Heute



The Gallows Act II – Horror-Sequel überraschend auch in Deutschland gestartet

Die Zeiten strikter Heimkino-Veröffentlichungen gehörigen dank Streamingdiensten wie Amazon Video, Google oder Apple der Vergangenheit an. Das macht deutsche Vertriebs- und Verleihpartner immer öfter hinfällig. Schon länger verfolgt beispielsweise Lionsgate Films die Strategie, kleinere Genretitel wie Leprechaun Returns oder See No Evil 2 direkt und ohne Umwege über einschlägige Partner zugänglich zu machen. Und in diese Kategorie fällt nun offenbar auch The Gallows Act II, das Sequel zum Found Footage-Hit The Gallows, der 2015 aber noch beachtliche vierzig Millionen Dollar an den Kinokassen einspielte – und das bei einem Budget von gerade einmal 100.000 US-Dollar. Den Nachfolger gibt es dagegen direkt zum Streamen, auch wenn damit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Gallows 2 – Sequel kommt: Trailer schnürt uns die Luft ab, Poster

Messer, Macheten oder Äxte waren gestern. In dem von Blumhouse produzierten The Gallows 2 (oder auch The Gallows Act II) genügt schon ein Strick, um Darsteller wie Ema Horvath, Brittany Falardeau (The Guest) oder Chris Milligan (Neighbors) in panische Angstzustände zu versetzen. Und lange lässt die Rückkehr von Charlie, dem gespenstischen Killer aus The Gallows, offenbar nicht mehr auf sich warten. Nun kam heraus, dass Lionsgate Films das verschollen geglaubte Horror-Sequel schon am 25. Oktober dieses Jahres (US-Termin) limitiert im Kino und zeitgleich über einschlägige VOD-Dienste zugänglich machen wird. Damit hat die Odyssee des Films, die 2017 mit einem heimlich durchgeführten Testscreening begann, endlich ein Ende. Das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Gallows 2 – Lebenszeichen: Erstes Bild- und Behind the Scenes-Material

Obwohl The Gallows Act II schon vor geraumer Zeit fertiggestellt wurde, ist das heimlich gedrehte Sequel zu The Gallows wie vom Erdboden verschluckt. Nun gab es zumindest erste Bilder und Behind the Scenes-Aufnahmen vom Dreh zu sehen, die beweisen – das Sequel existiert tatsächlich! Zuletzt bestätigte Produzent Jason Blum: „The Gallows 2 sollte innerhalb der nächsten neun Monate erscheinen“ – das ist nun allerdings schon fast ein Jahr her! Seither wollten sich weder Blumhouse noch Warner Bros. zum aktuellen Stand der Dinge äußern. Dass der Film überhaupt existiert, kam lediglich durch einen Eintrag in der Datenbank der US-Altersprüfugstelle MPAA, welche The Gallows Act II ein ‚R Rating aufgrund von verstörendem und gewalttätigem Inhalt‘ besch

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Gallows



Green Frontier – Zurück in die grüne Hölle: Trailer stellt neue Netflix-Serie vor

Nach Eli Roth (The Green Inferno) führt uns nun Netflix tief ins Herz der Amazonas-Regionen! Green Frontier heißt die achtteilige Thriller-Serie, Netflix‘ erstes Original aus Kolumbien, die ab 16. August 2019 exklusiv im Programm des Streaminganbieters aufschlägt. Tatsächlich könnte man den Eindruck gewinnen, dass es sich hierbei um eine Fortführung von Roths verhängnisvollem Ausflug in die „grüne Hölle“ handelt. Statt um Touristen, die über dem Hoheitsgebiet von Kannibalen abstürzen, geht es in Green Frontier jedoch um die junge Kommissarin Helena, die zusammen mit ihrem Partner, einem indigenen Polizisten namens Reynaldo, eine Reihe bizarrer Morde an der Grenze zwischen Brasilien und Kolumbien untersucht. Als die Leiche einer jungen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chambers – Netflix setzt Horror-Serie nach nur einer Staffel ab

Netflix hat einen deutlich größeren Ermessensspielraum als herkömmliche TV-Stationen. Dennoch gibt es auch hier immer wieder Formate, die beim Publikum einfach nicht ankommen – so wie die übernatürliche Horror-Serie Chambers. Deshalb gab es nach nur einer Staffel jetzt die rote Karte. „Chambers wird nicht für eine zweite Staffel zurückkehren“, bestätigt der Streamingdienst in einem aktuellen Statement. „Wir sind dankbar dafür, dass Showrunnerin und Schöpferin Leach Rachel diese Geschichte uns und ihren Mitproduzenten Alfonso Gomez Rejon, Steve Gaghan von Super Emotional sowie Winnie Kemp und Wolfgang Hammer von Super Deluxe nähergebracht hat. Ebenso möchten wir uns für die unermüdliche Arbeit der Crew und des Casts, allen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil – Auf den Spuren von Akte X: CBS zeigt den ersten Teaser

Manche Menschen sind abgrundtief böse. Doch nicht nur sie sollen in Evil, einer neuen Serie, die sich mit übernatürlichen Machenschaften, Religion, Wissenschaft und den Ursprüngen befasst, für Gänsehaut sorgen. Nun hat CBS einen durchaus effektiven ersten Trailer zum Format von Robert und Michelle King veröffentlicht, das diesen Sommer zunächst in den USA auf Sendung geht. Darin schließt sich eine skeptische Psychologin (Herbers) mit einem Schreiner (Mandvi) und angehenden Priester (Colter) zusammen. Gemeinsam gehen sie diversen Sonderfällen auf den Grund, die von der Kirche als unerklärbare Phänomene, dämonische Besessenheit oder vermeintliche Wunder abgestempelt wurden. Ähnlich wie Fox Mulder und Dana Scully aus Akte X sollen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Chambers – Netflix schickt neue Horror-Serie an den Start: Jetzt verfügbar

Verfechter unheimlicher Film- und Serien-Unterhaltung kommen auch diese Woche wieder bei Netflix auf ihre Kosten. Von Leah Rachel und Akela Cooper (Marvel’s Luke Cage) hat man sich die neue Horror-Serie Chambers eingekauft, die über zehn Folgen hinweg von einer Organspende-Empfängerin erzählt, deren neues Herz ein unheimliches Eigenleben entwickelt. Während sie das Mysterium dahinter zu entschlüsseln versucht, entwickelt sie immer mehr Merkmale und kleine Eigenheiten des früheren Besitzers – einige davon eher „unheilvoller“ Natur. Kann sie das Rätsel hinter dem plötzlichen Tod des Spenders entschlüsseln? Das könnt Ihr ab sofort auf eigene Faust herausfinden. Die erste Staffel von Chambers steht jetzt im Programm von Netflix

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chambers – Trailer: Neue Netflix-Serie entfesselt grenzenlosen Horror

Dass Netflix ein Herz für Genrefans hat, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Die neueste Serien-Schöpfung der Amerikaner nimmt das jetzt sogar wörtlich und erzählt über zehn Folgen hinweg von einer Organspende-Empfängerin, deren neues Herz ein unheimliches Eigenleben entwickelt. Während sie das Mysterium dahinter zu entschlüsseln versucht, entwickelt sie immer mehr Merkmale und Eigenheiten des früheren Besitzers – einige davon eher „unheilvoller“ Natur. Kann sie das Rätsel hinter dem plötzlichen Tod des Spenders entschlüsseln? Das Projekt von Leah Rachel hört auf den Namen Chambers und greift dank Akela Cooper (Marvel’s Luke Cage) auf eine erfahrene Showrunnerin zurück, während Stephen Gaghan produziert. Zu Coopers

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Prodigy – Miles sucht uns bald auch auf DVD und Blu-ray Disc heim

Von bösen Mächten besessene Kinder sind ein immer wiederkehrendes Thema im Genrekino. Nun macht sich auch Nicholas McCarthy die kleinen Teufel zunutze, lässt Taylor Schilling aus dem Netflix-Dauerbrenner Orange is the New Black in The Prodigy als Mutter auftreten, die sich zunehmend von ihrem einem eigenen Kind entfremdet. Warum das so ist, versucht Splendid Film nach der erfolgten Kinopremiere ab dem 07. Juni 2019 dann schließlich auch auf DVD und Blu-ray Disc aufzuklären. Denn an einem Punkt lässt schon der offizielle Trailer keinen Zweifel: Mit Miles, gespielt von dem aus Stephen King’s ES bekannten Senkrechtstarter Jackson Robert Scott, stimmt etwas nicht. In ihrem lang erwarteten Streifzug ins Horror-Thriller-Genre spielt Taylor Schilling von

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Prodigy



The Prodigy – Ab sofort im Kino: Gewinnt Tickets für den Horrorfilm!

Nicholas McCarthy soll in seinem neuen Horrorfilm The Prodigy einige derart schaurige Szenen auffahren, dass Zuschauer während einer Testvorführung in heftige Schreikrämpfe verfielen. Daraufhin musste der Film umgeschnitten werden. Geschickt platzierte PR oder ein eindeutiger Beweis für die unheimlichen Qualitäten des Horror-Thrillers? Davon dürfen sich deutsche Kinogänger seit heute gleich selbst überzeugen! Passend zur Kinopremiere verlosen wir insgesamt 2 x 2 Kinotickets. Beantwortet für die Teilnahme einfach die filmspezifische Frager im Anhang. In ihrem lang erwarteten Streifzug ins Horror-Thriller-Genre spielt Taylor Schilling von Orange is the New Black eine Mutter namens Sarah. Das beunruhigende Verhalten ihres jungen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Prodigy



The Prodigy – Deutscher Kinotrailer: Mit diesem Kind stimmt etwas nicht

Mit The Prodigy, dem neuen Film von Regisseur und Genre-Autor Nicholas McCarthy (The Pact oder At the Devil’s Door), will Orion Pictures die eigenen Erfolge von früher aufleben lassen. Aber nicht nur das wiederbelebte Kultstudio hat Gefallen an dem übernatürlichen Horror-Thriller gefunden, denn über Splendid Film schafft es The Prodigy ab 21. Februar 2019 dann auch in hiesige Kinos. Was uns dort erwartet, lässt sich ab sofort anhand des offiziellen deutschen Trailers erahnen. In ihrem lang erwarteten Streifzug ins Horror-Thriller-Genre spielt Taylor Schilling von Orange is the New Black eine Mutter namens Sarah. Das beunruhigende Verhalten ihres jungen Sohnes Miles deutet darauf hin, dass eine böse, womöglich übernatürliche Kraft von ihm Besitz

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Prodigy



The Prodigy – So unheimlich, dass er abgeändert werden musste?

Kann ein Film zu unheimlich werden? Genau dieser Frage musste sich Nicholas McCarthy jetzt stellen. Während eines Preview-Screenings seines neuen Films The Prodigy soll es zu derart heftigen Schreiattacken unter den Zuschauern gekommen sein, dass der Horror-Schocker daraufhin abgeändert wurde. Das zumindest ließ der Filmemacher jetzt in einem Interview mit Entertainment Weekly verlauten. „Bei der ersten Vorführung haben die Leute so laut geschrien, dass wir danach zurück in den Schneideraum und eine Sektion des Films abändern mussten. Die Schreckmomente kamen so geballt, dass die Zuschauer kaum Zeit zum Verschnaufen hatten, zusätzlich fehlten auch noch einige Dialoge“, berichtet der Brite, der sich mit Titeln wie The Pact oder At the

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Prodigy



Spuk in Hill House – So wurde die berüchtigte Folge 6 wirklich gedreht

Netflix‘ Spuk in Hill House ist eine gelungene, atmosphärische Neuinterpretation von Shirley Jacksons Romanklassiker Das Geisterschloss. Ihren Höhepunkt erreicht die Grusel-Serie wohl mit Episode 6, in der viele lose Fäden, darunter auch die einzelnen Mitglieder der entfremdeten Familie Craine, zusammenlaufen. Eingefangen wird all das – so scheint es – in einigen wenigen langen Einstellungen, die Regisseur Mike Flanagan sowie Cast und Crew aber alles abverlangten. Denn während man bei einer herkömmlichen Folge einfach schneiden und alles nochmal drehen kann, mussten hier alle Elemente und Rädchen perfekt ineinandergreifen, um den beeindruckendsten und stimmigsten Moment der gesamten ersten Staffel möglich zu machen. Die se




The Prodigy – Trailer: The Pact-Schöpfer will uns das Fürchten lehren

Die wiederbelebten Orion Pictures versuchen mit einem weiteren Genrebeitrag in amerikanischen Kinos Fuß zu fassen. Am 08. Februar (und am 21. Februar über Splendid Film auch in deutschen Kinos) startet man The Prodigy, den neuen Film von Nicholas McCarthy, bekannt geworden durch einschlägige Genretitel wie The Pact, At the Devil’s Door oder die Horror-Anthologie Holidays. Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdigen Verhalten ihres Sohnes stört. Bald erkennt Sarah, gespielt von Taylor Schilling aus dem Netflix-Dauerbrenner Orange is the New Black, dass etwas Böses und Übernatürliches von ihm Besitz ergriffen hat. Ihr zur

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Prodigy



The Pact

The Prodigy – Deutscher Kinostart: Regisseur hinter The Pact gruselt uns 2019 erneut

Mit Titeln wie The Pact, At the Devil’s Door oder der Horror-Anthologie Holidays konnte sich der Brite Nicholas McCarthy schnell einen Namen unter Genrefans machen. Sein neuester Versuch, uns einen gehörigen Schauer über den Rücken zu jagen, schafft es jetzt sogar in deutsche Kinos. Am 21. Februar 2019 startet Splendid Film The Prodigy, einen prominent besetzten und von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller über eine Mutter, die sich am zunehmend merkwürdigen Verhalten ihres Sohnes stört. Bald erkennt Sarah, dass etwas Böses und Übernatürliches von ihm Besitz ergriffen hat. Nach Auftritten im Netflix-Dauerbrenner Orange is the New Black darf Taylor Schilling hier erneut unter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Innocents – Mysteriös: Trailer zu Netflix‘ neuer Serie gibt uns Rätsel auf

Die erste große Liebe, Verfolgungswahn, Körpertausch und eine epische Verschwörung – all das erwartet uns ab Ende August in Netflix‘ neuer Serien-Hoffnung The Innocents, welche die Brücke zwischen Liebesdrama, Coming-of-Age und Science Fiction-Thriller schlägt. Im offiziellen deutschen Trailer gibt sich das aus Großbritannien stammende Format mit Guy Pearce aus Prometheus, L.A. Confidential, Memento oder The King’s Speech noch dazu reichlich mysteriös. Es geht um die beiden Teenager Harry (Percelle Ascott) und June (Sorcha Groundsell), die sich nach der Flucht aus ihren strengen Elternhäusern auf eine ungewöhnliche Selbstfindungsreise begeben. Geheimnisse, die ihre Eltern vor ihnen verborgen haben, stellen ihre Liebe auf eine harte Probe.




Stephanie – Neuer Horror von Blumhouse: Trailer und deutscher Starttermin

Fast jeder kennt Insidious oder The Purge, mit denen Blumhouse in schöner Regelmäßigkeit die Kinos füllt. Titel wie The Veil, Curve oder Visions sind dagegen nur den Wenigsten ein Begriff. Und nicht ohne Grund: Produktionen, die bei Blumhouse und Universal durch das Kino-Raster fallen, werden nicht selten ohne viel Aufhebens direkt auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht und gehen deshalb häufig an der breiten Masse vorbei. Auch Akiva Goldsmans neue Regiearbeit Stephanie – Das Böse in ihr teilt dieses Schicksal und wird von Universal Pictures Home Entertainment am 23. August 2018 direkt auf DVD und Blu-ray in den Handel gestellt. Das Skript aus der Feder von Ben Collins und Luke Piotrowski soll eine Mischung aus Paperhouse und Stephen




Hereditary – Schlechte Zuschauernoten, aber starkes Auftaktwochenende

Seit der Sundance-Premiere von Ari Asters Horrordrama Hereditary im Januar 2018 überbieten sich die Kritiker mit Lobeshymnen und feiern den Film als einen der besten Genrebreiträge der letzten Jahre. Deutlich weniger euphorisch zeigten sich kürzlich zahlreiche Zuschauer in den USA, die den von A24 verliehenen Streifen bei einer CinemaScore-Umfrage mit einer ernüchternden D+-Bewertung abstraften, was auf eine deutsche Notenskala übertragen im ausreichenden Bereich anzusiedeln wäre. Nichtsdestotrotz belegte Asters Regiedebüt nun an seinem ersten Wochenende in Nordamerika hinter den Großproduktionen Ocean’s 8, Solo: A Star Wars Story und Deadpool 2 einen beachtlichen vierten Platz, der A24 mit Einnahmen von 13 Millionen

0 Kommentare
Kategorie(n): Hereditary, News



The Innocents – Der Schein trügt: Trailer stellt neue Mystery-Serie von Netflix vor

Übernatürliches steht bei Netflix derzeit hoch im Kurs. Wirft man einen Blick zurück, sind uns in den letzten zwölf Monaten vor allem Hits wie Stranger Things 2, Dark, Bright oder auch Stephen Kings Gerald’s Game im Gedächtnis geblieben. Deshalb erscheint es eigentlich nur konsequent, dass die Amerikaner auch dieses Jahr wieder auf eher abwegige Kost in Sachen Film und Serie setzen und dafür bekannte Gesichter wie Guy Pearce aus Prometheus, L.A. Confidential, Memento oder The King’s Speech einspannen. Er ist einer der namhaften Darsteller aus Netflix‘ neuer Mystery-Serie The Innocents, zu der jetzt ein erster mysteriöser Trailer veröffentlicht wurde. Mysteriös deshalb, weil uns das bewegte Material mit einigen offenen Fragen zurücklassen. Im Mittelpunkt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stephanie – Das Böse in ihr erwacht: Neuer Horror von Blumhouse direkt auf DVD/Blu-ray

Nicht alle Titel von Blumhouse (Get Out, Split) schaffen auch tatsächlich den Sprung auf die große Leinwand. Denn wo The Purge oder Insidious großes Franchise-Potenzial mitbringen, scheinen andere Genrevertreter im Heimkino einfach besser aufgehoben zu sein – so wie zuletzt The Veil oder Visions. Dieses Schicksal ereilt auch Akiva Goldsmans neue Regiearbeit Stephanie – Das Böse in ihr. Von Universal Pictures wurde der Horror-Thriller jetzt nämlich für eine direkte Premiere im deutschen Handel angekündigt, wo man ab 17. Mai 2018 zwischen DVD oder Blu-ray wählen darf. Die schriftliche Vorlage zum Film stammt aus der Feder von Ben Collins und Luke Piotrowski und wird als Mischung zwischen Paperhouse und Stephen Kings Kultklassiker




Nightflyers – Syfy bestellt Pilotfolge zur Serie von Game of Thrones-Schöpfer George R. R. Martin

Game of Thrones ist bei weitem nicht alles, was George R. R. Martin in seiner langjährigen Karriere als Schriftsteller alles auf Papier gebracht hat. Im Jahr 1987, also vor ziemlich genau 30 Jahren, veröffentlichte der gefeierte Schreiberling die Novelle Nightflyers – und genau die wird jetzt von Syfy in eine TV-Serie transformiert. Zwar bekundete der Sender schon in Vergangenheit Interesse an der Vorlage Martins, allerdings wurde erst jetzt eine Pilotfolge in Auftrag gegeben. Wie so oft bei Serien warten Produzenten zunächst einmal das Resultat ab und entscheiden erst nach der Sichtung, ob eine Umsetzung in Serienlänge lohnen würde. Sollte das hier der Fall könnte, könnte Nightflyers bereits 2018 auf Sendung gehen. Um die Chancen auf eine Zusage zu erhöhen, werden zurzeit gleich mehrere Drehbücher verfasst. Sollte ein Handlungsverlauf aus welchen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Overlord – Jovan Adepo und Wyatt Russell ziehen für J.J. Abrams in den Krieg gegen Übersinnliches

Jovan Adepo und Wyatt Russell haben 2016 in Filmen agiert, der ihre berufliche Laufbahn in Zukunft merklich verändern sollen. War Adepo im preisgekrönten Familiendrama Fences als Filmsohn von Denzel Washington und Viola Davis zu sehen, brillierte Russell in Everybody Wants Some!! von Before Sunset-Schöpfer Richard Linklater als partylustiger Teenager. Beides Rollen, die dem Duo einen Auftritt in Overlord, dem neuen Film von Produzent J.J. Abrams und dessen Produktionsfirma Bad Robot, beschert haben. Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: Einen deutschen Radioturm unschädlich zu machen. Doch das ist wesentlich leichter gesagt als getan. An ihrem Ziel angekommen, werden sie von ungeahnten Gegnern erwartet, die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Overlord – J.J. Abrams sorgt für eine grauenhafte Überraschung im Weltkriegsfilm

Dass Hollywood bei der Bösewicht-Kategorie gerne auf die Nazis zurückgreift, ist an sich nichts Neues mehr. Wirklich kreativ ging es in dem Fall aber selten zu. Dabei haben The Man in the High Castle oder Wolfenstein gezeigt, dass man die bekannte Thematik durchaus um neue Elemente erweitern kann. Aus letzterem könnte auch jenes Szenario entliehen sein, das J.J. Abrams schon bald mit seinem neuen Projekt Overlord auf die Leinwand bringen will. In dem von ihm überwachten und produzieten Film wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: Einen deutschen Radioturm unschädlich zu machen. Doch das ist wesentlich leichter gesagt als getan. An ihrem Ziel angekommen, bekommen sie es urplötzlich mit übernatürlichen Mächten, dem Resultat geheimer Nazi

2 Kommentare
Kategorie(n): News



iBoy – Geheimes Netflix-Projekt erhält ersten Trailer und Premierendatum

Bei Netflix jagt derzeit ein Genreprojekt das nächste. Für den 27. Januar 2017 haben die Amerikaner jetzt den geheimen Psycho-Thriller iBoy vorgestellt und auch gleich den passenden Filmtrailer mitgeliefert. Besetzt mit Game of Thrones-Nachwuchstalent Maisie Williams, erzählt der von einem 16-jährigen Schüler, der einen Anschlag auf seine Highschool-Flamme verhindern will, dabei aber verletzt wird und ins Koma fällt. Als er wieder aufwacht, muss er mit Schrecken feststellen, dass ihm Teile seines Smartphones ins Gehirn implantiert wurden und neuerdings übernatürliche Kräfte besitzt. Seine neuen Fähigkeiten nutzt er jetzt dazu, sich an der verantwortlichen Gang zu rächen. Der iBoy benannte Film geht auf das Konto von Adam Randall (Level Up) und wartet zudem mit Miranda Richardson (Harry Potter and the Deathly Hallows, The Hours, Sleepy Hollow)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Temple – Turistas-Macher lehrt Wesley Snipes und Anne Heche das Fürchten

Nach Guns N‘ Roses‘ Slash (Nothing Left to Fear) macht sich nun auch Gene Simmons von KISS mit einem Filmstudio selbstständig. Das erste Projekt des neu gegründeten Labels Erebus Pictures heißt Temple (nicht zu verwechseln mit dem kommenden Horrorfilm der Extraterrestrial-Schöpfer) und bringt Stars wie Wesley Snipes (The Expendables 3), Anne Heche (Psycho), Dave Annable und WWE-Superstar Seth Rollins in einem nervenaufreibenden Thriller von Regisseur John Stockwell (Blue Crush und Turistas) zusammen. Snipes, Heche, Annable und Rollins schlüpfen darin in die Rollen hochrangiger Mitarbeiter, die in einem Militärkomplex eingeschlossen werden, nachdem dieser durch die künstliche Intelligenz des Gebäudes abgeriegelt wurde. Bald darauf erleben sie eine Reihe merkwürdiger, furchteinflößender Phänomene. „Gene und ich sind

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Exeter – Trip ins Grauen: Marcus Nispel präsentiert den ersten Filmtrailer

Nach langer Funkstille hat uns nun endlich der erste Trailer zu Exeter (ehemals Backmask), dem neuen Regieprojekt von The Texas Chainsaw Massacre-Filmer Marcus Nispel erreicht. Der entführt uns in seinem Horror-Comeback in eine vermeintlich verlassene Irrenanstalt. Mit Exeter erzählt Nispel, der auch bei Conan und Freitag der 13.  für die Regie verantwortlich war, die Geschichte von sechs Freunden, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um so die darauf versteckten Botschaften zu entschlüsseln. Der ungeschickte Schachzug ruft prompt einen ruhelosen Geist auf den Plan, der es fortan auf die Gruppe abgesehen hat. Allmählich wird jedoch deutlich: die Seele möchte nur eine Botschaft überbringen und vor einer weltlichen Gefahr warnen, die viel näher

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Backmask – Neuer Name für den Marcus Nispel-Horrorfilm, düsteres Filmposter

Lange Zeit war es verdächtig still um Backmask, das Horror-Comeback von The Texas Chainsaw Massacre-Schöpfer Marcus Nispel. Doch 2015 soll es die übernatürliche Horror-Geschichte um rachsüchtige Geister dann endlich in finaler Form auf die Leinwand oder ins Heimkino verschlagen. Vor dem ersten Blick für die Öffentlichkeit hat Voltage Pictures nun aber noch einmal den Rotstift angesetzt und das oft verschobene Projekt in Exeter umbenannt. Vom atmosphärischen Schauplatz des Films dürfen wir uns heute außerdem auf einem brandneuen Sales-Poster im Anhang dieser Meldung überzeugen. Mit Backmask erzählt Nispel, der auch bei Conan und Freitag der 13. für die Regie verantwortlich war, die Geschichte von sechs Freunden, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Backmask – Marcus Nispel zeigt Titelsequenz aus seinem Horror-Comeback

Rund anderthalb Jahre liegt das letzte Lebenszeichen zu Backmask von The Texas Chainsaw Massacre-Regisseur Marcus Nispel schon zurück. Während auch weiterhin ungewiss bleibt, wann und ob es den übernatürlichen Horror-Thriller auf DVD und Blu-ray in den Handel verschlägt, lässt sich nun zumindest schon die düstere Titelsequenz sichten – ab sofort in der gesamten Meldung. Mit Backmask erzählt Nispel, der auch bei Conan und Freitag der 13.  für die Regie verantwortlich war, die Geschichte von sechs Freunden, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um die versteckten Botschaften zu entschlüsseln. Der ungeschickte Schachzug ruft prompt einen ruhelosen Geist auf den Plan, der es fortan auf die Gruppe abgesehen hat. Allmählich wird jedoch deutlich: die

3 Kommentare
Kategorie(n): Backmask, News



Jessabelle – Unheimliche Funde im ersten Filmclip zum amerikanischen Kinostart

Vier Jahre nach SAW 3D kehrt Kevin Greutert mit seinem nächsten Genreprojekt in den Kinosälen ein und schlägt darin erstmals subtilere Töne an. Jessabelle mit Sarah Snook (Predestination, These Final Hours) und Mark Webber erzählt von einer jungen Frau, die in das Haus ihres Vaters zurückkehrt, seit sie von der Hüfte abwärts gelähmt ist. Doch nicht nur das Schicksal macht ihr einen Strich durch die Rechnung, auch paranormale Aktivitäten trachten der titelgebenden Figur nach dem Leben. In ihrer Heimat erfährt sie nämlich von einem alten Geheimnis um einen verärgerten Geist mit Namen Jessabelle, der es auf ihr Leben abgesehen hat. Mit dem breitflächigen US-Kinostart hat es im Fall von Jessabelle (Ghosts) zwar nicht geklappt, wohl aber mit der limitierten Auswertung und VOD-Premiere am 07. November. Im passenden Filmclip wird nun

0 Kommentare
Kategorie(n): Jessabelle, News



Jessabelle – In den Sümpfen lauert das Grauen: Neue Bilder zum Horror-Thriller

Seit wenigen Tagen steht fest, dass ein Großteil der von Jason Blum produzierten Genrefilme direkt auf DVD und Blu-ray Disc erscheint und nur wenigen Projekten eine profitable Laufzeit in den Kinos zugetraut wird. Zu den Glücklichen darf sich auch Jessabelle von von Kevin Greutert (Saw VI, Saw 3D) zählen, der im November über Lionsgate in amerikanischen Kinosälen ausgewertet wird. Drei brandneue Szenenbilder kündigen bereits an, dass der Protagonistin aus dem Horror-Thriller eine schwere Zeit bevorsteht. Nicht nur das Schicksal macht ihr einen Strich durch die Rechnung, auch paranormale Aktivitäten trachten der titelgebenden Figur nach dem Leben. Der Horrorfilm mit Sarah Snook und Mark Webber erzählt von einer jungen Frau, die in das Haus ihres Vaters zurückkehrt, als sie nach einem Unfall von der Hüfte abwärts gelähmt ist. In ihrer Heimat erfährt

1 Kommentar
Kategorie(n): Jessabelle, News



Jessabelle – Offizielles Poster zum amerikanischen Kinostart erweckt die Toten

Drückende Hitze und Insektenplagen dürften im Südstaaten-Grusel Jessabelle noch das kleine Problem darstellen. Mit welchen ungeahnten Gefahren es Hauptdarstellerin Sarah Snook stattdessen zu tun bekommt, hat Lionsgate Films jetzt auf dem offiziellen Kinoposter zum aktuellen Regieprojekt von Kevin Greutert festgehalten, der sich nach Saw VI und Saw 3D ein weiteres Mal hinter der Kamera zurückmeldete. Das Projekt von Autor Robert Ben Garant (Nachts im Museum) ist bereits seit geraumer Zeit im Kasten und mit Namen wie Mark Webber (13 Sins), Sarah Snook (Predestination), Joelle Carter, Amber Stevens (22 Jump Street) und David Andrews besetzt. Der übernatürliche Horrorfilm begleitet eine junge Frau, die nach einem schweren Unfall in das Haus ihres Vaters zurückkehrt. Dort erfährt sie von dem alten Geheimnis um einen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunted – The Collector-Darsteller geht auf die Jagd: Neues US-Kinoposter

Josh Stewart (The Collector) meldet sich 2014 in einer Doppelrolle zurück. Für The Hunted stand das leidensfähige Opfer aus dem zweiteiligen Horror-Franchise mit dem verrückten Sammler nicht nur als Hauptdarsteller vor der Kamera. Stewart stellte erstmals auch sein Können auf dem Regiestuhl unter Beweis. Vom Ergebnis dürfen sich Amerikaner ab September 2014 überzeugen. Vorab hat uns jetzt bereits das Poster zur DVD- und VOD-Auswertung erreicht. Für ihre eigene TV-Senden begeben sich Jake (Sosh Stewart) und Stevie (Ronnie Blevins) in die zerklüfteten, abgelegenen Gebirge von West Virginia. Mit im Gepäck: Bogen und Kameras. Dort haben sie genau drei Tage dazu Zeit, ein riesiges Reh zur Strecke zu bringen, um die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zu ziehen. Als sie ihrem Ziel näher kommen, stellen sie plötzlich fest, dass sie

1 Kommentar
Kategorie(n): News, The Hunted



Jessabelle – Erster Trailer beschwört die Geister der Vergangenheit herauf

Nachdem wir vor wenigen Tagen bereits die ersten Bildeindrücke präsentieren konnten, hat Lionsgate Films nun auch den offiziellen Trailer zum übernatürlichen Geister-Grusel Jessabelle von Kevin Greutert (Saw VI und Saw 3D) nachgelegt, der am 29. August 2014 in amerikanischen Kinosälen startet. Das Projekt ist bereits seit geraumer Zeit im Kasten und mit Namen wie Mark Webber (13 Sins), Sarah Snook (Predestination), Joelle Carter, Amber Stevens (22 Jump Street) und David Andrews besetzt. Der übernatürliche Horrorfilm erzählt von einer jungen Frau, die in das Haus ihres Vaters zurückkehrt, als sie nach einem Unfall von der Hüfte abwärts gelähmt ist. In ihrer Heimat erfährt sie von einem alten Geheimnis um einen verärgerten Geist mit dem Namen Jessabelle, der es offenbar auf ihr Leben abgesehen hat. Die Dreharbeiten fanden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Jessabelle – Schauriger Besuch aus dem Jenseits: SAW 7-Macher zeigt Filmbild

Bei Blumhouse Productions geht es weiter unheimlich zu. Von Kevin Greutert, dem kreativen Kopf hinter Saw VI und Saw 3D, kommt der übernatürliche Geisterschocker Jessabelle, den Lionsgate Films gegen Ende August auf amerikanische Zuschauer loslässt. Was Genrefans zum Kinostart erwartet, lässt die Premiere des ersten offiziellen Filmbilds im Anhang dieser Meldung erahnen. Am Donnerstag steht uns dann zudem die Veröffentlichung des Filmtrailers ins Haus. Das Projekt ist bereits seit geraumer Zeit im Kasten und mit Namen wie Mark Webber, Sarah Snook, Joelle Carter und David Andrews besetzt. Der übernatürliche Horrorfilm erzählt von einer jungen Frau, die in das Haus ihres Vaters zurückkehrt, als sie nach einem Unfall von der Hüfte abwärts gelähmt ist. In ihrer Heimat erfährt sie von einem alten Geheimnis um einen verärgerten Geist mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Backmask – Neue Bilder: Der blanke Horror im Regieprojekt von Marcus Nispel

Nach kurzer Schaffenspause meldet sich Marcus Nispel mit seinem Horrorfilm Backmask zurück, in dem Darsteller wie Stephen Lang, Kelly Blatz, Brett Dier, Nick Nicotera, Nick Nordella und Brittany Curran mit einer außerweltlichen Kraft konfrontiert werden. Die Folgen dieses unglücklichen Zusammentreffens werden auf den neuesten Bildern zum Film deutlich, mit dem Nispel, bekannt für The Texas Chainsaw Massacre oder Freitag der 13., einmal mehr unter Beweis stellen möchte, dass er sein Handwerk versteht. Konkrete Einzelheiten zur geplanten Auswertung im Kino und auf DVD/Blu-ray Disc lassen weiterhin auf sich warten. Mit Backmask erzählt Nispel die Geschichte von sechs Freunden, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um die versteckten

0 Kommentare
Kategorie(n): Backmask, News



Grave Encounters

Grave Encounters 2 – Fortsetzung zum Found Footage-Horrorfilm erscheint im September

Grave Encounters geht in die nächste Runde. Im direkten Sequel, das zwar wieder von den Vicious Brothers (The Visitors) geschrieben, aber von Filmemacher John Poliquin inszeniert wurde, bricht eine Gruppe Filmstudenten in das Krankenhaus aus dem ersten Film ein. Was sie dort erwartet, will Ascot Elite mit der deutschen Veröffentlichung von Grave Encounters 2 aufzeigen: die DVD und Blu-ray zum Film sind ab dem 09. September im Verleih erhältlich, gefolgt von der Fassung für den Handel am 24. September 2013. Als Bonusmaterial liegen der Originaltrailer, ein Making of und die obligatorische Trailershow bei. Das offizielle Covermotiv und den englischen Filmtrailer zeigen wir in der gesamten Meldung. Der Filmstudent Alex ist ein Horrorfilm-Junkie und besessen davon, die Wahrheit hinter dem Film „Grave Encounters“ heraus zu finden




Backmask – Weiteres Szenenbild zum kommenden Projekt von Marcus Nispel

Wie mag Brittany Curran wohl nach einem harten Tag voller blutiger Kämpfe aussehen? Eine Antwort liefert die Schauspielerin mit dem neuesten Filmbild zu Marcus Nispels Backmask dann auch gleich selbst. Das Projekt ist die Horror-Rückkehr für den Regisseur hinter Freitag der 13. und The Texas Chainsaw Massacre. „So sehe ich aus, wenn ich ein paar Leute getötet habe,“ erklärt ihr Twitter Status. Das Geheimprojekt wurde von Effekt-Spezialist Shaun Smith in den höchsten Tönen gelobt. Um was es in Backmask genau geht, verrät uns die offizielle Inhaltsangabe zum Horrorfilm: Mit Backmask erzählt Nispel die Geschichte von sechs Teenagern, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um mögliche versteckte Botschaften zu entschlüsseln

0 Kommentare
Kategorie(n): Backmask, News



Backmask – Neues Szenenbild und weitere Einzelheiten zum Marcus Nispel-Projekt

Was wurde aus dem neuen Genrevertreter von The Texas Chainsaw Massacre– und Freitag der 13.-Regisseur Marcus Nispel? Fakt ist: die Dreharbeiten zu Backmask sind seit geraumer Zeit abgeschlossen sind und die Nachbearbeitung läuft weiter auf Hochtouren. Effekt-Spezialist Shaun Smith meldete sich jetzt über die Horror-Komödie zu Wort: „Meine Preisvorhersage lautet: das beste Performance-Ensemble des Jahres! Und wenn nicht, dann werde ich höchstselbst eine „Rotten Tomatoe“ (Anspielung auf die Webseite, die den Durchschnitt sämtlicher Filmkritiken ausrechnet) verspeisen! Ernsthaft, die jungen Schauspieler sind großartig und ihre gegenseitige Zuneigung wird auf der Leinwand nicht zu übersehen sein. Meine Effekte sind lediglich die Sahne auf der Torte dieses Feel Good Films. Es ist jedes Mal eine Freude, mit Marcus

0 Kommentare
Kategorie(n): Backmask, News



Grave Encounters

Grave Encounters – DVDs und Blu-rays zum heutigen Verkaufsstart gewinnen

Seit heute darf der Überraschungserfolg Grave Encounters auch deutsche Genrefans in Angst und Schrecken versetzen. Wer sich die Schauermär um die unglücksseeligen Geisterjäger nach Hause holen möchte, bislang aber keine passende Gelegenheit gefunden hat, sollte an dieser Stelle aufhorchen. Pünktlich zum heutigen Startschuss im deutschen Handel verlosen wir gleiche mehrere Exemplare des Geister-Schockers auf DVD und Blu-ray. Was Ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach die gestellte Gewinnspielfrage und Ihr nehmt an der Verlosung teil. 2003 gingen Lance Preston (Sean Rogerson) und seine Crew der Geisterjäger-Reality-TV-Serie „Grave Encounters“ für eine Episode in die verlassene Collingwood-Psychiatrie, von wo seit Jahren über ungeklärte Phänomene berichtet wird. Sie schließen sich für




Grave Encounters

Grave Encounters 2 – Offizieller Trailer zum zweiten Auftritt der Geister

Nach dem Überraschungserfolg des Erstlings gehen die Grave Encounters in eine zweite Runde. Schon am 02. Oktober, fast zeitgleich mit der deutschen Heimkino-Auswertung des Vorgängers, trifft Grave Encounters 2 in den USA dann auf allen gängigen VOD-Plattformen ein, gefolgt von einer ganzen Reihe an Midnight Screenings ab dem 12. Oktober. Ihr wollt schon jetzt einen ersten Blick auf den Found Footage-Schocker werfen? Zusammen mit einem brandneuen Plakatmotiv ist jetzt der offizielle Filmtrailer zur Fortsetzung aufgetaucht und nimmt Interessenten ein weiteres Mal auf ein erschreckendes Filmabenteuer mit. Im direkten Sequel bricht eine Gruppe von Filmstudenten in das Krankenhaus aus dem ersten Film ein und muss hier mit Schrecken feststellen, dass die Ereignisse der Grave Encounters nicht bloß pure Erfindung




Ouija

Ouija – Geplante Brettspiel-Verfilmung soll preiswerter und gruseliger werden

Ursprünglich als Big Budget-Produktion in Vorbereitung, nimmt die Brettspiel-Verfilmung Ouija immer stärkere Indie-Züge an. Vor wenigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass die beiden Poltergeist Drehbuchautoren Juliet Snowden und Stiles White unter Vertrag genommen werden konnten, nachdem McG (Terminator: Salvation) von seinem Posten entlassen wurde. Dass die beiden bereits euphorisch an der Drehbuchumschreibung arbeiten, gaben die Filmemacher jetzt in einem Interview bekannt: „Wir lieben die Idee! Als Juliet aufwuchs, hatte ihre ältere Schwester ein solches Ouija Brett und auch meine Großeltern hatten ein Exemplar in einem Schrank liegen. Daran erinnere ich mich noch recht gut, auch mit welcher Vorsicht ich es behandelte. Ich mag die Tatsache, dass es ein Spiel ist, andererseits aber auch nicht. Es wird dir als




Ouija

Ouija – Poltergeist Autoren sollen Drehbuch liefern und Regieposten übernehmen

Die geplante Brettspielverfilmung zu Ouija hat einen neuen Autor gefunden. Dabei scheint das Projekt nach vielen Rückschlägen endlich einen finalen Werdegang für sich entdeckt zu haben. Zur Erinnerung: Der Film war zunächst bei Paramount angekündigt und sollte ein teurer Blockbuster in der Tradition von Jumanji werden. Nach mehreren Budgetkürzungen landete das Projekt schließlich bei Universal Pictures und wurde hier in Zusammenarbeit mit den Genre-erfahrenen Spezialisten von Platinum Dunes wiederbelebt – was abermals Kürzungen zur Folge hatte. Platinum Dunes wiederum produziert Ouija nun in Kooperation mit Blumhouse Productions, dem Indie-Studio hinter Insidious oder Paranormal Activity. Laut Variety konnten die mindestens ebenso sehr im Genre beheimateten Juliet Snowden und Stiles White (Boogeyman, Poltergeist Remake




The Innkeepers

Grave Encounters – Horror-Erfolg aus den USA ab September auch bei uns erhältlich

In den USA ist das Horror-Hospital aus Grave Encounters bereits seit gut einem Jahr zugänglich und fand dort so viele Besucher, dass kurze Zeit später eine direkte Fortsetzung angekündigt wurde. Hierzulande sorgt Ascot Elite Home Entertainment demnächst für eine passende Auswertung in den Heimkinos. DVD und Blu-ray des Vicious Brothers Horrorfilms sind ab dem 03. September im Verleih und dem 25. September im deutschen Handel erhältlich. Als Bonusmaterial liegen der Veröffentlichung der Originaltrailer, Behind the Scenes, Interviews mit dem Regisseur und den Hauptdarstellern, ein Making Of und die obligatorische Trailershow bei. Den offiziellen Trailer und das Covermotiv zeigen wir ab sofort im Anhang. 2003 gingen Lance Preston (Sean Rogerson) und seine Crew der Geisterjäger-Reality-TV-Serie




Grave Encounters

Entity – Unheimliche Funde im Wald: Trailer und Poster zum britischen Horrorfilm

Die britische Produktion Entity sorgt demnächst für noch mehr Nachschub in Sachen Found Footage-Horror. Der Geisterfilm mit der irischen Schauspielerin Dervla Kirwan (Ondine), der Britin Charlotte Riley (Die Tore der Welt) und dem deutschen Schauspieler Branko Tomovic (Die Päpstin) in den Hauptrollen konnte mittlerweile fertiggestellt und mit einem passenden Trailer versehen werden, den wir ab sofort im Anhang zur Schau stellen. Der Film, produziert von Rob Speranza, wird zunächst Premiere auf einem Horror-Festival feiern, bevor er in die Kinos kommt. 1998: 34 nicht identifizierte Menschen wurden in einem abgelegenen sibirischen Wald aufgefunden. Trotz darauf folgenden polizeilichen Ermittlungen gab es nie eine Erklärung der russischen Behörden für diese Tode. Der Fall wurde drei Jahre später geschlossen.

2010: Eine

1 Kommentar
Kategorie(n): Entity, News



Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 4 – Erste Neuigkeiten zum Casting des Sequels durchgesickert

Auch in diesem Jahr sorgt Paramount Pictures wieder für schaurigen Nachschub aus dem Paranormal Activity-Franchise. Mit einem Kinostart, der wie gewohnt im Oktober und passend zu Halloween abgehalten wird, waren erste Neuigkeiten zum Casting lediglich eine Frage der Zeit, nachdem Henry Joost and Ariel Schulman, das Duo hinter Paranormal Activity 3, schon für den Regieposten unter Vertrag genommen werden konnten. So steht Matt Shively (Bild unten) in finalen Verhandlungen um die männliche Hauptrolle des wieder einmal relativ unbekannten Casts in Paranormal Activity 4. Gerüchten zufolge würde er die Rolle des Alex übernehmen, bislang aber noch ohne eine offizielle Bestätigung von Paramount. Auch der deutsche Kinostart ist bereits fest im Kalender markiert: am 18. Oktober wird die nächste Runde




Backmask

Backmask – Übernatürliches von Marcus Nispel: erstes Filmbild aufgetaucht

Voltage Pictures hat das erste Szenenbild zum von Steven Schneider (Paranormal Activity) produzierten Backmask veröffentlicht, dem nächsten Genre-Ausflug von Filmemacher Marcus Nispel. Der gebürtige Deutsche dürfte Genrefans längst ein Begriff sein, immerhin war der zuvor fast ausschließlich auf Werbefilme spezialisierte Regisseur schon für das 2003 veröffentlichte Remake zu The Texas Chainsaw Massacre, Freitag der 13. und zuletzt die Neuauflage zu Conan verantwortlich. Mit Backmask erzählt Nispel die Geschichte von sechs Teenagern, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um mögliche versteckte Botschaften zu entschlüsseln. Der ungeschickte Schachzug ruft prompt einen ruhelosen Geist auf den Plan, der es fortan auf die Gruppe

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Backmask

Backmask – Terra Nova Star ist einer von vielen weiteren Darstellerzugängen

NACHTRAG: Das Casting geht weiter. Nach Brittany Curran haben sich nun auch Stephen Lang (Avatar, Terra Nova), Kelly Blatz (Prom Night, From Within), Brett Dier, Nick Nicotera (Bitten), Nick Nordella (Greenberg) und Michael Ormsby (The Brothers Solomon) im Cast der brandneuen Marcus Nispel Regiearbeit eingefunden. Hinter dem Projekt steht das amerikanische Genrelabel Voltage Pictures.

Marcus Nispel hat einen weiteren Namen für seine kommende Regiearbeit Backmask ausfindig gemacht. Brittany Curran (Captured) stößt zum bestehenden Cast um Gage Golightly (Teen Wolf, Heartland) und bringt den Horrorfilm wieder ein Stück näher in Richtung Drehbeginn. Nispel, der mit Filmen wie Freitag der 13. oder Texas Chainsaw Massacre zuletzt bereits häufiger im Genre anzutreffen war, erzählt hier von sechs

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Backmask

Backmask – Marcus Nispel findet erste Darstellerin für nächstes Genreprojekt

Marcus Nispel (Freitag der 13., Texas Chainsaw Massacre) bringt seine kommende Regiearbeit Backmask ins Rollen. Dabei ist schon ein ganzes Jahr seit der ersten Ankündigung des Films ins Land gezogen. Doch demnächst soll es nun tatsächlich so weit sein: Gage Golightly aus den TV Serien Ringer oder Troop – Die Monsterjäger ist die erste bestätigte Darstellerin und deutet auf einen baldigen Beginn der Produktion hin. In Blackmask stolpern sechs Teenager während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte, die sie kurzerhand rückwärts abspielen, um mögliche versteckte Botschaften zu entdecken. Der ungeschickte Schachzug ruft einen ruhelosen Geist auf den Plan, der es fortan auf die Gruppe abgesehen hat und von einem Opfer zum nächsten springt. Langsam wird deutlich: die Seele möchte eigentlich nur eine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Walled In

The Sibling – Blutroter Besuch in der Schule: Trailer zum Horrorfilm mit Mischa Barton

Mischa Barton (Walled In, Homecoming, Apartment 1303) ist immer häufiger im Genrekino zu Gast. Nur wenige Tage, nachdem wir einen ersten Teaser-Trailer zu Into the Dark ausfindig machen konnten, meldet sich der ehemalige The OC Star mit dem brandneuen Trailer zu The Sibling zurück. Der Thriller mit Ko-Stars wie Michael Clarke Duncan (The Green Mile) und Devon Sawa (Final Destination) wurde letztes Frühjahr unter der Leitung von Regiedebütant Matt Orlando abgedreht. In The Sibling tritt Mischa Barton als Schulpsychologin mit einem schwierigen Fall auf. Eli wird durch den Tod von seinem Zwillingsbruder getrennt, zu dem er schon immer eine ganz besondere Beziehung pflegte. Doch niemand will glauben, dass sein Bruder tatsächlich von den Toten auferstanden ist. Als eine blutige Mordserie die Schule erschüttert

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Sibling



Apartment 1303

Into the Dark – Mischa Barton begibt sich im Sales-Trailer auf Geisterjagd

Ein von Geistern heimgesuchtes Gemäuer dient abermals als Handlungsort für einen Vertreter aus dem Bereich des fantastischen Films. Im Fall von Into the Dark (ehemals I Will Follow You Into The Dark) hat es Mischa Barton (Walled In, Homecoming, Apartment 1303) in die unheimlichen Gänge verschlagen, die sie für den Film von Mark Edwin Robinson unter anderem zusammen mit Leah Pipes und Ryan Eggold beschreiten durfte. Das eigentlich noch mitten in der Nachbearbeitung steckende Projekt wurde passend zum Filmmarkt in Cannes mit einem Sales-Trailer ausgestattet und erlaubt schon jetzt einen ersten Ausblick auf den Geister-Thriller. Eine junge Frau (Mischa Barton) ist nach dem Tod der Eltern vollkommen am Boden zerstört, kann ihre Depression allerdings durch eine Romanze mit Adam (Ryan Eggold) abwenden. Doch er verschwindet





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren