Heute



SAW X – Der beste Teil der Reihe? US-Kritiker sind positiv überrascht!

Ist Kevin Greutert (SAW VI, Old Friends) mit SAW X etwa der große Wurf geglückt? Am kommenden Wochenende ist es soweit – Lions Gate Entertainment bringt Kult-Antagonist John Kramer aka Jigsaw sowie seine mordliebende Gehilfin Amanda Young zurück ins Kino.

Noch steht nicht fest, ob es für den ersten Platz der Kinocharts reichen wird, da das Weekend bei den Studios äußerst gefragt ist. Gleich vier Filme werden landesweit gestartet;

der AI-Thriller The Creator von Gareth Edwards (Rogue One: A Star Wars Story, Godzilla (2014)), der Animationsfilm PAW Patrol: Der Mighty Kinofilm sowie der potenzielle und starbesetzte Oscar-Kan

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Saw X



SAW X erscheint völlig unzensiert und ab 18 Jahren!

Es gab mal Zeiten, da hat SAW bei der FSK gerne mal Probleme bereitet, doch die scheinen offenbar endlich vorüber zu sein. Weder Jigsaw noch SAW: Spiral machten ihrerzeit Probleme & wurden völlig ungeschnitten in die Kinos gebracht.

Selbiges gilt jetzt auch für SAW X, das mittlerweile zehnte Kapitel über den legendären Puzzlemörder Jigsaw, der in diesem Ableger erneut von Schauspieler Tobin Bell dargestellt wird.

Gegenüber Schnittberichte gab StudioCanal bekannt, dass das Werk von Franchise-Regisseur Kevin Greutert am 30. November 2023 ohne Schnitte ausgewertet wird und die Uncut-Version auf Anhieb genehmigt wurde

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Saw X, Top News



SAW X – Interessantes Plakatmotiv eröffnet Rätsel!

Wer dem ikonischen Puzzlemörder Jigsaw in die Falle tappt, hat die Wahl – doch wer überleben will, muss ein Opfer bringen und dabei entweder eine andere Person oder – und das ist wahrscheinlicher – sich selbst verletzen.

In Vergangenheit wurde uns ja immer wieder gezeigt, dass man durchaus eine Chance hat, wenn man sich entweder einen Fuß absägt, einen Arm abschneidet oder sich ein Auge entfernt… Hat man jedoch Pech, dann ist Jigsaws Gehilfin Amanda für einen zuständig – sie bevorzugt es, die Menschen leidern zu sehen. Selbst wenn sie jene Aufgabe erfüllen, die ihnen das Leben schenken soll, werden die Opfer a

6 Kommentare
Kategorie(n): News, SAW 10



Trap – M. Night Shyamalan enthüllt den Schauplatz seines neuen Thrillers!

Wenn Kult-Regisseur M. Night Shyamalan (Unbreakable – Unzerbrechlich, The Sixth Sense) eine Sache offenbar nicht braucht, dann ist es eine Verschnaufpause, eine Auszeit von Hollywood.

Schon seit Jahren liefert der Filmemacher ein Projekt nach dem anderen ab – mal etwas erfolgreicher, was das Box Office betrifft (Glass, Split), mal etwas weniger erfolgreich (The Last Airbender, Old).

Zuletzt inszenierte Shyamalan die Romanverfilmung Knock at the Cabin, wo ein homosexuelles Paar (gespielt von Jonathan Groff und Ben Aldridge) in einer weit abgelegenen Waldhütte von vier Fremden terrorisiert werden. Die Schauermär, in

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Trap



Trap – Nach Knock at the Cabin: Regisseur M. Night Shyamalan wechselt zu Warner Bros.

Nach jeder Menge Genrekost in Form von The Visit, Split, Glass, Old und Knock at the Cabin ist für Kult-Filmemacher M. Night Shyamalan, Regisseur von unvergessenen Klassikern wie dem Neunziger Jahre-Hit The Sixth Sense, Unbreakable – Unzerbrechlich und Signs – Zeichen, einmal mehr die Zeit gekommen, umzuziehen. Mit anderen Worten: Der Inder hat seine Koffer gepackt und nimmt sein eigenes Produktionshaus Blinding Edge Pictures gleich mit auf Reisen:

«Wo ich schreibe und Regie führe, ist mein zu Hause», meint M. Night Shyamalan in einem offiziellen Statement. «Disney und Universal Pictures, wo ich die meisten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Trap



Escape Room 2 – Produktion des Sequels verzögert sich um vier Monate

Mit weltweiten Einnahmen von rund 155 Millionen Dollar gehört Escape Room zu den erfolgreichen Genrefilmen, die Sony Pictures in den letzten zehn Jahren hervorbringen konnte. Das offensichtliche Franchise-Potenzial will man 2020 mit einer direkten Fortsetzung ausschöpfen. Nach der übereilten Bekanntgabe eines Kinostarts rudert man jetzt allerdings zurück, will Regisseur Adam Robitel und Drehbuchautor Bragi F. Schut dadurch mehr Zeit für die Realisierung des Nachfolgers einräumen. Dadurch verschiebt sich Escape Room 2 in den USA um etwa vier Monate vom 17. April auf den 14. August 2020. So haben die Filmemacher mehr Luft, um ihrer Kreativität bis zur Deadline freien Lauf zu lassen. Ob der kommende Ableger die Geschehnisse aus dem Vorgänger fort




Escape Room – Auf Erfolgskurs: Lässt die 100 Mio. Dollar Grenze hinter sich

Gegenüber 2017 oder 2018 fällt das Genrejahr 2019 bislang etwas ab. Während Glass zwar erfolgreich, aber trotzdem hinter den Erwartungen lief, konnten sich The Possession of Hannah Grace oder The Prodigy nur wegen ihrer kleinen Budgets in die Gewinnzone retten. Nur ein Projekt sticht heraus und sorgt im Hause Sony Pictures gerade für glückliche Gesichter – Escape Room. Das von vielen Experten zum Flop verurteilte Werk überschritt am vergangenen Wochenende die magische Grenze von 100 Millionen Dollar – ein großer Erfolg! Besonders bemerkenswert ist dabei die für Horror ungewöhnliche Stabilität, die der Film am US Box Office an den Tag legt. Das Startwochenende macht bis dato lediglich 33% vom Gesamtergebnis aus, obwohl





Gestern