Heute



Unknown User: Dark Web – Amazon Prime begrüßt uns in der albtraumhaften Welt des Internets

Mit seinem preisgünstig produzieren Social Media-Schocker Unfriended (bei uns Unknown User) gelang Jason Blum 2015 ein echter, mehr als das 65-fache seiner Kosten wieder einspielender Überraschungserfolg. Vier Jahre später folgte die Fortsetzung Unknown User: Dark Web, die thematisch eigene Wege geht und neue Akzente setzt, aber die bekannten Motive und Machart des Vorgängers aufgreift. Vor dem Hintergrund von Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der durchaus packende Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Unknown User 2: Dark Web – Social Media-Horror kommt doch ins Kino

Nachdem Unknown User 2: Dark Web (Unfriended: Dark Web) zwischenzeitlich gänzlich von der Startliste verschwunden war, dürfen sich deutsche Kinogänger nun doch wieder auf den zweiten Kino-Abstecher ins gefährliche Social Media-Zeitalter freuen. Statt im November kommt die Fortsetzung zum erfolgreichen Found Footage-Horrorfilm von 2015 nun aber erst am 06. Dezember auch auf unsere Leinwände. Vor dem Hintergrund von Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Handlung in Echtzeit und in unmittelbarer Nähe der Hauptfiguren. Besonders macht Unknown




Unknown User 2: Dark Web – Universal Pictures streicht Kinostart ersatzlos

Verpasst Unknown User 2: Dark Web den Einzug in deutsche Kinos? Obwohl mit dem 15. November gerade erst ein passender Starttermin aufgetan wurde, scheint Universal Pictures es sich nun doch anders überlegt zu haben. Inzwischen ist die Fortsetzung zum erfolgreichen Social Media-Schocker von 2015 nämlich wieder ohne Kinostart. Wahrscheinlicher ist, dass der im Found Footage-Stil gedrehte Horror-Thriller nun direkt und ohne Umwege auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel wandert. Vor aktuellen Themen wie Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Han




Unknown User 2: Dark Web – Universal kündigt den deutschen Kinostart an

Wer nicht aufpasst, kann im Internet schnell sein blaues Wunder erleben. Das weiß auch Universal Pictures und bringt am 15. November dieses Jahres mit Unknown User: Dark Web (Unfriended 2) die Fortsetzung zum erfolgreichen Social Media-Schocker von 2015 in deutsche Kinos. Zwischen aktuellen Themen wie Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der kommende Found Footage-Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Handlung in Echtzeit und in unmittelbarer Nähe der Hauptfiguren. Besonders macht Unknown User: Dark Web von Regisseur Stephen Susco nämlich vor allem die Tatsache, dass sich die Hand




Unfriended: Dark Web – Neuer Trailer lässt SAW auf Social Media-Horror treffen

Wieder führt uns Jason Blum (Insidious, Purge-Reihe) die abgründigen Seiten des Internets vor Augen. Damit war man 2015 so erfolgreich, dass er und Universal Pictures nun das Sequel zum Found Footage-Albtraum Unknown User (Unfriended) nachlegen. Mit den heute veröffentlichten Filmclips und TV-Spots gibt man uns jetzt bereits eine gewisse Vorstellung davon, was wir von dem Unfriended: Dark Web  (Unknown User 2: Dark Web) benannten Nachfolger erwarten dürfen. Wie schon der Vorgänger setzt auch dieser Ableger auf dieselbe Art der Inszenierung. Das heißt: In Dark Web blicken wir erneut Teenagern beim gemeinsamen Chatten über die Schulter, während sich das Unheil langsam entfaltet. Einer der Jugendlichen besitzt ein Notebook, welches




Unknown User 2 – Heimlich gedreht: Erstes Bild und Premiere zur Fortsetzung!

Lange Vorlaufzeiten inklusive Verschiebungen können bei Filmen den gegenteiligen Effekten haben, den das Studio eigentlich erreichen will. Deshalb setzen in letzter Zeit immer mehr Verleiher auf ungewohnte Auswertungsweisen. Auch Unknown User 2 (Unfriended 2) ist so ein Fall, schließlich wissen wir offiziell noch gar nichts von der Fortsetzung zum viralen Found Footage-Kinohit von 2014. Dass der Film überhaupt existiert, kam nur durch ein geheimes Testscreening ans Licht. Für das diesjährige South by Southwest Film Festivals hat man jetzt aber überraschend die Premiere eines „bislang unbetitelten Blumhouse-Bazelevs Films“, geschrieben und inszeniert von Stephen Susco (Autor hinter The Grudge, The Possession), angekündigt, bei dem es sich nur um




Unknown User 2 – Fortsetzung zum Cyber-Thriller wurde heimlich abgedreht

Nicht nur The Gallows 2 wurde klammheimlich auf Film gebannt. Schon 2015 wurde bekannt, dass Universal Pictures eine Fortführung zu Unfriended plant. Der Cyber-Thriller ging Mitte 2014 beim Fantasia International Film Festival an den Start, wo man derart viel Buzz für den preisgünstigen Schocker erzeugen konnte, dass sich das Studio kurz darauf sogar für einen breitflächigen Kinostart entschied – wenn auch ein Jahr später und ohne den ursprünglichen Filmtitel Cybernatural. Zur Auswertung, die hierzulande unter dem abermals abgeänderten Namen Unknown User erfolgte, spielte der Film dann schließlich mehr als 65 Millionen Dollar ein. Eine gigantische Summe, wenn man die im Vergleich dazu geradezu preisgünstigen Entstehungskosten bedenkt. Für das Sequel sollte sich dann abermals Nelson Greaves an den Schreibtisch setzen. Seither

4 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren