Heute



Stranger Things – McFarlane Toys stellt Actionfigur von Eleven/Elf

Nicht nur Netflix ist wieder im Stranger Things-Fieber. Passend zum Start der dritten Staffel läuft auch die Produktion von Merchandise-Artikeln auf Hochtouren. Während die Brüder Matt und Ross Duffer vor wenigen Tagen endlich den ersten Trailer zu den neuen Episoden veröffentlichten, enthüllte McFarlane Toys parallel dazu zwei offizielle Prototyp-Bilder einer neuen, auf Eleven basierenden Figur. Diese werden sich Fans aller Voraussicht nach schon dieses Jahr in die Vitrine stellen können. Die Actionfigur orientiert sich an 80er-Spielzeugen und kommt mit damals typischen Artikulationspunkten daher. Man darf bereits davon ausgehen, dass es sich nicht um das einzige Sammlerstück handelt, welches das Unternehmen demnächst auf den Markt bring




Devil May Cry 5 – Ausführliches Gameplay-Video zur Fortsetzung zeigt Dante in Aktion

Fans von Devil May Cry konnten während eines Livestreams einige neue Bilder aus dem 5. Teil in Augenschein nehmen. Das rund 68-minütige Videomaterial, das Gameplay en masse bietet und viele Informationen zum Horror-Actioner entlarvt, wurde anschließend online gestellt und somit für jedermann zugänglich gemacht. Begutachten könnt Ihr das große Dämonengemetzel natürlich wie immer im Anhang der Meldung. Devil May Cry 5 wird am 8. März 2019 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen und dem Spieler die Möglichkeit geben, in ein neues Abenteuer von Halbdämon Dante und Draufgänger Nero einzutauchen. Das Mitglied vom Orden des Schwertes hat zwar nichts von seiner spöttischen und frechen Art verloren, dafür jedoch sein energie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Von Teen Wolf in den Horror-Sumpf: Crystal Reed ergattert Hauptrolle

Crystal Reed (Gotham) springt von einer Serie zur anderen, darf sich dabei aber stets über einen tragenden Hauptpart freuen. Nahm sie im Serien-Remake Teen Wolf von MTV noch den Kampf mit bedrohlichen Werwölfen auf, erwartet sie in Swamp Thing eine unheimliche Begegnung mit dem Ding aus dem Sumpf. Jüngsten Erkenntnissen zufolge wird sie niemand Geringeres als Abby Arcane verkörpern, die nach einer Reihe besorgniserregender Berichte in ihre Heimat Houma, Louisiana, reist, wo es zu tödlichen Zwischenfällen in Verbindung mit einem neuartigen Virus aus den Sümpfen gekommen sein soll. Bei ihrer Arbeitet freundet sie sich mit dem Wissenschaftler Alec Holland an, der bald darauf schlagartig und brutal aus ihrem Leben herausgerissen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld – Len Wiseman überwacht die offizielle Serie, soll von Filmreihe abweichen

Mit 80 Millionen Dollar blieb Underworld: Blood Wars deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück und spielte knapp die Hälfte von dem ein, was der direkte Vorgänger Awakening vor fünf Jahren erreichte. Trotzdem wird die Geschichte über den nicht enden wollenden Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen fortgeführt. Auf Schauspielerin Kate Beckinsale alias Kampfamazone Selene wird man dann allerdings verzichten müssen. Len Wiseman, Schöpfer der Reihe, gab schon vor einigen Jahren bekannt, eine Serie zu dem Thema produzieren zu wollen. Und genau die soll jetzt endlich realisiert werden. Fans erwarten aber auch neben der Abwesenheit der bisherigen Protagonistin größere Abweichungen: „Die Serie wird sich ganz anders anfühlen als die Filme. Damit will ich nicht sagen, dass sie erwachsener wird. Aber der Stil und die Charaktere werden sehr




Freakshift – Alicia Vikander und Armie Hammer im Kampf gegen nachtaktive Monster

Seit sich Ben Wheatley mit Titeln wie High-Rise oder Sightseers auch international einen Namen machen konnte, rennen ihm die Stars buchstäblich die Tür ein. Das ist auch bei seinem nächsten Projekt, dem Monster-Actioner Freakshift nicht anders. Dieser erzählt von einem Trupp erfahrener Elitekämpfer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, im Untergrund nachtaktive Monster zu jagen und aus der Welt zu schaffen. Angeführt wird die Einheit von Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander. Die Drehphase beginnt im August, da die vielbeschäftigte Skandinavierin dann ihre letzten Drehtage für die Videospielverfilmung Tomb Raider absolvieren wird. In der Zwischenzeit wurde ihr jetzt noch etwas Unterstützung an die Seite geholt. Mit auf die Monsterjagd begibt sich nämlich auch Armie Hammer (Lone Ranger), den Ben Wheatley schon für seinen aktuellen Action

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld: Blood Wars – War es das? Sequel mit Kate Beckinsale enttäuscht an Kinokassen

Mit einem Einspielergebnis von über 160 Millionen Dollar avancierte Underworld: Awakening zum erfolgreichsten Ableger der Reihe. Nun, immerhin fünf Jahre später, sollte die jüngste Fortsetzung Blood Wars diesen Erfolg wiederholen. Die Zahlen, die der Horror-Actioner übers Wochenende einspielte, sind jedoch äußerst verhalten. Sony Pictures wertete das Sequel in fast allen wichtigen Ländern aus. Übrig bleiben lediglich Großbritannien, Japan und die USA, wo erst im Frühjahr 2017 mit der Ankunft Selenes zu rechnen ist. 16 Millionen Dollar konnte Underworld: Blood Wars dabei zum Start in die Kassen spielen. Auffällig waren insbesondere die Rückläufe in Russland und auch Deutschland, den im Normalfall stärksten Underworld-Märkten, wo am ersten Wochenende über 60% weniger Kinotickets verkauft wurden. Nun wird sich zeigen müssen




Underworld: Blood Wars – Einmal so aussehen wie ein Vampir: Gewinnt ein umfassendes Kostüm-Set

Halloween mag zwar vorbei sein, doch wer Fan von Underworld ist und schon immer so aussehen wollte wie Selene, sollte unbedingt an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Mit der freundlichen Unterstützung von Horror-Shop.com verlosen wir ein umfassendes Kostüm-Set, welches das Outfit „Vampir Baron“, die Kontaktlinsen „Selene“ und echt wirkende Vampirzähne beinhaltet. Damit auch Ihr bald auf Lykanerjagd gehen könnt, müsst Ihr lediglich die filmspezifische Frage im Anhang korrekt beantworten und darauf hoffen, dass am Ende Euer Name gezogen wird. Wir wünschen viel Glück und dem Gewinner jetzt schon viel Freude beim Verkleiden. Underworld: Blood Wars läuft im Übrigen seit gestern in hiesigen Kinosälen und setzt die Geschehnisse aus Awakening fort. Dieses Mal befindet sich Selene auf der Flucht vor Marius, einem neuen Antagonisten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld: Blood Wars – Deutsche Teaser: Selene wappnet sich für ihr letztes Gefecht

Selene (Kate Beckinsale) steht kurz vor ihrer Rückkehr in internationale Kinosäle. Ganze fünf Jahre nach dem letzten Auftritt flimmert Anfang Dezember nämlich das finale Kapitel ihrer schon seit 2003 andauernden Bemühungen über die Kinoleinwände, für Frieden unter Lykanern, Menschen und Vampiren zu sorgen. In Underworld: Blood Wars muss sie sich jedoch zunächst gegen die brutalen Attacken des Lykaner-Klans und der Vampire, die sie verraten haben, wehren. Zusammen mit ihren einzigen Verbündeten David (Theo James) und dessen Vater Thomas (Charles Dance), gilt es, den ewigen Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren zu beenden, selbst wenn sie dafür das ultimative Opfer bringen muss. Inszeniert wurde der fünfte Teile der Horror-Action-Saga, in dem außerdem Lara Pulver, Tobias Menzies, Bradley James und James Faulkner mitspielen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld: Blood Wars – Selene ist kampfbereit! Exklusive Premiere des deutschen Kinoposters

13 Jahre nach seinem Ausbruch zeichnet sich endlich ein Ende des Krieges zwischen Menschen, Lykanern und Vampiren ab. Für das Erreichen dieses Ziels meldet sich die von Kate Beckinsale gespielte Kampfamazone Selene am 01. Dezember zum voraussichtlich letzten Schlagabtausch in deutschen Kinos zurück, um in Underworld: Blood Wars ihre bislang größte Schlacht gegen das Böse zu schlagen. Darin muss sie sich jedoch erst gegen die brutalen Attacken des Lykaner-Klans und der Vampire, die sie verraten haben, wehren. An der Seite ihrer einzigen Verbündeten David (Theo James) und Thomas (Charles Dance) gibt sie jedoch alles, um den ewigen Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren ein für alle Mal zu beenden. Inszeniert wurde der fünfte Teil der Horror-Action-Saga, zu dem wir Euch im Anhang der Meldung exklusiv das deutsche

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Underworld vs. Blade – Kampf der Vampire: Kate Beckinsale verrät ursprüngliche Crossover-Absicht

Im Rahmen der Comic Con in New York gab Schauspielerin Kate Beckinsale Auskunft zu einem verworfenen Crossover-Projekt. Demnach habe man im Hause Sony Screen Gems ernsthaft mit dem Gedanken gespielt, die Welten aus Underworld und Blade miteinander verschmelzen zu lassen. Marvel sei aber nicht so recht interessiert gewesen, wie Beckinsale während eines Panels zu Underworld: Blood Wars verlauten ließ: „Wir haben die Idee vorgeschlagen, aber Marvel tüftelt gerade selbst an Blade herum“, so Beckinsale in Anwesenheit von Presse und Fans. Auch wenn das Crossover-Projekt nie realisiert wird, so verrät diese Aussage immerhin, dass Marvel Blade nicht in den Archiven verstauben lässt. In welcher Form das Unternehmen ein Comeback plant und ob Wesley Snipes wieder in der Titelrolle agieren darf, bleibt vorerst




Underworld: Blood Wars – Offizielles Poster, Selene und David machen im neuen Trailer ernst

Anlässlich der Comic Con in New York war Sony natürlich auch mit Underworld: Blood Wars vertreten. Hauptdarstellerin Kate Beckinsale und Schauspielkollege Theo James ließen es sich nämlich nicht nehmen, ebenfalls anzureisen und ihr gemeinsames Projekt höchstpersönlich den anwesenden Gästen vorzustellen. Um das Ganze noch attraktiver zu machen, wurde ein Trailer vorgeführt, der einige neue Filmszenen beinhaltet. Normalerweise werden solche Clips exklusiv für die jeweilige Comic Con produziert, aber Sony lässt auch alle anderen Fans in den Genuss epischer Actionszenen kommen, die Euch im Anhang der Meldung erwarten. Wenn man Cast und Crew Glauben schenkt, dann wird Underworld: Blood Wars das letzte Kapitel, das sich um Selene dreht. Der mittlerweile vierte Film, der mit Beckinsale in der Rolle der Protagonis




Underworld: Blood Wars – Vampirin Selene, Thomas und Co. auf eisigen Charakterpostern vorgestellt

Ihr könnt Euch nicht mehr genau daran erinnern, wer in 2012er Underworld: Awakening neben Vampirin Selene (Kate Beckinsale) gekämpft hat? Für eine kleine Auffrischung sorgen gleich vier neue Charakterposter, die für den nächsten Ableger Blood Wars entworfen und mittlerweile für alle Interessierte im Internet veröffentlicht wurden. Auf einem Motiv wirft sich natürlich Selene selbst in Pose, während zwei weitere David und dessen Vater Thomas zeigen, die von Theo James und Charles Dance porträtiert werden. Neu an Bord und ebenfalls mit eigenem Plakatmotiv vertreten ist Tobias Menzies, bekannt aus der Hitserie Outlander. Underworld: Blood Wars wird als episches Finale beschrieben, welches zum großen und alles entscheidenden Showdown hin noch einmal alle Fangzähne ausfährt. So viele Vampire und Lykaner auf einem Haufen gab




Underworld: Blood Wars – Deutscher Trailer ruft zur Schlacht zwischen Vampiren und Lykanern

Selene ist zurück! Ganze vier Jahre nach dem letzten Serienableger Awakening will es die von Kate Beckinsale gespielt Kampfamazone doch noch einmal wissen und legt sich im offiziellen deutschen Kinotrailer zu Underworld: Blood Wars mit Blutsaugern und Lykanern an. Im Franchise-Finale muss sie sich gegen die brutalen Attacken des Lykaner-Klans und der Vampire, die sie verraten haben, wehren. Zusammen mit ihren einzigen Verbündeten David (Theo James) und dessen Vater Thomas (Charles Dance), gilt es, den ewigen Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren zu beenden, selbst wenn sie dafür das ultimative Opfer bringen muss. Inszeniert wurde der fünfte Teile der Horror-Action-Saga, in dem außerdem Lara Pulver, Tobias Menzies, Bradley James und James Faulkner mitspielen, nicht mehr von Serien-Schöpfer Len Wiseman, sondern Newcomerin




Underworld 5: Blood Wars – Letzter Kampf beginnt hierzulande bereits 2016: Neuer Kinostart

Als Underworld 5: Blood Wars in den USA von Oktober 2016 auf Januar 2017 verschoben wurde, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Sony Pictures auch hierzulande einen neuen Kinostart ankündigt. Das ist nun auch passiert, allerdings überrascht der neue Termin mit einer erstaunlichen Tatsache. Hiesige Fans von Vampirjägerin Selene und Co. müssen nämlich nicht erst Weihnachten und Neujahr gefeiert haben, ehe sie Kate Beckinsale wieder im hautengen Lederanzug zu Gesicht bekommen. Der große Showdown flimmert bei uns schon ab dem 1. Dezember 2016 über die Kinoleinwände und somit einen ganzen Monat früher als in den USA. Die bisherigen Ableger wurden in Deutschland bislang stets einige Wochen nach der eigentlichen Premiere in amerikanischen Lichtspielhäusern ausgewertet. Ganz so lange wird man sich also nicht mehr




Underworld: Blood Wars – Zweiter Trailer zeigt neue Szenen aus dem großen Finale

Der Krieg zwischen Menschen, Lykanern und Vampiren tobt 2017 zum voraussichtlich letzten Mal auf den Leinwanden. Zu sehen bekommen wir diesen allerdings nicht vor Januar. Nach der Premiere des offiziellen Trailers gewährt uns Sony Pictures heute aber immerhin einen weiteren Ausblick auf das große Franchise-Finale mit Kate Beckinsale in ihrer Paraderolle als Vampirkämpferin Selene, die nun schon seit mehr als 13 Jahren ein fester Bestandteil des Genrekosmos ist. Gedreht wurde die Fortsetzung im historischen Stadtkern von Prag und unter der inszenatorischen Leitung von Newcomerin Anna Foerster, deren Fähigkeiten als Second Unit-Director schon bei Titeln wie The Day After Tomorrow oder White House Down gefragt waren. Eine Rückkehr feiern Theo James und Charles Dance, deren Figuren David und Thomas im letzten Teil Awakening ein




Underworld 5: Blood Wars – Kate Beckinsale verrät Details zum großen Vampir-Lykaner-Showdown

Im Frühjahr 2017 kehrt Kate Beckinsale abermals als Vampir- & Lykanerjägerin Selene zurück: „Es war ganz schön hart, wieder in die Rolle zu finden. Schließlich wurden all ihre Lederanzüge verkauft“, scherzte die 43-Jährige im Live-Chat, den sie anlässlich der Trailerpremiere zu Underworld: Blood Wars auf Facebook gab. Dort wurden einige Informationen zum nächsten und voraussichtlich letzten Ableger enthüllt: „Es wird so viel passieren. Wir haben neue Schurken, noch mehr Action, Motorräder und zusätzliche Superkräfte. Wenn man fünf Filme einer Reihe kreiert, muss man auch dafür sorgen, dass man den Zuschauern immer wieder etwas Neues serviert. Das gilt sowohl für das Visuelle als auch Selene und ihre Charakterentwicklung. Wir werden auch mehr weibliche Lykaner haben. Unsere Regisseurin Anna Foerster fand es öde, dass in den Vorgänger




Underworld 5: Blood Wars – Beginn der Blutkriege im offiziellen Kinotrailer mit Selene

Sony Pictures ruft die erbitterten Blutkriege aus und wir befinden uns im kommenden Januar mittendrin: Wieder tobt der Kampf zwischen Lykanern, Vampiren und Menschen, um die Schlacht und Vorherrschaft ein für alle Mal für sich zu entscheiden. Selene hat an dieser Stelle natürlich auch noch ein Wörtchen mitzureden und sich für ihren voraussichtlich finalen Auftritt als Kampfamazone ein weiteres Mal in ihr hautenges Markenzeichen aus der Underworld-Reihe gezwängt. Ob sie sich zehn Jahre nach dem Beginn der Auseinandersetzungen noch immer genauso kraftvoll wie am ersten Tag gegen ihre Kontrahenten zur Wehr setzen kann, zeigt die erfolgte Trailer-Premiere zu Underworld 5: Blood Wars. Auch 2016 wieder mit an Bord: Theo James und Charles Dance, deren Figuren David und Thomas im letzten Teil Awakening eingeführt wurden. Eben




The Disappointments Room – Kate Beckinsale sieht Geister: Offizieller Trailer und Poster

Bevor Kate Beckinsale 2017 zum wohl letzten Mal in ihren hautengen Lederanzug aus Underworld schlüpft und als Vampirjägerin Selene Lykanern und anderen Geschöpfen den Krieg erklärt, muss sie sich noch mit den Schrecken aus The Disappointments Room auseinandersetzen. Und dafür stehen ihr weder Fangzähne noch sonstige Fähigkeiten außergewöhnlicher Form zur Verfügung. Welche Waffen die Schauspielerin stattdessen einsetzt, erfahrt im ersten Trailer zum schaurigen Horror-Thriller von Studio-Sorgenkind Relativity Media. Angesichts der Tatsache, dass der Kinostart unmittelbar bevorsteht, dürfte diesmal nichts mehr schiefgehen. Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film begleitet eine junge Mutter (Kate Beckinsale) bei ihrem Umzug aufs Land. Die Behausung verheißt allerdings nichts Gutes: die blutige Vergangenheit des

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5: Blood Wars – Großes Finale mit Kate Beckinsale als Selene auf 2017 verschoben

Die Nachbearbeitungsphase von Underworld 5: Blood Wars bringt Sony Pictures offenbar ganz schön ins Schwitzen. Wie bekannt wurde, kann das Studio den US-Kinostart im Oktober 2016 nicht mehr halten, weswegen das Projekt jetzt nach hinten verschoben werden musste. Die dadurch gewonnenen Monate sollen ausreichen, um dem Film den letzten Feinschliff zu verpassen. Das voraussichtliche Finale startet ab sofort am 6. Januar 2017 in amerikanischen Gefilden. Damit dürfte automatisch auch der deutsche Kinostart hinfällig werden, der erst vor wenigen Tagen für November dieses Jahres datiert wurde. Somit gibt es im Frühjahr 2017 gleich zwei Comebacks moderner Kampfamazonen auf der Kinoleinwand zu bewundern. Neben Kate Beckinsale als Vampirjägerin Selene erwartet uns außerdem noch Milla Jovovich als zombiekillende Alice




Underworld 5: Blood Wars – Deutscher Kinostart zur alles entscheidenden Schlacht

Für ihren voraussichtlich letzten Auftritt als Selene hat sich Kate Beckinsale etwas ganz Besonderes vorgenommen: Im mittlerweile fünften Ableger der Underworld-Saga will sie nämlich nichts weniger als die Blutkriege einläuten. Direkt im Anschluss an die Kinopremiere, welche hierzulande am 24. November 2016 erfolgt, könnte es dann mit einer völlig neuen Generation von Titelheld weitergehen. Denn schon 2014 deutete Serienschöpfer Len Wiseman an, dass der anhaltende Kampf zwischen Vampiren, Menschen und Lykanern auch im TV ausgetragen werden könnte. Für Underworld 5: Blood Wars, der in Prag unter der Leitung von Newcomerin Anna Foerster gedreht wurde, schlüpft Schauspielerin Kate Beckinsale nun aber noch einmal in die Rolle von Vampirin Selene, welche den Kampf gegen Ihresgleichen und boshafte Lykaner fortsetzt. Auch 2016 wieder




Underworld: Blood Wars – Blutige Kriege kündigen sich an: Sequel erhält Untertitel und Banner

Im neuen Underworld-Ableger werden Blutkriege geführt! Darauf deutet jedenfalls der Untertitel hin, den die schon dritte Fortsetzung soeben von Sony Screen Gems spendiert bekam. Underworld: Blood Wars lautet der Name, mit dem ab Oktober im Vorspann zum Horror-Actioner geworben wird. Passend zur aktuellen Ankündigung wurde auch schon der Schriftzug als Banner veröffentlicht, den wir Euch selbstverständlich nicht vorenthalten möchten. In Underworld: Blood Wars schlüpft Schauspielerin Kate Beckinsale einmal mehr in die Rolle von Vampirin Selene, welche den Kampf gegen Ihresgleichen und boshafte Lykaner fortsetzt. Ebenfalls wieder mit an Bord: Theo James und Charles Dance, deren Figuren David und Thomas im letzten Teil Awakening eingeführt wurden. Neu im Bunde sind Tobias Menzies, Bradley James sowie Lara Pulver. Spekuliert

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Underworld – Die Saga um Menschen, Vampire und Lykaner soll im TV weitergehen

Ganze vier Mal hat sich Kate Beckinsale inzwischen bereits in den hautengen Anzug ihrer bekannten Kampfamazone Selene gezwängt, um es im Underworld-Universum mit den Schergen des Bösen aufzunehmen. Doch wie alle guten Dinge, soll auch ihre Karriere als toughe Vampirin bald ein Ende haben. Zu diesem Zweck läutet Sony Pictures mit Underworld 5 (3D) das für sie finale Kapitel der erfolgreichen Genre-Reihe ein, schafft damit aber gleichzeitig auch den Anfang für etwas Neues. Denn nicht nur im Kino soll die Reihe anschließend mit einer völlig neuen Generation von Titelheld fortführt werden. Schon 2014 deutete Serienschöpfer Len Wiseman an, dass sich das dramatische Geschehen zwischen Vampiren, Menschen und Lykanern auch ins TV verlagern könnte. 2016 steht man nun unmittelbar davor, diese Idee Wirklichkeit werden zu lassen. „Ja, es gab viele




Der letzte Exorzismus

Elimination – Der letzte Exorzismus-Macher dreht Horror für Fox Searchlight

Der letzte Exorzismus-Schöpfer Daniel Stamm will uns mit einem weiteren Genreprojekt das Blut in den Adern gefrieren lassen. Zusammen mit Fox Searchlight arbeitet der gebürtige Deutsche an einem neuen Horror-Thriller namens Elimination, für den Newcomer Zak Olkewicz das Drehbuch beisteuert. Offiziell wollte sich das Studio aber bislang nicht zu dem Genreprojekt äußern, weshalb abzuwarten bleibt, welche Vision des Schreckens uns Stamm diesmal vorsetzt. Der Durchbruch gelang ihm 2010 mit dem von Eli Roth auf den Weg gebrachten Found Footage-Schocker The Last Exorcism, dem mit US-Einnahmen von mehr als 40 Millionen Dollar ein Achtungserfolg an den amerikanischen Kinokassen gelang. Nicht weniger unheimlich meldete sich Daniel Stamm im letzten Jahr mit dem fiesen Thriller 13 Sins, einem Remake des thailanischen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5 – Drehstart markiert die Rückkehr von Kate Beckinsale als Selene

Für die Dreharbeiten der nächsten Underworld-Zusammenkunft verschlägt es Kate Beckinsale ins historische Prag. Bei unseren tschechischen Nachbarn haben jetzt die Dreharbeiten zum noch unbetitelten Underworld: The Next Chapter (Arbeitstitel) begonnen. Der Titel bezieht sich nicht nur auf das neueste Abenteuer im Universum der Vampire und Lykaner, sondern auch einen möglichen letzten Auftritt von Beckinsale als Kampfamazone Selene, bevor das Franchise in die Hände einer jüngeren Kollegin übergeben wird. Dabei könnte es sich beispielsweise um ihre filmische Tochter Eve handeln, die im 2012 veröffentlichten Underworld: Awakening von India Eisley verkörpert wurde. Eine Bestätigung zu ihrer Rückkehr steht bislang aber noch aus. Bereits bestätigt sind Auftritte von Tobias Menzies (Outlander) als mysteriöser und gefährlicher Lykaner-Anführer Marius

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5 – Ein Bösewicht für Kate Beckinsale: Bradley James dabei

Die Rolle im Das Omen-Sequel Damien hat Bradley James offenbar auf den Geschmack gebracht. Seine dunkle Seite darf der Amerikaner daher zukünftig auch in anderen Produktionen zum Einsatz bringen. Eine davon ist die Franchise-Fortsetzung Underworld 5 (Underworld: The Next Generation) mit Kate Beckinsale als Selene und Theo James. Der ehemalige Merlin-Darsteller konnte heute offiziell als Oberbösewicht in dem kommenden Nachfolger unter Vertrag genommen werden und macht es sich als solcher unter anderem an der Seite von Tobias Menzies (Outlander) bequem, der den mysteriösen und gefährlichen Lykaner-Anführer Marius verkörpert. Für die Regie konnte Sony Pictures Newcomerin Anna Foerster verpflichten, deren Fähigkeiten als Second Unit-Director schon bei Titeln wie The Day After Tomorrow oder White House Down gefragt waren

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5 – Deutscher Kinostart bringt Selene in 3D auf die Leinwand zurück

Eigentlich hatte sich Kate Beckinsale (Whiteout) bereits von ihrer Rolle als Selene verabschiedet. Der anhaltende Krieg zwischen Vampiren, Menschen und Lykanern tobt jedoch unbeirrt weiter und ruft die von ihr verkörperte Kampf-Amazone nun doch ein weiteres Mal auf den Plan. In Prag starten ab Oktober die Dreharbeiten zum neuesten Serienableger namens Underworld: Next Generation (AT). Genau ein Jahr später soll das Horror-Abenteuer dann bereits in den Kinosälen anlaufen. Sony Pictures hat Underworld 5, der zum zweiten Mal innerhalb der Reihe in 3D auf Film gebannt wird, heute für einen deutschen Kinostart am 27. Oktober 2016 angekündigt und bringt das Wiedersehen mit der kämpferischen Vampirdame somit pünktlich zu Halloween auf die große Kinoleinwand. Als Kontrahent steht Kate Beckinsale dann unter anderem Tobias Menzies (Outlander)

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5 – Gefährliche Widersacher für Selene: Tobias Menzies für Hauptrolle dabei

Outlander-Fans dürften sich bei der kommenden Sichtung von Underworld 5 direkt heimisch fühlen: Tobias Menzies, einer der Hauptdarsteller aus dem aktuellen Serienerfolg, wird Kate Beckinsale bei ihrem voraussichtlich letzten Ausflug ins düstere Underworld-Universum Gesellschaft leisten und den mysteriösen Lykaner-Anführer Marius verkörpern. Der nächste Ableger soll sich vor allem auf Selene und Eve konzentrieren, die im Jahr 2012 als Tochter von Vampirin Selene und Hybrid Michael eingeführt wurde. Darauf deutet auch der vorläufige Arbeitstitel Underworld 5: The Next Generation hin. Für die Regie konnte Sony Pictures Anna Foerster verpflichten, deren Fähigkeiten als Second Unit-Director schon bei Filmen wie The Day After Tomorrow oder White House Down gefragt waren. Zum bald anlaufenden Drehstart im Oktober darf sie nun erstmals selbst die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5 – Selene schlägt zurück: Kinostart für Kate Beckinsale-Comeback bekannt

Mit Resident Evil: The Final Chapter und Underworld: The Next Generation (Arbeitstitel) melden sich diesen Herbst gleich zwei populäre Genre-Franchises aus der Versenkung zurück. Im Kino werden beide Reihe allerdings nicht gegeneinander antreten müssen. Denn während die Rückkehr von Alice inzwischen für einen Kinostart im Frühjahr 2017 bestätigt werden konnte, darf Kate Beckinsale als Selene bereits im nächsten Jahr um die Gunst der Zuschauer kämpfen. Wie Sony Pictures jetzt bestätigt hat, wird man ihr neuestes Abenteuer in der ledernen Kluft von Vampirin Selene am 21. Oktober 2016 und somit bereits einige Monate vor Resident Evil auf die Kinoleinwände bringen. Die inszenatorische Leitung beim bislang schlicht Underworld: Next Generation benannten Sequel fällt diesmal in die Hände von Anna Foerster, deren Fähigkeiten als Second Unit-Director

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld 5 – Kate Beckinsale ein weiteres Mal als Kampfamazone Selene bestätigt

Lange wurde gerätselt, doch nun ist es tatsächlich offiziell: Kate Beckinsale kehrt ein weiteres Mal für ihre kultverdächtige Rolle als Selene in der Underworld-Reihe vor die Kamera zurück, die sie in bislang drei Ablegern der actionreichen Horror-Saga um Vampire, Menschen und Werwolfe von ihrem Ehemann und Serienschöpfer Len Wiseman (Total Recall, Sleepy Hollow) bekleidete. Die inszenatorische Leitung beim bislang schlicht Underworld: Next Generation benannten Sequel fällt diesmal in die Hände von Anna Foerster, deren Fähigkeiten als Second Unit-Director schon bei Filmen wie The Day After Tomorrow oder White House Down zum Einsatz kamen. Zum geplanten Drehstart im Oktober darf sie nun erstmals selbst die volle Verantwortung übernehmen und Kate Beckinsale durch die historischen Straßen im Drehort Prag navigieren. Der nächste

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Underworld – Neuer Film wird eine Fortsetzung, Theo James wieder als David vertreten

Dass Underworld auch ohne Kate Beckinsale und Kampfamazone Selene funktioniert, stellte Patrick Tatopoulos im Jahr 2009 mit seinem erfolgreichen Serienableger Underworld – Aufstand der Lykaner unter Beweis. Für den nächsten Ausflug ins Underworld-Universum trennt sich Lakeshore Entertainment nun erstmals vom gewohnten Konzept der weiblichen Hauptcharaktere. Im Mittelpunkt der bislang noch unbetitelten Fortsetzung soll diesmal nämlich ein männlicher Schauspieler stehen: Theo James, bekannt aus Divergent – Die Bestimmung. Der Underworld: Awakening-Darsteller tritt damit in die Fußstapfen von Kate Beckinsale und Rhona Mitra und nimmt mit seinem in Awakening eingeführten Vampir David die Hauptdarsteller-Zügel in die Hand. Dem Hollywood Reporter zufolge sollen ihm dabei gleich zwei neue weibliche Figuren zur Seite stehen. Bei




Underworld: Awakening

Underworld: The Next Generation – Reboot statt Sequel? Screen Gems verpflichtet Autor

Das geplante Reboot der Underworld-Reihe macht Fortschritte. Laut einem aktuellen Bericht des Hollywood Reporter werden wir Kate Beckinsale kein weiteres Mal in der Rolle als Vampir- und Lykanerjägerin Selene zu sehen bekommen. Der nächste Ableger mit Namen The Next Generation soll sich stattdessen auf Eve konzentrieren, die 2012 als Tochter von Vampirin Selene und Hybrid Michael eingeführt wurde. Beckinsale war vor drei Jahren mit Underworld: Awakening als Kampfamazone in den Kinosälen zu Gast. Zuletzt wurden aber Gerüchte laut, die Schauspielerin wolle sich zukünftig eine Pause vom düsteren Franchise gönnen und sich verstärkt in anderen Genres ausprobieren. Allerdings wird man in diesem Fall eine offizielle Stellungnahme seitens Sony Screen Gems oder Produzent Len Wiseman abwarten müssen. Bekannt ist




The Wolfman

Howl – Zugfahrt mit Folgen: Quad-Poster zum Werwolf-Horror, Drehbeginn naht

Im kommenden Horrorfilm Howl, dem neuesten Genreprojekt von Regisseur Paul Hyett (The Seasoning House), kommt es während einer nächtlichen Zugfahrt zur Katastrophe. Ein blutrünstiger Werwolf hat sich unter die ahnungslosen Passagiere geschlichen und wartet nur darauf, sich am großzügigen und schutzlos ausgelieferten Buffet in den einzelnen Wagons zu bedienen. Das blutige Zusammentreffen zwischen Mensch und Werwolf wird derzeit für einen baldigen Drehbeginn in London vorbereitet und entsteht nach einem Skript von Nick Ostler (Meine Monster und ich) und Mark Huckerby. Erste Castingnews werden bereits in den kommenden Wochen erwartet. Parallel arbeitet Paul Hyett, der vor allem durch seine Effektarbeit an The Descent, Die Frau in Schwarz and Doomsday bekannt wurde, an The Pool (wir berichteten), in dem ein geliebter

0 Kommentare
Kategorie(n): Howl, News



Wer – Rückkehr einer Legende: Werwolf-Schocker erreicht deutsche Kinosäle

Die zweite Jahreshälfte wird haarig! Am 20. November 2014 bringt Ascot Elite das nächste Genreprojekt von William Brent Bell (Stay Alive, Devin Inside) auf deutsche Kinoleinwände, der in seinem bissigen Wer dem sagenumwobenen Werwolf-Mythos auf den Grund geht. Der Horrorfilm von Autor Matthew Peterman, zu dem sich im Anhang bereits erste bewegte Szenen sichten lässt, folgt der Polizeibeamtin Kate Moore (A.J. Cook) bei den Nachforschungen in einem grausamen Mordfall. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch etwas stimmt nicht mit dem Mann, genannt Talan, der zunehmend unmenschliche Züge annimmt. Handelt es sich bei ihm um den berühmt-berüchtigten Werwolf? Die Begegnung mit der tödlichen Bestie entwickelt sich für alle Beteiligten zum blutigen Überlebenskampf. In den Hauptrollen spielen A.J. Cook, die sich

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Wer



Black Chapter – Underworld-Macher Len Wiseman inszeniert übernatürlichen Thriller

Len Wiseman tauscht Vampire, Werwölfe und die Mullbinden einer Mumie (wir berichteten) gegen übernatürliche Fähigkeiten. Im neuesten Regieprojekt des Underworld-Schöpfers gelangt ein FBI-Agent unverhofft an paranormale Fähigkeiten und setzt diese zukünftig im Rahmen eines geheimen Militärprogramms ein. Der futuristische Sci/Fi-Thriller Black Chapter entsteht für Skydance Productions, das Studio hinter Star Trek und World War Z. Wiseman inszeniert nach einem gemeinsam mit Zak Penn (X-Men – Der letzte Widerstand) verfassten Drehbuch. „Damals gab es viele Geschichten über die CIA und Forschungen über außerkörperliche Erfahrungen. Was wäre, wenn diese Experimente tatsächlich erfolgreich gewesen wären? Hätten wir davon erfahren?,“ fragt Wiseman. „Len und Zak haben einen großartigen Genremix erschaffen, der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Underworld: Awakening

Underworld: Next Generation – Screen Gems plant eigenständiges Sequel ohne Beckinsale

Ist die Geschichte von Selene endgültig fertig erzählt? In Underworld: Awakening schlüpfte Kate Beckinsale (Total Recall, Whiteout) einmal mehr in die Rolle der Kampfamazone, nachdem sie im Prequel Underworld: Aufstand der Lykaner durch Abwesenheit glänzte. Dies könnte sich nun im nächsten Abenteuer wiederholen, wie Bloody-Disgusting in Erfahrung gebracht haben will. Ein Insider bei Sony Screen Gems soll die Arbeiten an einer weiteren Fortsetzung bereits bestätigt haben. Die sieht vor, Eve ins Rampenlicht zu rücken. Eve wurde in Underworld: Awakening eingeführt und ist die Tochter von Vampirin Selene und Hybrid Michael. Len Wiseman fungiert erneut als Produzent. Ein Geheimnis bleibt vorerst, ob Kate Beckinsale auch ein viertes Mal in den schwarzen Lederanzug schlüpft. Über den Regisseur und Drehbuchautor schweigt

3 Kommentare
Kategorie(n): News



I, Frankenstein – Comicadaption vom Underworld-Macher ab Mai im Handel

Mit I, Frankenstein wollte Lionsgate Films an die Erfolge der Underworld-Saga anknüpfen. Gelungen ist dies jedoch nicht. Dank weltweiter Einnahmen von 70 Millionen Dollar war für die Stuart Beattie-Regiearbeit immerhin das Produktionsbudget wieder drin. Am 30. Mai dieses Jahres legt Splendid dann auch im Heimkino nach und bringt das Fantasyspektakel als DVD und Blu-ray in den deutschen Handel. Neben dem eigentlichen Film warten dort zudem umfangreiche Extras (darunter ein Making-of und Interviews) auf interessierte Zuschauer. Im Regieprojekt von 30 Days of Night-Autor Stuart Beattie verschlägt es uns eine düstere Zukunft, in der zwei unsterbliche Clans eine Schlacht um die ultimative Kraft austragen. Adam fristet sein Dasein in Darkhaven, wo er die menschliche Bevölkerung vor den Gestalten der Finsternis schützt. Doch plötzlich




I, Frankenstein – Düstere Comicverfilmung floppt in den USA und Deutschland

Den Jahresbeginn hatte sich Lionsgate Films bestimmt anders vorgestellt. Kaum in den Januar gestartet, musste das Produktionshaus mit The Legend of Hercules bereits eine erste Schlappe hinnehmen. Die Entstehung des Fantasy-Epos von Renny Harlin verschlang rund 70 Millionen Dollar. An den Kinokassen allerdings spielte der Film bislang lediglich 17 Millionen Dollar wieder ein. Für eine Kehrtwende sollte nun I, Frankenstein sorgen, der als direkter Nachfahre zu Sony Screen Gems‘ Underworld gestartet wurde. Schließlich waren die gleichen Produzenten am Werke und mit Bill Nighy sogar derselbe Hauptbösewicht an Bord. Die Fangemeinde von Kampfamazone Selene blieb dem Ur-Monster Frankenstein allerdings weitestgehend fern. Dabei hatte Lionsgate am vergangenen Wochenende freie Bahn. Kein anderes Studio ging mit einer




I, Frankenstein – Comicverfilmung ab sofort in deutschen Kinos: Verlosung

Zwei Jahre ist es her, seit Kevin Grevioux in Underworld: Awakening bissige Lykaner und Vampire gegeneinander antreten ließ, die sich zusammen mit den Menschen in einer aussichtlosen Schlacht bekriegten. Das gleiche Produktionsteam kämpft seit heute mit I, Frankenstein um die Gunst der Kinozuschauer. Nur sind aus den gefährlichen Kontrahenten diesmal Gargoyles und Dämonen geworden. Damit Ihr die Reise ins Kino gut gerüstet antretet, verlosen wir zum Deutschlandstart der aufwendigen Comicverfilmung von Regisseur Stuart Beatie eine Eastpak Cloud 7 Trance 7 Messenger-Tasche (37 cm) inklusive Laptopfach von taschen-arena.de. Um an der Verlosung teilnehmen zu können, müsst Ihr einfach die Gewinnspielfrage richtig beantworten und das Formular vollständig ausfüllen. Hinweise auf die richtige Antwort finden




Devil’s Pass – Gruselige Entdeckung im exklusiven Filmclip zur DVD-Premiere

1959 kamen neun erfahrene Wintersportler bei einer Erkundungstour am verschneiten Dyatlov Pass ums Leben. Ihr tragisches Schicksal ist bis heute ungeklärt. Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang, Deep Blue Sea) hat diese Ausgangssituation genutzt, um seine ganz eigene Version der Geschehnisse zu erzählen und in einem Found Footage-Schocker auf Film zu bannen – diesmal allerdings mit einem amerikanischen Forscherteam. Am 28. Januar 2014 steht uns die Reise zum Devil’s Pass dann auch hierzulande bevor. Vorab zeigen wir bereits eine exklusive Szene aus dem Film, die uns tief in den Berg hinein führt, in dem unangenehme Überraschungen lauern. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Adaption brechen




I, Frankenstein – Gargoyles zeigen ihre Krallen in bewegten Bildern zur Kinopremiere

Stuart Beattie brennt für die neuesten Filmszenen zu seinem I, Frankenstein ein echtes (CGI-)Feuerwerk ab. Ob Aaron Eckhart, der sich hier als Frankensteins Schöpfung Adam versucht, die Konfrontation mit einer ganzen Horde übernatürlicher Kontrahenten überlebt, zeigt sich in der ganzen Meldung und ab dem 23. Januar dann auch im Kino des Vertrauens. Im Regieprojekt von 30 Days of Night-Autor Stuart Beattie verschlägt es uns eine düstere Zukunft, in der zwei unsterbliche Clans eine Schlacht um die ultimative Kraft austragen. Adam fristet sein Dasein in Darkhaven, wo er die menschliche Bevölkerung vor den Gestalten der Finsternis schützt. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft




I, Frankenstein – Treffen der Unsterblichen im neuen TV-Spot, internationales Poster

Yo, Frankenstein! Das ist keine neumodische Begrüßung unter Freunden, sondern der spanische Filmtitel zur Comicverfilmung I, Frankenstein mit Aaron Eckhart (The Dark Knight). Dieser hat sich zusammen mit Caitlin Stasey und Aden Young außerdem für das neueste Kinoposter aus Argentinien eingefunden, das wir zusammen mit dem aktuellen TV-Spot aus den USA im Anhang präsentieren. In rund drei Wochen läuft die Verfilmung der Kevin Grevioux-Graphic Novel dann auch bei uns in den Kinos an. Darin verkörpert Eckhart Adam, Frankensteins Monster, der sein Dasein in der Stadt Darkhaven fristet, wo er die menschliche Bevölkerung vor den Gestalten der Finsternis schützt. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine




Evidence

Alamanac – Schocker von Platinum Dunes nähert sich Kinostart: Weitere Namen

Paramount Pictures versucht sich auch abseits der Paranormal Activity-Reihe am Found Footage-Kino. Der düstere Science-Fiction-Thriller Alamanac markiert die neueste Zusammenarbeit mit den Genrespezialisten von Platinum Dunes (Freitag der 13.) und trifft bereits im Frühjahr (13. März 2014) auf die Kinoleinwände. Mit Gary Weeks (Deadland), Sam Lerner (Suburgatory), Amy Landecker, Ginny Gardner (Glee, Hart of Dixie) und Katie Garfield sind weitere Namen aus der vornehmlich jungen Darstellerriege ans Tageslicht gelangt. Sie unterstützen die beiden bekannten Hauptdarsteller Jonny Weston (Under the Bed) und Sofia Black-D’Elia aus Skins und Gossip Girl. Um die Handlung des Films machen Andrew Stark (Paranormal Activity 5) und Jason Pagan, die beiden verantwortlichen Regisseure, weiterhin ein großes

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil’s Pass – Deutscher Trailer eingetroffen: Schaurige Monster am Berg der Toten

Mit Devil’s Pass verfilmte Renny Harlin das wahre Mysterium des Dyatlov Pass-Unglücks. Eine Gruppe erfahrener Bergsteiger stirbt 1959 auf mysteriöse Weise am „Berg der Toten“. Zurück bleiben lediglich entstellte, zum Teil verstümmelte Leichen und Radioaktivität, allerdings keinerlei Anzeichen für eine direkte Bedrohung. Der Film versetzt uns nun in die heutige Zeit und begleitet fünf amerikanische Studenten bei ihren Nachforschungen. Was uns und die Protagonisten bei der eisigen Bergwanderung im Found Footage-Horrorfilm erwartet, macht der brandneue deutschsprachige Filmtrailer im Anhang dieser Meldung deutlich. Ascot Elite Home Entertainment bringt Devil’s Pass am 28. Januar in den Handel und bereits Ende Dezember in den Verleih. In der Adaption brechen fünf amerikanische Studenten zur Forschungsreise nach




12 Monkeys – Erste Darsteller bekannt: Hills Have Eyes-Star macht Zeitreise

Syfy (Defiance) hat es auf die Adaption bekannter Kinovorlagen abgesehen. Neben Dominion, der TV-Umsetzung zu Legion von Scott Stewart, plant das US-Network eine eigene Serie zum beliebten Terry Gilliam-Film 12 Monkeys, die uns erneut in eine post-apokalyptische Zukunft voller Gefahren versetzt. Mit Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und der X-Men-Reihe, sowie Amanda Schull (Pretty Little Liars) haben jetzt die ersten Darsteller für das Projekt unterschreiben, bei dem Natalie Chaidez (In Plain Sight) als Showrunner verantwortlich zeichnet. Aaron Stanford übernimmt Cole, der in die heutige Zeit zurückgekehrt ist, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull schlüpft in die Rolle von Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen Leben oder ihrer Mithilfe bei

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil’s Pass – Das Grauen am Teufelspass erreicht den Handel, neuer Filmtrailer

Der Devil’s Pass öffnet sich auch für hiesige Genrefans. Ascot Elite Home Entertainment holt das Found Footage-Debüt von Renny Harlin (Exorzist: Der Anfang) nach Deutschland und stellt die DVD/Blu-ray zum Film am 28. Januar 2014 in den deutschen Handel. Wer die Sichtung noch in diesem Jahr in Angriff nehmen möchte, kann dies zumindest im Verleih tun, wo der Horror-Thriller bereits ab dem 23. Dezember ausliegen wird. Besucher des Fantasy Filmfest dürften sich bereits im August auf die beschwerliche und folgenreiche Reise zum Dyatlov Pass machen. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in der Hoffnung nach Russland auf, Antworten auf das ungelöste Rätsel zu finden




The Stuff of Legend – SAW-Autoren lassen Grusel-Spielzeuge in den Krieg ziehen

Patrick Melton und Marcus Dunstan verabschieden sich vorerst von Folter, blutigen Tatsachen und Todesfallen. Für Walt Disney sollen die Schöpfer hinter The Collector und vier der sieben SAW-Ableger die Comicreihe The Stuff of Legend (Der Stoff, aus dem Legenden sind) adaptieren, die 2009 von Mike Raicht und Brian Smith ins Leben gerufen wurde. Die mittlerweile dreiteilige Reihe folgt einer Bande quicklebendiger Spielzeuge bei ihren Abenteuern im düsteren Reich des berüchtigten Boogeyman. Können sie den kleinen Jungen, ihren Besitzer, aus seinen langen Klauen befreien? In der unheimlichen Parallelwelt wimmelt es nur so vor Gefahren. Und dann wäre da auch noch die Armee des Boogeyman, die sich aus alten, verschmutzten und nicht mehr gebrauchten Spielzeugen zusammensetzt. Peter Candeland steht als Regisseur

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Poltergeist – Dreharbeiten haben begonnen, Remake erhält Darstellerzuwachs

Die anstehende Poltergeist-Neuauflage von MGM, Fox 2000 und Filmemacher Gil Kenan (Monster House, City of Ember) ist um einen Namen reicher. Saxon Sharbino hat als neuestes Mitglied im Cast unterschrieben und verkörpert die 16-jährige Kendra Bowen, die älteste Schwester der drei Bowen Kinder. Sie ist ein typischer Teenager, der sich zunehmend aus dem täglichen Familienleben zurückzieht. Was nur schleichend ersichtlich wird: Ihr neues Haus nutzt die Isolation schamlos aus. Nach dem Verschwinden der jüngsten Tochter rückt die Familie allerdings wieder näher zusammen. Zur Vollständigkeit fehlt der Gemeinschaft um Vater Sam Rockwell (Moon) und Mutter Rosemarie DeWitt also nur noch ein weiteres Mitglied, nachdem Kennedi Clements kürzlich als Madison (im Original noch Carol Anne) unter Vertrag genommen wurde




Poltergeist – Ersatz für Carol Anne: Kennedi Clements in Neuauflage dabei

Gil Kenan (Monster House, City of Ember) hat eine der wichtigsten Rollen in seinem modernen Horror-Remake zu Poltergeist besetzt. Die sechsjährige Schauspielerin Kennedi Clements gesellt sich zu den vormals bestätigten Kyle Catlett, Jared Harris und den beiden Filmeltern Sam Rockwell sowie Rosemarie Dewitt. Clements wird Madison (im Original noch Carol Anne) verkörpern, das kleine Mädchen der Familie Bowen, die im Film von schrecklichen Erscheinungen aus der Zwischenwelt geplagt wird. Madison ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Lebenden und Toten und eine der ersten Personen, die die Anwesenheit des Übernatürlichen bemerkt. Das von Sam Raimi (Evil Dead) produzierte Reboot soll gleich mehrere Jahre nach den Geschehnissen aus dem Original von Steven Spielberg ansetzen. In der aktualisierten Filmhandlung ist Eric




Poltergeist – Jared Harris macht eine Begegnung mit dem Übernatürlichen

Eines der Genreprojekte, das im nächsten Jahr ganz sicher für Aufmerksamkeit sorgen dürfte, ist die groß angelegte Neuauflage zu Poltergeist von MGM und Screen Gems. Beide Studio werben aktuell um möglichst prominente Namen für die Regiearbeit von Gil Kenan (City of Ember). Als neuester Darstellerzuwachs ist Jared Harris ins Netz gegangen, den wir 2014 damit nicht nur in der übernatürlichen Hammer Films-Produktion The Quiet Ones zu sehen bekommen, sondern auch in der modernen Interpretation des beliebten Horror-Klassikers von Tobe Hooper und Produzent Steven Spielberg. Harris verkörpert Carrigan, einen berühmten TV-Star, der sich von seiner Karriere als Akademiker abgewendet hat um eine eigene TV-Show mit dem Namen „Haunted House Cleaners“ ins Leben zu rufen. Im Juli konnte bereits Rosemarie DeWitt für

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Poltergeist



Devil’s Pass – Schreie im Untergang: Erster Filmclip lädt zum menschlichen Festmahl

Im ersten Filmclip zu Devil’s Pass (The Dyatlov Pass Incident) stoßen zwei Wanderer auf ein dunkles Geheimnis, das lange Zeit in den abgelegenen und einsamen Bergregionen des Urals verborgen lag. Ob sie dem Untergrund allerdings auch entkommen können, um anderen Personen von ihrer Entdeckung zur Erzählung, lüftet Ascot Elite Home Entertainment mit der deutschen Premiere beim diesjährigen Fantasy Filmfest. In den kommenden Monaten dürfen wir uns dann auch im Heimkino auf die Reise zum teuflischen Pass machen. Devil’s Pass greift die wahre Geschichte hinter dem Dyatlov Pass-Unglück auf, bei dem mehrere Wintersportler auf tragische Weise ums Leben kamen. In der Filmadaption brechen fünf amerikanische Studenten in der Hoffnung nach Russland auf, Antworten auf das ungelöste Rätsel zu finden. Was die Gruppe in





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren