Heute



Underworld 5: Blood Wars – Letzter Kampf beginnt hierzulande bereits 2016: Neuer Kinostart

Als Underworld 5: Blood Wars in den USA von Oktober 2016 auf Januar 2017 verschoben wurde, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Sony Pictures auch hierzulande einen neuen Kinostart ankündigt. Das ist nun auch passiert, allerdings überrascht der neue Termin mit einer erstaunlichen Tatsache. Hiesige Fans von Vampirjägerin Selene und Co. müssen nämlich nicht erst Weihnachten und Neujahr gefeiert haben, ehe sie Kate Beckinsale wieder im hautengen Lederanzug zu Gesicht bekommen. Der große Showdown flimmert bei uns schon ab dem 1. Dezember 2016 über die Kinoleinwände und somit einen ganzen Monat früher als in den USA. Die bisherigen Ableger wurden in Deutschland bislang stets einige Wochen nach der eigentlichen Premiere in amerikanischen Lichtspielhäusern ausgewertet. Ganz so lange wird man sich also nicht mehr




Underworld 5: Blood Wars – Großes Finale mit Kate Beckinsale als Selene auf 2017 verschoben

Die Nachbearbeitungsphase von Underworld 5: Blood Wars bringt Sony Pictures offenbar ganz schön ins Schwitzen. Wie bekannt wurde, kann das Studio den US-Kinostart im Oktober 2016 nicht mehr halten, weswegen das Projekt jetzt nach hinten verschoben werden musste. Die dadurch gewonnenen Monate sollen ausreichen, um dem Film den letzten Feinschliff zu verpassen. Das voraussichtliche Finale startet ab sofort am 6. Januar 2017 in amerikanischen Gefilden. Damit dürfte automatisch auch der deutsche Kinostart hinfällig werden, der erst vor wenigen Tagen für November dieses Jahres datiert wurde. Somit gibt es im Frühjahr 2017 gleich zwei Comebacks moderner Kampfamazonen auf der Kinoleinwand zu bewundern. Neben Kate Beckinsale als Vampirjägerin Selene erwartet uns außerdem noch Milla Jovovich als zombiekillende Alice





Gestern