhr. Damit setzt der Bezahlsender die Erstausstrahlung von ProSieben fort, wo Sleepy Hollow aufgrund sinkender Quoten nach nur vier Episoden abgesetzt wurde. Die 13-teilige Serie behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der im Tim Burton-Spielfilm aus dem Jahr 1999 von Johnny Depp verkörpert wurde. 2014 gebührt die




Sleepy Hollow – Krieg zieht auf: Mit Feuer gegen die Schrecken der Unterwelt

Die Comic-Con rückt in greifbare Nähe und beschert uns auch dieses Jahr wieder exklusive Ausblicke und Neuigkeiten aus Film und TV. Vorab hat Fox nun bereits das erste Teaser-Poster zur zweiten Season von Sleepy Hollow veröffentlicht und zelebriert damit den heraufziehenden Krieg des Übernatürlichen. Zur Premiere am 22. September kommt es dann zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem berüchtigten kopflosen Reiter und anderen Schauergestalten. Für die kreative Leitung der neuen Folgen waren wieder Alex Kurtzman, Roberto Orci (Star Trek, Fringe, Spider Man 2) und Len Wiseman (Underworld, Total Recall) verantwortlich. In Deutschland hatte die düstere Mystery-Serie bislang nur ein kurzes Gastspiel. ProSieben trennte sich aufgrund schwacher Quoten vom Ausflug nach Sleepy Hollow und ließ die restlichen Folgen der ersten Staffel ins Archiv




Sleepy Hollow – Bloß nicht den Kopf verlieren: Teaser zur zweiten Serienstaffel

Im September geht es für amerikanische Zuschauer zum zweiten Mal nach Sleepy Hollow! Wenige Monate vor der anberaumten Premiere hat Fox nun bereits einen kurzen Teaser-Trailer zur zweiten Staffel veröffentlicht. In Deutschland stieß der kopflose Reiter dagegen auf wenig Gegenliebe. ProSieben nahm die erste Staffel der Mystery-Serie bereits nach nur wenigen Folgen aus dem Prorgramm und sah bislang von einer Ausstrahlung der restlichen Episoden ab. Die 13-teilige Serie von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness, Total Recall und dem Underworld-Franchise behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der im Tim Burton-Spielfilm aus dem Jahr 1999 von Johnny Depp verkörpert wurde. 2014 gebührt die Ehre nun dem Briten Tom Mison, bekannt aus Salmon Fishing in the Yemen. Das moderne Sleepy Hollow ist ein




Victor Frankenstein – Reboot des Klassikers rückt Igor in den Vordergrund, neuer Titel

Max Landis‘ Frankenstein-Auferstehung hat einen neuen Namen erhalten. 20th Century Fox bringt die aufwendige Produktion von Paul McGuigan (Lucky Number Slevin) im kommenden Jahr unter dem abgewandelten Titel Victor Frankenstein in deutsche Kinosäle, womit verstärkt auf die Charakter-Zentrierung des Films hingewiesen werden soll. Mit dem Filmprojekt lässt Max Landis (Chronicle) den Klassiker von Mary Shelley im neuen Gewand aufleben: “Ich habe mich mit dem Frankenstein-Mythos befasst und schnell feststellen müssen, dass es unzählige Quellen und Ideen für dessen Herkunft gibt. Ich habe also all diese Querverweise genommen und eine ganz neue Handlung daraus gebastelt. Ja, es ist zum Teil Historiendrama, und ja, es spielt aus der Sicht von Igor. Das wird mein bislang bestes Drehbuch.” In die Rolle des buckeligen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Something Wicked This Way Comes – Beetlejuice 2 Autor inszeniert Remake

Nach Drehbüchern für Abraham Lincoln: Vampire Hunter und den kommenden Beetlejuice 2 will Seth Grahame-Smith endlich selbst auf dem Regiestuhl durchstarten. Wie Deadline berichtet, wird Smith für Walt Disney den Buchklassiker Something Wicked This Way Comes adaptieren. Der Roman von Ray Bradbury kam 1983 schon einmal in die Kinos, inszeniert von Jack Clayton, und wird das Spielfilmdebüt für Grahame-Smith, der seit Jahren ein großer Fan der düsteren Vorlage ist: „Ich war verrückt nach diesem Buch. Es handelt sich um eine klassische Coming-of-Age Geschichte, in der zwei neugierige Kinder das Erwachsenendasein herbeisehnen“, so Smith, der außerdem versichert, eine möglichst treue Umsetzung abliefern zu wollen. „Ich werde kein direktes Remake der alten Verfilmung machen. Ich will all die großartigen Szenen adaptieren

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sleepy Hollow – Früher Abschied: ProSieben kippt Ausstrahlung der Mystery-Serie

Überraschend kommt es nicht: Nach den verhaltenen, zum Teil katastrophalen Quoten der vergangenen Wochen verabschiedet sich ProSieben auch schon wieder von seiner Mystery-Hoffnung Sleepy Hollow. Umgesetzt wird die neue Programmgestaltung dann bereits am kommenden Mittwoch, wenn statt Ichabod Crane und seinem Kampf gegen den kopflosen Reiter die Hauptdarsteller aus der Comedyserie Suburgatory zu sehen werden, die ProSieben mit der kompletten ersten Staffel wiederholt – zumindest vorerst. Eine Ausweichlösung für Fans der Serie gibt es bislang nicht. Es wäre jedoch denkbar, dass Sleepy Hollow bei einem kleineren Sender, etwa Sixx oder ProSieben Maxx, unterkommt und fortgesetzt wird. Die 13-teilige Serie behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der im Tim Burton-Spielfilm aus dem Jahr 1999




The Woman in Black

Frankenstein – Setbilder zeigen Daniel Radcliffe in der bekannten Rolle als Igor

Wer sich Harry Potter-Star Daniel Radcliffe noch nicht so recht in der Rolle als Igor vorstellen kann, dem kommen die neuesten Setbilder von der Produktion zur angekündigten Frankenstein-Verfilmung gelegen. In die Rolle des titelgebenden Kultmonsters schlüpft James McAvoy aus Filmen wie der Comicverfilmung Wanted oder der Komödie Filth, während Jungschauspielerin Jessica Brown Findlay aus der Hitserie Downtown Abbey als Lorelei zu sehen sein wird. 20th Century Fox wird die aufwendig produzierte Neuauflage, die sich noch immer mitten in der Drehphase befindet, im Frühjahr 2015 in hiesige Lichtspielhäuser bringen. Das Max Landis (Chronicle) Skript zu Frankenstein wird als moderne Herangehensweise an den berühmten und zahlreich verfilmten Klassiker von Mary Shelley beschrieben, bei der auch Sci/Fi-Elemente zum




Beetlejuice – Tim Burton laut Michael Keaton wieder an Bord, Planungen gehen weiter

Wenn verzweifelte Geister um Hilfe rufen, ist er umgehend zu Stelle: Beetlejuice. Bis 1991 war die von Tim Burton (Dark Shadows, Frankenweenie) erdachte Figur aus dem Totenreich ein fester Bestandteil der Film- und Fernsehlandschaft, trat in Serienform und sogar einem eigenen Musical auf. Nach dem Ende der animierten Show bei ABC und Fox wurde es schnell ruhig um den geisterhaften Störenfried und seine unfreiwillige Begleitung Lydia Deetz. Burton und Seth Grahame-Smith (Pride and Prejudice and Zombies und Abraham Lincoln: Vampire Hunter) könnten der Abwesenheit aber schon bald ein Ende setzen. Seit Jahren halten sich hartnäckige Gerüchte um eine mögliche Fortsetzung des kultigen Films von 1988. Und tatsächlich wurde hinter den Kulissen eifrig an der Fertigstellung eines passenden Drehbuchs gearbeitet. Wie

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sleepy Hollow – Ab 05. Februar auf ProSieben: Die ersten Trailer in deutscher Sprache

Ab der kommenden Woche heißt es auch bei uns: sperrt die Kinder weg! Nach Einbruch der Dunkelheit treibt im amerikanischen Sleepy Hollow der kopflose Reiter sein Unwesen. Und der gibt nicht eher Ruhe, bevor nicht auch dem letzten Bewohner der Kopf vom Körper getrennt wurde. Denn schon das Poster zur Serie rät: Don’t Lose Your Head! ProSieben sorgt am 05. Februar für die deutsche Premiere zur erfolgreichen Mystery-Serie von Fox und lässt uns vorab mit einem Ausblick auf die erste Staffel am schaurigen Treiben teilhaben, das von den kreativen Köpfen hinter Star Trek: Into Darkness, Underworld oder Total Recall erdacht wurde. Die 13-teilige Serie behandelt die Geschehnisse um Ichabod Crane, der im Tim Burton-Spielfilm aus dem Jahr 1999 von Johnny Depp verkörpert wurde. 2014 gebührt die Ehre nun allerdings dem jungen




I, Frankenstein – Sony ruft den unsterblichen Retter auf den Plan: Zwei TV-Spots

Die Dämonen und Gargoyles gehen zum Angriff über. Sony Pictures lässt die beiden Spezies in zwei weiteren TV-Spots zusammenprallen, die wir im Anhang dieser Meldung zur Schau stellen. Am 23. Januar 2014 entbrennt der Krieg um die ultimative Kraft dann auch in deutschen Kinosälen. I, Frankenstein ist die neueste Comicverfilmung von Underworld-Schöpfer Kevin Grevioux und begleitet Aaron Ackhart als Frankenstein-Monster Adam, das in der antiken Stadt Darkhaven beheimatet ist. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer furchtbaren Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft beeinflussen. Doch nicht nur die Clans der Unterwelt interessieren sich für sein dunkles Geheimnis. Die weibliche Hauptrolle verkörpert Yvonne




I, Frankenstein – Aaron Eckhart zeigt sein wahres Alter auf dem finalen Poster

200 Jahre alt und kein bisschen weiser. Wie sonst lässt es sich erklären, dass Aaron Eckhart in I, Frankenstein zwischen die Fronten eines übernatürlichen Krieges gerät, der von den unsterblichen Bewohnern einer antiken Stadt ausgetragen wird? Seine Entschlossenheit stellt Adam, das Monster von Dr. Frankenstein, auf dem neuesten Kinoposter zur im Januar startenden Comicverfilmung aus der Feder von Underworld-Erfinder Kevin Grevioux zur Schau. Im Regieprojekt von 30 Days of Night oder Collateral Drehbuchautor Stuart Beattie verschlägt es uns eine düstere Zukunft, in der zwei unsterbliche Clans eine Schlacht um die ultimative Kraft austragen. Die weibliche Hauptrolle verkörpert Yvonne Strahovski (Chuck). Im Film spielt sie eine Wissenschaftlerin mit einer deutlichen Zuneigung für Adam. Außerdem mit dabei: die aus Herr der Ringe oder





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren