Heute



47 Meters Down: Uncaged – Amazon Prime sorgt für böse Überraschung im Wasser

Bereit für das große Fressen? Ab sofort gehen wir dank 47 Meters Down: Uncaged und Amazon Prime mit ausgehungerten Haien baden! Der Film ist die Fortsetzung zu Johnannes Roberts‘ Indie-Hit 47 Meters Down, der vor der zwei Jahren mit 44 Millionen Dollar an US-Kinokassen überraschte. Darum schaffte es der Nachfolger Ende letzten Jahres sogar auf deutsche Leinwände. Das neue Höhlensetting macht 47 Meters Down 2 laut Roberts (The Other Side of the Door und Storage 24) zum „The Descent unter den Haifilmen“ – und tatsächlich drängt sich der Vergleich förmlich auf. Besonders Klaustrophobiker dürften bei 47 Meters Down: Uncaged gehörig ins

0 Kommentare
Kategorie(n): News



47 Meters Down: Uncaged – Clips zum Hai-Horror mit Sylvester Stallones Tochter Sistine Rose

Entertainment Studios setzt große Hoffnungen in 47 Meters Down: Uncaged und startet den Film in über 3.600 US-Kinos. Der Vorgänger, der 2017 in die Kinos kam und die überschaubare Erfolgsliste von Entertainment anführt, wurde noch verhältnismäßig vorsichtig in 2.200 Kinosälen ausgewertet. Ob der Film mehr Interesse generieren kann als der von Regisseur Alexandre Aja, Produzent Sam Raimi und Sony Pictures auf den Weg gebrachte Tier-Horror Crawl vor einigen Wochen, wird sich erst noch zeigen müssen. Entertainment Studios lässt zumindest nichts unversucht und stimmt uns heute mit gleich sechs bissigen Filmszenen auf 47 Meters Down: Uncaged ein, den es am 10. Oktober 2019 auch auf deutsche Kinoleinwände verschlägt. Wer 47 Meters Down 2




47 Meters Down: Uncaged – Trailer: Hai-Horrorfilm lässt seine Protagonisten durch die Hölle gehen

Wer unerforschte Höhlensysteme betritt, muss stets mit dem Schlimmsten rechnen. Das müssen auch die Protagonisten aus Johannes Roberts‘ Hai-Schocker 47 Meters Down: Uncaged lernen, als sie in einer unbekannten Unterwasserhöhle von den hungrigen Meeresbewohnern angegriffen werden. Dass Klaustrophobie und hungrige Badegäste keine angenehme Kombination sind, macht schon ein kurzer Blick in den ersten Trailer deutlich, mit dem Entertainment Studios auf den kommenden Kinostart in diesem Sommer aufmerksam macht. Roberts, der durch Genrefilme wie The Other Side of the Door und Storage 24 bekannt wurde, verspricht ein noch beklemmenderes Filmerlebnis: „Wenn ich mein Skript auf einen zentralen Satz herunterbrechen müss




47 Meters Down: Uncaged – Pappaufsteller teasern Rückkehr hungriger Haie an

47 Meters Down war der erste und bis dato erfolgreichste Filmstart des jungen Independent-Hauses Entertainment Studios. Keines der nachfolgenden Werke kam auch nur ansatzweise in die Nähe der 44 Millionen Dollar, die der Tier-Horrorfilm mit Mandy Moore in der Hauptrolle einspielen konnte. Ob die Produzenten und Regisseur Johannes Roberts mit dem bald erscheinenden Sequel Uncaged erneut einen Volltreffer landen und Entertainment Studios abermals Grund zum Feiern geben, zeigt sich diesen Sommer. Die Werbekampagne ist schon angelaufen. Obwohl ein offizieller Trailer noch auf sich warten lässt, finden sich in vielen US-Kinos – immerhin drei Monate vor der Premiere – diverse Pappaufsteller, die die Rückkehr der gefährlichen Haie anteaser




47 Meters Down: Uncaged – Corinne Foxx & Sistine Rose Stallone melden sich vom Set zu Wort

Nach Mandy Moore (Nur mit Dir) und Claire Holt (The Vampire Diaries) stehen nun auch Corinne Foxx und Sistine Rose Stallone auf der Speisekarte hungriger Haie. Die beiden Töchter der Hollywood Stars Jamie Foxx und Sylvester Stallone wurden von Regisseur Johannes Roberts (The Strangers: Opfernacht) dazu auserkoren, in 47 Meters Down: Uncaged um ihr Leben zu schwimmen. In einem offiziellen Setvideo zum diesjährigen Tier-Horror melden sich beide zu Wort und verraten potenziellen Zuschauern, was sie von der Fortsetzung zum Überraschungserfolg aus dem Jahr 2017 erwarten dürfen. Roberts selbst verspricht ein noch beklemmenderes Filmerlebnis: „Wenn ich mein Skript auf einen zentralen Satz herunterbrechen müsste, würde





Gestern