Heute



The Last Voyage of the Demeter – Nach 20 Jahren: Dracula-Film im Dreh – mit Gruselmeister an Bord!

Wer sich so schön verrenken und unnatürlich verdrehen kann wie Javier Botet, darf sich mt Fug und Recht Gruselmeister schimpfen. Seit 2007 ist der Spanier ein fester Bestandteil des Grusel-Kosmos, mischte mit seinen verstörenden Auftritten schon REC (als Endzombie), Mama (als titelgebende Mutter), ES (als Leprakranker), Slender Man (als Slender Man) oder The Conjuring 2 (als furchteinflößender Crooked Man mit Hut) auf.

Das liegt an einer ganz speziellen medizinischen Besonderheit. Botet leidet am sogenannten Marfan-Syndrom, einer Erbkrankheit, die seine Extremitäten extrem schlank, schlacksig und dehnbar wirken lässt, ihm dadurch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Last Voyage of the Demeter – Corey Hawkins landet auf dem Schiff Draculas

Gäbe es eine Liste der am häufigsten angekündigten, aber erfolglos verfilmten Drehbücher, wäre The Last Voyage of the Demeter von Bragi Schut (Season of the Witch) sicher ganz vorne mit dabei. Seit der Fertigstellung im Jahr 2002 versuchten sich die unterschiedlichsten Regisseure an dem Stoff, nur im kurz darauf ratlos und entnervt das Handtuch zu werfen. Nun soll es im sechsten Anlauf endlich klappen. Darauf zumindest hofft Amblin Partners, die Produktionsfirma von Steven Spielberg, und holt sich André Øvredal (The Autopsy of Jane Doe, Trollhunter, Scary Stories to Tell in the Dark) als Regisseur und mit Corey Hawkins aus Kong: Skull Island oder The

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern