Heute



Cargo – Demnächst bei Netflix: Erster Trailer zeigt gefährliche Welt voller Zombies

Musste es Martin Freeman (demnächst mit Ghost Stories im Kino) im Fantasy-Epos Der Hobbit noch mit Orks, Drachen und anderen Fabelwesen aufnehmen, kommt die Bedrohung im Zombie-Horror Cargo schon deutlich realistischer daher. Das in Australien produzierte Projekt zeigt Freeman in der Rolle eines infizierten Familienvaters, der verzweifelt ein neues und vor allem sicheres zu Hause für sein Baby sucht. Das erweist sich allerdings schwieriger als gedacht, denn weder er noch die nähere Umgebung können ausreichend Sicherheit garantieren. Die Verwandlung zum Zombie schreitet schnell voran und macht ihn somit zur größten Bedrohung für den Säugling. Es bleiben lediglich 48 Stunden. Ob es ihm trotzdem noch gelingt, das Baby in sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Day of the Dead: Bloodline – Mehr Zombie-Action im neuen Green Band Trailer und ersten Filmclip

Die Zombies sind los! Passend zur baldigen Heimkino-Auswertung von Day of the Dead: Bloodline können wir Euch im Anhang sowohl einen neuen Trailer als auch einen ersten Filmclip zeigen. Der Genrefilm spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten kann und dort jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies forscht. Doch die ehemalige Medizinstudentin Zoe (Sophie Skelton) hat ein Geheimnis, das die ganze Gruppe in Gefahr bringt. Sie hält ihr Forschungsobjekt Max (Johnathon Schaech) – halb Mensch, halb Zombie und ein obsessiver Begleiter aus ihrer Vergangenheit – vor den anderen geheim. Bis er ausbricht und eine blutige Spur der Eingeweide hinter sich lässt. Wird Zoe es trotzdem schaff




The Cured – Ellen Page auf Szenenbildern zum Zombiefilm von Newcomer-Regisseur David Freyne

Schauspielerin Ellen Page (Juno) kehrt elf Jahre nach ihrem Auftritt im Psycho-Thriller Hard Candy zum Genre des fantastischen Films zurück. Im vierten Quartal des Jahres erforscht sie in Sony’s Remake Flatliners das Leben nach dem Tod, während dieser im Independent-Projekt The Cured längst auf Erden lauert. Der dramatische Horror-Thriller von Newcomer-Regisseur David Freyne setzt sich mit den Nachwirkungen von einem verheerenden Virus auseinander, der die Infizierten in zombieähnliche Wesen transformierte. Während die Menschheit verzweifelt versucht, die Gesellschaft neu aufzubauen, werden die Gesunden deutlich von jenen Leuten abgeschirmt, die das Virus noch in sich tragen und so eine potenzielle Gefahr für einen neuen Ausbruch darstellen. Doch zum Nachteil aller Überlebenden beabsichtigt eine unbekannte Terrororganisation

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil: The Final Chapter – Milla Jovovich & Paul Anderson feiern erfolgreichsten Teil der Reihe

Nun ist es ganz offiziell: Mit einem Einspielergebnis von aktuell 306 Millionen Dollar löst Resident Evil: The Final Chapter den vierten Teil als finanziell erfolgreichsten Ableger der Reihe ab. Hinzu kommt, dass das jüngste Kapitel mit gerade einmal 40 Millionen Dollar realisiert wurde, weil ein Großteil des Horror-Actioners auf afrikanischem Boden zustande kam, wo dank kostengünstiger Bedingungen immens gespart werden konnte. Auffällig ist allerdings die Tatsache, dass das Franchise in den USA und auch in Europa fast keine Rolle mehr spielt, da es Länder wie Brasilien, Mexiko, Japan oder China sind, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Insgesamt wurden in internationalen Territorien bislang über 280 Millionen Dollar in die Kassen geschwemmt. Das ist sogar mehr als beispielsweise Fifty Shades Darker (255 Millionen Dollar) zuletzt




Nina Forever – Kampf mit der toten Ex-Freundin: Offizieller Trailer zur Horror-Komödie

Was, wenn man sich am Valentinstag sinnlich liebt und auf einmal der oder die tote Ex des Partners auftaucht? Genau mit dieser Problemtik wird in der Horror-Komödie Nina Forever umgegangen. Der dahin geschiedenen Ex-Freundin gefällt es nämlich ganz und gar nicht, dass sich ihr Schwarm Rob nur eineinhalb Jahre nach ihrem tragischen Autounfall auf eine neue Beziehung einlässt und stattet ihrem ehemaligen Lover und dessen aktuellem Love Interest einen unangenehmen Besuch ab – ohne Absicht, wieder zu verschwinden und in Frieden zu ruhen. Aber immerhin lässt sich Holly von der Ankunft aus dem Jenseits weder verschrecken noch bändigen. Sie will Rob, egal wer oder eben was sich ihr in den Weg stellt und ist gewillt, ihn notfalls zu teilen. Nina Forever wird in den USA pünktlich vor Valentinstag ausgewertet, genauer gesagt am 12. Februar 2016

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Untöt – Zombiefilm mit Hayden Christensen greift auf Crowdfunding zurück

Solaris Entertainment, das Studio hinter Dramen wie Pride and Glory oder Warrior, benötigt mehr Gelder für die Realisierung von Untöt. Um dies möglich zu machen, geht Produzent Greg O’Connor nun eine Zusammenarbeit mit Kicking Bird Pte Ltd ein. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen aus Singapur, welches Cast und Crew dabei unterstützen wird eine Crowdfunding-Kampagne in die Wege zu leiten. Als potenzielle Stütze wurde allerdings nicht etwa Kickstarter, sondern FundedByMe selektioniert. Noch wurde die Kampagne nicht gestartet. Fans von Hayden Christensen, der für die Hauptrolle vorgesehen ist, dürfen sich aber freuen, denn wie bei so gut wie jeder Crowdfunding-Kampagne werden alle Spenden mit einem Gegengeschenk belohnt. Je höher der Betrag ist, desto attraktiver werden natürlich auch die Angebote. Sobald Untöt freigeschaltet wurde

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Untöt – Zombie-Schocker mit Hayden Christensen findet deutschen Verleih

13 Films hat erste Abnehmer für den mit Hayden Christensen (Star Wars-Trilogie, Die Herrschaft der Schatten) besetzten Zombie-Schocker Untöt von Spieleproduzent Kris Renkewit gefunden. Laut Screen Daily sind die britischen Auswertungsrechte an Kaleidoscope Film Distribution gegangen, während Splendid Film in Deutschland und Benelux für die Auswertung des actionreichen Horror-Thrillers verantwortlich zeichnen wird. Über einen potenziellen Veröffentlichungstermin schweigen sich die Verleiher derzeit noch aus. Im Film verschlägt es Hayden Christensen als Lt. Fredrick Hank hinter die feindlichen Linien in Polen. Doch dort lauert ein unbeschreibliches Grauen, auf das sie niemand vorbereiten konnte – eine ganze Armee auferstandener, blutrünstiger Toter, erschaffen in den geheimen Forschungseinrichtungen der Nazis. Produzent Greg O’Connor

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Untöt – Hayden Christensen trifft auf eine Horde blutrünstiger Nazi-Zombies

Der durchschlagende Erfolg von Dead Snow und Outpost ruft weitere Nachahmer auf den Plan. Darth Vader-Darsteller Hayden Christensen (Star Wars-Trilogie, Die Herrschaft der Schatten) übernimmt die Hauptrolle in dem kommenden Zombie-Schocker Untöt von Spieleproduzent Kris Renkewitz. Für wohligen Grusel soll dabei nicht nur die Rechtschreibung des Filmtitels sorgen, sondern eine ganze Armee auferstandener, blutrünstiger Toter, erschaffen in den geheimen Forschungseinrichtungen der Nazis. Im Film verschlägt es Hayden Christensen als Lt. Fredrick Hank hinter die feindlichen Linien in Polen. Doch dort lauert ein unbeschreibliches Grauen, auf das sie niemand vorbereiten konnte. „Kris ist ein Meister auf dem Gebiet der visuellen Gestaltung. Darum freuen wir uns umso mehr, dass wir ihm bei seinem ersten Vorstoß

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Burying the Ex – Eine echte Schönheit aus der Hölle: Neues Poster zum Joe Dante-Film

Untote Ex-Freundinnen liegen derzeit wieder voll im Trend. Mit Burying the Ex springt nun auch Gremlins– und The Howling-Schöpfer Joe Dante auf den Der Tod steht ihr gut-Zug auf und lässt Fright Night-Darsteller Anton Yelchin mit einer Schönheit aus der Hölle zusammenprallen. Im Film hat der emotional gebeutelte Max (Anton Yelchin) noch immer mit den schmerzhaften Erinnerungen an seine plötzlich verstorbenen Ex-Freundin (Ashley Greene aus Kristy, The Apparition) zu kämpfen. Danach strebend, sein Leben endlich wieder auf die Reihe zu bekommen, lässt er sich auf ein Blinddate mit der süßen und gerissenen Olivia (Alexandra Daddario aus Texas Chainsaw 3D) ein. Das Date kommt jedoch zu einem abrupten Ende, als seine verstorbene Ex von den Toten aufersteht und ihm ein Ultimatum setzt. Doch wie geht man mit einer Freundin um, der




The Wolfman

Ombra Amore – Gremlins-Regisseur Joe Dante kündigt bissige Horror-Komödie an

Joe Dante hat offenbar Gefallen an übernatürlichen Romanzen gefunden. Nach Burying the Ex will der Gremlins-Schöpfer jetzt die Liebe zwischen Vampiren und Werwölfen entfachen. Seine nächste Regiearbeit hört auf den Namen Ombra Amore (Monster Love) und verspricht eine „spannende neue Herangehensweise an ein klassisches Genre“, angesiedelt im historischen Rom. Die Entstehung des Films soll dabei mit 15 Millionen Dollar zu Buche schlagen. Das Projekt erzählt eine an Romeo und Julia angelehnte Geschichte, in der sich Werwolf und Vampir trotz aller Gegensätze ineinander verlieben. Als Pete, ein junger Dogwalker, zum nächtlichen Lauf durch den Park ansetzt, trifft er ausgerechnet auf die Vampirin Maggie, die sofort die Fangzähne sprechen lässt. Doch aus der anfänglichen Verachtung entspringt Liebe auf den ersten Blick. Petes

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 05.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 19.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren