Heute



Upgrade – Blutiger Rachefeldzug erreicht Amazon Prime

Leigh Whannell (Der Unsichtbare) kann auch anders. Sein durchgestylter Action-Reißer Upgrade machte Schluss mit dem übersinnlichen Haunted House-Horror der von ihm erdachten Insidious-Reihe und präsentierte sich als ultrabrutaler Sci/Fi-Rache-Thriller mit einem Hang zu überdrehten, teils unfreiwillig komischen Einlagen und Action-Sequenzen, die durch Mark und Bein gehen. Anders als in den USA schaffte es Upgrade über Universal Pictures hierzulande nur direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Über Amazon Prime kommt dem Film nun aber endlich die Aufmerksamkeit zu, die er verdient. Denn etwas hebt Upgrade von anderen Rachefeldzügen ab: Leigh

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Art the Clown schlägt im ersten Teaser-Trailer zu

Art the Clown ist zurück – und schon das erste Teaser-Trailer mit dem unbarmherzigen Horror-Clown belegt, dass Terrifier 2 dem Vorgänger in Sachen Blutgehalt in Nichts nachsteht. Tatsächlich soll das Sequel von Damien Leone „größer, besser und noch teuflischer“ werden. Begleitend dazu heißt es: „Hier seht ihr Art in all seiner blutigen Pracht.“ Leone, der auch schon für den ersten Teil verantwortlich war, verspricht: „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn Ihr dachtet, dass wir es mit Teil 1 bereits auf die Spitze getrieben hätten, dann wartet nur ab, was wir diesmal für Euch auf Lager haben.“ Der Film

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Spit On Your Grave: Deja Vu – Rachesaga geht in die nächste Runde: Trailer

Mit seinen I Spit on Your Grave-Filmen fährt Tiberius Film seit Jahren große Erfolge ein. Nun wird das nächste Kapitel aufgeschlagen, bei dem es sich überraschenderweise nicht um ein Sequel der kontroversen Remake-Reihe handelt, sondern eine direkte Fortsetzung der Originalserie. Auch diese wird, wie Nameless Media jetzt via Facebook bestätigt hat, wieder über Tiberius Film und Sony Pictures seinen Weg nach Deutschland finden. Die Erstveröffentlichung erfolgte am 24. Januar 2020 zunächst in Form von vier Mediabooks, die mit einer Limitierung von jeweils 555 Stück (Cover A bis C) und 666 Stück (Cover D) versehen und mit der Uncut-Version ausgestattet wa

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Sie wird das erste Opfer von Art: Neue Bilder zum Clown-Sequel

Jessica Chastain, James McAvoy und die restlichen Klub-Mitglieder aus Stephen Kings Zweiteiler ES machen eindrucksvoll vor, wie man sich erfolgreich gegen einen übernatürlich begabten Horror-Clown zur Wehr setzt. Lauren LaVera steht ihre schicksalhafte Begegnung, der wir Ende des Jahres in Terrifier 2 beiwohnen dürfen, dagegen erst noch bevor. Doch schon jetzt zeichnet sich ab – ein gutes Ende wird ihre unfreiwillige Zusammenkunft mit Art the Clown (David Howard Thornton) vermutlich nicht nehmen! Erste Sequel-Bilder zeigen sie vor blutig-unheilvoller Kulisse und in eher unkonventioneller Aufmachung. Doch das erklärt Regisseur Damien Leone wie

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Noch teuflischer: Erstes Filmbild zum blutigen Clown-Sequel

Größer, besser und noch unheimlicher – Terrifier 2 kommt und soll seinen Vorgänger in so gut wie allen Punkten übertrumpfen. Nachdem die Rückkehr des Horror-Clowns (David Howard Thornton) zuletzt nur angeteasert wurde, ist jetzt ein erstes, wenn auch noch recht unspektakuläres Filmbild erschienen, das unmissverständlich klarstellt – Art the Clown sucht uns dieses Jahr, voraussichtlich gegen Jahresende, erneut in den eigenen vier Wänden heim! Terrifier 2 soll noch gewalttätiger und gnadenloser werden als der ohnehin schon blutrünstige Vorgänger. „Terrifier 2 wird genau der erbarmungslose, ungezügelte Nachfolger, den viele von uns erwarten. Wenn

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Terrifier 2 – Erste Klappe zum Sequel ist gefallen! Art the Clown meldet sich vom Set

Seit dieser Woche laufen in den USA die Dreharbeiten zu Terrifier 2, der vieles besser, größer und unheimlicher machen soll als sein ohnehin schon blutrünstiger, im deutschen Handel nur gekürzt veröffentlichter Vorgänger. Und das dürfte besonders einen freuen – den von David Howard Thornton gespielten Art the Clown, der sich heute auf einem ersten Bild vom Filmset zurückmeldet! Für sein Sequel sammelte Regisseur Damien Leone fast 250.000 US-Dollar von Fans ein, um eine „wirklich epische Sequenz“ auf die Beine zu stellen, die ohne Mithilfe der Terrifier -Zuschauer nicht möglich gewesen wäre. Leone dazu: „Ich rede von zahlreichen Opfern und der Zerstörung einer kompletten Location. Wir wollen eine Szene erschaffen, die so schockierend und ikonisch ist

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



John Carpenters Vampire – Nach Index-Streichung: Uncut-Fassung bald im Handel!

Nachdem John Carpenters Vampire bereits Ende letzten Jahres vom Index geholt wurde, kündigt StudioCanal jetzt eine ungeschnittene Neuveröffentlichung des Horror-Thrillers an, der 1999 noch vollkommen ungekürzt auf der Leinwand zu sehen war, aber bereits zwei Jahre später von der BPjM auf den Index gesetzt wurde. Dort verweilte er auch bis zuletzt. Auf Antrag von StudioCanal kam der actionreiche und mit James Woods, Daniel Baldwin sowie Sheryl Lee in den Hauptrollen besetzte Horror-Thriller vergangenen Herbst schließlich vorzeitig von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei – nach geschlagenen siebzehn Jahren. Auch die Neuprüfung bei der FSK ist schon erfolgt und bescheinigt John Carpenters Vampire eine deutlich mildere Einstuf

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rambo 5: Last Blood – FSK gibt Sequel ungekürzt für deutsche Kinos frei

Dem Hang zu blutiger, brachialer Action bleibt Sylvester Stallone auch mit dem fünften und vielleicht letzten Teil seiner kultgewordenen Rambo-Reihe treu. In den USA gab es für Rambo 5: Last Blood folgerichtig ein „hartes R-Rating“. Und auch die FSK bestätigt, dass man sich in Sachen Ausrichtung keine Sorgen machen muss. Offenbar geht Kriegsveteran John Rambo sogar derart schonungslos mit seinen Feinden und Widersachern ins Gericht, dass man sich gezwungen sah, das Zielpublikum auf volljährige Kinogänger zu beschränken. Ähnlich erging es schon dem Vorgänger, der für sein FSK-Siegel aber ordentlich Federn lassen musste und letztlich nur stark geschnitten anlief, später sogar indiziert wurde. Last Blood schafft es dagegen ohne Probleme




Child’s Play – FSK erteilt Freigabe: Reboot kommt ungekürzt in deutsche Kinos

War Anfang der Neunziger noch eine Indizierung notwendig, um Mörderpuppe Chucky zu zähmen, kann 30 Jahre später und im Fall des modernen Kino-Reboots von MGM davon nun keine Rede mehr sein. Am 18. Juli stattet die generalüberholte Puppen-Ikone dann auch deutschen Kinos einen Besuch ab. Höchste Zeit also, Lars Klevbergs Child’s Play zur Prüfung bei der FSK vorzulegen. Die ergab jetzt eine Einstufung ab sechzehn Jahren für die ungekürzte Kinofassung aus den USA, was in etwa dem dort erteilten R-Rating für „blutige Gewalt und Horror sowie Sprache“ entspricht. Daumenschrauben werden der Mörderpuppe zum deutschen Kinostart somit keine angelegt! In den USA ist Child’s Play auf dem besten Weg, der bislang erfolgreichste Ableger der




Terrifier 2 – Clown-Sequel bringt denkwürdige und epische Sequenz mit

Terrifier 2 kommt und soll noch gewalttätiger und gnadenloser werden als der ohnehin schon blutrünstige Vorgänger. Der musste für seine reguläre deutsche Heimkino-Premiere bereits ordentlich Federn lassen. Das hält Regisseur Damien Leone aber nicht davon ab, es mit dem Nachfolger noch weiter auf die Spitze zu treiben. Einen Teil des dafür nötigen Geldes will der Filmemacher via Indigogo eintreiben. „Das Skript enthält eine wirklich epische Sequenz, für die uns aktuell noch die Mittel fehlen“, erklärt er. „Ich rede von zahlreichen Opfern und der Zerstörung einer kompletten Location. Wir wollen eine Szene erschaffen, die so schockierend und ikonisch ist, dass sie uns noch über Jahre im Gedächtnis bleiben wird. Stellt euch vor, Art the Clown

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Jason goes to Hell – Nach Listenstreichung: FSK prüft Jason blutigstes Abenteuer

Im Januar kam Jason goes to Hell – Die Endabrechnung (Jason Goes to Hell: The Final Friday) dank Verjährung von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Damals kündigte man an, den neunten Teil der Reihe mit Jason Voorhees umgehend von der FSK prüfen lassen und für eine deutsche Heimkino-Premiere aufbereiten zu wollen. Nun liegt die Entscheidung der Komission vor und bescheinigt dem wohl blutigsten Sequel der Horror-Reihe eine „keine Jugendfreigabe“. Die Besonderheit: Geprüft wurde der bislang nicht in Deutschland erhältliche Unrated-Cut, der gut 2,5 Minuten länger ist als der bei uns leicht gekürzte, lange Zeit indizierte R-Rated Cut, mit dem Jason goes to Hell – Die Endabrechnung im August 1993 in amerikanischen Kinos zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death House – Deutscher Trailer: Kane Hodder und Co. eröffnen das Haus des Todes

Sylvester Stallone, Jason Statham, Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger haben es vorgemacht, jetzt ziehen die alternden Filmikonen des Horrorkinos nach: Bekannte Namen wie der inzwischen verstorbene Gunnar Hansen (als Autor, Texas Chainsaw Massacre), Kane Hodder (Hatchet), Barbara Crampton (Re-Animator), Dee Walace, Tony Todd (Candyman), Bill Moseley, Adrienne Barbeau (The Fog – Nebel des Grauens), Michael Berryman, Debbie Rochon oder Sid Haig (The Devil’s Rejects) sollen aus dem am 28. März 2019 auch hierzulande erscheinenen Death House eine Art „Expendables des Horrors“ machen – mit dem kleinen Unterschied, dass die feurige Action aus dem großen Vorbild hier durch deftige Effekte und eine gehörige Portion Gore

0 Kommentare
Kategorie(n): Death House, News



Terrifier 2 – Regisseur Damian Leone bestätigt die Rückkehr seines Horror-Clowns

Art the Clown in einem eigenständigen Film wüten zu lassen, hat sich bezahlt gemacht. Denn was 2013 mit dem Auftritt im Kurzfilm All Hallows’ Eve begann, zieht bald eine waschechte Fortsetzung nach sich, die Filmemacher Damian Leone heute via Instagram anteasert: „Allen, die bereits sehnsüchtig auf ein Sequel zu Terrifier warten, sei gesagt: Das Drehbuch ist komplett und total abgefahren! Leider ist das auch schon alles, was ich Euch an dieser Stelle verraten kann. Aber seid versichert, dass wir unser Möglichstes tun, um Arts diabolische Reise fortzusetzen. Er ist zurück – und das böser als zuvor!“ David H. Thornton, der Art in Kurz- sowie Spielfilm Leben einhauchen durfte, konnte bereits einen Blick auf das fertige Material werfen und schwärmt: „Nur

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Terrifier



Jason goes to Hell – Das Jason-Sequel ist endlich runter vom Index

Wurden die großen Horror-Serien früher gleich reihenweise auf den Index gesetzt, rufen die üblichen Verdächtigen von früher bei der BPjM heute nur noch ein müdes Lächeln hervor. So lässt sich die Anzahl der auf dem Index befindlichen Ableger der Freitag, der 13.-Reihe inzwischen an einer Hand abzählen – und es werden stetig weniger! Mit Jason goes to Hell – Die Endabrechnung (Jason Goes to Hell: The Final Friday) kam nun auch der neunte Teil von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei, was Jason X zum einzigen noch indizierten Titel der Serie macht. Jason Goes to Hell ist unter Fans wegen seiner kreativen Neuausrichtung und Vernichtung des Titelcharakters nicht unumstritten. Trotz allem spielte das Sequel mit dem höchsten Bodycount der Reihe




Terrifier – Horror-Clown Art schlägt im deutschen Trailer zur Heimkino-Premiere zu

Dass Art The Clown mit seinen Opfern noch härter ins Gericht geht als Pennywise, kommt nicht bei jedem gut an. So lehnte es die FSK kategorisch ab, die Originalfassung von Terrifier mit einem FSK-Siegel freizugeben. Selbst eine Berufung seitens Tiberius Film brachte keine Besserung. Erst nach Vorlage einer überarbeiteten Fassung ließ man sich schließlich doch noch zur Erteilung einer FSK 18 hinreißen, mit der Terrifier am 06. Dezember dann regulär in den deutschen Handel kommt. Fast zeitgleich, nämlich nur einen Tag darauf, legt Nameless Media aber mit einer ungekürzten und ungeprüften Variante nach, die sich vorerst jedoch auf fünf stark limitierte Mediabooks und eine noch seltenere Hartbox (lediglich 66 Stück werden produziert) beschränken wird. Für Regi

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Terrifier



Terrified – Guillermo del Toro und Fox arbeiten an Remake des Festivalhits

Demian Rugnas argentinischer Horrorfilm Terrified (auf Deutsch ‚Verängstigt‘) macht seinem Namen alle Ehre. Seinen erschreckenden Qualitäten es nämlich zu verdanken, dass jetzt auch Hollywood auf den spanischsprachigen Festivalhit aufmerksam wurde und ein Remake plant. So berichtet Screen Anarchy, dass Fox Searchlight und Guillmero del Toro (Shape of Water) derzeit alles für eine amerikanische Neuauflage in die Wege leiten, bei der erneut Rugna für die Leitung auf dem Regiestuhl verantwortlich zeichnen soll. Seit seiner Premiere beim mexikanischen Morbido Film Fest im Jahr 2017 wurde Terrified (Aterrados) bei nicht weniger als sechzehn Festivals aufgeführt, suchte zuletzt auch Besucher des deutschen Fantasy Filmfest heim. Mitte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Halloween – Gesicht des Bösen: So kam Michael Myers zu seiner neuen Maske

Michael Myers hat über die Jahre schon viele Daseinsformen gehabt. Nicht nur die Schauspieler wechselten immer wieder, sondern auch sein wohl markantestes Erscheinungsmerkmal, die Maske. In einer neuen Featurette erklären David Gordon Green und John Carpenter, wie es im kommenden Halloween zum neuen/alten Äußeren der Horror-Ikone kam. Tatsächlich handelt es sich dabei nämlich um die Originalmaske, nur eben mit allen Gebrauchs- und Altersspuren, die sich über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg nun mal auftun. Das soll Michael Myers wieder glaubwürdiger und menschlicher erscheinen lassen. David Gorden Greens Franchise-Reboot knüpft geschichtlich direkt an das Original an, mit dem vor 40 Jahres alles begann

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Predator: Upgrade – FSK überrascht mit Freigabe für Franchise-Neustart

Predator steht für rohe Gewalt und blutige Action. Das war schon immer so und wird wohl auch immer so sein. Anders als bei den bisherigen Filmen entschied sich die FSK im Fall von Predator: Upgrade (The Predator) nun allerdings erstmals für eine Freigabe ab 16 Jahren. Dabei hatte Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang) im Vorfeld stets vom „größten, härtesten und bislang auch blutigsten Predator“ aller Zeiten geschwärmt. Zumindest in den USA scheint das auch zuzutreffen, denn dort durfte die neueste Rückkehr der außerirdischen Killer das gewünschte R-Rating für „blutige Gewalt, Sprache und sexuelle Referenzen“ mit nach Hause nehmen. Dass sich ausgerechnet die deutsche FSK als freigiebiger erweist, kommt überraschend. Es passt jedoch auch zum deut




Terrifier – Wahnsinniger Horror-Clown erreicht den Handel: Start in Deutschland

Kurz vor dem Kinostart von Stephen Kings ES waren sogenannte Horror-Clowns in aller Munde, besonders in den abendlichen Nachrichten. Fast täglich machten neue Sichtungen und Vorfälle die Runde. Doch was tun, wenn aus dem vermeintlichen Spaß blutiger Ernst wird und sich der Scherzkeks als degenerierter Psychopath entpuppt? Genau dieser Frage geht Damien Leone mit Terrifier auf den Grund, den es über Tiberius Film am 06. Dezember nun auch nach Deutschland verschlägt. Für den Amerikaner markiert das Projekt nach All Hallows‘ Eve – Komm raus und spiel! und Frankenstein vs. The Mummy bereits die dritte Regiearbeit mit unheimlichem Hintergrund. Noch dazu ging für Leone ein echter Traum in Erfüllung, denn bei Terrifier handelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Terrifier



Halloween – Autor hofft, dass der neue Film keine Kindheitserinnerungen zerstört

Zuschauer verbinden mit Filmen nicht nur Erinnerungen, sondern ganze Lebensabschnitte. Deshalb besteht bei Neuauflagen und Fortsetzungen eines Klassikers stets die Gefahr, dass bestehende Fans verprellt oder vor den Kopf gestoßen werden. So auch im Fall von Universal Pictures‘ Horror-Reboot Halloween, das ein ganz neues Kapitel rund um den mordenden Hünen Michael Myers (damals noch als The Shape) einläutet und viele der bekannten Nachfolger ungeschehen machen soll. Co-Autor Danny McBride (Alien: Covenant) hofft jedoch, dass Halloween-Kenner dem Neustart, an dem auch John Carpenter beteiligt ist, zumindest eine Chance geben werden. „In der heutigen Zeit hat Hollywood seine Hände bei so vielen geliebten Filmreihen mit im Spiel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Halloween – Neustart von Blumhouse wurde von der MPAA geprüft

Wenn Michael Myers zuschlägt, ist etwas anderes als ein R-Rating völlig undenkbar. Tatsächlich wurde der neue Halloween, den Blumhouse mit Unterstützung von Serienschöpfer John Carpenter produzierte, jetzt mit eben dieser Freigabe durchgewunken: „R für grausame Gewalt, blutige Bilder, die Sprache, Drogenkonsum und Nacktheit“, heißt in der offiziellen Begründung. Angesichts der Franchise-Vorgeschichte sollte die Einstufung allerdings nicht überraschen. Der neue Film knüpft an das Original von Carpenter an, setzt die Geschehnisse aber immerhin vierzig Jahre später fort. Wie das funktioniert? Die beiden Filmemacher David Gordon Green (Joe – Die Rache ist sein, Ananas Express) und Danny McBride machen die diversen Fortsetzungen einfach unge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Drownsman – Es lauert im Wasser: Deutscher Trailer zum Start im Handel

Jetzt wo Chad Archibalds The Heretics endlich auch in Deutschland veröffentlicht wurde, schließt Splendid Film die letzten Lücken. Sein schauriges Regiedebüt The Drownsman war bislang nämlich noch nicht bei uns erhältlich. Abhilfe schaffen die Kölner ab sofort mit der direkten Premiere auf DVD und Blu-ray, für die man sich vorsorglich schon eine Einstufung ab 18 Jahren von der FSK abholen durfte. Im Sommer erwartet uns dann eine schaurige Hommage an Genreklassiker wie A Nightmare on Elm Street, die im Gegensatz zu Archibalds Body Horror-Vertretern Bite und The Herectics auf übernatürliches Grauen setzt. Die besondere Grundidee: Das Böse verschafft sich über etwas so Alltägliches wie Wasser Zugang zum Leben seiner Opfer, so dass es




Hellraiser – Trailer zur Trilogie: Diese Woche wieder in deutschen Kinos

In dieser Woche ist es endlich so weit! Vor ein paar Jahren schien es undenkbar, dass Hellraiser – Das Tor zur Hölle mit einer FSK 16 in deutschen Kinos anlaufen würde. Doch genau das wird dank Turbine und Cinema Obscure jetzt möglich. Ab 26. April kommt der blutrünstige Klassiker von Clive Barker deutschlandweit in fast 100 Kinos wieder auf die Leinwände. Bedenkt man, dass der Film vor einigen Jahren noch indiziert war, kann den Verantwortlichen, allen voran Turbine Medien, nur ein großes Lob ausgesprochen werden. Dem Münsteraner Label ist es nämlich zu verdanken, dass Hellraiser nun seine ungeschnittene Kino-Premiere in Deutschland feiert. Doch das ist nicht alles: Auch die beiden Nachfolger, Hellbound – Hellraiser 2 von Tony Randel und Hell




Ghostland – Zum Kinostart: Interview mit Regisseur Pascal Laugier!

Zehn Jahre ist Martyrs nun schon alt und wird wohl immer das Werk sein, an dem sich Pascal Laugier messen lassen muss. Dabei hatte es der erbarmungslose Folter-Thriller zu Beginn vor allem in seiner Heimat Frankreich schwer und musste sich den heutigen Respekt erst erarbeiten. In unserem exklusiven Interview zum deutschen Kinostart von Ghostland verrät er nun, weshalb er nach The Tall Man mit Jessica Biel viel lieber ein emotionales Melodrama gedreht hätte und was sein neuester Streich mit seinen ganz persönlichen Schaffenskrisen und Vorlieben gemein hat. Und unsere Kritik beweist, dass sich Ghostland keineswegs hinter seinem internationalen Durchbruch verstecken muss. Dieser erzählt von zwei ungleichen Schwestern, die sich den

0 Kommentare
Kategorie(n): Ghostland, News



Hellraiser – Turbine kündigt neue Trilogie-Boxen an!

Turbine Medien legt noch einmal nach. Weil die im letzten Jahr vorgestellte Hellraiser Trilogy Black Box (8 Discs) aufgrund von Eigenvertrieb umgehend vergriffen war, kommt das Gesamtpaket jetzt noch einmal generalüberholt und endlich auch ganz regulär in den deutschen Handel. Die neue Trilogy Deluxe Box mit 5 Discs ist fast baugleich zur alten Black Box, bringt statt der drei Hellraiser-Einzelfilme auf DVD aber zusätzlich eine 35mm FrameCard und ein Artcard- und Poster-Set im nummerierten Hartkarton mit. Unabhängig davon veröffentlicht Turbine noch ein leicht abgespecktes Digipack, das in Sachen Discinhalt identisch zur Deluxe Box ist, aber auf das Mediabook, sowie FrameCard und Artcard- und Poster-Set verzichtet. Die kleinste Edition wird wahl




Ghostland – Neuer deutscher Trailer: Martyrs-Schöpfer feiert unheimliches Comeback

Acht lange Jahre musste man auf Horror-Nachschub von Pascal Laugier warten. Was der Franzose jetzt aber für sein Comeback auffährt, scheint in Sachen Wahnsinn und Härtegrad problemlos an sein Debüt Martyrs anknüpfen zu können, das unter Genrefans längst Kultstatus genießt. Von der FSK gab es zwar eine Freigabe ab 16, das allerdings erst im zweiten Anlauf und nach Widerspruch von Verleiher Capelight Pictures. Der gewährt uns mit dem zweiten Trailer heute einen weiteren Blick auf den Schocker, der am 05. April 2018 auch bei uns im Kino anläuft. In Ghostland, der den großen Hauptpreis beim renommierten Gerardmer Festival abstauben konnte, müssen sich zwei ungleiche Schwestern, gespielt von Crystal Reed (Teen Wolf und Gotham) und Anastasia Phil




Ghostland – Neuer Film von Pascal Laugier kommt ungekürzt in deutsche Kinos

Pascal Laugier (Tall Man – Angst hat viele Gesichter) versteht sich auf erschütterndes Horror-Kino, das durch Mark und Bein geht. Im Fall von Ghostland könnte ihm das nun sogar ohne die berüchtigten Gewaltexzesse aus Martyrs gelingen. Trotz kürzlich veröffentlichtem Red Band-Trailer wurde der neue Film überraschend mit einer Freigabe ab 16 Jahren eingestuft – wenn auch erst im zweiten Anlauf. Ursprünglich wollte die Freiwillige Selbstkontrolle seinen Horror-Schocker nämlich nur für Volljährige freigeben. Gegen diese Entscheidung legte Capelight Pictures Widerspruch und konnte Ghostland letztlich doch noch auf die gewünschte FSK 16 drücken – natürlich ungeschnitten. Der deutschen Kinopremiere am 05. April 2018 steht somit nichts mehr im Weg

0 Kommentare
Kategorie(n): Ghostland, News



Ghostland – Deutscher Red Band-Trailer führt uns ins Haus des Grauens

Vermag Ghostland genauso zu schockieren wie seinerzeit Martyrs? Schließlich gilt der Folter-Albtraum aufgrund seiner drastischen Gewaltdarstellung noch heute als schwer verdaulich. Mit dem deutschen Red Band-Trailer zu seinem neuesten Streich gibt sich Regisseur Pascal Laugier (Tall Man – Angst hat viele Gesichter) jedenfalls sichtlich Mühe, das nervenaufreibende Grauen seines bekanntesten Werks aufleben zu lassen. Für Darstellerin Taylor Hickson ging das bekanntermaßen eher böse aus (wir berichteten). Ob auch Ghostland für Gesprächsstoff sorgt, zeigt sich ab 05. April in deutschen Kinos. Der Film erzählt von zwei ungleichen Schwestern, die sich den traumatischen Ereignissen ihrer Vergangenheit stellen. Nach dem Tod ihrer Tante bezieht Colleen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostland – Nach bleibenden Schäden: Darstellerin Taylor Hickson reicht Klage ein

Nicht für alle Beteiligten gingen die Dreharbeiten zu Pascal Laugiers neuem Horrorfilm Ghostland gut aus. Hauptdarstellerin Taylor Hickson verletzte sich während einer Szene so schwer, dass sie mit siebzig Stichen genäht werden musste. Heute erhebt die aufstrebende Schauspielerin schwere Vorwürfe und klagt in Kanada gegen die Produktionsfirma Incident Productions. Das ist passiert: Im Dezember 2016 hämmerte Hickson auf Wunsch von Martyrs-Regisseur Pascal Laugier so hart gegen eine Glastür, dass diese zerbrach und Hickson kopfüber in den Scherben landete und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Im Normalfall setzen Filmproduktionen bei solchen Szenen auf Sicherheitsglas, doch das war hier offenbar nicht der Fall. Als „Folge wurde sie im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostland – Neuer Trailer vom Martyrs-Regisseur verspricht Unheil und Wahnsinn

Übernatürlicher Geister-Grusel oder erschütternder Psycho-Horror? Pascal Laugier lässt sich derzeit nicht so recht in die Karten schauen und lieber noch offen, was Crystal Reed und Anastasia Phillips in seinem neuen Genreprojekt Ghostland in Panik versetzt. Fest steht nur: Beide gehen durch die Hölle! Das ist auch im neuen TV-Spot nicht anders, der passend zum französischen Kinostart Mitte März veröffentlicht wurde. Nur wenige Wochen später schlägt Laugiers Regie-Comeback schließlich auch in deutschen Kinos auf, wo es von Genrefans bereits sehnsüchtig erwartet werden dürfte. Immerhin war der gebürtige Franzose für einen der meistdiskutierten Horrorfilme des letzten Jahrzehnts verantwortlich. Ob auch Ghostland für Gesprächs

0 Kommentare
Kategorie(n): Ghostland, News



Ash vs. Evil Dead – Neue Trailer zu Season 3: Ash rüstet sich für den Kampf gegen das Böse

Seid Ihr bereit für ein Wiedersehen mit Kult-Antiheld Ash aus der Tanz der Teufel-Reihe? Lange lässt dessen Rückkehr in der dritten Serienstaffel zu Ash vs. Evil Dead jetzt nämlich nicht mehr auf sich warten warten. Genau zehn Tage darf sich die sichtlich gealterte Horrorikone noch ausruhen, dann stehen neue dämonische Begegnungen mit der Deadite-Plage auf dem Plan und die zeigt sich auch 2018 wieder von ihrer unerbittlichen Seite. Neben dem größten Dämon, den das Evil Dead-Universum bislang erlebt hat, erwartet uns eine ganz besondere Überraschung – Ash ist nämlich Vater und muss jetzt nicht mehr nur seinen Allerwertesten vor den Schreckgestalten aus der Hölle retten, sondern auch noch mit der Erziehung einer widerspenstigen Teenagerin




Ghostland – Neues Grauen vom Martyrs-Regisseur: „Stell Dich Deiner Angst“

„Der schockierendste Film, den ihr jemals sehen werdet.“ Mit diesem Versprechen und einem auffälligen Poster konnte Evil Dead im Jahr 2013 nicht wenige Genrefans erfolgreich ins Kino locken. Bei Capelight Pictures greift man das Design jetzt für einen nicht minder kontroversen Genrekollegen auf. Hinter Ghostland, den Capelight als „intensiven, atmosphärischen Horrortrip“ beschreibt, steckt schließlich niemand Geringeres als Pascal Laugier, Schöpfer eines der meistdiskutierten Horrorfilme der letzten Jahre: Martyrs! An diesen versucht der Franzose jetzt anzuknüpfen und erzählt ab dem 05. April 2018 auch in deutschen Kinos von zwei ungleichen Schwestern, gespielt von Crystal Reed (Teen Wolf und Gotham) und Anastasia Phi

1 Kommentar
Kategorie(n): Ghostland, News



Ash vs. Evil Dead – Gore trifft auf Roger Rabbit im verrückten neuen Teaser zu Seaon 3

Ash vs. Evil Dead war schon immer eine Spur überdrehter als andere Horror- oder Genreserie. Da verwundert es dann auch nicht mehr, wenn Starz im neuesten Trailer blutige Sequenzen einfach mit verrückten Zeichnungen übertüncht – Roger Rabbit lässt grüßen! Ob es sich dabei um den ersten Vorgeschmack auf eine komplette Folge in diesem Stil handelt?  In der dritten Season von Ash vs. Evil Dead, die zeitgleich mit dem US-Start auch hierzulande anlaufen soll, verschlägt es Ash wieder nach Elk Grove, Michigan, wo sich sein früherer Status von der mörderischen urbanen Lebende zum waschechten Helden der gesamten Stadt gewandelt hat. Doch der Ärger ist noch nicht verzogen. Kelly wird Zeuge eines Massakers, das die Handschrift von Ruby trägt und neues Gr

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – Dritte Staffel wird für deutschen Start vorbereitet, FSK-Prüfung ist durch

Mit einiger Verspätung tritt Ash (Bruce Campbell) am 25. Februar zu seinem nächsten Kampf gegen dämonische Schrecken aller Art an. Wann aber sind auch deutsche Zuschauer an der Reihe? Einen offiziellen Termin wollte Amazon bis jetzt nicht nennen. Dass es nicht mehr allzu lange dauert und vielleicht sogar zeitgleich mit dem amerikanischen Start so weit sein könnte, beweist die aktuelle Prüfung bei der FSK. Dort konnte man sämtliche Folgen der kommenden dritten Staffel bereits unter die Lupe nehmen und gab diese überraschend mit einer ungewohnten Einstufung ab 16 Jahren frei. Die erste Staffel war durchgehend mit FSK 18 eingestuft, während bei der zweiten lediglich zwei von zehn Episoden mit einer ab 16 Jahren-Freigabe davonkamen. In der dritten Season




Ash vs. Evil Dead – Ash wird zum Vater des Jahres? Neue Promo-Videos zu Season 3

Ash mag nicht der ideale Vater sein, gibt uns aber trotzdem den einen oder anderen Ratschlag mit auf den Weg, wie man sich als mustergültiges Elternteil verhalten sollte. Diesmal auf dem Lehrplan: Partymachen und Wortgefechte. Beide Videos sind die ideale Einstimmung auf die bald anlaufende dritte Staffel von Ash vs. Evil Dead, in der unser Kult-Antiheld überraschend erfährt, dass er selbst Vater ist! Natürlich lässt der große Ärger nicht lange auf sich warten und so muss Ash bald nicht nur sich selbst, sondern auch seiner entfremdeten Tochter die Deadite-Plagen vom Hals halten. Bei uns gibt es die neuen Folgen wie gewohnt bei Amazon zu sehen, auch wenn der Videodienst bislang noch keinen passenden Termin genannt hat. In Season 3 verschlägt es Ash wieder




Ash vs. Evil Dead – Familie Williams wünscht Euch schaurige Festtage, Ashs Tochter zieht ein

Fast jeder verschickt Weihnachtskarten – wieso also nicht auch Ash? Jetzt, wo die Ikone aus Tanz der Teufel Zuwachs bekommen hat, schließt sich auch die Familie Williams der alten Tradition an und posiert im Anhang für ein (nur bedingt) festliches Motiv in bester Ash vs. Evil Dead-Manier. Damit will uns Starz natürlich auf den kommenden Start der dritten Staffel einstimmen, der diesmal mit leichter Verspätung am 25. Februar 2018 erfolgt. In den neuen Folgen verschlägt es Antiheld Ash wieder nach Elk Grove, Michigan, wo sich sein früherer Status von der mörderischen urbanen Lebende zum waschechten Helden der Stadt gewandelt hat. Doch der Ärger ist noch nicht verzogen. Kelly wird Zeuge eines Massakers, das die Handschrift von Ruby trägt und neues Grauen ankündigt. Die längere Wartezeit soll sich lohnen: „Wartet nur, bis ihr die dritte Staffel seht. Total




JIGSAW – Der Puzzlemörder tritt mit fünf Editionen in deutschen Heimkinos an

StudioCanal hat sich für die Veröffentlichung von JIGSAW einiges vorgenommen und bereitet gleich fünf Editionen in unterschiedlichster Ausführung vor. Wenn Puzzlemörder John Kramer ab 08. März 2018 auch heimische vier Wände unsicher macht, stehen Fans der Folter-Reihe erneut vor der Qual der Wahl: Wer den herkömmlichen Varianten auf DVD und Blu-ray nicht viel abgewinnen kann und lieber etwas mehr investiert, darf zusätzlich zwischen der Limited Collector’s Edition, dem Steelbook oder einer hochauflösenden 4K-Variante wählen. Alle Produkte erscheinen mit umfangreichem Bonusmaterial, darunter die 80-minütige Doku „Jigsaws Vermächtnis”, die als Making-of für JIGSAW fungiert. Im hochwertigen 2er-Mediabook der Limited Collector’s Edition stecken DVD

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – Ash is back: Trailer zu Season 3 beschwört noch mehr Grauen

Ash wünscht uns Happy Halloween und tritt im ersten Trailer zu Ash vs. Evil Dead: Season 3 gegen noch mehr dämonische Schrecken aus der Unterwelt an. Uns erwarten diesmal „weitere grausige Kämpfe, dämonische Wortgeplänkel und blutgetränkte Einlagen.“ In den neuen Folgen verschlägt es Antiheld Ash wieder nach Elk Grove, Michigan, wo sich sein früherer Status von der mörderischen urbanen Lebende zum waschechten Helden der Stadt gewandelt hat. Doch der Ärger ist noch nicht verzogen. Kelly wird Zeuge eines Massakers, das die Handschrift von Ruby trägt und neues Grauen ankündigt. Statt an Halloween geht die Horror-Serie diesmal allerdings erst am 25. Februar 2018 auf Sendung. Die längere Wartezeit soll sich lohnen: „Wartet nur, bis ihr die dritte Staffel seht. Total abgedreht,“ verspricht Campbell. „Wir reißen am Ende wirklich alle Brücken ab. Die




JIGSAW – Puzzlemörder erkämpft sich die Spitze der Kinocharts zurück

„If it’s Halloween, it must be SAW.“ Mit dieser Tradition war Lionsgate Films auch 2017 wieder die Spitze der Kinocharts sicher, wo JIGSAW mit 16,25 Millionen Dollar jegliche Konkurrenz hinter sich lassen konnte. Von der früheren Spitzenwerten ist man inzwischen aber dennoch weit entfernt. Genau genommen stellt das achte Kapitel von Michael und Peter Spierig (Daybreakers) sogar den zweitschwächsten Start der gesamten Reihe dar. Wegen der siebenjährigen Pause und einer deutlich veränderten Marktlage kann sich das Comeback aber trotzdem sehen lassen und wurde noch dazu für moderate 10 Millionen Dollar produziert. Blutrote Zahlen schreibt JIGSAW somit ausschließlich im Film und auf der Leinwand. In Deutschland wollten sich 130.000 Zuschauer nicht entgehen lassen, wie John Kramer seine mörderische Auferstehung feiert. Auch

5 Kommentare
Kategorie(n): News



JIGSAW – Die Suche nach John Kramer beginnt in neuen TV-Spots zum Kinostart

Michael und Peter Spierig hatten bereits angedeutet, dass Tobin Bell für JIGSAW auf die Leinwand zurückkehren würde. Wie aber ist das möglich, wo der berüchtigte Puzzlemörder bereits zu Beginn des Franchise das Zeitliche segnete? Ist John Kramer am Ende vielleicht gar nicht tot oder gar ins Reich der Lebenden zurückgekehrt? Twisted Pictures und Lionsgate Films wollen es offenbar ganz genau wissen. Der neueste TV-Spot zeigt, wie das Grab des skrupelloses Killers ausgehoben wird, was darauf schließen lässt, dass ernste Zweifel an seinem Zustand bestehen. Daneben gibt es natürlich wieder Eindrücke von den mörderischen Fallen, die uns im mittlerweile achten Teil der blutigen Horror-Reihe erwarten. Zumindest in einer Hinsicht bleibt alles wie gehabt und das ist der Blutgehalt: Von der FSK gab es für die ungeschnittene Fassung kürzlich eine Frei

1 Kommentar
Kategorie(n): News



JIGSAW – Puzzlemörder-Rückkehr startet ungekürzt in deutschen Kinosälen

SAW von James Wan und Leigh Whannell war maßgeblich für die blutige Torture-Terrorwelle verantwortlich, die uns Mitte des letzten Jahrzehnts mit diversen Nachahmern heimsuchen sollte. Zu sagen, dass die Reihe um Puzzlemörder Jigsaw einen gewissen Ruf zu verlieren hat, wäre also wohl noch untertrieben. Darum versteht sich das gleichnamige Reboot von Michael und Peter Spierig zwar als Neustart, macht gleichzeitig aber auch genau dort weiter, wo SAW 3D vor immerhin sieben Jahren aufgehört hat. Und weil man mit Traditionen bekanntlich nicht brechen soll, hat sich die FSK auch beim neuesten Ableger wieder zu der gewohnten Keine Jugendfreigabe hinreißen lassen, was bedeutet, dass JIGSAW ausschließlich von volljährigen Genrefans gesichtet werden darf. Geprüft und abgesegnet wurde die ungeschnittene Kinofassung aus den USA

7 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – Nach Staffel 3 könnte Schluss sein: Campbell kritisiert die Fans

Im kommenden Februar geht Ash vs. Evil Dead endlich in die nächste Runde! Getrübt wird die Freude darüber jedoch durch die Tatsache, dass sich Starz, bedingt durch zuletzt stark rückläufige Quoten, überhaupt erst nach einem geeigneteren Zeitraum umsehen musste. Denn sollte man nicht bald die Kurve kriegen, könnte die dritte Staffel auch gleichzeitig die letzte bleiben. Schuld seien laut Bruce Campbell unzählige Raubkopierer, die es immer schwieriger machen würden die Horror-Serie am Leben zu halten: „Unsere Chefs haben jetzt neue Bosse,“ erklärt der Ash-Darsteller bezogen darauf, dass Starz gerade durch Lionsgate aufgekauft wurde. „Ash vs. Evil Dead verkauft sich zwar gut auf DVD und hat auch international viele Abnehmer gefunden. Gleichzeitig sind wir aber auch eine der am häufigsten runtergeladenen Shows überhaupt. Was sagt das




Ash vs. Evil Dead – Termin und Storydetails: Dritte Staffel steht in den Startlöchern

Bruce Campbell hatte bereits angedeutet, dass sich die Premiere von Ash vs. Evil Dead vom sonst gewohnten Zeitraum zu Halloween auf einen späteren Termin verschieben könnte. Tatsächlich muss man sogar bis 2018 warten, um zu sehen, wohin es die verrückte Truppe um Antiheld Ash als Nächstes verschlägt. Statt im Oktober will Starz die neuen Folgen lieber ab dem 25. Februar 2018 zeigen und reagiert damit nicht nur auf die starke Serien-Konkurrenz durch Stranger Things oder The Walking Dead, sondern auch die gesunkenen Quoten der letzten Staffel. Womöglich hat Ash im weniger umkämpften Februar-Umfeld mehr Quotenglück. Zuschauer erwarten „noch mehr grausige Kämpfe, dämonische Wortgeplänkel und blutgetränkte Einlagen.“ In den neuen Folgen verschlägt es Ash wieder nach Elk Grove, Michigan, wo sich sein Status von der mörderischen




Ash vs. Evil Dead – Erste Staffel erscheint auch als exklusive Edition mit Ash-Büste

Dass man sich Ash vs. Evil Dead jetzt auch auf DVD und Blu-ray Disc nach Hause holen kann, ist nicht die einzige freudige Nachricht für Fans von Tanz der Teufel. In Zusammenarbeit mit Nameless Media hat Twentieth Century Fox Home Entertainment noch dazu das ideale Weihnachtsgeschenk für Evil Dead-Anhänger geschnürt: Eine exklusive und stark limitierte Blu-ray Box von Ash vs. Evil Dead – Staffel 1. Blickfang und besonderes Feature ist eine detailgetreue Büste von Kultcharakter und Serienheld Ash Williams, die nicht nur ihre durch schiere Größe – ca. 30 cm (Breite) x 36 cm (Höhe) x 28 cm (Tiefe) -, sondern auch die gewohnte Qualität von Nameless Media besticht und die Box zum echten Sammlerobjekt macht. Auch die erste Staffel selbst erstrahlt im neuen Gewand und kommt als exklusives Blu-ray Mediabook daher. Wer nicht so lange warten möchte




Tanz der Teufel – Blutiger Klassiker läuft erstmals im deutschen Free TV!

Jetzt nimmt Tanz der Teufel auf seinem Weg zur vollständigen Rehabilitierung auch noch die letzte Hürde. Vor wenigen Jahre hätte niemand geglaubt, den Horror-Klassiker von Sam Raimi irgendwann vollkommen ungeschnitten und mit FSK 16 im Free TV zu sehen. Doch genau diese Premiere steht jetzt kurz bevor. Bei Tele 5 konnte man sich die begehrte TV-Ausstrahlung sichern und zeigt den blutigen Genreklassiker, dem immerhin zwei Nachfolger, eine TV-Serie und das erfolgreiche Remake von Fede Alvarez folgen sollten, bereits am 24. September um 22.35 Uhr und natürlich vollkommen ungeschnitten. 36 Jahre nach dem Kinostart ist Evil Dead somit endlich auch im deutschen Fernsehen angekommen. Komplettiert wird TV-Premiere von der sogenannten Tanz der Teufel Collection mit allen drei Teilen aus Sam Raimis ursprünglicher Saga




Das Böse – Klassiker hat seine FSK-Freigabe, soll schon im September erscheinen

Wegen seiner Beschlagnahmung konnte der Horror-Klassiker Das Böse (Phantasm) von Don Coscarelli hierzulande lange Zeit nur über Umwege gesichtet werden und ist vielen, vor allem jüngeren Genrefans deshalb kaum ein Begriff. Um das abzuändern, setzte sich Black Hill Pictures schon Anfang des Jahres mit Erfolg für eine Aufhebung und De-Indizierung ein. Vor der geplanten Wiederveröffentlichung musste Das Böse jetzt nur noch zur Neuprüfung bei der FSK vorgelegt werden und die ergab eine milde Freigabe ab 16 Jahren. Somit ist der Weg für den Start auf DVD und Blu-ray Disc endlich frei. Los geht es voraussichtlich schon am 28. September 2017 in Form von drei Mediabooks, auch wenn uns aktuell noch keine finalen Daten vorliegen. Als die Planungen im vergangenen Herbst bekannt gegeben wurden, war außerdem noch von

0 Kommentare
Kategorie(n): Böse, Das, News



Das Belko Experiment – Battle Royale mal anders: Kampf auf Leben und Tod bald im Handel

Die Tribute von Panem und The Belko Experiment haben mehr gemein, als man auf den ersten Blick vermuten könnte: In beiden Fällen stecken Menschen in einem Todeslabyrinth fest, aus dem nur entkommen kann, wer sich rücksichtslos und mörderisch gegen seine Mitgefangenen auflehnt. Battle Royale auf die amerikanische Art. Wer den gnadenlosen Kampf auf Leben und Tod sowohl im Kino als auch bei den Fantasy Filmfest Nights 2017 verpasst hat, darf die Sichtung schon bald im eigenen Heimkino nachholen. Über 20th Century Fox schafft es die Zusammenarbeit von Greg Mclean (Rogue, Wolf Creek und Darkness) und Kollege James Gunn, Schöpfer hinter Dawn of the Dead und Slither, am 19. Oktober dann ganz regulär auf DVD und Blu-ray Disc in die Händlerregale. Mit dabei sind John Gallagher Jr. (Hush), Tony GoldwynMelonie Diaz oder




Tanz der Teufel – Sony bringt limitiertes Steelbook mit ganzer Trilogie in den Handel

Die Evil Dead-Trilogie gehört eigentlich standardmäßig in die Sammlung eines jeden Genrefans. Weil es aber trotzdem noch Zuschauer geben soll, die Sam Raimis Horror-Trilogie bis heute nicht gesehen haben, hat Sony Pictures anlässlich der De-Indizierung von Tanz der Teufel jetzt ein besonderes Paket geschnürt: Am 22. September 2017 veröffentlicht man die sogenannte Tanz der Teufel Collection mit allen drei Teilen aus Sam Raimis ursprünglicher Saga im limitierten 3-Disc Steelbook! Neben Tanz der Teufel, der Mitte 2016 von der Liste der beschlagnahmten Filme gestrichen werden konnte, sind somit auch Tanz der Teufel 2 und der 1992 veröffentlichte Armee der Finsternis enthalten. Ummantelt sind die drei Silberlinge von einer Sonderedition im Steelbook, das sich dank J-Card spielend leicht von unliebsamen FSK-Aufklebern und Aufschrift




Ash vs. Evil Dead – Holt Euch die erste Staffel auf DVD und Blu-ray nach Hause

Für einige kam nach der langen Zeit des Wartens die Ernüchterung: Ash vs. Evil Dead hatte zwar endlich einen Termin in Deutschland, dieser beschränkte sich aber auf das Angebot von Amazon Prime. Nutzer ohne schnelle Internetverbindung schauten somit in die Röhre. Jetzt, wo die Pay TV-Premiere nachgeschoben wurde, gibt es aber endlich auch für Freunde physischer Datenträger Grund zum Feiern: Über Sony Pictures schafft es die erste Staffel der Horrorserie am 28. September auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Denn abermals dringt das unsagbar Böse in Gestalt zahlloser Dämonen in unsere Welt und stellt unsere bisherige Vorstellung von blutigen Horror-Serien vollkommen auf den Kopf. Neben rund 5 Stunden Unterhaltung mit Kult-Antiheld Ash (Bruce Campbell) warten noch Audiokommentare zu ausgewählten Szenen und zu




Ash vs. Evil Dead – Eine ganz neue Richtung für Staffel 3, Ash hat eine Tochter

Ash lässt nichts anbrennen und macht auch in der dritten Staffel kurzen Prozess mit dem Bösen. Anders als in den Vorgängerstaffeln wird hier aber nicht mehr Showrunner Craig DiGregorio für die kreative Leitung zuständig sein. Die geht in den neuen Folgen an Mark Verheiden, der nicht nur einiges an Know How (Marvel’s Daredevil, Hemlock Grove oder Constantine), sondern auch viele frische Ideen mitbringt. Deshalb wird spannend zu beobachten sein, welche Richtung er und die Produzentenriege um Sam Raimi, Rob Tapert und natürlich Hauptdarsteller Bruce Campbell hier einschlagen. Letzterer gab im Rahmen der Saturn Awards jetzt schon einen kleinen Vorgeschmack: „Wartet nur, bis ihr die dritte Staffel seht. Total abgedreht. Wir reißen am Ende alle Brücken ab. Die Welt wird nach dem Ende dieser Season wohl nie wieder dieselbe sein. Etwas





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren