Heute



Godzilla: Singular Point – Netflix kündigt neue Serie mit dem Titanen an

Godzilla gehört zu jenen Monster- und Genre-Ikonen, auf die einfach immer Verlass ist – sowohl, weil das Franchise thematisch viel hergibt, als auch in Sachen Erfolg. Darum gibt Netflix bei den bekannten Studios Bones (My Hero Academia) und Orange (Beastars, Black Bullet) eine ganz neue Animeserie mit dem gigantischen Ungetüm in Auftrag, das mal als Beschützer, mal als Bedrohung der Menschheit und Erde auftritt. Godzilla: Singular Point soll 2021 seine weltweite Premiere im stetig wachsenden Streaming-Programm von Netflix haben und existiert unabhängig von den drei CGI-Filmen Godzilla: Planet of the Monsters, Godzilla: Eine Stadt am

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla vs. Kong – Nach schwachen Zahlen von Godzilla 2: Crossover könnte verschoben werden

Überraschend wird Godzilla: King of the Monsters in den USA bei knapp 100 Millionen Dollar zum Stehen kommen und damit nur etwa halb so viel einspielen wie der direkte Vorgänger aus dem Jahr 2014. Für das Studio, das längst mit den Planungen zum Nachfolger begonnen hat, ist das ein herber Rückschlag, zumal die 170 Millionen Dollar schwere Produktion am zweiten Wochenende um stattliche 68 Prozent nachgab. Das verantwortliche Produktionshaus Legendary Pictures nimmt die Situation aber gelassen: „Warner Bros. zeigte sich enttäuscht, dass der Film in den USA unter den Erwartungen angelaufen ist“, bestätigt CEO Thomas Tull. „Aber bei solchen Geschichten liegt unser Fokus ohnehin im Ausland und dort läuft Godzilla 2 mehr als zufriedenstellend




Godzilla: The Planet Eater – Finales Monster-Kapitel jetzt via Netflix verfügbar

Auf Netflix entbrennt die alles entscheidende Schlacht zwischen Gut und Böse: Seit heute steht deutschen Abonnenten das dritte und letzte Kapitel der animierten Godzilla-Trilogie von Toho zur Verfügung. Nur kurze Zeit, nachdem Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht (im englischen Original Godzilla: City on the Edge of Battle) veröffentlicht wurde, lassen Regisseure Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme) darin zwei echte Giganten in den Kampf ziehen. In Godzilla: The Planet Eater (GODZILLA 星を喰う者 Gojira: Hoshi o Kuu Mono) muss sich Godzilla diesmal nämlich seinem Erzfeind stellen: King Ghidorah! Ähnlich wie im ebenfalls für 2019 angekündigten Realfilm Godzilla: King of the Monsters lassen es beide

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Godzilla: The Planet Eater – Netflix nennt Start für das finale Monster-Kapitel

Am 09. Januar 2019 schließt sich endlich der Kreis, wenn Netflix den dritten und letzten Teil der animierten Godzilla-Trilogie von Toho an den Start schickt. Nur Monate, nachdem Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht (Godzilla: City on the Edge of Battle) veröffentlicht wurde, lassen Regisseure Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme) darin zwei echte Giganten in den Kampf ziehen. In Godzilla: The Planet Eater (GODZILLA 星を喰う者 Gojira: Hoshi o Kuu Mono) muss sich Godzilla diesmal nämlich seinem ewigen Erzfeind stellen: King Ghidorah! Ähnlich wie im ebenfalls für 2019 angekündigten Realfilm Godzilla: King of the Monsters lassen es beide Monsterikonen im ersten Trailer bereits ordentlich krachen, womit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla: The Planet Eater – King Ghidorah und Godzilla kämpfen im neuen Trailer

Mit Godzilla: Planet Eater bahnt sich das große Finale der animierten Monster-Saga von Toho an. Nur Monate, nachdem Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht (Godzilla: City on the Edge of Battle) auf Netflix veröffentlicht wurde, lassen Regisseure Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme) zwei echte Giganten in den Kampf ziehen. In Godzilla: The Planet Eater (GODZILLA 星を喰う者 Gojira: Hoshi o Kuu Mono) muss sich Godzilla diesmal nämlich seinem ewigen Erzfeind stellen: King Ghidorah! Im jetzt veröffentlichten Trailer lassen es beide Monsterikonen bereits ordentlich krachen, was dem westlichen Titel „Planetenfresser“ schon alle Ehre macht. Seine japanische Kinopremiere feiert der Film am 09. November, kurz

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: The Planet Eater – Kampf der Giganten auf dem ersten Poster

Die Schlacht ist noch nicht vorbei! Kaum wurde Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht (Godzilla: City on the Edge of Battle) auf Netflix veröffentlicht, steht uns mit Godzilla: Planet Eater auch schon das mit Spannung erwartete Finale der Monster-Trilogie von den beiden Regisseuren Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme) ins Haus. Am 09. November sind dann zunächst japanische Kinos an der Reihe, wenig später soll es Godzilla: The Planet Eater (GODZILLA 星を喰う者 Gojira: Hoshi o Kuu Mono) auch ins Programm von Netflix verschlagen. Viel ist zum dritten und letzten Film der animierten Godzilla-Saga noch nicht bekannt. Im Zentrum soll jedoch ein echter „Monster-Showdown“ stehen. Die ersten bewegten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: City on the Edge of Battle – Ab Mittwoch bei Netflix: Deutscher Trailer

Tohos animierte Godzilla-Saga geht in die nächste Runde: In Godzilla: City on the Edge of Battle, dem Nachfolger von Godzilla: Planet of the Monsters, kehrt die Monsterikone, die über 20.000 Jahre hinweg auf gigantische 300 Meter und ganze 100.000 Tonnen angewachsen ist, auf die Bildfläche zurück. Ihre immense Zerstörungskraft setzte auch Haruo und seinem Unternehmen gewaltig zu. Überleben konnten die menschlichen Rückkehrer nur, weil ihnen jemand unter die Arme griff: Miana, Mitglied eines Ureinwohner-Stamms namens Houtua. Doch der Kampf gegen Godzilla ist noch nicht vorbei. Eine Mega-Waffe in Form eines Tech-Godzillas soll ein für alle Mal dafür sorgen, dass die Erdbevölkerung wieder unbesorgt ihrem Alltag nachgehen kann. Doch ob der Plan

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Shin Godzilla 2 – Toho opfert das Sequel zugunsten eines Cinematic Universe

In Japan hatte man Godzilla schon abgeschrieben. Zu risikoreich und aus der Mode gekommen seien die Filme, hieß es damals immer wieder. Doch dann kam Legendary Pictures‘ US-Reboot Godzilla und schlug am Box Office ein wie eine Bombe, was Toho wiederum dazu veranlasste, es doch noch einmal mit dem monströsen Giganten zu versuchen – mit Erfolg! Denn Shin Godzilla war sogar noch ertragreicher und stellte mit heimischen Einnahmen von 75 Millionen Dollar alles bislang Dagewesene in den Schatten. Eine direkte Fortsetzung wäre der nächste logische Schritt, doch den will Toho nicht machen: „Shin Godzilla war ein großer Erfolg und würde in der Regel zu einer Fortsetzung führen. Doch wir haben uns überlegt: Wieso Shin Godzilla 2 dre




Godzilla: City on the Edge of Battle – Finaler Trailer läutet den japanischen Kinostart ein

Mit Godzilla: City on the Edge of Battle ist seit heute bereits das nächste Kapitel der Godzilla-Saga in japanischen Lichtspielhäusern zu sehen. Im Nachfolger von Godzilla: Planet of the Monsters kehrt die titelgebende Monsterikone, die über 20.000 Jahre hinweg auf über 300 Meter und ganze 100.000 Tonnen angewachsen ist, auf die Bildfläche zurück. Ihre immense Zerstörungskraft setzte auch Haruo und seinem Unternehmen gewaltig zu. Überleben konnten die Rückkehrer nur, weil ihnen jemand unter die Arme griff: Miana, Mitglied eines Ureinwohner-Stamms namens Houtua. Doch der Kampf gegen Godzilla ist noch nicht vorbei. Eine Mega-Waffe in Form eines Tech-Godzillas soll ein für alle Mal dafür sorgen, dass die Erdbevölkerung wieder unbesorgt ihrem Alltag

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: Planet of the Monsters – Netflix startet neue Trilogie mit der Monsterikone

Mit Godzilla: Planet of the Monsters bricht ein neues Zeitalter im beliebten Monster-Franchise an. Erstmals bekommen wir die japanische Genreikone vollständig animiert und noch dazu in einem ungewohnt futuristischen Sci/Fi-Szenario zu Gesicht, an dem Toho derart großen Gefallen fand, dass man gleich drei filmische Abenteuer darin ansiedelte. Planet ist der Startschuss einer ganz neuen Trilogie und wird bei Netflix schon im Mai 2018 um den Nachfolger Gojira: Kessen Kidō Zōshoku Toshi erweitert. Seit heute darf man nun das erste Kapitel in Augenschein nehmen und einen Abstecher ins Jahr 22.000 wagen. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und Heimat gigantischer Kreaturen, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla: Planet of the Monsters – Monströs: Netflix kündigt Start mit neuem Trailer an

Nur wenige Namen können sich so fest am Markt etablieren, dass sie auch nach Jahrzehnten noch gefragt sind. Insgesamt 32 Filme aus mehr als sechzig Jahren sprechen im Fall von Godzilla wohl eine deutliche Sprache. Erstmals in der langen Franchise-Geschichte geht man jetzt sogar animiert gegen die monströse Ikone vor: Am kommenden Mittwoch, dem 17. Januar 2018, präsentiert Netflix die weltweite Streamingpremiere von Toho’s Godzilla: Planet of the Monsters und stimmt uns heute mit meinem brandneuen Trailer auf diese ein! Angesiedelt ist Godzilla: Monster Planet (Gojira: Kaijū Wakusei), der erste CG-Animationsfilm im Godzilla-Universum, nämlich in einer weit entfernten Zukunft, dem Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Godzilla: Monster Planet – Der Gigant erhebt sich im neuen Trailer aus Japan

In finanzieller Hinsicht konnte Godzilla: Monster Planet im vergangenen November nur bedingt an den Erfolg des letzten Godzilla-Realfilms anknüpfen. Für Fans bietet sich hier jedoch die einmalige Gelegenheit, das Kultmonster aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erleben. Angesiedelt ist Godzilla: Monster Planet, der erste CG-Animationsfilm im Godzilla-Universum, nämlich in einer weit entfernten Zukunft, dem Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurechtfinden? Nach der japanischen Kino

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: Monster Planet – Das Monster erwacht in zwei neuen TV-Spots

Ab Freitag wird in japanischen Kinos scharf geschossen: Godzilla erhebt sich wieder, das allerdings in ungewohnt futuristischer Kulisse. Angesiedelt ist Godzilla: Monster Planet, der erste CG-Animationsfilm im Godzilla-Universum, nämlich in einer weit entfernten Zukunft, dem Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurechtfinden? Während Japaner dem Kinostart am 17. November 2017 entgegenfiebern, soll der Film im Anschluss daran weltwelt über Netflix Premiere feiern, auch wenn uns hierzu derzeit noch kein konkreter Termin vorliegt. Regie führten Kobun Shizuno (Detective Conan)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: Monster Planet – Explosiver neuer Trailer schickt Godzilla ins Kampfgetümmel

So haben wir Godzilla noch nie gesehen: Animiert und vor futuristischer Kulisse zeigt sich Tohos Kultmonster von einer ganz neuen Seite. Auch die Feinde sind neu. Statt haushoher Riesenmonster kämpft Godzilla diesmal gegen hochtechnisierte Roboter, die mit ihren Kanonen aus allen Rohren feuern. Mit Godzilla: Monster Planet stellt Toho die bekannten Konventionen der Reihe gehörig auf den Kopf. Nicht nur handelt es sich beim neuesten Ableger um einen Animationsfilm, dieser spielt auch noch in einer weit entfernten Zukunft, nämlich im Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer langen Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurecht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: Monster Planet – Offizieller Kinotrailer zum neuen Monster-Abenteuer

So häufig wie zuletzt haben wir Godzilla schon lange nicht mehr zu Gesicht bekommen. Gegen Ende 2017 zeigt sich Tohos Kultmonster dann sogar von einer neuen Seite, nämlich im ungewohnten CGI-Gewand. Bei Godzilla: Monster Planet handelt es sich nicht nur um einen Animationsfilm, dieser spielt auch noch in einer weit entfernten Zukunft, im Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer langen Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurechtfinden? Während Japaner dem Kinostart am 17. November 2017 entgegenfiebern, soll der Film hierzulande kurze Zeit später via Netflix Premiere feiern. Verantwortlich dafür ist Polygon Pictures (Star Wars

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Netflix – Godzilla: Monster Planet noch dieses Jahr, Trailer zu Devilman Crybaby

Netflix hat weit mehr zu bieten als herkömmliche Serien und Filme. Neben hochwertig produzierten Dokumentationen steigt auch der Vorrat an Anime-Produktionen immer weiter stetig an. Ganze zwölf neue davon hat man jetzt für 2018 und den späteren Verlauf des laufenden Jahres angekündigt, wobei auch Genrefans auf ihre Kosten kommen. Im Frühjahr darf man etwa mit dem exklusiv für Netflix produzierten Devilman Crybaby rechnen, in dem Regisseur Masaaki Yuasa und Autor Ichiro Okouchi eine urtalte Rasse von Dämonen auf die Erde zurückbringen. Ein offizieller Trailer findet sich im Anhang dieser Meldung. Noch diesen November startet mit Godzilla: Monster Planet der nächste Ableger innerhalb von Tohos Kultreihe bei Netflix. Nicht nur handelt es sich dabei um einen Animationsfilm, dieser spielt auch noch in einer weit entfernten Zukunft, nämlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Shin Godzilla – Toho sind die Hände gebunden: Kein neuer Ableger aus Japan vor 2020 möglich

Godzilla: Final Wars blieb immerhin 12 Jahre lang genau das, was der Titel damals versprach – der letzte Krieg der Riesenechse im Toho-Universum. Inzwischen, und das nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Wiederbelebung durch Shin Godzilla, stehen die Türen für mögliche Sequel aber wieder weit offen. Doch bevor es vom japanischen Studio Toho noch einmal Nachschub geben wird, sind zunächst die Amerikaner wieder an der Reihe. Dies gab Shinji Higuchi, Co-Regisseur von Shin Godzilla, während eines Q&As im Rahmen vom diesjährigen G-Fest XXIV bekannt. Laut Higuchi verbietet der Vertrag zwischen Toho und Legendary Pictures das Fortsetzen von Shin Godzilla vor 2020. Wieso ausgerechnet 2020, fragt Ihr Euch? Weil Warner Bros. aktuell Godzilla 2: King of the Monsters und das Crossover Kong vs. Godzilla in Entwicklung hat, die 2019

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Godzilla: Monster Planet – Godzilla mal anders: Erster Teaser-Trailer zum Toho-Film

Ihr seid es leid, Godzilla auf die immer gleiche Weise auftauchen und wieder verschwinden zu sehen? Dann solltet Ihr jetzt aufhorchen. Mit Godzilla: Monster Planet stellt Toho die bekannten Konventionen der Reihe gehörig auf den Kopf. Nicht nur handelt es sich beim neuesten Ableger um einen Animationsfilm, dieser spielt auch noch in einer weit entfernten Zukunft, nämlich im Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer langen Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurechtfinden? Während Japaner dem Kinostart am 17. November 2017 entgegenfiebern, soll der Film hierzulande fast zeitgleich via Netflix Premiere feiern

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla: Monster Planet – Der Gigant zeigt sich auf dem ersten Kinoposter

Eigentlich sind wir es gewohnt, dass Godzilla große Teile Japans oder der USA unsicher macht und in Schutt und Asche legt. Für Godzilla: Monster Planet (Godzilla: Kaiju Wakusei) verabschiedet sich Toho jetzt aber vom bekannten Grundprinzip und schickt uns stattdessen ins Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer langen Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurechtfinden? Neu ist aber nicht nur das Szenario, denn bei Godzilla: Monster Planet handelt es sich außerdem um den ersten Animationsfilm-Auftritt der monströsen Kreatur, die am 17. November 2017 ihre Rückkehr auf japanische Kinoleinwände feiert. Von der Hoffnung auf

6 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Shin Godzilla – Monströser Neustart bald auf DVD und Blu-ray Disc im Handel

Die lange Pause zwischen Godzilla: Final Wars und Shin Godzilla hat dem Franchise sichtlich gut getan. In Japan konnte sich das Comeback des Riesen sogar so konstant in den Kinocharts halten, dass Shin Godzilla mittlerweile ohne Zweifel als erfolgreichster Vertreter der gesamten Reihe bezeichnen werden darf. Und auch in qualitativer Hinsicht stimmte alles, denn selten wurde ein Ableger der Reihe von Kritikern, Zuschauern und Fans gleichermaßen so bejubelt, wie im Fall von Shin Godzilla geschehen. Bei Splendid Film wurde das am vergangenen Wochenende mit einem einmaligen Kinoevent honoriert. Wer das monströse Spektakel lieber in den heimischen vier Wänden genießen und erleben möchte, bekommt aber auch dort bald die Gelegenheit dazu, am erneuten Siegeszug von Godzilla teilzunehmen. Ab 04. August 2017 soll der Film




Shin Godzilla – Komplette Kinoliste zum Event, der neue deutsche Kinotrailer

Das bekannteste Monster der Filmgeschichte feiert sein Comeback und deutsche Kinogänger sind vom 03. bis zum 07. Mai 2017 hautnah dabei! In vielen Lichtspielhäusern ist jetzt der Vorverkauf für das einmalige Kinoevent zu Shin Godzilla (Godzilla: Resurgence) angelaufen. Dass man sich dieses auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist in unserer Filmkritik nachzulesen. Bislang sind über 80 Städte bestätigt, weitere sollen im Laufe der nächsten Tage folgen. Also schnell einen Blick auf die komplette Liste im Anhang dieser Meldung geworfen, ob das Kino Eures Vertauens dabei ist. Das bis dato größte Monster der Saga besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus digitalen CGI-Effekten und trat am 29. Juli 2016 genau zwei Jahre nach dem amerikanischen Blockbuster-Reboot von Legendary Pictures und Gareth Edwards (Monster,




Shin Godzilla – Toho und Hideaki Anno sollen schon am nächsten Film arbeiten

Einen solchen Erfolg hatte niemand auf dem Schirm: Obwohl das ursprüngliche Godzilla-Franchise kurzzeitig sogar schon für tot erklärt wurde, gelang Toho im vergangenen Jahr das ganz große Comeback. Mehrere Millionen Besucher und Einnahmen in Höhe von mehr als 70 Millionen Dollar zählte das Unternehmen am Ende der heimischen Kinoauswertung von Shin Godzilla. Punkten konnte der Film aber nicht nur an den Kinokassen, sondern auch bei den Fans, welche den Film von Shinji Higuchi und Hideaki Anno, die kreativen Köpfe hinter Sinking of Japan, Attack on Titan oder Evangalion, mehrheitlich zum bislang besten Teil der gesamten Reihe wählten. Entsprechend hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir demnächst mit einem weiteren Godzilla-Realfilm aus Japan rechnen dürfen, und das sogar mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wieder unter




Shin Godzilla – Gigantisch wie noch nie: Deutscher Trailer zum Kinostart

Anfang Mai sorgt Splendid Film im Rahmen eines einmaligen Kinoevents für das Wiedersehen mit Filmikone Godzilla. Dass man sich deren Rückkehr in Shin Godzilla auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist aktuell in unserer passenden Filmkritik nachzulesen. Alle anderen überzeugen sich mit dem deutschen Teaser-Trailer gleich selbst von der monströsen Präsenz der generalüberholten Bestie. Erstmals kamen für die Erschaffen des Riesen nämlich sowohl moderne CGI-Effekte als auch klassische Godzilla-Merkmale zum Einsatz. Inszeniert wurde das Reboot von Shinji Higuchi und Hideaki Anno, den kreativen Köpfern hinter Sinking of Japan, Attack on Titan oder Evangalion. Die versetzen uns mit ihrem Film in die Bucht von Tokio, wo es zu einem unerklärlichen Ereignis kommt: Eine Yacht scheint wie aus dem Nichts zu explodieren. Schnell wird klar




Godzilla – Neuer Film von Toho soll 2017 weltweit an den Start gehen

Gareth Edwards Godzilla hat nicht nur das amerikanische MonsterVerse losgetreten, sondern auch dafür gesorgt, dass Toho wieder an einem Ausbau des Godzilla-Franchise interessiert ist. Genau ein Jahr nach dem von Fans umjubelten Godzilla: Resurgence (oder Shin Godzilla) geht es jetzt zunächst auf animierter Ebene weiter, nämlich mit dem ersten CGI- bzw. Animationsableger. Und dieser bleibt nicht nur Japanern vorbehalten. Fast zeitgleich mit dem heimischen Start soll es im späteren Verlauf des Jahres weltweit zur Premiere über den Streaminggiganten Netflix kommen, der sich jetzt die weltweiten Auswertungsrechte von Toho sichern konnte. Bis dahin darf noch gerätselt werden, wohin es uns diesmal verschlägt. Erste Konzeptzeichnungen zeigen eine ungewohnt futuristische Umgebung und sogar einen Godzilla in Spektralform. Verantwortlich

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Shin Godzilla – Neuer Godzilla von Toho stapft auch in deutsche Kinos!

Toho ist etwas geglückt, was zum damaligen Zeitpunkt kaum jemand für möglich gehalten hätte: Mit Resurgence hat das Unternehmen nicht nur den vielleicht besten Godzilla aller Zeiten vorgelegt, sondern in finanzieller Hinsicht auch noch alle bisherigen Ableger in den Schatten gestellt! Ziemlich genau ein Jahr nach der japanischen Kinoauswertung schafft Godzilla: Resurgence oder Shin Godzilla, wie der Film hierzulande heißt, jetzt auch den Sprung nach Deutschland. Zwischen dem 04. und 07. Mai 2017 soll man im Rahmen eines einmaligen Preview-Events dann auch hierzulande auf Tuchfüllung mit dem neuen Godzilla gehen dürfen. Geplant ist ein deutschlandweiter Start in vielen Kinosälen. Noch dazu wird man den Film bei Double-Features in Begleitung des Originals von 1954 in Augenschein nehmen können. Weitere Details sollen in den nächsten




Godzilla – Erster Blick auf den animierten Godzilla? Film von Toho kommt 2017

Entgegen der allgemeinen Erwartungen war die japanische Godzilla-Auferstehung so erfolgreich, dass Toho jetzt zu einem vollumfänglichen Comeback der Reihe ausholt. Dieses beinhaltet nicht nur Realfilm-Fortsetzungen, sondern sogar einen Vorstoß in animierte Gefilde, mit dem man noch 2017 an die Öffentlichkeit treten möchte. Umgesetzt wird das CG-Animationsprojekt mit Unterstützung der erfahrenen Animationspezialisten von Polygon Pictures (Star Wars: The Clone Wars, Knights of Sidonia), während Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme, Ajin: Demi-Human) die kreative Leitung zukommt. Begleitet wurde die Ankündigung Anfang 2016 von einem futuristisch wirkenden Konzeptbild, das jedoch ohne Blick auf das titelgebenden Monster daherkam. Auf einem weiteren Behind the Scenes-Schnappschuss, der jetzt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla: Resurgence – Das Kultmonster sorgt für Zerstörungsorgie im englischen Kinotrailer

Von den schwachen Box Office-Zahlen, mit denen Godzilla noch Anfang des letzten Jahrzehnts zu kämpfen hatte, ist 2016 nichts mehr zu sehen. Mehr als 60 Millionen Dollar konnte Toho bislang mit Godzilla: Resurgence einspielen und damit den in finanzieller Hinsicht erfolgreichsten Ableger der Kultreihe abliefern. Beste Voraussetzungen also, um bald auch amerikanische Kinosäle unter dem Stampfen der monströsen Bestie erzittern zu lassen. Den passenden Vorgeschmack gibt es im offiziellen englischen Trailer im Anhang dieser Meldung. Über Splendid Film soll Resurgence gegen Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres auch in deutschen Kinos durchstarten. Das bis dato größte Monster der kultverdächtigen Saga besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus digitalen CGI-Effekten und trat am 29. Juli 2016 genau zwei Jahre nach dem

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Godzilla: Resurgence – Ein voller Größe: Godzilla setzt im neuen Trailer zur Zerstörung an

Lange dauert es nicht mehr, dann stapft Godzilla wieder über deutsche Leinwände. Das allerdings nicht etwa in Form eines zweites US-Ablegers von Legendary Pictures und Gareth Edwards (Rogue One, Godzilla), sondern als Fortsetzung der ursprünglichen Saga durch Toho. Und die präsentiert sich heute offenherziger als je zuvor: Ein neuer internationaler Trailer strotzt nur so vor potenziellen Spoilern und explosiven Film-Szenen aus dem neuesten Kino-Auftritt der haushohen Kultbestie. In Deutschland kommt die Godzilla: Resurgence benannte Fortführung voraussichtlich noch dieses Jahr über Splendid Film in die Kinos. Inszeniert wurde das Reboot von Shinji Higuchi und Hideaki Anno, den kreativen Köpfern hinter Titeln wie Sinking of Japan, Attack on Titan oder Evangalion. Den altbewährten Godzilla-Ganzkörperanzug haben beide an den Nagel gehängt




Godzilla: Resurgence – Größte Bestie aller Zeiten? Erste Zahlen zum japanischen Start

Das japanische Filmstudio Toho hat sein Ziel erreicht und lässt in Godzilla: Resurgence den bislang größten Godzilla überhaupt für Zerstörung sorgen. Als Legendary Pictures im Jahr 2014 das damals voluminöseste Exemplar ankündigte, war Toho nämlich alles andere als erfreut. Der Lizenzinhaber gab umgehend ein eigenes Reboot in Auftrag und zwar ganz nach dem Motto: Groß, größer, Godzilla. Und nicht weniger haben sie auch erreicht, wie ein Größenvergleich belegt. So könnt Ihr im Anhang sehen, wie groß das neue Kultmonster tatsächlich geworden ist. Interessant und ganz nach dem klassischen Hollywood-Verfahren ist auch die Feststellung, dass sich das legendäre Monster in den letzten 66 Jahren mehr als verdoppelt hat. Ob die amerikanischen Filmemacher hier noch einmal nachlegen können und in zwei Jahren mit Godzilla 2 ein noch gigantisch




Godzilla: Resurgence – Kultmonster legt sich auf neuen Eindrücken mit Panzern an

Und wieder einmal stampft Godzilla quer durch Japan. Im neuen Ableger Resurgence, der am 29. Juli in japanischen Kinos ausgewertet wird, lautet das Motto: Groß, größer, am größten! Der japanischen Produktionsfirma Toho gefiel es nämlich ganz und gar nicht, dass die reanimierte Riesenechse aus Gareth Edwards‘ US-Remake so gigantisch war. Deshalb legte Toho trotz finalem Ableger im Jahr 2004 nach und befördert dieses Jahr den wohl überdimensionalsten Godzilla auf die Leinwand, den es je gegeben hat. Dass man es mit der Größe ernst meint, spiegelt sich auch auf den brandneuen Szenenbildern wider, auf denen die titelgebende Kreatur auch keine Panzer scheut. In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren