Heute



Die Tribute von Panem: Catching Fire – Die Rebellion beginnt ab März im Heimkino

Fast vier Millionen Kinogänger aus Deutschland wollten sehen, wie sich Jennifer Lawrence (American Hustle, Silver Lining) bei ihrem zweiten Einzug in die tödliche Arena der Hungerspiele schlägt. Dieses Frühjahr geht der Überlebenskampf dann auch im Heimkino weiter. Die Tribute von Panem – Catching Fire kommt am 27. März 2014 als DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. StudioCanal gönnt der erfolgreichen Verfilmung von Francis Lawrence (I Am Legend, Constantine) eine aufwendige, regulär erhältliche Fan-Edition (sowohl auf DVD als auch Blu-ray) im Digipak mit Schuber. Neben dem 16-seitigen Booklet und einem Filmposter sind über drei Stunden brandneues Bonusmaterial enthalten, darunter ein neunteiliges Making of über die Dreharbeiten, Cast, Stunts u.v.m., ein Audiokommentar von Regisseur Francis




Die Tribute von Panem: Mockingjay – Feuer und Flamme: Erstes Teaser-Poster

Der Vogel erhebt sich! Auf dem ersten Teaser-Poster zum zweigeteilten Die Tribute von Panem-Finale wappnet sich das feurige Sinnbild der Freiheitsbewegung für den finalen Kampf gegen das Kapitol und seine sadistischen Machenschaften. Mittendrin findet sich auch hier wieder Katniss Everdeen, die sich in Mockingjay nun endgültig von Präsident Snow abgewendet hat und stattdessen als Leitfigur an der Seite der Rebellen kämpft. Zu den Neuzugängen gehört die Australierin Stef Dawson, bekannt aus dem Thriller Wrath. Sie verkörpert die geistig verwirrte Annie Cresta, die während der 70. Hungerspiele mit ansehen musste, wie ihrem guten Freund der Kopf abgeschlagen wurde. Seit dem Gewinn führt sie eine heimliche Beziehung zu Finnick Odair. Evan Ross wiederum schlüpft in die Rolle von Messalla, der zusammen mit Cressida




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Sequel wird erfolgreichster Film 2013 in den USA

Iron Man 3 ist geschlagen! Im Jahresendspurt war es der Romanverfilmung Die Tribute von Panem: Catching Fire nicht gelungen, die Spitze der US-Jahrescharts zu erklimmen. Was im alten Jahr allerdings noch nicht war, darf jetzt im aber neuen nachgeholt werden. Die Fortsetzung spielte inzwischen 409 Millionen Dollar in den US-Kinos ein und zog somit am bisherigen Spitzenreiter Iron Man 3 vorbei. Bemerkenswert ist insbesondere die Tatsache, dass abgesehen vom Action-Blockbuster Fast & Furious 6 kein weiterer Film in den Top 10 anzutreffen ist, der nicht in 3D gedreht oder ins entsprechende Format konvertiert wurde. Denn in Sachen Besucherzahlen liegt Die Tribute von Panem: Catching Fire sogar noch deutlich über der Marvel Comciverfilmung, was an den allgemein teuren 3D-Preisen liegt. Auch weltweit konnten Katniss Everdeen




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Kampf ums Überleben im neuen TV-Spot

Die 75. Hungerspiele rücken immer näher. Für Katniss Everdeen und Peeta Mellark bedeutet dies abermals Abschied zu nehmen und zwar von Familie und Freunden. Für die Jubiläumsausgabe hat sich die Chefetage im Capitol nämlich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: wie wäre es, wenn diesmal alle lebenden Gewinner der letzten Jahre gegeneinander in den Kampf ziehen würden? Nach ihrer Meinung werden die Betroffenen allerdings nicht gefragt und so sehen sich Katniss und Peeta einmal mehr mit dem möglichen Tod konfrontiert. Passend zum nahenden Kinostart des Sequels schicken Lionsgate und Summit Entertainment einen weiteren TV-Spot ins Rennen. Mit Die Tribute von Panem: Catching Fire wird die Geschichte allerdings bei weitem noch nicht zu Ende erzählt. Das Ensemble Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Keine Angst: TV-Spot kündigt Hungerspiele an

Seit dem Kinostart von Die Tribute von Panem ist bereits mehr als ein Jahr verstrichen. Im direkten Sequel zieht Jennifer Lawrence nun gegen Vorgänger-Sieger der blutigen Hungerspiele in den Krieg. Ein brandneuer TV-Spot, den wir wieder im Anhang zeigen, macht deutlich, dass es die Bogenschützin dieses Mal nicht mehr mit Amateuren zu tun hat. Ob Katniss Everdeen in der Jubiläumsausgabe der Hungerspiele dennoch als Siegerin hervorgeht? Die Tribute von Panem: Catching Fire startet am 21. November dieses Jahres in deutschen Kinos. Katniss und Peeta haben die Hungerspiele überlebt. Doch viel mehr: Sie haben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime. Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Das Spiel kann beginnen: TV-Spot + erster Clip

Der Kampf um Leben und Tod geht in die nächste Runde. Am 21. November ziehen Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson erneut in die gefährliche Arena der Hungerspiele, um sich hier versteckten Fällen, tödlichen Klimaveränderungen und natürlich vor allem ihren bis an die Ohren bewaffneten Mitbewerbern zu stellen. Neue Szenen aus ihrem zweiten Leinwandabenteuer lassen sich im aktuellen TV-Spot und dem ersten Filmclip im Anhang dieser Meldung finden. Mit Die Tribute von Panem: Catching Fire knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird der Nachfolger durch Charakterdarsteller Philip




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Zukunft und Vergangenheit: IMAX-Poster

Jennifer Lawrence hebt ab. Das exklusive IMAX-Poster zu Die Tribute von Panem: Catching Fire zeigt die Hungerspiele-Gewinnerin auf einem Podest feinsäuberlich herausgearbeiteter Panem-Elemente, darunter der Zug zum Capitol und natürlich auch die Wurzel allen Übels, Präsident Snow (Donald Sutherland). Die hochauslösende Variante mit allen Details gibt es durch einen Klick auf das Poster. Am 21. November zieht es Lawrence und ihren Kollegen Josh Hutcherson dann zum zweiten Mal in die Arena. Ausgangspunkt für die Fortsetzung ist die Jubliläumsausgabe der Hungerspiele, zu der ausschließlich ehemalige Gewinner „eingeladen“ sind. Mit Die Tribute von Panem: Catching Fire knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben  Hutcherson, Liam Hemsworth und




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Einzug in die Arena im finalen Kinotrailer

Die geglückte Flucht aus der Arena der Hungerspiele war nur von kurzer Dauer. Für Die Tribute von Panem: Catching Fire verschlägt es Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson erneut auf das unberechenbare Schlachtfeld. Gegen welche Gefahren sie bestehen müssen, macht der finale Trailer zum kommenden Kinostart gegen Ende November deutlich, der sich ab sofort in der gesamten Meldung sichten lässt. Mit Die Tribute von Panem: Catching Fire knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den prominenten Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit von der Partie. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Dreh




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Jennifer Lawrence auf dem neuen US-Poster

Die Tribute von Panem: Catching Fire ist fertig und wartet nur darauf, in den Kinos ausgewertet zu werden. Während sich Lionsgate bereits intensiv um die Vermarktung der nächsten Romanadaption kümmert, steht Jennifer Lawrence auch schon wieder vor der Kamera, um die letzten beiden Ableger der Reihe zu drehen – natürlich abermals mit Josh Hutcherson und Liam Hemsworth an ihrer Seite. Doch bevor die Distrikte ein epischer Showdown erwartet, müssen Katniss und Peeta zunächst erneut in die Arena einziehen und zeigen, ob sie den grenzwertigen Regeln des Kapitols auch ein zweites Mal entfliehen können. Ein brandneues Poster im Inneren der Meldung soll Jennifer Lawrence daran erinnern, wer der Feind ist. Die Tribute von Panem 2 startet hierzulande im November in den Kinos. Katniss und Peeta haben die Hungerspiele




Die Tribute von Panem: Mockingjay – Lily Rabe schließt sich der Rebellion an

Für eine der tragenden Hauptrollen in der dritten Staffel American Horror Story hat es diesmal zwar nicht gereicht, wohl aber für einen Part im kommenden Abschluss der Tribute von Panem-Saga. Lily Rabe hat in der kommenden Lionsgate Films-Produktion für den Posten als Kommandantin Lyme unterzeichnet, eine der Siegerinnen aus Distrikt 2. Sie ist ein wichtiger Eckpfeiler der Rebellion und eine der ersten Menschen, die sich gegen das Kapitol und seine düsteren Machenschaften auflehnte. Rabe reiht sich neben weiteren Neuzugängen wie Julianne Moore als Alma Coin, Natalie Dormer als Cressida oder Stef Dawson als Annie Cresta ein. Franchise Lawrence (I Am Legend) wird sich auch beim zweiteiligen Finale auf dem Regiestuhl platzieren. Die finalen Ableger begleiten Katniss Everdeen bei der immer größer werdenden Rebellion




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Mockingjay – Zwei weitere Rollen im großen Finale besetzt

Die Lage im fiktiven Panem wird immer angespannter. Während die Bürger der Distrikte langsam gegen die Regierung aufbegehren, ziehen Katniss und Peeta, die Helden aus Die Tribute Panem, für eine weitere Runde der Hungerspiele in die Arena. Für das große Finale, das 2014 und 2015 in gleich zwei Teilen über die Kinoleinwände flimmert, holen sich Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson immer mehr Unterstützung ins Boot. Zu den aktuellsten Neuankömmlingen gehört die Australierin Stef Dawson, bekannt aus dem Thriller Wrath. Sie verkörpert die geistig verwirrte Annie Cresta, die während der 70. Hungerspiele mit ansehen musste, wie ihrem guten Freund der Kopf abgeschlagen wurde. Seit dem Gewinn führt sie eine heimliche Beziehung zu Finnick Odair. Evan Ross wiederum schlüpft in die Rolle von Messalla, der zusammen mit




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Die Hungerspiele beginnen: Neue Filmbilder

Kaum sind die kaltblütigen Hungerspiele überstanden und Katniss Everdeen & Peeta Mellark zu Hause angekommen, müssen sie auch schon wieder ihre Sachen packen und sich zurück in die Arena begeben. Der Grund für den Wiedereintritt ist ein ganz besonderer: alle 25 Jahre organisiert der führende, wohlhabende Distrikt eine Jubiläumsausgabe der alljährlichen Hunger Games. In Die Tribute von Panem: Catching Fire treten alle ehemaligen und noch lebenden Sieger der vergangenen 25 Jahre gegeneinander an. Und so müssen Katniss und Peeta erneut nach einer Lösung suchen, um abermals gemeinsam einen Ausweg zu finden und den Hungerspielen ein Ende zu setzen. Immerhin stehen ihnen abermals Effie und Gale zur Seite, die auch im Sequel von Elizabeth Banks und Liam Hemsworth verkörpert werden. Neue Szenenbilder




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Neuer Trailer soll auf die Hungerspiele einstimmen

Für Katniss und Peeta währt das Glück nach dem Gewinn der Hungerspiele nur kurz: blutige Aufstände innerhalb der einzelnen Distrikte zwingen die Vorjahressieger ein weiteres Mal in die erbarmungslose Arena. Gegen wen Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson im zweiten Teil der geplanten Tetralogie (das große Finale wird in zwei Filme gespalten) bestehen müssen, zeigt der jetzt veröffentlichte vollständige Filmtrailer zum Film – im Anhang dieser Meldung. Mit Die Tribute von Panem: Catching Fire knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den prominenten Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit von der Partie. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakter




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Neues Bildmaterial zeigt die Vorjahressieger

Panem steht kurz vor Austragung der 75. Hungerspiele. Katniss Everdeen und Peeta Mellark müssen auch im zweiten Teil der Tribute von Panem-Reihe in der hochmodernen Arena antreten, die vor allem mit einer Sache reichlich bestückt ist: Fallen. Für die neuesten Promo-Poster zum Kinostart haben sich die beiden Vorjahresgewinner schon einmal ordentlich in Schale geworfen und präsentieren sich im offiziellen Wettkampf-Outfit. Mit Die Tribute von Panem: Catching Fire knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman




The Young World – Chris Weitz bringt den post-apokalyptischen Roman ins Kino

Der goldene Kompass Regisseur Chris Weitz lässt einen Großteil der menschlichen Bevölkerung verschwinden. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. plant der Filmemacher und neuerdings auch Buchautor die Leinwandadaption zu The Young World, dem ersten Roman seiner geplanten Endzeit-Trilogie um ein kataklysmisches Ereignis auf der Erde. Die Buchvorlage folgt den jugendlichen Überlebenden einer vollkommen zerstörten und fast menschenleeren Erde, nachdem sie Opfer einer Katastrophe wurden, bei der alle Menschen im Alter jenseits von 12 bis 21 ums Leben kamen. Die verbliebene Gesellschaft bemüht sich verzweifelt um den Wiederaufbau der einstigen Städte. Doch was war der Grund für das verheerende Ereignis? Weitz, der für Summit Entertainment schon für die Umsetzung zu New Moon – Biss zur Mittagsstunde

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Tribute von Panem: Mockingjay – Julianne Moore soll die Rebellion leiten

Hannibal und Carrie Darstellerin Julianne Moore befindet sich in frühen Verhandlungen um eine der wichtigen Hauptrollen in dem zweiteiligen Die Tribute von Panem Finale Mockingjay. Die Oscar-Nominierte würde Präsidentin Alma Coin spielen, die Anführerin von Distrikt 13 und verantwortlich für den Aufmarsch der Rebellen, und sich zu Kollegen wie Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth gesellen, die erneut in ihren angestammten Rollen zurückkehren. Fans der Reihe müssen sich aber ohnehin noch etwas gedulden. So beginnt der große Widerstandkampf in Form von Tribute von Panem – Mocking Jay Teil 1 erst am 27. November 2014 in den deutschen Kinos, während Die Tribute von Panem – Mocking Jay Teil 2 noch etwas später, nämlich am 26. November 2015 folgt. Gegen Ende dieses Jahres machen sich die




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Erstes Kinoposter zur Fortsetzung vorgestellt

Lionsgate Films setzt die Marketingkampagne zu Die Tribute von Panem: Catching Fire mit einer eigenwilligen Posterpremiere fort. Dabei sticht vor allem die bewusst auf alt getrimmte Machart mit einem vergibelten und porösen Motiv ins Auge, das Katniss (Jennifer Lawrence) auf dem Gipfel eines Berges zeigt. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Drehbuch schrieb Oscar-Preisträger Simon Beaufoy (Slumdog Millionär, 127 Hours) gemeinsam mit




Die Tribute von Panem: Catching Fire – Teaser-Trailer in deutscher Sprachausgabe

Kaum wurde der offizielle Filmtrailer im Rahmen der diesjährigen MTV Movie Awards vorgeführt, lässt uns StudioCanal auch schon an den ersten bewegten Bildern zu Die Tribute von Panem: Catching Fire teilhaben. So können wir Euch nach dem Umblättern bereits den deutschsprachigen Teaser-Trailer präsentieren. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Drehbuch schrieb Oscar-Preisträger Simon Beaufoy (Slumdog Millionär,




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Umarmung vor dem Einzug: Neues Filmbild

Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson mögen als erstes Gewinner-Duo in die Geschichte eingehen, doch bedeutet ihr Triumph noch lange nicht das Ende der traditionellen und alljährlichen Hungerspiele. Für die neueste Runde haben sich die Verantwotlichen eine besondere Idee einfallen lassen und fordern sämtliche Sieger vergangener Spiele dazu auf, gegeneinander anzutreten. Ob Katniss Everdeen und Peeta Mellark auch ein zweites Mal als Überlebenskünstler gefeiert werden können, wird sich für Nichtkenner der Romane spätestens ab November beantworten, wenn das Die Tribute von Panem-Sequel Catching Fire in deutschen Kinos startet. Ein brandneues Szenenbild – wie immer im Anhang zu finden – liefert derweil einen weiteren Vorgeschmack auf den kommenden Trailer, der im Rahmen der diesjährigen MTV




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Kann er den Aufstand abwenden? Neues Poster

Für das neueste Charaktermotiv zu Die Tribute von Panem: Catching Fire hat Lionsgate Filme eine wahrhaft machtvolle Person vor die Linse gelockt: Präsident Snow, gespielt von Donald Sutherland, Herrscher über die abgeschottete Hauptstadt Capitol. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Drehbuch schrieb Oscar-Preisträger Simon Beaufoy (Slumdog Millionär, 127 Hours) gemeinsam mit Buchautorin Suzanne Collins. Der deutsche




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Poster mit Katniss und Cinna veröffentlicht

Nach Haymitch und Effie Trinket wurden jetzt noch mehr Charaktere aus Lionsgate Films‘ Die Tribute von Panem: Catching Fire auf einem eigenen Sondermotiv verewigt, darunter auch Hauptcharakter Katniss. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Drehbuch schrieb Oscar-Preisträger Simon Beaufoy (Slumdog Millionär, 127 Hours) gemeinsam mit Buchautorin Suzanne Collins. Der deutsche Kinostart erfolgt im November




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Gewohnt buntes Kinoposter mit Elizabeth Banks

Elizabeth Banks ziert das neueste Poster zu Die Tribute von Panem: Catching Fire und zeigt sich dabei gewohnt farbenfroh. Dass es innerhalb der Hungerspiele-Arena alles andere als heiter zugeht, zeigt sich im November beim Startschuss für das zweite Kinoabenteuer mit Katniss und Peeta. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Drehbuch schrieb Oscar-Preisträger Simon Beaufoy (Slumdog Millionär, 127 Hours) gemeinsam mit




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Siegestour durch Panem: Neue Poster

Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson gehen für die neuesten Poster zu Die Tribute von Panem: Catching Fire auf Siegestour. Ob die geplante Täuschung gelingt oder vielleicht doch Auslöser eines viel größeren Übels ist, erfahren Kinogänger am 21. November 2013 auch in deutschen Kinos. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller Philip Seymour Hoffman (Capote). Das Drehbuch schrieb Oscar-Preisträger Simon Beaufoy (Slumdog Millionär, 127 Hours) gemeinsam mit




Arclight – Dämonen und Dunkelheit in Verfilmung von Universal Pictures

Universal Pictures verabschiedet sich von handzahmer Buchkost und taucht die Welt mit Arclight in ewiges Dunkel. In Kooperation mit Imagine Entertainment hat man jetzt die Verfilmungsrechte an dem gleichnamigen Roman von Josin L. McQuein gesichert, der momentan für eine US-Veröffentlichung im April vorbereitet wird. In der Vorlage ist das Bogenlicht die letzte verbliebene Bastion in einer post-apokalyptischen Welt voller beängstigender Monster. Niemand traut sich über die Lichtbrücke, die Menschen und Kreaturen voneinander trennt. Doch dann taucht plötzlich ein Mädchen namens Marina aus der Dunkelheit auf. Sie weiß nichts über ihre Identität oder woher sie kommt, wie sie überlebt hat. Fest steht nur: die schrecklichen Kreaturen wollen sie zurück. Marina muss sich in dieser fremden Welt einleben, in der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Deutsches Teaser-Poster erschienen

Lionsgate Films hat das erste Teaser-Poster zur Tribute von Panem Fortsetzung Catching Fire und Aufnahmen mit Josh Hutcherson als Peeta oder Jennifer Lawrence als Katniss veröffentlicht. Der zweite Teil der auf vier Ableger ausgedehnten Saga trifft im November auf die Leinwände und entführt uns erneut in die dystopische Welt von Panem, wo die eingeschüchterte Bevölkerung alljährlich an den Hungerspielen teilnehmen muss. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci und Donald Sutherland mit dabei. Ergänzt wird Teil 2 durch Charakterdarsteller




Breed

Breed – Teuflische Eltern und verängstigte Kinder in kommender Buchadaption

Summit Entertainment kann einfach nicht vom Genrekino lassen. In Zusammenarbeit mit Heyday Films hat das US-Studio heute die Verfilmung zur Chase Novak Horror-Novel Breed angekündigt, die Burr Steers (Charlie St. Cloud, 17 Again) in ein passendes Drehbuchformat bringen soll. David Heyman und Jeffrey Clifford produzieren. Das im September in englischer Sprache veröffentlichte Buch erzählt von einem Paar, das sonst alles besitzt, allerdings keine Kinder bekommen kann. Die Versuche bleiben erfolglos und lassen das junge Paar am Boden zerstört zurück. Die letzte Hoffnung sehen Alex und Leslie Twisden in einer einmaligen und äußert schmerzhaften Behandlung in Slowenien. Jetzt scheint ihr Glück perfekt – mit dramatischen Nebenwirkungen. Zehn Jahre später werden die Zwillinge Adam and Alice Nacht für Nacht in

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hypnotist

Der Hypnotiseur – Lena Olin auf dem offiziellen Poster zum deutschen Kinostart

Schon im Februar steht auch hierzulande die Premiere der aktuellen Lasse Hallstrom (Hachiko, Lachsfischen im Jemen) Regiearbeit Der Hypnotiseur (The Hypnotist) auf dem Plan. Als Vorbereitung auf den deutschen Kinostart hat Verleiher Prokino jetzt auch ein passendes Plakatmotiv veröffentlicht, welches aus den Hauptdarstellern, darunter Lena Olin (Die neun Pforten) und Tobias Zilliacus (Iris), zusammengesetzt ist. Der Film basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Lars Kepler, die seit Ende des letzten Jahres auch in Deutschland erhältlich ist. Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Feuriges Motion Poster veröffentlicht

Passend zum Filmtitel ist heute ein erstes Motion Poster zur Die Tribute von Panem Fortsetzung Catching Fire aufgetaucht. Das Motiv: Ein Spotttölpel in Flammen. Seit Mitte September laufen die Dreharbeiten zur aufwendigen Halbzeit vor dem großen, in zwei Teile gespaltenen Finale, das dann in den Jahren 2014 und 2015 bevorstehen soll. Gedreht wird das Projekt von Water for Elephants Regisseur Francis Lawrence (Constantine und I Am Legend). Der erste Teil der Reihe hat in den Kinos im deutschsprachigen Europa über 19 Millionen Euro eingespielt und stand drei Wochen an der Spitze der deutschen Kinocharts. Angesichts der amerikanischen Zahlen besteht aber vor allem in Europa noch Nachholbedarf: In den USA stehen über 400 Millionen US-Dollar auf der Habenseite, weltweit sogar über 650 Millionen US-Dollar. Jennifer




School of Fear

School of Fear – Buchreihe von Gitty Danveshari schon bald als Filmversion

Die Schule der Furcht öffnet ihre Pforten auch in den Kinosälen. In Zusammenarbeit mit Wonderland Sound & Vision und Red Crown Prods. hat der Filmemacher hinter Terminator: Die Erlösung jetzt die Verfilmung des Jugendromans School of Fear (Das Geheimnis von Summerstone – Die furchtlosen Vier) von Autorin Gitty Danveshari angekündigt. McG tritt als Produzent auf und wäre die erste Wahl bei der Suche nach einem Regisseur. Von der veröffentlichten Buchtrilogie sind bislang lediglich zwei Bücher auch in deutscher Sprache erschienen. School of Fear erzählt von vier Freunden und einer ganz besonderen Schule. Madeleine, Lucy, Theo und Garrison haben: Angst! Angst vor Spinnen, Insekten & Co., vor engen Räumen, vor dem Tod und sogar vor Wasser. Da kommt es schon mal vor, dass Madeleine nur mit Spraydose

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hypnotist

Der Hypnotiseur – Prokino kündigt deutschen Kinostart der Buchverfilmung an

Die aktuelle Lasse Hallstrom (Hachiko, Lachsfischen im Jemen) Regiearbeit Hypnotisören (The Hypnotist) hat jetzt auch hierzulande einen Kinostart erhalten. Prokino und Fox bringen die Romamverfilmung unter dem Namen Der Hypnotiseur in die Kinosäle und starten den Film mit Lena Olin (Die neun Pforten) und Tobias Zilliacus (Iris) am 21. Februar in Deutschland. The Hypnotist (Der Hypnotiseur) ist das aktuelle Regieprojekt für den skandinavischen Regisseur und basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Lars Kepler, die seit Ende des letzten Jahres auch in Deutschland erhältlich ist. Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Mocking Jay – Francis Lawrence dreht doppeltes Finale

Pünktlich zum Beginn der Dreharbeiten zu Catching Fire hat Francis Lawrence jetzt auch für das große Die Tribute von Panem (The Hunger Games) Finale Mocking Jay unterschrieben. Der Constantine und I Am Legend Schöpfer wird die Reihe also auch abschließen. Die letzte Adaption der Romanreihe von Suzanne Collins wird – ähnlich dem großen Vorbild Twilight – in zwei Teile gespalten, die ein Jahr versetzt in den Kinos starten. Erst vor wenigen Tagen hat Studiocanal Die Tribute von Panem – Mocking Jay Teil 1 und Teil 2 für den 27. November 2014 bzw. 26. November 2015 ins Programm aufgenommen. Danny Strong schreibt die Drehbücher zum Doppelpack, während Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth erneut in ihren angestammten Rollen zurückkehren – natürlich mit einem




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Mocking Jay – Deutsche Kinostarts für das große Finale

Ein Jahr Schonzeit wird Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth oder Josh Hutcherson noch gegönnt, dann beginnt das zweite Abenteuer und auch die nächsten Hungerspiele in Panem, dem Nordamerika der Zukunft. Wieder mit dabei: die Vorjahresgewinner Katniss Everdeen und Peeta Mellark, die sich in einem Jubiläum weiteren Siegern des blutigen Events stellen müssen. Noch weiter in die Ferne schweift man, wenn man es auf das in zwei Teile gespaltene Finale Die Tribute von Panem – Mocking Jay (Die Tribute von Panem: Flammender Zorn) abgesehen hat. Wie weit in der Zukunft diese Termine aber tatsächlich liegen, belegen die heutigen Ankündigungen der deutschen Kinostarts: So beginnt der große Widerstandkampf in Form von Tribute von Panem – Mocking Jay Teil 1 am 27. November 2014 in




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Dreharbeiten zur Fortsetzung haben begonnen

Die Hungerspiele sind abermals eröffnet. Wie Lionsgate, das Studio hinter der erfolgreichen Romanverfilmung Die Tribute von Panem, bekannt gab, wurden die Dreharbeiten zur Catching Fire betitelten Fortsetzung offiziell ins Rollen gebracht. Gedreht wird das Projekt von Water for Elephants Regisseur Francis Lawrence seit gestern in Atlanta. Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Donald Sutherland und Elizabeth Banks schlüpfen erneut in ihre Rollen und tauchen ins Universum der 12 Distrikte ein. Obwohl der Erstling vor wenigen Wochen auf DVD und Blu-Ray Disc veröffentlicht wurde, wird das Sequel aller Voraussicht nach bereits im kommenden Jahr über weltweite Kinoleinwände flimmern. Der letzte Roman wird dann, ähnlich wie bei Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, in zwei Filmen erzählt. Auch sie erfreuen




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Stephanie Leigh Schlund als Cashmere dabei

Catching Fire (Gefährliche Liebe) kann seit heute mit einer passenden Besetzung für die Rolle der Cashmere aufwarten. Stephanie Leigh Schlund ist die Verkörpung des vorhergegangenen Hungerspiele-Siegers und muss zum dritten Jubel-Jubiläum ein weiteres Mal in der tödlichen Arena antreten, allerdings mit tatkräftiger Unterstützung von ihrem Bruder Gloss. Leigh Schlund stand zuletzt für Mit Dir an meiner Seite und die kommende Mystery-Serie The Following von Kevin Williamson (Scream) vor der Kamera. Mit der Fortsetzung des Bestsellers Die Tribute von Panem knüpft Regisseur Francis Lawrence (I Am Legend) an die Erfolgsgeschichte des ersten Teils an. Neben den Hollywood-Jungstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence sind auch diesmal Woody Harrelson (Zombieland), Stanley Tucci




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Alan Ritchson verkörpert ehemaligen Tributen

In der kommenden Die Tribute von Panem Fortsetzung Catching Fire werden einige ehemalige Gewinner der Hungerspiele mit von der Partie sein. Am heutigen Tag wurde dann bereits gelüftet, wer in die Rolle von Gloss schlüpfen darf. So wird der 27 Jahre junge Schauspieler Alan Ritchson, der überwiegend in Teenie-Komödien wie Fired Up und Serien wie Blue Mountain State zu sehen war, schon bald als ehemaliger Tribut vor die Kamera treten. Inszeniert wird das Sequel zum Sensationserfolg von Filmregisseur Francis Lawrence. Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Donald Sutherland und Elizabeth Banks werden außerdem alle wieder in ihre Rollen schlüpfen und erneut ins Universum der Hungerspiele eintauchen. Catching Fire dürfte, sofern alles nach Plan verläuft, bereits Ende 2013 in weltweiten Kinos starten. Das




The Hypnotist

The Hypnotist – Mikael Persbrandt und Lena Olin auf den offiziellen Filmpostern

Nachdem der internationale Trailer erste Ausblicke auf The Hypnotist, die Lasse Hallstrom Verfilmung des gleichnamigen Romans ermöglichte, kam es heute schließlich zur Veröffentlichung passender Filmplakate, die auf den schwedischen Kinostart gegen Ende September aufmerksam machen sollen. Mit Hypnotisören (The Hypnotist) möchte der Hachiko und Lachsfischen im Jemen Schöpfer dem skandinavischen Thriller-Erfolg der Millenium-Trilogie Paroli bieten. Ob ihm das gelingt, dürfte sich noch in diesem Herbst zeigen, auch wenn die Ankündigung eines deutschen Termins bislang noch in den Sternen steht. Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mortal Instruments

The Mortal Instruments – Jonathan Rhys Meyers verkörpert Schattenjäger Valentine

Nun wurde auch Schauspieler und ehemaliger The Tudors Star Jonathan Rhys Meyers für die kommende Romanverfilmung The Mortal Instruments: City of Bones (Chroniken der Unterwelt) erfolgreich unter Vertrag genommen. Verkörpern wird der Brite den Charakter Valentine Morgenstern, der als mächtiger, gleichzeitig aber auch wahnsinniger Schattenjäger beschrieben wird. Ebenfalls bereit für die baldigen Dreharbeiten stehen derweil Lena Headey, Jamie Campbell Bower, Kevin Zegers, Lily Collins, Kevin Durand, Jared Harris und Robert Sheehan, die alle unter der Leitung von The Karate Kid Regisseur Harald Zwart agieren werden. Die Verfilmung des Cassandra Clare Romans, der hierzulande den Titel Chroniken der Unterwelt trägt, wird aller Voraussicht nach bereits im Sommer 2013 in die US-Kinos kommen




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Distrikt 12 Bewohner finden Friedenswächter

Aus den ursprünglich zwei Verfilmungen, die Fans der Hunger Games Trilogie noch erwarten konnten, sind mittlerweile drei eigenständige Filmableger geworden. Dem Trend folgend, der unter anderem mit Titeln wie Harry Potter und die Heiligtümer des Todes oder Twilight – Breaking Dawn eingeleitet wurde, zeigt sich das große Finale der Suzanne Collins Reihe in zwei Teile gespalten, was für Kinogänger ein weiteres Jahr Wartezeit bedeutet. Bis Lionsgate Films allerdings bei dem Final-Ableger Mockingjay (Flammender Zorn) angekommen ist, muss zunächst noch The Hunger Games: Catching Fire im Kasten sein, die nächste Regiearbeit von Francis Lawrence (Constantine). Für genau diese gab es heute weitere Neuigkeiten in Sachen Casting zu vermelden. So ist Patrick St. Esprit (Super 8) zur Darstellerriege gestoßen und




Battle Royale

Battle Royale – Der blutige Überlebenskampf soll bald im TV ausgetragen werden

Seid Ihr bereit für die amerikanische TV-Serie auf Basis des kontrovers diskutierten Zweiteilers Battle Royale aus Japan? Der Los Angeles Times zufolge hat sich US-Network The CW mit den Rechteinhabern des Stoffes in Verbindung gesetzt und denkt ernsthaft über eine Umsetzung als TV-Serie nach. In der Vorlage werden jedes Jahr Schulklassen für das grausame Spiel Battle Royale auf eine einsame Insel verbannt, wo sich die Schüler gegenseitig bekämpfen, bis nur noch ein Überlebender übrig bleibt. Battle Royale soll Autorin Suzanne Collins als indirekte Inspiration für ihre erfolgreiche The Hunger Games Trilogie gedient haben, auch wenn die US-Autorin Vorwürfe in dieser Hinsicht bis heute bestreitet. Auch ein amerikanisches Film-Remake von Neal Moritz und Roy Lee war lange Zeit angedacht, wurde allerdings nie in die Tat umgesetzt. Laut

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Mortal Instruments

The Mortal Instruments – Kevin Zegers erforscht die Chroniken der Unterwelt

Die deutsche Filmlandschaft denkt immer öfter auch in großen Dimensionen und vor allem international. Bei Constantin Film, dem Studio hinter der Resident Evil Reihe, entsteht demnächst die Verfilmung der Cassandra Clare Romanreihe The Mortal Instruments: City of Bones (Chroniken der Unterwelt), für die man unter anderem mit Sony Pictures kooperiert. Zum Cast des geplanten Mehrteilers gehören schon jetzt klangvolle Namen wie Lena Headey, Lily Collins, Jared Harris oder Jamie Campbell Bower. Laut JustJared kam aktuell noch ein neuer Name hinzu: der unter anderem aus Wrong Turn oder Frozen bekannte Kevin Zegers (Bild unten) soll im ersten Film die Rolle des Alec Lightwood verkörpern, den Bruder von Isabelle (gespielt von Jemima West). Auf dem Regiestuhl macht es sich dann der gebürtige Niederländer Harald

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hypnotist

The Hypnotist – Romanverfilmung von Lasse Hallstrom stellt sich mit Trailer vor

Lasse Hallstrom (Hachiko, Lachsfischen im Jemen) ist mit seiner neuen Regiearbeit zurück. Nachdem wir in der Vergangenheit ausschließlich über das langsame Voranschreiten der Buchverfilmung Hypnotisören (The Hypnotist) berichten konnten, ist mittlerweile auch ein offizieller Trailer zur skandinavischen Produktion mit Lena Olin (Die neun Pforten) und Tobias Zilliacus (Iris) aufgetaucht, die das düstere Gegenstück zur Millenium-Trilogie darstellen soll. Ob man dieses Ziel erreicht hat, könnt Ihr ab sofort in der gesamten Meldung beurteilen. The Hypnotist (Der Hypnotiseur) ist das nächste Regieprojekt von Filmemacher Lasse Hallstrom und basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Lars Kepler, die seit Ende des letzten Jahres auch in Deutschland erhältlich ist. Vor den Toren Stockholms wird an einem

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Mortal Instruments

The Mortal Instruments – Die Chroniken der Unterwelt erhalten noch mehr Darsteller

Sony Pictures und Constantin Film haben große Pläne für die Buchverfilmung The Mortal Instruments: City of Bones (Chroniken der Unterwelt), immerhin soll die mögliche Reihe in die großen Fußstapfen von Die Tribute von Panem oder Twilight schlüpfen. Auf bekannte Namen in der Darstellerriege muss man zumindest auch hier nicht verzichten. So konnten Lena Headey (300, Game of Thrones), Jared Harris (Mad Men, Sherlock Holmes: A Game of Shadows) und Godfrey Gao (All About Women) heute als weitere Darsteller neben den schon bekannten Kevin Durand, Lily Collins oder Jamie Campbell Bower bestätigt werden. Gerüchten zufolge fällt die erste Klappe der Dreharbeiten bereits in wenigen Wochen gegen Mitte August. Auf dem Regiestuhl macht es sich dann der gebürtige Niederländer Harald Zwart bequem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Flammender Zorn – Produzenten sind auf Regisseur-Suche

Auch in Sachen Regie mochte sich Lionsgate Films für Die Tribute von Panem am großen Twilight Vorbild orientieren. Wie heute in einem Interview bekannt wurde, suchen Summit Entertainments Rob Friedman und Patrick Wachsberger, Produzentin Nina Jacobson und Autorin Suzanne Collins bereits jetzt nach einem neuen Regisseur oder sogar zwei Filmemachern für den letzten Ableger der Reihe, der, wie kürzlich publik wurde, in zwei eigenständige Filme gespalten wird. Ob nun wegen kreativer Neuausrichtung oder einem straffen Zeitplan: Constantine Filmer Francis Lawrence wird somit höchstwahrscheinlich lediglich bei dem kommenden Sequel Catching Fire auf dem Regiestuhl Platz nehmen und das gleiche Schicksal teilen, das auch Gary Ross (Die Tribute von Panem) zum Abtritt veranlasste. Mockingjay Part 1 startet




The Hunger Games

Catching Fire – Amanda Plummer für The Hunger Games Sequel verpflichtet

Nachdem Jungschauspielerin Jena Malone aus Sucker Punch offiziell als Johanna Mason bestätigt werden konnte, weiß man nun auch schon, wer in Catching Fire in die Rolle der Wiress, eine wichtige, später allerdings geistig verwirrte Nebenfigur, schlüpfen wird. Demnach gebührt diese Ehre Amanda Plummer, die in Quentin Tarantino’s Pulp Fiction an der Seite von John Travolta und Samuel L. Jackson zu sehen war und beim Disney Klassiker Hercules als Synchronsprecherin das junge Publikum begeisterte. Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Donald Sutherland, Toby Jones und Elizabeth Banks werden außerdem alle wieder ihre Rollen aufnehmen und sich abermals ins Universum der Tribute begeben. Die Fortsetzung Catching Fire wird Ende 2013 in weltweiten Kinos starten. Das finale Buch wird dann, ähnlich




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Flammender Zorn – Lionsgate bricht Finale in zwei Teile

Die Tribute von Panem werden den gleichen Weg beschreiten, den auch die Twilight Saga gegangen ist. Im Klartext heißt das: aus einem großen Finale werden gleich zwei verschiedene Filme, aus der geplanten Trilogie eine vierteilige Filmreihe. Lionsgate Films hat die Planungen für die vor allem in den USA überaus erfolgreiche Leinwandadaption nach Suzanne Collins bekanntgegeben und den letzten Ableger der Reihe, genannt The Hunger Games: Mockingjay (hierzulande Die Tribute von Panem: Flammender Zorn), überraschend in zwei Teile gespalten. Fans von Buch und Film müssen also, ausgehend von den aktuellen Planungen, mit einer längeren Wartezeit von gut einem Jahr rechnen. Mockingjay Part 1 startet demnach am 21. November 2014 in den US-Kino, während The Hunger Games: Mockingjay Part 2 erst am




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Philip Seymour Hoffman als Spielmacher

NACHTRAG: Gut fünf Wochen nach den ersten Gerüchten konnte Philip Seymour Hoffman nun auch ganz offiziell für die Rolle des Plutarch Heavensbee in der kommenden zweiten Buchverfilmung unter Vertrag genommen werden. Die Buchtrilogie von Suzanne Collins darf also einen weiteren prominenten Namen für die anstehenden Dreharbeiten zu Catching Fire hinzufügen.

Darf Philip Seymour Hoffman (Bild unten) schon bald über Leben und Tod der Kandidaten aus Die Tribute von Panem – Catching Fire entscheiden? Dem US-Schauspieler wurde neuesten Meldungen zufolge die Rolle des Plutarch Heavensbee angeboten, dem neuen Spielmacher der Hungerspiele und Ersatz für Seneca Crane. Wes Bentley hat den Posten im ersten Film gespielt. Hoffman würde sich bei einer Verpflichtung zur illustren Darstellerriege um Josh Hutcherson




The Ruins

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Jena Malone spielt Johanna Mason

Das Tauziehen um den Posten der Johanna Mason ist entschieden. Wie zuletzt berichtet, ist die finale Wahl dabei tatsächlich auf Schauspielerin Jena Malone gefallen, die man zuletzt unter anderem in Sucker Punch oder Ruinen auf der Kinoleinwand sehen konnte. Ihre großen Durchbruch hatte Malone mit der Nebenrolle im Sleeperhit Donnie Darko. Johanna Mason tritt in Buch und Film zunächst als erbitterte Gegenspielerin von Katniss und Peeta auf, entwickelt im weiteren Verlauf allerdings eine lebensnotwendige Zweckgemeinschaft mit dem Paar. Fans der Reihe dürfte vor allem das erste Zusammentreffen zwischen ihr und den Tributen aus Distrikt 12 in Erinnerung geblieben sein: in einem Fahrstuhl und vollkommen nackt. Ob sich Malone wirklich derart freizügig präsentiert, erfahren Kinogänger dann passend zur Premiere




The Hunger Games

Die Tribute von Panem: Catching Fire – Besetzung für Johanna Mason gesucht

NACHTRAG: Entgegen aktueller Gerüchte wird Mia Wasikowska nicht als Johanna Mason in Die Tribute von Panem: Catching Fire auftreten. Als passender Ersatz könnte laut Entertainment Weekly nun aber Sucker Punch und Donnie Darko Star Jena Malone einspringen, die zusammen mit Zoe Aggeliki im Rennen um den Posten ist. Eine feste und offizielle Zusage ist freilich auch dies nicht, eine Entscheidung sollte allerdings in absehbarer Zeit fallen.

Der geplante Drehbeginn zu Die Tribute von Panem: Catching Fire steht in den Startlöchern. Bevor sich die Darsteller unter der Regie von Francis Lawrence (Constantine) allerdings vor der Kamera einfinden können, gilt es zunächst noch einige wichtige Rollen zu besetzen, die erstmals im direkten Sequel in Erscheinung treten. Neben den Figuren Finnick Odair und Plutarch




Mortal Instruments

The Mortal Instruments – Französischer Castzuwachs: Jemima West neu an Bord

Nach Summit Entertainment und Lionsgate Films, die mit ihren Romanverfilmungen Twilight und The Hunger Games weltweit Erfolge feierten, hofft nun auch Sony Pictures auf eine geglückte Adaption einer populären Buchreihe. Da die Zusammenarbeit mit Regisseur Harald Zwart bereits bestens funktionierte, nahm das Studio den The Karate Kid Regisseur auch für The Mortal Instruments unter Vertrag. Lily Collins aus der Schneewittchen Interpretation Spieglein Spieglein wird an der Seite von Jamie Campbell Bower spielen, der bereits in Twilight mit von der Partie sein durfte. Neu dem Cast angeschlossen hat sich jüngst auch die französische Schauspielerin Jemima West, bekannt durch ihre Rolle als Vittoria in der Serie Die Borgias. Noch ist allerdings nicht genau bekannt, welche Rolle sie einnehmen wird. Wenn alles




The Hunger Games

The Hunger Games – Die Hungerspiele erobern auch die chinesischen Kinos

Der lange Weg durch die chinesische Zensur hat sich für Lionsgate Films mehr als gelohnt. Am vergangenen Wochenende durfte The Hunger Games, die Romanverfilmung von Gary Ross, endlich auch in China in den Kinos gestartet werden. Für das Produktionshaus kein gewöhnlicher Erfolg, da durch die erteilte Zusage nicht nur der Film selbst, sondern auch der Name Lionsgate in den chinesischen Markt expandieren kann. Und wie die aktuellen Einspielergebnisse belegen, feierte man im letzten verbliebenen Land eine mehr als erfolgreiche Premiere. The Hunger Games brachte allein am Startwochenende rund 9,8 Millionen Dollar in die Kassen, wodurch das vorläufge internationale Ergebnis auf 258,9 Millionen Dollar angehoben wurde. Für das gleiche Studio arbeitet Franchise Lawrence momentan an der direkten Fortsetzung





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren