Heute



The Walking Dead – Erste Vorschau auf Season 10: Key Art rückt Trio in den Fokus

Die diesjährige Comic-Con steht vor der Tür und damit auch die traditionell im Rahmen der Convention stattfindende Premiere des aktuellen Season-Trailers. Bevor es am 19. Juli in die Vollen geht, erlaubt uns AMC mit dem Key Art aber schon einen Blick auf die drei Hauptprotagonisten von Season 10: Daryl (Norman Reedus), Carol (Melissa McBride) und Michonne (Danai Gurira). Auffällig ist der Fokus auf Michonne, immerhin soll sie die Serie nach der zehnten Staffel verlassen und diesmal in deutlich weniger Episoden mitwirken als gewohnt – das kennen Fans bereits von den ebenfalls abgetauchten Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Maggie (Lauren Cohan). Anders als dort will man diesmal aber eine schlüssige Erklärung für ihr Verschwinden liefern. Mich




The Walking Dead – Es geht weiter: Team feiert den Drehstart von Staffel 10

Sinkender Einschaltquoten zum Trotz darf bei The Walking Dead auch diesen Oktober wieder ums nackte Überleben gekämpft werden. Lange vorher wurde nun allerdings schon der Fall der ersten Klappe gefeiert, und zwar stilecht mit dem Wiedersehen zweier Urgesteine des Zombie-Formats. Ein neuer Schnappschuss von Serien-Aushängeschild Norman Reedus führt uns direkt ans Set, wo zwei leere Stühle bereits auf ihn und seine Kollegin Melissa McBride (alias Carol Peletier) warten. Rein auf die involvierten Episoden bezogen haben Reedus und McBride ihren einstigen Co-Star Andrew Lincoln (Rick Grimes) längst überholt. Beide bringen es auf stattliche 129 bzw. 128 Folgen im Universum der wandelnden Toten. Und Grimes war nicht das einzige bekannte




The Walking Dead – Offiziell: Sender kündigt dritte Serie im Zombie-Universum an

Der ehemalige Showrunner Scott M. Gimple hatte es bereits angedeutet, doch nun ist es offiziell: Das The Walking Dead-Universum wächst weiter und erhält Zuwachs in Form einer neuen, vornehmlich weiblich angeführten Spin-Off-Serie, die als Ergänzung zur Mutterserie und bald fünfteiligen Fear the Walking Dead-Ablegerserie fungiert. Matt Negrete, einer der Autoren und Produzenten der letzten fünf The Walking Dead-Staffeln, ist der kreative Kopf hinter dem noch namenlosen Vorhaben, dem von AMC TV nun offiziell grünes Licht erteilt wurde. Die neue Serie soll zwei junge weibliche Protagonisten in dem Mittelpunkt rücken und vom Erwachsenwerden in dieser neuen, tödlichen Welt erzählen. Geschichtlich setzt man lange Zeit nach dem Aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – AMC TV bestätigt dritte Serie im Zombie-Universum!

Trotz sinkender Quoten wird AMC auch zukünftig auf das The Walking Dead-Universum bauen. So soll der US-Sender neben den schon angekündigten Spin-off Filmen, welche sich mit Ricks Schicksal nach dem Weggang aus der Mutterserie beschäftigen werden, auch noch eine dritte TV-Serie in Vorbereitung haben. Gegenüber The Wrap bestätigt Ed Carrol von AMC Networks: „Wir arbeiten aktiv an einer neuen Serie, sind aber noch nicht so weit, dass wir Aussagen im Bezug auf unseren Zeitplan machen könnten. Doch es sind viele kreative Leute mit möglichen Story-Umrissen an uns herangetreten. Wir fühlen uns sehr wohl mit dieser Serie“, bestätigt Carroll und trotzt damit allen Zweiflern, die ein baldiges Ende des Zombie-Universums vorhergesagt hatten




The Walking Dead – Schicksal von Maggie in Staffel 9: Produzenten äußern sich

Wo steckt Maggie? Anders als Rick Grimes wurde Lauren Cohans Figur der Maggie Rhee eher unspektakulär und schmucklos aus der Serie geschrieben. So blieb kaum Zeit, sich von ihr und ihrer Paraderolle zu verabschieden. Zu Recht wurde daher spekuliert, dass Maggie im Laufe der aktuellen Staffel an anderer Stelle wieder auftauchen könnte. Doch jetzt stellt Showrunnerin Angela Kang, die als Ersatz für Scott Gimple angetreten ist, eindeutig klar: „Episode 5 war in dieser Staffel unsere letzte mit Maggie, doch das muss natürlich nicht das Ende ihrer Geschichte bedeuten“, versichert sie. „Wir lieben Lauren Cohan und hoffen sehr darauf, dass wir sie bald im großen Stil wieder willkommen heißen dürfen. Die Geschichte dafür muss aber erst noch auf




The Walking Dead – Nach der Pause: Dann geht es mit Staffel 9 weiter

Das gestrige Midseason-Finale ging mit einem weiteren Paukenschlag für The Walking Dead-Fans zu Ende. Doch schon jetzt steht fest, wann wir uns auf Nachschub einstellen dürfen. So gaben FOX und AMC heute bekannt, dass sich das Zombieformat am 11. Februar 2019 mit acht neuen Folgen aus der üblichen Winterpause zurückmelden wird. Weiter geht es dann wie immer montags auf dem Sendeplatz um 21 Uhr und nur wenige Stunden nach der Premiere in den USA. Zusätzlich stehen alle Episoden direkt im Anschluss an die lineare Ausstrahlung im Fernsehen auch über Sky Go, Sky On Demand oder Sky Ticket zur Verfügung. In der zweiten Hälfte der neunten Staffel setzen sich die verschiedenen Gruppen der Überlebenden mit den Auswirkungen der Ereignisse




The Walking Dead – Midseason-Trailer lässt die Whisperers flüstern

Der Abschied von Rick Grimes hat das Leben in der Zombie-Apokalypse nicht einfacher gemacht. Mit den Whisperers hält eine ganz neue Gefahr in der Welt von The Walking Dead Einzug. Sie bewegen sich wie die wandelnden Toten und sehen auch wie sie aus – doch unter der Oberfläche verbergen sich andere Überlebende, die ihren letzten Rest Menschlichkeit abgelegt haben. Im bevorstehenden Midseason-Finale kommt es zu unserer ersten großen Auseinandersetzung mit den neuen Feinden. So beobachten Darryl (Norman Reedus), Aaron (Ross Marquand) und Jesus (Tom Payne) im ersten Preview-Trailer aus der Ferne eine Horde von Zombies, die ein äußerst merkwürdiges Verhalten an den Tag legt. Und tatsächlich: Unter ihnen ist geschäftiges Flüstern zu ver




The Walking Dead – Auch ohne Rick: Zombieserie hält starkes Quotenniveau

Mit dem Hype um den Abschied von Rick Grimes ging es in Sachen Zuschauerzahlen bei The Walking Dead zuletzt wieder etwas bergauf, wenn auch nur minimal. Viel überraschender ist aber, dass die sechste Folge, die erste ohne Anwesenheit von Andrew Lincoln, das Niveau der letzten Woche annähernd halten konnte und lediglich 100.000 Zuschauer einbüßen musste. Sein Abgang ist ein deutlicher Bruch zu den Comics, in denen Grimes nach wie vor das Maß aller Dinge ist. Anders als dort scheint die Serie aber auch ohne ihn existieren zu können. Es wird sich freilich noch zeigen müssen, ob Showrunnerin Angela Kang das Niveau in den kommenden Wochen und Monaten halten kann. Sie und ihr Team haben allerdings ein starkes Fundament für




The Walking Dead – Mit Andrew Lincoln: AMC TV kündigt Filme zur Serie an!

Dass Andrew Lincoln zukünftig nicht mehr in The Walking Dead vertreten sein wird, hat seine Gründe. Statt in der Serie begleiten wir seinen Rick Grimes nämlich bald in eigenständigen Filmen, die AMC vom ehemaligen Showrunner und nun Chief Content Officer Scott Gimple produzieren lässt. Gleich drei Stück sind geplant, wobei der erste bereits im Frühjahr in die Dreharbeiten geschickt werden soll. In allen wird Andrew Lincoln die Hauptrolle verkörpern: „Wir setzen die Geschichte von Rick mit Filmen fort“, erklärt Gimple seine Strategie. „Aktuell arbeiten wir an drei, aber wir sind in dieser Hinsicht recht flexibel. Für die nächsten Jahre sind diverse Specials geplant und auch neue Serien liegen im Bereich des Möglichen. Darin wird es eher um alte Charaktere





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren